amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 7. Get a Life > Internet-Zensur - jetzt auch in Deutschland! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- 4 [ - Beitrag schreiben - ]

02.04.2009, 14:14 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Dr_Dom:
Korrekte Strafe für Manager und Politiker die etwas vergrützen ist Lebenslänglich HARTZ IV!


Das geht nicht, da in dieser Liga sich niemand selbst den Ast absägen tut. Das sieht man ja jedes Jahr wieder an den Diätenerhöhungen usw...

Die Politiker stehen auf den Gehaltslisten diverser Firmen und richten ihre Fahne nach deren Wünschen aus.

Vom Volk gewählt, vom Volk bezahlt, das Gehalt aber selbst bestimmt! ;)

--
MacMini (PPC), MacBook Pro (Intel)
...und kein DLL-Terrorcamp im Systemordner mehr. ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 14:23 Uhr

aPEX
Posts: 4692
Nutzer
Zitat:
Original von Wimp:
2. Wahlversprechen sind einzuhalten.


Das wäre der erste einzig richtige und Vernüftige Schritt. So könnte man die Partei wählen, die das "beste Programm" und nicht die "besten Lügen" verbreiten/haben.

Aber glaubst du daran? Nie und nimmer wird das kommen!
Vorher wird China demokratisch!

Zitat:
4. Keine Nebentätigkeiten oder Vorstandsmitgliedschaften in Privatwirtschaftlichen Firmen.

Das ein Politiker auf 2 Gehalslisten steht ist für mich eh absolut unverständlich. Ein Beamter bei der Stadt oder ein Polizist hat ja auch nicht 2 Jobs. Meistens leidet die "politische" Seite (der eigentliche Job!!!) unter den "anderen" Aufgaben. :(

Berichte von leeren Säälen und abgestempelten Anwesenheitskarten bei den Politikern gibts ja genügend. Kontrolliert ja niemand!!!

--
MacMini (PPC), MacBook Pro (Intel)
...und kein DLL-Terrorcamp im Systemordner mehr. ;-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 14:32 Uhr

Mad_Dog
Posts: 1944
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:

Das hieße, nur weil ich nach der IP-Adresse eines Namens suche, ...
oder anders gesagt, weil ich mir im Baumarkt eine Brechstange ansehe, plane ich schon einen Einbruch...


Aber sicher! Gedankenverbrechen sind die heimtückischste Art von Verbrechen!

Zitat:
Zusammen mit einem Verschlüsselungsverbot oder wenigstens einem Generalverdacht gegenüber allen, die Verschlüsselung einsetzen, ergibt das schon mehr Sinn.

Ist das in den USA nicht schon längst der Fall?
Ich meine, gehört zu haben, daß es dort ein Gesetz gibt, welches starke Verschlüsselung verbietet. Oder täusche ich mich da jetzt?


--
http://www.norman-interactive.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 14:39 Uhr

Mad_Dog
Posts: 1944
Nutzer
Zitat:
Original von aPEX:
Politiker leben fernab jeglicher Realität!


Falsch! Die Politiker, die Du meinst leben in ihrer Realität. Und das entscheidende Merkmal von tyrannischen Herrschern ist, daß diese ihre Realität jedem anderen aufzwingen wollen.


--
http://www.norman-interactive.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 15:04 Uhr

Holger
Posts: 8022
Nutzer
Zitat:
Original von mk:
Des weiteren reicht es auch, wenn auch nur ein solches Bild auf Deinen Rechner gelangt ist. (Und es ist bereits im Cache, wenn angezeigt.)

Es muss nicht einmal angezeigt werden. Bei jedem JavaScript-fähigen Browser kann ein Script beliebige Dateien vorausschauend laden. Also, wenn Du "Web2.0"-Seiten ala Flickr aufrufst, weißt Du nicht, was alles schon im Cache ist, noch bevor Du es gesehen hast.

Mit Flash geht das natürlich auch, wenn Dein Browser das unterstützt. Youtube lädt tonnenweise Vorschaubilder von empfohlenen oder scheinbar ähnlichen Videos runter, ohne dass Du etwas dafür tun musst.

