amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste << 6 7 8 9 10 -11- 12 13 14 15 16 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 2077 Treffer (30 pro Seite)
Jinx   Nutzer

04.10.2006, 00:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Marsgesicht : schein und sein
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Maja:
Ich soll "natürlich" definieren. Sag ich, ohne Einwirken bewussten bzw. überlegten Handelns entstanden. Wenn nicht klar ist, was ich damit sagen will, kann ich gern noch mal versuchen das zu präsizieren.


ja, ok. nur wer garantiert dir, dass die stoffe die du kritisierst nicht IRGENDWO natürlich entstehen können? das universum ist groß ;) ok.. das ist haarspalterei, geb ich unumwunden zu *g* ich denke, ich weiß zumindest worauf du hinaus willst.

Zitat:
Original von Maja:
Schon allein, weil Mann dann mit der Keule hinter mir herrennen würde. ;)


dazu fällt mir nur eins ein: UGH!

Zitat:
Original von Maja:
Man sollte auch den Begriff Mediziener nicht mit Ärzten in einen Topf werden. Nicht jeder, der Medizin studiert hat, wird anschließend Arzt.


genau darauf wollte ich hinaus.

Zitat:
Original von Maja:
Nicht Zucht bzw. gezielte Auswahl mit künstlich Herstellen verwechseln.


die gentechnik ist dir ein stück vorraus... ich habe an verschiedenen stellen gelesen, dass derartige mikroben durchaus schon nach dem baukastenprinzip hergestellt werden. dort ging es iirc um viren, die ein bestimmtes protein herstellen. die wissenschaftler hatten dabei die dna so verändert, dass nur noch ein paar bruchstücke übrig waren.. eben so, dass das virus grade noch "funktionierte". leider weiß ich nicht mehr wo das war... kann also keine quelle liefern. vermutlich klappt das ganze auch nur bei viren, da die ja aus kaum mehr als ner eiweiß-hülle und nem stück dna bestehen.

Zitat:
Original von Maja:
So war es nicht gemeint. Es geht um unsere Verantwortung für das was wir tun und die Frage, ob noch mehr bzw. Austausch wirklich immer Sinnvoll sind. Vorallem da, wo Neues höchstens marginale Vorteile bringt oder einfach nur dem Luxus von noch mehr Beqeumlichkeit Dient.


da kann man sich streiten. ich behaupte jetzt mal, dass wir ohne die "kleinen" fortschritte und verbesserungen heute nicht stehen würden wo wir sind. was die bequemlichkeit angeht... ok. wenn dadurch schaden entsteht, sollte man drauf verzichten. meiner meinung nach sind es aber rein finanzielle interessen, die technologie auf den markt bringen, ohne vorher das mögliche schadenspotential restlos geklärt zu haben (so wie es zur zeit zb bei der nanotechnologie ist). ein weiteres problem ist evtl. auch die fast schon kindliche neugier des menschen... "schütten wir doch einfach mal das und das zusammen und schauen was passiert."

Zitat:
Original von Maja:
Ein Beispiel: Brauchen wir wirklich selbstreinigende Fensterscheiben?


definitiv: JA :) )) irgendwie wirds hier drin von jahr zu jahr dunkler *g*

Zitat:
Original von Maja:
Es ging dabei nicht darum, ob dieses Marktprinzip so grundsätzlich falsch ist. Es ging konkret um die Frage, ob es Computer gibt, weil wir Computer wirklich und wahrhaftig brauchen. Dem ist nicht so. Wir empfinden das so, weil wir daran gewöhnt sind.


auch wieder ein streitfall. wir brauchen sie vielleicht nicht zwingend zum überleben (noch nicht, aber irgendwann schon.. spätestens wenns dran geht die erde zu verlassen, weil die sonne ihrem ende entgegen geht ;) . wir brauchen sie aber, um uns und unsere technologie weiter zu entwickeln. bau mal schiffe, flugzeuge, u-boote, häuser, usw. ohne rechner... undenkbar, wenn man nicht zu jahrzehntealten modellen zurück will. dabei spielt nichtmal nur bequemlichkeit eine rolle, sondern auch sicherheit oder energieausbeute.

