amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- 3 4 5 6 7 Ergebnisse der Suche: 200 Treffer (30 pro Seite)
Andreas   Nutzer

03.08.2005, 12:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Cheats für EARTH 2150 ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Gibt es da welche, weiß die jemand, kann mir die jemand sagen? Ist etwas gewöhnungsbedürftig das Game :)

Grüße !
 
Andreas   Nutzer

01.08.2005, 22:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: RC5 Fragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@analogkid:
Das sind genau 10,544,432 keys/s für rc-72 bei mir.
 
Andreas   Nutzer

01.08.2005, 21:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: RC5 Fragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@MaikG:

Digital Video über IEEE1394 gibts mit der VLAB ja auch nicht, also für mich uninteressant :)

Für die alten Spiele habe ich mir meinen A500 auf KS1.3 zurückgebaut, was besseres als das gibts zum zocken nicht...
 
Andreas   Nutzer

31.07.2005, 23:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: RC5 Fragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@MaikG:
Ich bin meistens online, da werden die 24Blöcke automatisch abgeliefert und neue geholt.
Wenn das Modem ausgeschaltet ist, rechnet das Programm einfach weiter. Was das ist, was dann zum Server geht, weiß ich nicht. Vermute es sind einfach die darauffolgenden Blöcke auch auf die Gefahr hin, daß die schon vergeben sind. Bekommst nur solche Blöcke in deiner Statistik angerechnet, die wirklich zum ersten Mal von deiner Maschine gerechnet worden sind. Ich habe manchmal weniger Tagesblöcke in meiner Statistik stehen, kann sein daß dies der Grund ist.

zur prio:
Scout sagt, dnetc läuft mit prio0, das ist aber nicht der chruncher.
der cruncher-task#1 läuft mit -120 ..

Zum A1:
Der ist viel besser als sein Ruf, der ist ganz übel von ganz bestimmten Experten zerredet worden. Ich hatte nie Probleme damit, weil ich vor 2 Jahren wußte, was ich kaufe. Linux hat funktioniert und OS4 fliegt auf der Maschine. Mit SIL Kontroller und zusätzlichem USB-Hub fehlt gar nichts. Und ne Soundkarte ist immer eine Investition Wert und im Fall A1 eben sogar nötig:)
 
Andreas   Nutzer

31.07.2005, 21:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: RC5 Fragen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@MaikG:
Ich versuchs mal:)
1. Installieren brauchst du nicht, reicht wenn du ein paar setups vornimmst, genau eigentlich nur deine E-Mail entsprechend einträgst.

2. Das Prog holt sich 24 Blöcke 72-bit Zahlen von irgendeinem dnetc-Server.

3. Dann fängt es an zu knacken, wenn es die 24 Blöcke durchgekaut hat, liefert es diese geknackten Blöcke zurück unter deinem Namen. Diese hat in der Tat zu diesem Zeitpunkt niemand Andererals du. Enthalten sie den Schlüssel zu der Lösung, bist du der Gewinner:) Lösung ist vielleicht ein Spruch oder ein Bild...??!?

4. Gültigkeitsdauer gibt es m.e. nicht. Kauf dir nen Peg oder AOne dann interessiert eine ev. Gültigkeitsdauer nicht mehr.
Mein A1 G4/1000 macht die 24 Blöcke in gut 2,6h nieder, Altivec sei Dank.

5. Ist keine komplizierte Rechnerei, geknackt wird nur wenn dein Amiga NIX tut. Taskpriorität ist -127. Deshalb merkst du nichts, weil eher das Schlüsselknacken eingestellt wird als alles Andere.

6. Wenn du einen 68k Amiga hast, jaaaa dauert Laaange.. mein Beileid...und vieel Glück, wenn du wenigstens einen PPC-1200er hast, und du mit der Rate zufrieden bist... machst du mal nichts falsch.

MfG
 
Andreas   Nutzer

28.07.2005, 21:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bei mir sitzen die Russen im Amiga. 8-)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@padrino:
Die Russen sitzen doch schon in Röhrichs Kohlenkeller, also sicher nicht in deinem Amiga. Die sinds also nicht, polnisch und russisch ist ein gewaltiger Unterschied ! Hört man aber nur wenn man jahrzehnte neben Polen gelebt hat und die Russen in der Stadt hatte :) Die Israelische U-Boote tarnen sich manchmal als Russische, schau mal nach ob aus deinem Amiga Salzwasser läuft, wenn ja mach ihn auf und schau nach U-Booten... Wenn nicht.....weiß ich auch nicht weiter.

