amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 05/2006


31.Mai 2006



MorphOS: Datei-Archivierer 7zip 4.42
"Schlonz" hat die neueste Version des Shell-basierten Archivierers 7-Zip für MorphOS kompiliert, in der gegenüber dem Vorgänger einige kleinere Fehler beseitigt wurden. (cg)

[Meldung: 31. Mai 2006, 00:54] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Mai 2006
amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: Mindspace 0.6
MindSpace ist ein Zeichenprogramm, mit dem sich u.a. Flowcharts, UML-Diagramme (Unified Modeling Language, Screenshot), Mindmaps (Screenshot) oder Vektorbilder (Screenshot) erstellen lassen. Die wichtigsten Neuerungen in Version 0.6:
  • Wheel mouse support
  • Snap-to-Grid
  • Multiple Select
  • Crop diagram to fit drawing
  • Lock objects to prevent accidental changes
  • Increased flexibility for labels and text objects
  • Enhanced object shadowing and undo features

Download: MindSpace.lha (570 KB) (cg)

[Meldung: 31. Mai 2006, 00:35] [Kommentare: 10 - 02. Jun 2006, 01:00]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Mai 2006
ANN (Webseite)


Compiler: ECX 1.5
ECX ist ein Compiler für die Programmiersprache E für AmigaOS und MorphOS. ECX setzt eine vorhandene Installation des Amiga-E-Paketes voraus.

Download: ecx50.lha (580 KB) (Readme) (cg)

[Meldung: 31. Mai 2006, 00:29] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Mai 2006
Edgar Schwan (ANF)


AmigaOS 4: Vorabversion von Amaya 8.8.4 für X-Window
Eine Vorabversion des Web-Editors Amaya wurde von Edgar Schwan im OS4-Depot veröffentlicht. Das Programm ist in der Lage, CSS-basierte Seiten korrekt darzustellen. Nicht unterstützt werden jedoch Frames und Javascript.

Amaya benötigt zur Ausführung das X11-Window-Paket "Cygnix" (amiga-news.de berichtete), welches ebenfalls im OS4-Depot zu finden ist. Angaben zur Installation sowie weitere Informationen können Sie der Readme-Datei entnehmen.

Das Programm läuft bereits recht stabil, die Internetverbindung funktioniert jedoch noch nicht. Da es sich aber in erster Linie um einen Editor handelt, sollte die Amaya-Portierung als ein GUI-basierter Web-Editor dennoch auf Interesse stoßen.

Download: amaya.zip (9 MB) (snx)

[Meldung: 30. Mai 2006, 19:49] [Kommentare: 14 - 31. Mai 2006, 18:27]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Mai 2006
Thorsten Mampel, 1.Vorsitzender ACH (ANF)


Mailingliste für die Teilnehmer der LAN-Party des ACH in Hamburg
Für alle Teilnehmer der LAN-Party des ACH in Hamburg ist die Mailingliste des Amiga-Meeting Nord freigegeben worden.

Über diese Mailingliste können Fahrgemeinschaften koordiniert oder die gemachten Kontakte gepflegt werden. Wer noch Platz in seinem PKW hat und Leute aus anderen Städten abholt und nach Hamburg bringen kann, würde schon sehr helfen.

Zur Teilnahme schicken Sie einfach eine E-Mail an TeilnehmerAMN-subscribe@yahoogroups.de. Um danach eine E-Mail an die Liste zu schicken, lassen Sie einfach das "-subscribe" weg. (snx)

[Meldung: 30. Mai 2006, 19:39] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Mai 2006



DVD: "Digital Memories" - Erinnerungen an die C64 Szene
Pressemitteilung:  Was mit Raubkopien in der Homecomputer-Pionierzeit begann, wurde zur ersten digitalen Jugendkultur. Um für den schnellsten "Crack" eines Computerspiels den Ruhm der Szene zu bekommen, setzten Freaks selbstprogrammierte Intros vor die Spiele, bevor sie diese auf die Schulhöfe und Mailboxen der 80er-Jahre entliessen.

Die digitalen Visitenkarten wurden zu einer eigenen Kunstform, deren Beherrschung Programmierkenntniss und audiovisuelles Talent erfordert. Im internationalen Wettbewerb mit anderen Crackern überschlugen sich die Freizeit-Programmierer mit gewagten Animationen und ungehörten Sounds.

Demos sind Musikvideos ohne Tänzer, ohne Kulisse und ohne Kamera: Die Clips laufen in Echtzeit, reizen CPU und Grafikchips nicht selten bis an die technischen Grenzen aus. Die begabtesten Programmierer und Freaks machten auf dem Kult-Computer Commodore 64 das Unmögliche möglich.

