amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 -4- 5 6 7 8 Ergebnisse der Suche: 238 Treffer (30 pro Seite)
MagicSN   Nutzer

13.11.2002, 12:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2-D-Day Server
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Motorolajunky:
Hallo,

bin heute mal auf einen Q2-D-Day Server gegangen und wollte Zocken
und funktioniert auch einwandfrei nur Prob ist wie kann ich das
Magazin nachladen?

Gruß


Binde Dir reload auf ne Taste. In dem default config.cfg fuer dday ist das auf die Taste "r" gebunden.
Das Mod enthaelt uebrigens eine HTML-Dokumentation, wo auch alle Binds erklaert sind.

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

13.11.2002, 12:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2 - Out Now!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Granada:
*hoil* Wo habt ihr das Q2 alle bestellt? Meine Bestellung bei KDH ist mittlerweile einen Monat alt und ich verwette meine Schwiegermutter, daß es mich auch Morgen nicht erreichen wird. Aber das kenn ich ja schon...

Grüße aus Franken,
Rüdiger
--
Home: http://ac-de.de/


KDH hat mich informiert, dass sie Quake 2 in der Zwischenzeit an die Endkunden ausliefern.

Steffen Haeuser
 
MagicSN   Nutzer

10.11.2002, 22:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2 - Out Now!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von AWDesign:
Hallo!

Ich interessiere mich fuer Mods fuer MacOSX. Damit man spaeter auch mit zwei Rechnern gegeneinander zocken kann AmigaOne gegen Mac.:-) Ach ich hab noch ne Frage wird Quake2 Amiga direkt ohne Probleme auf den AmigaOne mit OS4 laufen oder muss man dafuer noch auf ein Patch warten. Wenn das direkt klappt wuerde ich mir auf der Messe in Aachen neben den AmigaOne auch direkt noch Quake2 mitnehmen.
Ach nochwas...auch wenn ich momentan keinen Amiga mehr habe trotzdem ein grossen Lob an dich Steffen und der ganzen Hyperion Crew!

Also in diesen Sinne viel Glueck und vorallen Erfolg in der Zukunft fuer euch..

Andreas


Noch nicht probiert, aber sollte laufen. Und falls je nicht, dann sollte der Q2 Patch eigentlich zeitgleich mit OS 4 rauskommen.
Was natuerlich auf jeden Fall einen Patch braucht, ist der Joystick-Support. Der AmigaOne hat ja weder CD32- noch PSX-Port noch PC Analogstick Anschluss. Ein spaeterer Patch wird irgendwann dann mal AmigaInput-Support fuer Q2 bieten. Aber da die meisten Leute Q2 eh mit Maus und Tastatur spielen, duerfte das nicht SO wichtig sein.

Wegen den Mac-Mods schau ich mal was ich machen kann. Wenn ich dazukomme, vielleicht irgendwann im Lauf der Woche. Aber wie gesagt, die tun NUR mit dieser Mac OS X Version von Q2, die man sich irgendwo downloaden kann (hat jemand die URL ? Die hab ich grad nicht parat...). Ich hab nicht ganz alle Mods auf Mac portiert, die ich auf Amiga portiert habe, aber die meisten der wichtigsten.

Steffen


 
MagicSN   Nutzer

10.11.2002, 11:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2 - Out Now!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Stefan1200:

Ich schau mal ob ich wo nen geeigneten Platz finde, wo man das
online tun kann...

Wichtiger Hinweis: Dein Kumpel braucht dann aber die Mac OS X Variante von Quake 2, die Mac-Quake 2 Mods von mir laufen nur mit
der, nicht mit der OS 9 Version (Mods fuer die OS X Version kann
mann schoen einfach mit gcc erstellen, fuer die OS 9 Version geht es nur mit CodeWarrior, und das Projektfile ist irgendwie komisch...).

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

10.11.2002, 02:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2 - Out Now!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

>Ich hoffe ich nerve nicht :D

Noe.

>Also DLLs sind keine zu sehen.

Bei der Windows oder Mac-Version ? Ich habe natuerlich jetzt
von Quake 2 (nicht 3 oder Elite Force geredet), und da sind bei
der PC-Version definitiv DLLs da.

Keine DLLs koennte auch folgende moeglichen Gruende haben:

a) die DLLs sind in dem PAK drin
b) der Hersteller (bei einem Spiel, das die Engine von id nimmt,
aber nicht ein Spiel von id selbst) hat ein monolithisches
Exe gemacht (= kein Support fuer Mods)

Was Q3 angeht, verwendet das ausserdem keinen OS-spezifischen Code fuer Mods. Ich habe von Q2 geredet, nicht von Q3. Und Elite Force
verwendet die Q3 Engine, nicht die Q2 Engine, dort verhaelt es sich also wie fuer Q3.

Was Mac-Versionen angeht, koennen die u.U. statt DLLs Bundles verwenden (so ist es etwa bei der MacOS X Version von Quake 2, die vor ein paar Monaten rauskam).

