amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste << 109 110 111 112 113 -114- 115 116 117 118 119 Ergebnisse der Suche: 3544 Treffer (30 pro Seite)
Falcon   Nutzer

01.10.2001, 09:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Scandoubler an Videorecorder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin,

also wie gesagt, die Genlocks von 'Electronic Design' (gibt's die
überhaupt noch ???) sind sehr gut.
Je nach Genlock-Typ ist sogar 'n TBC-Enhancer eingebaut.
Der sorgt dafür, daß vertikale Linien auch immer schön gerade
bleiben...

Auf dem Gebrauchtmarkt sind sie gelegentlich zu finden.

Wenn Du eine Testmöglichkeit hast, dann teste vorher, ob sich
das Gerät mit Deinem Amigo verträgt...

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

01.10.2001, 01:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Scandoubler an Videorecorder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi Matthias,

also ich (als Radio & FS-Techniker) kenne KEIN (!!!) 'normales'
Videogerät (Recorder, Camera, DVD-Player, etc.), welches über
einen RGB-Ausgang verfügt.
Es gibt einige Fernseher, die RGB am EINgang in ein TV-Signal
umsetzen und anzeigen können, aber umgekehrt... ;(

Wie in meinem 1. Reply dieses Threads gesagt, benötigst Du
für sowas einen FBAS ==> RGB-Konverter.
Da kommt mir aber gerade die Idee, daß gute Genlock-Interfaces
auf RGB-Ebene das Amiga- mit einem TV-Signal mischen. Diese
müssen also einen solchen Konverter für's Videosignal besitzen.
Und da ein Genlock prinzipiell auch ohne Amiga arbeitet, könntest
Du evtl. über den Gebrauchtmarkt Glück haben...
Jetzt frag' aber bitte nicht, woran man Genlocks mit RGB-Wandler
erkennt. Keine Ahnung - Drauf steht's nicht...
Soweit ich weiß, machen das aber wohl die Geräte von BROLOCK und
ELECTRONIC DESIGN (Sirius, etc.).

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

01.10.2001, 01:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Speicherfrage???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

auf alle Fälle ist das RAM von dem Fastlane-Hostadapter das
schnellste, abgesehen von dem RAM auf Deiner 40'er Karte.
Die 16 MB Fastram 'on Board' könntest Du rein theoretisch sogar
ausbauen. Du hättest dann zwar eben 16 MB weniger, dafür würde
aber Dein Compi nur noch auf den schnellen FastRAM Deiner
beiden Karten zugreifen (können).
Ich selber hab' in meinem 4000'er auch noch die 16 MB 'on
Board' drinnen. Zusätzlich zu den 128 auf meiner CS-PPC.
War nur zu faul sie bisher rauszuwerfen.....

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

29.09.2001, 20:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Scandoubler an Videorecorder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

nein, das klappt nicht sooo einfach. Du müßtest zuerst das
VHS (TV) Signal in ein RGB-Signal umwandeln. Solche Konverter
gibt es genügend, nur sie sind recht teuer und für einen solchen
Zweck eigentlich 'Perlen vor die Säue geworfen'. Will heißen:
Es lohnt sich nicht, denn 'ne gebrauchte VLab-Motion z.B. wäre
WESENTLICH (!!!) billiger und die könnte das.

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

29.09.2001, 20:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Farbpatronen mit Chip
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin,

@ Askane:

Welchen Stecker ziehst Du denn wo raus, bitteschön ???
Und was passiert dann (oder passiert dann nicht mehr) ???

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

29.09.2001, 20:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Welcher Drucker???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tagchen,

@ Bernward:

Das mit dem Chip stimmt. Aber es gibt Fremdhersteller, die das
Ding 'geknackt' haben. Deshalb bekomme ich meine Tanks ja so
ultrabillig...
Über den 'normalen' Versandhandel kosten meine Patronen ca.
DM 35... 45.-. Direkt beim Hersteller (und als Wiederverkäufer)
bekomme ich 'Sonderkonditionen' für Eigenbedarf. Daher der
5-Köcken Preis...