'Digital Memories' ist eine Auswahl der besten Demos für den C64, ein aufregender Retro-Trip durch die bunte, virtuelle Welt der FX, Bleeps und Pixel - Multimedia der ersten Generation!

Inhalt der DVD:
  • 16 C64 Demos
  • Slideshow mit 140 Szenegrafiken
  • 15 original SID Sounds
  • Eastergeggs
  • Bonus: 4 C64 Spiele: Turrican 3, It's Magic, Metal Warrior 4, Crush

ISBN: 3-9810494-7-0
Preis 9,95 Euro (cg)

[Meldung: 30. Mai 2006, 15:07] [Kommentare: 4 - 01. Jun 2006, 15:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Mai 2006
Jens Schönfeld (ANF)


Neue C64 Modulgehäuse, Sonderpreise für Uhrenport-Hardware
Pressemitteilung:  Unsere Modulgehäuse für Retro Replay, MMC64 und andere C64-Standardmodule erfreuen sich wachsender Beliebtheit, deswegen haben wir einen neuen Produktionslauf mit einigen Verbesserungen gemacht. Die bisher gelieferten Gehäuse wurden aus dem verhältnismäßig weichen Kunststoff Polystyrol hergestellt. Zur weiteren Erhöhung der Qualität und Formstabilität bei extremen klimatischen Bedingungen haben wir für den neuen Produktionslauf den härteren Kunststoff Polycarbonat gewählt. Neben den bekannten Farben schwarz, klar-transparent und blau-transparent sind die neuen Farben rot-transparent und blau (durchgefärbt) hinzugekommen. Obwohl Polycarbonat wesentlich teurer ist als Polystyrol haben wir den Verkaufspreis nicht angehoben - im Gegenteil: Der preisliche Unterschied zwichen den einzelnen Farben ist aufgehoben, so daß nun jedes Gehäuse 4,- EUR incl. 16% MWST kostet (zzgl. Versandkosten, die Sie bitte per eMail erfragen). Es gibt nur noch zwei Mengenstaffeln: Der Einzelpreis bis Abnahme von 99 Stück, sowie 15% Nachlass bei Abnahme von 100 oder mehr Stück. Zum Erreichen der Mengenstaffel können Farben gemischt werden.

Die Gehäuse sind geschlossen, und haben nur eine Öffnung für die Modulkontakte. Falls ein Modul mit Tastern oder einem durchgeführten Modulport eingebaut werden soll, so muß die entsprechende Öffnung in das Gehäuse geschnitten werden. Dies ist sowohl für Retro Replay, als auch für MMC64 der Fall.

Bild: Die Gehäuse-Varianten

Neu ist auch, daß Sie bei Bestellung des Bundles Retro Replay + RR-Net nun die Gehäusefarbe wählen können. Der weltweite Versand ist im Bundle-Preis von 100,- EUR bereits enthalten!

Sonderpreise für Uhrenport-Hardware

Viele Produkte für den Amiga werden aus Kostengründen nur noch für den Uhrenport des A1200 hergestellt. Individual Computers liefert aus diesem Grund schon seit vielen Jahren Zorro-Karten mit einem zusätzlichen Erweiterungsport, der bei signifikant höherer Performance kompatibel ist mit dem Uhrenport des A1200. Speziell für Zorro-Systeme (sogenannte "bigbox-Amigas") bieten wir ab sofort, solange der Vorrat reicht, ein Bundle mit unserer ISDN-Karte ISDN-Surfer an, die ebenfalls einen Uhrenport bietet. Für die "kleinen" Amigas A500 und A1000 haben wir den Uhrenport-Adapter für den CPU-Sockel. Bitte beachten Sie, daß sowohl Delfina, als auch die Subway USB-Karte von E3B mindestens einen 68020-Prozessor erfordern. Alle Bundles beinhalten 16% MWST, sowie den weltweiten Versand!

ISDN Surfer mit Subway USB Karte und Poseidon V3: 100,- EUR
ISDN Surfer mit Delfina Soundkarte: 150,- EUR
A500 Uhrenport-Adapter mit Subway USB Karte und Poseidon V3: 100,- EUR
A500 Uhrenport-Adapter mit Delfina Soundkarte: 150,- EUR

Bitte nutzen Sie für die Bestellung unser Kontaktformular. (cg)

[Meldung: 30. Mai 2006, 14:56] [Kommentare: 5 - 01. Jun 2006, 21:02]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2006
Tom Duin (ANF)


MorphOS: SimpleView 1.6c
Tom 'Amigaharry' Duin hat unter dem Titellink seinen MorphOS-Bildbetrachter SimpleView in der Version 1.6c veröffentlicht. SimpleView zeichnet sich dadurch aus, dass es vollständig in PowerPC-Maschinensprache verfasst ist.

