amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > Quo vadis, Amiga im Jahr 2008? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste << 8 9 10 11 12 -13- 14 15 16 17 18 >> Letzte [ - Beitrag schreiben - ]

09.09.2008, 11:05 Uhr

AndreasM
Posts: 2459
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:

>Was ne fette Lüge ist...

das ist mir echt zuu blöd, das ganze nochmal durchzukauen, irgendwo steht es, such es raus


Häh? Ich soll jetzt die Stelle raussuchen wo Du schon mal behauptet hast das wir an DBP nichts mehr gemacht haben? Was ändert das daran das es einfach von Dir gelogen ist wenn Du sowqs behauptest?

Zitat:
Und deine Kurzinterpreatation meiner Aussagen passt eh nicht.

Was denn zum beispiel nicht?

Zitat:
Fakt ist digiboster pro hat schon jahrelang kein releastes update mehr erhalten.

richtig

Zitat:
Fakt ist auch, der alte digibooster wurde verkauft und nach dem verkauf, hat auch keiner ein update erhalten, oder fehler beseitigt oder ?. Und es wurde nicht gesagt beim Kauf, dass es jahrelang nix verbessertes gibt.

falsch. Es wurde damals gesagt das an einer komplett neuen Version gearbeitet wird. Das dabei leider vieles schief gelaufen ist, ist kein Geheimnis.

Im ürbigen gab es, nachdem ich die Sourcen in meinen "Krallen" hatte , Updates...

--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 11:08 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_B:
@bruZard:
> Mann Bernd, lass es einfach. Du schreibst einfach drauf
> los ohne gelesen zu haben was geschrieben wurde.

Komisch, genau den Eindruck hatte ich von den anderen Diskutanten,...


Beispiele dafür, wie Du zu dieser Annahme kommst?

Zitat:
Ich sehe das ebenfalls so, dass Bernd zwar keinen besonders schicken Diskussionsstil pflegt, aber im wesentlichen richtig liegt. Andere hingegen suchen offenbar förmlich nach Möglichkeiten, Ihm das Wort im Mund rumzudrehen. Da wird so lange gesucht, bis endlich eine Phrase gefunden worden ist, die Bernd etwas falsch formuliert hat. Oft ist es zwar aus dem Kontext vollkommen offensichtlich, wie es gemeint ist, aber das wird dann natürlich übersehen,...

Und das wiederum gilt natürlich nur, wenn es für Bernd irgendwie um zwanzig Ecken herum gedacht zum Vorteil gereicht. Wenn Bernds im Kontext offensichtliche Denkfehler bzw. Verfehlungen deutlich und nachvollziehbar aufgezeigt werden, wird das dann von den Befürwortern "natürlich" übersehen.

Ich denke wir sollten uns so langsam mal darüber einig werden, was einfach nur schlechter Stil von Bernd ist und was schlicht falsch ist von dem, was er so vor sich hin schreibt.

Auf die Gefahr hin, daß ich mich wiederhole: Manche von Bernds Ansichten werden durchaus von denen geteilt, die ihm scheinbar uneingeschränkt widersprechen. Es liegt einiges im Argen beim Amiga. Das gilt aber für alle Fraktionen und ein "Allheilmittel" gibt es ganz offensichtlich auch nicht. Und bekannt ist das alles auch schon ziemlich lange.

Die "politischen" Ansichten, die hier oft vertreten werden, sind ein ganz anderes Thema und Bernd spielt in dieser Liga ganz vorne mit und noch dazu mit Mitteln, die ihn im Laufe seiner "Agenda-Arbeit" an den Rand gedrängt haben.

Das ist aber ganz sicher nicht die Schuld derer, deren Beiträge Bernd so schön "überfliegt", wie am Beispiel bruZards gut zu sehen war. Da hat Bernd exakt das getan, was Du denen nun vorwirfst, die weder Bernds noch Deine Meinung vertreten. Einen Beitrag nur halb gelesen, nach einer Formulierung gesucht, die er für seine Marschrichtung leidlich gut verwenden kann ("alle sind gegen mich, dabei bin ich doch der Held wegen AmiBlitz") und es dann auch noch über weite Strecken fertiggebracht, den entsprechenden Hinweis völlig zu ignorieren, daß er da etwas absolut falsch verstanden hat.

Man könnte sagen: Das hast Du natürlich übersehen.

Zitat:
Da frage ich mich, ob dann eine Kritik an Bernds Stil überhaupt noch gerechtfertigt ist, wenn der eigene noch schlechter ist,...

Wenn Du freundlicherweise einmal aufzeigen würdest, was genau so schlecht am Stil der Mitdiskutierenden ist... sicher gibt es auch welche, die sich letztendlich bis hart an Bernds Niveau herangewagt haben, trotzdem ist er immer noch der ungekrönte König des schlechten Stils hier. Einfallen in bereits laufende Threads sobald das Reizwort "OS4" fällt ist Bernds Domäne, oder kennst Du noch jemanden, der das so "vollendet" fertigbringt? Lies Dir seinen ersten Beitrag hier im Thread nochmal genau durch, beachte die Reaktionen der Mitdiskutierenden und dann urteile nochmal, wer den schlechteren Stil hat. Besonderes Augenmerk solltest Du auf die Recherchefehler von Bernd richten, die zwar von anderen korrigiert, von ihm aber formvollendet ignoriert werden.

Es gibt dafür einfach keine Entschuldigung, völlig gleichgültig, wie sehr Bernds momentane Meinung Dir und anderen zupass kommt. Er wurde oft genug darauf hingewiesen, daß er schlecht auf Dauer erwarten kann, von den Mitdiskutierenden bis zum Erbrechen mit Respekt behandelt zu werden, wenn er selbst es nicht mal im Ansatz für nötig hält, andere mit dem selben Respekt zu behandeln. Dazu gehört u.A. auch, auf die Anderen einzugehen.

Zitat:
@Maja
Zitat:
999.961, 999.960, die Adventszeit kündigt sich an, 999.959, 999.958, [...] gerdet wird, 999.916, 999.915

Wer so einen Kram schreibt, der sollte vielleicht nicht über den Diskussionsstil von anderen Urteilen.


