amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > Druckerauswahl [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Seiten: 1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

22.03.2015, 14:43 Uhr

DaxB
Posts: 1355

Zitat:
Original von Ralf27:Der Verkäufer im Shop hat sich entschuldigt und sucht nach einer Lösung. Mal sehn wann er mich anruft.
Klingt nach Ausrede. Es dürfte kein Problem sein den Drucker zu tauschen, nach Falschberatung. Welcher Grund später dann wirklich angegeben wird, ist irrelevant.
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
22.03.2015, 15:05 Uhr

angel77
Posts: 832

Das ist nicht nur kein Problem, sondern dein gutes Recht.

Im Falle eines Falles könnte höchstens die Beweislast zu einem Problem für dich werden, aber ich kann auch das nicht erkennen, wie ich bereits in meinem ersten Post schrieb.

Im schlimmsten Fall wird der Richter das ähnlich sehen.

Auch die eventuell weggeworfene Verpackung ist kein Problem, könnte höchstens ärgerlich sein für den Verkäufer, aber dafür hat er dann was gelernt, nämlich die Leute nicht anzulügen. Im Endeffekt handelt es sich nämlich natürlich um Betrug.

Aber wir wollen ja mal im BGB bleiben und nicht ins Strafrecht wechseln, und danach ist der Fall glasklar. Schau mal bei Mängeln und dann bei "beim Kauf versprochenen Eigenschaften der Ware". Feddisch.

vlg,

@ngel
--
http://www.privatepassion.de - @ngel's private Seite
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
14.04.2015, 18:55 Uhr

eliotmc
Posts: 916

Hallo,

die HP Laser Drucker, Farbe wie Graustufen, funktionieren
hier super (Netzwerk wie Usb).
--
regards
eliot
http://www.exception-dev.de
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

Seiten: 1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > Druckerauswahl

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.