amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > HDMI KVM mit USB [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Seiten: -1- [ - Beitrag schreiben - ]

28.10.2016, 13:58 Uhr

Hercules
Posts: 64

Hallo zusammen,

eventuell hat das ja schon jemand gemacht. Ich möchte gerne meinen Pegasos 2 und einen PC über einen KVM bedienen. Das Thema gab es auch schon oft. Ich glaube mich zu erinnern das der PEG einen angeschlossene Tastatur am PS2 Port haben will damit das geht. Ich würde gerne einen aktuellen KVM verwenden der auch Audio umschalten kann. Aber die haben alle einen USB-A Anschluss und gehen dann mit einem USB Port in den Rechner. Einen HDMI mit PS2 konnte ich nicht finden. Geht das mit dem PEG2?

Best Regards

Hercules
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
29.10.2016, 00:56 Uhr

Fanne
Posts: 73

@Hercules:

Ist ne Preisfrage (denke ich mir). Ich habe hier zwar nur PC und Mac (MorphOS) und "nur" einen KVM mit DVI, bin aber fast zu 100% zufrieden. Wenn da die Sache mit dem USB nicht wäre. Beim umschalten wird halt alles umgeleitet und wenn man da grade kopiert.... .
Kann ich mit leben. ;) . Wenns hilft:

http://www.aten.com/global/en/products/kvm/desktop-kvm-switches/cs1792/#.WBPVv6LTDpk

Fanne
--
Home: http://www.fanne.de.vu
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
31.10.2016, 16:59 Uhr

Hercules
Posts: 64

@Fanne:

Genau so etwas habe ich mir vorgestellt. Danke für den Link. Dennoch bleibt die Frage ob der PEG2 eine angeschlossene PS2 Tastatur braucht oder ob es reicht das ganze über USB zu verbinden. Ich kann die Quelle nicht mehr finden aber ich meine mich zu erinnern das der PEG2 so etwas braucht.

Best Regards

Hercules
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
31.10.2016, 19:36 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1601

@Hercules:
Sobald MOS geladen ist, wüsste ich nicht warum der PEG sich anders als z.B. ein Mini verhalten sollte....der USB-Port wird in allen Fällen dann von Poseidon kontrolliert.
Der einzige Grund für eine PS/2 Tastatur am PEG liegt in der Open Firmware. Die erkennt zwar auch eine USB-Tastatur, hat aber dann manchmal (eher meistens) Schwierigkeiten mit den Funktionstasten, sodaß man nicht die Bildschirmauflösung (F7-F9) wechseln kann. Das gilt aber nur wenn man sich in der Konsole der OpenFirmware befindet.

--
Life starts at `030, fun at `040, impotence at `86!
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

Seiten: -1- [ - Beitrag schreiben - ]

amiga-news.de Forum > 2. MorphOS/Pegasos > HDMI KVM mit USB

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.