amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 778 Treffer (30 pro Seite)
Gonozal   Nutzer

25.05.2008, 12:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Windows zugriff auf Router schützen
Brett: Andere Systeme

Hallo MaikG,

die Software NetSetMan kann 5 (+1 temp) Netzwerksettings setzen.
Dort kannst du einmal "richtig" und einmal "falsch" einrichten. Dann kommt auch nichts mehr ins Internet.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

26.04.2008, 13:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Windows zugriff auf Router schützen
Brett: Andere Systeme

Hallo MaikG,

installiere eine Personal Firewall. Z.B. Zone Alarm oder Sygate PFW.

Ich möchte jetzt keine Diskussion über den Nutzen oder Nichtnutzen von PFW auslösen. Ich fühle mich damit seit Jahren leidlich wohl.

Dort kannst du einstellen, welche Programme und Dienste Zugriff auf das Internet bekommen. Zudem kannst du trennen zw. Inter- und Heimnetz.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

12.04.2008, 12:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ich hab die Schnauze voll von dieser Leihfirma.
Brett: Get a Life

Hallo Leute,

ich sehe die einzige Möglichkeit zur Einschränkung der Zeitarbeit in der starken Einschränkung des Kündigungsschutzes.
Mein Kunde leiht schon seit über einem Jahrzehnt sehr viele Arbeitnehmer für teuer Geld aus, weil er die Flexibilität schätzt.
Warum soll er Leiharbeiter übernehmen, die eh schon Jahre in der Firma sind, die er aber, anders als die Festen, jederzeit problemlos abstoßen kann?
Wenigstens stimmt die Bezahlung. Sonst würde sich aber auch das Verhältnis Leiharbeiter - Feste von 1/2 zu 2/1 umkehren. Deshalb hat da der Betriebsrat ein Auge drauf, dass es den Leiharbeitern nicht zu schlecht geht.

Tschüs,
Gonozal.


[ Dieser Beitrag wurde von Gonozal am 12.04.2008 um 12:03 Uhr geändert. ]
 
Gonozal   Nutzer

02.04.2008, 20:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ich hab die Schnauze voll von dieser Leihfirma.
Brett: Get a Life

Hallo Leute,

ich bin selbst Zeitarbeiter seit mehr als 2,5 Jahren. Übrigens in der gleichen Stelle beim selben Kunden.

Die Schummeleien kenne ich auch, aber es ist in meinem Umfeld nicht üblich, dass die Beschäftigten nach Ende der Verleihung automatisch arbeitslos sind.

Wir haben alle feste Arbeitsverträge zu gesetzlichen bzw. z.T. auch besseren Kündigungsfristen. Das ist schon mal mindestens ein Monat. In dieser Zeit bringt dich ein rühriger Betreuer auch wieder bei einem neuen Kunden unter. Zumindest, wenn du gute Qualifikationen hast und mobil bist.

Über die Probezeit musst du freilich erst einmal hinwegkommen.

An Firmen kenne ich (meist über Bekannte) Manpower, Ranstad, Tuja, RKM, Brunel, HEE, Askon, Peter Bishop, BeOne, Top In Time, Adecco. Es gibt noch etliche mehr, aber mir fallen nicht alle ein. Ich kenne auch nur einen kleinen Teil.

An und für sich sollte der Zeitarbeitsmarkt groß genug sein, dass du von deiner Firma wegkommen kannst. Alle tricksen irgendwie, aber es sind nicht alles richtige schwarze Schafe.

@Maja:
Wie kommst du darauf, dass Zeitarbeit nicht zum "1. Arbeitsmarkt" zählt?

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

02.04.2008, 18:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Firefox vs. Opera
Brett: Andere Systeme

Hallo Leute,

bin wieder beim Opera. Und warum?
Da kann ich gezielt Inhalte blockieren, damit mein Laptop-Lüfter nicht so laut läuft wegen der ganzen Flash und was weis ich Gimmicks.