In meinen Computerlautsprechern höre ich mein Handy, wenn es sich synchronisiert oder wenn ich ne SMS bekomme oder abschicke. Hört sich aber nicht an wie ein U-Boot oder die Russen :)

regards!!!!!!!!
 
Andreas   Nutzer

25.07.2005, 13:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wo stand nochmal die Ser.Nr. von Quake2?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Granada:

Innen auf der Cd-Hülle von Hyperion :)

Gruß, Andreas
 
Andreas   Nutzer

22.07.2005, 13:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CandyFactory2 für OS4 !!!!!!!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Darauf habe ich gewartet! Seitdem ich meinen PPC A1200 nicht mehr benutze :) fehlt mir das Prog. Ein besseres Tool zur Bearbeitung von Grafiken für Web-Seiten habe ich noch nicht gefunden..
Sogar mit Altivec Unterstützung ...prima !!
 
Andreas   Nutzer

01.06.2005, 22:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Derzeit keine AmigaOnes/µAOnes kaufbar?
Brett: Amiga, AmigaOS 4


[/quote]

Na, ein paar Wochen Zeit solltest Du Eyetech schon noch zugestehen. Noch ist nichts tot. Schon gar nicht, wenn Hyperion immer noch das Update bringen will (kostenlos übrigens). Da kommt noch was, jede Wette :D

Grüße

Thomas Frieden sieht die Finale OS4-Version noch in diesem Jahr:
mhttp://amigaworld.net/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=12673&forum=14


und das 3.Update im Juni :)


 
Andreas   Nutzer

23.04.2005, 20:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: bin echt begeistert....
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Herzlichen Glückwunsch, willkommen im Club. Hab meinen seit 2003 und habe es nicht bereut. OS4 ist schon im Betastadium eine feine Sache und auch die 68k Emu ist besser als ihr Ruf...

Gruß, Andreas
 
Andreas   Nutzer

17.04.2005, 22:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Freespace Zocker gesucht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich habe das auf dem AOne laufen seitdem es das native OS4 Binarie gibt. Läuft perfekt, Joystick geht leider noch nicht, ist nicht so schlimm, wird ja noch :) Tolles Game.

Gruß Andreas
 
Andreas   Nutzer

12.04.2005, 19:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kühlung AmigaOne
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Flipflop,
ich habe mir den nervigen TT-Lüfter nur 3 Wochen angetan.
Hab mir einen VERAX G03 ( nicht G03A) VGA-Kartenlüfter auf meinen G4 gesteckt.
Der hat auch diese Plasik-Nieten dabei, ist ultraleise, regelt sich selbst, hat nur 12dbA Geräusch. Ehrlich. den hört man kaum.
Kostet um die 40 Euro, ist ein Radiallüfter, da werden auch die Kugellager nicht müde weil sie axial nicht belastet werden.
Ich habe den jetzt seit 16 Monaten auf der CPU, kein Verschleiß zu merken.
Mein G4 läuft seitdem bei 1Ghz mit 44°C bei einer Raumtemperatur von 22°C und ständig RC5-72 keys knackend, Altivec also im Dauerbetrieb.
Der Lüfter ist etwas größer als der TT, d.h. man muß zwischen Prozessordie und KK eine 1mm dicke blanke Kupfermünze klemmen. Wärmeleitpaste nicht vergessen. Die klebenden Leitpads taugen nichts :) Beim VERAX ist Paste mit dabei. Schau mal bei VERAX auf die WEBsite :)
Wie man das Modul aus und einbaut hat ja Thomas schon beschrieben.

Vielleicht hilfts
 
Andreas   Nutzer

02.04.2005, 09:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Preissenkungen für AmigaOne-Rechner!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

"No april without mai" Scherz, lanciert von BB :)
 
Andreas   Nutzer

30.03.2005, 23:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: SB Live DSP??
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Da hast du deine Antwort direkt von DaveAE auf AW.net ja schon bekommen :) Davy ist immer sehr hilfsbereit, dem kann man auch direkt mailen.
Regards, Andreas
 
Andreas   Nutzer

30.03.2005, 20:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: SB Live DSP??
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Die echte SBlive! hat einen DSP im EMU10k Chip. Es gibt aber auch abgespeckte OEM-Karten für DELL AFAIK. Damit wirst du nicht glücklich, DELL liefert einen Software-DSP dazu. Weil Geiz eben GEIL ist ;) Hatte ich mal, ist im Müll gelandet. Ob AmigaSoft das unterstutzt, solltes du mal Davy Wenzler fragen, der kennt sich mit den Treibern aus:) Stell die Frage mal auf AW.net, da werden sie geholfen....
 
