amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > Scandal: Unit einstellen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

16.02.2015, 23:41 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Der Titel sagt alles: Wie kann ich die Unit bei Scandal einstellen? Device ist ja klar, aber die Unit? Oder ist das nicht möglich?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 09:36 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1631
Nutzer
Wenn du über USB anschließt gibts keine Unit zum Einstellen - den Anschluss findet Sandal selber.
Bei SCSI dagegen kann man die Unit einstellen.
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 10:57 Uhr

Goja
Posts: 277
Nutzer
Dazu sollte man noch unbedingt erwähnen, das mit MorphOS 3.7 lediglich das Hauptprogramm (Scandal 1.6) )mitgeliefert wird.
Die Anleitung und ganz wichtig die Treiber, bekomt man meines Wissens nach nur hier: http://library.morph.zone/Scanning_with_SCANdal
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 17:06 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von AmigaHarry:
Wenn du über USB anschließt gibts keine Unit zum Einstellen - den Anschluss findet Sandal selber.
Bei SCSI dagegen kann man die Unit einstellen.
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!


Nun, interesanterweiße steht bei mir "Scanner connected". Dann kommt leider ein Fenster mit "Error opening: usbparallel.device Unit 0"
Also bekomme ich die Unit nicht auf 1? Weil auch bei USB in denn Prefs hab ich zwei verschiedene Units aufs usbparallel.device: 0 und 1.
Deswegen die Frage.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 20:22 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1631
Nutzer
Sieh hier: http://library.morph.zone/Scanning_with_SCANdal
--
Life starts at '030, fun at '040, impotence at '86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 20:31 Uhr

Goja
Posts: 277
Nutzer
Fangen wir doch mal von vorne an: Um welchen Sanner geht es eigentlich?
Ich währe mir da nicht so sicher, das Parallelport Scanner funktionieren.

--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 20:59 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Goja:
Fangen wir doch mal von vorne an: Um welchen Sanner geht es eigentlich?
Ich währe mir da nicht so sicher, das Parallelport Scanner funktionieren.


Das Device heißt so und wird vn Poseidon 4.4 so eingebunden.
Und zwar mit dem Device usbparallel.device über usb mit der Unit 0 und Unit 1.

Das hier ist Multifunktionsgerät mit Drucker, Scanner, Fax, etc. -> OfficeJet 2620.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 21:20 Uhr

Goja
Posts: 277
Nutzer
Der wird offiziell nicht unterstützt.
Eventuell hast du aber mit diesem Treiber und dem usbraw.device Glück http://aminet.net/package/driver/other/BetaScanHP
Auf jeden Fall wird er direkt über USB angeschlossen und nicht über einen Parallelport-Adapter. Wenn Poseidon dem Gerät diese Klasse zuweist hab ich den Verdacht, das da was nicht stimmt.
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 22:33 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Goja:
Der wird offiziell nicht unterstützt.
Eventuell hast du aber mit diesem Treiber und dem usbraw.device Glück http://aminet.net/package/driver/other/BetaScanHP
Auf jeden Fall wird er direkt über USB angeschlossen und nicht über einen Parallelport-Adapter. Wenn Poseidon dem Gerät diese Klasse zuweist hab ich den Verdacht, das da was nicht stimmt.
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0


Ich glaube du unterliegst einem mißverständniss:
Ich habe keinen Parallelport-Adapter in Hardwarefom, sondern Poseidon (USB) "generiert" diesen, bzw. ist nur der Name des Device. Damit kann ich ja auch drucken.

Ich versuche mal dein link. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.02.2015, 22:41 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Goja:
Der wird offiziell nicht unterstützt.
Eventuell hast du aber mit diesem Treiber und dem usbraw.device Glück http://aminet.net/package/driver/other/BetaScanHP


Nun, mir ist das leider schon klar.
Leider hängt sich Scandal damit auf. Hab es noch nicht mit BetaScan versucht, aber ich denke mir mal, das das das gleiche ist. (gleiches Programm)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.02.2015, 11:18 Uhr

Goja
Posts: 277
Nutzer
Hast du auch in Poseidon/Devices bei dem Gerät auf "unbind" geklickt?

... und den Rest der in der Anleitung steht?
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ Dieser Beitrag wurde von Goja am 18.02.2015 um 11:23 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.02.2015, 23:00 Uhr

Ralf27
Posts: 2779
Nutzer
Zitat:
Original von Goja:
Hast du auch in Poseidon/Devices bei dem Gerät auf "unbind" geklickt?

... und den Rest der in der Anleitung steht?
--
http://www.baud.de Amiga A4000T MC68060RC50 PPC604E@233Mhz 274Mb OS3.9 & OS4.0

[ Dieser Beitrag wurde von Goja am 18.02.2015 um 11:23 Uhr geändert. ]


Hab ich gemacht: Unbind in System/Prefs, dann aber *nicht* die Classes kopiert (im Archiv ist 1.4(17.11.02), bei MOS ist 4.4(13.2.10) dabei!), die Einstellungen getätigt (HPScanjet.device ausgewählt, usbraw.device)... nix. Wird nicht erkannt. Leider.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > Scandal: Unit einstellen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.