Und weniger Speicher braucht er auch. Und scheint auch mehr wieder herzugeben, wenn man Tabs schließt. Gestern war ich zeitweise mit FF bei über 90 MB. Die er dann auch nicht wieder freigegeben hat.

Also heist es jetzt: Opera + Thunderbird.

Ciao,
Gonozal.


 
Gonozal   Nutzer

01.04.2008, 17:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Firefox vs. Opera
Brett: Andere Systeme

Hallo Leute,

ich verwende Opera seit Version 6, bin momentan aber dabei, auf Firefox umzusteigen.
Der Grund war nicht der Browser, sondern der M2 eMail client in Opera, der mich immer mehr stört.
Opera war sehr lange richtungsweisend, was Browserfunktionen angeht. D.h. mouse gestures, tabs usw.
Mittlerweile kann das aber auch der Firefox.

Was die Ressourcen angeht, nimmt sich FF ganz schön viel Arbeitsspeicher, was mir nicht gefällt. Aber gefühlt ist der Seitenaufbau schneller als mit Opera. Ich meine, ab Version 7 ist Opera nicht mehr besonders schnell. FF 2 und auch IE 8 sind bei mir gefühlt schneller.

Ich bin derzeit noch unentschlossen, was die Browserwahl angeht. Die neue Wählscheibe in Opera ist auch schön. Abwarten.
Die Kompatibilität von FF ist größer, weshalb er bei mir als Zweitbrowser eh schon lange diente.

Ciao,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

25.02.2008, 08:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: USB Festplatte freigeben unter WinXP
Brett: Andere Systeme

Hi Leute,

es klappt jetzt. Vielen Dank an alle.

Zitat:
Original von Maja:
Es hat mit dem Thema externe Wechseldatenträger zu tun.

Aktiviere mal auf beiden Rechnern das Gast-Konto und vergebe die Rechte entsprechend. Die einfache Dateifreigabe muss abgeschaltet sein.

Hast Du Dienste von Hand konfiguriert bzw. deaktiviert?
Läuft irgendein Tuning Tool auf dem Rechner (z. B. TuneUp)?

Ein paar Grundlagen:
http://www.its05.de/computerwissen-computerhilfe/pc-netzwerk/netzwerk_zugriff_verweigert/netzwerk_zugriff_verweigert.html


Es ist ein wenig anders, aber das war der Weg zum Erfolg. Ich habe in der Dateifreigabe dem Nutzer "Gast" die entsprechenden Zugriffsrechte gegeben und schon ging es. Super!

Vielen Dank noch einmal an alle und einen schönen Tag.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

19.02.2008, 18:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: USB Festplatte freigeben unter WinXP
Brett: Andere Systeme

Hi,

Zitat:
Original von Bogomil76:
Ne, das mit USB hat damit an sich nix zu tun.
Aber lösche die Freigabe einfach mal und lege sie neu an.


Schon x-mal probiert. Hilft nicht.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

19.02.2008, 18:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: USB Festplatte freigeben unter WinXP
Brett: Andere Systeme

Hallo,

Zitat:
Original von Bogomil76:
Ja, bei den Berechtigungen, wie sind die Rechte denn gesetzt?
Anscheinend ja nur auf Lesen.


Die Berechtigungen sind auf Lesen gesetzt. Aber das geht auch nicht übers Netzwerk.

Ich glaube, es hat eher etwas mit dem USB zu tun. Ansonsten könnte ich doch nicht auf die fest eingebaute HD zugreifen, oder?
Die Einstellungen bei Freigabe und Dateirechten sind die gleichen wie bei der fest eingebauten HD. Dort geht es einwandfrei, bei der USB-HD nicht.

Trotzdem danke für die Tipps.

Kann es sein, dass irgendein bestimmter Windows-Dienst aktiviert sein muss für den Netzwerkzugriff auf USB?

Morgen fahre ich erst einmal bis Sonntag weg. Bitte wundert euch also nicht, wenn ich nicht antworte.
Ideen sammeln können wir aber in der Zwischenzeit. Ich werde sie dann abarbeiten, sobald ich wieder zuhause bin.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

19.02.2008, 11:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: USB Festplatte freigeben unter WinXP
Brett: Andere Systeme

Hallo Leute,

danke für die rege Beteiligung.