Wer den Sinn dieser "Maßnahme" nicht begreift, sollte eigentlich überhaupt nicht mitdiskutieren :P
--
---

:boing: µA1 PPC 750GX-800
:boing: A4000 PPC 604e-233

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 11:24 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Das ist aber ganz sicher nicht die Schuld derer, deren Beiträge >Bernd so schön "überfliegt", wie am Beispiel bruZards gut zu sehen >war. Da hat Bernd exakt das getan,

was meinst du denn mit beispiel bruzards.

das er mich in dem Text mal gelobt hat ?
naja die dümnliche Methode jemand etwas loben und dann runtermachen, damit es nicht so offesichtlich wirkt, habe ich durchschaut und durchschaut auch jeder.

>Was denn zum beispiel nicht?

weil der ganmze Zusammenhang fehlt.Du gehst hier her und stellst mich in dem thread als lügner da, indem du irgendwelche brocken reinwirfst.Das nenne ich provukation.

Ich hatte das mit digibooster damals erwähnt, weil es ähnlich wie blitz basic voll asm ist.da wurde dann auch, eine neue C Version erstellt.

aber die alte asm version wurde von blitz basic eben releast und es wurde auch verbessert, so das blitzbasic in den Jahren von 2001- 2008 wesentlich mehr fesatures bekam und es jeder nutzen kann.

stattdessen schimmelt die alte digi pro asm version dahin, ein coder der es verbessert hat, musste es mit nem binary patch tun.

Weis man denn nun endlich, wann das neue kommt ?


[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 11:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 11:41 Uhr

Floppy
Posts: 278
Nutzer
Zitat:
Original von whose:
Zitat:
999.961, 999.960, die Adventszeit kündigt sich an, 999.959, 999.958, [...] gerdet wird, 999.916, 999.915

Wer so einen Kram schreibt, der sollte vielleicht nicht über den Diskussionsstil von anderen Urteilen.


Oder einfach endlich mal das Naheliegendste machen: "Lasse reden" 8)

Und damit meine ich alle, auch und vor allem Bernd, der sich doch nach eigener Meinung auch mit "menschlichen Dingen" befasst. Es ist doch alles, was zum nicht ursprünglichen Thema gehört, gesagt. Ansonsten macht wirklich einen neuen Thread auf.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 11:57 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von whose:
Und das wiederum gilt natürlich nur, wenn es für Bernd irgendwie um zwanzig Ecken herum gedacht zum Vorteil gereicht. Wenn Bernds im Kontext offensichtliche Denkfehler bzw. Verfehlungen deutlich und nachvollziehbar aufgezeigt werden, wird das dann von den Befürwortern "natürlich" übersehen.


Was mich betrifft, übersehe ich die meisten von Bernds Beiträgen erst einmal komplett, die sind mir nämlich zu anstrengend zu lesen. Erst wenn jemand darauf eingeht und ich dadurch auf interessante Passagen stoße, ziehe ich mir auch das Ursprungsposting von Bernd rein.

Man könnte also durchaus sagen, dass u.a. du mich dazu bewegst, Bernd überhaupt wahrzunehmen. :o)

Zitat:
Ich denke wir sollten uns so langsam mal darüber einig werden, was einfach nur schlechter Stil von Bernd ist und was schlicht falsch ist von dem, was er so vor sich hin schreibt.

Schlechter Stil von Bernd ist der grauenhafte sprachliche Ausdruck und die Resistenz gegenüber Korrekturen, da gebe ich dir durchaus recht. Das weiß aber mittlerweile wirklich jeder, gerade diejenigen, die sich alle Nase lang mit Bernd in Endlosdiskussionen stürzen.

Da stellt sich dann natürlich die Frage, warum ihr das tut? Eine knackige sachliche Korrektur, wie sie z.B. von Andreas Wolf regelmäßig kommt, reicht doch vollkommen, stattdessen walzt ihr meistens sprachliche Mängel aus und hängt euch an Kleinigkeiten auf.

Aber auch das hätte ich noch als normales Rauschen ignoriert, aber in diesem Thread hier wurde es dann doch mehr als trollig. Und diese Trollerei stammte eben nicht von Bernd (von dir allerdings auch nicht, brauchst dich deswegen also nicht angesprochen zu fühlen).

Es gibt hier z.B. auch eine Person, deren Geseiere mir unheimlich auf den Keks geht, da dürfte es wenig Unterschied zu dem geben, wie Bernds Beiträge auf dich wirken. Und ich habe sehr häufig das Bedürfnis, auf diese Person zu antworten und ihr tüchtig die Meinung zu geigen, in 99% der Fälle lasse ich's dann aber bleiben. Denn erstens würde das mit Sicherheit nicht positiv auf das Klima hier wirken, außerdem kann ich sowieso immer schon die Antworten und den Punkt, an dem sich die andere Person ausklinkt, vorhersagen, so dass eine Diskussion vollständig sinnfrei wäre.

Zitat:
Wenn Du freundlicherweise einmal aufzeigen würdest, was genau so schlecht am Stil der Mitdiskutierenden ist...

999.999, 999.998, 999.997, 999.996,...

Das ist unterste Schublade, genau wie dieser merkwürdige Blog-Eintrag.

Zitat:
sicher gibt es auch welche, die sich letztendlich bis hart an Bernds Niveau herangewagt haben, trotzdem ist er immer noch der ungekrönte König des schlechten Stils hier.

Das sehe ich anders, Bernd diskutiert (im ihm möglichen Rahmen) durchaus sachlich. Dass dabei oft auch Reizworte für die OS4-Schar enthalten sind, ist halt seiner übersimplifizierenden Sichtweise geschuldet, von der ihr ihn voraussichtlich auch in 100 Jahren nicht abbringen werdet.

Was übrigens nicht bedeuten soll, dass er grundsätzlich immer falsch läge, tut er nämlich nicht. Er bringt seinen Standpunkt nur eben sehr ungeschickt rüber. Stell dir mal vor, Bernd wäre sprachlich auf Holgers Niveau -- also seid lieber dankbar, dass es nicht so ist. :o)

Zitat:
Lies Dir seinen ersten Beitrag hier im Thread nochmal genau durch, beachte die Reaktionen der Mitdiskutierenden und dann urteile nochmal, wer den schlechteren Stil hat.

