amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 1 2 3 4 5 -6- 7 8 9 10 11 Letzte Ergebnisse der Suche: 355 Treffer (30 pro Seite)
Doc   Nutzer

28.10.2012, 10:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Dr_Dom:
Interessant und sicher für einige überraschend wäre mal eine Aufklärung der zusammenhänge von AWD " Maschmeier " und der SPD!

Wozu? Es passiert doch niemandem was. Erinnert sich jemand an Peter Müller? Für sowas landet man in der Ukraine im Knast (kein Wunder, dass da Politiker in aller Welt sich echauffieren :lach: )

Zitat:
Original von Dr_Dom:
Wieso geht da noch jemand zur Wahl und wählt SPDGRÜNEFDPCDUCSU ? Sind das alles Beamte oder haben die Millionen geerbt?
Oder werden wir auch bei den Wahlen betrogen?

Sicherlich nicht. Volksparteien werden traditionell nur von denen gewählt, die zu profitieren glauben, weil sie unterm Strich besser wegkommen als andere. Diese anderen, eine Gruppe von nicht zu unterschätzenden Größe, wählen gar nicht oder eine radikale Partei.

Für mich gibt es bedauerlicherweise keine Alternative zum Nichtwählen. Ich habe meine Partei, die niemand wählen wird, weil es mit ihr zunächst allen schlechter geht, was ja unvermeidlich ist, noch nicht gegründet ;-)
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

25.10.2012, 10:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von jochen22:
Mir scheint da müsse was am System der Doktorarbeiten gemacht werden.
Wie sie geprüft werden, usw.

Man kümmert sich nicht, weil es in den vergangenen Jahrzehnten eine Schwemme an Doktoranden gab (wo gibt's sonst derart preiswert engagierte Mitarbeiter?). Durch die schiere Masse muss zwangsläufig der Anspruch auf eine wissenschaftliche Signifikanz der Arbeit fallengelassen werden, was wiederum zum 'Durchwinken' zu führen scheint.

Hier ist es nur interessant, um den politischen Gegner zu diffamieren. Mir scheint aber, dass eine erschlichene Promotion das geringste Verbrechen dieses korrupten, selbstsüchtigen Drecksgelumpes ist. An die anderen hat man sich nur schon gewöhnt.
--
Ex Amiga-Computerist

[ Dieser Beitrag wurde von Doc am 25.10.2012 um 10:52 Uhr geändert. ]
 
Doc   Nutzer

25.10.2012, 09:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was ist das Moana-Projekt?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Holger:
Zitat:
Original von Doc:
Kann aber auch sein, dass mir die ... Visionen fehlen.

Das ist nicht das Problem. Das Problem ist eher, dass auch denen, die die Richtung der Weiterentwicklung bestimmen, die … Visionen fehlen.
Bedeutet Weiterentwicklung, noch mehr Features einzuführen, die dann mangels neuer Software nicht benutzt werden?

Die letzte Nische, die ich mir vorgestellt hatte (energiesparende ARM Systeme), ist bereits besetzt. Das war zu erwarten, aber während eine native Portierung von z.B. AROS nicht aus dem Startloch kommt und man sich mit einem hosted AROS unsagbar blamiert, etablieren sich andere Lösungen.

Ich sehe keinen Markt mehr, abgesehen von Thomas. Aber der kann ja nun, auch wenn es anders aussehen mag, nicht alles kaufen, was es gibt.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

17.10.2012, 09:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was ist das Moana-Projekt?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Kaesebroetchen:
Tja, eine von vielen vertanen Chancen aber ganz sicher nicht die erste und wohl auch nicht die letzte.

Welche Chancen mag es in Zukunft wohl noch für ein System geben, deren Anzahl an Vorteilen und Argumenten über die Zeit auf vermutlich Null, maximal Eins (einigermaßen vertraute Oberfläche) gesunken ist?

Kann aber auch sein, dass mir die ... Visionen fehlen.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

08.07.2012, 08:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: icaros Desktop - OS3.x Files
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Ich habe es so verstanden, dass die Ordner und Dateien eines bestehenden, installierten Systems benutzt werden. Demnach müsste man nur eine Kopie der Installation in irgendeinem Ordner ablegen und AmiBridge den Pfad nennen.

Meine AROS Installation war zuletzt so instabil, dass ich's grade nicht ausprobieren mag.

