amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Glossar| Newsticker| Archiv
.

  
AmigaOS MorphOS/AROS Weitere Systeme Cookies benutzen  

08.11.-09.11.14 • RETROpulsiv 4.0 • Augsburg
15.11.14 • Interface Kiel • Kiel

17.Okt.2014
(ANF)


68020-compatible CPU: TK68020
Der US-amerikanische Entwickler Tekmos hat sich auf "Drop-In Replacements" für ältere Mikroprozessoren spezialisiert. Seit kurzem bietet man auch einen Klon von Motorolas MC68020-CPU an, in einem Blog-Eintrag beschreibt das Unternehmen den Werdegang des Prozessors. (cg)

[Meldung: 17. Okt. 2014, 16:19] [Kommentare: 19 - 22. Okt. 2014, 19:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
14.Okt.2014
Amigaworld.net (Webseite)


Individual Computers: USB-Karte RapidRoad ab 20. Oktober lieferbar
Der neue High-Speed-USB-Controller "RapidRoad" (USB 2.0, 480 MBit) von Individual Computers wird ab dem 20. Oktober 2014 ausgeliefert. Als Treiber kommt Poseidon zum Einsatz, für dessen Quellcode Individual Computers vor drei Jahren eine Lizenz erworben hat.

Da die USB-Karte entweder als Erweiterung der Netzwerkkarte X-Surf 100 genutzt oder auf einen Uhrenport aufgesteckt wird, ist sie laut Hersteller mit nahezu jedem Amiga mit mindestens einem 68020-Prozessor und 2,5 MB freiem Arbeitsspeicher unter AmigaOS 3.x verwendbar.

Gemäß Individual Computers werde trotz Verwendung des Chips ISP1763a als "kleinem Bruder" desjenigen auf der bislang schnellsten USB-Karte - der ausverkauften Deneb von E3B - eine vergleichbare Leistung erzielt. Unter Idealbedingungen (Anschluss über eine im Z3-Modus betriebene X-Surf 100 und unter Verwendung einer High-End-Turbokarte) könne die Übertragungsrate von USB-Massenspeichern 7 MB/s überschreiten. Über den Uhrenport fällt die Übertragungsgeschwindigkeit geringer aus.

Aufgrund der hohen Entwicklungskosten für die erforderlichen Timing-Korrekturen bei den Uhrenports älterer Amiga-Modelle gibt es die RapidRoad in unterschiedlichen Ausführungen: die günstigere Variante für die X-Surf 100 kann nicht am Uhrenport genutzt werden, während die Uhrenport-Variante nachträglich auch mit der Netzwerkkarte verwendet werden kann.

Die RapidRoad kann bereits vorbestellt werden, allerdings weist Individual Computers auf noch bestehende Probleme bei PayPal-Zahlungen hin: es könne trotz erfolgreicher Kaufabwicklung zu einer Fehlermeldung kommen. Wenn die Überweisung in Ihrer PayPal-Übersicht als erfolgreich aufgeführt sei, bedürfe es keiner weiteren Maßnahmen. (snx)

[Meldung: 14. Okt. 2014, 09:32] [Kommentare: 23 - 17. Okt. 2014, 22:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Okt.2014
amigafuture.de (Webseite)


Bilder von der Classic Computing 2014
Am ersten Oktoberwochenende fand in Schönau (Odenwald) die diesjährige "Classic Computing" statt. Auf der Webseite der Amiga Future wurden jetzt einige Bilder von der Veranstaltung veröffentlicht. (cg)

[Meldung: 13. Okt. 2014, 19:20] [Kommentare: 2 - 14. Okt. 2014, 19:07]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Okt.2014
fs-uae.net (Webseite)


Amiga-Emulator: FS-UAE 2.5.19dev
Frode Solheims FS-UAE für Windows, Mac OS X, Linux und BSD basiert auf WinUAE und ist komplett per Joypad bedienbar. Seit der letzten stabilen Version im März (2.4.1) wurden bislang nur noch in Entwicklung befindliche Fassungen veröffentlicht.

Wer FS-UAE zur Emulation eines PPC-Amiga einsetzt, sollte auch das entsprechende Plugin auf Version 3.3.0qemu2.1.0 aktualisieren.

