amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > OctaMED Soundstudio2 Update 1.03d gesucht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

26.08.2017, 20:12 Uhr

Roy
Posts: 66
Nutzer
Hallo liebe Freunde,

ich suche das Update 1.03d für OctaMED Soundstudio2. Leider kann ich es nirgends finden.

Ich bin für jeden Tipp dankbar! =)

thx

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2017, 03:04 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 728
Nutzer
@Roy:
http://www.dfstudios.co.uk/crypt/Online/31/omss_update.html
--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.08.2017, 13:41 Uhr

Roy
Posts: 66
Nutzer
@xXSoul-Reaver-2006Xx:

Hi Soul,

vielen Dank für Deine Antwort.

Die Seite kenne ich, aber die Downloads funktionieren leider nicht! Zumindest bei mir... =(

Vlt. könnte mir jemand die Datei zur Verfügung stellen, bitte.

thx

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

28.08.2017, 12:25 Uhr

Psyria
Posts: 584
Nutzer
Hi Roy,

hier gibt es zumindest schonmal 1.03c

http://aminet.net/mus/edit/OctamedSS1.03c.lha


--
:dance2:
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2017, 08:03 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 728
Nutzer
@Roy:
Ich muss dir leider mitteilen das der Update nicht mehr im Netz existiert.

sogar die Offizielle Seite ist Tot medsoundstudio.com ;(

Ich hoffe das ein USER diese Update Hochlädt, falls dieser in der Festplatte wieder findet. ?(
--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2017, 11:35 Uhr

DaxB
Posts: 1367
Nutzer
Falls jemand Informationen zum Update hat, würde mich interessieren, was geändert wurde. Besonders welche Fehler behoben wurden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

29.08.2017, 21:59 Uhr

Psyria
Posts: 584
Nutzer
Wie DaxB schon schrieb, würde mich in der Tat auch mal interessieren, was an der V1.03"d" so neu/anders ist?
Und damit verbunden, warum du explizit diese Version suchst, obwohl doch die 1.03c for free im Aminet zu haben ist :) ?

Zugegeben ... musste ich der Thematik (auch) mal nachschnorcheln :glow: und fand (nur) die Infos, dass:

* V1.03c die letzte stabile Version war
* V1.03d zurückgezogen wurde


So, kommen wir nun zu der Theorie welche in meinem Kopf steckt ;-)

...Spekulatius An...

AndreasM & Gerd Frank hatten doch da mal die Finger drauf?!
Bzw. war Gerd damit zu gange, irgendwie weiter an Octamed zu arbeiten?!?!? ... Dann gab es imho das übliche wie eh und je im Amiga-Sektor ... Copyright und Rechtsstreitigkeiten ... bla und blub und das vorhaben, seitens Andreas, wurde an Akta gelegt?

Hm ... und hat nun nicht A-EON / Amikit? sich das Copyright oder die Weiterentwicklung oder what ever eingekauft?

...Spekulatius Aus...





--
:dance2:
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2017, 02:03 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 728
Nutzer
Zitat:
Original von Psyria:


AndreasM & Gerd Frank hatten doch da mal die Finger drauf?!
Bzw. war Gerd damit zu gange, irgendwie weiter an Octamed zu arbeiten?!?!?


Alfred Faust solte teoretisch an OctaMED SoundStudio weiterentwickeln, dann wurde auch wieder stil.
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2009-01-00071-DE.html

Zitat:
Original von Psyria:
Hm ... und hat nun nicht A-EON / Amikit? sich das Copyright oder die Weiterentwicklung oder what ever eingekauft?


Ja A-EON, ist aber bis jetzt nichts passiert.
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2015-02-00025-DE.html


Was mich neugierig macht, Was wurde aus Octamed SoundStudio V2 mit PPC/AHI-Version für AmigaOS4?
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2004-03-00043-DE.html



--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ Dieser Beitrag wurde von xXSoul-Reaver-2006Xx am 30.08.2017 um 02:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2017, 12:42 Uhr

Flipflop
Posts: 185
Nutzer
Moin!

Der ganze Kram ist leider schon gute 15 Jahre her, als dass ich mich
da noch an alle Einzelheiten erinnern könnte. Also nagelt mich bitte
nicht an die Wand, wenn irgendwas nicht zu 100% korrekt wiedergegeben
wurde!

Fakt ist, dass ich damals mit Ray Burt-Frost (RBF) einen Vertrag
(nennen wir es mal NDA) geschlossen hatte, was die Sichtung der OMSS
Sources zwecks Portierung nach OS4 (u.a.) betrifft. Soweit ich mich
erinnere war ein gutes Drittel des Codes in reinem 68k-Asm und der Rest
mit DICE C erstellt, natürlich alles mit finnischen Kommentaren (und auch
den meisten Funktionsnamen!) versehen, sonst wäre es ja langweilig.
Jedenfalls war das ein ziemlicher Showstopper. Außerdem haben einige
Teile gefehlt, die ich durch neuen Code ersetzen musste. Nicht zuletzt
haben auch diverse Entwickler-Unterlagen zur Unterstützung verschiedener
Hardware gefehlt, die man normal nur mittels NDA bekommt.