--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

08.07.2012, 08:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Maus mit 3 Tasten, Kugel obenliegend
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Zitat:
Original von tploetz:
Hier ein Bild des Trackballs
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/trackballdzsujxbh51.jpg

Wo ist eigentlich der Alfa Data Schriftzug geblieben? Oder gab's die auch ohne?
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

05.07.2012, 09:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: wetter.com
Brett: Get a Life

Grade auf wetter.com erhalten :D

Error 503 Service Unavailable

Service Unavailable
Guru Meditation:

XID: 1376697635

Varnish cache server
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

05.07.2012, 09:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Poseidon Touchscreens
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Welche Projekte würdest Du damit realisieren?

Wie funktioniert sowas eigentlich? Bildschirm per DVI und absolute Koordinaten über USB? Müsste die Applikation dafür ausgelegt sein, oder kann man eine Maus 'emulieren'? Im Grunde kann man ja nur auf eine Position tippen und hätte dann einen Mausklick, oder?
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

03.07.2012, 22:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Maus mit 3 Tasten, Kugel obenliegend
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Zitat:
Original von tploetz:
@Doc:
Finde ich nicht, das es Spielerei ist, hab das jahrelang am Amiga benutzt.
tploetz :boing:

[ Dieser Beitrag wurde von tploetz am 03.07.2012 um 11:52 Uhr geändert. ]

Ich habe ihn auch jahrelang benutzt und meinte grade die sinnlose Blinkerei, nicht den Trackball an sich ;-).

Die Nachteile wiegen die Vorteile alles in allem nicht auf.

Aber ... wer meint, er braucht sowas: Ich tausche meinen gegen eine C= A4000 Maus. Meine ist nämlich als "Dauerleihgabe" irgendwann verloren gegangen.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

03.07.2012, 09:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Maus mit 3 Tasten, Kugel obenliegend
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Zitat:
Original von angel77:
Könntest du nicht mal ein Video machen und das "Leuchtfeature" vorstellen bevor du ihn verkaufst? Das wäre toll. Ist sooo lange her, dass ich den mal in Live gesehen habe ...

Das ist eher eine kindische und nervende Spielerei. Dazu kommt, dass man ihn einmal pro Woche öffnen und reinigen muss, falls man nicht grade im Reinraum mit Nitrilhandschuhen damit hantiert.

Um das Maß vollzumachen: So ein Trackball belastet die Sehnenscheiden über Gebühr. Ich habe ihn jeden Tag auf die jeweils andere Hand gewechselt.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

02.07.2012, 18:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Warnung vor Ebay-User roland-303
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von angel77:
Das Geld ist bereist am 13.06.2012 überwiesen worden.

Das sind dann ca. zwei Wochen, nachdem das Geld tatsächlich verbucht wurde. Ich bin auch sehr ungeduldig, aber Du schlägst mich in dieser Disziplin deutlich :D .

Ob dich die Benutzung des Usernamens dieser Person davor bewahrt, selbst einen Rechtsbruch zu begehen (nach StGB) weiß ich nicht. Zumindest all diejenigen, die schon mit ihm Geschäfte gemacht haben, können eine Verbindung zu seiner Person herstellen. Nach meinem Laienverständnis bist Du hier ein ganz pöses Mädel :P .

Ich würde sagen: Zwei leichte Hiebe mit dem Teppichklopfer auf den Allerwertesten reichen - einen für ihn, einen für dich.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

29.06.2012, 11:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FSB auf 200 gesetzt, Bild bleibt schwarz, bei MSI K7N2 Delta.
Brett: Andere Systeme

Hilft dir das?

http://forum.chip.de/cpu-board-speicher/k7n2-delta-erhoehung-fsb-kein-bild-mehr-357342.html
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

29.06.2012, 11:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was ist eigentlich mit Maja?
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von ton:
Naja, Maja und ihre Texte..... Nichts gegen Hilfe, doch kommt es immer darauf an wie es rübergebracht wird. SO als wenn sie alles weiß und vorallem viel besser. Nur zugeben würde sie das nie.

Solche oder ähnliche Einschätzungen kann man zu vielen Usern abgeben. Der (m/w), der einen anderen nicht auf die Palme bringen kann, ist ihm nie begegnet ;-).

