amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 Ergebnisse der Suche: 41 Treffer (30 pro Seite)
Azrael   Nutzer

12.01.2003, 20:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CrossFire2
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Die FAQ ist aus der neuen CD-Produktion entnommen. Das darin beschriebene Tool heißt SetJoyPort und ist im Aminet im Verzeichnis game/patch zu finden. Wir haben das Tool schlicht in der Demo vergessen. Sorry.

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

13.12.2002, 13:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CrossFire II
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Twister:
Hi Stefan,

ich habe versucht Dir direkt auf Deine E-Mail zu antworten. Leider
habe ich keine Antwort bekommen.


Nun, ohne Dir jetzt zu nahe treten zu wollen, aber Deine E-Mail habe ich Mittwoch morgens gelesen und Donnerstag sehe ich hier im Forum dies.

Daher ein paar Punkte:
- Ich lebe nicht von Crossfire. Wenn innerhalb von 24 Stunden keine Antwort eintrifft, kann das durchaus daran liegen, daß es noch andere Dinge in meinem Leben gibt, die nahezu alle wichtiger sind CF2.

- Ich lebe nicht für E-Mails. Es ist durchaus üblich, daß auch elektronische Post nicht am selben Tag beantwortet wird. Ab nächste Woche habe ich Urlaub, dann wird das auch wieder schneller mit den Antworten.

- Bei so etwas schwerem wie diesem Bug musst Du uns schon etwas mehr Zeit geben, herauszufinden, woran das liegt. Meistens ist das mit viel mehr Arbeitsaufwand verbunden, als man denkt.

usw.

Wir kümmern uns um Dein Problem, aber wie gesagt: Es geht nicht schneller. Wir lassen Dich nicht mit Absicht warten. An CF2 machen auch wir nur Minus, und wie z.B. Thomas schrieb, nahm speziell der Zeitaufwand in letzter Zeit etwas sehr viel überhand. Wir müssen auch leben, und das schaffen wir nicht, in dem wir den ganzen Tag unsere Mail-Accounts und sämtliche Internet-Foren nach so etwas abgrasen.

Nix für ungut, aber ein wenig Zeit musst Du uns schon geben und ich hoffe, ich bin Dir damit nicht auf die Füße getreten.

Bye, Stefan.

--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

12.12.2002, 17:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CrossFire II
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Probier mal, die ersten beiden Gegner ganz am Anfang möglichst nahe beieinander zu halten und 2-3 Fat Ladies drauf. Den Rest per Standardkanone und langsam zurückweichen. Wenn Du das tust, wirst Du nämlich merken, daß Deine Kanone eine höhere Reichweite hat. :)

Danach zur Station hoch, auf daß alle brav Ihre Funksprüche aufsagen und der sagt Dir auch, daß Du ausweichen und auf Verstärkung warten sollst. Die Raumer an der Station werden immer in der Nähe der Station bleiben, sollten also kein Problem darstellen. Die zwei neuen Jäger, die mit dem Alien-Kreuzer reinkommen, greifen Dich wieder direkt an. Hier die restlichen Fat Ladies drauf.

Immer daran denken:

- Explosivwaffen schädigen auch auf Reichweite. Soll heißen:
--> auch bei nicht direktem Treffen (wenn Du sie daneben in die Wand jagst)
--> und alle umstehenden (also falls mehrere zusammenstehen, trifft das alle)
usw.

- Das dicke Alienschiff ist zu groß, um in die Asteroidenfelder zu können

- Hilfe kommt sicherlich irgendwann... :)

Bye, Stefan.

--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de

[ Dieser Beitrag wurde von Azrael am 12.12.2002 editiert. ]
 
Azrael   Nutzer

11.12.2002, 17:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Commodore im Einsatz!
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Falcon:

Ich hab' jetzt dieser tage so gelacht über 'ne Meldung hier aus den
News. Da hieß es, daß Intel den 3.xx GHz Pentium 4 MIT MULTITASKING
gebaut hat. HAAAARRR... HAAAARRR... ich übergeb' mich gleich vor
Lachen...
Nach fast 20 Jahren Multitasking ist nun auch endlich der PC
soweit. Da ist bestimmt ein ex-Amigaentwickler übergelaufen, anders
kann ich mir das nicht erklären. Oder die Russen sind Schuld...


