amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 4 -5- 6 7 8 9 10 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 3544 Treffer (30 pro Seite)
Falcon   Nutzer

15.05.2007, 22:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Defekte Blocks auf HD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

laso ich würde den fehlerhaften Bereich einfach mit HD-Tools (etc.) weg partitionieren und den Rest der Platte benutzen.

Du kannst zwar fehlerhafte Blöcke wieder herstellen, jedoch läufst Du Gefahr,
daß es immer wieder zu Fehlern in diesen Sektoren kommt.

Wenn DU Pech hast, weiten sich die Fehler irgendwann mal auf den
Rest der Platte aus => Neue Platte.

Auf jeden Fall würde ich keine allzu wichtigen Daten auf dieser Platte ablegen.

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

15.05.2007, 22:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: fRAGE ZU cOMPACT fLASH 00> ide aDAPTERN
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Da ich sowieso ein Adapterkabel in dem Rechner habe (wg. CD-Rom und Platte), ist es mir relativ egal, ob der CF-Adapter gewinkelt oder nur 'gerührt' ist -lach-
Das Bild war nur ein Beispiel, ob solche Adapter funzen. Welchen ich nun kaufe, sehe ich, wenn's soweit ist.

Mir geht es halt nur darum festzustellen, ob ich 2 CF-Karten UND das CD parallel benutzen könnte, wenn ich wollte ?

Sinn und Zweck:
1. CF-Karte => System
2. CF-Karte => Z.B. mp3-Sammlung
3. CD-Rom => Direkt Musik CDs abspielen und/oder mp3's.

Ansonsten würde ich mir 'nur' einen CF-Adapter für eine Karte kaufen,
wenn ich den 2. Slot eh nicht benutzen kann.

Gibt es irgendeine Einschränkung hinsichltlich der CF-Karten Größe ?

P.S.:
Der Datendurchsatz ist mir eigentlich ziehmlich egal. Er dürfte aber in dem 600'er mit 50 MHz Turbo und 32 MB etwas schneller als 1.5 MB/s sein, denke ich...

Bis neulich,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 15.05.2007 um 22:24 Uhr geändert. ]
 
Falcon   Nutzer

14.05.2007, 20:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: fRAGE ZU cOMPACT fLASH 00> ide aDAPTERN
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Jo, hatte die Shift-Taste eingerastet... :D -lach-
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

14.05.2007, 20:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: fRAGE ZU cOMPACT fLASH 00> ide aDAPTERN
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi Leutz,

kann ich DIESEN Compact Flash => IDE Adapter in meinem 600'er Amiga gebrauchen ?

Ich möchte ihn anstelle der IDE Platte einbauen (zum Booten). Geht das problemlos ?

Wie ist das mit den 2 Karten-Slots ?
Lautr Beschreibung werden die beiden CF-Karten als Master/Slave erkannt.
Nun habe ich am 2. IDE-Anschluß ein CD-Rom. Bedeutet dies, daß ich nur eine CF-Karte benutzen kann (wg. master/Slave) ?

Gibt es eine Größenbeschränkung im 600'er (OS 3.5) ?

Ich würde evtl. 2 x 4 GB CF einbauen, wovon eine zum Booten ist und eine z.B. für meine mp3's (Es handelt sich bei dem Rechner um meinen Auto-Amiga).

Vielen Dank im Voraus,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

24.04.2007, 12:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Picasso Monitorparameter
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke erstmal.

Falcon
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

23.04.2007, 20:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Picasso Monitorparameter
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi Leute,

ich wollte gern meinen ollen A4k mit Picasso IV an meinen Medion 17"-TFT anschließen.
Weiß jemand zufällig, wie die Min/Max Freuqnzen sind ?
Oder wo finde ich diese im Netz ?

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

08.02.2007, 01:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: SID Soundchips
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Moinsen,

gehört zwar nicht so gaaaaaanz in's Amiga-Schublädchen, aber trotzdem.

Ich suche Soundchips für den C-64, also SID 6581 / 8580

Wer hätte da evtl. was abzugeben ?
Über Preise können wir reden...

Nur bitte keine Angebote a la: "C64 mit Drucker, 16375489 Disks, 786 Joysticks, etc.).
Brotkästen mit (funktionsfähigem) Chip nehme ich und natürlich einzelne SID's (am liebsten).