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

29.09.2001, 01:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FastlaneZ3 & Scanner
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin,

das mit dem ROM kannst Du wohl vergessen.
Es ist keins drauf !!!
Das heißt doch, aber Du kannst es nicht selber wechseln, weil
es entweder ein SMD-Chip ist oder ein Flashrom.
Ich habe meins seinerzeit bei Phase 5 tauschen lassen, da die
alte Version nicht mit MovieShop lief. Hat 'n Fuffi gekostet.
Ob das heute noch einer macht ??? Keine Ahnung...

Ciao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

28.09.2001, 14:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Probleme mit Genetic Pecires.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tagchen,

das habe ich auch zuerst gedacht. Nochmal gesaugt und...
wieder nix........ ????????

Dann habe ich mal die (unvollständige) Anim mit Join...
erzeugt und ausprobiert. Sowohl die Demo, als auch die
Vollversion semmeln ab.

Ich kann den Screenmode wählen, wenn aber das Fenster
für den Soundtreiber sich öffnet, hängt das System.
Ich kann zwar noch die Maus bewegen, aber keine Reaktion
auf Schalter, etc.
Als Samplefrequenz wird merkwürdigerweise eine Riesenzahl
(35678123027409276 Hz oder so ähnlich) angezeigt.

Die EXE-Files, die vorher geladen werden, erzeugen SOFORT
einen '8000000008' Guru.

AHI (PPC) ist installiert, RTG und P96 auch.
Jeweils die letzten Versionen.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

28.09.2001, 11:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Make CD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zach,

'n kleiner Tipp gefällig, wie man mit der Demo doch mehr als 10
Audiotracks brennen kann ???

Ok. Nich cracken, nicht hacken, sondern nur ein kleiner Trick:

Man nehme ain Samplebearbeitungsproggi (SoundFX, Samplitude-Opus,
etc.). Dann nehme man mehrere Audiotracks und kopiere sie mit
der Bearbeitungssoftware zu EINER langen Datei.
Diese kann man dann mit MakeCD (Demo) brennen.

Einziger Pferdefuß:
Es läßt sich nicht mehr jeder Titel einzeln auf der CD anfahren...

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

28.09.2001, 11:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Probleme mit Genetic Pecires.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ho hi ho,

wer kennt sich mit GS aus ???
Ich habe mir die Demo- und die Vollversion aus'm Aminet gezogen.
In der Vollversion kann icg Archiv 11 (13 MB) nicht entpacken, LHA
meldet 'corrupt data...', also kann ich auch die Animdatei nicht
zusammenbasteln...

Die Demo macht nach dem Starten nur kurz (<1 Sek.) 'n schwarzes Bild,
dann semmelt mein Compi ab...

Auf der HP von GS gab's wohl mal einen RTG-Patch, nur leider klappt
einzig und allein dieser Link nicht (mehr ?).

Wer kann mir Installationstipps geben ???


Muchas gracias,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

28.09.2001, 11:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Fernsehen auf WB mit VLab Motion?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi AmigaMan,

Du hast schon Recht. Aber Du brauchst Das Paloma halt nur als
'Video'-Eingang, d.h. damit das Signal von der VLM in den Compi
kommt. Das nämlich kann die VLM nicht, solange es hierfür keinen
Treiber gibt.

Aber die Idee ist gut. Mr. Schwartz könnte in der tat vielleicht
einen solchen Treiber programmieren. Dann würde die Sachr auch mit
VHI-Studio laufen........

Haaaallloooo - Herr Schwaaaaartzzzz.....
Wir hätten da mal 'ne kleine Biiiiittteeee....


Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

27.09.2001, 21:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Fernsehen auf WB mit VLab Motion?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tagchen,

die ANtwort ist schlicht und ergreifend: NEIN !!!
Die VMotion wird ausschließlich von MovieShop angesprochen.
Außerdem hat Sie keinen Tuner, wie Du weißt, was TV also
unmöglich macht.

