amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 4 -5- 6 7 8 9 10 Letzte Ergebnisse der Suche: 377 Treffer (30 pro Seite)
Kai9   Nutzer

25.07.2005, 12:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: mAOne Fragen und Hilfe gesucht...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von whose:
Leider erwischt man die nie genau mit dem Slider :(


Habt ihr schonmal versucht, die Speed-Einstellung der Maus eine Stufe runter zu setzen, damit eine pixelgenaue Slidereinstellung möglich wird?

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 25.07.2005 um 12:06 Uhr editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

13.06.2005, 17:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MorphOS fertig ? Von wegen !
Brett: MorphOS

Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
Original von gunatm:
Man bekommt ja leider von beiden Fraktionen keinen realen Einblick in den Stand der Technik.


Nein, eher im Gegenteil. Jede Seite behauptet immer, alles wäre supergut, Fehler werden meistens geleugnet oder es wird mit einem Hinweis auf die Probleme der Gegenseite möglichst schnell abgelenkt.

Wenn ich hier unbedarft mitlesen und mich z.B. auf die Ausführungen von Kai9 und mk verlassen und mir deshalb einen Pegasos kaufen würde, wäre ich genauso enttäuscht von MorphOS, wie Thomas es offenbar nach seinem ersten Test war. Was bringt es, den Leuten etwas vorzutäuschen, was günstigstenfalls vielleicht mal irgendwann so sein wird? Da ist Enttäuschung vorprogrammiert.


Hm, wieso nennst du diesbezüglich gerade mal wieder mich als negatives Beispiel? Wo bitte habe ich denn z.B. jemals etwas vorgetäuscht oder tatsächliche Fehler geleugnet? Kannst du mir nur ein wirkliches Beispiel zeigen, bei dem ich tatsächlich falsche Informationen oder Auskünfte gegeben habe, um somit eine Kaufentscheidung entsprechend beeinflussen zu können? Ich glaube nicht.

Im Gegenteil! Wenn es mal ernsthaft um die Frage ging, eine Kaufentscheidung zu treffen, dann habe ich immer wieder gesagt, dass man die Systeme vergleichen und selbst ausprobieren soll, bevor man kauft. Ich habe nie gesagt "Du musst dir das kaufen!", sondern immer nur Empfehlungen ausgesprochen.

Und davon abgesehen, wer ein Computersystem tatsächlich kauft, ohne es sich vorher selbst mal live angesehen zu haben, bzw. mal eine "Probefahrt" damit zu machen und die jeweilige Plattform nicht auch mal mit ähnlichen Alternativen vergleicht, der ist wirklich selber Schuld, wenn er hinterher feststellt, dass er sich das falsche System zugelegt hat.

Ich wüsste jedenfalls nicht, wieso u.a. gerade ich dafür verantwortlich sein sollte, wenn jemand für sich eine falsche Kaufentscheidung trifft.

Kai
 
Kai9   Nutzer

30.05.2005, 15:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MorphOS fertig ? Von wegen !
Brett: MorphOS

Zitat:
Original von thomas:
MorphOS fertig ? Von wegen !


Hm, wer hat denn je behauptet, dass MorphOS fertig sei?

Kai
 
Kai9   Nutzer

28.05.2005, 14:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von schluckebier:
Zitat:
Original von Kai9:
Zitat:
Original von schluckebier:
Oh, dann muss ich dich wohl mit jemandem verwechselt haben, der z.B. gerne die Maus beim Booten des Peg1 ausstöpselt oder umdreht. Bitte um Entschuldigung. ;o)


So muss es wohl sein, denn ich habe noch nie etwas derartiges machen müssen.


Ah, ein echter Kai9: durch geschickte Wortwahl nicht wirklich gelogen, aber doch weit an der Wahrheit vorbei.


Oh Mann...! So weit wie du kann ich beim besten Willen nicht an der Wahrheit vorbei sein. Außerdem: Was kann ich denn dafür, wenn du bei deiner Wortwahl so ungeschickt vorgehst und dabei nicht das herauskommt, was du mir eigentlich sagen wolltest? Ich kann nun mal nur auf das eingehen, was du hier tatsächlich geschrieben hast.

Letztendlich machst du dich doch, mit solchen schwachsinnigen Behauptungen gegen mich, nur lächerlich. Ich dachte eigentlich, dass du doch etwas intelligenter wärst. ;)

Zitat:
Original von schluckebier:
Auch wenn du tatsächlich nie etwas derartiges machen musstest, so hast du es doch als "Problemlösung" empfohlen:
http://www.amiga-news.de/de/news/comments/123689.html


Ja, wo ist denn eigentlich dein wirkliches Problem dabei? Für deutlich übertriebene Problemdarstellungen deinerseits, gibt's halt auch mal extrem übertriebene Problemlösungen meinerseits. Ist doch wohl nicht so schwer zu verstehen, oder? :rolleyes:
Andere ( etwas einfachere) Empfehlungen wolltest du ja damals nicht wirklich akzeptieren, obwohl tatsächliche Pegasos1-User ganz gut damit zurechtkamen. Letztendlich hast du schon damals aus einer Mücke einen Elefant gemacht. Darum würde ich *dir* auch jeder Zeit wieder eine Elefanten-Lösung empfehlen, denn auf normale und einfache Problembewältigung stehst du ja offenbar nicht.

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 28.05.2005 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

27.05.2005, 23:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von schluckebier:

Oh, dann muss ich dich wohl mit jemandem verwechselt haben, der z.B. gerne die Maus beim Booten des Peg1 ausstöpselt oder umdreht. Bitte um Entschuldigung. ;o)


So muss es wohl sein, denn ich habe noch nie etwas derartiges machen müssen.