Oder aber eine Adresse, wo man die Dinger bekommen kann.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

10.01.2007, 13:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Myst III Exile
Brett: Andere Systeme

So ! Nu aber genuch mitte Beschimpfungen, etc.

Ich habs ja geschafft, mir ein Image zu basteln. Das hat den Vorteil, daß ich nun auch das Spiel mal neu installieren kann, selbst wenn ich die originale DVD irgendwann längst nicht mehr habe oder sie defekt ist.

Der 'Imputzwang' war übrigens ein Tippfehler, weil ich zu faul war, meine Schreibtischlampe einzuschalten und nur die Beleuchtung meiner TFTs hatte ;)

--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

09.01.2007, 23:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche Videofiles Vorspann/Abspann/Einfügen...
Brett: Andere Systeme

Jau, Heroglyph ist auch ein nettes Tool. Ich überlege, mir das zuzulegen, weil es ein direktes Plugin für Edius mitbringt (= alles in Echtzeit).

Aber ich muß erstmal mit Edius sauber klar kommen (diiicke Anleitung...)


@ HJoerg:
Ich halt mal meine Augen offen...

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

09.01.2007, 23:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Rechnungsmail von 1&1
Brett: Andere Systeme

Moinsen,

ein adäuates Mittelchen (oder evtl. DAS...) ist immer noch ein Komplett-backup der Bootpartition.

Dann, wie im vorliegenden Fall, die HD KOMPLETT (!!!) löschen und das Backup wieder druff.

Wenn das Backup dann evtl. noch eine exakte 1:1 Kopie (also alle Sektoren !) ist, dann gibt's nichts, was einen etwaigen Eindringling noch halten können sollte.

Wenn das letzte Backup (falls überhaupt vorhanden) allerdings 1 Jahr alt ist........

Deshalb immer wieder die erste Backup-Regel:
REGELMÄSSIG Backups anlegen !

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

07.01.2007, 13:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche Videofiles Vorspann/Abspann/Einfügen...
Brett: Andere Systeme

Moinsen,

Du mußt MovieShop nicht haben. Die Szenen kann ich Dir auch in mpeg wandeln.

DVDLab ist das genialste Tool, um DVDs zu authoren.
Es gibt nix, was das Tool nicht kann - Doch halt...
Es kann nicht selber in mpeg encodieren. Doch meiner Meinung nach ist dieser nachteil eher ein Feature.
So bist Du nicht auf einen evtl. schlechten bult-in Encoder (z.B. in Pinnacle) angewiesen (obwohl dieser mittlerweile wesentlich besser geworden ist). DVDLab bearbeitet only mpeg2-Files, splittet diese aberselbstständig in Audio/Video und ändert ebenfalls automatisch die Samplerate, falls das Audio nicht in 48kHz vorliegt.

Du kannst innerhalb des PRGs z.B. animierte Menüs/Buttons basteln, diese als AVI exportieren und dann extern encodieren. Danach werden die Anims wieder importiert.
Das hat noch einen weiteren Vorteil:
Während des Encodierens kannst Du andere Sachen Deiner DVD weiter bearbeiten, während im Hintergrund z.B. TMpeg ackert.

Das kpl. Routing der DVD (Trailer, Menüs, Untertitel, mehrere Audiospuren, etc. pp.) erledigst DU im PRG selbst.


Teste mal die Demo. Ich denke, sie wird Dir gefallen.

Schreib doch bitte mal, in welchem 'Stil' die Clips sein müssen, bzw. welcher Art Deine Filme sind (z.B. Hochzeiten, Geburtstage, Urlaub, Familie, etc.), damit ich mir in etwa ein Bild machen kann, welche Clips interresant sein könnten.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

06.01.2007, 19:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Myst III Exile
Brett: Andere Systeme

Weil Deine Frage rein gar nichts mit einer Antwort auf meine Frage zu tun hat ?!

Ich habe eine klare Frage gestellt und bekomme von Dir eine Antwort, auf die ich mir 'n Eis backen kann. Sorry !
Das wäre so, als würdest Du fragen, warum eine Installation bei Dur abstürzt und ich antworte darauf, daß Du die Original-CD benutzen mußt ud keine kopierte.

Um auf Deine Frage einzugehen, ob ich Musik mache und gleichzeitig spiele: JA !
Das heißt, es kommt manchmal vor, daß ich z.B. eine A/V-Sequenz berechnen lassen muß. Dazu müssen z.B. diverse CDs in den Laufwerken sein. Daher habe ich diese Scheiben eben u.A. als Images auf der Platte - soweit dies möglich ist.