Andreas   Nutzer

24.03.2005, 11:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Papyrus Office ist da!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Vielleicht ist es eher ein Aprilscherz :(
 
Andreas   Nutzer

10.03.2005, 14:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Papyrus Office ist da!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

PeterII:
Na, dieses unerwartete Ereignis hatte ich natürlich ebenfalls, und die Fontfrage. Hätte ich noch aufschreiben sollen, dann wäre es für dich nicht so unerwartet gekommen :) Die Meldung klingt so nach Windoof..und paßt zum Handbuch..:)

Unter E-Uae versuche ich es erst gar nicht. Der soll nur für alte Games herhalten. Was OS4 außer Spiele nicht kann, brauche ich nicht.

Rot-weißkarierte Grüße :)
 
Andreas   Nutzer

09.03.2005, 20:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Papyrus Office ist da!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Öhmmm, auf meiner BPPC mit 040/33MhZ läuft es erstmal gaaaannnzzzz laaaaannnnngggssaaaam um dann den ganzen Rechner mit in die ewigen Jagdgründe zu schicken was ja wegen der kurzen Warmbootzeit nicht soooo dramatisch wäre, wenn da nicht die generelle Nichtlauffähigkeit wäre....:(
Ich meckere ja nichtmal über das ""Handbuch für Windows"" das mir ein WinNT mit mindestens 64MB und 486er 33Mhz höhö, nahelegt.

OS4 --> komplette Fehlanzeige, liegt bestimmt an verschiedenen Dingen, die nicht herauszubekommen sind, da hilft kein SnoopDos usw.
Das Papyrusbildchen mit irgendeinem Hinweis erscheint ja noch aber dann schlägt "Grimmy" an, der Wächter über böööse Software ...
Es ist eine 040er Version und die Emulation von OS4 kann wohl ganz sicher und mit einigen vielen Garantien nur einen 020er emulieren.

Bin eigentlich gar nicht gespannt wie es weitergeht. Bevor Titan sich ums böseböseböse OS4 kümmert fließt wohl eher der Rhein wieder in den Bodesee zurück. Hab genau das von Titan erwartet und bin nicht enttäuscht worden. Ist doch auch was ... gelle

Soweit für alle Hoffenden eine ausreichende Antwort. Macht daraus was ihr wollt :)
 
Andreas   Nutzer

08.03.2005, 20:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Warum eigentlich kein reines OS4 Forum?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hey Maja, du siehst ja so gut aus, warst du beim Frisör? :smokin:
 
Andreas   Nutzer

06.03.2005, 18:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neues U-Bootupdate verfügbar
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von The_Killer:
Zitat:
Original von Andreas:
Also ich habe gerade mit dem Flashupdate meinen A1 ebenfalls totgelegt. Hat mittendrin beim Schreiben aufgehört, , dann kam die Meldung, Flashing failed und dann war der Schirm dunkel .. peng.
Bin frustriert.
Hat jemand ne Idee?



Ist der Flash-Chip ein PLCC z.b. 32 ? Und kann man ihn rausnehmen ?

Wenn ja, kann ich das Teil bei mir mittels Eprommer neu Flashen.



mfG


The_Killer


Ist ein im Sockel sitzendes PLCC32 Flashrom. Kann man also herausnehmen, muß ich sogar, wenn ich den halb beschriebenen gegen einen neuen Chip austauschen will. DAS ist ja kein Problem, sondern daß ich einen Ersatz brauch. Ist aber schon geordert :) Únd den kopier ich mir erstmal sofort im Programmer und sichere die Datei an die sichersten Orte die ich habe.

Gruß, ohne AOne aber mit Hoffnung...
 
Andreas   Nutzer

05.03.2005, 21:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neues U-Bootupdate verfügbar
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Also ich habe gerade mit dem Flashupdate meinen A1 ebenfalls totgelegt. Hat mittendrin beim Schreiben aufgehört, , dann kam die Meldung, Flashing failed und dann war der Schirm dunkel .. peng.
Bin frustriert.
Hat jemand ne Idee?
 
Andreas   Nutzer

05.03.2005, 18:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neues U-Bootupdate verfügbar
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Daß zum jetzige Zeitpunkt ein U-Boot Update angeboten wird, läßt mich irgendwie hoffen daß in nächster Zeit ein neues OS4-Update ansteht.
Wenn ich auf AW.net von HJF lese daß ein Biosupdate u.a. für Warp3D erforderlich wird ... träum... das wäre wirklich nett.
 