Kai

 
Kai9   Nutzer

26.05.2005, 22:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

[quote]
Original von schluckebier:

Aber wenn er von sich aus Fehler "wegerklärt", die offensichtlich und nachvollziehbar vorhanden sind, dann gefällt mir das kein bisschen besser als bei seinem blauen Pendant, dem neunten K. Der hat auch immer lustige Ausreden auf Lager, um Fehler klein- oder sogar wegzureden. ;o)

Erzähl doch nicht schon wieder solche Märchen. Ich habe noch nie irgendwelche Fehler klein- oder weggeredet. Wenn dir an einer Sache mal etwas nicht so passt, muss ich doch wohl nicht gleichfalls ein großartiges Problem damit haben und mit dir zusammen unzufrieden sein. Oder? Sowas...!

Kai

 
Kai9   Nutzer

24.05.2005, 15:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von whose:
Och, ich wußte z.B. daß der ArticiaS den u.A. von Dir postulierten DMA-Bug _nicht_ hat, von Glauben war da nie die Rede.


Weißt du, ich habe ja schon viel Schwachsinn hier gelesen. Aber diese Aussage von dir ist ja wohl nur noch peinlich. :rolleyes:

Kai
 
Kai9   Nutzer

24.05.2005, 14:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

[quote]
Original von whose:
Netter Versuch :D Du hast an der Frage vorbei geantwortet, dabei bleibts.

[quote]
Original von Kai9:
Nein, keineswegs. Du hast nur meine Antwort auf die Frage noch immer nicht richtig verstanden. :rolleyes:

Zitat:
Original von whose:
Doch doch :D


Nein, nein. :)

Zitat:
Original von whose:
Ich weiß ja, daß Du bei Deiner eigenen Argumentation meist selbst nicht mehr durchblickst :rotate:


Ach herrje! Was du nicht schon so alles zu wissen *geglaubt* hast? :lach:

Zitat:
Original von whose:
P.S.: Inzwischen müßtest Du eigentlich gemerkt haben, daß ich Dich nicht mehr allzu ernst nehme.


Naja, das ist doch wohl dein Problem, nicht meins. Ich werde dich trotzdem berichtigen, wenn du in gewissen Dingen mal wieder totalen Unsinn verzapft hast. :O

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 24.05.2005 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

23.05.2005, 20:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von whose:
Ui, da hast Du aber schön um die eigentliche Frage herumgelabert I-)

Zitat:
Original von Kai9:
Hm, wieso "Ui"...? Naja, ich sehe schon, du kannst mit vergleichbaren Beispielen, bei denen man u.U. selbst etwas mitdenken muss, offenbar nicht sonderlich viel anfangen.

Zitat:
Original von whose:
Netter Versuch :D Du hast an der Frage vorbei geantwortet, dabei bleibts.




Nein, keineswegs. Du hast nur meine Antwort auf die Frage noch immer nicht richtig verstanden. :rolleyes:

Die Frage war, wo dass Problem liegt und ob BBRV kein Interesse hätte, sich eine Lizenz für AOS4 geben zu lassen. - (...als sei es so einfach und als würde es nur an BBRV liegen, dass es keine OS4-Lizenz für den Pegasos gibt) ;o)

Anhand eines vergleichbaren Beispiels habe ich versucht deutlich zu machen, dass das Interesse der einen Seite (also des möglichen Lizenznehmers (BBRV/Genesi)) durch die Art und Form des Angebotes (seitens des Lizenzgebers (AInc.)) bestimmt wird und nicht allein am Lizenznehmer (BBRV/Genesi) festzumachen ist.

Letztendlich muss man also gar nicht danach fragen, ob z.B. BBRV kein Interesse an einer Amiga-/OS4-Lizenz hat, sondern eher warum die von AInc. betriebene Lizenzenpolitik so uninteressant und unatraktiv gestaltet ist, so dass bis heute kein Hardwarehersteller wirklich darauf eingegangen ist. Ich kenne jedenfalls keinen solchen, der die von AInc. veröffentlichten Lizenzbedingungen wirklich erfüllt hat.

Zitat:
Original von whose:
Du würdest darauf kommen, wenn Du selbst etwas mitdenken würdest.


Naja, momentan hat es eher den Anschein, als müsste man noch für dich mitdenken. 8)

Zitat:
Original von whose:
Zitat:
Original von Kai9:
Nun, der eigentliche Punkt an der Sache ist letztendlich, dass das Problem mit der Vergabe von Amiga-/OS4-Lizenzen eigentlich nicht so einfach, und schon gar nicht allein an Bill Buck (bzw. BBRV) festzumachen ist. Genau das sollte das von mir gebrachte Beispiel eigentlich deutlich machen.


Siehe oben :D Es _ist_ so einfach. Zahle Lizenzgebühr, bekomme OS4 für Maschine X.


Nein, so einfach, wie du das hier darstellst, ist es eben leider nicht. Siehe auch andere Kommentare zum Thema "AInc. und Lizenzen".

Zitat:
Original von whose:
Und nun wäre es an der Zeit, sich mal wieder aufs Topic zu konzentrieren I-)


:nuke: Ist wohl ein scharfes Kraut das du da rauchst. :smokin:

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 23.05.2005 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

22.05.2005, 12:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von whose:

Ui, da hast Du aber schön um die eigentliche Frage herumgelabert I-)


Hm, wieso "Ui"...? Naja, ich sehe schon, du kannst mit vergleichbaren Beispielen, bei denen man u.U. selbst etwas mitdenken muss, offenbar nicht sonderlich viel anfangen.

