amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste << 100 101 102 103 104 -105- 106 107 108 109 110 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 3544 Treffer (30 pro Seite)
Falcon   Nutzer

09.02.2002, 00:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: GVP-Series II und Scanner
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

also terminiert ist alles.
HALT: Es sei denn, der Controller ist NICHT onboard ternimiert... ???

Na ja, jedenfalls hängt als EINZIGES Gerät der Scanner dran (ID 4)
und der ist mit einem AKTIVEN Terminator abgeschlossen.

Da fällt mir ein: Kann der GVP eigentlich AKTIVE ???

Aber noch 'ne Frage:
Weiß jemand, wofür die Jumper J2 (unterhalb des 40-poligen Chips)
und J15 (zwischen den 1. Ram-Sockel und dem Quadratischen Chip)
sind ???
Ich hab' leider nur ein englisches Handbuch und da steht über diese
beiden Jumper nix drinnen...
Ach ja, 'ne Install-Disk könnte ich auch gebrauchen...
Ich habe zwar im WWW was gefunden, weiß aber nicht wie alt das
Ganze ist. Also wenn mir da evtl. jemand 'ne DMS.......

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 09.02.2002 editiert. ]
 
Falcon   Nutzer

08.02.2002, 14:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Schlafen bei offenem Fenster ??
Brett: Get a Life

Tach,

also ich kriege ständig Streß mit meiner Frau. Ihr ist's zu kalt -
mir zu warm. Ich habe keine Probleme mit niedrigen (SEHR niedrigen)
Temperaturen. Ich hab' mir schon des öfteren des Spaß erlaubt,
Zitat 'Bei offenen Wänden, rechts und links eine bogenförmige
Öffnung' - Zitatende, in meiner Penntüte draußen zu übernachten -
obwohl wir 'ne sehr gemütliche Wohnung haben...

Nun, der Eine so - der Andere eben so...

Und wem's im Moment hier zu kalt ist, der kann ja 'ne last Minute-
Reise.......................... in die Sonne buchen......

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

08.02.2002, 14:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ebay und Enttäuschung :-(
Brett: Get a Life

Hallo,

also ich bin jetzt seit ca. 1 Monat dabei und hatte (bisher
jedenfalls) noch keine negativen Erlebnisse.
Jsaaaa gut, 1 mal dauerte die Überweisung watt lang... aber
auch die Banken sind nicht immer superschnell.
Einziger Kritikpunkt:
Man müßte SEIN EIGENES höchstgebot ändern können.

Beispiel:
Ich habe dieser Tage 5 Köcken für'n Proggi geboten - der Stand war
dann bei 4,50. Eigentlich wollte ich 6 oder 7 Taler bieten.
Dann, 6-7 Sekunden vor Schluß, überbot mich noch jemand. Schnief...
Das wäre (glaube ich) jeder zu langsam gewesen - egal wie viele
Browserfenster man offen hat...

Ich habe zwar noch versucht zu erhöhen, bekam aber die Meldung
'Sie sind bereits der Höchstbietende !'. Punkr - Ende - Pech gehabt !

Bei einer ECHTEN Auktion (also live) kann ich ja auch mehrmals
direkt hintereinander bieten. Wieso nicht bei eBay'???

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

08.02.2002, 14:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: psssssst hier gibts den Quellcode von Win98
Brett: Get a Life

Hi,

einfach toll, diese Fehlermeldungen - SELTEN SO GELACHT !!!

Ich habe mich dazu entschlossen, diese Texte gleich in das
PC-Proggi 'WinFehler' einzubauen. Ist 'n Gag-Proggi, das alle
naselang eine zufällige Textmeldung ausgibt.
Damit hab' ich schon meinen Arbeitskollegen ordentlich eingeheizt.

Wenn's fertig ist, dann könnt Ihr es von meiner HP downloaden...

Bis dahin,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

08.02.2002, 14:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Probleme mit Snoopdos ;( ;( ;(
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

welche Version ist denn 'alt' und welche 'neu' ???
Ich habe meine version seit ca. 4 oder sogar 5 Jahren drauf und
die hat eigentlich immer gefunzelt.
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber es kann sein, daß es
nach dem OS-Update auf 3.5 angefangen hat mit den Fehlern.
Kann es evtl. daran, bzw. am ROM-Update-File liegen ???