Nun will ich gleichzeitig ein Spiel starten. Das geht nur mit der Original-CD im Drive... Und schon haben wir den Salat.

Beispiel 2:
Ich berechne irgendwas mit einem meiner Programme, deren CD im Laufwerk liegt und möchte mal eben 'ne CD brennen - Ooops...


Du siehst also es gibt genug Situationen, in denen 1 oder 2 Laufwerke wirklich nicht reichen. Das mag auf einem 'Kinder-PC' klappen, ok.

Abgesehen davon ist es schlicht lästig, jedesmal einen Stapel von CDs
nach einer Spiele-/ oder Programm-CD durchwühlen zu müssen. Da wirst Du mir sicherlich zustimmen.

Es tut mir Leid, wenn ich Dich evtl. ein wenig zu unrecht 'angemacht' haben sollte !
Nur irgendwann ist das Faß mal voll, wenn man immer wieder von allen möglichen Leuten solche (nicht bös gemeint !) unqualifizierten oder unüberlegten Antworten bekommt.

Andere haben meine Frage ja auch ohne 'Geschnörkel drumherum' beantwortet.

Ich hab das Spiel mittlerweile als virtuelle DVD am laufen.
Mußte dazu nur von der originalen Scheibe alle Spielefiles in ein IMG packen und mounten.
Das Spiel selber hat keinen Kopierschutz, es wollte nur einige bestimmte Files eben von der DVD haben - warum auch immer, denn diese wurden bei der Installation mit kopiert ?!

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

06.01.2007, 18:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche Videofiles Vorspann/Abspann/Einfügen...
Brett: Andere Systeme

Klar list der @Falcon hier mit !
Wenn auch nicht täglich (viel Arbeit umme Ohrensen).

Also mir ist allerdings noch nicht so ganz klar, was Du genau suchst ???
Unter dem 1. Link finde ich nur mp3 Files mit Geräuschen.
Wenn Du so etwas suchst, da könnte ich Dir ggf. helfen. Ich habe mehrere CDs (Audio/Wav), auf denen nur Geräusche sind. Müßte ich mal raus suchen, denn die brauche ich eher selten noch.
Was ich im Kopf habe:
- Wind und Meergeräusche
- Science Fiction Sounds
- Diverse Geräusche (Feiern, Nacht, Natur, Tiere, etc).

Allerdings schribest Du etwas von 'Filmchen'...
Da müßte ich mal genauer in meinem Archiv wühlen. Ich weiß, daß ich irgendwann mal mehrere TV-Aufnahmen (DVB) aus diversen Themenbereichen gesammelt habe. Da waren z.B. Sonnenuntergänge, Naturschauspiele (Gewitter...), Science Fiction, Weltraumszenen, etc. dabei.
Und ich habe natürlich noch meine 3 Movieshop-CDs mit Weltraum-Zwischenszenen da.


Ich arbeite für gewöhnlich mit DVD-Lab Pro zum authoren (zusammen mit TMPEG Enc) und zum schneiden nehme ich (seit neuem) Edius 4 Pro.

Mehr braucht man eigentlich dann nicht mehr - Außer vllt. Ideen...


--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

02.01.2007, 23:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Myst III Exile
Brett: Andere Systeme

@ Wolfman:

Hehehe... Recht haste...

--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

01.01.2007, 22:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ruckelnde mp2-Streams mit Pinnacle
Brett: Andere Systeme

@ Maja:
Da hast Du zwar Recht und gekauft hätte ich mir das niemals.
Ich hab das PRG von einem (ist wahr !) Arzt geschenkt bekommen, der damit nichts anfangen konnte (löl - kein Wunder).

Einziges Problem war das UBS-Dongle, das zuerst nicht in meiner USB2-Karte spielen wollte.
Nach Treiberupdate klappte es aber dann zum Glück doch...

Also das PRG ist echt Oberklasse. Ich arbeite erst seit 'ein paar' Tagen damit und bin total hin und weg... Workflow ohne Grenzen...

Also Pinnacle kann mir am........ vornei gehen.
Sicher, für 'den kleinen Cut zwischendurch' ist's ok - verschlingt aber unnütz Ressourcen...

Zu empfehlen wäre evtl. noch Magix Video Deluxe.
Ich hab mir damals die 2005/2006 Version gekauft und das Ding läuft auch ganz gut.