Nun, der eigentliche Punkt an der Sache ist letztendlich, dass das Problem mit der Vergabe von Amiga-/OS4-Lizenzen eigentlich nicht so einfach, und schon gar nicht allein an Bill Buck (bzw. BBRV) festzumachen ist. Genau das sollte das von mir gebrachte Beispiel eigentlich deutlich machen.

Zitat:
Original von whose:
Noch eine Frage: Warum hat AHT nicht MOS genommen?

Auch ein 10 Jahre altes, rostiges, aber gewaschenes Auto ohne funktionstüchtigen Motor?


Warum stellst du diese Frage nicht einfach direkt an Senex? Oder willst du das letztendlich gar nicht wirklich wissen? :look:

Zitat:
Original von whose:
I-) Ist wohl eher so, das AHT halt _gar keine_ Lizenzgebühren zahlen wollten.


Ah, "Ist wohl eher so..."!? Oder vielleicht doch nicht? Oder ist da etwa gerade jemand dabei, sich auf Gerüchte und Vermutungen einzulassen, obwohl er doch eigentlich so dagegen ist? ;)

Naja, ich denke einfach mal, dass AHT durchaus bereite war, eine angemessene Lizenzgebühr zu bezahlen. Sonst hätte man gar nicht erst bei Amiga(KMOS) anfragen müssen, denn es war ja schließlich bekannt, dass AInc. mit Amiga-Lizenzen Geld zu verdienen versucht.

Zitat:
Original von whose:
Noch eine ganz andere Frage: Meinst Du nicht, daß das etwas am Thema vorbei war?


Nein, ganz im Gegenteil. :boing: :boing: :boing:

Zitat:
Original von whose:
Was hat AHT oder AROS mit MAI zu tun?


Offenbar hast du es noch nicht mitbekommen, aber hier gehts u.a. um das Thema "Amiga". Insofern ist deine Frage hier doch etwas befremdlich.

Zitat:
Original von whose:
Da war ich mit BB an MAI schon wesentlich näher dran :lickout:


Aha, du warst also näher dran. Interessant, an welcher Stelle du für dich die Prioritäten setzt. 8)

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 22.05.2005 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

21.05.2005, 11:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Nightwish:
Wo liegt das Problem, das sich BBRV eine Lizens für AOS4 geben läst?
Kein Interesse?


Nun, ich bin z.B. bereit, dir ein ca. 10 Jahre altes, rostiges, aber dafür natürlich gewaschenes Auto (VW Polo), ohne funktionstüchtigen Motor für 80.000 Euro zu verkaufen. Wie sieht's aus? Hättest du an meinem Angebot Interesse, oder findest du meine Preisvorstellungen doch "etwas" überzogen? :lach:

Frag doch mal, wo u.a. das Problem lag, als sich AHT Europe für ihre neue Set-Top-Box "ARIANA" eine Amiga-/OS4-Lizenz haben geben lassen wollen, letztendlich jedoch keine bekamen und sich u.a. deswegen anders orientiert haben. 8)

Zitat:
Original von Nightwish:
Oder sind jetzt doch Amiga Inc. oder Hyperion die "bösen"?


Ich würde eher behaupten, dass letztendlich beide, also AInc. und Hyperion ( und vielleicht auch noch Eyetech) "die Dummen" sind.

Zitat:
Original von Nightwish:
Oder hat BBRV einfach nicht die Kohle dafü?


Genau, so wird es sein. Es gibt ja mit Sicherheit auch bessere Projekte und geschäftliche Bereiche, in die man Geld investieren kann.

Zitat:
Original von Nightwish:
Auf amigaworld ist derzeit eine Umfrage, eine Nachfrage besteht also seitens der AOS4 User, will BBRV kein Geld verdienen bez. Boards verkaufen?


Wieviel denkst du denn, könnte Genesi an so einem Geschäft verdienen, abzüglich der Lizenzkosten und der ganzen anderen notwendigen Aufwendungen? Lohnt sich das? Kann man an diesem Geschäft wirklich verdienen, oder zahlt man eher drauf? :look:

Zitat:
Original von Nightwish:
>Allerdings wäre es dann auch kein Gerücht mehr, dass Mai kurz vor dem Ende sei.

Kai9 denkt nach und kombiniert.
Wie war das mit Gerüchten und Spekulationen?


Warum fragst du? Das war kein Gerücht und auch keine Spekulation meinerseits, sondern einfach nur Logik. Denn *wenn Mai wirklich nur noch Eyetech als Kunde benennen kann* (so wie PAB es beschrieb), dann reicht dieser eine Kunde ganz sicher nicht, um der Firma Mai das weitere Bestehen zu ermöglichen.

Zitat:
Original von Nightwish:
Wieso machen sich hier eigentlich MOS User wie Kai9 und DJBase so viele Gedanken um Mai?


Eine weitere Frage wäre: Warum machst du dir eigentlich darüber so viele Gedanken? 8)

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 21.05.2005 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

21.05.2005, 04:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von _PAB_:
Bei MAI sehe ich das genauso wie bei KMOS: wofür brauchen die eine Webseite - ihre Kunden kennen die wahrscheinlich sowieso persönlich (also Eyetech).


Köstlich! :lach: Also, wenn die Firma Mai jetzt tatsächlich nur noch Eyetech als einzigen Kunden für ihre Produkte anzusprechen vermag, dann brauchen die wirklich keine Webseite mehr. Allerdings wäre es dann auch kein Gerücht mehr, dass Mai kurz vor dem Ende sei. :rolleyes:

Kai
 
Kai9   Nutzer

21.05.2005, 04:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von whose:

Es geht ja schon damit los, daß viele kein OS4 auf so einem Gerät sehen möchten. Allen voran ein gewisser Bill Buck.