Und dann wären da noch die Werbenetzwerke, die beide Techniken benutzen, um dynamisch Inhalte zu laden. Die sollen zwar auch
angezeigt werden, aber vorher müssen sie erst mal geladen werden. Wenn Du schnell surfst, bekommst Du nicht mit, was alles noch angezeigt worden wäre, wenn Du länger auf den Seiten geblieben wärst.

Und dann besitzt Firefox noch das tolle Feature, das Dir bei einer Google-Suche den ersten Treffer schon vorausschauend lädt, um im Falle eines Klicks schneller zu sein (Selbstmurmelnd hat der Google-Browser dieses Feature auch). Die Seite liegt dann auch im Cache, wenn Du sie doch nicht anklickst.

Zitat:
Original von MaikG:
Das sagt dann doch aus, die Seiten werden nicht erneut kontrolliert.

Richtig.
Die Rede ist zwar von tagesaktuellen Listen, aber eine solche Geschwindigkeit bei Behörden und Politikern wäre furchterregend.

Außerdem konnte bislang noch niemand eine zufriedenstellende Begründung für die Geheimhaltung der Sperrlisten nennen.

Zitat:
Original von mk:
@Holger:
Lies dir doch mal das durch, was unter dem von mir bereits angegebenen wikileaks Link zu finden ist. Die ganze Filterung /DNS Diskussion läuft demnach bezüglich Kinderporno total ins Leere.

Nichts anderes habe ich gesagt.

Zitat:
So etwas wie Vorratsdatenspeicherung ist aber durchaus sehr "hilfreich", wenn es zum Beispiel darum geht, politische Gegner zu bekämpfen.
Oder kommerzielle Gegner...

Zitat:
Original von Mad_Dog:
Ist das in den USA nicht schon längst der Fall?
Ich meine, gehört zu haben, daß es dort ein Gesetz gibt, welches starke Verschlüsselung verbietet. Oder täusche ich mich da jetzt?

Das verwechselst Du.
Es gibt in den USA für kryptographische Systeme Exportbeschränkungen, die auf potentielle militärische Anwendungen zielen, aber aufgrund der langsamen Gesetzgebungsprozesse regelmäßig von der technischen Entwicklung überholt werden. So wie eben auch kurzzeitig handelsübliche Computer/Spielekonsolen als "Supercomputer" die Grenzen nicht hätten verlassen dürfen.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 16:07 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von mk:
Danach muss der/die Abgebildete gar nicht minderjährig sein, sondern nur den _Anschein_ haben, als wäre er/sie es! Entscheidend für solche Fälle ist es also, wie das scheinbare Alter der Person bei Gericht beurteilt wird. Also wenn der Richter dann eine 25jährige wegen ihre Flachbrüstigkeit als unter 18 einschätzt, gehst Du durchaus wegen Kinderporno, Verführung Minderjähriger oder dergleichen hinter Gitter!

Abgesehen davon, daß diese Sichtweise das machohafteste ist was ich seit langem gelesen habe, weil eine Frau nur dann eine Frau ist wenn sie große Möpse hat, bedeutet das als weitere Schlußfolgerung, daß die betreffende Frau niemals heiraten kann:

Kinderehen sind nicht erlaubt, also müßte der Ehemann eingesperrt werden, und der Pfarrer/ Standesbeamte der sie getraut hat, wegen Beihilfe gleich mit. Einmal mehr denke ich, ich bin im falschen Film! I-)

Zitat:
Original von mk:
Es ist nach neueren Gesetz zum Beispiel auch so, das die Erfinder aller Verbrennungsmotoren heutzutage in Deutschland verurteilt werden müssten! Denn sie haben geeignete Stoffe in geeigneter Form verteilt und zu Explosion gebracht! Was nach einer Ergänzung zum Waffengesetz (wegen der "Terrorismusgefahr") über geeignete Anordnungen und Stoffe heutzutage strafbar ist.

Mich wundert schon lange, daß noch kein Besteckhersteller eingesperrt wurde: Mit Messern kann man immerhin Menschen töten, also ist ein Messer eine Waffe...
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 17:05 Uhr

Mad_Dog
Posts: 1944
Nutzer
Zitat:
Original von DrNOP:

Mich wundert schon lange, daß noch kein Besteckhersteller eingesperrt wurde: Mit Messern kann man immerhin Menschen töten, also ist ein Messer eine Waffe...


