amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 4 -5- Ergebnisse der Suche: 150 Treffer (30 pro Seite)
Highnoon   Nutzer

29.05.2005, 22:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bootvorgang beim A4000T
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

also folgendes ist seit meinem letzten Post geschehen...
Ich habe meine IDE Platte ausgebaut und gegen eine SCSI HDD
ausgetauscht. Das vorherige System hatte ich 1:1 kopiert.
Flash Update (danke nochmals für den Link!) habe ich nicht
durchgeführt!!
Der Guru beim Kaltstart ist weg! Das muß irgendwie mit der IDE Platte
zusammenhängen. Naja jetzt läufts super!

Danke nochmals für die vielen und schnellen Antworten!!

Amiga RULEZ

Gruß
Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

27.05.2005, 00:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Heretic2 und AHI kurze Frage...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

welchen AudioMode nutzt du denn?

Gruß
Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

26.05.2005, 23:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bootvorgang beim A4000T
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

also MapRom war abgeschaltet, Guru kam trotzdem beim ersten Mal einschalten. Dann habe ich MapRom mal eingeschaltet und folgende Optionen probiert:

No MacPatch
No SCSI Patch
NCR SCSI Patch

Guru kommt immer noch. Woher bekomme ich die aktuelle Firmware für die Karte? Ich hatte irgendwo schon mal eine Diskette aber ob ich die noch wiederfinde? Ich bezweifle das...

Gruß und gute Nacht

Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

26.05.2005, 15:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bootvorgang beim A4000T
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

das Map Rom, AHA! Ich werde das heute abend gleich mal testen!
Falls das gut geht werde ich wohl doch wieder meine SCSI Bootplatte einbauen :) Wäre klasse
Im CS Bootmenue hatte ich die nicht gebrauchten SCSI IDs schon abgeschaltet. Naja ich werde mich da heute abend nochmal mit befassen.

@THW:
:)
Kein Problem wir sind hier ja schließlich alles Anwender unseres geliebten Systems und sollten nett zueinander sein :) Jedenfalls ist es so besser als wenn gleich wieder jeder gegen jeden wettert wie das hier leider viel zu oft der Fall ist.
Also nur zu! Jeder Tipp kann hilfreich sein...

CU
Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

26.05.2005, 13:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WarpOS+Warp3D Installation
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

hmm. Ich habe noch zwei Netzwerkkarten rumliegen. Muß ich mal gucken was da für ein Chip drauf ist. Vielleicht funktioniert das ja.

Gruß

Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

26.05.2005, 13:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bootvorgang beim A4000T
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi @ll,

ich habe einen A4000T mit CyberstormPPC233 - 060/50, Mediator, Voodoo3-3000, SB128, eine IDE HDD, eine SCSI HDD und einen SCSI CD-Brenner.
Wenn ich den Amiga das erste Mal am Hauptschalter einschalte (Kaltstart) dauert der Bootvorgang ewig. Aus diesem Grund hatte ich meine 2.SCSI Platte von wo aus ich normalerweise bootete gegen eine IDE Platte ausgetauscht in der Hoffnung der Bootvorgang wird etwas beschleunigt, da nicht mehr der ganze SCSI Bus nach Geräten abgesucht werden muß.
Hat nichts gebracht :(
Da ich OS3.9 nutze ist ein Reboot ja normal. Mein Rechner macht aber nach dem ersten Reboot einen roten Bildschirm, dann den Reboot vom OS3.9 und dann fährt er normal hoch. Bei einem Warmstart tritt dies nicht auf. Hier verläuft alles normal.

Wer weiß Rat?

Gruß
Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

26.05.2005, 10:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WarpOS+Warp3D Installation
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi Freunde,

@ Zettmaster:

*freu* Super! Freut mich daß es geklappt hat!

@ Uwi_u:

Nicht soviel saufen :)

Ich sehe du hast eine 10/100 MBit LAN Karte in deinem Rechner. Läuft die gut mit 100MBit? Welcher Hersteller ist das, bzw. wie heißt die Karte?

Gruß
Highnoon

:itchy: :itchy: :itchy: :boing: :itchy: :itchy: :itchy:
 
Highnoon   Nutzer

25.05.2005, 18:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WarpOS+Warp3D Installation
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich schon wieder,

so habe es ausprobiert und es funzt!!