Hm? Warst du es nicht gerade noch, der sich hier gegen eine Verbreitung von Gerüchten aussprach? Und plötzlich tust du es sebst? Was soll man jetzt davon halten? :O I-)

Kai
 
Kai9   Nutzer

27.01.2005, 16:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MorphOS tot..
Brett: MorphOS

Zitat:
Original von Solar:
Zitat:
Original von Kai9:

Gateway hatte damals lediglich die Rechte am Namen "Amiga" und die noch
existierende Hardware an Amino verkauft.


Na, auf Dich hab' ich gewartet.

Nur um Dein Gedächtnis aufzufrischen:



Das brauchst du nicht, weil ich das bereits selbst gemacht habe, bevor ich hier schrieb.

Zitat:
Gateway hat die Rechte (und die Hardware) 1997 erworben, aus Amiga Technologies Amiga International gemacht und Amiga, Inc. gegründet.

Amino hat die Rechte von Gateway zum Jahreswechsel 2000 übernommen. Von Hardware, die Amino gekauft haben soll, weiß ich nichts.


Für's Gedächtnis: 8)

"Der Computerhersteller Gateway verkauft die Rechte an dem Namen und sämtliche noch existierende Hardware an die Firma Amino Development."

http://www.heise.de/newsticker/meldung/7441


Kai
 
Kai9   Nutzer

27.01.2005, 06:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MorphOS tot..
Brett: MorphOS

Zitat:
Original von DariusBrewka:

Gateways tot war ein Segen für den Amiga,


---> http://www.gateway.com/ :o)

Gateway hatte damals lediglich die Rechte am Namen "Amiga" und die noch
existierende Hardware an Amino verkauft.

Kai

 
Kai9   Nutzer

22.12.2004, 14:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Pegasos Mauspad
Brett: MorphOS

Falls es jemanden interessiert, hier mal ein kurzer Erfahrungsbericht zum Mauspad:

Ich habe das Mauspad heute bekommen und muss sagen, dass es nicht nur edel aussieht, sondern auch ordentlich verarbeitet ist. Die Maus gleitet auffällig leicht über die Oberfläche des ca. 2 mm starken Pads und auch eine optische Maus lässt sich problemlos betreiben. Die Unterseite des Mauspads ist gummiert und wirkt somit auch auf sehr glatten Tischflächen (z.B. Glastisch) rutschhemmend.
Geliefert wird das Pad in einer silbergrauen Papphülle mit aufgetrucktem Qualitätssiegel.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden und empfehle das Mauspad gerne weiter.

Danke an Andreas Magerl!  :rolleyes:

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 22.12.2004 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

28.10.2004, 02:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Grabenkaempfe
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Robin:
Wie waere es wenn man als eingeloggter User voten koennte
ob ein Thread in dem alles gesagt ist und nur noch Polemik und
Beleidigungen getauscht werden geschlossen wird ?


Nun, was mich mal bei diesem Gedanken interessieren würde:
Woher glaubst z.B. du zu wissen, dass wirklich *alles* gesagt ist und nicht jemand doch noch etwas wirklich zum Thema beitragen möchte, bzw. wird?

Zitat:
So dass zum Beispiel bei mehr als 10 Votes der Thread bei
3/4 Mehrheit geschlossen wird? Um missbrauch zu vermeiden
koennte man ja die Votes noach Postings gewichten um
zu verhindern das sich jemand nur zum voten anmeldet.


Du kennst denn Spruch, den Armin Huebner hier als Signatur verwendet?
'Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben.' ;)
Ich denke, das trifft hier genauso zu, wie an anderen Stellen auch.

Zitat:
Nur so eine Idee ;)

Naja, warum einfach, wenn's auch umständlich und zudem auf Kosten anderer Meinungen geht...?

Statt die dich nervenden Kommentare einfach nicht zu lesen, wie bei derartigen Themen schon oft angeraten, wünscht du dir ein System, mit dem du und einige andere Kommentareschreiber zusammen, über wieder andere Kommentatoren nach euren persönlichen Wünschen und Ansichten entscheiden könnt. Ich halte sowas jedenfalls für keine gute Idee.

Kai
 
Kai9   Nutzer

13.10.2004, 23:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Geht Genesi den besseren Weg als AInc?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Maja:
> Geht Genesi den besseren Weg als AInc?

Nein, nicht wenn es darum geht dem Amiga zu neuen Erfolgen zu verhelfen.

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 13.10.2004 editiert. ]



Hm, geht es denn wirklich darum, dem *Amiga* als Plattform zu neuen Erfolg zu verhelfen? (Geht das überhaupt und wer hat etwas davon?)

Oder geht es viel mehr darum, *dem Amiga-User* wieder ein passendes System zu geben, auf dem er zukünftig "wie gewohnt" arbeiten kann und mit dem er eine bessere Basis für neue Anwendungen und Spiele hat?

Ich kann kadi nur zustimmen. Warten und auf den ganz großen Erfolg hoffen, das bringt nichts. Beide Systeme betrachten, persönlich abwägen und kaufen! Wer stets allen Risiken aus dem Weg zu gehen versucht, darf sich nicht wundern, wenn alles an ihm vorüber geht und er am Ende gar nichts bekommt.

Kai
 
Kai9   Nutzer

08.10.2004, 14:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Off Topic
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Neologic:

tja was willst Du nun damit beweisen, wenn Du mit deinen dauernden Roman langen Kommentaren die AN News überflutest.


