amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > Grafikkarte deren Speicher voll erkannt wird?? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Seiten: -1- [ - Beitrag schreiben - ]

11.02.2016, 11:17 Uhr

Hercules
Posts: 64

Hallo zusammen,

ich habe nun schon einiges gelesen und brauche etwas unorthodoxe Hilfe.

Ich habe gelesen das es Grafikkarten (ATI 9250) deren Speicher (256 MB) voll erkannt werden insofern der Speicher seitens der Grafikkarte nicht gesplittet ist. So eine hätte ich gerne. Mir fällt es aber schwer zu identifizieren welche dieses Kriterium erfüllt. Kann mir jemand einen Link geben wo ich so eine bekommen kann? Evtl. Ebay etc.

Ich will mich nicht verkaufen und würde so eine gerne unbedingt haben wollen. Der Sinn dahinter ist rein Subjektiv und ich bin mir auch darüber bewusst das ich daraus nicht wirklich einen großen Nutzen ziehen kann aber ich will ich will ich will .....

Best Regards

Hercules
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
11.02.2016, 11:28 Uhr

Holger
Posts: 8009

Vielleicht solltest Du einfach mal ein paar mehr Informationen liefern. Zum Beispiel wer den Speicher erkennen soll und gemäß wessen Aussage das nicht richtig tut. Oder was „seitens der Grafikkarte nicht gesplittet“ bedeuten soll…

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
11.02.2016, 12:55 Uhr

Hercules
Posts: 64

Ok, das war wohl etwas dürftig. Also:

ich nenne eine ATI Radeon 9250 mit 256 MB mein eigen. Die letzten Tage bin ich mal darauf gekommen nachzusehen ob die entsprechenden Tools unter MOS und AOS etwas ausspucken. Nach diesen Angaben habe ich eine Grafikkarte mit 128 MB Speicher. Dann habe ich mich im Internet etwas informiert und dabei festgestellt das es wohl zwei Sorten dieser Grafikkarte gibt. Eine die wohl den Speicher in zwei Blöcke unterteilt (wohl meine) und deshalb nur der halbe Speicher erkannt wird. Und die andere bei der das Handling der Karte wohl den Speicher als ganzen Block verwaltet. Diese würde dann wohl mit 256 MB erkannt werden. Jetzt kenne ich mich da nicht so gut aus und hatte die Hoffnung das mir jemand dabei behilflich sein kann eine solche Karte zu finden oder mir eine Verkauft oder mir einfach nur einen Tip geben kann nach welcher ich suchen soll.

Jedenfalls gibt es da in anderen Foren hierzu Beiträge die zu meinem Problem passen.

Hercules
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
11.02.2016, 21:49 Uhr

Holger
Posts: 8009

Da wäre es wohl sinnvoller, in diesen anderen Foren nachzufragen, wo solche Geschichten in die Welt gesetzt werden. Es klingt dann doch etwas esoterisch. Plausibler wäre, dass Du diese andere Sorte der Radeon 9250 besitzt, die schlichtweg nur 128MB hat.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
11.02.2016, 22:21 Uhr

Hercules
Posts: 64

Hallo Holger,

1. Hier der Threat auf den ich gestoßen bin nachdem ich es festgestellt habe. Durch die beteiligten Personen die ich für Profis in unserem Hobby halte fand ich die Erklärung durchaus plausibel.

http://www.pegasosforum.de/viewtopic.php?f=6&t=4681&p=49874&hilit=radeon+9250+256+mb#p49874

Scheinbar ändert sich das wohl auch nicht.

http://www.pegasosforum.de/viewtopic.php?p=49876#p49876

2. Mein PC zeigt 256 MB. Ich denke der meint das alles andere als esoterisch es sei denn er lügt.

Ergo, ich wäre echt dankbar für Tipps. Das wäre echt klasse.

Best Regards

Hercules
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
12.02.2016, 18:16 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

Zitat:
Original von Holger:
Da wäre es wohl sinnvoller, in diesen anderen Foren nachzufragen, wo solche Geschichten in die Welt gesetzt werden. Es klingt dann doch etwas esoterisch. Plausibler wäre, dass Du diese andere Sorte der Radeon 9250 besitzt, die schlichtweg nur 128MB hat.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.