Zum Fußball: Ist Deutschland eigentlich noch im Spiel?
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

27.06.2012, 13:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: A500 Gehäuse inkl. Tastatur
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

*schubs*

Gehäuse liegt inzwischen vor. Ich suche aber immer noch die Tastatur. Aus aktuellem Anlass: Bitte keinen Schrott anbieten. Sie *muss* einwandfrei funktionieren, also bitte jede Taste testen.

Alternativ komme ich auch mit den Tastaturfolien zurecht, falls der Controller defekt ist. Dann bitte Sichtprüfung auf Schäden.

Ich will wirklich keinen funktionierenden A500 schlachten, obwohl's so langsam preislich keine Rolle mehr spielt *augenroll*.

Projekt-Update: Auf dem Breadboard läufts - Der AVR liest die Daten vom A500 keyboard controller und simuliert eine USB Tastatur. Im nächsten Schritt müssen die Daten konvertiert und das Programm soweit optimiert werden, dass keine Timeouts mehr kommen. Danach wird das entsprechende Shield für den Arduino angefertigt.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

20.06.2012, 09:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Fehler beim TFT nach Reinigung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von tploetz:
Also ist mein TFT nicht gut verarbeitet, wenn da Flüssigkeit durchkommt.

Ein Hersteller ist bereits stolz auf sein Produkt, wenn keine Gewitterfliege eindringt. Mach dir den Spaß und google danach. In meinem ersten und letzten 'ALDI'-Laptop hatte ich einen Zoo.

Dichtheit gegen Wasser ist sicher kein relevantes Kriterium, und bestimmt keines, das nicht mit erheblichen Kosten verbunden wäre ... denk' ich mir.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

18.06.2012, 09:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mac OS X auf Intel Billig PC
Brett: Andere Systeme

Einige Gedanken dazu:

(1) Manche Hersteller von Druckern "quersubventionieren" offenbar ihre Geräte durch den Verkauf von Kartuschen und Patronen. Dennoch darf ich nicht nur Kartuschen von Fremdherstellern einsetzen, diese dürfen sogar verkauft werden. Sind hier Klagen anhängig?

(2) Ist eine Rechtslage so undurchsichtig oder eine Rechtsprechung nicht vorhanden, so dass jahrelang diskutiert werden kann, (aber nicht nur dann) macht eh jeder, was er will - und das zu recht (s. § 16 Irrtum über Tatumstände StGB). Fahrlässigkeit kann hier aus o.g. Grund (und Negativbeispiel (1)) kaum unterstellt werden. Unwissenheit schützt manchmal eben doch vor Strafe

(3, *wertend*) In der Breite stellt sich die Frage doch gar nicht. Den Hang zu Markenartikeln teile ich nicht, verstehe ihn aber; jenen zu Betriebssystemen, die gar keine Nische mehr haben {weil sie|und} wenig intuitiv sind und keinerlei Vorteile bieten, verstehe ich nicht mal. Geriete mir ein Apple in die Hände, würde ich versuchen, AmigaOS (o.ä.) oder Win7 zu installieren
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

17.06.2012, 10:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Packstation: achtung Phishing!
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von ylf:
Was mich stutzig machte, war erstens die "Verifizierung per Internet" (von einem Unternehmen, welches Pakete und Briefe verschickt) und zweitens, dass ich in der Mail nicht mit meinem Namen angesprochen wurde, wie dies bei automatisch generierten Kunden-Mails üblich ist.

Das deutet darauf hin, dass ein Trojaner in euren Mails zwar die Nummern, aber nicht den Namen identifizieren konnte.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

04.06.2012, 10:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: A500 Gehäuse inkl. Tastatur
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@angel77:
Geplant ist der Einbau des RasPi, wobei ein Arduino mit HID bootloader die Tastatur-De-/Encodierung und ein wenig 'Power-Management' übernimmt. Am Amiga interessiert mich da nicht mehr als die Äußerlichkeit und ARM/PasPi-AROS, von dessen zukünftiger Existenz ich ganz fest ausgehe(n will) ;-).

Wie auch immer, ich brauche wirklich nur ein Gehäuse und eine funktionierende Tastatur in nicht allzu üblem Zustand. Und auch nur deshalb den A500, weil das das billigste Amiga-System überhaupt und es nicht schade drum ist, wenn er am Ende (natürlich wider Erwarten) vermurkst ist.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

03.06.2012, 19:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: A500 Gehäuse inkl. Tastatur
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Zitat:
Original von angel77:
Ohne Floppy und Mainboard bin ich mit 25 Euro inkl. Versand einverstanden.