Genau das hatte ich auch schon vorgeschlagen, weil ich es eben selbst so gemacht habe. Allerdings komme ich zu einem völlig anderen Schluss als du, die Feindseligkeiten gingen für mein Empfinden definitiv nicht von Bernd aus.

Zitat:
Es gibt dafür einfach keine Entschuldigung, völlig gleichgültig, wie sehr Bernds momentane Meinung Dir und anderen zupass kommt.

Versuchst du da gerade, einen politischen Feind aufzubauen? Nicht gut.

Zitat:
Er wurde oft genug darauf hingewiesen, daß er schlecht auf Dauer erwarten kann, von den Mitdiskutierenden bis zum Erbrechen mit Respekt behandelt zu werden, wenn er selbst es nicht mal im Ansatz für nötig hält, andere mit dem selben Respekt zu behandeln. Dazu gehört u.A. auch, auf die Anderen einzugehen.

Wie gesagt, Bernds Diskussionsstil weist deutliche Mängel auf, daran gibt's nix zu rütteln. Aber jeder, wirklich jeder weiß, wie Bernd gestrickt ist und dass er immer antwortet. Ihr schreibt selbst, niemand würde seine Beiträge überhaupt lesen oder ernstnehmen, wozu also darauf eingehen und weitere Beiträge, deren Inhalt sowieso verhersagbar ist, provozieren?

Zitat:
Wer den Sinn dieser "Maßnahme" nicht begreift, sollte eigentlich überhaupt nicht mitdiskutieren :P

Welchen Sinn außer Trollerei hat das denn deiner Meinung?


[ Dieser Beitrag wurde von schluckebier am 09.09.2008 um 12:30 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 12:31 Uhr

AndreasM
Posts: 2459
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
weil der ganmze Zusammenhang fehlt.Du gehst hier her und stellst mich in dem thread als lügner da, indem du irgendwelche brocken reinwirfst.Das nenne ich provukation.


Nur weil Du den Zusammenhang nicht siehst, heisst es noch lange nicht das es keinen gibt. Ich hab direkt auf Holgers Posting geantwortet.

Zur Erinnerung, ich habe auf die Frage "Was verstehst Du als "Opfer von Bernds Methoden"?" mit Beispielen geantwortet.

Zitat:
stattdessen schimmelt die alte digi pro asm version dahin, ein coder der es verbessert hat, musste es mit nem binary patch tun.

Weil er leider so schlau war und uns nicht gefragt hat.

Zitat:
Weis man denn nun endlich, wann das neue kommt ?

Einen genauen Termin werd ich dann erst bekannt geben wenn wir die Final Beta haben. Aktuell ist die Alpha 14 und es geht schneller voran als ich gerechnet habe.

Aber dieses Jahr wird, aus privaten Gründen, von uns sowieso kaum was kommen. Evtl. noch nen OS4/MOS Port von nem anderen Projekt und evtl. noch ne ganz neue Sache, aber das ist alles noch nicht sicher.
--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 12:35 Uhr

AndreasM
Posts: 2459
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Da stellt sich dann natürlich die Frage, warum ihr das tut? Eine knackige sachliche Korrektur, wie sie z.B. von Andreas Wolf regelmäßig kommt, reicht doch vollkommen,


Problem ist aber das Bernd solche sachlichen Korrekturen nicht annimmt. Zuminderst meiner Erfahrung nach.

Zitat:
stattdessen walzt ihr meistens sprachliche Mängel aus und hängt euch an Kleinigkeiten auf.

Hehe, muß zugeben das es ab und zu einfach nur Spaß macht ;)

btw. um welchen blogt eintrag geht es eigentlich?

--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 12:40 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von AndreasM:
Problem ist aber das Bernd solche sachlichen Korrekturen nicht annimmt. Zuminderst meiner Erfahrung nach.


Es geht doch vorgeblich darum, keine Falschaussagen von Bernd im Raum stehen zu lassen. Dann würde doch eine knappe, sachliche Korrektur vollkommen reichen, jeder Leser kann sich dann selbst ein Bild machen. Ob Bernd selbst seinen Standpunkt überdenkt, ist dabei doch eher zweitrangig, oder?

Zitat:
Zitat:
stattdessen walzt ihr meistens sprachliche Mängel aus und hängt euch an Kleinigkeiten auf.

Hehe, muß zugeben das es ab und zu einfach nur Spaß macht ;)


Dann bist du aber selbst schuld, wenn es immer munter weitergeht. Und dann sollte sich auch niemand über Bernds Postingdichte beschweren.

Zitat:
btw. um welchen blogt eintrag geht es eigentlich?

Um das hier:
http://bruzard.colorflow.de/


[ Dieser Beitrag wurde von schluckebier am 09.09.2008 um 12:43 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 12:48 Uhr

AndreasM
Posts: 2459
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
Original von AndreasM:
Problem ist aber das Bernd solche sachlichen Korrekturen nicht annimmt. Zuminderst meiner Erfahrung nach.


Es geht doch vorgeblich darum, keine Falschaussagen von Bernd im Raum stehen zu lassen. Dann würde doch eine knappe, sachliche Korrektur vollkommen reichen, jeder Leser kann sich dann selbst ein Bild machen. Ob Bernd selbst seinen Standpunkt überdenkt, ist dabei doch eher zweitrangig, oder?


Ganz so einfach ist es nicht. Wiederlegt man Bernds Aussage, dann wird erst mal behauptet das man ja viel erzählen kann. Dann formuliert Bernd Sprüche etwas um und behauptet dann das es Fakten ist. Diese kann man natürlich auch wiederlegen. Dann behauptet Bernd das er das niemals gesagt hätte.

Ein gutes Beispiel dafür ist DBP wo er jetzt ja wieder einmal behauptet das, nachdem ich die Sourcen hatte, nichts mehr passiert ist. Bisserl anders formuliert als früher aber wieder mal das gleiche.

Zitat:
Ob Bernd selbst seinen Standpunkt überdenkt, ist dabei doch eher zweitrangig, oder?

Wenn er mal damit aufhören würde seinen Standpunkt als Fakt und Beiweis darzustellen... ja, dann schon

Zitat:
Dann bist du aber selbst schuld, wenn es immer munter weitergeht. Und dann sollte sich auch niemand über Bernds Postingdichte beschweren.

