amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 -4- 5 6 7 Ergebnisse der Suche: 200 Treffer (30 pro Seite)
Andreas   Nutzer

17.03.2004, 15:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frohe Nachricht: Amiga Inc. hat mit dem Amiga nichts mehr zu tun.
Brett: Get a Life



10. Wann kommt der Film?

Zitat:
cu Eule
ba ba und servus

--
Carpe Noctem
[/quote]

Den Film würde niemand machen, geschweige denn verstehen können
:P
 
Andreas   Nutzer

17.03.2004, 09:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: F1 - Ferrari in Australien
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von hjoerg:
Zitat:
Original von Andreas:
...Gibts irgendwelche Tipps ?


Willst Du Wetten?


Hmmm, die Blauen setzen jetzt auf die Reifen...

Die Silbernen hüllen sich in Schweigen...

Der Rest hofft auf Chancen :D


--


_______
by
AMIGA-DREAM z.Z. only WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
_______

Bild: http://www.danasoft.com/sig-ger.jpg


Jaaaaa aber die Roten haben auch Reifen höhö,
die silbernen sind gerade für mich irgendwie Nichtexistent :)
Der Haug schwätzt ja selbst immer daß sie nicht da sind wo sie gerne wären. Da geht mir übrigens gerade auch so :)

Hoffen wir also mal für die Anderen, oder ist Rot doch zu stark ??


 
Andreas   Nutzer

17.03.2004, 07:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Endzeitstimmung
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Eule:
Ich bin zwar PegasOS Nutzer und da läuft MOS drauf.

Aber wenn ihr wegen dem was Amiga Inc macht, gleich in Tränen
ausbrecht, dann erzähhle ich euch mal ein paar harte Fakten über AOS4:

1. AmigaOS4 ist ein Betriebssystem welchen von Hyperion auf eigenen
Rechnung entwickelt wird.


2. Hyperion hat immer wieder betont, dass Hyperion und niemand
sonst die Rechte am AOS4 haben.


3. Der AmigaONE ist ein Rechner, der im Auftrag von Eyetech
gefertigt wird und auf dem AOS4 laufen soll.


4. Amiga Inc hat nichts mit Hard oder Software des AmigaONE zu
tun


---

So und wenn ihr jetzt weiter Panik schiebt, dann denkt noch mal an die
vier Sätze in Fettschrift die ich gepostet habe. Oder kauft auch den
PegasOS der ist noch etwas unabhängiger von AmigaINC.

cu Eule

[ Dieser Beitrag wurde von Eule am 16.03.2004 editiert. ]


Genau das ist es, und auf den Punkt gebracht. Es gibt viele die das nicht sehen oder sehen wollen, deshalb wird gerade der Kommentarthread so entsetzlich vollgeschmiert :) Da kann hundertmal jemand die Fakten posten die genau so in den offiziellen Meldungen drin stehen.

OS4 laßt sich nicht weglügen oder wegignorieren, das Prerelease steht vor der Tür !

gr A.


 
Andreas   Nutzer

16.03.2004, 20:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: F1 - Ferrari in Australien
Brett: Get a Life

Der Countdown läuft zur zweite Runde :) Gibts irgendwelche Tipps ?
 
Andreas   Nutzer

12.03.2004, 19:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Morphos FTP Update?
Brett: MorphOS

Da bist Du offenbar nicht alleine alleingelassen !
 
Andreas   Nutzer

09.03.2004, 13:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: F1 - Ferrari in Australien
Brett: Get a Life

Renault ist auch stark, an BMW glaube ich echt nicht und die silbernen stehen sich selbst auf den Füßen herum. Die sind so irre auf den Titel fixiert daß sie sich wieder verzetteln werden statt systematisch an der Technik zu arbeiten. Die habe glaube ich den höchsten Erfolgsdruck.
Warum ich an BMW zweifle, weiß ich nicht recht. Wahrscheinlich weil Ferrari so sauber vorgelegt hat.
 
Andreas   Nutzer

08.03.2004, 14:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Good Bye
Brett: Get a Life

Hey lass den Kopf nicht hängen, einen sicheren Arbeitspltz gibt es in dieser Zeit nicht. Kann jeden schneller erwischen wie er denken kann.
Jedes Ende ist auch eine Chance, um des philosphisch auszudrücken, das gesetzmaäßige Umschlagen einer Quantität in eine neue Qualität:)

Gruß
 
Andreas   Nutzer

07.03.2004, 20:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer hat denn schon den AmigaOne und AmigaOS4???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Bei mir hat von Anfang an alles funktioniert, hatte 256Mb RAM drauf, einen G4/933, ales selbst zusammengebaut und Linux installiert.
3 mal mußte ich auch neu Installieren bis ich kapiert habe wie es geht.