Das wird nix mit uns, aber danke für dein Angebot!
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

03.06.2012, 10:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: A500 Gehäuse inkl. Tastatur
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@angel77:
Das Ding geht in ein Paket, kostet 6 oder 7 Euro. Wärst Du in erreichbarer Nähe, würde ich ihn abholen und dir 20 dafür geben, mehr ist er mir allerdings auch nicht wert.

Ja, ich bräuchte alles außer dem Mainboard, d.h. ein defekter A500 käme grade recht.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

02.06.2012, 11:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: A500 Gehäuse inkl. Tastatur
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@angel77:
Wenn Du nicht grade aus den Regionen EL, Ostfriesland, CLP o. OS kommst, käme wohl nur ein Paket in Frage.

Sind 20 Euro inkl. Versand ok?

Gruß

Thomas
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

01.06.2012, 20:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Icaros & VirtualBox - Bildschirmauflösung und Abstürze
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Moin,

mit der Installation des aktuellen Icaros unter VirtualBox haben sich zwei Probleme eingeschlichen: (1) Ich bekomme keine Full-HD Auflösung mehr hin und (2) stürzt die VirtualBox bei Versuchen, die Auflösung zu verändern, ab.

Für (1) bin ich vielleicht zu blöd (Tipps? Nicht gegen die Blödheit, sondern für ein Fullscreen-Erlebnis), aber was sagt euch (2)? Hab' ich was zerschossen?

Ratlos,

Thomas
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

01.06.2012, 12:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: A500 Gehäuse inkl. Tastatur
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

... zwecks Einbau von Arduino & RasPi.

Sollte nicht arg verbastelt sein.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

01.06.2012, 12:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neuer Amiga User
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Cool, die Gemeinde hat sich signifikant vergrößert ;-p.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

24.05.2012, 19:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Video: AROS auf Samsung Galaxy Nexus
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Zitat:
Original von Senex:
[...] und hofft, dies demnächst auch auf dem Raspberry Pi tun zu können [...]

... und mit ganz viel Glück propagiert Liz das ggf. in ihrem Blog :-).
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

21.05.2012, 15:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Tastatur im Geschirrspüler reinigen?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@BlutAxt74:
Insbesondere die Rückstände von Tabackrauch lassen sich mit "Sidol Küchenkraft" ohne mechanische Einwirkung entfernen. Wichtig ist ein anschließendes, gründliches Spülen mit Wasser, da sich ansonsten klebrige Rückstände ergeben.

Ich habe mit diesem Mittel ungezählte Taschenrechner und Gehäuse gereinigt und kann es uneingeschränkt empfehlen.

Erhältlich im K&K.
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

12.02.2012, 13:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaOne X1000 im Vergleich zu anderer PPC-Hardware
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Darkfleed:
Es gibt immer wieder, noch bessere Prozessoren. :D

Ja, aber selten schlechtere. Der Atom ist hoffentlich eine Ausnahme. Punkten kann der eigentlich nur, wenn man ihn grade nicht benutzt ;-).
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

12.02.2012, 12:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS auf ARM?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@thomas:
Wer sagt, der Amiga sei tot? :-)

Danke, Thomas!
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

12.02.2012, 11:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS auf ARM?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

K.A., ob tatsächlich ein Raspberry PI Board zum angestrebten Preis verkauft wird, und bis der Termin verstrichen ist, bleibe ich skeptisch.

Für den Fall, dass dieses kleine 'Wunder' geschieht, möchte ich aber einen AROS-Port auf diese Architektur anregen. Ich selbst werde wohl nicht viel beitragen können :-(. Dennoch erlaube ich mir, hier ein großes Potenzial zu erkennen :-D. Linux ist hier einfach mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Mit AROS könnte es ein brauchbares Gerät werden, und vielleicht in einer weiteren Evolutionsstufe als Mediacenter dienen.

Meinungen?
--
Ex Amiga-Computerist
 
Doc   Nutzer

12.02.2012, 11:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: rekursives Verzeichniskopieren
Brett: Programmierung

FWIW, im Aminet gibt's noch mein 'dircmp'. Es wäre nicht so schwer, das entsprechend zu erweitern und in ASM umzusetzen.

http://aminet.net/search?query=dircmp
--
Ex Amiga-Computerist
 
 
Erste 1 2 3 4 5 -6- 7 8 9 10 11 Letzte Ergebnisse der Suche: 355 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.