Es ist nen unterschied ob man sich gegenseitig anmacht oder ob man Lügengeschichten erzählt.

Zitat:
http://bruzard.colorflow.de/

Vielleicht etwas kindisch, aber ich hab von Bernds Seite schon viel heftigere Sachen gelesen.


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 13:01 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Was übrigens nicht bedeuten soll, dass er grundsätzlich immer falsch >läge, tut er nämlich nicht. Er bringt seinen Standpunkt nur eben >sehr ungeschickt rüber. Stell dir mal vor, Bernd wäre sprachlich auf >Holgers Niveau -- also seid lieber dankbar, dass es nicht so ist. :o)

egal welches sprachliche niveau ich hätte, sprache ist mehrdeutig irgendwas zumn schönreden und verdrehen gibt es immer.

z.b dass OS4 embeded schon längst einen geheimen industrielunden als nutzer hat.

und da schon an meinen schnell geschriebenen und nicht grosartig ausformulieren Texten gedreht und geschönt wird, und wenn das dann nicht hilft, dann muss man mich als krank bezeichnen, oder einen blog aufmachen um zu lästern.

Und wenn das auch nicht hilft, dann wirft einer von einem uralten alten längeren thread ein paar brocken meiner aussage in den Raum.

Da kann dann auch kein User mehr nachverfolgen, was damals war.Und ich müsste viel zeit aufwenden und raussuchen, aus welchen meiner Texten der User sowas konstruieren kann.

Wenn diese Typen zu solchen miesen Methoden greifen, ist mir 100% klar, die wissen genau, dass es stimmt was ich schreibe, (auch wenn ich wenig Zeit aufwende), aber sie wollen verhindern, dass andere die Indizien sehen und auch Zweifel an den Ankündigungen bekommen oder an OS4 Zukunft.

Da OS4+HW sehr teuer ist, denken die Fans kann man es nur so teuer verkaufen, wenn es auch Software dafür gibt, die es nicht für ein billigeres AOS gibt.

Und es wäre ja schlimm, wenn die paar OS4 coder auch andere Systeme unterstützen würden.

Und daher vermute ich, dass deshalb mit so miesen Mitteln gegen mich vorgegangen wird.

Und viel Zeit aufwenden für solche Typen, habe ich echt keine Lust.


[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 13:05 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 13:18 Uhr

AndreasM
Posts: 2459
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
egal welches sprachliche niveau ich hätte, sprache ist mehrdeutig


Also bitte. Wenn Du A sagst, man es Dir mit B wiederlegt und Du dann ees umformilierst und dadurch C draus wird... das hat wirklich nichts mit sprachlichen Problemen zu tun.

Das geht schon damit los das Du jedem der Deine Meinung zu OS4 nicht teil gleich als Fanatiker bezeichnest.

Das Du nicht einmal den minimalen Anstand hast Menschen bein Namen anzusprechen sondern diese nur als Macher oder Fanboys bezeichnest.

Zitat:
Und wenn das auch nicht hilft, dann wirft einer von einem uralten alten längeren thread ein paar brocken meiner aussage in den Raum.

Ich nehme mal an Du meinst jetzt mich damit?

Ich muss Dich enttäuschen. Mir ist Deine Meinung zu OS4 schnuze. Und ich hab nie versucht Deine Meinung zu OS4 zu ändern. Und erst recht nicht habe ich auch nur ein Wort die diesem Industriekunden, den Du eben erwähnt hast, gesagt.

Zitat:
Da kann dann auch kein User mehr nachverfolgen, was damals war.Und ich müsste viel zeit aufwenden und raussuchen, aus welchen meiner Texten der User sowas konstruieren kann.

Was heisst hier konstruieren? Du schreibst nen absoluten Schmarrn und dann kannste dich auf einmal nicht mehr daran erinnern. Wie war das mit der AF die ich wegen schlechter verkaufszahlen angeblich auf zweimonatliche Erscheinungsweise umgestellt habe?

Zitat:
Wenn diese Typen zu solchen miesen Methoden greifen, ist mir 100% klar, die wissen genau, dass es stimmt was ich schreibe,

Also weil ich es mir nicht gefallen lassen das Du Lügen über mich verbreitest sind automatisch Deine Argumente gegen OS4 korrekt?
Wo ist da der Zusammenhang?

Zitat:
(auch wenn ich wenig Zeit aufwende), aber sie wollen verhindern, dass andere die Indizien sehen und auch Zweifel an den Ankündigungen bekommen oder an OS4 Zukunft.

Deine Meinung zu OS4 hat mich noch nie interessiert. Warum sollte ich versuchen das zu ändern?

Zitat:
Und es wäre ja schlimm, wenn die paar OS4 coder auch andere Systeme unterstützen würden.

Warum sollte das schlimm sein?

Zitat:
Und daher vermute ich, dass deshalb mit so miesen Mitteln gegen mich vorgegangen wird.

Dein Verfolgungswahn ist gigantisch.


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 15:06 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Problem ist aber das Bernd solche sachlichen Korrekturen nicht >annimmt. Zuminderst meiner Erfahrung nach.

ah ja, dann guck mal bei kommentaren von Andreas wolf wie ich da reagiere.zu einem Thema gibt es mit ihm jedenfalls keine sinnlos langen wortwechsel wie mit den OS4 Fans.

Mit andren MOS Usern ist es genauso.

>Wie war das mit der AF die ich wegen schlechter verkaufszahlen >angeblich auf zweimonatliche Erscheinungsweise umgestellt habe?

habe ich das als du mich informiert hattest nochmal geschrieben ?.
Ich bin mir sicher nein.

nun sage doch mal bei welcher information von dir habe ich die sachliche Korrektur nicht angenommen ??