Zitat:
Original von Maja:
Nach diesem Prinzip - so einfach und wenig anstrengend wie möglich - verfährt eigentlich jede Spezies.


was andres hab ich auch nicht behauptet ;) aber ich persönlich fände eine gesellschaft erstrebenswert, in die sich jeder mensch mit seinen ihm eigenen fähigkeiten einbringen kann, ob nun kreativ oder produzierend, ohne dass er an so "profane" dinge wie geld verdienen denken muss. leider wird das noch ne ganze weile utopie sein ;)


--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

02.10.2006, 18:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Frühzeitiges Bieten?
Brett: Get a Life

hm.. ich frag mich auch was das last-minute-gebiete soll.. der agent macht das doch eh automatisch? wenn ich für ne packung taschentücher 150 euro auszugeben bereit bin, dann biet ich die. findet sich ein andrer, der mehr ausgeben will, hab ich pech gehabt, da hätts mir auch in der letzten sekunde null vorteile gebracht.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

02.10.2006, 18:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Marsgesicht : schein und sein
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Maja:
Material, dass ausserhalb unserer Atmosphäre immerhin noch auf natürliche Weise entstanden ist. Material, mit dem die Erde seit ihrem Bestehen "lebt".


definiere natürlich... woher weißt du, dass es im ganzen universum keinen ort gibt, an dem materialien wie die entstehen, die uns auch durch die wltraumforschung zur verfügung stehn? letzten endes wird da oben nix andres gemacht, als solche bedingungen künstlich herzustellen - genau das, was auch auf der erde schon seit jahrhunderten gemacht wird. um mal ein paar ganz simple beispiele zu bringen: benzin, nylon, selbst linoleum oder stahl kommen m.w. nirgends auf der erde natürlich vor. willst du zurück in die steinzeit?

Zitat:
Original von Maja:
Mediziner stellen keine Viren und Bakterien her. Sie vermehren diese höchstens, um nach Mitteln dagegen zu forschen. Du verwechselst medinische Forschung offenbar mit militärischer Forschung.


ich wage jetzt mal die these, dass auch beim militär mediziner fürs züchten/verändern von biologischen kampfstoffen zuständig sind. ganz einfach: die kennen sich mit dem menschlichen körper am besten aus und wissen auch am besten wie man ihn effektiv schädigt.. so pervers das ganze auch ist. darüber hinaus werden heutzutage auch auf dem zivilen sektor viren oder bakterien regelrecht maßgeschneidert für bestimmte zwecke. viele aromen werden zb von bakterienkulturen erzeugt, joghurt, käse, usw. usf.

Zitat:
Original von Maja:
Nein. Ich äussser nur Bedenken. Entschuldige, wenn ich vor der Weltraumforschung nicht auf den Knien liege und sie nur als Segen für die Menschheit betrachte.


das wird auch niemand ernsthaft verlangen. es klang zumindest in meinen ohren aber eher wie verteufeln, nur um der sache willen. mag sein, dass das produkt die nachfrage generiert hat, aber wo ist das denn nicht der fall? der mensch strebt nunmal danach, es sich bequemer, einfacher und bunter zu machen.

Zitat:
Original von Maja:
Richtig. Und nun? Warum denken, wo ich doch schon bin? ;)


wär ne einfache lösung ;) aber imho sind bedenken bei anderen dingen, die nicht so weit über unseren köpfen stattfinden, wesentlich sinnvoller aufgehoben.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

30.09.2006, 10:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: bootmenü cyberstorm mkII ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

was du falsch machst, ist ganz einfach: du versuchst in ein bootmenu zu kommen, was nicht existiert :) erst die cs mk iii/ppc hatten eines.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

26.09.2006, 07:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IPF Datei zu ADF umwandeln geht das ???
Brett: Amiga, AmigaOS 4

jain. mit nem kleinen umweg über uae gehts. melde das ipf als diskette an und benutz im uae dann ein tool um adfs zu erstellen. wenn du die ipfs aber im uae benutzen willst, musst du nix umwandeln. einfach ne kleine dll ziehn, dann kannst du die direkt benutzen. funktioniert wunderbar.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

17.09.2006, 11:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Platte weg nach WB 3.1 Inst.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

wird vielleicht nicht mit gemountet? was für eine platte ist das? hatte ein ähnliches problem mal mit ner western digital-platte, es ließ sich nur lösen indem man die in einer bestimmten kombination mit ner andern wd-platte zusammen betrieb. ich glaub die kleine musste master, die andre slave sein.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

08.09.2006, 09:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Olles Dönnerfleisch von der Imbissbude
Brett: Get a Life

wolfman:

ich geb die hoffnung eben nicht auf :)
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

07.09.2006, 22:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Olles Dönnerfleisch von der Imbissbude
Brett: Get a Life

...und der sinn deines beitrags?
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

03.09.2006, 17:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Cybervision64 unter OS3.9
Brett: Amiga, AmigaOS 4

die cv64 läuft unter os3.9 mit cgx4 definitiv. hier seit mehreren jahren problemlos.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