Wieso? Ist folgendermaßen...

Ich habe also die Warp3D Dateien von der MMCD genommen,
also Libs ersetzt und im Picasso96 Ordner die Voodoo.card Datei ersetzt (mit der von der MMCD).
Dann mit PCIInfo (sollte eigentlich in C: liegen) den Speicherbereich meiner Voodoo3 ausgelesen. Hier von $5000 0000. Diesen Wert in
Sys:Prefs/env-archive/PowerPC/gfxaddr eingetragen und gespeichert.
/force auf 1 gesetzt.

Der WarpTest aus der Shell funktionierte, allerdings wurde ich per Requester aufgefordert eine Auflösung zu wählen (war nur eine zur Auswahl nämlich: "Voodoo:640x480 16Bit PC"
Läuft!

Dann "GearsPPC" ausprobiert - läuft!
Dann "GearsPPC Window" ausprobiert - läuft nicht :( Absturz mit bekannter Fehlermeldung!

Dann fiel es mir wie Schuppen von den Augen :)
Mein Workbench-Screen war im 24Bit Modi. Der GearsPPC Test braucht aber genau wie der WarpTest einen 16Bit Screen. Deswegen läuft der auch auf seinem eigenen Schirm aber nicht im Fenster. Farbtiefe von der Workbench auf 16Bit geändert, GearsPPC Window gestartet - läuft!!

Ich hoffe Dir ergeht es genau so.
Bin gespannt auf deinen Bericht!

Gruß
Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

25.05.2005, 14:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WarpOS+Warp3D Installation
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Moin zusammen,

nun muß ich mich wohl auch mal wieder zu Wort melden... :)
Also ich habe auch so meine Probleme mit Mediator und Warp3D.
Zuerst dachte ich ja es liegt an mir und ich bin einfach zu dämlich Warp3D zu installieren. Aber offensichtlich haben noch mehrere Amiganer
Probleme damit. Also erst mal meine Hardware:

Amiga400T
CyberstormPPC 233MHz
113 MB RAM (Ja - stimmt wirklich)
HDDs sind IDE und Optische Laufwerke SCSI
Mediator 4000T
Voodoo3-3000
Soundblaster 128PCI
IOBlix mit Ethernet

Zuerst hatte ich auch die Festplatten als SCSI doch nach jahrelangem laufen hatte ich die gegen IDE Platten gewechselt in der Hoffnung der Bootvorgang würde mal wieder schneller von statten gehen. Ist aber immer noch nicht der Fall - warum weiß ich nicht (Vielleicht weiß da ja auch noch jemand Rat:)) .
Jedenfalls habe ich OS3.9 + Boingbags 1+2 installiert, dann Picasso96
(welche Version das ist weiß ich nun gar nicht genau, glaube aber von der OS3.9 CD) dann WOS und zu guter Letzt Warp3D (von der Mediator MMCD). Dann die gängigen Bildschirm Auflösungen angelegt.

WOS funzt ganz gut, mit AmigaAMP oder div. D**M/Q***E Versionen. Aber Warp3D geht nicht. Immer die typischen Abstürze. Die W3D-Demos funzen auch nicht.

Ich werde heute abend nochmal folgendes probieren:
Warp3D deinstallieren, Picasso96 deinstallieren
Picasso96 von der MMCD installieren
Warp3D von der MMCD installieren
dann die ENV: Variablen anpassen
und hier Bericht erstatten...

Anscheinend haben da ja doch sehr viele Probleme mit. Vielleicht sollte man dadrüber mal einen kleinen Workshop verfassen. Evtl.
worauf man achten sollte bei A1200/BVision - A4000/Voodoo.

Also falls noch jemand was weiß bitte posten!

Gruß

Highnoon of XymoxProject


 
Highnoon   Nutzer

15.02.2005, 14:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Individual Computer, KDH bei GMX.de! Cooler Artikel...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

schon Gesehen :)

Grüße

Highnoon of XymoxProject
 
Highnoon   Nutzer

15.02.2005, 14:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bericht zum C=64 und Amiga auf GMX
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@ Apex:

Ja, gesehen! Naja sowas spricht sich eben schnelle rum!!