Du hast Dich hiermit blamiert. :)

Dieser Chip, den Du meinst, kann Hardware-seitig schon Multitasking. Der Amiga muss das durch das Betriebssystem (ähnlich, wie es seit Win3.x (AFAIK, bin mir nicht sicher) auch auf PCs üblich war) simulieren, indem das OS per Interupts und Prioritätenverteilung die Rechenzeit auf mehrere Tasks verteilt. Dieser Chip kann richtiges Multitasking, d.h. Er kann wirklich mehrere Assembler-Befehle (sag ich jetzt mal der Einfachheit halber) gleichzeitig ausführen. Das ist ein Riesenunterschied.

Es ist ja wirklich immer wieder witzig, aber denkt denn immer noch jemand, daß die 68k-Reihe irgendwelchen Prozessoren irgendetwas vorraus hat? 8o :D

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

10.12.2002, 13:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CrossFire II
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi.

Level 25 ist eines der härtesten Missionen des Spieles. Wer dort auf die normale Weise versucht, alles zu plätten, hat keine Chance. Also, meine Tipps:

- anfangs erstmal die Beast Missiles (die dunkelroten, sehr langsamen Missiles mit den riesigen Flammen hintendran) jeweils eine auf jede der 3 Verteidigungsgruppen zu je 2 Türmen direkt am Sternentor.

- Dann sofort hinter das Sternentor. Von dort aus mit Langstreckenraketen oder mit den Lightbringers die Türme ganz plätten. Danach sollten erstmal ein paar Sekunden Ruhe einkehren.

- Methode 1: Weiter nach Osten fliegen und mit Langstreckenraketen per Radar alles unter Beschuss nehmen, was das Sternentor angreift. In eine Gruppe von Viechern vielleicht bei Gelegenheit das verbliebene Beast dazwischen packen. Das TUT WEH.

- Methode 2: (so mach ich das selbst immer) Anfang wie gehabt, dann am Tor bleiben, bis weitere Viecher auftauchen. Diese weiter nach Norden zwischen die Gebäude locken und von dort ein wenig Guerilla-mäßig ab und an hervorkommen, 3 Raketen drauf und wieder verschwinden.

Wenn neue UW-Bomber aus dem Tor auftauchen, möglichst dafür sorgen, daß die am Leben bleiben und sich nicht irgendwo aufreiben lassen, d.h. denen nachfliegen und deren Ziele auch unter Beschuss nehmen. Sobald dann zwei oder 3 der Bomber länger überlebt haben, also gemeinsam auf Alienjagd gehen, hat man die Mission praktisch geschafft.

Hoffe, geholfen zu haben. :)

Und wenn Du derartig schnell durch die Missionen davor gekommen bist, hätten wir das doch schwerer machen sollen... :) Bist Du ein geübter Zocker?


Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

02.12.2002, 13:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: schnelles ein/ausblenden bei 16bit
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von Micha1701:

Das ganze dauerte auf einem 68040/25 knapp 8 Sekunden für 4 Stufen...

Eindeutig zu lahm...

Ich denke das Problem dabei ist auch die Konvertierung der Pixelformate. Je nach Format benötigt man bis zu 3 Shifts mit 4 ORs...


Am Shiften und ORen liegt's garantiert nicht. Wenn Du das schlau anstellst, würde das Bild selbst mit 2 Shifts und einem OR immer noch fast mit Kopiergeschwindigkeit geblendet werden.

Und wenn Du den hochoptimiertesten ASM verwendest, ist der 040/25 schlicht und einfach zu lahm. Da kannst Du machen, was Du willst. 800x600 ist schlicht und einfach ZU viel für den 040. Die schnellsten Grafikkarten am Amiga (außer die PCI-basierten) schaffen in der Praxis in solch einer Auflösung nicht mehr als 12-13 Full-Screen-Updates. Und dazu kommt noch die Konvertierung und Umrechnung. Soviel RAM-Durchsatz wie da nötig wäre, kann der 040er nicht einmal aufbringen.

