amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 1662 Treffer (30 pro Seite)
AGSzabo   Nutzer

01.12.2017, 14:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Prozess aus library initcode starten?
Brett: Programmierung

@thomas:

Ja, das wäre dann so eine Art ähnlich wie IDCMP. Der Grund liegt darin dass mein gui zwar child processe starten kann um längeraduernde Dinge zu tun, aber das Button zB bleibt im gedrückten zustand noch gezeichnet, auch wen der Klick schon verarbeitet wird, bis der fertig ist. Reagieren tu ich auf Maus-Up aber zum zeichnen reicht das nicht, weil das zeihcnen nach dem ausführen des hooks, nicht nach der rückehr der bearbeiten des objektebaum (und gezeichet wird immer erst wenn ein event ganz bearbeitet wurde, also wenn ein hook am even hängt dann wird auf den auch gewartet)s
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 01.12.2017 um 14:54 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 01.12.2017 um 17:54 Uhr geändert. ]
 
AGSzabo   Nutzer

27.11.2017, 01:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Prozess aus library initcode starten?
Brett: Programmierung

Hi, ich möchte meiner GUI library einen im Hintegrund laufenden Server für manche GUI elemente einführen, auf der Basis eines Prozess oder Task. Gibt es da irgndwelche Einschränkungen was dieser Process darf? Denn die ramlib führt ja die lib initialisierung aus! Und da bekam mein GUI schonmal probleme als ich versuchte von dort aus etwas ähnliches zu tun.

In den Buttons des GUI hängen meistens Hooks, die sollte aber wiederum die user app ausführen, obwohl der GUI Server darauf kommt. Ich vermute das beste ist ich sende dann eine passage an einen port der user app. das könnte synchron (mit wait auf replymgs? wie geht das dass der server wartet bis die message replied wird?) und asynchron geschehen falls das letztere keine Gefahren birgt. Ich könnte auch stattdessen für asynchrone AUsführung einen kleinen Task oder Process starten. Welche Hrangehenweise ist die empfehlsamste?

Andreas
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 27.11.2017 um 01:37 Uhr geändert. ]
 
AGSzabo   Nutzer

13.09.2014, 11:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was ist vielleicht defekt?
Brett: Andere Systeme

Was haltet ihr von handelsüblichen Netzteiltestern? Sind für so um die 20 ¤ zu haben.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

12.09.2014, 12:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was ist vielleicht defekt?
Brett: Andere Systeme

@angel77:

Kein Bios, da geht garnix. Nur die Lüfter drehn sich und es piept fünf mal. Grafik ist (oder war) im Prozessor integriert.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

11.09.2014, 22:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was ist vielleicht defekt?
Brett: Andere Systeme

@ylf:

Shop meinte, Netzteil testen dauert 'ne Stunde und kostet 25 ¤.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

11.09.2014, 15:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was ist vielleicht defekt?
Brett: Andere Systeme

Hi,

bei mir hat neulich ein PC beim Einschalten nur 5 mal gepiept und nichts passierte (die Lüfter habe sich aber gedreht!). Ich habe alles auf Sitz überprüft aber trotzdem. Laut Board Hersteller ist es der Prozessor. Ich wüsste aber nicht warum. Ich habe nichts gemacht! Bis zu diesem Tag hat alles gut funktioniert und es ist alles noch sehr neu. So, jetzt die Frage: Kann es am Netzteil liegen (der Händler zog u.a. das in Betracht)? Weil ich hätte ein anderes Mainboard da, auf das könnte ich einfach den Prozessor drauf stecken und schauen ob der dann doch geht. Ich möchte aber nichts kaputt machen, falls das Netzteil als Ursache des Ausfalls plötzlich falsch Ströme liefert. Kann das sein? Ich weiß auch nicht, ob ein vielleicht defekter Prozessor das Mainboard schädigen kann?

