amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > 3. AROS und Amiga-Emulatoren > FS-UAE 2.8.3 (Mac) - Wie stelle ich Diskettenwechsel richtig ein? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

01.01.2018, 16:03 Uhr

Quickshot-II-74
Posts: 4
Nutzer
Hi Leute, bräuchte eure Hilfe:

Wie stelle ich es korrekt ein, dass bei FS-UAE Launcher 2.8.3. auf dem Mac (macOS Sierre Version 10.12.6) der Wechsel der Disketten/.adf-Files richtig funktioniert?

In der Regel stelle ich zwei Diskettenlaufwerke ein und füttere die jeweils mit dem .adf-File von Disk 1 und Disk 2. Starte ich spiele wie Barbarian II oder Running Man wird jedoch nach der Disk 2 gefragt und wird nicht direkt geladen, wenn in Laufwerk 2 die Disk 2 ist.

Kann ich die Disk 2 manuell laden bzw. stelle ich etwas falsch ein bei den zwei Laufwerken?

Danke für eure Hilfe!

[ Dieser Beitrag wurde von Quickshot-II-74 am 01.01.2018 um 16:14 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.01.2018, 16:56 Uhr

cgutjahr
Posts: 2578
[Administrator]
Das Spiel muss zwei Diskettenlaufwerke unterstützen, sonst funktioniert dein Ansatz nicht - viele Spiele unterstützen nur ein Laufwerk.

Im FS-UAE Launcher im Abschnitt "Disketten" unter "Medienwechsler" alle Disketten hinzufügen, die das Spiel braucht. Die erste Diskette, von der gestartet werden soll, der Einfachheit halber auch noch ins erste Diskettenlaufwerk einlegen.

Dann FS-UAE starten. Wenn das Spiel nach einer anderen Diskette fragt, F12 drücken (gibt's das beim Mac? Sonst in der Anleitung nachschauen) und dann mit den Cursortasten im Bereich "Wechseldatenträger" DF0: auswählen und Enter drücken - jetzt kannst du bestimmen, welches Diskimage aus dem Medienwechsler du in Laufwerk DF0 einlegen willst. Mit F12 verlässt du das Menü wieder.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.01.2018, 17:50 Uhr

Quickshot-II-74
Posts: 4
Nutzer
@cgutjahr:
Danke für deine Hilfe. Probiere ich direkt aus. Darf ich dich noch was fragen: Ich möchte gerne meine alten Amiga-Joysticks mit den dem FS-UAE verwenden. Ich habe mir dazu einen DP9-to-USB-Adapter besorgt. Wie wird dann dieses Konstrukt vom FS-UAE erkannt?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.01.2018, 18:07 Uhr

cgutjahr
Posts: 2578
[Administrator]
Zitat:
Original von Quickshot-II-74:
Ich habe mir dazu einen DP9-to-USB-Adapter besorgt. Wie wird dann dieses Konstrukt vom FS-UAE erkannt?

Erkannt wird es automatisch, du stellst dann in FS-UAE Launcher im Abschnitt Joysticks unter "Amiga-Joysticks" einfach noch den Adapter ein.

Das sollte auch von innerhalb des Emulators gehen: F12, dann unter "Eingabe-Einstellungen" den Adapter angeben (unter (J) für Joystick, (m) ist die Amiga-Maus).

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 01.01.2018 um 18:08 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.01.2018, 18:35 Uhr

Quickshot-II-74
Posts: 4
Nutzer
@cgutjahr: Danke, bei der der Joystick-Erkennung: Ich bin in den Menüs drin, hier werden lediglich alle "modernen" Geräte wie Mac-Maus, das USB-Gamepad, die Tastatur angezeigt. Wie "melde" ich den alten Amiga-Joystick samt USB-Adapter an?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.01.2018, 19:21 Uhr

cgutjahr
Posts: 2578
[Administrator]
Du musst solche Dinger normalerweise nicht anmelden. Joystick in den Adapter, Adapter in den USB-Port, fertig - Aus Sicht des Rechners ist das dann dasselbe wie dein USB-Gamepad, wird also automatisch erkannt.

Welchen Adapter hast du denn? Bei manchen hat die Firmware Probleme mit Linux, aber zumindest erkannt werden sollte er.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.01.2018, 19:50 Uhr

Quickshot-II-74
Posts: 4
Nutzer
@cgutjahr: Ich habe diesen Adapter zur Verfügung: http://www.ebay.de/itm/like/112413968473?ul_noapp=true

Denke aber langsam, dass es der falsche ist. Hast du hier Erfahrungswerte?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.01.2018, 20:15 Uhr

cgutjahr
Posts: 2578
[Administrator]
Zitat:
Original von Quickshot-II-74:
http://www.ebay.de/itm/like/112413968473?ul_noapp=true

Das ist der falsche Adapter, bitte nicht mehr benutzen. Ein Amiga-Joystick-Anschluss sieht aus wie RS-232, ist aber komplett anders belegt.

Mein Adapter wird nicht mehr hergestellt, bei ebay findest du aber welche, wenn du nach "joystick adapter" suchst:

https://www.ebay.de/itm/USB-adapter-for-Commodore-Amiga-joystick-New-version/253322368374?hash=item3afb309576:g:5k8AAOSwhvFZNVz8

https://www.ebay.de/itm/RetroFun-Connect-joystick-mouse-Amiga-Atari-Commodore-to-PC-USB/231881841360?hash=item35fd3c1ad0:g:e~cAAOSwPc9WyFA2

Erfahrung habe ich keine, laut Beschreibung sollten aber beide mit Mac OS/Linux funktionieren.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

01.01.2018, 23:30 Uhr

Murmel
Posts: 1423
Nutzer
Ich weiss nicht ob es Sierra Spiele betrift, aber es gab auch Amigaspiele die partou kein weiteres Diskettenlaufwerke benutzten, und die Diskette in DF0: haben möchten. Dann bleibt nicht weiteres übrig als die Disketten (adf) in DF0: zu wechseln.

[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 01.01.2018 um 23:31 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > 3. AROS und Amiga-Emulatoren > FS-UAE 2.8.3 (Mac) - Wie stelle ich Diskettenwechsel richtig ein? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.