Mein Tipp für maximale Geschwindikeit:
Saug Dir die render.library (oder so ähnlich) oder die ChunkyPPC.library (wurde z.b. auch von HereticII benutzt, und ja, trotz Ihres Namens funktioniert die auch auf 68k), die beiden übernehmen mit hochoptimierten Routinen alle Konvertierungen von Bildformaten. Alles was Du noch brauchst, ist ein RAM-Buffer in dem roh Dein Bild liegt. In der Library gibt es dann eine Funktion, die Deinen Buffer auf dem Screen anzeigt und sich selbst kümmert, welches Format das Ziel hat.

Dann probierst Du ein wenig herum und... schneller wird's NICHT.

Bye, Stefan.

--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

14.08.2002, 18:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahre Freunde und der Wasserschaden und Dresden !!
Brett: Get a Life

Daß Politiker primär ihren Arsch mit lauen Sprüchen retten wollen, ist logisch. Würde ich an ihrer Stelle auch so machen. Zumal nicht so viel dagegen tun können. Bei Naturgewalten muss der Mensch einfach zurückstecken, so schwer wie ihm der Gedanke fällt. Was mich ärgert, ist eben, daß auch im Nachhinein nichts groß passieren wird. Aber das lässt sich nicht ändern; es sind nunmal letztlich alles nur Menschen. Und die haben nunmal nur eine sehr kleine Weltsicht und sehr wenig Möglichkeiten.

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

14.08.2002, 13:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wahre Freunde und der Wasserschaden und Dresden !!
Brett: Get a Life

Hi,

ich komme aus Dresden und hier herrscht gerade allerfeinste Anarchie. :) Kein öffentlicher Nahverkehr mehr. Keine Züge, Keine Strassenbahnen, kaum Autos. Die Stadt durch die Elbe in 2 Teile geteilt und kaum noch eine Chance, die Seite zu wechseln. Dafür kann ich eben nicht auf Arbeit und habe den Tag frei. :) Weil eben auch viele Telefone brach liegen und diverse Server, ISPs und ähnliches genuked worden.

Aber mir geht's gut. Keine Schäden oder sonst etwas bisher, da ich gut gelegen wohne. Nicht einmal der Keller ist bisher vollgelaufen. Aber seit Tagen hört man nur noch Sirenen alle paar Minuten. Diverse Stadtteile sind jetzt 'Land unter'. Ist schon echt niedlich, wie alle die Moderne versagt, wenn die Natur sich endlich mal wehrt. Wie Menschen auf einmal komplett lebensunfähig werden, wenn all die als selbstverständlich betrachteten Dinge nach und nach wegfallen. Internet, Telefon, öffentlicher Nahverkehr, zuletzt auch Strom und so. Es tut mir zwar wirklich leid für die Geschädigten (vor allem, da es jetzt die ersten Toten und Vermissten gibt), aber ich glaube, so etwas war mal dringend nötig, damit mal ein paar klare Grenzen erkennbar werden.

Frohes Flammbieren und Bye, Stefan.
 
Azrael   Nutzer

04.08.2002, 20:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Onlinestar Wahl
Brett: Forum und Interna

http://www.menschheit-vernichten.org


Schade... sowas hätte ich gewählt.

Bye, Stefan.
 
Azrael   Nutzer

12.07.2002, 11:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Probs mit RTGMaster
Brett: Programmierung

Hi,

ich habe schon viel mit RTGMaster gemacht, was aber schon eine Weile her ist. Solcherlei Probleme sind mir ehrlich gesagt fremd. Ich empfehle, auf die Render.library (o.s.ä.) oder die ChunkyPPC.library (entgegen dem Namen unterstützt die auch 68k) umzusteigen.

Bye, Azrael.

--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

02.07.2002, 16:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Program von win auf amiga
Brett: Programmierung

Gut, da gebe ich Dir Recht. Soo schlimm ist es zwar wirklich nicht, aber Einheitlichkeit mangelt. Und die MFC ist nicht schnell zusammengeflickt worden, sondern nahezu unverändert seit Win3.1. :)

Aber dieses Einheitlichkeitsproblem besteht auch noch auf modernen Plattformen, wie z.B. JAVA: In jeder Klasse anders. Read, Set, Write, Put, Get. Man darf immer raten.

Was soll's, alles OT.