Grüße
AGS
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

02.09.2014, 21:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

@AmigaHarry:

Ist 'ne AGP Karte. Ich hab zwar einen Riser von PCI auf AGP, der um die Ecke geht, weiß aber nicht, ob ich den einfach so auf ein neuers PCI/PCIe Board stecken darf? Und die Onborad Grafik müsste ich irgendwie ausschalten.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

02.09.2014, 20:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

@AmigaHarry:

Diese Frequenz steht auf 60 Hz, zumindest jetzt. Und die 1920x1200 Auflösung unterstützt auch nur ca 60 Hz.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

02.09.2014, 20:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

@AmigaHarry:

Meinst Du, an der Karte ist was nicht in Ordnung? Hat 12 Euro gekostet incl Versand und war gebraucht und der Verkäufer gibt aber 1 Monat Rücksendefenster.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

02.09.2014, 20:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

Ich hab auch ne super ftplose Dateiübertragungsmethode gefunden: Stick am USB Hub des Monitorumschalters und der Stick erscheint auf beidem Rechnern als Laufwerk. Einfach Dateien da drauf schieben und drüben lesen oder starten. ;)
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

02.09.2014, 20:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

@AmigaHarry:

Nicht drauf, Höhö. ;)

Ich hab ja schon diese minimale Umgebung gehabt, zur Installation. Da ging tatsächlich alles besser. Nun habe ich die Auflösung runter geschraubt und seit dem geht es ohne Störungen.

:D

Man müsste nur eine bessere Karte rein tun, gibts aber vermutlich keine (mehr)? Und weil es das kleine Gehäuse ist, passt da keine Karte mit Lüfter rein.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

02.09.2014, 13:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

@AmigaHarry:

Ja, mit der neuen Karte gab es wieder ein Bild.

Aber: Ich habe auf "mein Morphos" geglickt und sofort wer das Bild schwarz, ist ausgefallen und hat neu gestartet. Jetzt bootet er, sobald aber der hochauflösende Bildmodus kommt, gibt es in regelmäßigen Abständen krasse Bildstörungen. Wackelkontakt liegt nicht vor, ich habe da mal etwas rumgewackelt ohne "Erfolg". Die Störungen treten von selbst auf, und verschwinden auch wieder von selbst. Nach ein paar Sekunden sind sie wieder da. Der Klick auf "mein Morphos" geht aber jetzt, auch mehrmals getestet.

Bild: http://images.quicktunnels.net/efika_bildstoerung.jpg

Mein Verdacht: Grafikkarte entweder auch irgendwie defekt oder wird zu heiß.

Und, was auch merkwürdig ist: beim laden des Installers (boot scsi:0 morphos-3.7-efikainstall.img) dreht sich dreimal der Kursor, bleibt dann stehen und es blinkt nur noch der strich darunter. Und das bleibt so, blinkt weiter, aber es passiert sonst nichts mehr.

Grüße
A

PS: Naja, zu heiß nicht unbedingt, auch nach erfolgreichem Auskühlenlassen war sie kaum zu spüren und trotzdem kam es zu unerwarteten Ausfällen des Bildes mit anschließender Reset-Notwendigkeit.

PPS: Also ich weiß nicht was da los ist. Ich habs nochmal eingeschaltet, versucht vom USB zu booten und plötzlich kam ein Fragerequester ob ich installieren will. Da habe ich das iso downladen können, dann hab ich Partition 0 formatiert und die Installation lief durch. Zwischendurch mal ganz kurz kleinste Bildstörungen aber es "funktionierte". Als die Install fertig war, gab's nach dem Reset wieder Ausfälle. In paar Minuten aus gelassen, wieder eingeschaltet und geht! Die Grafikkarte (am passiv Kühler) wird aber - zwar sehr langsam aber sicher - immer heißer. Vielleicht nutzt es was, wenn ich die Bildschirmauflösung runter stelle? Jetzt ist sie bei 1920 x 1200 und ich glaube, als das Board vor langer Zeit noch funktionierte, hatte ich einen kleineren Bildschirm.

PPPS: Übrigens waren in OWB die Bilder total verwurschtelt und unkenntlich.

Ich brauche eigentlich nur ein FTP Programm (mit GUI).
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 02.09.2014 um 13:48 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 02.09.2014 um 14:40 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 02.09.2014 um 14:42 Uhr geändert. ]
 
AGSzabo   Nutzer

01.09.2014, 18:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

@AmigaHarry:

Ich gebe Bescheid sobald ich die Karte erhalte (Postsendung).
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

31.08.2014, 21:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

@AmigaHarry:

Ich habe heute die gekauft die vom Typ her schon drin war:

Ati Radeon 9250 AGP 128MB DVI VGA S-Video Passiv gekühlt
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

31.08.2014, 13:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

@[ujb]:

Ja schon. Die Graka könnte ich evtl mal tauschen wenn ich wüsste welche ich da nehmen kann und welche nicht.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

30.08.2014, 16:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

@ChrisP:

Habe ich nicht, die rote Led an der Pico-PSU, was bedeutet das?
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