Aber wirklich an den Workflow von Movieshop heran kommt in der Tat bisher nur Edius (wieso eigentlich ?!).


Was den Hausgebrauch und Hollywood angeht, hast Du sicherlich Recht.
Zufällig habe ich eben mit meinen Kindern 'Wissen macht Ahh...' geschaut und die haben gezeigt, wie diese Sendung gemacht wird.

Ich mußte lachen, denn im Schneideraum lief... ?
Edius Pro... Die kochen auch alle nur mit Wasser, dachte ich so bei mir...

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 01.01.2007 um 22:39 Uhr geändert. ]
 
Falcon   Nutzer

01.01.2007, 22:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Myst III Exile
Brett: Andere Systeme

Moin,

ich hoffe mal, Ihr habt alle den Jahreswechsel halbwegs lebendig überstanden ?

@ Maja:
Sei mir bitte nicht böse, aber warum hast Du an allem was rumzufutten ?

Was, bitte schön, ist daran auszusetzen, daß ich diese DVD komplett auf der Platte haben will, um mir das lästige Wechseln zu ersparen ?

Du hast keine Ahnung, mit wievielen virtuellen 'Scheiben' ich run hantiere, z.B. um Musik/Videos zu machen !
Der Begriff EXS24 sagt Dir offensichtlich nix. Ist auch nicht schlimm.
Das Ding braucht man u.A., um vernünftig Samples be-/verarbeiten zu können.

Bei ca. 120 Sample-CDs fällt's einam da schon mal schwer, die nötigen CD-Roms in den Rechner zu bekommen.
Also muß man die Daten halt auf Platten kopieren. Alleine schon, um alle Sounds 'parat' zu haben. Du hast ja z.B. Deine Küchenutensilien auch immer griffbereit... Oder rennst Du für jedes einzelne Teil immer zum Laden an der Ecke ?

Wenn da nun noch (für nebenher) 2-3 Spiele dazu kommen, müßten also nochmal ein paar Geräte in den Tower dazu...

Aber, Ironie beiseite, wer warum und weshalb was machen möchte, ist hier fast ohne Belang.
Die Leute stellen Fragen, um darauf construktive Antworten zu bekommen.

Sätze wie 'die verleg ich auch immer...', sind dabei so nutzlos wie ein Reissack in den Alpen bei -18 Grad ;) .

Außerdem bist Du eine der jenigen, die sich immer über den z.T. unqualifizierten Ton hier aufregen und dann schreibst Du selber - sorry - solchen Müll.

Ordnung in einem Forum halten ist kein leichtes Unterfangen. Aber zumindest die Admins/Moderatoren sollten sich im Ton manchmal doch etwas zurückhalten, denke ich.

Ein Forum wie dieses ist für Fragen dieser Art gedacht - nur mal so am Rande.
Ich habe nicht gefragt, wie ich einen Kopierschutz, etc. knacke, um mich zu bereichern, sondern wie ich mr das Leben mit einer GEKAUFTEN Software erleichtern kann nicht mehr, nicht weniger.


@ Palgucker:
Danke für den Tipp. Habe alle nötigen Files des Spieles in ein ISO gepackt und dann als Laufwerk gemountet. Klappt 1A.


Falcon.


EDIT:
bitte closen, damit dem lästigen Gespamme auf meine letzte Antwort Einhalt geboten wird :D
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 01.01.2007 um 22:28 Uhr geändert. ]
 
Falcon   Nutzer

28.12.2006, 13:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Myst III Exile
Brett: Andere Systeme

DAS wollte ich wissen. Danke @ Palgucker.

Dann kann ich ja getrost die Komplettinstallation killen, das Ding minimal installieren und 'ne virtuelle Scheibe anlegen.

Gruß und allen einen guten Rutsch,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

27.12.2006, 23:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Myst III Exile
Brett: Andere Systeme

Frage:
Hat sich evtl. noch jemand die Computerbüld mit der Myst DVD gekauft ?

Die Frage, die ich dazu habe:
Warum spiele ich mir 2.7 GB Daten auf die PLadde, wenn er dann doch die DVD haben will ?!
Kann ich das irgendwie abstellen, ohne daß ich von der DVD z.B. noch ein extra-IMG als virtuelles CD-Rom anlegen muß ?

Also wenn die schon ein (wie ich finde zwar älteres, aber dennoch tolles) Spiel auf DVD bringen, dann aber doch bitteschön OHNE DVD-Imputzwang ??!!?? Grumpf.