Bye, Azrael.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

02.07.2002, 10:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Program von win auf amiga
Brett: Programmierung

Was ist an den Win-APIs so lachhaft? Ich würde gern mal auf dem Amiga wie auf Win32 mit wenigen Zeilen Code ein FAX verschicken, EMails empfangen, die 3D-Grafikkarte schubsen und was weiß ich noch alles. Sicherlich hat die ganz unterste WinAPI oder auch die MFC ein paar Macken, aber sonst gibt es soooo unheimlich vieles und ausgereiftes, daß man wirklich zu jedem Thema praktisch fertige Sourcen findet.

Aber ich weiß, das war OT. :)

Bye, Azrael.

--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

01.07.2002, 11:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Program von win auf amiga
Brett: Programmierung

So schlimm ist Windows nicht. Die MFC enthält ein paar gar lustige Dinge, aber sonst? Und gerade sowas wie den Editor oder den genialen Debugger von VC6 bräuchte man ganz dringend auf dem Amiga.

Aber zu Deinem Problem:
Programme, die primär auf einer GUI arbeiten, kannst Du beim Portieren nur praktisch neuschreiben, da Win32 und Amiga doch gewaltige Unterschiede aufweisen. Neuschreiben ist einfach schneller.

Bye, Azrael.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

15.06.2002, 18:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Reaction und C++
Brett: Programmierung

>Original von Solar:
>Mit dem feinen Unterschied daß (type) void* in C++ "deprecated" ist
>und dynamic_cast<type> void* vorgezogen werden sollte. Das meinte
>ich damit.

hmm.... so gut kenne ich mich mit dem dynamic_casr nicht aus. Welche Vorteile hätte das?

Bye, Azrael.

--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

13.06.2002, 12:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Reaction und C++
Brett: Programmierung

Nix dynamic_cast. Der Compiler scheint zu meinen, daß ein impliziter type cast nunmal in C++ nicht erlaubt ist. Wenn Deine Variable type * ist und die Funktion oder sonstwas void * verlangt, musst Du das umcasten, sonst nix. Also z.B.

Type *bla;
void Func(void *)

Der Aufruf Func(bla) ergibt unter C++ natürlich einen Fehler. Der Aufruf Func((void *) bla) klappt dann.

Bye.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

06.06.2002, 18:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Audio-Tracks von CD-A auslesen
Brett: Programmierung

Ist derzeit nicht ein cdda.library in Entwicklung? Ich weiß nicht, wie weit diese fortgeschritten ist, aber ich habe erst vor kurzem davon gehört. Außerdem könntest Du Dich auch an einen Programmierer wenden, von dem Du weißt, daß er sowas schonmal gemacht hat. Der Payback-Programmierer z.B. (Name entfallen :) )

Bye, Discri.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de

[ Dieser Beitrag wurde von Azrael am 06.06.2002 editiert. ]
 
Azrael   Nutzer

13.03.2002, 13:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mein Meisterwerk (Mauerinschrift 400v.Ch.)
Brett: Get a Life

Ich find sie cool, die Dichtkunst. Der nimmt das nicht so ernst, wie die meisten hier (Stichpunkt: heilige Kriege).

Die Rechtschreibung (speziell die Groß-/Kleinschreibung) ist zwar beschissen, aber ich nehme an, das hat er nicht alleine gemacht. Und außerdem ist es unterhaltsam, also macht nicht wieder ein 500-Beiträge-Thema daraus und belasst es einfach mal so.

Schönen Tag noch, Stefan.

--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de

[ Dieser Beitrag wurde von Azrael am 13.03.2002 editiert. ]
 
Azrael   Nutzer

22.02.2002, 12:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frechheit
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Narr:
Es ist lächerlich, nicht wahr?

Ob sich ein MAC-User aufregen würde, wenn jemand Amiga-Werbung auf ihren Webseiten schalten würde? Es ist einfach nur lächerlich.

Leute, das ist ein Computer, keine Religion. Ein Gebrauchsgegenstand, kein Altar. Wenn es Euch nicht passt, ignoriert es. Oder boykottiert es meinetwegen, für H&P macht das in den Verkaufszahlen oder der Jahresstatistik keinen bemerkbaren Unterschied... :smokin:

Leute, Ihr lasst nach. Mittlerweile sind Linux-Foren echt unterhaltsamer. Die haben mitunter mit der Realität auch nicht viel am Hut, aber die Wiederholungen des Mantras sind lustiger und nicht ganz so abgedroschen... :D

Bye, Stefan.