@Bogomil76:
Nein, ich kann im Rootverzeichnis nichts anlegen. Ich kann auch nichts übers Netzwerk kopieren, was im Rootverzeichnis liegt.

@DNA:
Das ändert nichts. Allerdings trägt er automatisch "COMPUTERNAME\Benutzer" ein. COMPUTERNAME ist der des freigebenden Rechners. Den anderen akzeptiert er nicht.

@Maja:
Die Rechtevergabe ändert auch nichts. "COMPUTERNAME\Benutzer" steht überall drin. Aber eben nur der Name des freigebenden Rechners.
Den Registryeintrag "IRPStackSize" gibt es bei mir nicht.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

18.02.2008, 17:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: USB Festplatte freigeben unter WinXP
Brett: Andere Systeme

Hallo DrNOP,

WinXP schreibt:

"Auf \\x\y kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator des Servers, um herauszufinden, ob Sie über Berechtigungen verfügen.

Zugriff verweigert."

Interessanter Weise komme ich auf Ordner, die auf der fest verbauten Festplatte liegen, drauf. Eben nur nicht auf die USB-Platte.

Danke.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

17.02.2008, 13:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: USB Festplatte freigeben unter WinXP
Brett: Andere Systeme

Hallo Leute,

wenn ich meine USB Festplatte unter WinXP SP2 freigebe, so kann ich vom anderen Rechner (auch XP) zwar auf die oberste Ebene der Festplatte, aber in keinen Ordner rein.
Wenn ich die Ordner direkt freigebe, sehe ich sie zwar im Netzwerk, komme aber nicht rein.
Woran kann das liegen und wie stelle ich es ab?
Danke.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

30.12.2007, 17:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: XP C: -> D:
Brett: Andere Systeme

Hallo MaikG,

ich habe WinXP auf D:\ installiert. Das hat die Setup-Funktion von XP angeboten, damit ich Win98SE auf C:\ behalten konnte.
Schau also ruhig noch einmal die Setup-Routine durch.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

16.12.2007, 12:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie entscheidest Du ?
Brett: Get a Life

Moin,

mit Moral hat das meiner Meinung nach nicht so viel zu tun.

Es liegt eher an der Formulierung:
Würdest du 99 Menschen retten, wenn... JA
Würdest du einen Menschen töten, um... NEIN

Eine moralische Frage wird es erst dann, wenn du soweit denkst, dass in beiden Fällen ja das gleiche Ergebnis zustande kommt.
Bei den getrennt gestellten Fragen kannst du aber nicht soweit denken. Da verfängst du dich in den Begriffen RETTEN und TÖTEN. Und die Reaktion darauf ist anerzogen: RETTEN = Gut, TÖTEN = schlecht.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

31.10.2007, 16:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Prozessorvergleich
Brett: Andere Systeme

Hallo Bjoern,

Benchmark-Tools wie Sisoft Sandra haben sowas integriert. Das dient eigentlich dazu, den eigenen Prozessor mit den anderen zu vergleichen. Aber bei SiSa kann man 4 Vergleichsprozessoren anwählen. Dann sieht man auch den Vergleich zwischen diesen.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

13.10.2007, 10:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bundesregierung verklagen?
Brett: Get a Life

Moin,

in Deutschland gilt meines Wissens grundsätzlich nationales Recht.
Zwar sind die Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet, EU-Recht in nationales Recht umzusetzen, aber solange das nicht passiert, kannst du dich nicht darauf berufen.
Du bist deutscher Staatsbürger in der Bundesrepublik Deutschland (Nationalität ist nicht EU). Also gelten die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland für dich.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

03.08.2007, 12:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Simpsons - der Film
Brett: Get a Life

Moin,

war gestern drin. KLASSE!

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

29.06.2007, 17:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Vista auf externer USB-Festplatte installieren?
Brett: Andere Systeme

Hi aPEX,

Zitat:
Original von aPEX:
Ist das ein Grund den Dreck zurückzugeben? Auf der Packung stand nichts von "lässt sich nicht extern installieren".