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

08.02.2002, 14:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4000 uhrenBatterie alle
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

thanks, das wußte ich auch noch nicht.
Allerdings scheint es sich dann aber NICHT um einen Akku, sondern
um eine Lithium-Batterie zu handeln. Ich kenne das von meinen
diversen Synthesizern - da sin die Dinger auch drinnen...

Sollte dem so sein, dann müßte man die aber im Fachhandel
bekommen. Fast immer handelt es sich dabei um 3 Volt Lithiumzellen.

Wenn's im 'normalen' Laden nix wird, dann kannst DU es ja mal
im Musikgeschäft - welches Synthis und Keyboards verkauft -
probieren. Allerdings könnte es sein, daß sie dort 'n paar
Tacken teurer sind...

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

08.02.2002, 11:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A4000 uhrenBatterie alle
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Häää ???? Knopfzelle ????
Seit wann denn dieses ????

Hab' ich ja noch nie gehört !!!

Nein, nein. Der Amiga 4000, bzw. das Motherboard, hat einen
stink-normalen 3.6 Volt Uhren-AKKU (nicht Batterie !).
Man kann diesen aber auch bedenkenlos gegen 3 Mignon-Akkus
ersetzen, indem man sie 'in Reihe' schaltet und sich einen
geeigneten Platz im Gehäuse dafür sucht.
Vorteil: Mignon-Akkus bekommt man überall, sie sind billiger als
3.6 Volt-Einlötakkus und sie haben ein höhere Kapazität (ist aber
eher unwichtig hierbei).

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

08.02.2002, 11:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Probleme mit Snoopdos ;( ;( ;(
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin,

wenn ich Snoopdos starte, um irgendetwas herauszufinden, dann
passiert es des Öfteren, daß das Programm, das ich beobachten will
nicht mehr durchstartet. Ohne Snoopdos läuft's aber 1ßß%ig !!!
Wenn ich dann Snoopdos beende, wird mein Compi (immerhin 'n 60'er)
sooooo quuääälend laaaaaaangsaaaammmm, daß ich vor lauter Frust
'n Reset mache.
Meistens ist der letzte Snoopdos-Eintrag 'Amiga-Guide.catalog'
öffnen... => Fehlschlag - oder so ähnlich.


Wer weiß da bescheid ???
Muß'ich Snoopdos nochmal instllieren oder hängt es an einer bestimmten
Library ??????????????????????

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

08.02.2002, 11:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: GVP-Series II und Scanner
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallöle,

ich hab' jetzt mal meinen GVP-Series II SCSI-Controller
ausgegraben und in meinen 4000'er (mit Kick 3.1, CS-PPC, Picasso IV,
u.s.w.) gesetzt. Laufen tut er prima. RAM (8 MB - boahhh...)
wird erkannt, Controller ist auch da. Device wird korrekt eingebunden.
So weit, so gut. Dann habe ich meinen Artek "AS-12S' an den externen
SCSI-Bus angeklemmt. Er wird unter seiner ID tadellos erkannt, wenn
ich jedoch mit ScanQuix (Treiber-Einträge sind geändert !) scannen
will, passiert... NIX !!!

Frage:
Ist der GVP-Controller zu alt für diese Art von Scanner oder muß ich
evtl. erst noch 'ne HD mit an den Bus hängen ???
Im Moment habe ich nur den terminierten Controller und den ebenfalls
terminierten Scanner am Bus hängen.
Ach ja, natürlich ist der SCSI-Bus meiner Cyberstorm auch aktiv.
Kann es evtl. auch damit zusammenhängen (GVP * CS-PPC) ???

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

08.02.2002, 10:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Etwas für die Damen hier
Brett: Get a Life

Hi,

tolle Seite !!!

