amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > Textverarbeitung [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

16.02.2015, 18:05 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Jetzt mal ne ganz blöde ( :D ) Frage:

Ich suche eine Textverarbeitung die ähnlich wie MSWord auf MOS arbeitet:
Ich brauch sowas wie Textformatierung, einfache Bedienbarkeit, Grafiksupport.
Was für eine Textverarbeitung für MOS benutzt ihr denn?

Hab eben einige mal getestet (z.b. Calimero, wobei mir bekannt ist, das es erst in der Entwicklung ist), bin aber weniger begeistert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2015, 18:46 Uhr

cgutjahr
Posts: 2568
[Administrator]
Deine Alternativen sind FinalWriter 97 und das ein halbes Jahr jüngere Wordworth 7.

Es gibt noch AmigaWriter, aber das gilt allgemein als grausig schlecht. Außerdem Papyrus für MorphOS - aber das ist instabil, nicht komplett, nicht mehr zu bekommen und trotz Vollpreis mit einem "Beta-Version!"-Timeout versehen, d.h. du musst deine Systemuhr vor dem Start umstellen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2015, 19:19 Uhr

analogkid
Posts: 2383
Nutzer
Zitat:
Original von Ralf27:
Was für eine Textverarbeitung für MOS benutzt ihr denn?


Zur Not Finalwriter 97 oder Pagestream 4.x, aber meistens weiche ich auf ein anderes System und LibreOffice aus...

Papyrus kann man in keinster Weise eine Empfehlung aussprechen, ich bin mir nicht mal sicher, ob es überhaupt mit MUI4 unter MorphOS 3.x funktioniert.

Ansonsten vielleicht mal einen Online-Anbieter wie Google Docs austesten. So manch jemand ist damit zufrieden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2015, 19:38 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1625
Nutzer
Ich verwende FinalWriter - der läuft sehr gut. Pass aber auf das du einen 8 Bit Screen einstellst - sonst gibts ein merkwürdiges Verhalten beim Textmarkieren...
FW sollte deine Vorstellungen fürs erste befriedigen. Es ist zwar nicht mehr taufrisch, aber läuft sehr schnell und stabil. Ein weiterer Vorteil: er kann direkte Postscriptausgabe.

Papyrus ist tot und vergessen, mit Wordworth konnte ich mich nie anfreunden und der Amigawriter ist nicht sehr stabil.

Bleibt noch das ausgezeichnete Pagestream, aber das ist ein DTP-Programm und für reine Textverarbeitung dementsprechend umständlich.....

Achja: Privat weiche ich für die Textverarbeitung NICHT auf andere Systeme aus...... :D
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.02.2015, 21:41 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Hab hier noch Wordworth 6 auf einer CD, ich glaub vom A1200 ?!? Muß mal nachsehn.

Dachte mir schon, das es da auf dem Amiga mau aussieht. Aber wenn es funktioniert, wieso nicht. Mal sehn, werd ich mir mal ansehn,

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 17:30 Uhr

ylf
Posts: 4050
Nutzer
Gibt es eine Version von AbiWord für MOS?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 20:34 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1625
Nutzer
@ylf: Nein...leider nicht!
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

06.05.2015, 08:37 Uhr

p-OS
Posts: 130
Nutzer
@Ralf27:

Für gelegentliche Nutzung kannst du auch auf ein Online-Office zurückgreifen.
Google Docs soll funktionieren.
Zoho nutz ich schon länger. Bietet ein sehr umfangreiches Programmpaket.
Und die Tage hab ich mal MSOffice als kostenlose Online-Version ausprobiert. Funktioniert auch. Überrascht war ich, daß sogar arabische Schrift korrekt angezeigt wird, obwohl Odyssey (OWB) das eigentlich nicht kann.

Korrektur: das korrekte Anzeigen von arabischem Text scheint nur in der Dokumentenvorschau zu funktionieren....

[ Dieser Beitrag wurde von p-OS am 07.05.2015 um 01:57 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > Textverarbeitung [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.