amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > EFIKA kein Bild, bootet nicht? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Seiten: -1- [ - Beitrag schreiben - ]

29.08.2014, 17:14 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

Hi,

mein EFIKA, das vor vielen Monaten noch funktioniert hat, zeigt jetzt nach langem Nichtbenutzen kein Bild (Monitor sagt kein Signal) und scheint auch sonst nicht mehr zu booten. Etwas ähnliches hatte ich schonmal, da war die Batterie leer. Diese habe ich nun wieder ersetzt und das Problem bleibt aber. An der Pico-PSU leuchtet eine grüne Led und eine rote Led. Die Powerled leuchtet auch und man hört die Festplatte sich drehen wenn man mit dem Ohr nah dran geht. Meine Vermutung: Netzteil kaputt. Aber es kann theoretisch auch die Grafikkarte sein? Wer weiß weiter?

Grüße
ags
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.08.2014, 15:14 Uhr

ChrisP
Posts: 978

@AGSzabo:
Hast du eine Tastatur angeschlossen?
--
Suche Amiga 2500UX
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.08.2014, 15:23 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

Ich hab's über meinen KVM switch versucht und auch direkt.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.08.2014, 16:14 Uhr

ChrisP
Posts: 978

Zitat:
Original von AGSzabo:
Ich hab's über meinen KVM switch versucht und auch direkt.


Also direkt mit einer USB-Tastatur angeschlossen? Ich meine da war mal etwas, wenn keine Tastatur angeschlossen ist, geht das EFIKA in den headless-Betrieb.
Hast du eine Moeglichkeit auf dem seriellen Port zu lauschen, ob sich etwas tut?
--
Suche Amiga 2500UX
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.08.2014, 16:22 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

@ChrisP:

Habe ich nicht, die rote Led an der Pico-PSU, was bedeutet das?
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.08.2014, 17:16 Uhr

ChrisP
Posts: 978

Zitat:
Original von AGSzabo:
@ChrisP:

Habe ich nicht, die rote Led an der Pico-PSU, was bedeutet das?


Das weiss ich nicht, da muesstest im Manual des Netzteils nachsehen.
--
Suche Amiga 2500UX
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.08.2014, 17:51 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

Der bootet auch ohne Tastatur bis in die OF. Wenn nicht mal die OF kommt ist entweder das Netzteil oder die GraKa oder auch der Monitor (!?) hinüber. Die OF kommt auch ohne HD.......schließlich kann man den EFIKA auch komplett vom Netz booten.....

Letzte Möglichkeit: Das Mainboard hat einen ab..........was aber sehr unwarscheinlich ist (ausser man taucht's unter Wasser oder wäscht es mit Kaffee.....)

--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
31.08.2014, 13:37 Uhr

[ujb]
Posts: 420

@AGSzabo:

Hast du schon die Grafikkarte und/oder den pci-Riser darauf geprüft, ob da alles richtig sitzt?
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
31.08.2014, 13:41 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

@[ujb]:

Ja schon. Die Graka könnte ich evtl mal tauschen wenn ich wüsste welche ich da nehmen kann und welche nicht.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
31.08.2014, 21:43 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

@AGSzabo:

Würde mal sagen eine von denen (AGP oder PCI ohne Riserkarte):

Graphics Cards

With 3d hardware acceleration:
ATI Radeon 8500 LE (R200)
ATI Radeon 8500 (R200)
ATI Radeon 9000 (RV250)
ATI Radeon 9000 Pro (RV250)
ATI Radeon 9100 (R200)
ATI Radeon 9100 LE (R200)
ATI Radeon 9200 SE (RV280)
ATI Radeon 9200 (RV280)
ATI Radeon 9200 Pro (RV280)
ATI Radeon 9250 (RV280)
ATI Radeon 9550 Mobility (no W3D)
ATI Radeon 9600 Pro (no W3D)
ATI Radeon 9650 (no W3D)
ATI Radeon 9600 XT (no W3D)
ATI Radeon 9700 Pro (no W3D)
ATI Radeon 9800 (no W3D)
ATI Radeon 9800 XT (no W3D)
ATI Radeon X800 XT / Pro (R420) (no W3D)
ATI FireGL X3 (R420) (no W3D)