@ all:

Retro trifft wohl zu, dennoch ist es mein liebstes Hobby. Habe mit gerade wieder einen A1200 im Originalen Tischgehäuse zusammengebastelt. Herrlich. 10GB HDD und Blizzard 1230. Das läuft!!

Meinen A4000 wollte ich eigentlich noch mit einem OS4 Update Freude machen, aber ob sich das lohnt? Abwarten - wie gehabt.

Gruß
Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

15.02.2005, 13:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bericht zum C=64 und Amiga auf GMX
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo liebe Fangemeinde unseres geliebten Amigas!

Soeben überraschte mich GMX mit einem Artikel über Retro Computing, der auch den Amiga (und auch den C=64) anspricht. Auch Individual und KDH Datentechnik werden genannt.

Der gesamte Bericht ist unter folgendem Link zu lesen:

http://www.gmx.net/de/themen/computer/hightech/themadestages/749946,cc=000000149100007499461iN2X4.html


... es ist wieder bewiesen ...

Der Amiga ist noch lange nicht tot !!!!


Gruß

Highnoon of XymoxProject

http://www.XymoxProject.de

 
Highnoon   Nutzer

01.11.2004, 14:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amigift 1.1.2
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

ich besitzt ebenfalls eine Version 1.1.2 die läuft,
teilweise jedenfalls. Nach der doch einigermaßen umständlichen
Installation startet das Prog schon mal. Aber dann steht in
der Statusleiste: Starte Daemon, bitte warten...

Dann passiert nichts mehr. Die .conf Dateien habe ich editiert
und meinen Bedürfnissen angepasst. Diese werden auch eingelesen
wenn ich die Einstellungen mit der GUI ändern will. Ich hänge hinter
einem Router, wobei mein Amiga aber in der DMZ steht. Daher müssten
alle Ports frei sein.
Weiß jemand Rat?

Gruß
 
Highnoon   Nutzer

26.10.2004, 15:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Anleitung externer Scandoubler SCANMAGIC, 1998 von DCE
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi aPEX,

ich habe den Flickermagic. Der hat auch zwei LEDs und ein kleines Poti. Eine LED leuchtet, wenn es sich um eine Interlace Bildschirmauflösung handelt. Dann kann es manchmal sein, daß das
Bild durchläuft. Mit dem Poti kann man das dann einjustieren so daß
das Bild steht. Wozu die zweite LED da ist kann ich leider nicht sagen. Hat noch nie geleuchtet.

Gruß
 
Highnoon   Nutzer

26.10.2004, 11:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 und Fiberline PCMCIA Netzwerkkarte
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wie ist denn die genaue Typenbezeichnung deiner Fiberline?
Heisst die auch FL-4680 ?

Gruß
 
Highnoon   Nutzer

26.10.2004, 09:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 und Fiberline PCMCIA Netzwerkkarte
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

aber hier im Forum wurde doch diese Karte von allen Seiten
hoch gelobt. Daraufhin habe ich diese erst gekauft.

Gruß

Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

26.10.2004, 09:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 und Fiberline PCMCIA Netzwerkkarte
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,
ich weiß, es gibt schon viele Diskussionen rund um dies Thema, aber
ich finde nicht die passende Antwort zu meinem Problem.
Ich habe die Fiberline FL-4680 PCMCIA Netzwerkkarte und möchte
mit meinem A1200 ins Netzwerk. Die Software Patches, die den Cardreset
durchführen sollen sind installiert. Immer wenn ich die Karte (in laufendem Betrieb) einstecke, friert das System ein. Nach entfernen
der Karte läuft alles wieder normal weiter. Wenn ich die Karte vor
dem Start einstecke, bootet das System nicht. Ich nutze einen A1200 mit Blizzard 1230-III und 32MB Ram. OS3.9 und BB1 + 2. Vielleicht
weiß jemand Rat. Ich möchte damit doch zum Amiga Meeting Nord nach
Bad Bramstedt und Netzwerk wäre da wohl angebracht.

