amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

17.-18.09.16 • Classic Computing 2016 • Nordhorn
08.-09.10.16 • AmiWest 2016 • Sacramento (USA)
28.-30.10.16 • Amiga-Meeting Nord • Bad Bramstedt
26.-27.11.16 • Retropulsiv 8.0 • Augsburg

13.Sep.2016
Philippe Lang (E-Mail)


Video: Lebenszeichen von den neuen Amiga-1200-Gehäusen
Vergangenes Jahr hat Philippe Lang mittels einer Kickstarter-Finanzierung die Voraussetzung für eine professionelle Produktion neuer Amiga-1200-Gehäuse geschaffen. Inzwischen werden die Gussformen gefertigt, wie ein Video unter dem Titellink dokumentiert. (snx)

[Meldung: 13. Sep. 2016, 18:09] [Kommentare: 8 - 16. Sep. 2016, 01:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Sep.2016
amigafuture.de (Webseite)


TCP-Stack: Betatester für Roadshow gesucht
Für ein Update des TCP-Stacks Roadshow wird ein Betatester gesucht, der die Software einigen Praxistests unterzieht. Der Testrechner sollte mit einem nackten 68000-Prozessor und mindestens Kickstart 2.04 ausgestattet sein. Dabei sollte zu Vergleichszwecken bereits eine funktionierende Roadshow-Installation vorhanden sein. Interessenten wenden sich bitte per E-Mail mit dem Betreff "Roadshow" an den Herausgeber. (cg)

[Meldung: 13. Sep. 2016, 15:13] [Kommentare: 6 - 14. Sep. 2016, 16:40]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Sep.2016



Zusammenfassung des Interviews mit Aaron Smith (Amiga-Shop "Amiga On The Lake")
Aaron Smith will in Kürze seinen Amiga-Shop Amiga On The Lake eröffnen. In Amicast 16 hatte Smith im Gespräch mit Krzysztof Radzikowski sein Vorhaben ausführlich erläutert, amiga-news.de-Redakteur Daniel Reimann hat sich das Interview angehört und die wesentlichen Aussagen kurz zusammengefasst:
  • Der Shop wird am 1. Oktober eröffnet
  • In erster Linie wird Smith Hard- und Software für AmigaOS 4 in den USA und Kanada vertreiben. Sollten Anfragen aus Europa kommen, wird er die auch bearbeiten, aber die Kosten sind dann entsprechend höher
  • Er wird auch in geringem Ausmaß Angebote für Amigas haben und wird diese gegebenenfalls ausbauen, wenn dies hilft, die NG-Schiene weiter nach vorne zu bringen
  • Seine Philosphie: Er möchte die erstarrte, kleine Amiga-Community aufbrechen, indem er neue Nutzer für das System begeistert; er will es viel bekannter machen und denkt da in erster Linie an Schüler, die aufs College gehen; er möchte sich weniger um die bestehenden Nutzer kümmern, sondern frisches Blut, neue Entwickler und Ideen für AmigaOS 4 begeistern; er selbst ist auch so ein neuer Nutzer, da er auch erst seit 1,5 Jahren einen AmigaOne besitzt
  • AmigaOS wieder bekannter zu machen funktioniere nur, wenn man Hardware verkauft - das sei das A und O. In dieser Hinsicht war es sehr hinderlich, dass der angekündigte X5000 seit einem Jahr überfällig ist; er denkt aber, dass die Auslieferung noch dieses Jahr beginnen wird
  • Ein wichtiger Bestandteil des Shops, der jede Hardware anbietet, die mit AmigaOS 4 funktioniert, wird ein YouTube-Kanal sein, in dem Tipps und Erläuterungen zum OS und der Hardware gegeben werden. Smith begründet das damit, dass der Amiga einfach ein so andersartiges OS habe, dass man es den Leuten erst wieder erklären und näherbringen müsse.
  • Smith habe von Markus Computer in Deutschland den kompletten Bestand an CPU-Lüftern für die Sams und X1000 gekauft
  • Angesprochen auf die Themen aktueller Browser, eMail-Programm oder Textverarbeitungsprogramm antwortete er wieder, dass das nur entwickelt werden könne, wenn das AmigaOS wieder auf eine breitere Basis gestellt werde, die dann auch mehr Entwickler anzöge; das wäre nur zu erreichen, in dem man neue Kunden anwirbt, mehr Hardware verkaufe, AmigaOS nutze, um jungen Menschen das Programmieren beizubringen. Bis es soweit ist, müsse man, weil der Amiga-Markt nun mal klein sei, eben doch auf für einen Browser und dessen Updates zahlen; da dürfe man sich nicht mit anderen System vergleichen
  • Generell ist er sehr optimistisch, was den PowerPC-Prozessor angeht, da nach Jahren des Niederganges IBM im Aufwind sei und die Entwicklung von Prozessoren sehr vielversprechend sei
  • im Moment sieht er allerdings wenig Spielraum, AmigaOS auch außerhalb des Heimbereiches einzusetzen; dafür müsste es endlich Speicherschutz und ein 64Bit-System geben; solange die Absturzgefahr beim Amiga durch dieses fehlende Feature so hoch sei, könne man ihn schwerlich auch in Büros etc. einsetzen
  • Zum Schluss ermunterte Smith alle, die Vorschläge oder Ideen für seinen Shop hätten, ihm zu schreiben
(cg)