Das ist es ja was ich als Fanatismus ansehe, dass wegen jeder kleinigkeit so ein riesen Aufstand gemacht wird.Von mir wird erwartet, dass ich fehlerfrei alles weis und richtigschreibe, und sich gefreut wenn auch eine kleinigkeit falsch ist.

wie als ich schrieb, H&P hat erkannt, dass X86 die bessere Zukunft und hat PPC aufgegeben umd mit amithlon eben das verkauft hat.

und dann kam schon drnop und erklärte, dass amithlon nicht H&P gemacht hat sondern bernie meyer.Das weis jeder und hat ausserdem auch nix zu tun mit der Tatsache, dass H&P den amithlon verkauft hat und kein PPC AOS.und die H&P entwickler gingen dann zu Hyperion, weil die bei PPC AOS mitmachen wollten.

und da sehe ich eben, wenn die Fans nix besseres finden als solche Fehler, dass ich schon nah an der Realität bin

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 15:08 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 15:22 Uhr

AndreasM
Posts: 2459
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
>Wie war das mit der AF die ich wegen schlechter verkaufszahlen >angeblich auf zweimonatliche Erscheinungsweise umgestellt habe?

habe ich das als du mich informiert hattest nochmal geschrieben ?.
Ich bin mir sicher nein.


Nachdem ich es Dir 2x erklärt habe. Vorher war es einer der üblichen Fakten die Du rein erfunden hast. Dein Problem ist aber das Du deine Erfindungen als unerschütterliche Fakten präsentierst.

Zitat:
nun sage doch mal bei welcher information von dir habe ich die sachliche Korrektur nicht angenommen ??

DBP bis heute zum Beispiel nicht. Absolut Lernresident :( Und es hat ewig gedauert bis Du mal aufgehört hast zu behaupten das ich PPC toll finden würde...

Zitat:
Das ist es ja was ich als Fanatismus ansehe, dass wegen jeder kleinigkeit so ein riesen Aufstand gemacht wird.Von mir wird erwartet, dass ich fehlerfrei alles weis und richtigschreibe, und sich gefreut wenn auch eine kleinigkeit falsch ist.

Es wird nicht erwartet das Du alles weisst. Aber wenn Du etwas nicht weisst dann hör gefälligst auf etwas zu erfinden um das für deine Argumentation zu benutzen.

Nen gutes Beispiel ist eben die Sache mit dem Erscheinungszeitraum der AF. Du hast behauptet das ich auf zweimonatlich umgestellt hätte weil die Verkaufszahlen zu niedrig sind. Und das hast Du so hingestellt als wäre es Fakt. Im Grunde war es aber einfach nur ne Erfindung von Dir. Nix anderes!

Zitat:
und dann kam schon drnop und erklärte, dass amithlon nicht H&P gemacht hat sondern bernie meyer.Das weis jeder und hat ausserdem auch nix zu tun mit der Tatsache, dass H&P den amithlon verkauft hat und kein PPC AOS.und die H&P entwickler gingen dann zu Hyperion, weil die bei PPC AOS mitmachen wollten.

Siehste, wieder so nen Beispiel für Deine Art. Dich korregiert jemand weil Du Mist schreibst... aber das ist Dir egal. Spielt ja keine Rolle... Und Du weisst ja so genau was Jürgen und Markus so alles für die Zukunft geplant haben weil Du so engen Kontakt mit ihnen hast. oder????

Zitat:
und da sehe ich eben, wenn die Fans nix besseres finden als solche Fehler, dass ich schon nah an der Realität bin

Du hast eben Mist erzählt. Siehst es aber eben bis jetzt nicht ein...



--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 16:25 Uhr

pelztier
Posts: 208
Nutzer
also ich finde ihr solltet nen neues thema eröffnen.

so nach dem motto "das halte ich von bernd oder halt nicht usw. .."

mich hätte das eigentliche thema echt mehr interessiert.
die letzten über seiten gehenden beiträge haben meiner meinug nach nix mit dem thema, noch mit dem amiga zu tun.

ich finde sogar das nivoue nicht gerade sehr hoch.
immerhin befinde ich mich hier ja nicht in nem chatraum von lauter 14 -16 jährigen.

ich dachte eigentlich dies hier wäre ne plattform in der es um wissensaustausch rund um den amiga geht.

die beiträge hier sind echt erschreckend.

dabei machte die ganze amiganews seite auf mich anfangs nen tollen und seriösen eindruck.

scheint hier aber immer mehr einzug zu halten das sich leute nur über unwissende oder anders denkende lächerlich machen oder auskotzen.

ich finde das echt schade. :(
--
=-_ GrUß_PeLzI _-=

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 18:06 Uhr

bruZard
Posts: 303
Nutzer
Wenn es "unwissende" oder "anders denkende" wären, wäre das hier alles kein Thema ... es geht eher um Demagogen und Brandstifter.

--
Methusalem Kino - Das Blog über Nichts und Alles. ---- tm~mw :: die zeit läuft!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 18:08 Uhr

Holger
Posts: 8025
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
Aber die Mittel die ihr wählt um meine Texte als unglaubwürdig zu machen, zeigen jedem ganz klar, es ist nur bosartigkeit und ihr wollt euren Frust ablassen.

Versuch mal wenigstens eine zweite Theorie aufzustellen. Möglichst eine, die erklärt, warum gerade Du das Ziel der gesamten Bösartigkeit und Ventil für den Frust sein sollst. Nicht immer ist die erste Erklärung die richtige.
Zitat:
rechtsschreibung ist nunmal mehrdeutig, und man kann es interpretieren wie man will.
Ist es definitiv nicht.
Es gibt zwar eine alte und eine neue Rechtschreibung, und dann vielleicht noch spezielle österreichische oder schweizerische, aber egal, für welche Du Dich entscheidest, es bleibt eindeutig. Auch in Bezug auf die Freiheitsgrade. Es heißt z.B. immer "Rechtschreibung" und nicht "rechtsschreibung".

Aber eigentlich geht es weniger um die Schreibweise einzelner Wörter, sondern um die sinnvolle Aneinanderreihung der Worte, um dem Gegenüber seine Gedanken so mitzuteilen, dass er sie versteht. Dass einige User in ihren Zitaten Teile Deiner Postings aus dem Zusammenhang reißen, liegt mitunter daran, dass sie nur den Teil zitieren/beantworten, den sie überhaupt verstanden haben.

Die zur Verbesserung eines Postings nötige Zeit könntest Du dadurch gewinnen, dass Du es einfach in der Menge reduzierst. Das könnte ungeahnte Folgen haben.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 18:47 Uhr

mir_egal
Posts: 525
Nutzer
Zitat:
Original von bruZard:
... es geht eher um Demagogen und Brandstifter.