30.08.2014, 15:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

Ich hab's über meinen KVM switch versucht und auch direkt.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

29.08.2014, 17:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EFIKA kein Bild, bootet nicht?
Brett: MorphOS

Hi,

mein EFIKA, das vor vielen Monaten noch funktioniert hat, zeigt jetzt nach langem Nichtbenutzen kein Bild (Monitor sagt kein Signal) und scheint auch sonst nicht mehr zu booten. Etwas ähnliches hatte ich schonmal, da war die Batterie leer. Diese habe ich nun wieder ersetzt und das Problem bleibt aber. An der Pico-PSU leuchtet eine grüne Led und eine rote Led. Die Powerled leuchtet auch und man hört die Festplatte sich drehen wenn man mit dem Ohr nah dran geht. Meine Vermutung: Netzteil kaputt. Aber es kann theoretisch auch die Grafikkarte sein? Wer weiß weiter?

Grüße
ags
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

29.08.2014, 17:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A500 Festplatte schwächelt?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Auf der Platte ist nichts wichtiges.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

28.08.2014, 13:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A500 Festplatte schwächelt?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

ich wollte mal wieder meinen alten A500 mit interner Festplatte (anstelle Floppy) anwerfen und musste feststellen dass diese Platte nichtmehr anläuft. Bzw, sie tut es, und manchmal komme ich auch bis zur Workbench, aber in unvorhersehbaren Momenten scheint die Platte ihren Motorstrom wieder kurz zu verlieren und das System friert ein.

Kann das am Netzteil liegen (es hat ja mal gut funktionert)? Oder könnte es eher ein Wackelkontakt irgendwo sein?

Wenn die Platte garnicht erst hoch fährt, dann bootet er immerhin noch von Diskette, meistens. ;)

Grüße
A
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

08.08.2014, 13:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Drei Tasks arbeiten zusammen?
Brett: Programmierung

Ah, da ist noch ein Problem:

ich habe einen Modus, in dem Starte ich den Filerequester als Manager. Der hat dann keine select/cancel Buttons und reagiert ein bisschen anders auf Benutzeraktionen. Der Aufrufende Task muss dann auch nicht warten, bis der Manager geschlossen ist, sondern darf nach dem Öffnen des Managers weiter machen.

Das klappt soweit wunderbar. Jetzt möchte ich aber, dass der Manager beim Click auf's Closegadget disposed wird. Das löst bei mir ein Event aus, innerhalb dessen Bearbeitungscode sich der Manager selbst disposen könnte. Das geht aber nicht, weil die Eventbearbeitung an Daten gebunden ist, die im Manager-Objekt selber sich befinden, Dispose ich das Objekt, sind die Daten weg und der Eventbearbeiter läuft in's Nirvana.

Damit das trotzdem klappt, habe ich eine zweite Art von "Dispose()" eingeführt, die "DynamicDispose()" Funktion. Diese setzt ein Bittebit im Objekt, dass das Obkekt disposed werden soll, und entfernt es erst - naja - im nächsten Refresh-Run. Aber das Filer-Objekt bekommt von dem Refresh garnix mit, weil es nicht am Fenster hängt sondern einfach nur ein Objekt ist (mit seinem eigenen Fenster und dann wieder viele refreshbare Objekte da drin).

Kann man das irgendwie anders und besser machen?

A
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 08.08.2014 um 13:48 Uhr geändert. ]
 
AGSzabo   Nutzer

08.08.2014, 11:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Residentes Programm
Brett: Programmierung

Hi

ich möchte, dass wenn mein Executable /nochmal/ gestartet wird, dass dann das schon laufende Executable verwendet wird und das neue sich wieder beendet. Wie mache ich das?

Grüße
A
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 08.08.2014 um 11:16 Uhr geändert. ]
 
AGSzabo   Nutzer

08.08.2014, 10:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Drei Tasks arbeiten zusammen?
Brett: Programmierung

Ok, Danke an alle Beteiligten, ich hab's hin bekommen! Bis zum nächsten Mal. ;)
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

07.08.2014, 20:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Drei Tasks arbeiten zusammen?
Brett: Programmierung

@Holger:

Aha, das mit dem nur einen Signal für stop/restart finde ich auf den ersten Blick sehr gut. Aber was wenn ich den Lesevorgang nur abbrechen will, der Task aber erhalten will?
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

06.08.2014, 21:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Drei Tasks arbeiten zusammen?
Brett: Programmierung

Ah wir haben noch etwas übersehen:

Es können mehrere Lister zur selben Zeit offen sein! Das heißt, jeder Lister braucht seinen eigenen Lesetask? Den Notify-Task kann ich dann nicht zum lesen verwenden, denn den gibt es nur einmal für alle.

