amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
 Je Seite 
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 06/2007


24.Jun.2007
Amigaweb.net (Webseite)


Podcast-Empfänger: AmiPodder 1.6
AmiPodder von Robert Williams ist ein ARexx-Programm das den Empfang sogenannter Podcasts ermöglicht. Neben MUI inklusive der Klassen NList, NListTree und TheBar wird auch RxMUI benötigt.

In der Version 1.6 wurden einige Fehler beseitigt sowie neue Funktionen implementiert. Zu diesen gehören das Suchen und ggf. anschließende Löschen heruntergeladener Podcasts anhand verschiedener Kriterien, das nunmehrige Vorhandensein von Piktogrammen und die vollständige Lokalisierung (ein deutscher und ein italienischer Katalog liegt bei). (snx)

[Meldung: 24. Jun. 2007, 20:17] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
24.Jun.2007
AmigaNN (Webseite)


Tutorial: Installing an AmigaOS 4 cross compiler
In der UtilityBase beschreibt Nicolas Mendoza unter dem Titellink die einzelnen Schritte für die Installation des Cross-Compilers von Joachim Birging für AmigaOS 4 auf einem Linux-System. (snx)

[Meldung: 24. Jun. 2007, 09:34] [Kommentare: 18 - 27. Jun. 2007, 14:03]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
23.Jun.2007
Roland Heyder (ANF)


MakeHTMLMap 5.000
Roland 'RhoSigma' Heyders MakeHTMLMap unterstützt Web-Designer bei der Erstellung von Online-Galerien und Webshops.

Neben kleineren Verbesserungen und Fehlerbereinigungen wurden für Onlineshops mit e-Gold® und MoneyBookers zwei weitere Bezahlsysteme implementiert (Changelog). (snx)

[Meldung: 23. Jun. 2007, 19:33] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Jun.2007
Dark-Uwe Kettner (ANF)


BAUD: Alternative Computer-Hardware-Treffen im Juli
Am 21. und 22. Juli findet um 15 Uhr (mit eigenen Rechner ab 11 Uhr) das "Alternative Computer-Hardware-Treffen" der Bielefelder Amiga Users & Developers (BAUD) im Bistro Hauptstraße 60 in 33813 Oerlinghausen statt.

Die Austellung ist für die Öffentlichkeit zugänglich, zugelassene Computer sind der Amiga, Pegasos-Systeme, Apple-Rechner und der Commodore 64.

Zudem wird es eine Computer-Gebrauchtbörse geben und gegenseitige Hilfestellung geleistet bei Fragen und Problemen rund um die genannten Systeme.

Bei einer Teilnahme mit eigenem Rechner bittet Dark-Uwe Kettner um vorherige Anmeldung per E-Mail, da die Plätze begrenzt sind. (snx)

[Meldung: 21. Jun. 2007, 21:01] [Kommentare: 11 - 28. Jun. 2007, 11:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Jun.2007
Oehmmes (ANF)


Windows: Freeware-Klon des Klassikers Turrican
Oehmmes schreibt: Der eine oder andere Spieleveteran erinnert sich sicherlich noch an die Spiele der Turrican-Reihe von Manfred Trenz, der einige Kultspiele für den Commodore 64 entwickelt hat. Die Spiele erfreuten sich größter Beliebtheit und wurden zuletzt auf einer Reihe verschiedener Plattformen angeboten.

Nach gut fünf Jahren haben nun einige Fans der alten Turrican-Spiele endlich die Arbeit an einem ihrer Meinung nach würdigen "Nachfolger" abgeschlossen. Das Projekt mit dem Namen "Hurrican" wurde von ihnen in ihrer Freizeit entwickelt und soll 18 action-lastige Level lang für Spielspaß sorgen.

Es handelt sich dabei um einen Shooter im Jump'n'Run-Stil, der durchaus auch an andere Klassiker aus dem Genre erinnert. Alle Inhalte sollen höchsten zwei bis drei Jahre alt sein, da man beinahe jedes einzelne Pixelchen mehrfach überarbeitet hat. In Zukunft soll es auch möglich sein, eigene Level und Modifikationen zu erstellen. Der Download ist kostenlos.

Die Entwickler legen großen Wert darauf, gemeinsam mit der Nutzerschaft an der weiteren Verbesserung ihres Spiels zu arbeiten. Die gestern veröffentlichte Version 1.0 sollte zwar weitgehend fehlerfrei sein, sollten allerdings neue Bugs gefunden werden, will man wie bei kommerziellen Projekten mit regelmäßigen Updates für Abhilfe sorgen.

Dementsprechend haben die Entwickler heute auch gleich ein Update für der Exe-Datei ihres Spiels nachgeschoben. Die aktualisierte Datei muss nach der Installation der Version 1.0.0.0 einfach über die alte Ausgabe kopiert werden. (snx)

[Meldung: 21. Jun. 2007, 20:50] [Kommentare: 45 - 24. Jun. 2007, 23:18]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.