Danke

Highnoon of Xymox Project

--
:boing:
A4000T PPC 604e/233 und 60/50, MediatorPCI, Voodoo3-3000 ...
A1200 30/50, 10 GB HDD, 32MB RAM
:boing:
--

 
Highnoon   Nutzer

17.10.2004, 10:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Tower für Aone
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Terrorkarotte,

so einen Tower habe ich hier schon stehen
(is ne DOSe drin -- shame on me), den finde
ich auch ganz gut (wobei Crack mal behauptet
hat, das Teil sieht aus wie ne Heizung!).
Leider gibt es den nicht in Rot. Das wäre doch
was. Ein AONE in einem roten Tower,vielleicht mit
einem Boinball Airbrush auf der Seite.
Mein neuer Amiga soll sich ja schließlich auch
wohl fühlen bei mir.

Gruß
Highnoon


____

A4000T, 18 GB HDD, 113 MB RAM, CSPPC 604e/233,
060/50, Mediator PCI, Soundblaster 128 PCI,
Voodoo3/3000 ...


:boing: :boing: :boing:
 
Highnoon   Nutzer

16.10.2004, 18:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Tower für Aone
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo zusammen,

Eure Meinung ist gefragt. Ich werde mir demnächst einen AmigaONE
zulegen und brauche dafür noch einen Tower. Ich dachte dabei an einen
Midi Tower (in Rot vielleicht). Habt ihr da gute Vorschläge oder
Tipps wo ich einen guten Tower bekommen kann?

Bin gespannt auf die Antworten...

Gruß Highnoon


:bounce: :bounce: :bounce:
 
Highnoon   Nutzer

16.10.2004, 15:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Berlin -> Bad Bramstedt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi Sprocki,

habt Ihr Gojira mit an Bord? Der war bis jetzt immer
im Bramstedt, jedoch habe ich ihn dieses Jahr noch nicht
auf der Liste gesehen. Ich hoffe, wir sehen uns dann am
Freitag Abend. Und Steckdosen und Netzwerkkabel nicht vergessen ;)

Gruß Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

22.09.2004, 09:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 und PCMCIA Netzwerkkarte Fiberline
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

ich nutze eine Fiberline FL-4680. Habe bei mehreren Postings hier gelesen, daß diese wohl ziemlich gut funktionieren soll.
Angesprochen wird die dann mit "cnet.device" aus dem Aminet?

Gruß
Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

22.09.2004, 08:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 und PCMCIA Netzwerkkarte Fiberline
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo wieder einmal,

habe mein A1200 aus dem Tower wieder zurück in das Tischgehäuse gebaut und möchte nun über eine Fiberline Netzwerkkarte ins Netz. Was muß ich da beachten. Gibt es spezielle Treiber die verwendet werden müssen? Habe schon von dem Hardware Hack gelesen um den Resetimpuls zu generieren und werde die Mod. in Kürze vornehmen.
Da ich bisher immer nur mit Zorro Karten online war, ist das mal wieder was neues. Ich nutze MiamiDX und eine Blizzard 1230/50.

Gruß

Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

03.08.2004, 13:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Voodoo P96 Screenmode
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

ich benutze auch eine VooDoo3-3000 unter P96. - da flimmert nix.
Wenn ich es richtig verstehe, kannst Du die Bildschirmauflösungen gar nicht einstellen. Wenn Du das Testbild siehst, kannst du dann mit den "Pfeil links","Pfeil rechts" - Tasten die Größe des Bildes ändern? Geht auch in Verbindung mit "Shift". Das Ganze geht auch mit der Höhe. Dazu "Pfeil oben" bzw. "Pfeil unten".

Gruß

Highnoon of XymoxProject
http://www.XymoxProject.de
 
Highnoon   Nutzer

19.03.2004, 18:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: QuakeII unter Amithlon
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hi

so ist das. Dann kannst Du das bei Hyperion von der HP laden.
Ich glaube diese 8 Bit Geschichte ist auf jedem Screen unter Amithlon.
Zur Zeit habe ich eine Radeon 9200 laufen. Dachte eigentlich,
dass die alle unterstützt werden.

@Gojira: Das QuakeII unter OS4 im AmigaOne habe ich übrigens nicht
zum laufen bekommen. Ich denke mal es lag an der noch nicht
fertigen AHI Version. Der Installer brach da immer ab.