--



komisch das die hier auf soviel "Interessenten" stoßen !? :D


so, jetzt dürft ihr mich zerfleischen :P


--
Bild: http://img129.imageshack.us/img129/2541/logoamiga3fp.jpg

OS3.9 & 4.0 auf Classic-PPC & A1SE

Arbeit ist der Fluch der trinkenden Klassen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 19:02 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Ist es definitiv nicht.
>Es gibt zwar eine alte und eine neue Rechtschreibung, und dann >vielleicht noch spezielle österreichische oder schweizerische, aber >egal, für welche Du Dich entscheidest, es bleibt eindeutig. Auch in >Bezug auf die Freiheitsgrade. Es heißt z.B. immer "Rechtschreibung" >und nicht

http://de.wikipedia.org/wiki/Mehrdeutigkeit

lies da mal, da siehst du wie ungenau Sprache ist


Jeder Mann liebt eine Frau.

Kann man entweder so

Es gibt viele Frauen, alle werden von einem anderen Mann geliebt.

oder so interpretieren.

Es gibt genau eine Frau, die alle Männer lieben.


>Dass einige User in ihren Zitaten Teile Deiner Postings aus dem >Zusammenhang reißen, liegt mitunter daran, dass sie nur den Teil >zitieren/beantworten, den sie überhaupt verstanden haben.

wäre mal einen Versuch wert, ich denke aber ich schreibe zu wenig.

guck mal was ich für laaange antwortposts bekomme(hast DU ja auch bekommen) und auf die vielen Punkte wenig schreibe.

z.b verstehen die wenn ich von den fanatischen OS4 Fans die texte verdrehen schreibe, dass ich alle OS4 User meine.

AndreasM hat gar noch gefordert, dass ich die mit Namen anspreche.
Meint wohl ich merke mir auch noch wer was macht.

dann würden meine Posts noch länger


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 19:15 Uhr

bruZard
Posts: 303
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
lies da mal, da siehst du wie ungenau Sprache ist

Jeder Mann liebt eine Frau.

Kann man entweder so

Es gibt viele Frauen, alle werden von einem anderen Mann geliebt.

oder so interpretieren.

Es gibt genau eine Frau, die alle Männer lieben.


Nö, ist Blödsinn. "Jeder Mann liebt eine Frau" heisst exakt das was da steht, keine Mehrdeutigkeit. Deine erste Interpretation müsste nämlich so geschrieben werden: "Jederman liebt eine Frau". Wobei Du da das Problem hast dass Deutsch mit "Jederman" auch Frauen meint.

Deine zweite Interpretation ist so weig weit weg von dem was der eingangs zitierte Satz sagt, dass Du schon wieder bei OS4 bist ... oder bei Titten, oder bei Hobbybastlern die U-Boote sammeln.

"Jeder Mann liebt eine Frau" heisst einfach nur: "Manchmal ist eine Zigarre einfach nur eine Zigarre."

--
Methusalem Kino - Das Blog über Nichts und Alles. ---- tm~mw :: die zeit läuft!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 19:42 Uhr

AndreasM
Posts: 2459
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
AndreasM hat gar noch gefordert, dass ich die mit Namen anspreche.


Natürlich. Ist ja wohl das minimum am Anstand das man nicht irgendwelche Pseudos benutzt sondern ihre wirklichen Namen. Abgesehen davon würden wir uns leichter damit tun Deine postings zu verstehen, weil man dann wirklich weiß wehm Du überhaupt meinst.

Zitat:
Meint wohl ich merke mir auch noch wer was macht.

Mein Gott bist Du nen Held. Schimpfst über die "Macher" aber weisst nicht mal wer sie sind und was sie eigentlich gemacht haben. Wie soll man dich dann noch ernst nehmen wenn du hier sogar selbst zugibst das duz gar keine ahnung hast...
--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 19:43 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von bruZard:
"Jeder Mann liebt eine Frau" heisst exakt das was da steht, keine Mehrdeutigkeit. Deine erste Interpretation müsste nämlich so geschrieben werden: "Jederman liebt eine Frau". Wobei Du da das Problem hast dass Deutsch mit "Jederman" auch Frauen meint.


Nö, Bernd liegt in diesem Fall vollkommen richtig. Man könnte zwar auch "jedermann liebt eine Frau" schreiben, das würde dann allerdings tatsächlich Frauen und Kinder einschließen und dem Sinn des ursprünglichen Satzes nicht entsprechen.

Zitat:
Deine zweite Interpretation ist so weig weit weg von dem was der eingangs zitierte Satz sagt, dass Du schon wieder bei OS4 bist ... oder bei Titten, oder bei Hobbybastlern die U-Boote sammeln.

Er wollte die Mehrdeutigkeit geschriebener Sprache demonstrieren und das Beispiel ist dafür durchaus geeignet. Nur, weil es von Bernd stammt, ist es nicht automatisch falsch.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 19:49 Uhr

AndreasM
Posts: 2459
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Er wollte die Mehrdeutigkeit geschriebener Sprache demonstrieren und das Beispiel ist dafür durchaus geeignet. Nur, weil es von Bernd stammt, ist es nicht automatisch falsch.


Mehrdeutig ist es aber nur wenn man es eben auch mehrdeutig schreibt.
Das ist dann aber auch Bernds Fehler und nicht der Fehler des Lesers.


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 19:49 Uhr

Kaesebroetchen
Posts: 643
Nutzer
Auch wenn ich nicht verstehen kann warum Bernd sich hier immer wieder zum Affen machen lässt und die PPC Thematik rauf und runter schreibt, möchte ich doch mal eine Lanze für ihn brechen.

Im Gegensatz zu vielen anderen hier, hat er tatsächlich schon mal was für den Amiga gemacht, das man nutzen kann und das sogar kostenlos.

Auch wenn ich seinen Stil für bedenklich halte, teile ich seine Meinung zu den Embedded Aussagen eines (oder mehrerer ?) OS4 Entwicklers.

Ich halte das für Marketing Bla Bla.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß ein Unternehmer der bei klarem Verstand ist, OS4 auch nur mit der Zange anfassen würde.
Die völlig unklare Rechtslage verbietet auch nur den Gedanken daran.