Der ganz normale Wahnsinn eben. Deshalb darfst Du, wenn Du ein Flugzeug besteigst, auch keine Nagelschere ins Handgepäck mitnehmen. Schließlich könntest Du damit ja den Piloten bedrohen und ihn aus dem Cockpit scheuchen, anschließend das Steuer übernehmen und das Flugzeug in ein Gebäude rammen. Das setzt natürlich voraus, daß nicht durch einen dummen Zufall die Tasche, in der Dein Flughandbuch (zusammen mit Deinem Testament) ist, bei der Gepäckkontrolle hängenbleibt.

--
http://www.norman-interactive.com

[ Dieser Beitrag wurde von Mad_Dog am 02.04.2009 um 17:07 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 17:43 Uhr

Holger
Posts: 8022
Nutzer
Zitat:
Original von DrNOP:
Abgesehen davon, daß diese Sichtweise das machohafteste ist was ich seit langem gelesen habe, weil eine Frau nur dann eine Frau ist wenn sie große Möpse hat, bedeutet das als weitere Schlußfolgerung, daß die betreffende Frau niemals heiraten kann:

Kinderehen sind nicht erlaubt, also müßte der Ehemann eingesperrt werden, und der Pfarrer/ Standesbeamte der sie getraut hat, wegen Beihilfe gleich mit. Einmal mehr denke ich, ich bin im falschen Film! I-)

Heiraten darf sie natürlich, da dazu das kalendarische Alter zählt. Sie darf nur nicht in unzüchtigen Videos mitwirken, egal ob verheiratet oder nicht.
Zitat:
Mich wundert schon lange, daß noch kein Besteckhersteller eingesperrt wurde: Mit Messern kann man immerhin Menschen töten, also ist ein Messer eine Waffe...
Riddick nicht gesehen?
Das geht auch mit einer Teetasse ;)

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 17:53 Uhr

Holger
Posts: 8022
Nutzer
Zitat:
Original von Mad_Dog:
Der ganz normale Wahnsinn eben. Deshalb darfst Du, wenn Du ein Flugzeug besteigst, auch keine Nagelschere ins Handgepäck mitnehmen.

Aber Du darfst hochprozentige Getränke bestellen oder zollfrei einkaufen und das Feuerzeug behalten...
Und Essen bestellen—nicht bei allen Fluggesellschaften ist das Besteck aus Plaste.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 20:31 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Heiraten darf sie natürlich, da dazu das kalendarische Alter zählt. Sie darf nur nicht in unzüchtigen Videos mitwirken, egal ob verheiratet oder nicht.

Wenn sie aber jetzt jemand mit ihrem Mann durch die Straßen gehen sieht kennt der ihr tatsächliches Alter nicht. Und wenn er ihn anzeigt weil die beiden vielleicht nicht nur "gehen" wird ihr Mann spätestens da eingekastelt.
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 20:55 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
>> So wurden auch Seiten mit erwachsenen Frauen gesperrt, weil deren
>> Busen den Zensoren zu flachbrüstig waren!

> Ach, das ist ja interessant.

Die damalige Diskussion hier dürftest du ja noch kennen:

http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?id=30308&BoardID=5

;-)


> ich weiss nicht ob diese Liste tatsächlich echt ist aber darauf sind
> freie unbenutzte Domains

...die zum Zeitpunkt der Erstellung der Liste mit Sicherheit noch nicht unbenutzt waren.

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 02.04.2009 um 20:58 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 20:58 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Tja, die Sache mit der Scheinminderjährigkeit...

Ich habe mich ja in den 20 Jahren, in denen ich jetzt mit meiner Lebenspartnerin zusammen bin an die schiefen Blicke mancher Leute gewöhnt, weil der optische Altersunterschied zwischen uns höher als die tatsächlichen 6 Jahre sind (ja, das liegt auch daran, dass ich so alt aussehe :P ).
Immerhin scheint sie jetzt aber äußerlich soweit gealtert zu sein, dass sie DVDs "ab 16" ohne Ausweiskontrolle kaufen darf ;) .