Also ich habe mich weggeschmissen, als ich das

http://www.elkeswelt.de/maennerseiten/anatomisches/anatomisches_gehirnanimiert.htm


gesehsen habe.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

08.02.2002, 10:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Banküberfall
Brett: Get a Life

Moin,

oooch jooohh. Wieso auch nicht ???
So viel Dummheit kann doch EIN Mensch alleine manchmal gar nicht
besitzen....

Aber, Hammer, das Vorhalten einer Waffe ist NATÜRLICH strafbar,
wenn Du damit das Leben oder die Gesundheit eines anderen
bedrohst.
Sprich wenn Du mir 'ne Pischtole vor die Birne hälst, dann darf ich
(als geübter Kampfsportler) mich wehren, da ich auch quasi
bewaffnet bin, um Dich an Deinem Vorhaben zu hindern.
Das nennt man dann Notwehr.

Wenn Du mir allerdings mit 'ner Schokoladen-Kanone vor der Nase
rumfuchtelst, ich aber denke sie ist echt, und ich Dich DANN
niederstrecke, DANN ist das natürlich KEINE Notwehr.....
Aber von Fall zu Fall sollte das lieber ein Richter entscheiden,
da gibt's zu viele Klauseln und Haken........

Ich weiß das deshalb, weil mir vor Jahren mal so'n Ding passiert ist:
Da hat mir ein (ehemaliger) Kumpel, als wir bei Ihm im Auto saßen,
auf einmal 'ne Knarre vor die Stirn gedrückt.
Ganz schön beklemmendes Gefühl, kann ich nur sagen...

Nun gut, geistesgegenwärtig habe ich ihn - ohne nachzudenken - mit
'nem gezielten Schlag vor seinenrustkorb von seinem Vorhaben abgebracht (wer nicht atmen kann, kann auch nicht schießen).
Dann habe ich die Bullerei gerufen und ihn wegen versuchter
Körperverletzung angezeigt. Im Gerichtssaal kam dann allerdings
so'n Spruch wie: Das hätten Sie eigentlich nicht in dieser Form
machen dürfen, Sie hätten ihn zuerst warnen müssen... etc.
(man kennt das ja...). Daraufhin habe ich dann den Richter gefragt,
wieso mich mein Ex-Kumpel nicht gefragt hat, ob er mir 'ne
Pistole an den Kopf setzen drf.
Darauf hatte der Richter dann auch wieder keine Antwort...

Na ja, also sowas ist im Grunde strafbar.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

07.02.2002, 15:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: soundsoftware gesucht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@ Bladerunner:

Mußt Du Nicht ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 21:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AWeb und Cookies...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Sorry, Leute, Tschuldigung - ich hatte mich im Märchen geirrt.
Natürlich habt Ihr Recht !!!
AWeb lag der OS 3.5 CD-Rom bei. DAHER hab' ich ihn auch.

Ich denke, ich werd's mal mit dieser UFO-Version versuchen...

UFO... da gab's auch mak 'n Kickstart-Rom, das UFO hieß und
das etliche Features hatte... War, glaube ich, 'n 1.3'er...

Na ja...

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 21:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Brummen im Ton ???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

@ ShuTTer:

Tja, genau deswegen hab' ich 'n Dauervertrag mit der Firma, die
K75 herstellt... 12 Dosen die Woche ist nix ;) ;) ;) ;) ;)

Aber ernsthaft. Hab' ich schon probiert, weil das die einzige
Möglichkeit ist, an alles heranzukommen, ohne den Tower zerlegen
zu müssen. Hat aber nix gebracht.

Ach ja, seit heute Mittag ist alles wieder 100%ig ok..... selbst
mit Wackeln und leichtem Abklopfen bleibt alles still...

Ciao,

Falocn
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 21:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Problem mit Camouflage (AB).
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tja, Snoopdos meldet.... NIX - GAR NIX.
Camouflage startet normal durch. Wenn ich dann (Snoopdos im
Hintergrund) eine Audiofunktion aufrufen will, kommt eben dieser
Fehler-Requester - Snoopdos bleibt keer.

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 16:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was denn nu...
Brett: Get a Life

... kommt er oder geht er ?????