Der Lüfter hat aber nicht lange auf meinem G4 Dienst tun dürfen, der war irre laut.
Ich habe noch inmal 50 Euro für einen VERAX G03 Grafikkartenkühler ausgegeben und den auf meinen Prozessor gebaut. Das hat sich echt gelohnt. Der ist wirklich flüsterleise weil das ein echter Radiallüfter ist. 19dBA bei maximaler Drehzahl und die erreicht der niemals.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit der Hardware Ethernet (DSL), USB, IDE , HDD, DVD-LW alles geht ohne Störungen. Es wird überall empfohlen DMA im BIOS zu deaktivieren. Hab ich nicht gemacht und jedenfall mir gehen keine Daten verloren.
Was ganz selten einfach crasht ist KDE aber die Oberfläche ist in 20s
wieder da. Liegt wohl an KDE oder dem X-Server.

Ich habe den Rechner jetzt 8 Monate und habe das nicht bereut.
In der Zeit konnte ich mich mit Linux beschäftigen was ich sonst nicht getan hätte und habe einiges dazu gelernt.

Meinen A1200 mit BPPC/BVision habe ich in dieser Zeit kaum benutzt.

Meine Erfahrung, ich kanns empfehlen ! Und warte auf OS4 :)

MfG
 
Andreas   Nutzer

07.03.2004, 11:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: XP Witz
Brett: Get a Life

Jaa, was ist mit den Foren allgemein los ?
Zu einer Beleidigung gehört immer ein Beleidiger und ein Beleidigter.
Wenn der Beleidiger jemanden beleidigt und der Beleidigte sich aber nicht beleidigt fühlt weil er einfach einen kräftigeren Ton gewöhnt ist, gibts kein Problem. Es sei denn jemand anderes denkt daß eine Beleidigung erfolgt ist weil dieser jemand eine Mimose ist und nixeinstecken kann und dann auf den Petzbutton haut, ist das Problem wieder da. Obwohl es nicht sollte.
Gibt auch noch die Variante daß der vermeintliche Beleidiger das gar nicht vor hat.
Es gibt hier einige die genau wissen daß ihre bloße Anwesenheit zu heftigeren Reaktionen reizen und dann auch führen. Na und ?

Meiner bescheidenen Meinung nach wird viel zu viel gelöscht weil es hier einige wenige Mimosen gibt die gern austeilen aber nichts einstecken können.

Ich bin sicher nicht immer der Meinung von chkamiga aber mich amüsiert seine geradlinige Art. Davon müßte es hier und im Allgemeinen mehr geben statt des ewigen Gesülzes um den heißen Brei herum.

Wenn mich hier einer Depp nennt ( kann ja recht haben ), dann sag ich eben -> Du mich auch !

Schönen Sonntag noch !

Zitat:
Original von Han_Omag:
Leute, was ist eigentlich in diesem Forum los?
Da wird ein (scheinbar) harmloser Witz eingestellt.
Ob der gefällt oder nicht, steht jetzt mal nicht zur Debatte, aber schaut doch mal, was dabei hier unten rausgekommen ist.
Und das passiert mit immer mehr Beiträgen.
Führt eigentlich jemand eine Statistik, wie viel Prozent aller Beiträge in Angriffe und Beleidigungen übergehen?
Soll das der Spirit of Amiga sein? ?( :glow: :(
--
Der Zeitreisende


 
Andreas   Nutzer

07.03.2004, 11:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: F1 - Ferrari in Australien
Brett: Get a Life

Die Roten haben in Melbourne alle anderen Teams stehen lassen :)
Und das nicht nur knapp !
Wird das so weiter gehen oder werden die Blauen ( wer jetzt Parallelen findet darf sie behalten :) und die Silbernen noch Chancen haben ?
Wer hat welche Tipps !!!!!!!
 
Andreas   Nutzer

06.03.2004, 20:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: UBoot
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Vielleicht findest Du ja hier was Du suchst.

http://www.denx.de/twiki/bin/view/DULG/Manual


Spiel aber lieber nicht soviel an den Einstellungen herum wenn Du nicht weißt was Du da anrichtest.
Deinen A1 hast Du ja gerade mal ein paar Tage :) Da gibts andere Dinge zu erkunden.

