amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 07/2010


31.Jul.2010
amigafuture.de (Webseite)


amigabounty.net verleiht AmigaOS 4-Rechner an Entwickler
Amigabounty bietet interessierten Entwicklern ohne AmigaOS 4-Hardware die Möglichkeit, einen von zwei vorhandenen PPC-Rechnern auszuleihen. Wer Interesse hat ist aufgerufen, sich mit den Verantwortlichen in Verbindung zu setzen und sein geplantes Projekt vorzustellen. (cg)

[Meldung: 31. Jul. 2010, 22:26] [Kommentare: 15 - 02. Aug. 2010, 10:41]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jul.2010



Dokumentation: The making of Another World
In einer Dokumentation auf Youtube (Teil 1, Teil 2) erläutert Eric Chahi die Entstehung seines Spiele-Klassikers Another World. (cg)

[Meldung: 29. Jul. 2010, 15:35] [Kommentare: 5 - 29. Jul. 2010, 22:25]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jul.2010
eXec (Webseite)


AmigaOS 4: Qt-Experimentalversion für AmiCygnix
Alfkil Wennermark hat für Edgar Schwans Unix-Umgebung AmiCygnix die C++-Klassenbibliothek Qt portiert. Diese ermöglicht die plattformübergreifende Programmierung grafischer Benutzeroberflächen. Gegenwärtig befindet sich die AmigaOS-4-Fassung noch im Experimentalstadium, die Benutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Neben dem Archiv für Anwender gibt es für Entwickler auch ein SDK.

Download:
qt-amicygnix-user.tar.gz (49 MB)
qt-amicygnix-sdk.tar.gz (119 MB) (snx)

[Meldung: 29. Jul. 2010, 09:10] [Kommentare: 7 - 02. Aug. 2010, 14:44]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jul.2010
Amiga Future (Webseite)


MorphOS: MPlayer 1.0 (2010.07.20)
Fabien 'Fab' Coeurjoly stellt ein Update seiner MorphOS-Portierung des Medienwiedergabeprogramms MPlayer zur Verfügung. Änderungen in dieser Version:
  • Updated to 20.07.2010 svn (r31757): many generic fixes and optimisations, VP8 codec, ...
  • GUI module:
    • If the GUI elements are hidden, show them again at the end of the playlist, to avoid a scary black screen
    • Added a message window that displays the errors/warnings/information printed in console (menu->project->messages)
    • Force MPlayer to notify the GUI module about current DVD subtitles/audiotracks at startup, to avoid selecting wrong items in audio tracks/subtitles lists
    • Added an option to choose if last visited path should be remembered and restored when choosing a file
    • Added an option to choose if last playlist should be remembered and restored at startup
  • After interrupting a network stream, the next title in playlist would sometimes fail to play
Download: MPlayer-1.0-svn-2010.07.20.lha (14 MB) (snx)

[Meldung: 29. Jul. 2010, 08:58] [Kommentare: 14 - 02. Aug. 2010, 11:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Jul.2010
Amigaworld.net (Webseite)


MorphOS: Piktogrammpaket IceFolders
Mit dem IceFolders-Paket (Screenshot) stellt Patrick 'patbest' Jung unter dem Titellink erneut alternative Piktogramme für MorphOS zur Verfügung. (snx)

[Meldung: 29. Jul. 2010, 08:50] [Kommentare: 2 - 30. Jul. 2010, 01:52]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2010
Amiga.org (Webseite)


AmigaOS 4: Blu Manager 0.5
Beim Blu Manager handelt es sich um ein Datenbank-Programm für AmigaOS 4 von Pål Ringkilen für die Verwaltung von Blu-Ray-Filmen. Für die Online-Funktionalität wird wget im Verzeichnis C benötigt.

Changes in version 0.5:
  • The delete button could be activated if one just opened the about window and closed again. Has been removed for now
  • Added print button. Let's you print the list on paper
  • Downloads the database.txt on startup. Before it was never updated
  • Fixed some typos in the database
  • Changed to listbrowser in about window
  • Added more space to the first column (number)
Download: blu_manager.lha (39 KB) (snx)

[Meldung: 28. Jul. 2010, 10:53] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
28.Jul.2010
AROS-Exec (Forum)


AROS: AmiFIG-Suite 0.1
Nach der im Mai veröffentlichten Alpha-Version seiner AROS-Portierung von AmiFIG 3.1 hat Yannick Erb dieses ursprünglich von Andreas Schmidt für AmigaOS veröffentlichte Vektorgrafik-Zeichenprogramm auf Basis von XFig erweitert.

Zu den neuen Funktionen gegenüber der AmigaOS-Fassung zählen unter anderem:
  • Import/Export mithilfe des Datatype-Systems
  • Export als PNG-Datei mithilfe des Datatype-Systems
  • Umwandlung vom Bitmap- ins Vektorformat
Ergänzt wird die von Yannick Erb als AmiFIG-Suite bezeichnete Programmsammlung durch fig2dev (zur Umwandlung von .fig-Dateien in die Formate .ps, .eps oder .svg), Potrace und Autotrace. In Arbeit ist u. a. noch die Verwendung der TTEngine.library zur Textanzeige.

Unterstützung erhielt er bei der Portierung unter anderem auch von Andreas Schmidt selbst, der das Programm als WinFIG weiterentwickelt. Dadurch entstanden z.B. die Konzepte für einige der Erweiterungen.

Download-Seite (snx)

[Meldung: 28. Jul. 2010, 07:11] [Kommentare: 7 - 31. Jul. 2010, 16:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 ->

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.