[Meldung: 12. Sep. 2016, 23:51] [Kommentare: 25 - 16. Sep. 2016, 23:05]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Sep.2016
Amiga.org (ANF)


GPSTool: GPS-Geräte auslesen und Pfade aufzeichnen (AmigaOS 3, MorphOS, AROS)
GPSTool von Marcus 'ALB42' Sackrow ist ein Programm zum Testen von GPS-Empfängern - wie beispielsweise mit entsprechenden Chips ausgestattete Mäusen - oder zum einfachen Aufzeichnen von Paden. Die Pfade werden im GPX-Format abgespeichert, welches von vielen Programmen wieder eingelesen werden kann, darunter Mapparium vom gleichen Autor. GPSTool ist für AmigaOS 3, AROS und MorphOS erhältlich. Unterstützt werden GPS-Mäuse mit USB oder seriellem Interface unterstützt, die das NMEA Protokoll beherrschen. (cg)

[Meldung: 12. Sep. 2016, 23:08] [Kommentare: 6 - 14. Sep. 2016, 23:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Sep.2016
amigafuture.de (Webseite)


AmiWest: Amiga DevCon 2016 (6. und 7. Oktober)
Vor der diesjährigen AmiWest (7. bis 9. Oktober, Sacramento, USA) soll wieder eine "DevCon" durchgeführt werden. Am 6. und 7. Oktober werden die Themen AmigaOS 4-Programmierung, Treiberentwicklung unter Verwendung von Linux-Code und Warp 3D Nova besprochen. (cg)

[Meldung: 12. Sep. 2016, 23:04] [Kommentare: 3 - 17. Sep. 2016, 12:10]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Sep.2016
amigafuture.de (Webseite)


Hollywood Anwendung: APPBuilder V1.3 erschienen
Der APPBuilder von Fabio 'Allanon' Falcucci vereinfacht die Kompilierung von Hollywood-Programmen und assistiert bei der Zusammenstellung der Distributionsarchive. Version 1.3 enthält Verbesserungen bei der Plugin-Verwaltung und unterstützt zusätzliche Hollywood-Plugins, außerdem wurden kleiner Fehler beseitigt. APPBuilder ist Shareware, die unregistrierte Version enthält jedoch keine Einschränkungen. (cg)

[Meldung: 12. Sep. 2016, 22:59] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
12.Sep.2016
Amiga Future (Webseite)


AmigaOS 4: Blender 248.6
Andy Broad hat seine AmigaOS-4-Portierung des 3D-Modellierungsprogramms Blender aktualisiert. Das in seiner eigenen Nummerierung als Version 248.6 firmierende Update behebt drei Fehler im Zusammenhang mit der Tonwiedergabe und dem JPEG2000-Import.