Über ihre Körbchengröße schreibe ich hier aber nix :D .

Für ähnlich alte Säcke wie mich, die sich vor 32 Jahren "Virgin Killer" von den Scorpions gekauft haben und jetzt evtl. für die MP3 Tags das Cover irgendwo gespeichert haben, noch hier oder dort was zur Warnung (umstritten war das Cover zwar damals schon, aber...)
--
God forgives - who forgives God ?





[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 02.04.2009 um 21:02 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

02.04.2009, 23:14 Uhr

Archeon
Posts: 1757
Nutzer
Das was ich lese und in den Links bemerke, war schon lange mein Hinweis, das aus der EU-Staat ein Regentenapperad wird. EU-Kommissare die Staaten regieren. Und die Politiker nur noch Marionetten sind.
Also sollte es so was durchgesetzt werden, wie Surfen und das Surfverhalten im Netz ausgewertet und dem MFS dann übermittelt. Dann können die mein Internetanschluss als gewesen betrachten.

--
In einer Singularität enden alle Naturgesetze.
Frühling.. 8h in Berlin geht die Sonne hoch
http://de.youtube.com/watch?v=FfoQsZa8F1c&feature=related


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2009, 09:33 Uhr

Han_Omag
Posts: 1458
Nutzer
@Wolfman:

eine ähnliche Aufregung gab es ja schon 1969 beim Blind Faith Album, das die obere Hälfte einer 11 jährigen zeigte. Aber das silberne Flugzeug in ihren Händen war wohl zu viel des Guten :D
--
Wir haben Augen, doch wir schauen nicht hin.
Wir haben Ohren, doch wir hören nicht zu.
Wir haben einen Mund. Damit reden wir ohne Unterlass
und doch sagen wir nichts.

Der Zeitreisende

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2009, 09:52 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
Die damalige Diskussion hier dürftest du ja noch kennen:

a) war damals keine Rede von Körbchengrößen und
b) wirst du mir hoffentlich verzeihen, wenn ich mein Gedächtnis nicht mit jeder hier jemals gelaufenen Diskussion belaste.
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

03.04.2009, 13:20 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> a) war damals keine Rede von Körbchengrößen

In der Tat.

> b) wirst du mir hoffentlich verzeihen, wenn ich mein Gedächtnis
> nicht mit jeder hier jemals gelaufenen Diskussion belaste.

Natürlich. Sollte auch nur ein freundlicher Hinweis sein.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.10.2017, 18:52 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 715
Nutzer
Die Zensur im Youtube hat ja schon begonnen, man darf nichts böses zu Erdogan oder lügen Merkel berichten.
:O
--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.10.2017, 22:34 Uhr

_PAB_
Posts: 3016
Nutzer
@xXSoul-Reaver-2006Xx:
Diese Sichtweise kann ich absolut nicht bestätigen - wenn ich sehe, was das so alles gepostet wird...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2017, 00:48 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 715
Nutzer
Zitat:
Original von _PAB_:
@xXSoul-Reaver-2006Xx:
Diese Sichtweise kann ich absolut nicht bestätigen - wenn ich sehe, was das so alles gepostet wird...


Das sind einige Beispiele.

https://www.youtube.com/watch?v=tS4Ft70GQOs
https://www.youtube.com/watch?v=G7A5_YJa0Kk
https://www.youtube.com/watch?v=oyEOepjMGGE
https://www.youtube.com/watch?v=VDTIdHUG6hY
https://www.youtube.com/watch?v=RToxZm2dqG0

--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2017, 01:57 Uhr

cgutjahr
Posts: 2568
[Administrator]
@xXSoul-Reaver-2006Xx:
Zitat:
Das sind einige Beispiele.
Nein, das ist nur hanebüchener Unsinn von Dumpfbacken. Der Erste redet unentwegt davon, dass "die Regierung" sein Youtube-Video gesperrt hätte, und blendet als Beweis einen Youtube-Hinweis ein, dass sein Video wegen eines "legal complaints" gesperrt worden sei. Wieso dass ein Beweis ist, dass "die Regierung" sein Video gesperrt hätte, erklärt er nicht, was für ein Video das war - vermutlich irgendein Fernsehausschnitt, den er unerlaubt weiterverbreitet hat - erzählt er auch nicht.