Mit der Version 1.6c werden Bilder mit 8 Bit oder weniger schneller konvertiert und angezeigt. Statt vier Byte pro Pixel werden hierfür jetzt nur noch drei benötigt. (snx)

[Meldung: 29. Mai 2006, 20:58] [Kommentare: 3 - 30. Mai 2006, 12:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2006
Edgar Schwan (ANF)


AmigaOS 4: Vorabversion von X-Window
Edgar Schwan hat eine Vorabversion von X-Window für AmigaOS 4 veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine komplette unixähnliche Umgebung, die als Grundlage für Portierungen aus der Linux-Welt dienen soll.

Unter anderem folgende Komponenten sind enthalten:
  • X-Server X11R6.3 (68k-Version aus dem GeekGadgets-Projekt)
  • Über 70 Standard-Clients wie xclock, xcalc, xman, ...
  • Ein Toolbar zum einfachen Starten von Programmen
  • Beispielprogramme zur Demonstration von verschiedenen GUI-Toolkits:
    • Xgalaga + Xmahjong (X11)
    • Das Kartenspiel "Forty Thieves" (wxWidgets)
    • Ein Demo-Programm aus dem GTK-Paket (GTK+)
  • Ein Programm zum Einstellen des Bildschirmhintergrundes
Alle Clients liegen nativ für AmigaOS 4 vor. Da es sich um eine Vorabversion handelt, kann sich der Aufbau des Paketes in Zukunft jederzeit ändern.

Weitere Informationen können Sie der Readme-Datei entnehmen.

Download: x11.tgz (47 MB) (snx)

[Meldung: 29. Mai 2006, 20:09] [Kommentare: 48 - 01. Jun 2006, 23:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2006
Thorsten Mampel, 1.Vorsitzender ACH (ANF)


Veranstaltung: Siebtes Amiga-Meeting Nord in Bad Bramstedt
Von Freitag, dem 13., bis Sonntag, dem 15. Oktober 2006 findet in Bad Bramstedt (nördlich von Hamburg) das 7. Amiga-Meeting Nord statt. Bis zu 40 Rechner können aufgebaut und vernetzt werden.

Geplant sind:
  • Präsentation von aktuellen Hard- und Software-Entwicklungen rund um den Amiga
  • Ausstellung des Computer-Museums Kiel
  • Demo- und Filmvorführungen über Beamer
  • Kostenlose Hard- und Software-Börse (Amigas und Zubehör)
  • Erstellung einer Party-CD durch die Teilnehmer
  • Netzwerk mit Internetzugang (DSL)
  • Webcam
  • u.v.m.
Der Spaß steht wie immer im Vordergrund. Im Besonderen wollen die Veranstalter auch dieses Jahr wieder den noch verbliebenen Hard- und Software-Entwicklern die Möglichkeit bieten, ihre Produkte einem breiten Publikum zu zeigen und zu präsentieren. Daher wird diesen Entwicklern die Teilnahme zum halben Preis angeboten (37,50 statt 75 Euro für das ganze Wochenende).

Entwickler, die daran interessiert sind, möchten sich bitte bei Thorsten Mampel melden, um weitere Details zu klären.

Alle Amiga-Anwender (AmigaOS 1-4, MorphOS, AROS und Emulator-Nutzer) können sich unter dem Titellink oder direkt im Hotel Tanneneck bei Norbert Kapahnke unter der Telefonnummer 04192/500071 anmelden.

Die Preise:
  • für die Vollteilnahme von Freitag bis Sonntag inklusive zwei Übernachtungen, zweimal reichliches Abendessen (warm) und zweimal Frühstück vom Büffet 75,- Euro
  • für die Halbteilnahme entweder von Freitag bis Samstag oder von Samstag bis Sonntag einschließlich einem reichlichen Abendessen (warm) und einmal Frühstück 37,50 Euro
  • für den Tagesgast 5,- Euro (Anmeldung nicht unbedingt erforderlich - wer allerdings als Tagesgast einen Rechnerplatz belegen möchte, muss sich unbedingt anmelden!)
(snx)

[Meldung: 29. Mai 2006, 20:03] [Kommentare: 15 - 15. Okt 2006, 22:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2006
amigafuture.de (Webseite)


Moorhuhn-Klon: Blackshoot 1.3
Blackshoot ist ein mit AmiBlitz geschriebener "Moorhuhn"-Clone mit Grafik- und Soundkarten-Unterstützung (Screenshot). In der neuen Version wurden einige kleinere Fehler beseitigt. (cg)

[Meldung: 29. Mai 2006, 15:45] [Kommentare: 39 - 03. Jun 2006, 10:01]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2006