Fakt ist auch, dass ich das alles in meiner eh schon knappen Freizeit
und unentgeltlich gemacht hatte. Ray bekam von Zeit zu Zeit einen
Statusbericht und aktuelle Archive. Nicht nur krankheitsbedingt war
der Kontakt aber leider eher schleppend mit ihm. (Davon abgesehen
hab ich auch heute noch aus unerfindlichen Gründen so meine Probleme
mit den Insulanern, was eine ordentliche Kontaktaufnahme betrifft. :-)

Sobald da was vorzeigbar war, wurde ein Archiv erstellt und freigegeben,
vermutlich diese ominöse 1.03d. Soweit ich mich erinnere, war das nur
ein 1:1 Port nach C inkl. Ersetzen der oben besagten fehlenden Teile.
Keine neuen Features, allenfalls der eine oder andere bekannte Bug wurde
gefixt. Was genau, kann ich leider nicht mehr sagen. Um das Betatesting
sollte sich Ray kümmern bzw. seine Kontakte hierfür. Vermutlich gab
es aber später irgendwelche Probleme mit der Exe und das Archiv wurde
deshalb zurückgezogen. Hab da keine genaue Erinnerung mehr daran, sorry.

Zu einem späteren Zeitpunkt als die OS4-Portierung für GCC und die AHI-
Unterstützung weitgehend fertig waren, wurde dann ein Vertrag für den
weltweiten Exklusivvertrieb geschlossen. Neues Handbuch war schon
fertig, CD-/Coverdesign fertig (hatte Ray alles zur Sichtung bekommen)
und der Vertrieb sollte über APC&TCP erfolgen. Dann war es längere Zeit
wieder ruhig um das Projekt, da mir beruflich bedingt vollkommen die
Zeit fehlte.

Irgendwann erschien dann völlig überraschend eine Newsmeldung, dass
Alfred Faust nun die Weiterentwicklung übernimmt. Auf welcher Codebasis
kann ich leider nicht sagen. Ebenso überraschend kam dann die Meldung,
dass A-EON die Rechte übernommen hätte. Auch das entzieht sich meiner
Kenntnis, was die Jungs auf Basis meiner Arbeit (oder von Alfred) alles
bekommen haben. Denn wenn man es genau nimmt, gilt sowohl das damalige
NDA als auch der Vertriebsvertrag noch, da es seitens RBF keinerlei
schriftliche Kündigung gab.

Krankheitsbedingt konnte man von Alfred wohl kaum auch allzuviel
erwarten, unabhängig davon mit welcher Basis er arbeiten konnte.
Eine weitere sinnlose Geschichte war der Entwicklungszweig mit
der vielversprechenden bekannten V2 Demo seitens Kato Development.
Nicht zuletzt gibt es dann ja auch noch die Windows-Version, an der
verschiedene Leute arbeiteten. Auch hier erfolgte keinerlei Austausch
von Wissen oder irgendwelchen Sources. Letztlich also viel vertane
Arbeit und Zeit.

Dass da auch seitens A-EON nicht wirklich was vorwärts geht, wundert
mich nicht. Nur mit Geld wedeln bringt halt auch nix, allenfalls dem
Verkäufer. Meiner Meinung nach wollen die Jungs zuviel, aber es fehlt
allgemein an einem stimmigen Konzept und einer ordentlichen Umsetzung.
Aus meiner Sicht gibt es bei denen nämlich mehr als genug offene
Baustellen. Da hilft ein IMHO unsinniges (und nur noch mehr Probleme
schaffendes) Enhancer-Paket auch nix... Und wenn ich schon dabei bin:
Wer danach schreit, dass A-EON die OS4-Entwicklung übernehmen soll,
hat absolut keine Ahnung von der Materie und gehört sich gevierteilt,
mindestens!

Ich jedenfalls werde mich nur noch DigiBooster3 widmen, vielleicht
klappts ja zur Amiga32 mit einer neuen Version... :-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2017, 13:02 Uhr

Psyria
Posts: 584
Nutzer
@Flipflop:

Danke für Dein Posting und Aufklärung hierzu! :-) (Hehe, es lohnt sich doch Kontakte zu pflegen ;) )

Tja, dann würde ich mal sagen, ... mein Ansatz war mal garnicht sooo falsch 8)


Zitat:
Ich jedenfalls werde mich nur noch DigiBooster3 widmen, vielleicht
klappts ja zur Amiga32 mit einer neuen Version... :-)


DAS ist doch mal ein Wort! :D
--
:dance2:
bye...

PSYRIA (Music Productions)
(Composer / Sound Design)

Check it out & get a taste of it !

--
http://www.psyria.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2017, 17:28 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 728
Nutzer
@Flipflop:

Eine absolute Schweinerei , die RBF hat dich übergangen du hast soviel Arbeit reingesteckt und dann so-was, hast du damals noch mal einen Kontakt auf genommen? und gab es eine Erklärung weshalb RBF so vorgegangen ist?
--
Bild: http://mypsn.eu.playstation.com/psn/profile/Andromeda-Gate.png

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

30.08.2017, 17:45 Uhr

DaxB
Posts: 1367
Nutzer
@Flipflop:
Weisst du noch ob da ein Bug bezüglich FreeMem() oder ähnlich war?

Du hast also die Entwicklung von krashan übernommen?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > OctaMED Soundstudio2 Update 1.03d gesucht [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.