Der zweite stellt einen SAT.1-Mitschnitt bei Youtube rein, und nachdem SAT.1 das Video dann sperren lässt - vermutlich weil er deren urheberrechtlich geschützte Inhalte unerlaubt weiterverbreitet - fängt er Geschrei von wegen "Kritik wird unterdrückt" und "Lügenpresse" an. Soll heißen: Der gleiche Sender, der den Beitrag den er lediglich weiterverteilt hat, erstellt und im Fernsehen ausgestrahlt hat, ist angeblich Teil der großen Zensurmaschine die unliebsame Meinungen unterdrückt. Aua.

Weitere Links habe ich nicht mehr aufgerufen, so viel Dummheit verursacht mir körperliche Schmerzen. Diese Art von Idioten sollten Internet-Entzug bekommen.

Und du solltest in Zukunft darauf verzichten, dich bei Youtube (oder Facebook, Twitter, Instagramm...) politisch weiterbilden zu wollen. Das kann gehörig schief gehen, wie obige Beispiele zeigen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2017, 02:15 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 715
Nutzer
@cgutjahr:

Wie schon erwähnt waren das Beispiele, leider gibt es gefühlte 1000 weitere Videos die angeblich von der Politik gesperrt wurden.

politisch weiterbilden? Ne danke, ich hab zu viel gesehen. Die falschen Versprechungen der Politik hat mich schon damals einen wuttausbruch verursacht.

--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2017, 13:39 Uhr

Holger
Posts: 8022
Nutzer
Zitat:
Original von xXSoul-Reaver-2006Xx:
Wie schon erwähnt waren das Beispiele, leider gibt es gefühlte 1000 weitere Videos die angeblich von der Politik gesperrt wurden.

Genau das ist das Problem mit diesen Beispielen, wie auch den ganzen anderen urbanen Legenden aus gewissen Kreisen.

Für jedes widerlegte Beispiel erfinden sie instantan mindestens zwei neue. Weil Geschichten zu erfinden eben leichter ist, als sie zu widerlegen.

Weil Leute wie Du glauben, Geschichten würden wahrer werden, wenn nur die Menge groß genug ist. 1000 falsche Geschichten haben aber nunmal denselben Wahrheitsgehalt wie eine falsche Geschichte.

Mach es doch zur mal Abwechslung umgekehrt. Statt andere Leute tausend Schwachsinnslinks widerlegen zu lassen, zeige uns den einen, bei dem ein Beitrag wirklich von „der Politik“ zensiert wurde.

Zitat:
politisch weiterbilden? Ne danke, ich hab zu viel gesehen. Die falschen Versprechungen der Politik hat mich schon damals einen wuttausbruch verursacht.
Politische Bildung hat nicht das geringste mit „der Politik“ zu tun. Man kann Politiker sein, ohne jegliche politische Bildung zu besitzen. Wie gerade die letzte Bundestagswahl gezeigt hat.

Politische Bildung kann übrigens auch helfen, falsche politische Versprechungen sofort als solche zu erkennen, statt sich vier Jahre lang ärgern zu müssen.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2017, 15:11 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 715
Nutzer
[quote]
Original von Holger:
Zitat:
Mach es doch zur mal Abwechslung umgekehrt. Statt andere Leute tausend Schwachsinnslinks widerlegen zu lassen, zeige uns den einen, bei dem ein Beitrag wirklich von „der Politik“ zensiert wurde.

Na schön, wenn du die Videos nicht als glaubwürdig erscheint, bitteschön hier einen Beispiel im Textform.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-04/armutsbericht-grosse-koalition-schoenung-kritik

https://netzpolitik.org/2011/neue-qualitat-politische-zensur-bei-youtube/

Zitat:
Politische Bildung kann übrigens auch helfen, falsche politische Versprechungen sofort als solche zu erkennen, statt sich vier Jahre lang ärgern zu müssen.

bitteschön hier weitere Beispiel im Textform

http://www.huffingtonpost.de/2017/05/12/spd-barley-merkel_n_16578378.html

http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/ruestungsausgaben-wehrpflicht-pkw-maut-vizekanzler-gabriel-merkel-hat-nach-wahlen-mehrfach-ihr-wort-gebrochen_id_7499171.html




--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 20.10.2017 um 15:12 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 20.10.2017 um 15:17 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2017, 16:18 Uhr

cgutjahr
Posts: 2568
[Administrator]
Zitat:
Original von xXSoul-Reaver-2006Xx:
Na schön, wenn du die Videos nicht als glaubwürdig erscheint,

Das ist keine Frage von "erscheinen", diese Videos sind Blödsinn.

