amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > Welche OS-Version? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

07.03.2014, 09:58 Uhr

JuernC
Posts: 24
Nutzer
So, nachdem ich mich mit der Frage beschäftigt habe, welche Hardwareerweiterungen ich als erstes vornehmen möchte, geht es nun ans Eingemachte: Die Frage nach dem Für und Wider in Sachen AmigaOS. PPC kommt aus finanziellen Gründen erstmal nicht in Frage, also orientiere ich mich in Richtung 3.9. Aber gibt es Gründe, sich dagegen zu entscheiden?

Ich möchte nämlich eine PCMCIA-WLAN-Karte einsetzen, deren Treiber aber diverse MUI-Classes erfordert - bleiben die erhalten, wenn ich 3.9 installiere? Oder würden sie (spätestens) mit der Installation des Boing Bag 2, das laut Hage & Partner zahlreiche MUI-Classes überflüssig macht, überschrieben werden? Macht es ggf. sogar Sinn, tief zu stapeln und zunächst nur 3.5 zu nutzen, bzw. bei 3.1 zu bleiben?

Kann mir da jemand weiterhelfen?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2014, 10:58 Uhr

Thore
Posts: 2266
Nutzer
Third Party Klassen bleiben erhalten, wenn Du auf 3.9 upgradest.
Vorhandene Klassen werden überschrieben, sofern sie den gleichen Namen haben.
Es empfiehlt sich aber grundsätzlich, ein Backup zu machen.

Wenn Du 3.1 hast empfehle ich den Umstieg auf 3.5 oder 3.9, wobei hier 3.9 vorzuziehen ist, da es ein paar nette Zusatzfeatures beinhaltet.

Es gibt prinzipiell keinen Grund sich dagegen zu entscheiden.

PS: 3.1 kannst Du weiterhin nutzen, da dies auf dem Kick ROM drauf ist. 3.5 und 3.9 sind nur Software, und patchen das ROM (per Kopie) im Arbeitsspeicher beim ersten Kaltstart.

[ Dieser Beitrag wurde von Thore am 07.03.2014 um 11:00 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.03.2014, 11:19 Uhr

thomas
Posts: 7634
Nutzer
Zitat:
Original von JuernC:
Oder würden sie (spätestens) mit der Installation des Boing Bag 2, das laut Hage & Partner zahlreiche MUI-Classes überflüssig macht, überschrieben werden?


Das hast du sicher falsch gelesen. Amiga OS 3.x enthält kein MUI und ein Update macht sicher keine MUI-Klassen überflüssig.

Der einzige Bezug zu MUI ist ein Versehen, wodurch die MUI-Version von GenesisPrefs auf die OS 3.9-CD gekommen ist. Diese benötigt die manuelle Installation von MUI und einigen zusätzlichen MUI-Klassen. Mit BB1 (nicht 2) kommt dann die korrekte Version von GenesisPrefs, wodurch MUI für OS-Komponenten nicht mehr benötigt wird.


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > Welche OS-Version? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.