[ Dieser Beitrag wurde von Azrael am 22.02.2002 editiert. ]
 
Azrael   Nutzer

10.01.2002, 10:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A+ 01/2002
Brett: Get a Life

Hi,

Entschuldigung für die doppelte Eintragung des Beitrages. :shock2:

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de

[ Dieser Beitrag wurde von Azrael am 10.01.2002 editiert. ]
 
Azrael   Nutzer

10.01.2002, 10:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A+ 01/2002
Brett: Get a Life

<cynism>
Achja, fast hätte ich's vergessen: Nur, daß Ihr nicht denkt, Ihr seid ins falsche Forum geraten, noch ein paar gewohnheitsmäßige Kleinigkeiten, die Ihr sicher längst vermisst habt:

Alle meckern immer nur! Müsst Ihr alles schlecht machen? Macht's doch besser! Ihr vertreibt noch die letzten Leute vom Amiga.
</cynism>

8o I-)

:D

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de

[ Dieser Beitrag wurde von Azrael am 10.01.2002 editiert. ]
 
Azrael   Nutzer

08.01.2002, 10:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: StormC4
Brett: Programmierung

Sind nicht vor kurzem neue Docs veröffentlicht worden? Ich weiß nicht mehr genau, von welchen Themen die Docs handelten, aber vielleicht nützen Sie ja was.

Der Support braucht immer ein Weilchen, aber die Antwortrate lag bei mir immer bei 100%. :)

Oder hast Du vielleicht PFS installiert und das neueste Update zu PFS oder zu StormGCC noch nicht?

Mir sieht das sonst nur wie eine vermurkste Installation aus.

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

08.01.2002, 10:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ICh möchte mich Entschultigen bei Vesalia, habe Scheiße gebaut !!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich finde es erstmal sehr gut, daß er einsieht, daß er mit seinen Beiträgen Schaden angerichtet hat und einsieht, daß er einen Fehler gemacht. Ich finde das prima. Etliche Leute sollten mal auf die Idee kommen, daß auch sie nicht die Weisheit gepachtet haben.

Viel zu oft kommen Firmen und einzelne Menschen zu Schaden, weil irgendwelche User Fehler machen und diese User sich dann im Internet den Frust von der Seele reden, ohne auf die Idee zu kommen, daß sie selbst der Grund des Fehlers sind. Hier habt Ihr mal ein hervorragendes Gegenbeispiel, wie es öfter sein sollte.

Jungs, Ihr bessert Euch. I-)

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

02.01.2002, 18:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Musik, Musik, Musik ...
Brett: Get a Life

Jo, dann werde ich auch mal meinem Geltungsbedürfnis Vorschub leisten... I-)

> 1. Welche Mucke findest Du gut?

Fast alle Arten von tiefrein böser Gitarrenmusik, speziell die neueren Sachen aus dem Gothic Metal-Bereich, Drum 'n Base, Industrial, Ambient, Dark Wave, auch mal gern mittelalterliches.

Meine derzeitigen Lieblingsbands sind Hollenthon (sehr abwechslungsreicher Gothic Metal), Arcana (atmosphärische Dark Wave / Synthie - Mucke) und Element Of Crime (Eine Art Edel-Pop/Rock/Jazz/Blues)

2. Welche Mucke findest Du schlecht?

Techno, Dancefloor (und wie die ganze Scheisse noch heißt...), den meisten HipHop, den meisten Pop, Schlager, usw.

3. Wie wichtig ist Mucke für Dich?

Ich höre fast den ganzen Tag über durchgängig Musik, gebe etwa 200-300DM pro Monat für CDs aus und spiele selbst das eine oder andere Instrument... reicht das? :D

4. Was waren für Dich Knaller der 90er?

Welche Bands meinen Musikgeschmack ziemlich beeinflußt haben, waren z.B. Nirvana, Lacrimosa, Metallica und ähnliche

5. Was sind für Deine Lieblings-Evergreens?

Dirk Michaelis & Karussell: Als ich fortging
Phillip Boa : Kill Your Ideals :smokin:
Chris Rea: Road To Hell
The Animals: House Of The Rising Sun


Aber ist speziell Frage 3 nicht etwas nutzlos? Auf dieses Thema hier werden so oder so nur Leute antworten, die das Thema auch interessiert...

Bye, Stefan.

