amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Font einbinden [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

12.03.2020, 09:58 Uhr

Guenter
Posts: 35
Nutzer
Hallo ich arbeite mit Winuae 3.4 OS 3.1
ich möchte gerne einen Font einbinden.
Das Programm heist DataBase Profesionel 3.0 den
font "PFPaint" habe ich in das Verzeichniss Fonts kopiert,
der PFPaint.font wird mir nicht angezeigt.
Unter AmikitXE wird er mir angezeigt.
wie bekomme ich den Font dazu das er mir den Font anzeigr.

Gruß Guenter

Hat sich erledigt Danke. Habe eine assign zuweisung gemacht.

;BEGINN dbpro3.0 FONTS
Assigin >NIL: Fonts: SYS:dbpro3.0/FONTS ADD
;END dbpro3.0

--
Wenn du denkst es geht nicht mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

[ Dieser Beitrag wurde von Guenter am 12.03.2020 um 12:05 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2020, 15:14 Uhr

cgutjahr
Posts: 2638
[Administrator]
Das war m.E. eines der Hauptärgernisse beim Amiga, dass Programme nur in FONTS: nach Zeichensätzen suchen.

MCP bietet einen Patch dafür an, dann suchen alle Programme auch in PROGDIR:Fonts - Assigns oder Kopiererei sind damit Geschichte.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2020, 18:07 Uhr

AmigaHarry
Posts: 1668
Nutzer
@cgutjahr:

Nun, genau dafür gibts ja die Assign Fonts: <mein Pfad> ADD Anweisung. Einfacher und genialer gehts kaum. So stehen jedem Programm immer alle Fonts zur Verfügung, egal wo sie liegen....
--
Life starts at `030, fun at `040, impotence at `86!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2020, 18:59 Uhr

cgutjahr
Posts: 2638
[Administrator]
Zitat:
Original von AmigaHarry:
Nun, genau dafür gibts ja die Assign Fonts: <mein Pfad> ADD Anweisung.

Was zum einen den Kleinkram, der problemlos zentral erledigt werden könnte, an Startup-Scripts auslagert. Zum anderen ist mir kein Installations-Script erinnerlich, das diesen Ansatz gewählt hätte anstatt die Fonts einfach nach FONTS zu kopieren - die "Lösung" setzt also jedes Mal Handarbeit (und entsprechende Kenntnisse) vom Anwender voraus.

Zitat:
Original von AmigaHarry:
Einfacher und genialer gehts kaum.

"Einfach und genial" wäre es, wenn jedes Programm seine Fonts erst in PROGDIR:Fonts und dann in FONTS: suchen würde. Das macht es ja schließlich auch für Konfigurationsdateien, die deutsche Übersetzung oder seine ARexx-Scripts. Warum ausgerechnet bei Fonts darauf verzichten?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2020, 21:47 Uhr

NoImag
Posts: 1038
Nutzer
Zitat:
Original von cgutjahr:
Zitat:
Original von AmigaHarry:
Einfacher und genialer gehts kaum.

"Einfach und genial" wäre es, wenn jedes Programm seine Fonts erst in PROGDIR:Fonts und dann in FONTS: suchen würde. Das macht es ja schließlich auch für Konfigurationsdateien, die deutsche Übersetzung oder seine ARexx-Scripts. Warum ausgerechnet bei Fonts darauf verzichten?

Wo ein Programm seine Dateien sucht, entscheidet dessen Programmierer. Manche Programme suchen ihre Konfiguration in S:, brr, was selbst unter 1.x nicht so gedacht war. Um die Programmierer dazu zu motivieren, das Programmverzeichnis zu nutzen, gibt es ja PROGDIR:
Aber wann haben Programmierer sich schon mal an Empfehlungen gehalten? Die Fonts einfach nach FONTS: zu kopieren hat außerdem den Vorteil, dass sie allen Programmen zur Verfügung stehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

05.04.2020, 15:03 Uhr

Mda
Posts: 88
Nutzer
Zitat:
Nun, genau dafür gibts ja die Assign Fonts: <mein Pfad> ADD Anweisung.

Zitat:
Die Fonts einfach nach FONTS: zu kopieren, hat außerdem den Vorteil, dass sie allen Programmen zur Verfügung stehen.

Wenn "Assign Fonts: <mein Pfad> ADD Anweisung" beim Starten des Computers ausgeführt wird, sollte auch allen Programmen, die über die WB gestartet werden, die Fonts in <mein Pfad> zur Verfügung stehen.

"Assign Verzeichnisname: <irgendein Pfad> ADD" ist schön, wenn es ums Lesen geht. Aber wo landet eine Datei, wenn ich "copy Datei to Verzeichnisname:" schreibe.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Font einbinden [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.