Hallöchen,

die Rede ist hier (wieder mal) von FOX MULDER, alias David Duchovny.

Da wird er entführt, verschwindet auf unbestimmte Zeit und plötzlich
findet man ihn wieder - tot.
Dann passiert die ZWEITE Auferstehung des neuenTestamentes und nur
1. Folge später ist er wieder auf den Beinen - SPITZE !!!

Jetzt, nur ein paar Folgen danach verabschiedet er sich von den
X-Akten (für immer ???).

Also für mich sieht das so aus, als ob die Zuschauer gegen ein solches Ende (das 1.) protestiert hätten und die Drehbuch-Autoren
kurzerhand 'was aus dem Ärmel geschüttelt' hätten, nur um dem Druck
des Publikums nachzukommen.

Komisch finde ich auch, daß gleichzeitig BEIDE Haupt-Charaktere aus
der Serie verschwinden (Scully ist ja schwanger - meiner Meinung nach
ist sie das übrigens tatsächlich ?!?).
Und - Dinnnggg... Donnnggg - steht auch schon 'nen neuer weiblicher
Charakter vor der Türe...

Außerdem kommt auch noch 'n neuer Chef ins Zimmer und meckert rum,
was das Zeug hält - ohne Ahnung von dem zu haben, was er da
eigentlich sagt...

Na ja, was DAS wohl mal werden soll ??????????????

Egal, ich find's auf jeden Fall schade, daß Duchovny jetzt wohl
endgültig aus der Serie verschwunden ist.
Ich find' ihn halt einfach vom Typ her locker... (nein, ich bin NICHT
auf einmal andersrum...). Seine Art zu Schauspüielern hatte was
symaptisches.

Wenn ich mich in dem Zusammenhang (als jahrelanger Perry Rhodan-Leser)
an dessen Geschichten erinnere...
Die Autoren haben in all den Jahren nicht einen Haupt-Charakter aus
der Serie geschrieben. Gut, mal verschoillen, mal schwer Verwundet,
mal 'auf Urlaub'... Aber sie sind (glaube ich) auch heute noch
ALLE mit an Bord.

Lassen wir uns mal überraschen...


Ach ja, gestern abend, bevor die Spät-Wiederholung lief, hatte
ich CINEMAXX-TV laaufen. Da haben die irgendwas über die Serie und
deren Fortgang gesagt. Leider hatte ich den Ton zu leise...

Könnte mir jemand davon 'ne sinngemäße Kopie hier reinschreiben ???
Wär' nett...

Danke im Voraus,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 16:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Traktors Bastelstunde
Brett: Get a Life

Hi,

Garantie nicht verlieren - gut und schön - aber jetzt kommt DIE
Frage aller Fragen:

WER HAT NOCH GARANTIE AUF SEINEM RECHNER ?????????????????????

Also ich nicht.......

P.S.:
Aber genauso habe ich neulich den Motor meines PKW's gewechselt...

Ciao,

FAlcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 14:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AWeb und Cookies...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

... ähhh wie denn... watt denn ??? !!! ???

Ich denk', ich hab' 'ne Vollversion ??? !!! ???
Ist der AWeb von der Netconnect-CD etwa nicht soooo ganz 'VOLL' ???

Also wenn das so ist, dann hau' ich den Programmierern des AWeb.....

... aber Schurz beiseite. Muß ich den Browser TROTZ Kauf der CD
noch irgendwo registrieren lassen - etwa für Geld ???

Grrrmmmmpff ;(

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 14:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mpegjoin
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin, moin,

such' doch mal nach JOINMPEG !!!

Ich kann's Dir aber nachher auch rüberschicken.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 12:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AWeb und Cookies...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Das leidige Thema AWeb...

Moin - erstmal,

lacht jetzt bitte nicht allzu laut (denkt an die lieben Nachbarn...),
aber ich hab' mal 'ne gaaaaaanz saublöde Frage:

In AWeb )SE-Version) muß ich jeden Cookie mit OK bestätigen.
Wie und wo kann ich die Config so ändern, daß AWeb automatisch
ALLE Cookies annimmt ????
Wahrscheinlich bin ich bloß blind und sehe den 'Haken' nicht...