Aminet-Uploads bis 28.05.2006
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Aminet-Uploads:
dopus4-morphos.lha      biz/dopus   1.3M  MOS  Directory Opus 4
Arbeitszeugnis.lha      biz/misc     31K  OS3  Generates job references (German only)
AnimsAWeb.lha           comm/www     18K  GEN  Transfer anims for A-Web browser
apache_1.3.36.lha       comm/www    240K  OS3  Apache 1.3.36
PAR_bwBASIC.lha         dev/basic     4K  OS3  PAR: access using bwBASIC.
bintoc.lha              dev/c        21K  VAR  Binary to C source converter
z88dk.lha               dev/cross   3.4M  OS4  z80 C cross compiler
bogo.lha                dev/gg       31K  VAR  BogoMIPS - the UNIX CPU speed tester
detok.lha               dev/lang     34K  MOS  OpenBIOS detokenizer
lua.lha                 dev/lang    821K  OS4  powerful embeddable programming language
Python_14.lha           dev/lang    750K  OS3  Python V1.4 for a STANDARD A1200.
agg2sdk.lha             dev/misc    1.1M  OS4  Anti-Grain Geometry 2D Graphics C++ SDK
MCC_MonthNaviSP.lha     dev/mui       6K  GEN  MCC MonthNavigator 16.8 spanish catalog
tsgui.lha               disk/misc    80K  OS3  Create or write back image files (ADF/HD
HDandCD-Guide.lha       docs/help    13K  GEN  Simple guide for connecting HD and CD to
installation.lha        docs/help   211K  GEN  Install WW, TurboCalc + Pagestream on OS
SkinsArTKanoid.lha      game/wb     223K  GEN  Extra skins for ArTKanoid
agg2demos.lha           gfx/misc    8.2M  OS4  Anti-Grain Geometry Demos with SVG viewe
fakepad.lha             hard/drivr   35K  OS3  Emulate CD32 joypad using joystick & kb
mmkeyboard.lha          hard/drivr  564K  VAR  Use entire Multimedia Keyb. on Amiga/Ami
ASense.lha              misc/sci    910K  OS3  Professional astrology software
ASenseFPU.lha           misc/sci    295K  OS3  Professional astrology software
Pholy.lha               mods/misc    43K  GEN  Helgis' PholyEcho Song!!!
Reach.lha               mods/misc    44K  GEN  Helgis' Out Of Reach Song!!!
rockbeat.lha            mus/edit    1.7M  OS4  Create drumming tracks and export them a
HornyLite.lha           mus/midi      1K  GEN  German HornyLite catalog, unofficial
tunenet-calculator.lha  mus/play      3K  GEN  tiny (but comprehensive) skin for TuneNe
tunenet.lha             mus/play    465K  OS4  Music Player (Shout/Icecast, MP3, PT, AI
PrintMagic.lha          text/print    7K  OS3  PrintMagic
DepthMenu.lha           util/cdity   53K  OS3  Popup menu for depth gadgets. V2.43.
meridian.lha            util/cdity  310K  VAR  PDA like input system
ejecttool.lha           util/cli     17K  VAR  Load/Eject/Toggle drive tray command
r.lha                   util/cli    162K  VAR  Just in time GUIs for nearly any DOS com
TDFSB.lha               util/dir    223K  MOS  3D file system browser w/o MPEG
StartBar-ITA.lha        util/misc   103K  OS3  Italian version of StartBar
(cg)

[Meldung: 29. Mai 2006, 01:02] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2006



os4depot.net: Uploads bis 28.05.2006
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Uploads bei os4depot.net:
anotherxg_sf.lha        aud/pla   28Mb  AnotherXG - soundfont
timidity.lha            aud/pla  425kb  TiMidity - MIDI-files player/converter
lua.lha                 dev/lan  820kb  Lua powerful embeddable programming lang
bogo.lzx                uti/she   28kb  BogoMIPS - the UNIX CPU speed tester
tunenet-calculator.lha  aud/pla    2kb  tiny (but comprehensive) skin for TuneNe
tunenet.lha             aud/pla  464kb  Music Player (Shout/Icecast, MP3, PT, AI
rockbeat.lha            aud/tra    1Mb  Create drumming tracks and export them a
cvs_amiga_bin.lha       dev/uti    1Mb  CVS version control system
cvs_amiga_src.lha       dev/uti    1Mb  CVS version control system
aggdemoicons.lha        gra/ico  225kb  Anti-Grain Geometry Demo Icons
z88dk.lha               dev/cro    3Mb  z80 C cross compiler
agg2sdk.lha             dev/lib    1Mb  Anti-Grain Geometry 2D Graphics C++ SDK
agg2demos.lha           gra/mis    8Mb  Anti-Grain Geometry Demos with SVG viewe
(cg)

[Meldung: 29. Mai 2006, 01:02] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 11

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.