02.09.2006, 09:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: wie in EPS-Vector konvertieren
Brett: Andere Systeme

das ist nicht ohne weiteres möglich. corel trace (in der corel suite enthalten) ist zwar ein program, mit dem man pixel- in vektordateien wandeln kann, die ergebnisse sind aber je nach verwendetem bild sehr unterschiedlich. die palette reicht da wirklich von völlig unbrauchbar bis einwandfrei. man braucht auf jeden fall einiges an erfahrung um gute ergebnisse zu bekommen...

angebot: schick mir das bild und ich schau mal was sich machen lässt, ok?
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

31.08.2006, 22:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: datenaustausch A2000 & A1200T
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@thomas:

ja, stimmt. zum einen, weil ichs nie benutzen musste (meine zips wurden an phase5-hostadaptern immer problemlos erkannt) und ich deshalb die syntax nicht kenne, zum anderen wars nur eine idee, wie das problem evtl. zu beheben wäre - keine anleitung wie das zu tun ist ;)
(die wahrheit: ich war zu faul mal kurz nachzusehn wie die syntax tatsächlich lautet) :)
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

30.08.2006, 13:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: datenaustausch A2000 & A1200T
Brett: Amiga, AmigaOS 4

nicht diskimage.. der befehl diskCHANGE. sollte der nicht für solche situationen sein, um dem controller zu sagen "hallo, such doch mal das laufwerk ab, da wurde grad ein neues medium eingelegt"?
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

30.08.2006, 12:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: datenaustausch A2000 & A1200T
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@thomas:

sollte ein diskchange das problem nicht auch beheben?
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

30.08.2006, 12:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Welche Amiga-Spiele waren TOP?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@crack:

zelda, cybernator, megaman, und noch ne menge mehr.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

30.08.2006, 10:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Welche Amiga-Spiele waren TOP?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von xXSoul-Reaver-2006Xx:
Ich meine es tot ernst es gibt Turrican 4 und 5.
Aber wegen rechtlichen Gründen wurden die Namen der Titeln geändert.

Turrican 4 = T4f
http://t4f.turricanforever.de/w1_b.png

Turrican 5 = Hurrican
http://www.poke53280.de/gallery/bild.php?id=137&eintrag=24&bc=31&showcat=1


ganz einfach: weil es hobbyprojekte sind, keine offiziellen turricans von factor 5. insofern gibt es _kein_ turrican 4 oder 5. es gab allerdings 2 turrican-spiele fürs super nintendo. da diese jedoch losgelöst sind aus der amiga-turrican-reihe, heißen sie nicht turrican 4 oder 5, sondern super turrican (2). streng genommen ist nichtmal turrican 3 auf dem amiga ein "echtes" turrican 3, da es nur ein port von mega turrican vom mega drive war.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

30.08.2006, 10:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Welche Amiga-Spiele waren TOP?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

hat schon jemand superfrog erwähnt? :)
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

30.08.2006, 10:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: datenaustausch A2000 & A1200T
Brett: Amiga, AmigaOS 4

warum willst du sie in eine mountlist einbinden? os1.3 ist autoboot-fähig, kann also mit rdbs umgehen. wenn du die zip mit der hdtoolbox partitionierst (eine partition in voller größe genügt ja), brauchst du keine mountlist! alles was das system über die plattengeometrie, filesystem usw. wissen muss, steht dann im rdb der zip.

fat95 geht nicht, da es iirc erst ab os 2.x läuft.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

30.08.2006, 08:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: datenaustausch A2000 & A1200T
Brett: Amiga, AmigaOS 4

zips sind am amiga vollkommen unproblematisch, denn du kannst sie exakt wie eine festplatte benutzen. also zip einfach per hdtoolbox partitionieren - fertig.
alternativ kannst du auch mit einer mountlist arbeiten, aber ich persönlich bevorzuge die andere variante, zumal du die disk dann auch an anderen amigas problemlos verwenden kannst, da alle daten dazu im rdb der disk stehen.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

30.08.2006, 00:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: laufwerksbuchstaben unter XP
Brett: Andere Systeme

hm.. na besser als nix *pokal in die vitrine stell* danke :)
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

29.08.2006, 22:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: SCSI CDROM wird nicht erkannt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

das device sollte im rom auf dem hostadapter zu finden sein. autoboot ist allerdings nur für hds. um das cdrom verwenden zu können benötigst du noch ein cd-filesystem (zb cachecdfs). dann musst du dir eine mountlist erstellen. im aminet sollten aber evl. auch fertige liegen, die du nur anpassen musst.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

29.08.2006, 19:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: laufwerksbuchstaben unter XP
Brett: Andere Systeme


--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

29.08.2006, 15:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: laufwerksbuchstaben unter XP
Brett: Andere Systeme

ich hab gewonnen? wär ja eine premiere :)
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