Was allerdings funzt ist folgendes:
Du gibst Der VMotion ein Signal von einem Tuner (Z.B. Paloma,
SAT-Receiver, Videorecorder, etc.).
Dann startest Du Movieshop und schaltest den entsprechenden
Eingang ein.
Wenn Du dann (z.B. mit PalomaTV) ein Fenster öffnest, kannst Du
auf jedem Screen, auf dem PalomaTV läuft, TV sehen.

Allerdings, wer startet dafür schon eine Schnittsoftware ???
Aber es geht.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

27.09.2001, 21:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Make CD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tach,

@ Woody:
So'n Quatsch !!!!!!!!
MakeCD funzt auch ohne Registrierung. Allerdings kannst Du dann
nur nax. 10 Audiotracks pro CD brennen, Daten-CD's können nich
mit einem Namen benannt werden (sie heißen generell UNNAMED).
Außerdem ist DAO gesperrt.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

27.09.2001, 14:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Welcher Drucker???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin,

@ Bernward:

Nicht daß ich Dich kompromittieren will. Aber wie kommst Du darauf,
daß Epson-Drucker 'nur in halber' Auflösung drucken ???
Ich hab' nen Stylus Color 680 und der MACHT unter TP 2880 DPI.
Allerdings, wo liegt der Unterschied, wen die meisten Bilder
(z.B. von CD's, aus'm WWW, etc.) ohnehin in 72 DPI vorliegen
(und manchmal nicht einmal das...) ???
Ich z.B. drucke sehr hochauflösende Cover für CDs. Meine Quellbilder
haben eine Auflösung von ca. 4-6000 Pixeln im Quadrat bei 600 DPI.
Dabei kommen dann (IFF-) Dateigrößen von etlichen MBs zustande.
Ob ich die nun mit 1440 oder 2880 DPI ausdrucke, siehst Du nicht.
Außerdem dauert ein 2880 DPI-Druck entsetzlich lange...
Ich wage mich auch zu behaupten, daß der großteil der Bevöklerung
nicht einmal den Unterschied zwischen 720 und 1140 DPI bemerkt,
wenn man's ihnen nicht sagt.
Von daher betrachtet, ist es mir schnurz, wie welcher Drucker so
druckt und in Anbetracht dessen, daß mich Farbtanks für (fast)
alle Epson-Drucker - NICHT GEKLAUT !!! - nur ca. 5-10 DM kosten,
bin ich mit meinem 680'er vollauf zufrieden.
Ach ja, alle neueren Epson's haben NUR noch USB, soweit ich es
gesehen habe...

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

27.09.2001, 14:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Scanner an SCSI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tach auch,

@ hemingway:

Da muß ich Dir Recht geben !!!!!
Der SCSI-Controller der CS ist wirklich SEHR, SEHR pingelig.
Also bis ich mal meinen Streamer am Laufen hatte....... ;(
Aber dafür hat er sofort und ohne jegliche Meckerei meine
Maxtor 40GB IDE (Jawoll, IDE !) gefressen, die über einen
IDE ==> SCSI-Konverter läuft. Dieist übrigens auch die
EINZIGE Platte, die an der CS als UW-HD läuft, obwohl ich
noch zwei IBM DCAS 34330W mit dran habe, die 'nur' als SCSI-II
Platten laufen.

Wichtig dabei ist, wie hier schon gesagt wurde, daß der SCSI-Bus
an BEIDEN enden AKTIV (!!!!! WICHTICH !!!!!) terminiert wird.
Die Terminatore der einzelnen Geräte müssen AUS bleiben !!!

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 27.09.2001 editiert. ]
 
Falcon   Nutzer

27.09.2001, 12:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AMIDI: Woher High Quality patch set archive
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

ich würde ja jetzt sagen, ich schick's Dir per Emil.
Aber dat is mir dann doch 'n büsch'n vüül.

Also bei mir hat der Download Ende letzter Woche (ich
glaube am Freitag) noch super gefunzelt...