Gruß
 
Andreas   Nutzer

01.03.2004, 21:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaOne Frage
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Gutzi,
melde Dich doch am besten bei der A1-Mailingliste an. Ist über KDH-Datentechnik erreichbar und in deutsch. Da findest Du immer jemanden der Dir hilft.
Von dort hatte ich auch ein User-manual. Stand eigentlich alles drin was man für den Einbau und die Inbetriebnahme braucht soweit ich mich erinnern kann.

Andreas
 
Andreas   Nutzer

29.02.2004, 09:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Quake2-Problem
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Das sieht für mich nach knappem Speicher aus. Meine 64MB sind da jedenfalls äußerste untere Kante.
Hab mir so geholfen daß ich immer vor einem Wechsel ins nächste Level oder Levelteil auf schlechtmöglichste grafische Darstellung stelle, dann den Fahrstuhl oder wasauchimmer betrete und nach der Ladeorgie von der Platte zurückstelle auf volle Details.

Gruß
 
Andreas   Nutzer

26.02.2004, 07:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Genesis vs AMiGA
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Björn:
Hab mir jetzt mal alles durchgelesen und muß Dir leider recht geben :(
Steffens Einblicke in die Materie, dh. was da wirklich abläuft sind garantiert tiefer. Der verbreitet sicher nur Dinge die er auch vertrten kann, nicht mehr und wie man ihn kennt auch nicht weniger :) Alle Anderen, auch DJbase, können nur mehr oder weniger spekulieren ! Und diese ganze Herumraterei von "professionellen" Spekulanten und "selbsternannten Weisen" erzeugt das starke Rauschen hier.
Gruß an alle die auf dem Teppich bleiben und das _Hobby AMIGA_ haben:itchy:
 
Andreas   Nutzer

15.02.2004, 16:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mozilla bockt userspezifisch
Brett: Andere Systeme

Hey das funktioniert bei meiner Frau auch immer :) ))) Mit Logik komme ich da nicht weit, höhö .
Mozilla hört sich ja auch ziemlich weiblich an, gelle !?
 
Andreas   Nutzer

06.02.2004, 21:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4-Pre auf der MorphOS A-Box ??
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Kronos:
Naja, die gepatchten OS3.x-Versionen die 2002 fälschicherweise als OS4-Alphas
rumgezeigt wurden, waren tatsächlich reiner 68k-Code (lief bei einigen Veranstaltungen
sogar auf UAE oder Amithlon :lach: :P ), nur ob und wie sich diese 68k-Patches
mit den PPC-libs aus der ABox vertragen ......

MfG
Kronos
--

Only the good die young all the evil seem to live forever


Naja, mehr als Unterhaltungswert hat Dein Posting hier aber auch nicht.
Was hat es für einen Zweck wenn nichts von dem was Du erwähnst zur Lösung des Problems beiträgt ? Brauchst nicht Antworten :)


Meine Meinung zu der Frage:
OS4 und PEG ... kann man glaube ich abhaken .

Gruß

 
Andreas   Nutzer

06.02.2004, 21:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neu hier
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Hammer:
Zitat:
Original von iArne:
Erstmal vielen Dank für deine Antwort. Sollten doch nicht alle deine Ansicht teilen, so bin ich doch für die umfassende Antwort dankbar.
Wenn man auf einem Amiga One Mac OS laufen lassen kann.
1. Funzt das auch mit OS X ?
2. Wie ist das mit der Geschwindigkeit?
3. Gibt es auch "ordentliche" Software für den Amigas, oder fast nur Spiel?

Danke

Arne


MAC OS 9 und X laufen über MAC On Linux auf AOne und auch auf Pegasos. Da ist der Rechner dann wurscht, hauptsache Linux läuft als Basis.
Die Geschwindigkeit würde ich Dir sagen, wenn es bei mir laufen würde! :D
Habs noch nicht zum laufen gebracht, irgend wo las ich aber, das die Geschwindigkeit nicht überragend ist. Wie auch? erst muß ein Mini Linux gestartet werden, darauf läuft dann MOL, und auf dem Wiederum MAC OS. So habe ich das jedenfalls verstanden.

