amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
.


Archiv 'Neue Hard- und Softwareprodukte'


22.Feb.2018
Generation Amiga (Webseite)


Spielbare Preview: Bullet-Hell-Shooter RESHOOT R
Bereits vor einigen Wochen wurde eine spielbare Demo-Version von "RESHOOT R" veröffentlicht, den Nachfolger von Richard Löwensteins abstraktem Bullet-Hell-Shooter RESHOOT. Das auf einem CD32 bootbare CD-Image enthält unter anderem die Version des Shoot'em Up, die der Autor auf der Amiga32 im Oktober letzten Jahres präsentiert hatte. (cg)

[Meldung: 22. Feb. 2018, 00:26] [Kommentare: 1 - 23. Feb. 2018, 17:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Feb.2018
Spidi (ANF)


A500-Turbokarte: Wicher 500i (Ex) unterstützt SD-Karten
Die intern verbauten Turbokarten der Wicher 500i-Serie unterstützen jetzt fertige SD- bzw. MicroSD-Kartenmodule, die an den SPI-Bus der Wicher-Karten angeschlossen werden. Beim vom Hersteller empfohlenen SD-Modul müssen vor Inbetriebnahme im Amiga jedoch zunächst einige Widerstände entfernt werden.

Eine neuere Version der Wicher-Systemsoftware WicherInstall wurde ebenfalls veröffentlicht: Version 1.6 enthält die für den Betrieb von SD-Karten notwendige Software. (cg)

[Meldung: 21. Feb. 2018, 22:30] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Feb.2018
Amigans (ANF)


AmigaOS 4: Blitzbasic-Nachfolger BlitzMax
BlitzMax ist einer der Nachfolger von Mark Siblys BASIC-Dialekt BlitzBasic, der u.a. Objektorientierte Programmierung ermöglicht und die Grafik-API an OpenGL bzw. dessen Möglichkeiten anpasst. Die Quellcodes für BlitzMax waren im April 2014 freigegeben worden, jetzt hat ein Amiga-User den Compiler auf AmigaOS 4 portiert.

2D-Grafikausgabe (mittels MiniGL), Audio- und Netzwerkunterstützung sind bereits implementiert. Die Unterstützung von Joysticks fehlt derzeit noch, ebenso eine Portierung des plattformübergreifenden GUI-Moduls "MaxGUI" über dessen Portierung bzw. eine Strategie diesbezüglich sich der Autor noch nicht im Klaren ist. BlitzMax setzt ein installiertes AmigaOS-SDK voraus, der Compiler muss derzeit vom Nutzer aus den Quellen selbst gebaut werden. Das zu BlitzMax gehörende IDE "MaxIDE" ist wegen des fehlenden MaxGUI-Moduls noch nicht verfügbar.

Der Autor weist darauf hin, dass es sich um sein erstes AmigaOS-Projekt handelt. Da BlitzMax ein echter Compiler ist, der PPC-Assembly erzeugt, waren im Build-System und der Runtime umfangreiche Änderungen nötig - weswegen der Autor sich über positives wie negatives Feedback freuen würde. (cg)

[Meldung: 21. Feb. 2018, 22:12] [Kommentare: 3 - 22. Feb. 2018, 19:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Feb.2018
MorphZone (Webseite)


MorphOS: Versionsverwaltung Git 2.16.2
Filip 'widelec' Maryjański hat die Versionsverwaltung Git in der Version 2.16.2 für MorphOS portiert. (snx)

[Meldung: 19. Feb. 2018, 20:06] [Kommentare: 2 - 20. Feb. 2018, 06:13]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 15 392 775

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.