Änderungen in FS-UAE 2.5.19dev:
  • Restore kickstart ROM when CSMK3/CSPPC/BPPC maprom is disabled.
  • New PPC lock implemented, fixes occasional PPC lockup.
  • Fix crash during PPC reset (missing lock when memory regions were updated).
  • Stop PPC CPU before resetting Amiga.
  • Floating point fixes for PowerPC hosts.
  • New options cpu, fpu, mmu, changes to how CPU is configured.
  • Defaults for fpu, mmu, cpu speed, cpu accuracy, blitter mode now automatically depends on specified (or implied) cpu option. Example, cpu = 68040 will automatically enable 68040 FPU (and MMU), set fastest possible mode, less compatible CPU and enable waiting blits.
  • A3000/A4000 models now use waiting blits by default (was immediate).
  • Fix reset problem while PPC CPU is active.
  • Workaround for Hexagons Joystick Adapter (name is a single non-ASCII letter).
  • Workaround for SDL 2 XInput Controller names with #x in the name.
  • Recognize --version and --help arguments.
  • The bitmap fonts are also now loaded from fs-uae.dat.
  • Don’t add RTC module on stock A600, A1200 (exp) defaults to MSM6242B.
  • Fixed loading CD into drive from CD image list (full path wasn’t resolved).
  • Added new boolean option uaenative_library.
  • Updated emulation core from WinUAE 2900b19.
  • Fixed launcher net play GUI (broken in dev versions since the move to QT).
  • FS-UAE Arcade: Fixed bug when using two identical joystick devices.
  • FS-UAE Arcade: Fixed bug preventing joystick hats from being usable for navigation.
  • FS-UAE Arcade: Added quick workaround for configuration of “XInput Controller #x”.
(cg)

[Meldung: 13. Okt. 2014, 19:17] [Kommentare: 2 - 14. Okt. 2014, 15:31]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Okt.2014
Sven Scheele (ANF)


Veranstaltung: Interface Kiel am 15.11.2014
Sven Scheele schreibt: Der Vintage Computer Club (VCC) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Amiga-Club Schleswig-Holstein (ACSH) und dem Computer-Club Klausdorf (CCK) am Samstag, dem 15. November, ab 12 Uhr die vierte "Interface Kiel".

Erneut stehen zwei große Räume (über zwei Etagen) zur Verfügung. Der Raum im 1.OG kann wieder als "Werkstatt" für Hardware-Projekte (Reparaturen usw.) genutzt werden und das Dachgeschoss bietet ausreichend Platz zum fachsimpeln und spielen an den mitgebrachten Rechnern und Konsolen. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten. Steckdosenleisten und Netzwerkkabel müssen von den Teilnehmern mitgebracht werden.

Veranstaltungsort ist das Jugendhaus Klausdorf, Dorfstraße 101, 24222 Schwentinental. (cg)

[Meldung: 13. Okt. 2014, 07:24] [Kommentare: 2 - 13. Okt. 2014, 15:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
13.Okt.2014



Interview mit Acube
In der vierten Ausgabe des griechischen Printmagazins "Retro Planet" ist unter anderem ein Interview mit dem italienischen Hardware-Anbieter ACube abgedruckt. Das englische Original des Interviews wurde auch auf der Webseite des Magazins veröffentlicht. (cg)

[Meldung: 13. Okt. 2014, 07:23] [Kommentare: 2 - 21. Okt. 2014, 18:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 -> ... 15 801 1593 [Archiv]
 
 Aktuelle Diskussionen
.
Installation CDrom und CF Karte
Suche Bauteil - wo gibts das?
WinUAE 2.9.0 und PPC
Scandy
Mini G4: Grafikdefekt
.
 Letzte Top-News
.
AROS: Icaros Desktop 2.0 (31. Okt.)
Bilder und Videos von der µAlchimie 2014 (31. Okt.)
Veranstaltung: Videos von der AmiWest 2014 (31. Okt.)
ACube Systems: Preise für das Sam460cr offiziell bekanntgegeben (31. Okt.)
MUI für AmigaOS: MUI4.0-2014R5 und MUI3.9-2014R3 (31. Okt.)
.
 Anzeige-Optionen
.
Nur Titel der Meldungen
Einleitung der Meldungen
Komplette Meldungen
WAP-Version
PDA-Version
.
 Spenden
.
.
 
 
.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2014 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.