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

27.12.2006, 23:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: SnoopDos fpr WinXP ?
Brett: Andere Systeme

Also das Ding ist super. Ich hab zwar nicht den entsprechenden zugriff gefunden, den ich suchte, aber das liegt wohl daran, daß es ein Direktzugriff auf das CD-Rom ist.

Das Tool selber ist aber suppi !
Bei mir liegt die CPU-Last mit Filemon < 10% und ich hab bisweilen 'nen Haufen Sachen laufen (Z.A. I-Aaa...

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

26.12.2006, 03:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: SnoopDos fpr WinXP ?
Brett: Andere Systeme

DAAAANKEEEE !!!
Das werde ich gleich mal ausprobieren.

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

25.12.2006, 02:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: SnoopDos fpr WinXP ?
Brett: Andere Systeme

Moin moin und frohe Weihnachten allerseits,

kurz und knapp gefragt:

ich suche ein Tool, das ähnlich wie SnoopDos für den Amiga die
Aktivitäten unter WinXp überwacht.

Grund:
Ich habe ein Programm, das offenbar eine bestimmte Datei sucht, diese aber nicht findet und lediglich 'ERROR FILE NOT FOUND' ausgibt.

Wie kann ich dem zuleibe rücken ?

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

15.12.2006, 18:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Hollywood-Präsentationen als Video speichern?!?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin,

also wenn Du Einzelbilder speichern kannst...

Dann gibt es 2 Möglichkeiten:

1) MPEG2ENC (Aminet)
Damit kannst Du Einzelbilder direkt in mpeg2 wandeln.

2) Einen PC (mit einem mpeg2encoder)
So mache ich das. Ich 'schaufel' Einzelbilder per Netzwerk zum PC, werfe sie dort in den TMPEGEnc und bekomme dann (viel schneller als mit dem Amiga) recht ordentliche MPEG-Videos.

Vorteil:
Du kannst über Vorgabe-Setups direkt z.B. DVD-PAL auswählen und mußt nix mehr umstellen, damit Deine Videos z.B. auf DVD laufen.

Allerdings erfordert dies eine Netzwerkverbindung beider Rechner und eben einen PC.

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

15.12.2006, 00:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WookieChat und Tooltypes => möglich ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Jau, ich hab's rausgefunden.
Das Connecten kllappt 1a. Paßwörter werden korrekt erkannt und die Logins funzen primich.

@ Tomcat:
Ich kann gerne mal Screenshots machen. Allerdings kann man darauf eh nicht sehen, ob das mein 4k ist oder der PC ;)

Aber ich denke, man (Ihr) glaubt mir das auch so...

Also am Laufen habe ich bislang (nach ca. 2 Wochen vom nackten Setup an) folgendes:

- OS 3.9
- Echte Amiga-HD mit PFS 3
- MUI 3.8
- Birdie
- MakeCD
- Doom (1)
- Final Writer
- Ghostscript + mein PDF-Generatorscript
- Diskmaster II
- Candy Factory
- ArtEffect 4
- FX-Paint
- GFXCon
- UltraConv 4
- AmiAtlas
- SoundFX
- Samplitude-Opus
- Hollywood 1.5
- Cinema 4D
- Monzoom 4.3
- Scene-Handler (MovieShop-Converter)
- Monument-Designer
- Audio-Evolution (macht noch kleine Zicken)
- GoldEd
- Magic-Menü
- Nemac IV
- Sudoku
- Dungeon Master II (Skullkeep)
- Snoopdos
- IBrowse
- Wookiechat
- VidRec
- Diavolo Backup 2000 (sichert nun auch auf NTFS-Platten und in Filedisks)


Was als nächstes kommt:
- Heretic II * (siehe Bemerkung unten)
- MPlex
- Einen mpeg2-Videoencoder (sollte mpeg2enc sein, wegen MovieShop)
- Noch ein paar Datatypes...
- PDF-Reader
- Ein paar Spiele...
- Tornado 3D (wenn ich das Dongle an den PC bekomme - Könnte sogar klappen...)
- Einen mpeg/DVD Player (Tja... Siehe anderer Thread von mir...)
- Ein Tool zum Ansteuern meines LCD-Displays am Parallelport
- Evtl. Samba

*: Leider ist meine CD von Heretic II defekt (hat einen kleinen Riß (ca. 1 cm) am Rand. Ich kann sie selber nicht mehr kopieren. Wo kann ich Ersatz bekommen ?