--
MFG

Hammer

http://people.freenet.de/ThaHammer/Amiga.html


Ich habe OSX auf meinem A1XEG4 installiert, ohne Probleme :)
Die Geschwindigkeit ist bei 933Mhz OK, ich kenne aber keinen Originalmac mit dem Prozessor.
Die Animationen sind nicht ganz flüssig aber unter Freunden .....
Ein MiniLinux (mußte echt lachen) gibt es nicht. Man kann MOL (somit OSX) aus der Linuxkonsole bevor der X-Server gestartet wird, starten oder vom KDE-Desktop. Das fühlt sich von der Geschwindigkeit her gleich an. OSX hat ja eigentlich auch ein PPC-Linux Kern, es geht nicht sooooo viel an Speed verloren denke ich.
Man muß bedenken daß eine Hardwaregrafikunterstützung (DRI) selbst im neuesten Kernel (2.4.22) für A1 nicht enthalten ist, das kostet glaube ich auch Grafikspeed .
Ich habe eine Netzwerkverbindung zwischen Linux und dem MAC auf der gleichen Hardware ( finde ich besonders witzig höhö )
Es gibt also auch eine Internetverbindung über DSL für den MAC .
Das findet sogar meine Frau witzig und die hat keine Ahnung ;)
Das einzige was man in einem Configsript leider ausschalten muß, und das ist echt tragisch, ist Altivec, that means daß wir nur G3 Mode haben.
Keiner weiß why the hell das so ist :( ((((

OS4 muß aber unbedingt ran, wird ja demnächst ( hoffentlich nächste Woche) für Earlybirds etwas. Linux ist nett, OSX ist nett , aber eben nur nett und nicht AMIGA.

Gruß
 
Andreas   Nutzer

19.01.2004, 19:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Quake II wie spielbar?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Bei mir läuft Q2 auf einer BPPC040@200 dem 040 habe ich 32Mhz verordnet.
Das Game läuft bei 800x600 recht flüssig, bin zufrieden. Ich habe allerdings nur 64Mb Ram und das ist die absolute Untergrenze. Muß teilweise die Texturen ausschalten bevor ein neues Level nachgeladen wird, sonst meldet sich das Game ordentlich ab.
Kann es empfehlen .

Andreas
 
Andreas   Nutzer

19.01.2004, 18:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaOS4
Brett: MorphOS

Zitat:
Original von Murmel:
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
@ Murmel:

> Son schnell wird das garantiert nicht auf Pegasos laufen. Oder womit
> meinst Du wollen sie sonst Geld verdienen ?

Wer ist "sie"?


Tante Emma von der Ecke. Ist Dir schon mal aufgefallen Das Du mal wieder der einzigste bist der sich unter "sie" nichts vorstellen kann ?



[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 19.01.2004 editiert. ]


@Murmel
Hey, mir ist genau dasselbe eben auch aufgefallen.:)



Ich glaube auch nicht daß OS4 auf dem Peg laufen wird, Genesi wird sich nicht herablassen die Lizenz zu löhnen ( liegts an den paar Kröten??:o) ) und irgendein Händler der das für Genesi macht muß mit dem Klammerbeutel gepudert sein wenn er sich freiwillig einen Support ans Bein bindet der ihn sehr schwer überfordern wird.
Alles andere ist illegal !

Gruß
 
Andreas   Nutzer

23.11.2003, 01:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Flickerfixer am Amiga 500
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich habe noch einen Multivision500 in meinem 500ter stecken, Das Ding tut seit 8 Jahren klaglos seinen Dienst.
Mein Sohn spielt jetzt auf dem Recher. Problematisch dürfte nur sein, daß es heute extrem schwer ist einen Multisyncmonitor
aufzutreiben welcher in der Lage ist bei 50 Hz zu synchronisieren und das bei einer Zeilenfrequenz
von um die 32 Khz.
 
Andreas   Nutzer

22.11.2003, 15:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: T-DSL und Debian Linux
Brett: Andere Systeme

Danke für Eure Mühe, läuft bereits alles prima. Ich hatte in der ellenlangen Anschlußkennung
eine Zahl vergessen. War schlecht zu erkennen weil das zwei gleiche Ziffern nebeneinander sind.
Die Geschwindikeit ist ja irre gegenüber 33.6k .

Gruß
 
Andreas   Nutzer

22.11.2003, 10:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: T-DSL und Debian Linux
Brett: Andere Systeme

Hallo zusammen, ich schaffe es nicht mich über mein DSL - Modem bei T-online anzumelden.
Es gibt zahllose Anleitungen im Netz wie man die Einwahlscripte editieren muß, aber offen-
sichtlich ist das stark vom verwendeten Kernel abhängig.
Ich habe den 2.4.22 installiert und die Module dazu. Es ist ein DSL-Modem am
Etrhernetanschluß.
Hat jemand das bei sich schon geschafft, wenn ja wie ?

Gruß und Danke
 
Andreas   Nutzer

18.11.2003, 20:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DebianLinux
Brett: Andere Systeme

Also Du hast ja offensichtlich mit "pppconfig" Deinen Zugang konfiguriert da Dein Modem
T-Online anwählt.
Ich gehe davon aus dass:

-dyn. DNS
-PAP
-Username --> ellenlangeNummer#0001
-passwort
-Tonwahl
-Einwahlnummer

richtig sind.
Die anderen Einstellungen lass mal so wie sie vorgeschlagen worden sind.
Abspeichern nicht vergessen !