Auch ich habe eine Radeon 9250 mit 256MB und auch von meiner werden nur 128MB eingebunden (unter MacOS 256MB). Der Grund ist genau jener den Hercules beschreibt. Es werden nur Karten voll eingebunden, wenn das VRAM in einem Block organisiert ist.
Allerdings sehe ich das jetzt nicht als Problem, da man es kaum schafft die 128MB auszureizen.......
--
Life starts at `030, fun at `040, impotence at `86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
13.02.2016, 14:00 Uhr

Blackbird
Posts: 634

@AmigaHarry:

Noch nie mit Blender was gemacht ?
Also was größeres ? und im Hintergrund evtl. ein Tutorial noch offen gehabt ?

Dann wirst auch du sehen wie schnell die paar MBs weg sind... I-)
--
regards
Blackbird
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
13.02.2016, 16:32 Uhr

Cego
Posts: 1559

In meinem PowerMac G5 ist eine Radeon 9800XT mit 256MB verbaut, die sowohl unter OS X als auch MorphOS erkannt werden :)
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
13.02.2016, 18:22 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

@Cego: Tja mein Lieber, deswegen hast du mir wahrscheinlich deinen 2ten G5 mit der segmentierten Karte verkauft... I-) :D
--
Life starts at `030, fun at `040, impotence at `86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
13.02.2016, 20:29 Uhr

Cego
Posts: 1559

Zitat:
Original von AmigaHarry:
@Cego: Tja mein Lieber, deswegen hast du mir wahrscheinlich deinen 2ten G5 mit der segmentierten Karte verkauft... I-) :D
--
Life starts at `030, fun at `040, impotence at `86!


der hatte auch 256MB Grafikspeicher??? ?(

wusste ich gar nicht :D
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
13.02.2016, 22:02 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

@Cego: Ja, und unter MacOS findet er sie sogar......hehe! :P
--
Life starts at `030, fun at `040, impotence at `86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
13.02.2016, 23:08 Uhr

Cego
Posts: 1559

Zitat:
Original von AmigaHarry:
@Cego: Ja, und unter MacOS findet er sie sogar......hehe! :P
--
Life starts at `030, fun at `040, impotence at `86!


verdammt! :D

Ist da ne 9800XT oder 9600XT verbaut?
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
14.02.2016, 17:45 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

@Cego: 9600

--
Life starts at `030, fun at `040, impotence at `86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
14.02.2016, 19:47 Uhr

Cego
Posts: 1559

Zitat:
Original von AmigaHarry:
@Cego: 9600

--
Life starts at `030, fun at `040, impotence at `86!


hab ne 9800XT jetzt, zumindest in der Hinsicht ein Upgrade :D
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
15.02.2016, 17:14 Uhr

Holger
Posts: 8009

Zitat:
Original von AmigaHarry:
Auch ich habe eine Radeon 9250 mit 256MB und auch von meiner werden nur 128MB eingebunden (unter MacOS 256MB).

Nun, ich habe Google bemüht und außerhalb von MorphOS-spezifischen Foren keinerlei Hinweis auf die Existenz solcher Karten gefunden. Was ich allerdings gefunden habe, waren Hinweise auf Varianten dieser Radeon Karte, die mit 128MB bestückt sind, aber zusätzlich 128MB des Hauptspeichers abzweigen können. Insofern wäre die Anzeige von MorphOS korrekter, da in diesem Fall tatsächlich nur 128MB auf der Karte vorhanden sind.

Andernfalls stellt sich die Frage, ob diese Karte die einzige mit einer solchen Eigenschaft ist. Wenn nein, müsste MorphOS ja auch mit anderen Karten Probleme haben (und eine Lösung um so dringlicher sein), wenn ja, dann wäre es erstaunlich, dass die Mainstream Betriebssysteme eine komplexere Grafikspeicherverwaltung für nur eine einzige Grafikkarte implementiert haben sollen…

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
15.02.2016, 20:59 Uhr

Hercules
Posts: 64

Nun, dies hätte zur Folge das zum einen "speziell diese" Grafikkarten diese Verhaltensweise gleichermaßen unter Windows und MacOS zeigen würden und das sie falsch etikettiert wären weil ...

... zum anderen die Verpackung, in der ich die Karte bekam, sie als 256 MB Karte ausgewiesen hat. Da stand nichts von 128 MB und der Rest kommt vom Hauptspeicher des Rechners.

Darf ich den Hersteller wegen Betrug verklagen oder wegen Vorspiegelung falscher Tatsachen?

Magst Du eigentlich Verschwörungstheorien Holger?

Naja, sei es drum. Gibt es hier einen gläubigen Esoteriker der mir eine Karte empfehlen kann?