Ich würde mich freuen wenn ich falsch liege und die Entwickler mal tatsächlich Geld mit ihrer Arbeit verdienen würden, aber ich sehe das irgendwie nicht.


--
http://amidevcpp.amiga-world.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 19:54 Uhr

bruZard
Posts: 303
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
Original von bruZard:
"Jeder Mann liebt eine Frau" heisst exakt das was da steht, keine Mehrdeutigkeit. Deine erste Interpretation müsste nämlich so geschrieben werden: "Jederman liebt eine Frau". Wobei Du da das Problem hast dass Deutsch mit "Jederman" auch Frauen meint.


Nö, Bernd liegt in diesem Fall vollkommen richtig. Man könnte zwar auch "jedermann liebt eine Frau" schreiben, das würde dann allerdings tatsächlich Frauen und Kinder einschließen und dem Sinn des ursprünglichen Satzes nicht entsprechen.

Zitat:
Deine zweite Interpretation ist so weig weit weg von dem was der eingangs zitierte Satz sagt, dass Du schon wieder bei OS4 bist ... oder bei Titten, oder bei Hobbybastlern die U-Boote sammeln.

Er wollte die Mehrdeutigkeit geschriebener Sprache demonstrieren und das Beispiel ist dafür durchaus geeignet. Nur, weil es von Bernd stammt, ist es nicht automatisch falsch.


Alles was Du hier schreibst ist falsch. Wenn Du das nicht so siehst wäre ein Grundkurs "Deutsch" an der VHS Deines geringsten Mißtrauens anzuraten.

--
Methusalem Kino - Das Blog über Nichts und Alles. ---- tm~mw :: die zeit läuft!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 20:04 Uhr

schluckebier
Posts: 1059
Nutzer
Zitat:
Original von bruZard:
Alles was Du hier schreibst ist falsch. Wenn Du das nicht so siehst wäre ein Grundkurs "Deutsch" an der VHS Deines geringsten Mißtrauens anzuraten.


Manche Leute können sich Arroganz durchaus leisten. Du nicht.


[ Dieser Beitrag wurde von schluckebier am 09.09.2008 um 20:06 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 20:11 Uhr

bernd_roesch
Posts: 364
[Benutzer gesperrt]
>Nö, ist Blödsinn. "Jeder Mann liebt eine Frau" heisst exakt das was >da steht, keine Mehrdeutigkeit. Deine erste Interpretation müsste >nämlich so geschrieben werden: "Jederman liebt eine Frau". Wobei

Hast dir wohl nichtmal das wikipedia durchgelesen.Da ist das als Beispiel und noch viel mehr drin.

und ihr versucht, eben immer einen Satz auf die negativste weise von mir zu interpretieren.

Aber wenn du schlauer bist als die wikipedia schreiber, dann ändere es doch im wikipedia, anstatt mir zu schreiben, dass es blödsinn ist.

>Mehrdeutig ist es aber nur wenn man es eben auch mehrdeutig >schreibt.
>Das ist dann aber auch Bernds Fehler und nicht der Fehler des Lesers.

Das mag sein, deshalb gibt es im Schriftsteller Bereich auch Lektoren und Korrektoren.

Da ich aber keinen Lektor und Korrektor zur Verfügung habe, ist das Ergebiss eben nicht optimal.

Wenn es andere optimal könnten, dann gäbe es den Beruf des Lektors und Korrektors garnicht.

Und falls der spruch kommen sollte, wer viele Rechtschreibfehler macht ist blöd, der sei darauf hingewiesen, dass es sogar viele Hochbegabte Legastheniker gibt.Legastheniker bin ich aber gar keiner, hatte in deutsch ne 4 ohne viel zu lernen.

wie man hier sehen kann

http://www.lerntherapie-online.de/BeruehmteLegastheniker.htm

sind sogar viele Schriftsteller legastheniker.

""""
Johannes Gutenberg [zwischen 1397 und 1400 -1468, Erfinder der Buchdruckkunst]
2. Albert Einstein [1879 - 1955, deutscher Physiker, Entdecker der Relativitätstheorie]
3. Alfred Hitchcock [1899-1980, britischer Filmregisseur und Filmproduzent, besonders von Krimis]
4. Ernest Hemingway [1899 - 1961, amerikanische Schriftsteller]
5. Francois Mitterrand [1916 - 1996, französischer Staatspräsident]
6. Tom Cruise [amerikanischer Filmschauspieler]
7. Michael Jackson [amerikanischer Pop-Sänger]
8. Diego Maradona [argentinischer Fußballstar]
9. Leonardo da Vinci [1452-1529, italienischer Bildhauer, Maler, Architekt, Ingenieur und Forscher]
10. Jackie Stewart [Formel 1 Fahrer und Weltmeister]
11. Agatha Christie [1890-1976, englische Krimiautorin]
12. Hans Christian Anderson [1805 - 1875,dänischer Schriftsteller]
13. George W. Bush [amerikanischer Präsident]
14. Victoria von Schweden [Kronprinzessin]
15. August Rodin [1840 - 1917 französischer Bildhauer "die Bürger von Calais", "der Kuss"]
16. Whoopi Goldberg [amerikanische Filmschauspieler]
17. Steven Spielberg [amerikanischer Filmregisseur von z.B. E.T., Schindlers Liste]
18. Dustin Hoffman [amerikanischer Filmschauspieler]
19. Walt Disney [1901 - 1966, amerikanische Trickfilmproduzent, Susi und Strolch, Bambi, Dumbo]
20. Franklin D. Roosevelt [1882 - 1945, amerikanischer Präsident]
21. John Lennon [1940 - einer der vier Beatles]
22. Steven Hawkins [Astro-Physiker in Cambridge, England]
23. Charls Darwin [1809 - 1882, britischer Naturforscher und Erfinder der Evolutionstheorie]
""""

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 20:12 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 20:35 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 20:36 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 20:37 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 20:37 Uhr

bruZard
Posts: 303
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
[...]Manche Leute können sich Arroganz durchaus leisten. Du nicht.


