amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Glossar| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 11/2011


20.Nov.2011
Amiga Future (Webseite)


Interview mit Al und Ed Mackey (englisch)
Im Rahmen der Interview-Reihe auf amigapd.com wurden nun Al und Ed Mackey befragt. Von ihnen stammen die Breakout-Spiele der Megaball-Reihe. (snx)

[Meldung: 20. Nov. 2011, 20:45] [Kommentare: 2 - 23. Nov. 2011, 14:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Nov.2011
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: InsanePlaya 53.2 (öffentlicher Betatest)
Der InsanePlaya von Insane-Software für AmigaOS 4 ist ein CD-Spieler mit grafischer Oberfläche und AHI-Ausgabe. Geplant ist eine komplexere Fassung, weshalb die vorliegende Version zum Testen gedacht ist, um Rückmeldungen und Vorschläge zu erhalten.

Download: insaneplaya.lha (50 KB) (snx)

[Meldung: 20. Nov. 2011, 20:36] [Kommentare: 22 - 24. Nov. 2011, 11:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Nov.2011
Amiga.org (Webseite)


Workbench-Ersatz: X-bEnCH 0.2 (Alphaversion)
Bei X-bEnCH handelt es sich um eine grafische Oberfläche (64 Farben), welche zum Starten von WHDLoad-Spielen (.slave, .exe) die Workbench ersetzt und wenig Ressourcen erfordert.

Das Programm läuft nach Angaben des Entwicklers auf allen Amigas von OCS bis AGA sowie vom 68000- bis zum 68060-Prozessor und benötigt im Betrieb weniger als 1 KB Arbeitsspeicher. Die Alphaversion 0.2 kommt nun ohne Assigns aus, die weiteren Neuerungen finden Sie unter dem Titellink. Zudem werden Übersetzer gesucht. (snx)

[Meldung: 20. Nov. 2011, 20:27] [Kommentare: 4 - 30. Nov. 2011, 19:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Nov.2011
AROS-Exec (Forum)


AROS: 3D-Denkspiel Phlipple portiert
Bei Phlipple handelt es sich um ein Spiel, bei dem dreidimensionale Formen durch Umklappen an den Kanten auf ein einziges Rechteck reduziert werden müssen - vergleichbar dem Zerlegen eines Kartons. Roman 'kas1e' Kargin hat das SDL-Spiel nun für AROS/x86 kompiliert.

Download: phlipple.zip (4 MB) (snx)

[Meldung: 20. Nov. 2011, 09:13] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Nov.2011
pegasosforum.de (Webseite)


Datenbank: amigamap.com katalogisiert jetzt auch MorphOS- und AROS-Rechner
amigamap.com ist eine Datenbank für weltweit noch existierende Amiga-Computer. Inzwischen können auch MorphOS- und AROS-Rechner eingetragen werden, außerdem hat jeder Benutzer jetzt eine erweiterte Profilseite die seine Rechner auflistet (das entsprechende Diagramm wird mit Javascript erstellt, benötigt also etwas CPU-Power und einen modernen Browser). (cg)

[Meldung: 19. Nov. 2011, 17:52] [Kommentare: 22 - 26. Nov. 2011, 05:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Nov.2011
Amiga Future (Webseite)


Textanzeiger: EvenMore 0.72 (17.11.11)
Chris Pervers EvenMore ist ein in Amiga E geschriebener Textanzeiger. Mit dem jüngsten Update wurden u.a. die Zeilendarstellung und das HTML2Text-Plugin verbessert. Letzteres sucht nun auch innerhalb von Archiven nach HTML-Dateien, um diese anzuzeigen.

Zusätzlich liegt seit gestern das Datatypes-Plugin 1.03 vor, welches seinen Puffer jetzt als Exec-Liste ausgibt. (snx)

[Meldung: 19. Nov. 2011, 17:42] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Nov.2011



Dateisystem: Kickstart 1.x-kompatible Version von PFS3 (Beta)
Der WinUAE-Autor Toni Wilen hat eine Version des inzwischen quelloffenen Dateisystems PFS3 erstellt, die auch mit 68000-Prozessoren und unter Kickstart 1.x funktioniert.

Das Booten von PFS3-Geräten ist aufgrund von Einschränkungen des Kickstarts erst ab Version 1.3 möglich. Als Dateisystem-Kennung wird "DOSP" (statt des üblichen "PFS\3") verwendet, da einige nachlässig programmierte Treiber nur Kennungen akzeptieren, die mit "DOS" beginnen. Sämtliche Dialogfenster des Dateisystems sind derzeit deaktiviert, da Kickstart 1 nur rudimentäre Requester-Funktionen anbietet.

Ansonsten sind alle Funktionen des Dateisystems implementiert, inklusive DirectSCSI sofern der verwendete Controller dies unterstützt. Wilen warnt vor "den üblichen Problemen wie Datenverlust" da sich das Dateisystem noch im Betastadium befinde. Getestet wurde bisher unter WinUAE und auf einem Amiga 500 mit Supradrive. Die Sourcecodes werden in Kürze nachgereicht.

Download: pfs3ks13.zip (72 KB) (cg)

[Meldung: 19. Nov. 2011, 15:24] [Kommentare: 1 - 20. Nov. 2011, 10:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Nov.2011
EAB (Forum)


Amiga-Emulator: WinFellow 0.4.4 build 4
Der Windows-basierte Amiga-Emulator WinFellow liegt nun in der Version 0.4.4 build 4 vor. Mit der jüngsten Anpassung lassen sich auch aktuelle AROS-ADF-Bootimages starten. (snx)

[Meldung: 19. Nov. 2011, 09:10] [Kommentare: 3 - 25. Nov. 2011, 03:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Nov.2011
MorphZone (Webseite)


MorphOS: IceFileSystem 2.8
IceFS ist ein 64-Bit-Dateisystem für MorphOS, welches u.a. mit Checksummen für alle Metadaten sowie Meta-Level-Journalling arbeitet und (auf der Basis von Zweierpotenzen) nahezu jede Sektorengröße unterstützt.

Die Version 2.8 behebt Probleme mit Partitionen, die größer als ein Terabyte sind. Zudem wird kein Keyfile mehr benötigt.

Dowmnload: icefs208.lha (270 KB) (snx)

[Meldung: 19. Nov. 2011, 07:42] [Kommentare: 26 - 25. Nov. 2011, 17:18]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Nov.2011
AROS-Exec (Webseite)


AROS: DOSBox 0.74
DOSBox ist ein SDL-basierter MS-DOS-Emulator, der vorrangig für die Emulation alter Spiele gedacht ist. Gegenüber der vorangegangenen AROS/x86-Umsetzung wurden in der Version 0.74 alle bis dahin bekannten Fehler bereinigt. (snx)

[Meldung: 18. Nov. 2011, 13:05] [Kommentare: 1 - 18. Nov. 2011, 14:01]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
18.Nov.2011
David Brunet (ANF)


Alchimie: Veranstaltungsbericht zu AmigaOS 4 und MorphOS (französisch)
David Brunet hat für das Obligement-Magazin einen französischen Bericht von der Alchimie 111111 verfasst, die vom 11. bis 13. November in Tain l'Hermitage stattfand.

David Brunet bedankt sich bei Alexandre Balaban, Fabien Coeurjoly und Philippe Ferrucci für ihre Hilfe. (snx)

[Meldung: 18. Nov. 2011, 12:44] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Statistiken | Kontakt
Copyright © 1997-2014 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.