amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > Indivision AGA Mk2 CR A1200/4000T [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

05.12.2013, 12:24 Uhr

AMIGA-FAN
Posts: 85
Nutzer
Hallo,

ich hab mal wieder eine Frage. Wie stelle ich mir die oben genannte Karte vor? Ist sie eine Grafikkarte die kein PCI Slot benötigt? Laufen damit die Spiele besser? Benötige ich Treiber? Oder ist sie nur dazu da um einen VGA Monitor anzuschließen? Dafür gibt es ja auch günstige Adapter. Aber wozu dann der Ram auf der Karte?
Irgendwie konnte ich das alles nicht aus der Produktbeschreibung herauslesen :( Kann mich hierzu bitte jemand erleuchten?
LG

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.12.2013, 17:08 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Die Karte wird einfach auf Lisa aufgesteckt. Schneller oder besser werden Spiele dadurch nicht, aber du kannst sie über einen VGA Monitor (DVI)spielen, und die Bildwiederholfrequenz ist sehr gut.
Es hat recht hohe Pixelraten, funktioniert mit TFTs und unterstützt S-Hires und 24 Bit.
Das RAM dient als Framebuffer.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > Indivision AGA Mk2 CR A1200/4000T [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.