--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

26.12.2001, 12:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kickern bis der Arzt kommt ...
Brett: Get a Life

Hi,

ich kann Fussball auf den Tod nicht ab... I-) (Ich nehme mal an, daß Du Fussball meinst, oder?)

Daher: 3. 8o

Falls der Mist im Fernsehen läuft: 4. :nuke:

Falls Du Tischfussball meinst, dann 2. :)

Naja, jedem das Seine.

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

13.10.2001, 11:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Programmieren ????????
Brett: Programmierung

Hi,

ich fand den Kurs von Team-Init-Group sehr gut. Er hat auch mir noch in vielerlei Hinsicht noch geholfen.

Und bring Zeit und Geduld mit. Die Sprachmittel von C oder C++ hat man schnell drauf, nur die gute und wohlüberlegte Anwendung dessen lässt sich nur mit viel Erfahrung erreichen.

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

11.10.2001, 11:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Euere meinung ist gefragt
Brett: Get a Life

Hi,

Ok, ein paar Verbesserungsvorschläge:

Vorher:
Nazis and other ill People are better leave this site, i don't want you here!

Nachher:
Nazis and other ill people should better leave this site because I don't want you here.

Stichpunkt: Groß-/Kleinschreibung (außer Satzanfänge und Eigennamen wird nix groß geschrieben), Kommas (in case of doubt leave it out: die einzige Kommaregel im Englischen, nuja... und Grammatik im Allgemeinen :dance2: )

Weiteres Beipiel, schon korrigiert:
My honest regards are going to America. I'm just frightened about my family there because i want to go to Hawaii with them next year!
Oh my God I can't believe it, the World Trade Center is totaly blown away! It's the saddest thing after the Second World War.


So ungefähr. Das erhebt alles keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Korrektheit. Bei weiteren Fragen: schick mir einfach mal eine Mail, ich helfe Dir gern.

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

10.10.2001, 11:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Euere meinung ist gefragt
Brett: Get a Life

Hi,

eigentlich echt nette Seite, aber an Deinem Englisch sollte man noch etwas arbeiten. :)

Bin gern bereit zu helfen.

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

02.10.2001, 17:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Guru Meditation
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

schade, schade, schade... Wir (Teile von Dreamworlds) wollten eigentlich auch kommen und ein bißchen unsere Spiele (Crossfire II und Zwischen Den Fronten) vorführen, aber wir sind in der Zeit bei den Orkus Herbstnächten in Glauchau, also wird das wohl nichts. 8o

Bye, Stefan. :dance2:
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

02.10.2001, 16:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bazar geschlossen ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hmm... ich hatte ein paar Tage nach der Meldung in den News ein Angebot zu Tornado gemacht und erhielt innerhalb einiger Stunden eine positive Antwort zurück. Ob die Aktion noch läuft, weiß' ich nicht.

Bye, Stefan.
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
Azrael   Nutzer

23.08.2001, 15:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kommt Feeble-Files?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Marcian:
was ist eigentlich mit den Projekten vom APC&TCP?
Ich denke da an X-Fire, Pulsator, Phoenix, Deep Silence oder Desert Racing...???
Wird davon noch was in nächster Zeit erscheinen?


X-Fire erscheint! Und zwar innerhalb der nächsten Zeit. :D

Jede Wette... daran haben wir nun schon fast 3 Jahre gearbeitet und wenn wir wenigstens teilweise unsere Telefonrechnung reinbekommen wollen, müssen wir es ja veröffentlichen. 8)

Ich weiß aber jetzt schon, was dann ungefähr passieren wird:

2 Mails von Leuten, die sagen: Hmm, nett.
1 Mail von jemandem, der sagt: Cooles Game.
15 anonyme Mails: "So ein Schrott", "Ihr seid Idioten", "So ein Schwachsinn"
2 Mails: "Warum ruckelt das Game auf meinem A1200/030 AGA? Ihr seid unfähig"

Und viel Rauschen in diversen Foren mit ähnlichem Inhalt wie oben in ähnlicher prozentualer Verteilung auf verschiedene Meinungen. :rolleyes:

(Ist alles nicht so ernst gemeint, aber gewisse Leute werden verstehen... :D )
--
Dreamworlds Development - http://www.dreamworlds.de
 
 
-1- 2 Ergebnisse der Suche: 41 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.