Andreas   Nutzer

05.03.2005, 18:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neues U-Bootupdate verfügbar
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Bin gerade dabei, ist doch aber schon März...
 
Andreas   Nutzer

27.02.2005, 11:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Erfahrungsbericht AOne XE G4
Brett: Amiga, AmigaOS 4

AC-Pseudo:
Ich habe keine Filedisk, UAE nutze ich nur und ausschließlich für die alten Spiele. Und die gehen eh nur in den kleinen Auflösungen, also ausreichend schnell. Wenn irgendeine alte 68k Soft unter OS4 nicht ihren Dienst tut, nutze ich sie nicht mehr oder hoffe, daß sie nach den Release und der Integration von Petunia wieder funktioniert.
Macht auch so schon richtig Spaß mit diesem System auf der Hardware, ob nun veraltet und Fehlerhaft oder nicht ... :)
Gruß, Andreas
 
Andreas   Nutzer

22.02.2005, 21:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Erfahrungsbericht AOne XE G4
Brett: Amiga, AmigaOS 4

AC-Pseudo:
Bist du sicher daß du E-UAE von //os4depot.net verwendet hast? Da gibt es eine normale OS4-Version und eine OS4 + SDL Version. Bei mir läuft die butterweich und schnell.


>>>>>>> A1G4XE, 1Ghz, 256Mb, Radeon9000 <<<<<<<<<<
 
Andreas   Nutzer

21.02.2005, 20:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaOs4.0 und Amitorrent
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Was ist Amitorrent ???
 
Andreas   Nutzer

21.02.2005, 20:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Erfahrungsbericht AOne XE G4
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Gutzi:
Da gibt es neben massig alten Spielen auf http://www.back2roots.org auch configdateien für die verschiedenen Kickstartversionen, so auch für AGA-Spiele und Kick3.1.
Das größte Problem hatte ich nur, als ich das Kick1.3 ROM von meinem 500er auslesen, auf 880k Disk speichern, am A1200 auf die Platte kopieren, dann über eine 720k PC-Diskette, auf den PC zu kopieren um es dann endlich über das Netzwerk WinXP --> AmigaOne zu bekommen. Die ganze Odyssee bloß weil das DiskettenLW am A1 zu nichts mehr taugt, als Strom zu verbrauchen :(
 
Andreas   Nutzer

20.02.2005, 18:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Erfahrungsbericht AOne XE G4
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Onboard Sound geht beim XE tatsächlich nicht, ich und viele andere habe in in eine SBlive! investiert und die funktionniert prächtig.

AGA-Spiele gehe auch prima mit E-UAE für OS4. Was dort seeehr fehlt ist ein funktionierender Joystick. Viele Games kann man mit der Tastaturemulation nur schlech oder gar nicht spielen. Ich habe noch kein ECS oder AGA Spiel gefunden welches nicht funktioniert hat.
Joysticksupport wird wohl noch..

Definitiv nicht zum Laufen zu bekommen ist DigitalAlmanac :(
Sehr schade.. Die Installation geht schon schief und wenn man alles zu Fuß kopiert hat gibt es beim Start ein MUI - Fehler ####

MakeCD geht auch, ich benutze es aber nicht, Useability ist einfach zu schlecht.

 
Andreas   Nutzer

20.02.2005, 10:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Erfahrungsbericht AOne XE G4
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@AC: Du brauchst auch bloß noch das LHA-Archiv doppelclicken, dann geht automatisch UnArc los und du wirst nur noch gefragt wohin du entpackt haben willst. Da funktioniert auch mit anders gepackten Archiven automatisch. Oder du ziehst das Archivicon auf das UnArc-Icon in der AmiDockleiste und läßt es dort fallen.
Naja, mit ging es anfangs genau so, Shell öffnen, lha -x ++++ , mach ich jetzt nicht mehr.
 
Andreas   Nutzer

19.02.2005, 09:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Earth2140 unter OS4 Sielen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Oh, dann spiel ich das Game doch lieber bis der JIT oder die WOS-Emu verfügbar ist, auf meiner BPPC :) Stehen ja eh alle meine Computer eisatzfähig friedlich nebeneinander...jaaaaaa, sogar ein böser x86 mit WinXP :)
 
 
1 -2- 3 4 5 6 7 Ergebnisse der Suche: 200 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.