Download: blender.lha (66 MB) (snx)

[Meldung: 12. Sep. 2016, 19:41] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Sep.2016
Amiga Future (Webseite)


Emulator: FS-UAE 2.7.15dev
Frode Solheims FS-UAE ist eine weitgehend per Joypad bedienbare Portierung von WinUAE auf Windows, Linux und Mac OS X. Die Beta-Version 2.7.15dev bietet unter anderem die neue Option clipboard_sharing. (snx)

[Meldung: 11. Sep. 2016, 13:30] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Sep.2016



Aminet-Uploads bis 10.09.2016
Die folgenden Pakete wurden bis zum 10.09.2016 dem Aminet hinzugefügt:
impvcfsm.lha             comm/mail  1K        Import vCard files into Simpl...
hexdump.py.txt           dev/misc   2K        A simple python hexdumper.
AmigaMon_107.lha         dev/moni   17K   68k Amiga Monitor from 1989 (w/ P...
AmigaMon_165.lha         dev/moni   37K   68k Amiga Monitor anno 1994 (Last...
FastMon.lha              dev/moni   17K   68k Fast Memory Monitor (Pre-Rele...
Interruptor.lha          dev/moni   12K   68k Amiga Monitor from 1990
MegaMon_25.lha           dev/moni   20K   68k Amiga Monitor Last Version fr...
Scypmon.lha              dev/moni   23K   68k Good Amiga Monitor from 1993
tk.lha                   dev/moni   35K   68k The Final Toolkit Monitor ann...
Bally.lha                game/misc  7K    68k The First Version Ever anno 1...
AmiArcadia.lha           misc/emu   4.1M  68k Signetics-based machines emul...
AmiArcadia_OS4.lha       misc/emu   4.4M  OS4 Signetics-based machines emul...
AmiArcadiaMOS.lha        misc/emu   4.3M  MOS Signetics-based machines emul...
Thief_31.lha             mus/misc   42K   68k A MultiFormat Music Ripper Up...
RNOInfoScreen.lha        mus/play   7.0M  WOS Music player front-end and in...
TFMX.lha                 mus/play   24K   68k Good TFMX-Player for all Amigas
Bootleg_21.lha           util/boot  7K    68k Legendary Boot-Tool anno 1989
MegaBoot.lha             util/boot  6K    68k Bootblock-Utility from 1989
Sensor.lha               util/boot  11K   68k 2 ancient Utilities: boot-up/...
cranker.lha              util/pack  834K  68k Amiga exe cruncher/loader,dat...
DataPack.lha             util/pack  8K    68k PowerPacker Data De-Crunch fr...
DefPack.lha              util/pack  7K    68k DefJamPacker 3.5 - file compr...
MaxPak.lha               util/pack  7K    68k file compressor (100% bugfixed)
OmegaPacker.lha          util/pack  14K   68k fast, easy + convenient file ...
Savage.lha               util/pack  40K   68k Disk Compressor from 1992
(snx)

[Meldung: 11. Sep. 2016, 06:08] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Sep.2016



OS4Depot-Uploads bis 10.09.2016
Die folgenden Pakete wurden bis zum 10.09.2016 dem OS4Depot hinzugefügt:
rnoinfoscreen.lha        aud/pla 7Mb   4.0 Music player front-end and info ...
amiarcadia.lha           emu/gam 4Mb   4.0 Signetics-based machines emulator
proaction.lha            lib/rea 633kb 4.0 GUIServer for script writers
thefryingpan.lha         uti/fil 814kb 4.0 CD/DVD burning software
dataplace-source.lha     uti/wor 235kb 4.1 Data Place source files
preferences.lha          uti/wor 2Mb   4.0 Prefs window for starting differ...
smtube.lha               vid/pla 2Mb   4.1 Qt : direct stream + download Yo...
(snx)

[Meldung: 11. Sep. 2016, 06:07] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Sep.2016



WHDLoad: Neue Pakete bis 10.09.2016
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 10.09.2016 hinzugefügt:
  • 2016-09-10 fixed: Giganoid (Swiss Computer Arts) interrupt level 2 was not correctly set at startup, BoxIcon added (Info)
  • 2016-09-05 improved: Extension (Pygmy Projects) level 6 interrupt problem in replayer fixed (Info, Image)
(snx)

[Meldung: 11. Sep. 2016, 06:07] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
11.Sep.2016
Amiga.org (Forum)


AmigaOS 4 / MorphOS: Autorennspiel Amiga Racer 3.72
Über die in Michael Neitzels Lotus-Klon "Amiga Racer" integrierte Update-Funktion werden den Spielern kontinuierlich Neuerungen zur Verfügung gestellt. Aktuell ist die Version 3.72, welche neben einer neuen Strecke ("Enchanted Forest", Screenshot) einen Wettkampfmodus wie beim Original einführt. (snx)