Cu
Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

16.03.2004, 22:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Miami Probs mit Mediator und PCI Netzwerkkarte
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi Mika,

ich glaube wir hatten das in Bremen schon mal kurz angesprochen.
Soweit mir das Bewusst ist, habe ich nichts neues installiert.
Wir sind hier ja schließlich nicht bei Win***s.
Nein, Spaß beiseite. Ich glaube ich habe wirklich nichts neues installiert.
Daher auch der Verdacht, daß die IOBlix die Probs macht. War wohl
doch nicht so. Ist nur komisch, daß der Amiga nur abstürzt, wenn ich
online bin. Dabei kam ich auf Miami. Kann aber auch nicht sein,
da das auch passiert, wenn ich Genesis nutze.
Gibt es irgendwas, worauf beide TCP/IP Stacks zugreifen?
Bdsocket.library oder so?

CU Highnoon of Xymox
 
Highnoon   Nutzer

16.03.2004, 18:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Miami Probs mit Mediator und PCI Netzwerkkarte
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

ich hatte mit meiner IOBlix ZII immer wieder Abstürze im Online Betrieb. Ich dachte nun eigentlich, daß das Problem an der IOBlix
liegt. Daher die raus, eine PCI 10MBit Karte rein (in Mediator 4000T)
und immer noch Probs.

1. Miami geht auf click des ONLINE Buttons nicht mehr online. Daher
muss ich das Interface entweder selbst in den Onlinezustand versetzen
oder so einstellen, daß es automatisch online geht bei einer Verbindung ins Internet.

2. Die Abstürze sind immer noch da. Nach ca. 5-10 Minuten online
stürzt der A4000 ab. Egal ob ich über IBrowse, AWeb oder Voyager surfe, über Miami oder Genesis online gehe oder z.B. Quake um Netz spiele.

Sind vielleicht die Datatypes Schuld? oder Facts?

Weiß jemand Rat?

Gruß Highnoon
 
Highnoon   Nutzer

16.03.2004, 18:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: QuakeII unter Amithlon
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit QuakeII unter Amithlon. Nach starten des
Spiels kommt der Startbildschirm. Leider treten ziemlich viele
Grafikfehler auf. Da ich unter AMithlon ja nur den Software-
Renderer nutzen kann, wird entsprechend auch nur ein 8-Bit
Bildschirmmode genutzt. Jedoch sind die 8-Bit Modi alle mit
diesem Grafikmüll verseucht. Unter Quake 1 hatte ich die Probs auch
aber hier kann man einen 16 Bit Screenmode auswählen. Damit waren
die Grafikfehler weg. Gibt es so eine Lösung auch beim 2.Teil ?
Weiß jemand Rat?

CU Highnoon of Xymox
 
Highnoon   Nutzer

06.03.2004, 21:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Abstürze im Online Status
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@ DOM

Hi,

der MTU Wert stand auf 1500 und ich habe den schon mal auf
512 heruntergesetzt. Die Abstürze traten jedoch immer noch
auf. Der 4000'er ist im original Tower.

CU


[ Dieser Beitrag wurde von Highnoon am 06.03.2004 editiert. ]
 
Highnoon   Nutzer

06.03.2004, 20:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Abstürze im Online Status
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

ja, ich habe auch einen PC im Netz und 'nen Laptop.
Was hast Du für Probs?

CU

Highnoon
:bounce:
 
Highnoon   Nutzer

06.03.2004, 17:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Abstürze im Online Status
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

mein A4000 macht seltsame Abstürze bei dem Empfang von
mehreren kleinen schnell aufeinanderfolgenden Dateien.
Das ist auch bei Spielen der Fall, die über das I-Net
spielbar sind (wie Q2 und so).
Als Hardware hab' ich eine IOBlix mit Ethernet Modul. mit
der ich online gehe.

Wenn ich eine Webcam online habe oder e-Mails abrufe treten
diese Abstürze nicht auf.

Weiß jemand Rat?

MfG

Highnoon of XymoxProject
 
 
1 2 3 4 -5- Ergebnisse der Suche: 150 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.