amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > PowerBook G4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

12.06.2013, 19:45 Uhr

harryfisch
Posts: 905
Nutzer
Habe mal etwas mit dem Powerbook experimentiert. Es ist nun dank MorphOS 3.2 3d fähig. So ganz optimal scheint der Treiber aber noch nicht zu sein.
Der GFX Speed Benchmark crasht das ganze System. Läuft einige Zeit die Lüfter drehen laut und dann ist irgendwann aus, das ganze PowerBook.

Beim booten gibt es auch immer wieder unerklärbare Probleme. So taucht gelegentlich auf dem Schmetterlingsschirm beim Start ein breiter horizontaler Streifen etwas 6cm auf, darauf hin wird der Bildschirm ungut immer heller von den Rändern her, so das man Angst bekommt und abschaltet damit das Display nicht abraucht...

Wenn er gebootet hat läuft er dann auch. RTCW z.B. läuft nun wunderbar. Allerdings ist sofort der Lüfter laut hörbar. Zu heiss werden kann die Grafikkarte so nicht, nötig wäre der Krach aber so auch nicht.



Ein anderes Problem kenne ich noch vom Efika und vom Mac Mini. MorphOS ist hochgefahren ich komme aber nicht ins Netz. "Could'nt resolve Hostname". Nach ca. drei oder vier mal neu booten kommt das Powerbook dann ins Netz ohne jedwede Änderung der Einstellungen. Dynamische ip und als Host ist die Adresse vom Router eingetragen.


Das Powerbook funktionierrt unter MacOS 10.5.8 einwandfrei. AHT, 3D Games alles funktioniert, das Netzwerk ebenfalls.

Wie sind eure Erlebnisse mit den PowerBooks?

Bild: http://www.harryfisch.de/offen/pbg4mos32-a.jpg

--
A1200 ACA 1232 33MHz, 128MB, IndiAGA, AmigaSYS4

Powerbook G4 1.67GHz, 2GB, MOS 3.1

[ Dieser Beitrag wurde von Senex am 12.06.2013 um 20:29 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.06.2013, 20:30 Uhr

Senex
Posts: 486
[Administrator]
@harryfisch:

Ich habe den Link zum zweiten Bild mit der prominent plazierten Fahne sicherheitshalber einmal herausgenommen und bitte um Verständnis.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.06.2013, 20:41 Uhr

Murmel
Posts: 1424
Nutzer
@Harryfisch

Auch wenn Du schreibst das unter MacOSX alle Games funktionieren, könnte ich mir trotzdem vorstellen das es ein Hitzeproblem ist. Die Cpu und die Gfxkarte werden normal unter MorphOS kaum gefordert. Wenn Nun das erste Spiel kommt das mal richtig Leistung zieht dann können schon verdreckte Lüfter oder Kühlschlitze dafür sorgen das die cpu zu schnell heiss wird. Also ich würde bei nem älteren Gerät immer mal nachguckn ob alles sauber ist, und vieleicht sogar die Wäremeleitpaste erneuern.

Und das es auf MacOSX vieleicht besser läuft denke ich liegt wohl daran das die Lüftersteuerung ausgereifter ist, bzw. MacOSX die CPU dann einfach runtertaktet.

Ich kann nur sagen das ich bisher mit RTCW auf einem G4 Powermac keine Probleme hatte.

[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 12.06.2013 um 20:42 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.06.2013, 22:30 Uhr

harryfisch
Posts: 905
Nutzer
@Senex:
kein Problem
--
A1200 ACA 1232 33MHz, 128MB, IndiAGA, AmigaSYS4

Powerbook G4 1.67GHz, 2GB, MOS 3.1


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.06.2013, 22:35 Uhr

harryfisch
Posts: 905
Nutzer
@Murmel:

der Lüfter dreht auch bei Birdieshoot sofort hoch. Kann mir nicht vorstellen das sei sehr Hardware fordernd?! Ist schon etwas sonderbar. Teste das morgen nochmal ausgiebiger durch. Das Gerät ist innen auch nicht verstaubt.

--
A1200 ACA 1232 33MHz, 128MB, IndiAGA, AmigaSYS4

Powerbook G4 1.67GHz, 2GB, MOS 3.1


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

14.06.2013, 09:48 Uhr

harryfisch
Posts: 905
Nutzer
Klasse die fn Tasten Funktionen für Helligkeit und Sound funktionieren.

Zurück zu 3D, ich bekomme Quake 3 nicht in den Fullscreen Modus, Birdie Shoot auch nicht. Editiert man eine cfg Datei wie bei Linux oder Windows? RTCW läuft ja ganz normal im Vollbildmodus. Die Lüfteraktivität endet mit dem Beenden des jeweiligen Games. Ist also akzeptabel.

--
A1200 ACA 1232 33MHz, 128MB, IndiAGA, AmigaSYS4

Powerbook G4 1.67GHz, 2GB, MOS 3.2


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.06.2013, 18:45 Uhr

eliotmc
Posts: 916
Nutzer
@harryfisch:

Die 3D treiber für die 9800er Radeons scheinen noch nicht ausgereift zu sein.
Auch die 9600er in meinem G5 läuft noch nicht wirklich rund/schnell.
Das ist noch viel Luft nach oben.
--
regards
eliot
http://www.exception-dev.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.06.2013, 21:33 Uhr

angel77
Posts: 832
Nutzer
@eliotmc:

Hi. Wenn du magst könnten wir unsere Webseiten verlinken ...

vlg,

@ngel
--
http://www.privatepassion.de - @ngel's private Seite

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.06.2013, 23:16 Uhr

harryfisch
Posts: 905
Nutzer
@eliotmc:
Hast Du Quake 3 und Birdieshoot im Vollbild?
--
A1200 ACA 1232 33MHz, 128MB, IndiAGA, AmigaSYS4

Powerbook G4 1.67GHz, 2GB, MOS 3.2


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.06.2013, 23:28 Uhr

harryfisch
Posts: 905
Nutzer
@angel77:
Nix dagegen aber ich komme überhaupt nicht dazu meine Seite endlich fertig zu machen... War im Januar mal dabei aber nicht mal die aktuellen Amigas, Macs und der neue Welli sind drauf.
Rentner oder arbeitslos müsste man sein oder Bürgergeld bekommen... Dann wäre mehr Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens. :D

Meine Linkliste auf der Amigaseite ist auch veraltet glaube einige Links gehen nicht mal mehr. Hatte mir fürs iPad extra einen Webeditor (Textastic) besorgt um im Bett und auf dem Sofa an meiner Homepage zu basteln aber viel gemacht habe ich damit noch nicht.
--
A1200 ACA 1232 33MHz, 128MB, IndiAGA, AmigaSYS4

Powerbook G4 1.67GHz, 2GB, MOS 3.2


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > PowerBook G4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.