[Meldung: 11. Sep. 2016, 05:51] [Kommentare: 1 - 12. Sep. 2016, 17:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
09.Sep.2016
amigafuture.de (Webseite)


AmigaOS 4: Brennprogramm FryingPan 1.3.2
Der Quellcode des MUI-basierten Brennprogramms Frying Pan war 2011 unter der LGPL freigegeben worden. Nach MorphOS- und AmigaOS 3-Umsetzungen steht nun auch für AmigaOS 4 eine native Version zur Verfügung, die keinerlei Shareware-Einschränkungen mehr unterliegt. (cg)

[Meldung: 09. Sep. 2016, 00:21] [Kommentare: 14 - 11. Sep. 2016, 18:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Sep.2016
Pascal Papara (ANF)


Kommerzielle Version von "Catacomb 3D" für CD32 in Arbeit
Die Engine des 25 Jahre alten 3D-Shooters Catacomb 3D wurde kürzlich auf AmigaOS portiert. Pascal Papara hat eine Lizenz für den Vertrieb der Vollversion des Spiels erworben und will eine CD32-Variante des Titels kommerziell vertreiben. Dazu soll der Titel speziell an das CD32 angepasst werden, u.a. wird per Joypad gesteuert, außerdem soll der CD32-spezifische Chip Akiko für Chanky-to-Planar-Konvertierungen genutzt werden.

Ein Youtube-Video zeigt den aktuellen Stand (auf einem Emulator), derzeit wird an der Möglichkeit zur Speicherung des Spielstands und der Verwendung der original "Adlib"-Sounds gearbeitet. (cg)

[Meldung: 07. Sep. 2016, 23:00] [Kommentare: 51 - 12. Sep. 2016, 19:58]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Sep.2016



Entwickler-X: Blog eingerichtet, M.A.C.E. Remastered angekündigt
Das Team von Entwickler-X (u.a. Emotion, Tap Jewels, Bubble Shooter DX) hat auf seiner Webseite einen "Development Blog" eingerichtet, in dem man regelmäßig über die aktuellen Projekte informieren will. In den ersten beiden Beiträgen wird eine überarbeitete Neuauflage des Shooters M.A.C.E. angekündigt, die auch für AmigaOS 4 erscheinen soll.

Thomas 'imagodespira' Claus von Entwickler-X erläutert in einer Diskussion auf os4welt.de dass sich der Spielverlauf ändern soll und es mehr Animationsstufen, Hintergründe und sonstige Grafiken geben wird. Die Remastered-Edition wird deswegen höhere Anforderungen an die Hardware stellen, was beispielsweise auf Rechnern mit wenig Grafikkarten-RAM Probleme bereiten könnte. Man hoffe, dieses Problem mit einstellbaren Detail-Leveln in den Griff zu bekommen. (cg)

[Meldung: 07. Sep. 2016, 22:49] [Kommentare: 1 - 12. Sep. 2016, 13:41]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
07.Sep.2016
Amiga Impact (Webseite)


Dokumentation: Auslieferung der "Viva Amiga"-DVDs beginnt
Die Unterstützer der Kickstarter-Kampagne für die Dokumentation Viva Amiga haben in den letzten Tagen eine E-Mail erhalten, in der um Bestätigung der eingetragenen postalischen Adresse gebeten wird, damit ihre DVD ausgeliefert werden kann. Wann der Film auch über den normalen Handel zu beziehen sein wird, ist noch nicht klar. (cg)

[Meldung: 07. Sep. 2016, 22:35] [Kommentare: 5 - 10. Sep. 2016, 12:14]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Sep.2016
amigafuture.de (Webseite)


Magazin: Commodore Free, Ausgabe 94
Bei "Commodore Free" handelt es sich um ein kostenloses, englischsprachiges Magazin zu Commodore- und Amiga-Computern, das in diversen Formaten zur Verfügung steht - darunter auch eine HTML-Version und ein C64-Diskmag. (cg)

[Meldung: 06. Sep. 2016, 17:26] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Sep.2016
amigafuture.de (Webseite)