Chiao, Falcon4.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

27.09.2001, 12:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Der beste Player für MP3s?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallöle,

ich würde Dir auch SONGPLAYER empfehlen.
Nachdem bei mir der OS-interne 'Amplifier' nur mit Aussetzern und
Knscksern abspielt (auch IAFF's...) habe ich erst vorige Woche
den Sonplayer mal testweise installiert uns siehe da, keine Knackser,
kein Rauschen, Brummen, Rumpeln, Quietschen, etc.
Ist nich schlecht, dat Tool.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

27.09.2001, 01:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Movieshop mit Repulse - es läuft !!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

also wenn das klappt, dann kaufe ich sie mir jetzt...
Doch halt, ich warte bis zur Messe. Evtl. sind ja 'n paar
Prozentchen drin ;-)

Hast Du denn mal testen können, ob die Karten sich gegenseitig
beißen wenn sie beide im Redchner sind ???

Chiao, Falcon.


--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

27.09.2001, 01:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Phase Mismatch
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

der 'Phase Mismatch' tritt auf, wenn Deine Terminierung nicht
stimmt, eines der SCSI-Geräte ein 'eigenwilliges' Protokoll
benutzt oder schlichtweg wenn Dein SCSI-Kabel 'ne Macke hat.
Ich hatte das auch mal bei meiner CS-PPC. Da lag's am SCSI-
Stecker meines Streamers. Kabel erneuert und alles war ok.

Könnte aber auch an der Flashrom-Version liegen...

Ich würde zuerst mal das CD-Rom vom Ende der Kette in die
Mitte hängen und den Bus an beiden Seiten AKTIV terminieren,
wenn's nicht das Flashrom sein sollte.
Wenn das nix nützt Kabel erneuern.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

26.09.2001, 11:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Welcher Drucker???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HALLO Leute,

NICHT zu empfehlen ist L E X M A R K ! ! ! ! !
Mein Bruder hat sich so'n Teil gezogen. War zwar superbillig,
dafür kostet aber schon ein schwarzer Tank knapp 'nen 100'er -
vom farbigen ganz zu schweigen.......

Einzelne Tanks sind zwar ganz nett, ich habe aber jetzt bei
meinem Stylus Color 680 festgestellt, daß wenn ein Tank leer
ist, der Drucker solange meckert, bis man endlich auch den 2.
Tank gewechselt hat.
Der Farbtank KONNTE nämlich noch gar nicht leer sein, der Herr
Drucker meinte aber, es wäre so... Da half dann alles nix.

Tja, so wird man eben heute seitens der Industrie abgezockt...

Aber das schönste kommt ja noch:
Habt Ihr schon mal auf den Drucker-Markt gesehen ???
Wenn Unsere Drucker so nacheinander das zeitliche segnen, was
sollen wir dann kaufen ???
Es wird ja wohl über kurz oderlang nur noch USB-Drucker geben...
Und welcher Amiga hat schon USB.......

Chiao,

Falcon

--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 26.09.2001 editiert. ]
 
Falcon   Nutzer

26.09.2001, 10:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Repulse & Toccata ???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tach Askane,

wieder falsch verstanden ?!? - Nochmal:

Ich möchte...
- ...meinen Rechner starten.
- ...mit meiner Toccata etwas aufzeichnen,
- ...danach über die Repulse sampeln,
- ...dann wieder was auf der Toccata wiedergeben,
- ...und zum Schluß noch was über die Repulse samplen.

und das Ganze OHNE den Rechner neu zu starten - weil in einem
Bruchteil der Bootzeit kann ich auch umstöpseln...

Das mit ToccataInit ist zwar nicht schlecht, funzt jeedoch nicht,
da die Karte damit 'nur' stummgeschaltet wird. Dem System ist sie
bis dahin längst bekannt und steht auch zur Verfügung.
MovieShop z.B. greift ohnehin direkt auf die Karte zu.

Wenn aber z.B. mit RepulseInit (oder wie dat Ding auch immer
heißen mag) die Karte erst verfügbar gemacht wird, dann wäre
ich schon auf der 'Haben-Seite'.