Wo überflute ich bitte die Kommentare? Hast du überhaupt mal genau hingeschaut, wieviel andere in den letzten paar Monaten deutlich mehr/öfter als ich schreiben? Und außerdem, was willst du eigentlich damit beweisen, wenn du deine Ansichten hier schreibst? - Aha, siehst du, genau das Gleiche tue ich nämlich auch. :o)

Zitat:
Manchmal denke ich, du hast echt nix anderes zu tun.

Warum machst du dir eigentlich darüber Gedanken, was ich wann o. wie zu tun habe, oder was nicht? Und warum fragst du das nicht auch alle andern hier, einschließlich dich selbst?
Ich denke, für den Moment, in dem ein jeder hier seine Texte schreibt, hat er offenbar nichts besseres zu tun. Die Frage ist eben nur, wo dabei für dich eigentlich das Problem liegt, das du hier auf eine derartige Fragestellung kommst.

Zitat:
Und du darfst ruhig ganz normal deine Text schreiben, und nicht in diesen überheblichen und arroganten Schreibstil.

Nachtrag:

Du meinst, so wie du das machst?
:O
http://www.amiga-news.de/de/news/comments/142161.html


Warum glaubst du nur besonders mir erzählen zu müssen, wie und in welcher Form ich als Person auf entsprechende Dinge einzugehen habe? Machst du damit vielleicht gerade das, was du mir hier vorzuwerfen versuchst - nämlich eine gewisse Überheblichkeit an den Tag legen?

Zitat:
Und Übrigens:

Zähl mal, wie viele Kommentare Du in nur einer News schreibst.


Wozu? Mit welchem Ziel?

Zitat:
Was bringt dir das eigentlich, von der riesengroßen Zeitverschwendung mal abgesehen.

Fast immer eine Menge interessanter Erkenntnisse. Anderenfalls würde ich es wohl kaum machen.

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 08.10.2004 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

08.10.2004, 01:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Off Topic
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von whose:

Zu meinem Namen: Jetzt erklär mir doch mal, warum Kai9 dort auftauchte und sogar noch versucht hat, daß Drama in einen anderen Thread zu ziehen.


Wieso fragst du Petra, warum ich was u. wie mache? Warum fragst du nicht einfach mich selbst, wenn du es wirklich wissen willst?

1. Dein Name hat für mich noch nie eine wesentliche Rolle gespielt, sondern allein das, was du sagst/schreibst.

2. Warum ich aufgetaucht bin, habe ich dich doch wohl eindeutig im jeweiligen Thread wissen lassen.

3. Ich habe - entgegen deiner Behauptung - keineswegs versucht, "das Drama" (wie du es nennst) in einen anderen Thread zu ziehen, sondern einzig und allein meine Anmerkung mit dem entsprechenden Verweis direkt auf die Quelle nachvollziehbar/überprüfbar gemacht.

Eine vernünftige Anwort auf meine an dich gestellte Frage, habe ich von dir übrigens immer noch nicht bekommen. http://www.amiga-news.de/de/news/comments/142057.html


Zitat:
Kai ist sehr geschickt darin, seine Beleidigungen in "seriöse" Worte zu packen, nichts desto trotz ist er oft genug beleidigend seinem "Kontrahenten" gegenüber. Beispiele dafür findest Du in den aktuellen Threads mehr als genug. Nimm Dir einfach mal seine Antworten auf OK vor, die strotzen nur vor Beleidigungen und persönlichen Angriffen.

Das, was du hier als beleidigende Angriffe auslegst, sind nichts weiter als gezielte Spitzen, die lediglich als Antwort auf unsachliche Behauptungen oder auf völlig unsinnige und haltlose Unterstellungen zurückkommen.

Du wirst hingegen allerdings nie von mir spöttische Anmerkungen lesen, wenn mein Gesprächspartner wirklich sachlich und fair argumentiert und zeigt, dass er tatsächlich an einer vernünftigen, realitätsbezogenen Diskussion interessiert ist.

Ansonsten glaubst du doch hoffentlich nicht ernsthaft, dass Leute, die sachliche Argumente einfach so ignorieren und statt dessen die wildesten Unterstellungen gegen mich persönlich auffahren, um vom wesentlichen Thema abzulenken, von mir noch eine Behandlung im Schongang erwarten können oder einen wirklichen Grund hätten, wegen meiner Kommentare irgendwie beleidigt zu sein.

Und auch du hast wohl kaum einen Grund dich hier über beleidigende Umgangsformen zu beklagen, nachdem du selbst beispielsweise erst gestern versucht hast, mir als Person hier die Fähigkeit des Nachdenkens abzusprechen, ohne dass du eine wirkliche Grundlage dafür hattest. Du erinnerst dich hoffentlich... "Leute, die im Gegensatz zu Dir _nachdenken_ können,..."

Und neben der unberechtigten Sammelbezeichnung "MOS-Trollen" stammt übrigens auch diese Bemerkung von dir: "Du raffst auch nix, kann das sein?" Also, worüber regst du dich hier eigentlich auf?

Zitat:
Von Sachlichkeit ist da nichts zu sehen.

Ich bleibe stehts solange sachlich, wie mein Gegenüber das auch tut. Anderenfalls ist Sachlichkeit wenig angebracht, wenn der Gesprächsparner damit beginnt, sachliche Argumente zu ignorieren und statt dessen zu unsachlichen und völlig abartigen Unterstellungen übergeht. Dann zeigt mir das nämlich, dass Sachlichkeit gar nicht wirklich gefragt ist.