With limited 3d hardware acceleration (W3D legacy software only):
3DFX Voodoo3 2000 (Avenger)
3DFX Voodoo3 3000 (Avenger)
3DFX Voodoo3 3500 (Avenger)
3DFX Voodoo4 4500 (Napalm)
3DFX Voodoo5 5500 (Napalm)
(recognized as a Voodoo4, only one GPU is being used)
ATI Radeon 7000VE (RV100)
ATI Radeon 7200 (R100)
ATI Radeon 7500 (RV200)
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
31.08.2014, 21:50 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

@AmigaHarry:

Ich habe heute die gekauft die vom Typ her schon drin war:

Ati Radeon 9250 AGP 128MB DVI VGA S-Video Passiv gekühlt
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
01.09.2014, 17:06 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

@AGSzabo:

Und? Läuft dein EFIKA wieder?
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
01.09.2014, 18:57 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

@AmigaHarry:

Ich gebe Bescheid sobald ich die Karte erhalte (Postsendung).
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 13:35 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

@AmigaHarry:

Ja, mit der neuen Karte gab es wieder ein Bild.

Aber: Ich habe auf "mein Morphos" geglickt und sofort wer das Bild schwarz, ist ausgefallen und hat neu gestartet. Jetzt bootet er, sobald aber der hochauflösende Bildmodus kommt, gibt es in regelmäßigen Abständen krasse Bildstörungen. Wackelkontakt liegt nicht vor, ich habe da mal etwas rumgewackelt ohne "Erfolg". Die Störungen treten von selbst auf, und verschwinden auch wieder von selbst. Nach ein paar Sekunden sind sie wieder da. Der Klick auf "mein Morphos" geht aber jetzt, auch mehrmals getestet.



Mein Verdacht: Grafikkarte entweder auch irgendwie defekt oder wird zu heiß.

Und, was auch merkwürdig ist: beim laden des Installers (boot scsi:0 morphos-3.7-efikainstall.img) dreht sich dreimal der Kursor, bleibt dann stehen und es blinkt nur noch der strich darunter. Und das bleibt so, blinkt weiter, aber es passiert sonst nichts mehr.

Grüße
A

PS: Naja, zu heiß nicht unbedingt, auch nach erfolgreichem Auskühlenlassen war sie kaum zu spüren und trotzdem kam es zu unerwarteten Ausfällen des Bildes mit anschließender Reset-Notwendigkeit.

PPS: Also ich weiß nicht was da los ist. Ich habs nochmal eingeschaltet, versucht vom USB zu booten und plötzlich kam ein Fragerequester ob ich installieren will. Da habe ich das iso downladen können, dann hab ich Partition 0 formatiert und die Installation lief durch. Zwischendurch mal ganz kurz kleinste Bildstörungen aber es "funktionierte". Als die Install fertig war, gab's nach dem Reset wieder Ausfälle. In paar Minuten aus gelassen, wieder eingeschaltet und geht! Die Grafikkarte (am passiv Kühler) wird aber - zwar sehr langsam aber sicher - immer heißer. Vielleicht nutzt es was, wenn ich die Bildschirmauflösung runter stelle? Jetzt ist sie bei 1920 x 1200 und ich glaube, als das Board vor langer Zeit noch funktionierte, hatte ich einen kleineren Bildschirm.

PPPS: Übrigens waren in OWB die Bilder total verwurschtelt und unkenntlich.

Ich brauche eigentlich nur ein FTP Programm (mit GUI).
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 02.09.2014 um 13:48 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 02.09.2014 um 14:40 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 02.09.2014 um 14:42 Uhr geändert. ]
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 20:23 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

Diese Auflösung ist tatsächlich etwas hoch für den EFIKA - aber die Karte müsste das schon schaffen.....denn von der hängt das eigentlich ab und weniger vom Motherboard......

Richte doch einmal auf einem anderen Rechner (der im selben Netz hängt) einen TFTP-Server ein und kopiere das Install.img des EFIKA ( http://www.morphos-team.net/morphos-3.7-efikainstall.img) dorthin. Dann starte den Server und boote danach den Efika aus der OF mit:

> boot eth:IP_des_Servers, install.img

Damit bootest du in eine minimale MOS-Umgebung und kannst die Karte ohne Einfluß der restlichen, installierten SW testen.