Screenshots folgen (aber erst Anfang 2007).

Falcon.

--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

15.12.2006, 00:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Uhrenakku Alternative !
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moinsen,

oben schrieb jemand was von NiMH Akkus...

Und wie soll der Amiga die laden ?
NiMH-Zellen werden gaaanz anders geladen, als NiCd Akkus !
Vorsicht !

Die 'origibalen' NiCd-Akkus (sprich selbe Werte, selbe Bauform) könnte ich ggf. in kleineren Stückzahlen, aber dafür nagelneu, bekommen.
Die werden z.T. noch in älteren Systemen verbaut, die wir vertrieben haben und die Fa. Sharp liefert zig Jahre lang E-Teile dafür.

Preis ?
Kann ich jetzt noch nicht sagen. Aber erfahrungsgemäß dürfte das nicht soooo ganz billig weerden. Die nehmen's halt auch z.T. von den Lebenden ;)

Aber sie sind verfügbar. Letzte Woche hab ich noch 3 Stück bekommen.

Es könnte sogar sein, daß ich mit meinem Chef mal reden kann und daß ich dann auch 'ne größere Menge bestellen 'darf'.
Das geht allerdings erst Anfang nächsten Jahres, weil wir momentan Streß ohne Ende haben bis ca. Mitte Januar.

Wer also Interesse hat, der kann ja mal hier rein posten.
Ich schaue dann, ob und was sich machen läßt.

Ach ja:
Die Akkus gibt's auch mit Drähtchen dran zum einlöten...
Das schont die Boards dann doch ungemein. Man muß den Akku dann nur irgendwie befestigen.

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 15.12.2006 um 00:15 Uhr geändert. ]
 
Falcon   Nutzer

13.12.2006, 23:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ruckelnde mp2-Streams mit Pinnacle
Brett: Andere Systeme

Moinsen,

also ich hab jetzt DAS Programm für Videoschnitt bekommen, das (fast) alles kann: Canopus Edius !

Solange es kein DivX ist, spielt das Proggi selbst auf langsameren PCs alles ab, in allen Bildformaten. Man wählt einfach ein Projekt-Setup aus (z.B. DVD...) und das Programm konvertiert alle Videos in Echtzeit beim Abspielen in das gewählte Format.
Egal, ob eine Datei in SVCD, eine in AVI 320x200 und eine VOB-Datei, das Ding spielt einfach alles gleich in (z.B.) 720 x 576 / 25 FPS ab.

Der Clou: Selbst im Multicam-Modus kann mein oller 2600'er Athlon noch 8 Videos GLEICHZEITIG (!) ruckelfrei abspielen und schneiden.

Ok, zugegeben, das Ding ist nicht ganz billig (ich hab's geschenkt bekommen), aber für Leute, die sich schon Pinnacle und Konsorten 'antun', lohnt es sich zumindest drüber nachzudenken.

Eine 30-Tage Vollversion kann man bei Interesse downloaden.


P.S.:
War zwar jetzt nicht unbedingt DIE Antwort auf diesen Thread, aber ich
dachte mir es sei evtl. ein nützlicher Tipp. Zumal ich vorher noch nie was von dem Programm gehört hatte.

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 13.12.2006 um 23:57 Uhr geändert. ]
 
Falcon   Nutzer

13.12.2006, 17:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WookieChat und Tooltypes => möglich ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@ Tomcat:

Ich glaube, das hatten wir schon mal.
Wenn ich mich recht erninnere, wohnst Du in einem Ort mit der PLZ 42... Kann das sein ?

Dann wohnst DU in meiner Nähe...


Was meine Fragen bzgl. ICQ, Wookiechat und den anderen Threads der letzten Tage von mir angeht...
Ich möchte so viele Programme wie möglich unter UAE ans Laufen bekommen. Darunter eben auch Programme, die zumindest demonstrieren, daß der Amiga zwar ein Nischensystem ist, man aber auch halbwegs aktuelle Dinge damit machen kann.
Dazu zählt z.B. auch PDFs erstellen/lesen, Chatten, eMail, Grafik- und Videobearbeitung, Soundbearbeitung, halbwegs zeitaktuelle Spiele, etc.

