amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
.


Archiv 'Neue Hard- und Softwareprodukte'


19.Nov.2017
Andreas Falkenhahn (ANF)


Hollywood: ZIP-Plugin 1.0
Pressemitteilung: Airsoft Softwair freut sich, die sofortige Verfügbarkeit des Zip-Plugins für Hollywood bekanntgeben zu können. Mit diesem Plugin können Hollywood-Skripte ganz einfach Zip-Archive lesen und schreiben. Das Zip-Plugin benutzt dabei die mit Hollywood 6.0 eingeführten neuen Datei- und Verzeichnisadapterschnittstellen und klinkt sich so direkt in Hollywoods internes Dateisystem ein. Das heißt, dass Hollywood nun denkt, es handele sich bei Zip-Archiven um ganz normale Verzeichnisse, die mit den gewöhnlichen Hollywood-Funktionen zum Verarbeiten von Verzeichnissen benutzt werden können.

Auch Dateien innerhalb von Zip-Archiven können, ohne vorher in eine externe Datei entpackt zu werden, ganz einfach direkt geöffnet werden, ganz so als ob das Zip-Archiv einfach ein Verzeichnis auf der Festplatte wäre und die Datei sich darin befände. Einfacher geht es nicht! Mit diesem neuen Plugin ist es so z.B. auch möglich, ohne Overhead Videos und MP3-Dateien direkt aus einem Zip-Archiv mit Hollywood zu streamen.

Darüber hinaus bietet zip.hwp auch noch viele Funktionen, um Zip-Archive zu lesen, zu verändern und zu schreiben. Neue Zip-Archive können erstellt und bestehende Zip-Archive geöffnet und verändert werden. Es gibt auch zahlreiche Funktionen, mit denen Attribute von Dateien innerhalb von Zip-Archiven gelesen, geändert und geschrieben werden können. Schließlich unterstützt zip.hwp auch das Lesen und Schreiben von passwortgeschützten Dateien mit starker AES-128-, AES-192- oder AES-256-Verschlüsselung (bitte beachten Sie aber, dass dies nicht unter AmigaOS 3.x und AROS empfohlen wird, da deren Randomizer kryptographisch nicht sicher genug ist).

Das Zip-Plugin benötigt mindestens Hollywood 6.0, es wird aber Version 7.0 oder höher empfohlen, da erst mit Hollywood 7 Unicode vollständig unterstützt wird, weshalb es mit Hollywood 6 zu Problemen bei Nicht-ASCII-Dateinamen kommen kann. Das Zip-Plugin steht ab sofort zum kostenlosen Download auf dem offiziellen Hollywood-Portal unter dem Titellink zur Verfügung. Es werden Versionen für AmigaOS 3.x, AmigaOS 4, MorphOS, AROS (x86), Windows (x86, x64), Mac OS X (PPC, x86, x64), Linux (PPC, ARM, x86, x64) und Android angeboten. Schließlich befindet sich im Archiv auch noch ein 30-seitiges Handbuch in den Formaten PDF, HTML, AmigaGuide und CHM. (snx)

[Meldung: 19. Nov. 2017, 20:10] [Kommentare: 1 - 19. Nov. 2017, 20:49]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
08.Nov.2017
Amiga Future (Webseite)


Spielankündigungen: Cybermove und Speedgrid
Einem Bericht der Amiga Future zufolge arbeitet Virtual Dimension an einem Spiel im Sokoban-Stil, bei dem ein Roboter Kisten an Hindernissen vorbeimanövrieren muss. Fertig werden soll es zur Gamescom 2018.

Ein weiteres Spiel kündigt Simone 'saimo' Bevilacqua an (u.a. "BOH"). Bei Speedgrid (Video) steuern Sie ein Raumschiff, mit dem Sie verschiedene Objekte einsammeln müssen. (snx)

[Meldung: 08. Nov. 2017, 20:14] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Nov.2017
Amiga.org (Forum)


AMOS-Animation: Alfredo's Perilous Pitfall
Alfredo's Perilous Pitfall ist die Nachprogrammierung der C64-Fortsetzung einer Apple-II-Reihe um ein Strichmännchen mit entsprechend anspruchsloser Grafik durch Richard Derocher. Der Quellkode der AMOS-Animation liegt bei.

Download: alfredo.adf (880 KB) (snx)

[Meldung: 05. Nov. 2017, 06:46] [Kommentare: 3 - 06. Nov. 2017, 04:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 15 389 768

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.