Ich komme damit auf jede Menge Tasks:

- Die Anwendung selber
- Ein "Job Task" in der Anwendung, der auf Messages wartet und je nachdem was da so kommt verschiedene Dinge tut
- Ein "Ripper" Task in der Anwendung, der geladene Files durchsucht

- In der Filemanager-Klasse einen Servertask für deren GUIs
- Eben in dieser Klasse auch noch einen DOS-Notify Task
- offenbar pro offenem Filer einen wartenden Lesetask

Kann man das irgendwie optimieren? :D Wobei, ich finds gut .. :)
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

06.08.2014, 21:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Drei Tasks arbeiten zusammen?
Brett: Programmierung

@Holger:

Ah, das liest sich gut! Na also die Messages werde ich wohl nicht brauchen, da der Lesetask keine Parameter hat.

Der Lesetask braucht nur auf ein Signal "Lese!" zu warten und während er liest auf ein Signal "Stop!". Oder?

Wann sollte das Signal "Stop!" gesetzt werden? Wenn ich es pauschal vor jedem Lesen mache, dann bricht der Lesetask gleich wieder ab, weil das Signal über das "Start!" hinweg erhalten bleibt?

Falls ich es doch mit Messages mache, würde dann nicht der Lesetask garnicht aufhören bis er alles gelesen hat?

Vielleicht könnte ich den Notify Task gleich auch für das Lesen mitverwenden?
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 06.08.2014 um 21:34 Uhr geändert. ]
 
AGSzabo   Nutzer

06.08.2014, 17:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Drei Tasks arbeiten zusammen?
Brett: Programmierung

@Holger:

Auf welche Weise?

Der Lesetask schaut alle paar Files (ExAll mit Buffer für etwa 20 Files) ob er ein Signal erhalten halt und wenn ja geht er zum Ende.

ps: Das mache ich indem ich den Auslösenden Task erst weiter laufen lasse, wenn sich der Lesetask auch wirklich beendet hat.


Um was mit dem Task zu tun?

Um ihm das Signal zu setzen.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ Dieser Beitrag wurde von AGSzabo am 06.08.2014 um 17:30 Uhr geändert. ]
 
AGSzabo   Nutzer

06.08.2014, 09:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Drei Tasks arbeiten zusammen?
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von Thore:
Ach ja, wenn Dein Thread mit der Befüllung startet, dann der zweite kommt und seinerseits den Lister füllt, fängt es (so wie ich es rauslese) von vorne an. Das heißt es braucht in dem fall länger als nötig. Mit einer Semaphore kannst Du z.B. abfragen, ob der Lister befülllt wird, und diesen Part kann der zweite Thread dann überspringen, und auf das Füll-Ende warten.


Ja, es fängt dann von Vorne an. Ich könnte nun entweder warten, bis es fertig ist und dann nochmal füllen, aber mit der Info von DOS, oder einfach nichts tun, wobei vielleicht die Info von DOS verloren geht. Oder eben stoppen und neu starten, aber ich habe das Gefühl dass ich auch da etwas kurzzeitig locken muss.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

06.08.2014, 09:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Drei Tasks arbeiten zusammen?
Brett: Programmierung

@Thore:

Mein "Workaround" ist eigentlich die einzige Lösung, wenn man will, dass der Lesetask vom GUI UND vom DOS abgebrochen werden kann. Oder? Aber passt und reicht das auch wirklich? Immerhin könnte einer den andren nicht rechtzeitig erwischen?
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
AGSzabo   Nutzer

06.08.2014, 09:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Drei Tasks arbeiten zusammen?
Brett: Programmierung

@Thore:

Es kann und darf bei meinem Setup durchaus sein, dass der Lesetask von GUI gestartet, aber vom DOS Notify gestoppt wird. Das heißt, bevor die Gefahr besteht, dass zwei Tasks parallel meinen Lister befüllen, wird vorher damit aufgeräumt. Die Frage ist, ob ich nicht trotzdem ein Semafore brauche und wo. Sie zu locken bis das Dir eingelesen wurde, würde bedeuten, es kann nicht gestoppt werden?
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".
 
 
-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 1662 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.