Einen TFTP-Server für OS3.x und MOS findest du hier: http://aminet.net/comm/tcp/tftp-server.lha
Den kopierst du ins selbe Verzeichnis wie das install.img. Gestartet wird er aus der Shell dann mit:
>tfptpserver HOME=dein Verzeichnis

Wenn dieser Fehler dort auch auftritt, hat entweder diese Karte auch was ab, oder dein MB hat ein Problem - aber da ist ja nicht viel drauf was kaputt werden kann.......


Btw: Ein FTP-Prog mit GUI ist bei MOS dabei! Nennt sich "Transfer" und ist in der App-Schublade....
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaHarry am 02.09.2014 um 20:26 Uhr geändert. ]
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 20:29 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

@AmigaHarry:

Nicht drauf, Höhö. ;)

Ich hab ja schon diese minimale Umgebung gehabt, zur Installation. Da ging tatsächlich alles besser. Nun habe ich die Auflösung runter geschraubt und seit dem geht es ohne Störungen.

:D

Man müsste nur eine bessere Karte rein tun, gibts aber vermutlich keine (mehr)? Und weil es das kleine Gehäuse ist, passt da keine Karte mit Lüfter rein.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 20:31 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

Hab bei meinem Efika auch getestet: 1600x1200x24 schafft er problemlos mit einer Radeon 9250 - und die wird nicht einmal lauwarm (passiv).....
Normalerweise läuft er bei mir aber mit 1024x768 mit einem 15"-TFT.....

--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 20:33 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

Ich hab auch ne super ftplose Dateiübertragungsmethode gefunden: Stick am USB Hub des Monitorumschalters und der Stick erscheint auf beidem Rechnern als Laufwerk. Einfach Dateien da drauf schieben und drüben lesen oder starten. ;)
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 20:34 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

Könnte es sein, das du die Bildwiederholfrquenz unnötig hoch eingestellt hast? Das produziert auch anständig Wärme. Mehr als 60HZ ist absolut nicht nötig - eher noch weniger.....

--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 20:37 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

@AmigaHarry:

Meinst Du, an der Karte ist was nicht in Ordnung? Hat 12 Euro gekostet incl Versand und war gebraucht und der Verkäufer gibt aber 1 Monat Rücksendefenster.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 20:42 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

@AmigaHarry:

Diese Frequenz steht auf 60 Hz, zumindest jetzt. Und die 1920x1200 Auflösung unterstützt auch nur ca 60 Hz.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 20:56 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

Ich finde es zumindest seltsam das die Karte so heiss wird und bei hohen Aulösungen scheinbar instabil ist......
Ich fahre in meinen 2 PEGs jeweils eine RV9250 und eine 9200, beide mit 1680x1050 ohne geringste Probleme und normaler Wärmeentwicklung.
Die Karte im EFIKA wird auch nur warm, aber nicht heiss.........(ich habe in meinem EFIKA-Gehäuse keinen Ventilator......)

Hast du noch einen anderen Rechner wo du die Karte testen kannst? Ich kann mir nicht vorstellen, das der EFIKA das verursacht......
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaHarry am 02.09.2014 um 20:57 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaHarry am 02.09.2014 um 20:57 Uhr geändert. ]
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 21:01 Uhr

AGSzabo
Posts: 1663

@AmigaHarry:

Ist 'ne AGP Karte. Ich hab zwar einen Riser von PCI auf AGP, der um die Ecke geht, weiß aber nicht, ob ich den einfach so auf ein neuers PCI/PCIe Board stecken darf? Und die Onborad Grafik müsste ich irgendwie ausschalten.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
02.09.2014, 21:09 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

Normalrweise geht das schon, wenn der Riser mechanisch passt....
Und Windoof bzw. Linux bindet das dann als 2 Graka ein.......sollte zumindest so sein....
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

Seiten: -1- [ - Beitrag schreiben - ]

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > EFIKA kein Bild, bootet nicht?

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.