amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > ClassicWB3.9 nach IDEFIX oder AsimCDFS installation Probleme :-) [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Seiten: -1- [ - Beitrag schreiben - ]

24.12.2017, 21:46 Uhr

Compuhard
Posts: 297

Konfiguration:

Amiga 4000
PPC-060
Picasso IV
ClassicWB3.9 installiert
CF-Card mit SFS Filesystem

Problem:

Nachdem ich ClassicWB3.9 installiert habe, kam nun IDEFIX dran
( Vollversion ) dann Neustart... Nun fährt der Rechner nicht mehr hoch
schwarzer Bildschirm !!

was könnte das Problem sein ?

2 Versuch mit Asim CDFS vorher natürlich frisch ClassicWB3.9 drauf gemacht.
Der Rechner fährt zwar hoch aber nun steht dort:
mounting AsimCDFS... und geht nicht weiter.
Ich kann dieses Bild zwar verkleinern ( stört aber )

wie kann ich diesen Fehler beheben ?

Über Hilfe wäre ich sehr Dankbar.
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
24.12.2017, 21:54 Uhr

Compuhard
Posts: 297

nicht das ich es vergesse unter OS3.1 funktioniert IDEFIX im A4000er
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
24.12.2017, 21:56 Uhr

Compuhard
Posts: 297

Unter OS3.9 ist es das selbe Problem nach IDEFix installation startet der Amiga nicht mehr.
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
26.12.2017, 00:28 Uhr

thomas
Posts: 7600

http://www.gregdonner.org/os39faq/installtips.html#11


--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
30.12.2017, 14:09 Uhr

Compuhard
Posts: 297

Rename "DEVS:AmigaOS ROM Update" or put:
SetPatch SKIPROMUPDATES "scsi.device"

in "Emergency-Disk:S/Startup-Sequence"

[Martin Steigerwald]

So steht es da ja

umbenennen ? welches Rom Update da sind mehrere in Devs ?

muß ich die Startup-sequence ändern oder die userstartup-sequence?

in welcher Reihe muß ich das tun welche Zeichen kommen davor oder
dahinter ??

Wie oben geschrieben das ist das ClassicWB3.9

Was kommt in das Expansion ? CF Karten Driver ? oder At Driver ?

mich ärgert das immer wenn immer nur Links als Antwort gepostet werden.

Eine Anleitung von A-Z wäre klasse.
Überall wird immer davon ausgegagngen das man sich mit starup-sequencen ändern usw. auskennt wir melden uns ja hir an um Hilfe zu bekommen das meiste was man bekommt sind :

*Hier klick das an und las mich in Ruhe ( dazu gedichtet )
...lies es gefälligst selber ich habe keine Lust hier ständig immer das selbe zu erklären* ( dazu gedichtet )

Das man bei Amiga Installationen verzweifeln kann ist ja bekannt.
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
31.12.2017, 10:18 Uhr

thomas
Posts: 7600

Zitat:
Original von Compuhard:
Eine Anleitung von A-Z wäre klasse.


Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Du wirfst eine Frage in den Raum, lässt dich eine woche lang nicht blicken und erwartest dann eine umfassende Anleitung?

Das ist hier nicht dein persönlicher Lexikon-Automat. Das ist ein Forum, hier werden Lösungen im Dialog erarbeitet. Dialog bedeutet eine Unterhaltung auf einem gewissen Niveau. Das benötigt Einsatz auf beiden Seiten. Da muss man schonmal auch seinen eigenen Grips anstrengen. Ein einseitiges Abtanken von Informationen ist unbefriedigend, da wirst du nirgendwo viel Hilfe bekommen.
--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]
01.01.2018, 17:14 Uhr

RedBaron
Posts: 27

Zitat:
Original von thomas:
Zitat:
Original von Compuhard:
Eine Anleitung von A-Z wäre klasse.


Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder? Du wirfst eine Frage in den Raum, lässt dich eine woche lang nicht blicken und erwartest dann eine umfassende Anleitung?

Das ist hier nicht dein persönlicher Lexikon-Automat. Das ist ein Forum, hier werden Lösungen im Dialog erarbeitet. Dialog bedeutet eine Unterhaltung auf einem gewissen Niveau. Das benötigt Einsatz auf beiden Seiten. Da muss man schonmal auch seinen eigenen Grips anstrengen. Ein einseitiges Abtanken von Informationen ist unbefriedigend, da wirst du nirgendwo viel Hilfe bekommen.
--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/


:thumbup: :D

Zitat:
Q:
"scsi.device" from DEVS:AmigaOS ROM Update is installed unneccessarily, which erroneously overwrites some third-party controller software calling itself "scsi.device". Is there a workaround for this? (Controllers affected: Buddha, Catweazel IDE, X-Surf IDE, IDEfix Express).
A:

Rename "DEVS:AmigaOS ROM Update" or put:
SetPatch SKIPROMUPDATES "scsi.device"

in "Emergency-Disk:S/Startup-Sequence"

[Martin Steigerwald]


Das AmigaOS ROM Update in DEVS muss umbenannt werden
oder SetPatch SKIPROMUPDATES "scsi.device" in der Startup-Sequence einfügen in "Emergency-Disk:S/Startup-Sequence".
Es besteht ein Konflikt durch die Installation des scsi.device durch
das AmigaOS ROM Update, welche das scsi.device der Dritthersteller-Treiber überschreibt.

Eventuell hilft folgende Seite:
http://www.haage-partner.de/amiga/aos39/faq/storage.html
Zitat:
F:

Ich habe eine 4-Fach Adapter; Warum will das System nicht booten?
A:

IDEFix benutzt das gewoehnliche scsi.device. Alles was Sie brauchen, ist die folgene Einstellung des SetPatches in der Startup-sequence umzusetzen:

C:SetPatch QUIET SKIPROMUPDATES scsi.device

[David Rey]


MfG
RedBaron


[ Dieser Beitrag wurde von RedBaron am 01.01.2018 um 17:31 Uhr geändert. ]
[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

Seiten: -1- [ - Beitrag schreiben - ]

amiga-news.de Forum > 1. Amiga Classic und OS4 > ClassicWB3.9 nach IDEFIX oder AsimCDFS installation Probleme :-)

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.