amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > Amiga a590 + ClassicWB Festplatte bootet nicht weiter [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

07.03.2017, 19:34 Uhr

Compuhard
Posts: 312
Nutzer
Konfiguration:

Amiga 500+ 1MB
Speicherweiterung 512 KB
M-Tec 68020i 4MB
A590. 4,3 GB IBM Festplatte

Vorhaben:

ClassicWB Lite mit 3.1 Upgrade

Vorhanden:

ClassicWB Lite (3.1) fertig installiert auf DH0

"Das alle mußte ich über einen A2000 mit
GVP68040 16MB und Picasso IV machen.
Das alles über ein externes Gehäuse weil
das entpacken mit der system.zip Datei alles nicht geklappt hat!
Auf dem Amiga 2000 funktioniert das alles!

Fehlerbeschreibung:

Ich benutze also diese fertige ClassicWB vom A2000 !

Der Rechner ( A500+ )Fährt bis zu einem bestimmten Punkt hoch,
die Festplatte hört dann auf zu laden.
Der Bildschirm bleibt aber schwarz.
Es hört sich aber so an als ob er fertig hochgefahren ist,
nur er Zeigt kein Bild.

Ich habe danach die startup-sequence von der Workbench 3.1 genommen
und in die classicWB s: eingefügt.
Rechner fährt auch hoch mit dem Hintergrundbild.
Allerdings die Symbole sind nicht zu erkennen.
Ich denke mal das es an der startup-sequence liegt, was muß ich dort ändern
Ich bin erlich gesagt mit den Nerven am Ende fast zwei Wochen
und immernoch keinen entgültigen Erfolg.


HILFE !!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.03.2017, 22:32 Uhr

Compuhard
Posts: 312
Nutzer
HILFE :-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2017, 11:16 Uhr

Gauron
Posts: 11
Nutzer
Also ohne dein Problem wirklich zu kennen, tippe ich mal ins blaue : Kann es sein, dass er versucht einen Grafikkarten-Screenmode einzuschalten da du u.U. die P96 anstatt der 68K - ClassicWB nutzt ?

Oder dein Kickstart ist zu alt (< 3.0) ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2017, 20:42 Uhr

Compuhard
Posts: 312
Nutzer
Im Amiga 2000 wo ich ClassicWB installiert habe
steckt eine Picasso IV drin!

Er fährt aber am Amiga 2000 mit ganz normal hoch
ohne die einstellungen der Picasso..wenn Sie denn drauf sind.

Ich habe ja weil nichts anderes ging diese installierte Version auf
die andere Festplatte kopiert, die jetzt am Amiga 500 hängt

Ich habe die Lite Version genommen nicht die 96er Version.

Kann ich etwas in der Startup-Sequence ändern ?

Wenn ja was ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.03.2017, 13:22 Uhr

Neodym
Posts: 483
Nutzer
Da gibt es einige mögliche Fehlerquellen (bspw. Aufruf der 68040.library). Poste hier mal, was bei Dir in der startup-sequence und in der user-startup jeweils drinsteht.

[ Dieser Beitrag wurde von Neodym am 10.03.2017 um 13:25 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > Amiga a590 + ClassicWB Festplatte bootet nicht weiter [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.