IMHO ja.
Binnen 14 Tagen sogar ohne Angabe von Gründen. Ist evtl. bei angebrochener Software nicht möglich.
Im Zweifel wegen Irrtum in einer wichtigen Eigenschaft.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

27.06.2007, 17:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: 32bit P4 ersetzen womit?
Brett: Andere Systeme

Hi,

Zitat:
Original von Wolfman:
Zitat:
Original von L-ED:
und zum anderen, werden die in Dresden gefertigt!


da ich heute komplett politisch unkorrekt bin:

das ist das Einzige, was mich stört (mir reichts, wenn ich auf meiner Lohnabrechnung "Solidaritätszuschlag" lese :angry: ) ;)
--
God forgives - who forgives God ?


Auf meiner Lohnabrechnung steht der auch. Ich wohne in Hamburg. Meine Eltern wohnen in Sachsen und zahlen auch Soli. Wie jeder Arbeitnehmer in Deutschland.

Übrigens will Intel doch in Sachsen-Anhalt ein Werk bauen, wenn ich mich nicht irre.

Wat nu?!

Zurück zum Amiga - der stammt wenigstens noch aus Gottes eigenem Land... :smokin:

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

21.06.2007, 17:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Schleichende Islamisierung unserer Gesellschaft?
Brett: Get a Life

Hallo Leute,

die Aufklärung ist keine Frage der Religion.
Vermutlich gibt es in der westlichen, christlich geprägten, Welt mehr aufgeklärte Menschen als in der muslimisch geprägten Welt.
Das war aber nicht immer so und muss auch nicht immer so bleiben.
Der Zugang zu Bildung (für Männer und Frauen) ist m.E. der Schlüssel zum "relativierten" Weltbild, welches religiöse Eiferei ausschließt.

Es gibt in D auch sehr viele Nichtmuslime, die ihre Frauen schlagen oder gar umbringen.
Da könnte man jetzt anbringen "Bis dass der Tod euch scheidet."

Muss man aber nicht... 8)

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

09.06.2007, 12:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Packungen von einigen Amiga-Spielen weggeworfen - und ihr?
Brett: Get a Life

Hi Leute,

in meinen Amigazeiten (und davor mit dem 64er) hatten sich bei mir auch etliche Verpackungen usw. angesammmelt. Irgendwann hatten meine Eltern genug und ich musste mich davon trennen, was glücklicherweise aber nach meiner Amigazeit war. So tat es nicht gar so weh.

Ehrlich gesagt habe ich kein Problem damit, dass bei den PC-Spielen kaum etwas dabei ist. Ich kaufe grundsätzlich nichts, das mehr als 10 EUR kostet, sodass dies meist eh günstigere Relaunches der Spiele sind.
So sammelt sich nicht soviel Mist an, auch wenn ich zig Spiele habe. Blöderweise kaufe ich immer mal wieder welche, obwohl mir eigentlich die Zeit und Lust zum Zocken fehlt.

Aber was die Preisleistung angeht. Spiele sind heute nicht teurer als vor 10-15 Jahren, aber fast alle Kosten sind stark gestiegen. Irgendwie müssen die Spielefirmen ja ihre Gewinnspannen halten... ;)

Und mal ehrlich. Habt ihr die Anleitungen mit Hintergrundstory mehr als einmal gelesen? Ich nicht.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

19.05.2007, 14:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie am besten Videos brennen?
Brett: Andere Systeme

Moin Sascha,

probier mal GUI for DVDAuthor (inklusive des Hauptprogramms, versteht sich).

MPG sollte das können. Bei AVI bin ich mir nicht sicher. Kommt evtl. auch auf den Codec an.

Sollte der DivX sein, gibt es ein Programm, ich glaube DivX2DVD, welches die Files umwandelt. Habe ich aber noch nicht probiert.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

25.04.2007, 19:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wo ist Maja?
Brett: Get a Life

Schade. ;(
 
Gonozal   Nutzer

18.04.2007, 18:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Dr. Watson deaktivieren
Brett: Andere Systeme

Hi Apex,

danke für die Links.