Ich habe ja Verständnis dafür, wenn man sich Gleichgesinnte sucht und sich dann so gut fühlt dass man gar nicht genauer hinschauen will - aber wenn man daraus plötzlich dramatische Behauptungen ("Zensur durch den Staat!") ableitet oder sein Wahlverhalten nach solchen gefühlten Wahrheiten ausrichtet, dann wird es problematisch.

Die Urheber der Videos, auf die du verlinkt hast, sind entweder dumm wie Brot, hochgradig paranoid oder lügen dich bewusst an um Drama zu erzeugen. Am wahrscheinlichsten ist eine Kombination aus allen drei Punkten. Je früher dir du das selbst eingestehst, desto besser.

Zitat:
bitteschön hier einen Beispiel im Textform.
Deine Behauptung war man dürfe "nichts Böses zu Erdogan oder Lügenmerkel berichten". Wir hätten gerne dafür Belege. Dass die Regierung den Armutsbericht geschönt hat ist zwar auch korrekt - hat aber (a) nichts mit deiner Behauptung zu tun und (b) ging durch alle Medien.

Ich bin dir dankbar, dass du jetzt auf etablierte Median statt Youtube-Spinner verlinkst, aber dir muss doch klar sein dass du damit den Zensur-Vorwurf ad Absurdum führst?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2017, 17:02 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 715
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Zitat:
Original von xXSoul-Reaver-2006Xx:
Na schön, wenn du die Videos nicht als glaubwürdig erscheint,

Das ist keine Frage von "erscheinen", diese Videos sind Blödsinn.

Ich habe ja Verständnis dafür, wenn man sich Gleichgesinnte sucht und sich dann so gut fühlt dass man gar nicht genauer hinschauen will - aber wenn man daraus plötzlich dramatische Behauptungen ("Zensur durch den Staat!") ableitet oder sein Wahlverhalten nach solchen gefühlten Wahrheiten ausrichtet, dann wird es problematisch.

Die Urheber der Videos, auf die du verlinkt hast, sind entweder dumm wie Brot, hochgradig paranoid oder lügen dich bewusst an um Drama zu erzeugen. Am wahrscheinlichsten ist eine Kombination aus allen drei Punkten. Je früher dir du das selbst eingestehst, desto besser.


http://www.freiewelt.net/nachricht/warum-darf-ich-das-in-deutschland-nicht-sehen-10070852/
Du kannst ruhig deine Augen weiter hin verschließen und weiter glauben das alle gut läuft. :itchy:

Merkels lügen übersicht
http://www.freiewelt.net/blog/die-wichtigsten-merkel-luegen-im-ueberblick-10063908/


Zitat:
Deine Behauptung war man dürfe "nichts Böses zu Erdogan oder Lügenmerkel berichten". Wir hätten gerne dafür Belege. Dass die Regierung den Armutsbericht geschönt hat ist zwar auch korrekt - hat aber (a) nichts mit deiner Behauptung zu tun und (b) ging durch alle Medien.

https://www.welt.de/print/wams/politik/article148002118/Nichts-Boeses-ueber-Erdogan.html

zu Lügenmerkel hab ich schon gezeigt.

Zitat:
aber dir muss doch klar sein dass du damit den Zensur-Vorwurf ad Absurdum führst?

Das möchtest du gerne glauben, aber die Wahrheit tut weh, sehr weh.