Danach suchst Du im Verzeichnis /etc/ppp/peers/ Dein Script das Du mit pppconfig erzeugt hast
In meinem Fall heiß das Ding nur einfach "p" weil ich so faul bin :)
Also du editierst dieses Script und setzt diese elend lange T-Online Kennung in
Gänsefüßchen : "012019848775932456#0001" und speicherst ab.

Mit dem Script {etc/ppp/pap-secrets machst Du das auch so, da kommt der String
ebenfalls vor.

Mußt beachten daß nach dieser "Frisur" pppconfig das Script nicht mehr mag.
Mußt also jedes mal die Anführunsstriche wieder entfernen wenn Du es mit pppconfig
bearbeiten willst.

Jetzt sollte pon p ( in meinem Fall) zum Einwählen funktionieren.
Mit poff bist Du wieder offline.

Hoffegeholfenzuhaben

Andreas

 
Andreas   Nutzer

03.11.2003, 14:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Umfrage ?
Brett: Forum und Interna

Also ich bin mir ganz sicher, daß es einige gibt die froh sind wenn sie sich an etwas, egal was , hochziehen können. :)
Was gibts denn sonst zur Zeit Diskussionwürdiges ? Nix !
Und über die Anzahl der verkauften Boards kann nur spekuliert werden. Dann doch lieber etwas nicht repräsetatives als nichts.
 
Andreas   Nutzer

03.11.2003, 11:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Umfrage ?
Brett: Forum und Interna

Bingo !! das ist genau die voll korrekte Frage .) Auch auf die Gefahr hin daß es für den Einen oder Anderen eine nicht ins konzept passendes Ergebnis geben könnte :-)
 
Andreas   Nutzer

30.10.2003, 15:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Umfrage ?
Brett: Forum und Interna

Gabs doch alles schon, mir ginge es um die vorhandene Hardwarebasis.
Wer schon einen AONE hat, was wird der wohl nutzen wollen ????
Wer einen Pegasos hat was nutzt der wohl ??

Gruß
 
Andreas   Nutzer

29.10.2003, 07:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Umfrage ?
Brett: Forum und Interna

Da viel darüber spekuliert wird und vor allem von den selbsternannten Spezialisten beider Fraktionen ( blau und rot :) ) und die Händler keine Zahlen herausrücken, wäre eine Umfage, wer hat bereits ein A1 -Board gekauft und wer einen Pegasos, ganz interessant.
Das ergibt sicher keine absoluten Zahlen weil nur die deutsche Userschaft voten würde, aber es könnte ein Verhältnis erkennbar sein.
Ich bin es einfach Leid dass die Spekulanten freie Bahn haben und den Leser verunsichern :(

Gruß
 
Andreas   Nutzer

13.10.2003, 14:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MOD's von Quake2
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Dafür gibts glaube ich einen Mod-Installer. Schau mal auf die Q2 CD von Hyperion in irgendein Verzeichnis.
Bin gerade im Geschäft und mein Amiga ist soooooweit weg :( und das ist eine Weile her seit Q2 und ich bin ja auch schon recht alt und vergeßlich.
Gruß und viel Spaß beim Zocken.
 
Andreas   Nutzer

25.09.2003, 07:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaOS4.0 auf dem AOne!!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@lemmink:
Sehe ich genau so, nur daß die Kohle eben nur für einen (AONE) gereicht hat. So schön die Pegasos Hardware auch ist, sie käme nur mit AOS4 von Hyperion überhaupt in Frage :)
 
Andreas   Nutzer

16.09.2003, 14:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1 - Debian - freenet
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Du könntest das Problem haben weil Dein Username und/oder Dein Password irgendwelche Sonderzeichen ( # ist z.B. gaaaaanz gefährlich ) enthält.
Die Skripdatei legt PPPconfig an und diese heiß so wie Du sie in pppconfig genannt hast. Die mußt Du dann editieren und die oder den "gefährlichen" Usernamenstring oder Passwordstring in Gänsefüßchen setzen.
Ein anderes Problem könnte noch der Kernel ( Module) sein. Ich habe es mit 2.4.21 er Kernel plus entsprechende Module auch nicht hingekriegt.
Hab wieder den 2.4.19 auf hda0 platziert :(
Wenn das bei Dir nicht der Fall ist dann: ichauchnixweiß
 
 
1 2 3 -4- 5 6 7 Ergebnisse der Suche: 200 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.