> Beispiel? "...und zog sich den Eimer wieder über den Kopf".

Ich hätte auch von "Scheuklappen" sprechen können, das Sinnbild bleibt aber trotzdem das gleiche und ist meiner Meinung recht passend, wenn man den tatsächlichen Zusamenhang betrachtet. :rolleyes:
http://www.amiga-news.de/de/news/comments/142032.html


Zitat:
Es sagt niemand, daß Kai immer so ist, aber er hat den Hang dazu, die Diskussion _sehr_ oft ins Persönliche zu ziehen.

Das verstehe ich jetzt mal einfach als den "Witz des Tages". :lach:

Kai
 
Kai9   Nutzer

27.02.2004, 14:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: morph os registrierung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@ turrican4:

Also, um Missverständnisse auszuräumen, es gibt einerseits den Zugang zum Superbundle, der seit einiger Zeit über einen normalen Internet-Browser erfolgt und es gibt den Zugang zum MorphOS-Server, der über ein FTP-Programm (z.B. AmiTradeCenter) erreicht werden kann.

Wie man mit dem Browser Zugriff auf das Superbundle bekommt, habe ich ja oben schon beschrieben.

Wenn man aber auf den MorphOS-Server zugreifen will (dort befinden sich z.B. verschiedene Tools u. Skins für MorphOS), braucht man andere Zugangsdaten, als für das Superbundle. Diese muss man sich erst von Nicolas Sallin zusenden lassen. (siehe Beitrag von Eule) In dieser eMail ist dann normalerweise auch die Serveradresse u.s.w. vermerkt. Zwar wird das Passwort öfter mal geändert, aber da du ja erst ein neues PW erhalten hast, sollte das eigentlich nicht das Problem sein.

Der Sever macht bei mir momentan keine Probleme. Also gehe ich mal eher davon aus, dass möglicherweise ein Fehler (eine Verwechslung?) bei der Eintragung der Daten vorliegt.

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 27.02.2004 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

26.02.2004, 10:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: morph os registrierung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von turrican4:
Hi

habe probleme mit der registrierung auf Morphos.Wenn ich mich einlogge und auf login klicke erscheint nur kein dns eintrag.Mache ich was falsch?
Wer weiß Rat.Hab mir schon ein neues Passwort schicken lassen,hat auch nicht geholfen,genau das selbe.
Gruß
Turrican4


Ich hoffe, dass ich dich nicht falsch verstanden habe. Aber meinst du vielleicht eher das Login zum SuperBundle? Wenn ja, versuche es mal via html, da sich glaube der Mirror geändert hat.

Normalerweise musst du auf der html-Seite zum SuperBundle oben deine eMail eintragen und darunter das Passwort, das du dir neu schicken lassen hast. Danach solltest du auf die Seite kommen, wo du deine Zugangsdaten bekommst und auf der auch der aktuelle Mirror zu finden ist. Von dort kannst du über den angegebenen Mirror direkt zu den Downloads gelangen.

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 26.02.2004 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 26.02.2004 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

07.02.2004, 12:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neu hier
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Was ich auf jeden Fall noch für erwähnenswert halte, bevor sich jemand auf eines der beiden System festlegt, ist dass man sich bewusst macht, dass es für beide Seiten (OS4/MorphgOS) bisher kaum zeitgemäße Software gibt (bis auf minimale Ausnahmen), und dass es möglicherweise auch noch längere Zeit so bleiben wird. Die Gründe dafür liegen ja auf der Hand.

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 07.02.2004 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

07.02.2004, 11:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neu hier
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
kai... kann man denn nichtmal sachlich über das thema reden

Was war denn, deiner Ansicht nach, an den von mir gemachten Anmerkungen unsachlich oder falsch? Trifft es etwa nicht zu, was ich gesagt habe?

Zitat:
und einwürfe wie deinen oben unterlassen?

Ich dachte, ihr wollt sachlich Informieren? Dann tut das gefälligst auch und unterschlagt nicht einfach wichtige Aspekte. Über Preisunterschiede beider Systeme wurde z.B. noch gar nichts gesagt und über deren Verfügbarkeit ebenso wenig. Das alles halte ich schon für wichtig, falls hier wirklich korrekt und sachlich informiert werden soll.

Zitat:
Auf die sensationell sachliche und unparteiische Darstellung von Steffen...

:lach: Wie war u.a. Steffens Ausführung zu Genesis MorphOS? "AmigaOS-Clone"? Vielleicht sollte er sich doch besser nochmal hier informieren. ( http://www.morphzone.org/downloads/docs_intl/morphos-German.pdf )

Kai
 
Kai9   Nutzer

07.02.2004, 02:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neu hier
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi Steffen,

ich habe mal hier noch ein paar Ergänzungen zu deinen Worten. 8)

Zitat:
Original von MagicSN:

Hyperion Entertainment ist (Ja, Eigenlob stinkt :) ) auch der wichtigste Spielehersteller fuer AmigaOS


Genau, und Hyperion Entertainment ist, soweit ich weiß, augenblicklich auch noch der einzige kommerzielle Spielehersteller für AOS, der aber derzeit leider kaum zum Umsetzen neuer Spiele kommt, da das Unternehmen ja momentan noch immer mit der Entwicklung von AOS4 ausgelastet ist.

Zitat:
...und Hyperion wird AOS4 weiterentwickeln, neue Anwender-Software veröffentlichen...