Wie gesagt, es ist nicht wichtig welche Karte wie und wo
erkannt wird, es ist wichtig, daß (!) sich beide Karten NICHT
hegenseitig an den Kragen gehen.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

25.09.2001, 23:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Repulse & Toccata ???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tagchen,

@crayor:
Also Movieshop läßt sich definitiv NICHT zweimal starten.
Wie sollte das auch zeittechnisch klappen ???
Das ist aber auch gar nicht nötig. Ich möchte eigentlich
nur beide Karten einbauen und dann per Software entscheiden,
welche ich benutze.
Die Toccata kann ja ruhig alleine für MS benutzt werden.
Wenn ich aber z.B. mit SoundFX oder Samplitude-Opus arbeite,
möchte ich nicht jedesmal die eine Karte aus- und die andre
einbauen müssen. Dann kann ich auch gleich die Eingänge
meiner TOccata umstöpseln. Das geht auch ohne Ausschalten
des Compis.
Außerdem würde ich gerne etwas über die Toccata samplen und
dann auf der Repulse über 'nen digitalen Ausgang auf'm
DAT-Recorder aufnehmen.
Welche Karte MS bennutzt, ist mir - wie gesagt - ziehmlich
schnurz.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

24.09.2001, 20:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Welcher Drucker???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi Leute,

Ihr braucht Eure Drucker nicht gleich in die Tonne kloppen, denn
nahezu alle aktuellen Modelle haben eine 'Sperre' eingebaut, die
das Gerät nach einer gewissen Zeit lahmlegt.
Bei Epson ist entweder der 'Frabrestspeicher' (so'n Quatsch) voll
oder die Druckköpfe sind platt.
Bei HP bleibt der Drucker nach 'ner gewissen Zeit einfach stehen,
ohne erkennbaren 'Fehler'.
Dies weiß ich aus absolut sicherer Quelle (nämlich von einem
namhaften Farbbandhersteller).
Bei den meisten Druckern kann man diese Sperre zurücksetzen.
Soweit ich weiß, kann man bei Epson und HP eine Sonderfunktion
des Betriebssystems aufrufen, indem man mehrere Tasten am Gerät
festhält und dann einschaltet.
Fragt mich jetzt bitte nicht nach Einzelheiten, die konnte man mir
bei dem Farbbandhersteller auch nicht sagen.
Fakt ist aber, daß die Druckerhersteller diese 'simulierten' Defekte
einbauen, DAMIT man ein neues Gerät kaufen soll.
Im Grund ist das meiner Meinung nach harter Betrug !!!
Ich habe seinerzeit bei meinem Stylus Color II auch den Druckkopf
(scheinbar) defekt gehabt. Nachdem ich aber dann den Kopf aus einem
nagelneuen Gerät eingebaut hatte, bei dem das Netzteil defekt war,
hatte ich immer noch den selben Fehler - merkwürdig...
Auf diese Weise wurde ich hellhörig und habe mal hier und dort
etwas herumgestochert und eben diese Infos bekommen.

Vielleicht gibt's ja im Netz irgendwo genauere Informationen,
wie man diese Sperren zurücksetzen oder ganz beseitigen kann ???

In diesem Sinne,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

24.09.2001, 02:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neuer Workshop online.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tach auch,

hab' gerade einen neuen Workshop zum Thema Audio-CDs mastern mit
Samplitude-Opus ins Netz geworfen.

Addi: http://home.wtal.de/elasticimages


===================================================================

Der ARexx-Workshop wird wohl im Laufe der kommenden Woche erweitert
werden...

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 24.09.2001 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Falcon am 24.09.2001 editiert. ]
 
Falcon   Nutzer

22.09.2001, 00:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Backup-Tool gesucht.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Leute,

ich suche händeringend nach einem Tool, das (unter OS 3.9)
komplette Partitionen kopieren kann.
Gut das geht zwar auch mit jedem beliebigen Filemanager,
ist aber relativ langsam.
Ich habe 'ne 40, 'ne 15 und mehrere 4 GB Platten und möchte
die einzelnen Partitionen 'umschichten'.