Das sagt mir WER?
--
Methusalem Kino - Das Blog über Nichts und Alles. ---- tm~mw :: die zeit läuft!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.09.2008, 22:55 Uhr

AndreasM
Posts: 2459
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
Da ich aber keinen Lektor und Korrektor zur Verfügung habe, ist das Ergebiss eben nicht optimal.


Dann wirst Du eben lernen müssen dich besser auszudrücken. Wenn Du das nicht kannst, dann solltest du es lieber ganz lassen.

Du kannst nicht immer hergehen und A schreiben und wenn man es Dir mit B wiederlegt dann auf einmal behaupten das Du C gemeint hast.

Das ist die eine Sache.

Auf der anderen Seite so Sprüche das ich PPC toll finde, das mit dem Erscheinungstermin der AF oder die Sache DBP und und und haben nichts, aber auch gar nichts damit zu tun das Du ein Problem damit hast Dich auszudrücken. Das waren reine erfundene Geschichten von Dir, nichts anderes!


--
Andreas Magerl
APC&TCP
Amiga Future, AmiATLAS, CygnusEd, DigiBoosterPro, Med Soundstudio 2, Amiga Guru Book, Flyin High, Pinball Brain Damage...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 04:02 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Zitat:
Original von schluckebier:
Es gibt hier z.B. auch eine Person, deren Geseiere mir unheimlich auf den Keks geht, da dürfte es wenig Unterschied zu dem geben, wie Bernds Beiträge auf dich wirken. Und ich habe sehr häufig das Bedürfnis, auf diese Person zu antworten und ihr tüchtig die Meinung zu geigen, in 99% der Fälle lasse ich's dann aber bleiben. Denn erstens würde das mit Sicherheit nicht positiv auf das Klima hier wirken, außerdem kann ich sowieso immer schon die Antworten und den Punkt, an dem sich die andere Person ausklinkt, vorhersagen, so dass eine Diskussion vollständig sinnfrei wäre.

Zitat:
Wenn Du freundlicherweise einmal aufzeigen würdest, was genau so schlecht am Stil der Mitdiskutierenden ist...

999.999, 999.998, 999.997, 999.996,...

Das ist unterste Schublade, genau wie dieser merkwürdige Blog-Eintrag.

Nur horsch mal her, Du Pharisäer. Sich mitten in einen Thread zu hängen, der schon über mehr als 10 Seiten geht, dann zu erklären, nicht alle Beiträge gelesen zu haben (Zitat: "Was mich betrifft, übersehe ich die meisten von Bernds Beiträgen erst einmal komplett, die sind mir nämlich zu anstrengend zu lesen."), dass ist erst mal unterste Schublade. Wenn Du nicht die Kante hast offen zu sagen, dass ich die Person bin, deren Geseiere dir unheimlich auf den Keks geht, dann zähl deine Nüsse und halt die Backen, Du möchtegern-Bernd-Verteidiger. Du hast keinen blassen Schimmer, wie das hier zu dem geworden ist was es jetzt ist. Am Anfang war das nämlich eine lockere, sachliche Diskussion. Bis Bernd auftauchte und man zum Millionsten Mal vergeblich versuchte, mit ihm sachlich zu diskutieren. Dieser liebe Bernd hat diesen Thread und das Thema, das darin eigentlich diskutiert werden sollte, versaut. Das würde DIR klar werden, wenn DU auch nur die Hälfte der Beiräge hier mal OBJEKTIV LESEN würdest.

Mir persönlich ist scheiß egal, ob ich dir oder jemand anderem auf den Keks gehe. Bernd ist es, der hier nicht nur mir und anderswo vielen anderen auf den Keks geht. Dabei ist inszwischen so was von nebensächlich geworden, ob an seinen Argumenten auch nur ein Funken Wahrheit ist. Er nimmt keinerlei Kritik an. Weigert sich kategorisch, sich mal umfassen über das zu informieren, worüber er in der untersten Schublade herzieht. Verdeht jede Aussage ins Gegenteil. Beschimpft und verleumdet Dritte in Absesenheit. Das ist kein Brett vor dem Kopf. Der sitzt in einem geistigen Vakuum. Ich wünsche diesem "Gerhinforscher", dass er mal ein Gehrin für sich findet. Oder dem Rest der Welt die Pillen, die der täglich schluckt. Muss ein fantastisches Zeug sein. So merkbefreit zu sein wie dieser Rösch, muss ja glücklich machen. Kannst ihn ja knuddeln, wenn dir so danach ist. MIR geht SEIN Geseiere unheimlich auf den Keks. Du willst, dass man ihn wie einen Menschen behandelt? Dann soll er sich halt wie ein Mensch benehmen.

Gleiches gilt für dich. Wenn Du Kritik anzubringen hast, nenne Ross und Reiter und laber nicht so feige um den heißen Brei herum, wie Du es so gern tust. Ich werde dich schon nicht verklagen und um Haus und Hof bringen. Das überlasse ich gern den Kleinkarierten. Mir wäre der Aufwand viel zu hoch. Musst halt nur mit dem Echo HIER dann leben können.


[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 10.09.2008 um 04:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.09.2008, 10:28 Uhr

Holger
Posts: 8025
Nutzer
Zitat:
Original von bernd_roesch:
Das mag sein, deshalb gibt es im Schriftsteller Bereich auch Lektoren und Korrektoren.

Da ich aber keinen Lektor und Korrektor zur Verfügung habe, ist das Ergebiss eben nicht optimal.

Aber immerhin war das jetzt schon deutlich besser als sonst. Aussage sofort erkennbar und auch ohne Abschweifungen. Von der Liste der Personen abgesehen, ziemlich kompakt. Es zeigt, dass es möglich ist.

Lag es daran, dass kein ppc drin vorkam? ;)
Zitat:
[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 20:12 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 20:35 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 20:36 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 09.09.2008 um 20:37 Uhr geändert. ]

Gut, das zeigt, wieviel Mühe Du Dir gibst, aber man kann beim Ändern eines Beitrags die vorherige Änderungsangabe auch entfernen. Außerdem gibt es eine Vorschaufunktion, mit der man Verbesserungen machen kann, bevor es abgeschickt wird.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


Erste << 8 9 10 11 12 -13- 14 15 16 17 18 >> Letzte [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > Quo vadis, Amiga im Jahr 2008? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.