29.08.2006, 10:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: laufwerksbuchstaben unter XP
Brett: Andere Systeme

Maja:

ich glaube er meinte eher, dass bei 6 oder 8 vorhandenen usb-ports nicht jeder anschluss einen eigenen controller hat, sondern über einen usb-hub auf dem mobo zur verfügung gestellt wird. schau mal in deinen gerätemanager. üblich sind 1-2 controller.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

28.08.2006, 16:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Planeten-Reform" 2006
Brett: Get a Life

Solar:
ich hab versucht den link zu finden, wo ich das gelesen hatte. leider vergebens :/
aber davon abgesehen... wenn man mal ein bisschen spinnt und davon ausgeht, dass es zb systeme geben könnte, wo 2 in etwa gleich große objekte (meinetwegen von der größe der erde) sich gegenseitig und zusammen ein zentralgestirn umkreisen - nach der heutigen definition bliebe ihnen der planetenstatus verwehrt, obwohl die erde ihn hat und das trotz etwa gleicher größe.

letzten endes ist es aber imho vollkommen egal ob pluto nun ein planet ist oder nicht. er wird sich trotzdem weiter drehen :)
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

28.08.2006, 12:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Planeten-Reform" 2006
Brett: Get a Life

solar:
klar kreuzt er die bahn.. also sitzt er da ab und zu mal drauf ;)
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

28.08.2006, 09:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Planeten-Reform" 2006
Brett: Get a Life

die definition ist ja auch unter den astronomen heftig umstritten. beispielsweise hat auch neptun seine bahn nicht leergeräumt, denn da sitzt pluto immer wieder mal. auch in der umlaufbahn der erde gibt es jede menge asteroiden, meteoriten usw. ich könnte mir gut vorstellen, dass es da nochmal die eine oder andre diskussion und ggf. änderung der definition geben wird.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

25.08.2006, 19:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Monitor am A500
Brett: Amiga, AmigaOS 4

maja: solang es nicht die glatze ist die glänzt, ist alles in ordnung ;)
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

25.08.2006, 18:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Monitor am A500
Brett: Amiga, AmigaOS 4

bladerunner:
man glänzt doch gern mit seinem (halb-) wissen ;)
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

25.08.2006, 17:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Monitor am A500
Brett: Amiga, AmigaOS 4

1.: entweder einen scandoubler bzw. flickerfixer, oder eine grafikkarte. bei ersterem wird lediglich die frequenz des normalen amiga-bildes erhöht (auf ca. 31 khz / 50 hz), was die einzige chance sein dürfte, alte spiele auf einem aktuellen monitor darzustellen. sehr pingelige monitore schaffen aber auch diese frequenzen unter umständen nicht!
eine grafikkarte wirst du in einem a500 aber nicht ohne erhebliche finanzielle und zeitliche investitionen einbauen können, zumal alte spiele, die direkt auf die hardware programmiert sind, nicht damit laufen.

2.: ja, kann man. aber auch hier: es kostet zeit und geld. die nötige hardware aufzutreiben (um es sinnvoll nutzen zu können brauchst du eine turbokarte mit zusatzspeicher, am besten auch gleich mit ide- oder scsi-anschlüssen, sowie ein zorro-busboard und die eigentliche netzwerkkarte. das ganze passt dann aber nur noch in ein towergehäuse) dürfte ziemlich lange dauern und einige hundert euro kosten.

3.: das dürfte einfacher sein. ide oder scsi gabs für den a500 entweder extern, als kleine (?) kiste zum an die seite stecken, oder auch auf verschiedenen turbokarten. ersteres dürfte relativ gut zu bekommen sein, letzteres wird schon schwerer.

insgesamt gesehen würdest du mit einem a1200 besser fahren. turbokarten dafür gibts ab ~50 euro, speicher ist meist normales ps/2-ram (auf den turbokarten). von haus aus hat er einen ide-port und einen pcmcia-port (für den man recht günstig netzwerkkarten bekommt). sprich: es ist erheblich einfacher und billiger einen a1200 zu kaufen und aufzurüsten, als den a500.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
Jinx   Nutzer

22.08.2006, 10:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Turbokarte für A 4000 ??
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@G60Master:
ähm.. hast du jemals wordworth oder finalwriter oder etwas in der art am amiga benutzt? offenbar nicht, sonst hättest du selbst erlebt, dass textverarbeitungen am amiga allerdings ziemlich träge sind.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de
Tales of Tamar-Seite: http://www.eonwes-halle.de
 
 
Erste << 6 7 8 9 10 -11- 12 13 14 15 16 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 2077 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.