Danke, Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 12:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Hilfe, Filesystem ungültig
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin,

alsooooo... wenn Deine BUS-Led ständig brennt, dann hast Du
sehr hoch wahrscheinlich 'nen Fehler in Deinem SCSI-Bus.
Da hilft nur S-F-E: Suchen - Finden - Eliminieren !!!

Daß Dein IDE-Drive mehr Datendurchsatz als Deine SCSI-HD
machen soll, halte ich eher für ein Gerücht...
Es sein denn, meine obige Vermutung stimmt (SCSI-Fehler).

Hänge mal alle Geräte vom Bus ab und baue sie der Reihe nach
wieder ein (Boot-Menü der CS-PPC nicht vergessen zu ändern !).

Ich hatte mal das Problem, daß nach einem Flash-Update mein
SCSI-II DAT-Streamer nicht mehr wollte und ebenfalls den Bus
blockiert hat. Da mußte ich das alte Flashrom wirder draufspielen.
Jetzt habe ich den Streamer rausgeschmissen und das Update wieder
installiert ==> läuft primich...

Als weitere Fehlerursache kann ein defektes SCSI-Buskabel diese
Fehler Verursachen (hatte ich auch mal). Dem Kabel sieht man
dabei nix an, doch es klappt dann mit einem anderen, bzw. neuen.

TIPP
Bei SCSI-Utensilien sollte man nicht unbedingt sparen !!!
Lieber 'nen Euro mehr für's Kabel ausgeben, dafür klappt's dann
jahrelang. Die 'Billich-Kabel' mancher Hersteller lassen sehr
zu wünschen übrig...

Erst wenn Dein Bus ok ist (nicht der Bus der Linie 28... hihihi),
kannst Du drangehen, Deine Platten vernünftig einzurichten und zu
formatieren.
Ich empfehle Dir, es mal mit SFS, bzw. PFS auszuprobieren.
Damit gehören 'Validation'-Fehler ein für alle Mal der Vergangenheit
an.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 12:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: soundsoftware gesucht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin Bladerunner,

ich meinte auch nicht die MS (Light)-Version, sondern die
VOLLVERSION aus dem INTERNET !!!!!!
Ich hab' jetzt gerade die URL nicht im Kopf, aber im ALD findest
Du sie...

Was die MS-Lightversion angeht, die maile ich Dir nachher mal
zu....... Freu' Dich drauf...

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 05.02.2002 editiert. ]
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 00:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: soundsoftware gesucht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

also ich würde Dir Samplitude-Opus empfehlen. Das läuft sogar
auf'm PPC (falls Du einen hast).
Ich würde die Stücke zuerst mal - wie oben gesagt - aufzeichnen
und dann mit SOpus samplen und nachbearbeiten.
Einen Workshop hierzu findest Du übrigens auf meiner HP unter

http://home.wtal.de/elasticimages


Danach die Stücke auf CD brennen.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

05.02.2002, 00:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Brummen im Ton ???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

... Sag' ich doch - hihihi...
Kennt Ihr das etwa (noch) nicht ???
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

04.02.2002, 16:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Brummen im Ton ???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi nochmal,

tja... ich hab' einen RBM-Tower mit Onboard-Erweiterung.
Gestern Abend z.B. habe ich noch Audiofiles bearbeitet - und da
war alles wie gewohnt. Kein einziges Störgeräusch.
Heute in meiner Mittagspause war's wieder - wenn auch leiser
als die Teage - da.

Ich denke, es dürfte 'n Kaltmännchehn sein...

Das mit dem 1.000.000'er Check erübrigt sich, da ich meinen Compi
regelmäßig reinige (entstauben, Kontakte reinigen, etc.).

Ciao und danke vielmals,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

04.02.2002, 01:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: SCSI HD >8GB
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin,

also ich fahre PROBLEMLOS (!) eine 40 GB, eine 15 GB und zwei
4,3 GB-Platten (UW-SCSI) an meiner Cyberstorm.
SCSI-Config meldet auch bei mir das mit den > 4 GB...
Ich benutze es nicht mehr. Stattdessen nehme ich die aktuelle
HDToolBox (6.8 glaube ich).