Und noch ein zu Wahlbetrug

https://www.youtube.com/watch?v=AXuupt14d6A
https://www.youtube.com/watch?v=pNdgzoFPNLs

und warum Merkel lügen muss um ihr ziel zu erreichen...

https://www.youtube.com/watch?v=Z0VSMHFDcS0


--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 20.10.2017 um 17:09 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2017, 21:04 Uhr

cgutjahr
Posts: 2568
[Administrator]
Zitat:
Original von xXSoul-Reaver-2006Xx:
http://www.freiewelt.net/nachricht/warum-darf-ich-das-in-deutschland-nicht-sehen-10070852/

Oh hübsch, eine AfD-Postille. Gutes Beispiel:

Dort wird wortreich eine Behauptung aufgestellt ("Zensur"). Es werden keine Beispiele genannt, es wird nicht erläutert wann, wo, wie oft und in welcher Form Zensur ausgeübt wird. Es wird bloß eine sehr vage aber reichlich dramatische Bedrohung ("was will man uns verheimlichen?") behauptet.

Du sollst bitte Beweise oder wenigstens Indizien vorlegen. Es ist doch kein Beweis wenn irgendjemand im Internet irgendetwas behauptet, das muss doch auch dir klar sein?

Zitat:
Merkels lügen übersicht
Ich hab wirklich nicht viel für Merkel übrig - die hat uns diese erbärmliche Diskussion beschert. Aber wie soll ich einen Artikel ernst nehmen, der gleich im ersten Satz vom "Personen- und Führerkult rund um die sog. Kanzlerin" schwafelt? "Sogenannte" Kanzlerin? Führerkult?

Aber es ging ja um Zensur. Was du von Merkel hältst ist mir egal.

Zitat:
https://www.welt.de/print/wams/politik/article148002118/Nichts-Boeses-ueber-Erdogan.html
Hast du vielleicht Probleme mit dem Verständnis des Wortes "Zensur"? Das ist keine Zensur. Im Gegenteil, die "Lügenpresse" hat ja wieder mal das Fehlverhalten angeprangert, dein Link zeigt zur Online-Ausgabe der "Welt".

Zitat:
zu Lügenmerkel hab ich schon gezeigt.
Nein, hast du nicht.

Zitat:
Das möchtest du gerne glauben, aber die Wahrheit tut weh, sehr weh.
Glaub mir, ich habe gerade reichlich Schmerzen.

Zitat:
Und noch ein zu Wahlbetrug

https://www.youtube.com/watch?v=AXuupt14d6A
https://www.youtube.com/watch?v=pNdgzoFPNLs

und warum Merkel lügen muss um ihr ziel zu erreichen...

https://www.youtube.com/watch?v=Z0VSMHFDcS0

Das sind ARD- und ZDF-Berichte. Entweder findet Zensur statt, oder du nutzt "Staatsfunk"-Dokumentationen um deinen Standpunkt zu untermauern. Beides gleichzeitig geht irgendwie nicht. Wenn selbst der "Staatsfunk" und die restlichee Lügenpresse auf Missstände hinweisen, wer bzw. wo wird denn dann überhaupt zensiert?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2018, 18:05 Uhr

dandy
Posts: 2540
Nutzer
*** gelöscht (cg) ***

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 06.02.2018 um 16:34 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2018, 20:04 Uhr

November
Posts: 45
Nutzer
*** gelöscht (cg) ***

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 06.02.2018 um 16:34 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2018, 21:44 Uhr

dandy
Posts: 2540
Nutzer
*** gelöscht (cg) ***

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 06.02.2018 um 16:34 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.02.2018, 21:57 Uhr

Wolfman
Posts: 3664
Nutzer
Den Begriff "Lügenpresse" mag ich zwar überhaupt nicht, aber dass bisweilen schlecht bis gar nicht recherchiert oder schlicht Stimmung gemacht wird, habe ich beruflich schon erlebt.

Da wurde aus einem Fall von (zumindest versuchtem)Sozialleistungsbetrug in der Presse eine arme Frau, der das böse Sozialamt ihr geerbtes Geld wegnehmen wollte (tatsächlich wurden die aufgrund des verschwiegenen Erbes zu Unrecht gewährten Sozialleistungen zurückgefordert).

Hat nun aber mit "Internet-Zensur" eher nichts zu tun.




[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 05.02.2018 um 21:59 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 2 -3- 4 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > 7. Get a Life > Internet-Zensur - jetzt auch in Deutschland! [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.