Sehe ich das richtig, dass DrWatson bei deaktivierter Fehlerberichterstattung vollkommen nutzlos ist?
D.h. ich kann keinen Schaden machen, indem ich das Programm deaktiviere?

Danke.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

15.04.2007, 19:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Dr. Watson deaktivieren
Brett: Andere Systeme

Hi Leute,

wie kann ich Dr. Watson deaktivieren?
Bringt das irgendwelche Nachteile für mich, wenn ich das mache?
Gerade hat er mein Zweitsystem abgeschossen mit einer 1.5 GB großen Logdatei auf der Systempartition.
Vielen Dank.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

15.04.2007, 17:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Marderschutz
Brett: Get a Life

Hallo langer,

vor Jahren hat mich mein Werkstattmeister darauf hin gewiesen hat, dass in meinem Auto ein Marder wohnte. Kein Witz!

Damals hatten meine Eltern noch einen Hund. Einen (leeren) Vogelknödelsack mit Hundehaaren rein und gut wars. Danach ist der Marder nicht wieder eingezogen.

Wobei ich auch mal gehört habe, dass der erste Marder nichts tut. Problematisch wird es, wenn ein zweiter kommt und alles kaputt macht, weil es nach dem anderen riecht.
Wenn es nun nach Hund riecht, wird das wohl das beste sein.

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

06.03.2007, 16:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Baucht man heute 600dpi für Streifenfreien Druck?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi padrino,

vielleicht ist ja die native Auflösung des modernen Papiers einfach höher als früher. Deswegen fällt es stärker auf...
I-)

Sorry, heute ist mein Kaspertag.

Tschüs,
Gonozal.


[ Dieser Beitrag wurde von Gonozal am 06.03.2007 um 16:53 Uhr geändert. ]
 
Gonozal   Nutzer

08.02.2007, 17:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Das bedrohte Wort
Brett: Get a Life

Hi,

Zitat:
Original von amiga1303:
Naja, dann schreib mal 'nen deutschen Satz in Kyrillisch ;)
Sprache und Schrift gehören schon zusammen.


MAH KAHH DYPXAYC DEYTXE CETCE KUPPUJIJIUX XPEUGEH. EC CUET HYP GJLED AYC, BEHH MAH HYP DUE DEYTXE TACTATYR XAT. :O

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

04.02.2007, 14:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: So fährt man Auto im Irak.
Brett: Get a Life

Hi Leute,

ich will auch ein Humwee! :smokin:

Nein, im Ernst, wenn hier die Polizei kommt, fährst machst du doch auch Platz, oder? Damit meine ich einen Teil der Kommentare zu dem Video auf der verlinkten Seite.

Allerdings ist ein Schaden am heißgeliebten Investitionsgut (Neuwagen für weit mehr als 15.000 Euro) auch nicht so prickelnd.

Deswegen bin ich Gebrauchtwagenfahrer. Okay, nicht nur deswegen... :lach:

Ich bin gestern mit etwas zu viel Schmackes an so einen Holzpoller gefahren, als ich das Heck meines Kombis von der Straße wegbringen wollte. Und zack! Sprung im Stoßfänger.
Ist aber nicht so schlimm bei dem alten Wagen. Dem Poller hat es freilich noch weniger getan.

Wenn ich daran denke, dass ein ehem. Mitbewohner von mir nicht einmal Eis gekratzt hat bei seinem 25.000 Euro Neuwagen... 8)

Tschüs,
Gonozal.
 
Gonozal   Nutzer

24.01.2007, 19:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Zeilenanzahl für Export bei Access erhöhen
Brett: Andere Systeme

Hallo hjoerg,

vielen Dank.
Es sieht so aus, als komme man mit Office 2000 nicht über 16.384 Zeilen hinaus. So ein Pech...

Tschüs,
Gonozal.
 
 
-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 778 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.