Ich habe alle Platten mit PFS 3 formatiert und sie laufen -
wie gesagt - völlig problemlos.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

04.02.2002, 01:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Brummen im Ton ???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke Mika,

dann werdÄ ich mich wohl mal auf die SUche begeben...

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

03.02.2002, 20:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Brummen im Ton ???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

negativ - Antenne habe ich keine angeklemmt. Das heißt, ich habe
zwar am Paloma-TV Modul 'ne Antenne dran, die funzt aber schon
seit 8 Jahren problemlos. Habe ich aber auch testweise mal
abgezogem. Hat nix gebracht.

Kalte Lötstellen am PAULA Chip ???
Wie kann das mit der Toccata zusammenhängen ???
Die Karte wird ja erst beim Booten initialisiert und über AHI
angemeldet. Der Paula-Chip ist zu diesem Zeitpunkt erstens inaktiv
und zweitens ist der (mit Toccata-Control, bzw. Toccata-Audioselect)
stumm geschaltet.
Ich denke, es ist irgensein verzwicktes Masse-Problem ?!?!?

Das mit dem Netzteil KÖNNTE stimmen, allerdings müßte ja sofort
nach dem Einschalten des Compis das Brummen kommen - oder ???
Da ist aber alles still.

Ciao,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

03.02.2002, 20:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Problem mit Camouflage (AB).
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo zusammen,

wer kannt sich mit Camouflage (AB-Version) aus ???

Ich habe da folgendes Problem:

An sich funzt das Programm super. Allerdings kann ich KEINE Audio-Funktionen mehr benutzen.
Wenn ich eine beliebige AUdio-Funktion aus dem Menü aufrufe, bekomme ich den Requester
''Konnte Audiohardware nicht einrichten !''.
Ich weiß nicht, was ich wo verändert haben könnte, damit dieses passiert ?!?!?
Als die Audio-Geschichte noch lief, hatte ich allerdings den Fehler, daß zwar in
Camouflage die Samples korrekt abgepielt wurden, andere Programme aber IMMER (!) eine
sehr niedrige Sample-Abspielrate hatten. Die Samples liefen dann so wie 'ne Platte,
die man stark abbremst.

Hat jemand von Euch 'ne Ahnung, wie ich das wieder hinbekomme ???
AN AHI kann es eigentlich nicht liegen (denke ich), da Camouflage die Toccata direkt
anspricht (oder ?).

Ciao,

Falcon.

--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

03.02.2002, 00:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Brummen im Ton ???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo zusammen,

an alle Techniker unter Euch:

Ich habe einen 4000'er mit Picasso IV, VLab, VLab-Motion, Toccata, IOBlix, Cyberstorm-PPC
und insgesamt 4 SCSI-HD's, einen SCSI-Brenner und ein SCSI-CD-Rom.

Seit vorgestern - ich habe nichts hard- oder softwaretechnisches geändert - bekomme ich, sobald
AHI gestartet wird - einen Brummton zu hören. Dieser ist zwar recht leise, aber man hört jede
Rechner-Aktivität (HD-Zugriffe, Mausbewegungen, etc.) deutlich.
Die Toccata kann's eigentlich nicht sein, da sie solange absolut still ist, bis beim Booten
der AHI-Treiber gestartet wird.

Ich habe schon mal alle Masseverbindungen geprüft, komme aber zu keinem Resultat. Ebenso die
Audio-Verbindungskabel, die von meinem Mischpult kommen, bzw. dorthin gehen (hätte mich auch
gewundert, weil ich fast ausschließlich Studio-Equipment benutze und diese Kabel halten
normalerweise 'ne halbe Ewigkeit...).

Kann so etwas von der Toccata selber kommen ???
Der Rechner selber funzt ansonsten 100%ig wie immer.

Ciao,

Falcon.

--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
 
Erste << 100 101 102 103 104 -105- 106 107 108 109 110 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 3544 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.