Podcast: AMIcast 16, Interview mit Aaron Smith (Online-Shop "Amiga On The Lake")
In der neuen Ausgabe seines englischen Podcasts spricht Krzysztof Radzikowski mit Aaron Smith, der kurz vor der Veröffentlichung seines Online-Shops Amiga On The Lake steht. (cg)

[Meldung: 06. Sep. 2016, 17:25] [Kommentare: 1 - 12. Sep. 2016, 09:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Sep.2016
amiga.org (Webseite)


FPGA: Apollo-Core-Update "Gold"
Der Apollo-Core ist eine FPGA-Reimplementation der m68k-Reihe von Motorola, die auch eine eigene Grafikausgabe namens SAGA mitbringt. Verwendung findet der Core derzeit bei der Turbokarte Vampire 600 V2. Die Neuerungen im neuesten, als "Gold" bezeichneten Core:
  • Added fusing for MOVE/EXT
  • added MPU for finding illegal memory access
  • added TRACE support
  • fixed in CHK2, CMP2, MOVEM and CAS
  • fixed some special LOOP condition
  • fixed TRAPcc
  • optimized MOVEQ/MOVE.l # and depending instructions
(cg)

[Meldung: 06. Sep. 2016, 17:22] [Kommentare: 1 - 07. Sep. 2016, 21:16]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
06.Sep.2016
Pascal Papara (ANF)


Bugfix: Projekt Lila "Remastered" für CD32-Benutzer
Das seit einigen Wochen erhältliche Jump'n Run Projekt Lila sollte eigentlich auch auf einem CD32 nutzbar sein, auf einigen Konsolen funktioniert jedoch der Bootvorgang nicht. Die neue "Remastered" Edition behebt dieses Problem und enthält außerdem nicht weiter erläuterte Änderungen am Welt-Auswahlbildschirm. Projekt Lila "Remastered" wird allen existierenden Kunden kostenlos zugeschickt. Die ebenfalls erhältliche Download-Variante ist identisch mit der Remastered Edition. (cg)

[Meldung: 06. Sep. 2016, 00:13] [Kommentare: 26 - 12. Sep. 2016, 17:31]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
05.Sep.2016



AmigaOS 4 / MorphOS: Ask Me Up XXL 2.6.0
Jérôme 'Glames' Senays Ask Me Up ist ein Ratespiel für AmigaOS 4 und MorphOS (sowie Windows), bei dem 1700 Fragen zum Allgemeinwissen in 16 Kategorien zu beantworten sind, wobei stets vier Aussagen zur Auswahl stehen. Es kann entweder alleine oder zusammen mit bis zu fünf weiteren Teilnehmern gespielt werden. Eine Demoversion mit 80 Fragen ist kostenlos verfügbar. In Version 2.6.0 wurden u.a. die deutschen und Schwedischen Übersetzungen verbessert, Fehler in diversen Fragen beseitigt und die Fragen aus dem Themenbereichen "Sport" und Wirtschaft" aktualisiert. (cg)

[Meldung: 05. Sep. 2016, 23:59] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 15 384 758 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Amiga 600 defekt. Aber was?
Grafikprobleme mit Winuae
Neue URL meiner HP
Amiga2000B R6.2 Fehler beim erkennen von Turbokar...
Amiga 5000/6000 Geschichte
.
 Letzte Top-News
.
Hollywood: MUI Royale 1.4 (25. Sep.)
DVD: Amiga Future Archive 3 (22. Sep.)
Vorbestellungen für neues englisches Handbuch für AmigaOS 3.5/3.9 (20. Sep.)
FPGA-Turbokarte: Vampire 2 (A600) wird deutlich teurer (18. Sep.)
Dokumentation: Auslieferung der "Viva Amiga"-DVDs beginnt (07. Sep.)
Individual Computers lizenziert Commodore-Logo (Update) (31. Aug.)
Bilder und Informationen zum Amiga 3400 (Vorserien-A4000) (23. Aug.)
Screenshot vom ursprünglichen BoingBall-Demo (20. Aug.)
Vampire 500: Erste Bilder von der FPGA-Turbokarte für A500/A2000 (10. Aug.)
Archive.org: Amiga Software Library mit Emulatoreinbindung (07. Aug.)
.
 amiga-news.de
.
Hauptseite konfigurieren

 
 
.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2016 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.