amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Glossar| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 01/2009


22.Jan.2009
Amiga Future (Webseite)


AmigaWorld.de: Neue Homepage online
Die Webseite AmigaWorld.de feiert in diesem Jahr ihren 10. Geburtstag. Aus diesem Grund wurde in den vergangenen Wochen und Monaten an einem komplett überarbeiteten Internetauftritt mit mehr Inhalt, mehr Funktionen und einem neuen Design gearbeitet. Seit vorgestern ist die neue Homepage online.

Im Gegensatz zur alten Version werden nun moderne CSS-Elemente verwendet, weshalb der Webmaster, Matthias Münch, für eine fehlerfreie Darstellung Firefox, Opera, Safari oder den Internet Explorer ab Version 8 empfiehlt. (snx)

[Meldung: 22. Jan. 2009, 21:33] [Kommentare: 63 - 03. Feb. 2009, 18:18]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Jan.2009
Amigaweb.net (Webseite)


OctaMED SoundStudio: Weiterentwicklung in Angriff genommen
Nachdem Ende vergangenen Jahres ein Programmierer gesucht wurde, der OctaMED SoundStudio weiterentwickelt, konnte dieser inzwischen mit Alfred Faust gefunden werden. Bei OMSS handelt es sich um einen der ersten 8-Kanal-Tracker; bereits seit geraumer Zeit ist er kostenlos erhältlich.

Seine ersten Eindrücke vom Zustand des Quellkodes der Version 1.03c teilte der insbesondere durch die Fortführung von Bars'n'Pipes bekannte Entwickler kürzlich auf der zugehörigen Mailingliste mit. Unterstützer der Weiterentwicklung können Spenden überweisen und als kleines Dankeschön am Betatest teilnehmen. Alfred Faust bittet allerdings darum, nicht allzu bald signifikante Fortschritte zu erwarten, da er sich unter anderem für die zeitkritischen Routinen zunächst vertiefter in Assembler einarbeiten müsse. (snx)

[Meldung: 22. Jan. 2009, 18:47] [Kommentare: 12 - 24. Jan. 2009, 17:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Jan.2009
Amigaworld.net (Webseite)


Virtual Works: Neuer Webshop online
Der italienische Händler Virtual Works, Mitbegründer von ACube Systems, hat unter dem Titellink einen neuen Webshop eingerichtet. Zu den angebotenen Produkten zählen u.a. BlizzardPPC-, BVisionPPC- und Prometheus-Karten. (snx)

[Meldung: 22. Jan. 2009, 17:42] [Kommentare: 5 - 24. Jan. 2009, 06:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Jan.2009
Detlef Zirpel (ANF)


Amiga Inc.: Pentti Kouri verstorben
Wie finnische Medien berichten, ist Pentti Kouri heute nach langer Krankheit im Alter von 59 Jahren verstorben.

Im Amiga-Bereich bekannt wurde Kouri als ein Investor und Aufsichtsratsvorsitzender von Amiga Incorporated. Das zunächst als KMOS gegründete und 2005 umbenannte Unternehmen ist der gegenwärtige Inhaber der Namensrechte an der bis 1994 von Commodore produzierten Computerreihe. (snx)

[Meldung: 22. Jan. 2009, 12:58] [Kommentare: 44 - 26. Jan. 2009, 03:08]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Jan.2009
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: AmiLoudspeaker 1.2
Das Programm AmiLoudspeaker unterstützt Sie bei der Konstruktion eines Lautsprechers. Begleitend empfiehlt der Autor das Buch Loudspeaker_Design_Cookbook oder vergleichbare Literatur.

Changes:
  • Changed printing routine to only print debug on failure
  • Removed 10% overvolume from vented box dimensions
  • Increased accuracy of driver parameters
  • Added Qms and Qes driver parameters
  • Added Closed Tuning and Vented Tuning tabs for testing and fine tuning your loudspeakers
  • Compiled with GCC 4.2.4
Download: amiloudspeaker.lha (47 KB) (snx)

[Meldung: 22. Jan. 2009, 09:06] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
22.Jan.2009
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: OpenSSH 5.1p1
Bei OpenSSH handelt es sich um eine kostenlose Version der SSH-Protokoll-Suite, die den Anwendern von Telnet, rlogin, FTP und ähnlichen Clients mehr Sicherheit im Internet geben soll, indem alle versendeten Daten einschließlich Passwort effektiv verschlüsselt werden.

Changes include:
  • Ported changes from official 5.1p1 baseline
  • Changed pipe buffer limits
  • Added break signal check before waitselect() call
  • Fixed bug in console window size reading
  • Compiled with GCC 4.2.4 and clib2 compiled with GCC 4.2.4
  • Now requires AmigaOS 4.1 or higher
Download: openssh-bin.lha (1 MB) (snx)

[Meldung: 22. Jan. 2009, 08:58] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Jan.2009
PPA (Webseite)


AROS: REminiscence 0.1.9
REminiscence ist eine neugeschriebene Engine für das Spiel Flashback von Delphine Software. Nach den bereits seit langem existierenden Versionen für AmigaOS 4 und MorphOS liegt nun auch eine Portierung für AROS/x86 vor.

Download: reminiscence-i386-aros.zip (537 KB) (snx)

[Meldung: 21. Jan. 2009, 19:50] [Kommentare: 5 - 22. Jan. 2009, 12:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Jan.2009
S. Eichholz (ANF)


Konzert: Näheres zu Symphonic Fantasies
S. Eichholz schreibt: Zu dem am 12. September 2009 stattfindenden Konzert "Symphonic Fantasies" (amiga-news.de berichtete) wurden unter dem Titellink einige Details bekanntgegeben.