Ich will damit nicht angeben oder so, aber es ist immer wieder Verblüffend, wie 'dumm' die meisten nur-PCler aus der Wäsche schauen, wenn man ein Icon anklickt und einige Sekunden später öffnet sich ein WB-Screen (während auf dem 2. Monitor WinXP weiter läuft).

Außerdem möchte ich, wenn mein UAE mal kpl. installiert ist, mir eine Art BootCD anlegen, von der ich direkt, also ohne Win von einer HD zu starten, den Amiga starten kann.

Das müßte eigentlich möglich sein...

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

13.12.2006, 01:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ich habe Legasthenie
Brett: Get a Life

Moinsen,

@ Solar:

Du schreibst oben was von wegen Legasthenie/ADS... asozial erzogen...

Das mag mit Sicherheit stimmen.

Ich selber habe allerdings einen Sohn, der an ADHS (H = Hyperaktivitäts...) erkrankt ist. Dies ist ein Geburtsfehler, der den Stoffwechsel im Gehirn betrifft.
Ich will (und kann) hier nicht alles erklären, dafür gibt es aber auch genug Internetseiten.

Fakt ist aber, daß wir trotzdem versuchen, unsere Kinder (Sohn und Tochter) wenigstens einigermaßen ordentlich zu erziehen, was aufgrund der Erkrankung meines Sohnes allerdings oftmals mehr als nur schwierig ist.

Außerdem kommt er so langsam in die Pubertät.... :(


Infolge meiner eigenen Betroffenheit habe ich gelernt, mit Leuten anders umzugehen, die ähnliche Erkrankungen haben.
Früher war ich auch immer mit 'lockeren Sprüchen' schnell dabei -
Man kann es eben nicht wirklich nachvollziehen, was solche Menschen oftmals durchmachen müssen.

Auch einer meiner Arbeitskollegen ist Legastheniker. Anfangs hab ich ihn öfters Korrigiert und wir bekamen sehr oft Krach deswegen.
Irgendwann hab ich ihn einfach mal unter 4 Augen drauf angesprochen und ihm erklärt, daß ich das nicht mache um ihn zu ärgern oder zu foppen, sondern weil es in der Fa. den Kunden gegenüber besser ankommt... (Z.B. Briefe, Angebote, etc.).

Mittlerweile fragt er mich immer (unter 4 Augen), wie man dies oder jenes schreibt oder daß ich mal etwas korrekturlesen soll.

Jedenfalls wird er schon lange nicht mehr sickig deshalb.


Ich finde, man sollte mit Menschen, die irgendwelche Schwächen (ich nenn es mal so) haben, besser und toleranter umgehen, als ich es oftmals erlebe.
Denn schließlich hat JEDER (!) so seine Macken...

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 13.12.2006 um 01:10 Uhr geändert. ]
 
Falcon   Nutzer

12.12.2006, 18:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WookieChat und Tooltypes => möglich ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Jojo, ich schon mal wieder.

Bin gestern beim rumstöbern im Netz auf WookieChat gestoßen, habs runtergeladen und installiert. Es läuft ganz ok. Aber zwei Fragen habe
ich, zu denen ich biskang (außer in französisch, was ich nicht kann) gefunden habe:

1)
Kann man das Proggi über Tooltypes konfigurieren ?

2)
Wie funtz das mit diesen Connect Scripts ?

Wie binde ich die ein ?
Was kann ich da alles rein schreiben ?

Es reicht mir schon, wenn ich mich authen kann und in 'meinen'Chan automatisch bei Programmstart connecten kann.


Ach ja, und noch 'ne Frage zu STRICQ:
Kann ich damit über die 'normalen' ICQ-Server chatten ?
Was mjuß ich da als Server angeben ?


Wie immer, besten Dank im Voraus,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 12.12.2006 um 18:54 Uhr geändert. ]
 
Falcon   Nutzer

12.12.2006, 17:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche Mpeg Videoplayer
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ja, das Keyfile habe ich... Nur leider kann man akMPEG nirgends mehr downloaden...

Wenn das vllt. noch einer irgendwo hätte...

T H X
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
Falcon   Nutzer

12.12.2006, 00:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche Mpeg Videoplayer
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Also der war auch 'ne PPC Version (PowerPC).

Ich suche (richtig vermutet) eine 68k Version, weil der unter UAE laufen soll.

Der PC ist ja an sich schnell genug dafür...

Falcon.

--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

Meine Homepage: http://www.elasticimages.de
 
 
1 2 3 4 -5- 6 7 8 9 10 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 3544 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.