Es ist augenblicklich wohl nur noch nicht ganz geklärt, wer von den 4 Mitarbeitern welchen Part übernimmt. :O

Zitat:
Schau doch auch mal auf http://www.amigaworld.net vorbei, da befinden sich sehr viele "Pro AmigaOS" Leute

Was u.a. daran liegen könnte, dass andere Themen/Meinungen dort kaum geduldet werden. :rolleyes:

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 07.02.2004 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

31.10.2003, 18:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MorphOS ICONS?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von C64:

>Auch sehen es die MOS-Icon-Designer überhaupt nicht gerne, wenn Ihre Icons auf anderen Platformen Verwendung finden. Verständlich.

Wie gut das Amiga Icon Designer nicht so kleinlich sind! ;-)
Wie war das noch,WIR sind eine Community, (Glauben,zumindest hier einige)
aber das uns ja nichts an AmigaOS abfällt!


Seit wann muss man jetzt schon gewisse Sachen von sich verschenken, um zur Community zu zählen?

Zitat:
Nachdem Genesi ,den Amiga Markt abgegrast haben,ist es natürlich
zu viel verlangt wenn man Ihre Icons benutzen möchte!


1. Es sind die Entwickler, die sich entscheiden, ihre Software für MorphOS zu bringen, und nicht Genesi. Also ist deine ganze "abgras-Geschichte" schon mal völliger Unsinn.

2. Genesi bietet den Entwicklern bereits eine gewisse Gegenleistung. Es ist also kein einseitiger Nutzen, entgegen deiner Darstellung.
Bleibt also die Frage, wieso jetzt plötzlich noch ein unbeteiligter Dritter (Amiga-User) glaubt, an Genesi Ansprüche stellt zu können, ohne eine entsprechende Gegenleistung erbracht zu haben und jetzt von Genesi erwarte, ihm die MorphOS-Icons frei zur Verfügung zu stellen.
Für was? Nur, weil er ein Amiga-User ist?

Zitat:
Wie müssen sich doch die Genesi Leute ärgern,das Sie jetzt Ihre PNG Icons mit dem Amiga 68k teilen müssen!

Müssen sie das? 8)

Zitat:
Zudem würde ich es einfach als fairen und coolen Zug von Genesi finden,wenn man MorphOS Icons, unter AmigaOS nutzen dürfte

Genesi war in der Vergangenheit schon reichlich fair. Zumindest zu denen, die sich auch gegenüber Genesi fair verhalten haben. Wo ist also dein Problem? ;) Wer die Icons haben will, der bekommt sie von Genesi auch, natürlich mit dem MorphOS.

Zitat:
Genesi haben vom AmigaOS Markt viel Erhalten

Und *mindestens* ebenso viel gegeben! Was jammerst du also?

Zitat:
wenn es vermehrt Amiga Fans gibt die Interesse an den Icons haben,

...dann nutzen sie einfach MorphOS. Ist das nur so schwer? Ich mache das z.B. so.

Zitat:
Wie gesagt wie sollen Wir zueinander kommen,wenn man sich schon wegen Icons in die Hose macht?

Wer macht sich den hier tatsächlich wegen der Icons in die Hose? Soweit ich bisher sehe, bist du doch einer der wenigen, die hier so ein Theater deswegen veranstalten, obwohl es doch genug freie und auch schöne PNG-Icons gibt.

Kai
 
Kai9   Nutzer

22.10.2003, 22:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga Messe 2003??
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Marcian:
Zitat:
Original von Kai9:
:nuke: http://www.alt-woa.org/ :nuke:

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 22.10.2003 editiert. ]



Hallo Kai,

ich denke, hier war von ner deutschen Amiga-Messe die Rede...aber da wird es sich wahrscheinlich ähnlich verhalten
;)


Eben.

Kai

 
Kai9   Nutzer

22.10.2003, 22:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga Messe 2003??
Brett: Amiga, AmigaOS 4

:nuke: http://www.alt-woa.org/ :nuke:

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 22.10.2003 editiert. ]
 
Kai9   Nutzer

21.10.2003, 23:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Preise AmigaOne / Pegasos
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Crack:
Zitat:
Original von Kai9:

Und aus der heutigen Sicht ist die ablehnende Haltung gegenüber OS4 zwar vorhanden und sogar begründet, aber nicht so groß, wie Genesi allgemein immer vorgehalten wird, denn sonst würde OS4 wohl kaum mit in der Liste zu finden sein, die die Betriebssysteme aufführt, die vom Pegasos zukünftig unterstützt wenden sollen.



Hm welche Liste meinst du?

Die auf der Seite von Genesi kannst du nicht meinen, denn dort steht nichts von OS4:
http://www.pegasosppc.com/operating_systems.php


Sorry, OS4 steht nicht auf der offiziell einsehbaren Liste, das war ein Fehler. Allerdings gibt es trotzdem ausreichend offiziell gemachte Aussagen zu diesem Thema, noch denen Genesi durchaus bereit ist, OS4 für Pegsos normal zu unterstützen, wenn es denn fertig ist und keine zusätzlichen/unrealistischen Forderungen an Genesi damit verbunden sind.

Zitat:
Es steht einmal OS3x und einmal nur Amiga. Kurioser Weise führt uns der Link Amiga zu http://amiga.org


Sieht mir nach einer Täuschung / Verarschung aus - Kunde soll denken es handelt sich hier um OS4.


Nein, das ist keine "Verarsche". Ursprünglich stand mal anstelle "Amiga" die Bezeichnung "Amiga-DE" und der Link führte zu AIncs. Internetseite. AInc. blockierte allerdings diesen Link, weshalb der wohl jetzt auf eine andere Amiga-Seite verweist.