Muchas gracias,

Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

21.09.2001, 14:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Problem mit SFS...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

ich habe gerade mal eine 15 Gig IBM-Pladde mit SFS eingerichtet.
Das klappte mit HD-InstTools V6.8 auch ganz prima.
Als ich aber dann mit 'FormatSFS Device IBM Name Test' die HD
auf SFS formatieren wollte, gab's 'nen superschönen Guru...
Hängt das evtl. mit meiner CS-PPC (und den SCSI-Geräten) zusammen ???
Am 2. IDE-Port hängt nix.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

21.09.2001, 14:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IFF-Anim 2 MPEG
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

Du mußt zuerst Deine Anim so zurechtbasteln, daß sie mit 25 FPS
abgespielt werden kann. D.h. wenn Du ein Bild 1 Sek. lang
stehenlassen willst, dann muß dieses Bild eben 25 Mal hintereinander
sbgespielt werden...

Die IFF-Anim wird zwar dadurch unglaublich lang, aber es geht NUR so.

Alternativ kannst Du auch MPEG's mit weniger (z.B. 15) Frames/Sek.
erzeugen. Dann muß Dein Standbild eben nur 15 Mal hintereinander
kopiert werden.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

20.09.2001, 15:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Nochmal IDE ==> SCSI...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

das verstehe ich aber nicht. Ich habe den Adapter einfach - laut
Anleitung - zwischen Pladde und CS-PPC gestöpselt, gebootet und
siehe da, alles lief...

Konfig: ID=15 (also UW), Keine Terminierung, Keine Term.-Spannung.
Im Bootmenü der CS-PPC habe ich Synchron, Reselection, No Removable
und 16-Bit Bus konfiguriert.
Meine Platte ist eine Mactor 40 GB U-DMS 100.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

19.09.2001, 23:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Nochmal IDE ==> SCSI...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

also heute hab' ich das Teil (IDE ==> UW-SCSI) bekommen und
natürlich auch gleich eingebaut. Ich bin ja echt von den Socken.
Ich habe meine Maxtor U-DMA 100 (40 GB) angeklemmt und vorher
nochmal mit SysSpeed-PPC gemessen. Da waren es noch max. 2.99 MB/s.
Als UW-SCSI Platte schaufelt das Teil jetzt 28,23 MB/s.
Und das OHNE irgendetwas zu ändern (Format, etc.)., das ist ja
echt der Hammer !!!!!!!!
Ich überlege nun ernsthaft , ob ich meine (noch) Bootplatte auch
umbaue...

Ist echt empfehlenswert.

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
Falcon   Nutzer

17.09.2001, 15:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga - MY Soulsystem !
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

allen Posts zum Trotz:
Amiga hin, PC her...

Hat eigentlich jemand nochmal etwas von den (ebenfalls angekündigten,
tja lang ist's her...) SUN-Workstations gehört ???
Da sollten doch superschnelle SUN's rauskommen, die jeden PC
(und erst recht jeden Amiga) in die Tasche stecken - zu einem Preis,
der DEUTLICH UNTERHALB des Preises eines heutigen, superschnellen
PC's liegen soll.
Laut der damaligen Meldung hieß es, glaube ich, daß man 'nur'
ein Disk- und HD-Laufwerk einbauen und das ganze in ein hübsches
Gehäuse packen müßte...
Aber, wie gesacht... das war's dann auch schon aus dieser Richtung...

Also nicht nur AI verspricht... Dafür verspricht aber AI schon am
längsten...

Chiao, Falcon.
--
Che-Hoa Yuin sagt:
Der Amiga kann alles, was man zum Arbeiten braucht...
... was er nicht kann, braucht man auch nicht !!!!!!!
 
 
Erste << 109 110 111 112 113 -114- 115 116 117 118 119 Ergebnisse der Suche: 3544 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.