amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Glossar| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 07/2006


28.Jul.2006
David Bentham (E-Mail)


Pegasos II: Apple-Emulator PegXMac 2.0
David Benthams Live-CD PegXMac zur Nutzung von Mac OS (X) ist ab voraussichtlich morgen in der Version 2.0 für den Pegasos II erhältlich.

PegXMac basiert nun auf der Linux-Distribution Ubuntu (Kernel 2.6.17pegasos2) und präsentiert sich bereits beim Start per OF-Befehl "boot cd install/pegasos" mit einem Auswahlmenü (die bisherigen Boot-Parameter entfallen). (snx)

[Meldung: 28. Jul. 2006, 18:11] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2006
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: Betaversion des PC-Emulators Bochs
Bochs, ein Programm zur Emulation eines x86-PCs, wurde in einer Betaversion für AmigaOS 4 veröffentlicht.

Da der Amiga 4000 des Autors nicht mehr funktioniert, kann er seine Portierung nicht vollenden. In der gegenwärtigen Fassung ist die CyberGraphX-Version noch fehlerbehaftet, während der Picasso96-Teil einer Farbkonvertierung von 16/24 Bit zu 8 Bit entbehrt.

Die AmigaOS 4-Version des Emulators kann keine Hardfiles - d.h. Dateien, in denen die simulierten Festplatten angelegt werden - erzeugen, so dass diese auf anderen Systemen erstellt werden müssen.

Bochs ermöglicht prinzipiell den Einsatz u.a. der Betriebssysteme BeOS, Linux, DOS, Windows 95/98/ME und Windows NT/2000/XP.

Download:
bochs.lha (4 MB)
bochs-src.lha (4 MB) (snx)

[Meldung: 28. Jul. 2006, 16:37] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2006
morphos-news.de (Webseite)


Katalog-Compiler: SimpleCat 2.22
Guido Mersmann hat eine neue Version seines Katalog-Compilers SimpleCat veröffentlicht. Es stehen Compilate für AmigaOS 3/4 und MorphOS zur Verfügung. (cg)

[Meldung: 27. Jul. 2006, 23:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
27.Jul.2006
amigaworld.net (Webseite)


PowerUp-Umfrage: Erste Ergebnisse
Matthias Münch, der vor einigen Monaten Besitzer von PowerUp-Hardware (PPC-Karten und entsprechende Grafikkarten) zu einer Registrierung aufgerufen hatte, teilt unter dem Titellink erste Ergebnisse mit.

Ziel der Untersuchung ist es, anhand der Seriennummern der noch im Umlauf befindlichen Hardware eine ungefähre Vorstellung von der Anzahl der tatsächlich produzierten Auflagen zu erhalten. (cg)

[Meldung: 27. Jul. 2006, 00:58] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2006
ANN (Webseite)


Homepage des Soundkarten-Treibersystems AHI wieder online
Die Homepage des Soundkarten-Treibersystems AHI ist unter einer neuen Addresse wieder im Netz zu finden. (cg)

[Meldung: 26. Jul. 2006, 15:32] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2006



IRC-Klient: Wookiechat 2.3 Beta 6
Vom MUI-basierten IRC-Client WookieChat liegt für AmigaOS 3/4 jetzt Version 2.3 Beta 6 vor. Da zwei Anwender immer noch über Stabilitätsprobleme klagen, versucht der Autor das Problem einzukreisen.

Wer AmigaOS 4 einsetzt und noch Abstürze zu verzeichnen hat, wird gebeten die entsprechenden Crashlogs dem Autor zukommen zu lassen.

Download: wookiechat2_3_beta6_25Jul2006.lha (520 KB) (cg)

[Meldung: 26. Jul. 2006, 04:10] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2006



Amiga 1200: Kommerzielles Comeback als Karaoke-System
Der britische Hersteller Multi Media Medium bietet ein auf dem Amiga 1200 basierendes Karaoke-System in verschiedenen Konfigurationen (Amiga 1200, CD-ROM-Laufwerk sowie optional Verstärker, Mixer und Boxen) an.

Das "Kwizoke" getaufte System taugt nicht nur als Karaoke-Gerät: Der Hersteller liefert auch CDs mit Party-Spielen und sogennanten "Fund-Raisern" - zufällig verlaufende Kamel- oder Gangsterrennen auf die die Pub-Besucher echtes Geld wetten können.

Die Webseite des Herstellers bietet neben Handbuch-Downloads ("To Reset press CTRL-A-A, the A-Keys can be found to the left and right of the keyboard") auch animierte Screenshots.

Wie einige Augenzeugen auf amiga.org berichten, sind die Systeme tatsächlich in britischen Pubs zu finden. Für Privat-Anwender dürfte Kwizoke dagegen eher weniger interessant sein - die billigste Ausführung kostet schlappe 2650 britische Pfund. (cg)

[Meldung: 26. Jul. 2006, 03:51] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
26.Jul.2006



Kleinserie eines Adapters zum Anschluß von PS/2-Tastaturen
"Reptile" plant eine Kleinserie eines Tastatur-Interfaces das den Anschluß einer handelsüblichen PS/2-Tastatur an A2000-, A3000-, A4000-, CD32-, CDTV- und A1000-Rechner ermöglicht (für die beiden letztgenannten wird ein zusätzlicher Adapter benötigt).

Der Adapter soll 26 Euro (zzgl. Versand) kosten, weitere Informationen sind unter dem Titellink zu finden. Um eine kleine Serie fertigen zu können, werden mindestens 20 Bestellungen benötigt. (cg)

[Meldung: 26. Jul. 2006, 03:11] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Statistiken | Kontakt
Copyright © 1997-2014 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.