Zitat:
Übrigens könnte Amiga doch noch eine Chance haben, den AmigaOne in größeren Stückzahlen abzusetezten: Den Preis halbieren und nur mit Linux verkaufen

Mai könnte vielleicht ihr eigenes Mai-Board mit Linux verkaufen, aber doch nicht AInc., die keine eigene Hardware besitzen und somit auch nicht über irgendwelche Rechnerpreise bestimmen können. Und warum sollte außerdem Mai sich ein mögliches Linux-Geschäft mit AInc. teilen, wo Amiga doch überhaupt nichts zum Thema beizutragen hat?

Kai
 
Kai9   Nutzer

21.10.2003, 15:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Preise AmigaOne / Pegasos
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von AP:

Im Ernst: Nachdem ich im Gegensatz zu Dir kein eingeschworener Genesi-Fan bin betrachte ich nicht automatisch Amiga Inc. und Hyperion als die "Bösen".


Genau das tut hier wohl auch sonst keiner. Deswegen ist es unsinnig von dir, sowas in den Raum zu stellen. Schließlich hat alles einen nachweislichen Grund, was an AInc. u. Hyperion kritisiert wird und nichts von dem passiert grundsätzlich oder "automatisch", wie von dir hier dargestellt.

Zitat:
wenn jemand AOS4.0 für den PegasosII lizensieren möchte.

Offenbar möchte das aber momentan keiner, weil die damit verbundenen
Aufwendungen unter den gegebenen Umständen zu unrealistisch und übertrieben sind und OS4 zudem noch nicht mal soweit ist, also noch nicht mal etwas entsprechendes Bieten kann. Und auf dem Pegasos 2 macht derzeit ein OS4 in seiner aktuellen angestrebten Form sowieso keinen wirklichen Sinn, weil es dort bereits eine deutlich bessere Alternative zu OS4 gibt.

Zitat:
Ob die Lizenzbestimmungen an sich sinvoll sind, sei einmal dahingestellt, aber prinzipiell gilt hier: Gleiches Recht für alle.

Sagt wer? Du? AInc.? Hyperion? Eyetech? ... ;o)

Zitat:
Ich kenne einige AOne-Besitzer und Eytech leistet mindestens eben so guten oder schlechten Support bei den ausgelieferten Boards wie Genesi

Eyetech kann gar keinen mindestens ebenso guten (gleichwertigen) Support leisten, weil sie bezüglich des AOne nur Händler sind, überhaupt nicht über gleiche Mittel und Möglichkeiten verfügen und auch keinen direkten Einfluß auf das OS (weder Linux, noch OS4) haben.

Zitat:
Sie würden dann auch Boards an Leute verkaufen, die ausschließlich AOS4.0 wollen (soll es ja auch geben).

Nicht genug, dass es sich tatsächlich lohnt, übermäßig viel Geld in
Amiga-Lizenzen zu investieren und das eigene Produkt dafür zu benachteiligen, bzw. aufzugeben!

Zitat:
> Du hast immer noch nicht verstanden.
> Es geht darum, was *jetzt* (sprich: MorphOS V1.4) wäre, wenn Hyperion ihre
> ursprünglichen Pläne bzgl. AOS4 für Pegasos nicht geändert hätten.

Es war nie wirklich fixiert oder konkretisiert, dass AOS4.0 für den Pegasos kommt,


Unsinn! Es war damals sogar sehr deutlich wahrzunehmen, da seitens Hyperion konkrete Pläne/Absichten/Handlungen in diese Richtung bestanden haben.

Aussagen von Hyperion bezüglich OS4:

"(zur Erinnerung: Wir beabsichtigen die Unterstützung verschiedenster
Hardware.."

"Außerdem werden wir am bplan Entwicklerprogramm für das Pegasos-Board
teilnehmen" http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2001-11-00274-DE.html





Außerdem wurden etwas später von Hyperion auch noch mal direkt zum Thema "OS4 und Pegasos" geantwortet. Und du behauptest, es gab keine konkreten Absichten hierzu? ;o)

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2001-11-00294-DE.html





Zitat:
Es gab ja schon vor dem Lizenzmodell seitens bplan eine eher anlehnende Haltung gegenüber AOS4.0

Tja Anton, es gab aber auch schon lange vor Hyperions OS4 und einem dazu bestehendem Lizenzmodell, das MorphOS, gegen das sehr viel deutlichere (wenn auch unsinnig) Ablehnung gerichtet war, aus der dann Hyperions OS4 ja erst mal hervorgegangen ist. Das scheinst du merkwürdigerweise immer zu ignorieren. 8)

Darum ist das geringe Interesse seitens Genesi an einem OS4, das es schon damals noch gar nicht richtig gab, doch durch verständlich. Schließlich ging es darum, möglichst schnell eine ansprechende Lösung zu bekommen, was mit der Neuentwicklung von OS4 in keiner Weise machbar war, wie man heute deutlich sehen kann.

Und aus der heutigen Sicht ist die ablehnende Haltung gegenüber OS4 zwar vorhanden und sogar begründet, aber nicht so groß, wie Genesi allgemein immer vorgehalten wird, denn sonst würde OS4 wohl kaum mit in der Liste zu finden sein, die die Betriebssysteme aufführt, die vom Pegasos zukünftig unterstützt wenden sollen. Irgendwie kann deine Darstellung also nicht so ganz richtig sein, was die angeblich mangelnde Bereitschaft und das fehlende Entgegenkommen von Genesi betrifft.

Kai


[ Dieser Beitrag wurde von Kai9 am 21.10.2003 editiert. ]
 
 
1 2 3 4 -5- 6 7 8 9 10 Letzte Ergebnisse der Suche: 377 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.