So sind die Beteiligten nahezu die gleichen wie beim Symphonic-Shades-Konzert: Der Finne Jonne Valtonen wird Klassiker wie "Final Fantasy", "Chrono Trigger", "Chrono Cross", "Kingdom Hearts" und "Secret of Mana" exklusiv für das Konzert in Köln neu arrangieren und der US-amerikanische Grammy-Preisträger Arnold Roth wird die musikalische Leitung übernehmen. Zudem gibt es ab sofort Tickets für das Konzert zu kaufen. (snx)

[Meldung: 21. Jan. 2009, 08:11] [Kommentare: 3 - 21. Jan. 2009, 13:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Jan.2009
Amigaworld.net (Webseite)


Podcast: Amiga Round Table, Episode 35
Der "Amiga Round Table" (ART) ist ein von Rich Lawrence, Sean Fitzgerald und Bill Panagouleas zusammengestellter englischer Podcast, bei dem Amiga-Anwender und geladene Gäste die aktuellen Ereignisse in der Amiga-Szene diskutieren. Die Themen der 35. Ausgabe:
  • The Evo(l) Console
  • PSPUAE
  • Firewire stack for MorphOS
  • Sam440flex
  • Amiga vs. Hyperion court case
  • DNSChanger Exploit
  • AltME - Rebol
  • OWB - Aros
(snx)

[Meldung: 20. Jan. 2009, 16:58] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Jan.2009
PowerPC Linux Mag (ANF)


Genesi: Efika 2 ohne PowerPC-Prozessor
Im Forum von powerdeveloper.org deuten Bill Buck und Raquel Velasco ("BBRV") von Genesi an, dass die nächste Generation von Genesis Efika-Motherboards nicht mehr auf einer PPC-CPU basieren wird. Konkrete Angaben werden nicht gemacht, ein Photo von einem auf Freescales ARM-kompatibler i.MX51-CPU basierendem Referenzdesign soll aber wohl die Richtung andeuten, in die man sich in Zukunft bewegen will.

Matt Sealey von Genesi erläutert im Rahmen der selben Diskussion, dass das von Genesi-Personal immer wieder ins Gespräch gebrachte, MPC8610-basierte PPC-Motherboard derzeit zurückgestellt sei und frühestens nach dem aktuellen i.MX51-Projekt wieder aufgnommen werde. (cg)

[Meldung: 20. Jan. 2009, 16:47] [Kommentare: 98 - 27. Jan. 2009, 00:17]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Jan.2009
Amiga Future (Webseite)


Amiga.SF: Highlight 2.7 und OptiPNG 0.6.2
Auf amiga.sourceforge.net wurde mit OptiPNG ein Programm veröffentlicht, das verschiedene Bilddateiformate (PNG, BMP, GIF, PNM und TIFF) verlustfrei zu optimierten PNG-Dateien komprimiert.

Zudem hat Highlight ein Update erfahren. Das Programm gibt Quellkode als formatierten Text mit Syntax-Hervorhebung wieder. Die Neuerungen in der Version 2.7 sind dem Changelog zu entnehmen. (snx)

[Meldung: 20. Jan. 2009, 16:46] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Jan.2009
Andreas Magerl (ANF)


Amiga Future Ausgabe 46 online
Pressemitteilung: Nachdem die Ausgabe 46 der Amiga Future ausverkauft ist, könnt ihr die Artikel des Heftes auf unserer Webseite online lesen.

Anfang Januar ist die Ausgabe 76 der Amiga Future erschienen. Das deutsche und englische Printmagazin ist direkt bei der Redaktion sowie im Fachhandel (zum Beispiel bei AmigaKit, ASB, GGS, Samuli, Vesalia, Voxel...) erhältlich. (cg)

[Meldung: 20. Jan. 2009, 16:24] [Kommentare: 2 - 21. Jan. 2009, 13:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Jan.2009
(ANF)


Erste Händlerpreise für SAM440ep-flex
Die ersten Händler nennen inzwischen Preise für die nächste Generation von ACubes PPC-Rechner SAM440: Bei IMM Informatique soll ein SAM440ep-flex 489 Euro kosten, Vesalia verlangt 449 Euro.

Zur Verfügbarkeit von SAM440ep- und SAM440ep-flex-Motherboards äußerte sich vor einigen Tagen Massimiliano "m3x" Tretene von Acube in einem Thread auf amigaworld.net. Demnach werden seit 5. Januar wieder SAM440ep an die Händler geliefert, in den nächsten 7-10 Tagen werden wieder einige Boards ausgeliefert. Eine vierte Charge soll in 3-4 Wochen bei ACube eintreffen, kurz danach wird die erste Serie SAM440ep-flex erwartet.

Laut Tretene seien die bisherigen Verzögerungen im Wesentlichen durch die CPU-Lieferungen entstanden, die einen Vorlauf von 16 Wochen benötigen. Außerdem habe es wohl Kommunikationsprobleme zwischen ACube und einigen Händlern gegeben wodurch Unklarheiten über die tatsächlich benötigte Anzahl Motherboards entstanden seien. (cg)

[Meldung: 20. Jan. 2009, 16:23] [Kommentare: 54 - 22. Jan. 2009, 16:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Jan.2009
Amiga.org (Webseite)


Amiga Amateur Radio Users Group: CD nun online erhältlich
Nachdem die Amateurfunkgruppe AARUG nicht mehr existiert, kann deren früher nur über den Postweg zugängliche CD-ROM nun auch als ISO-Datei heruntergeladen werden.

Eine Auflistung der enthaltenen Programme finden Sie unter dem Titellink. (snx)

[Meldung: 20. Jan. 2009, 08:20] [Kommentare: 3 - 21. Jan. 2009, 18:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2014 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.