Best Regards

Hercules
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
24.02.2016, 19:57 Uhr

Tomas
Posts: 27

@Hercules:

stell deine Frage mal auf MorphZone
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
25.02.2016, 10:07 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

Zitat:
Original von Holger:
Zitat:
Original von AmigaHarry:
Auch ich habe eine Radeon 9250 mit 256MB und auch von meiner werden nur 128MB eingebunden (unter MacOS 256MB).

Nun, ich habe Google bemüht und außerhalb von MorphOS-spezifischen Foren keinerlei Hinweis auf die Existenz solcher Karten gefunden..................

Ja, du hast recht - war ein "freudscher Verschreiber" - es geht nat. um die 9200er im Pegasos und den vollen Speicher habe ich unter Debian ..............
--
Life starts at `030, fun at `040, impotence at `86!

[ Dieser Beitrag wurde von AmigaHarry am 25.02.2016 um 14:41 Uhr geändert. ]
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
24.03.2016, 13:36 Uhr

Hercules
Posts: 64

So, ich habe jetzt so einige Tests gemacht und mir zwei Grafikkarten besorgt. Bei allen drei Karten habe ich genau das gleiche Problem.

1. Bios von Pegasos zeigt eine ATI 9250 mit 256 MB Speicher.
2. Amigaos erkennt sie als ATI 9250
3. MOS behauptet weiterhin das es eine 9200 ist mit 128 MB Speicher.
4. MOS von CD gebootet sagt genau das gleiche.

Wer lügt jetzt und Holger ob Du es glaubts oder nicht. Mein PC erkennt die Grafikkarte auch als ATI 9250 mit 256 MB Speicher.

Wenn das alles nicht stimmt, was mache ich falsch?

Best Regards

Hercules
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.03.2016, 01:36 Uhr

Tomas
Posts: 27

@Hercules:
Du bist im falschen Forum.
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.03.2016, 09:07 Uhr

Hercules
Posts: 64

Also ich habe den Beitrag hier in die Kategorie MorphOS/Pegasos geschrieben. Was ist daran falsch? Es handelt sich um einen Pegasos und um MorphOS.

Oder ist das wieder dieses Rot/Blau Problem?

Best Regards

Hercules
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.03.2016, 11:57 Uhr

Thore
Posts: 2266

Das Thema ist schon richtig hier.
Und es liegt sehr wahrscheinlich an einer Segmentierung des Speichers in 2x128 MB, was der Programmierer nicht priorisiert hat zu implementieren.
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.03.2016, 23:25 Uhr

Tomas
Posts: 27

Die meisten MorphOS-Foren-User sind halt auf Morphzone unterwegs und nicht auf Amiga-News.
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
31.03.2016, 14:13 Uhr

Hercules
Posts: 64

O.K. und vielen Dank für die Antworten. Ich dachte nach dem Post von Holger das ich der Fehler sein muss. Dem ist wohl nur zum Teil so. Dann lass ich es jetzt.

Ich wollte mich eigentlich nicht in vielen Foren tummeln und hoffte oder hoffe das sich hier die meisten treffen die mit jedem System zu tun haben oder haben wollen.

Best Regards

Hercules
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
31.03.2016, 20:33 Uhr

Holger
Posts: 8009

Zitat:
Original von Hercules:
O.K. und vielen Dank für die Antworten. Ich dachte nach dem Post von Holger das ich der Fehler sein muss. Dem ist wohl nur zum Teil so.

Nunja, Du hattest damals nur geschrieben, dass nicht der volle Speicher erkannt wird, nicht dass die Radeon 9250 als Radeon 9200 erkannt wird. Davon ab, hatte ich ja schon am 11. Februar empfohlen, im anderen Forum nachzufragen. Das hat ja nichts mit mangelndem Interesse an anderen Systemen zu tun, sondern damit, dass dieses Problem sehr speziell ist. Wie gesagt, außerhalb außerhalb von MorphOS-spezifischen Foren findet man dazu gar nichts.

--

[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 31.03.2016 um 20:35 Uhr geändert. ]
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
31.03.2016, 20:45 Uhr

Hercules
Posts: 64

@Holger

Du hast Recht. Ich hatte das nicht erwähnt weil es mir auch erst bei meinen Tests richtig aufgefallen ist. Ich werden mich dann wohl auch mal in den anderen Foren herum treiben. Aber auch wenn ich das getan hätte wäre ich wohl zu keinem besseren Ergebnis gekommen als hier. Eventuell nur schneller.

Nochmal vielen Dank euch allen für eure Geduld mit mir und für die Hilfe.

Best Regards

Hercules
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

Seiten: -1- [ - Beitrag schreiben - ]

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > Grafikkarte deren Speicher voll erkannt wird??

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.