Interessiert sich eigentlich jemand fuer Quake 2 auf Mac OS X? Ich habe einige Mods auch auf Mac OS X portiert, nicht nur auf Amiga.
Sind aber momentan nur auf meiner Festplatte.

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

09.11.2002, 16:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2 - Out Now!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Okay, ein paar Antworten:


Murmel: Das stimmt definitiv nicht. Die PC-Version verwendet DLLs.
Zumindest die gamex86.dll. Kann sein, dass sie die anderen Sachen ins Haupt-Exe reincompiliert haben, aber ich GLAUBE die Renderer waren auch DLLs, wenn ich mich recht erinnere. (die gamex86.dll ist im baseq2-Verzeichnis nach dem Installieren).


Hetzer: Verhandlungen sind immer moeglich. Aber ich denke, die
Antwort duerfte so aussehen: Ueberweist uns x0000 USD und die Sache
klappt (die Anzahl der Nullen ist durchaus Absicht !!! Ich glaube nicht, dass UT billiger zu haben ist. Was nun "x" ist, weiss ich auch nicht, aber ich wuerde mal tippen, in jedem Fall >2, vermutlich sogar
>4.

Marcian: Sin ist fertig. Und ein OS 4 Recompile sollte nicht so das Riesenproblem sein. Aber auf der derzeitigen (Cyberstorm/Blizzard) Hardware ist es einfach zu lahm.

t-zero53: Schreib mich doch mal wegen den Mods an. Das ist eigentlich einfach... einfach bei "Gamedir" im Game-Tab der GUI den Namen des VERZEICHNISSES des Mod's (im Notfall auf der Platte nachschauen, wie das heisst) nachschauen und starten. Oder in der shell:

stack 2000000
Quake2 +set game chaos +exe session.cfg +set deathmatch 1

So als Beispiel. 600000 Stack sollten eigentlich auch reichen.
(session.cfg sind die Optionen der GUI)

Steffen




 
MagicSN   Nutzer

09.11.2002, 00:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2 - Out Now!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Murmel:
Tut mir leid wenn ich falsch liege, aber kann ID die Portierung des Mainprogramms Q3 auf AmigaOS verbieten ? Und warum sollte man dafür bezahlen (Lizenz) müssen, denn man braucht ja immer die Orginal Paks dafür an denen ID ja verdient. Und Aber wahrscheinlich braucht ihr den Sourcecode ?

Und wie siehts mit Elite Force Holomatch (Q3 Engine) aus ? Hier ist ja der Sourcode verfügbar , und ne Linuxversion gibt es auch davon. Kostet das dann trotzdem Lizenzen.

Die fragen sind nur theoretisch weil es mich interessieren würde :D


Genau, der Source-Code ist der Schluessel. Und den wird id garantiert nicht kostenlos hergeben. Tataechlich ist neben den Spielverkaeufen der Lizenzverkauf (nicht so sehr fuer Portierungen, mehr fuer den Engine-Verkauf fuer eigene Spiele) eine der Finanzquellen fuer id. Wenn sie also die Lizenz an jemanden gratis geben wuerden, wuerden sich sicher bald die anderen Lizenznehmer beschweren.

Der Source Code, der zu Elite Force verfuegbar ist, ist der sogenannte Game-Logic Source. Dieser taugt nur dazu etwas, ein eigenes Mod (unter Windows bzw. Linux oder auf welchen Plattformen das Spiel nun verfuegbar ist) zu programmieren, aber nicht das ganze Spiel zu portieren (Du glaubst nicht, wie oft mir schon jemand "den Source von Spiel xy" zur Portierung per Mail zugeschickt hat :)

Bei Quake 2 sieht es so aus (und bei Quake 3 bzw. Elite Force sicher aehnlich):

Quake2 - HauptBinary
ref_....dll - die diversen Grafikengines
snd_....dll - Soundcode (bei der PC-Version im Hauptbinary)
baseq2/gameppc.dll - Die Game Logic (bzw. bei PC gamex86.dll)

Und die gamex86.dll, das ist das EINZIGE, wovon bei Elite Force der Source-Code veroeffentlicht ist. Die anderen Teile gibts nur als Windows- (bzw. Linux-)Binaries.

Ein Mod funktioniert so, dass in nem anderen Verzeichnis eine "andere" gamex86.dll (bzw. auf AmigaOS gameppc.dll) vorhanden ist.

Zumindest bei der Quake 2 Engine (bei Quake 3 ist das prinzipiell
OS unabhaengig wieder, soweit ich weiss... da wird glaub wie bei Quake 1 ne spezielle Skript-Sprache verwendet, und kein C/C++, wie unter Quake 2... aber kenne mich nun mit der Quake 3 Engine auch noch nicht aus... in jedem Fall ist das, was von Elite Force released ist, nur Gamelogik, aber nicht die eigentliche Spielengine).

Steffen

 
MagicSN   Nutzer

08.11.2002, 23:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2 - Out Now!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Hetzer:
Noch ein paar Verbässerungforschläge an Hyperion!

Aktuallesiert mal eure HP, zB. mit AOS 4 und Q2!!!!

Die Webseite von Q2 sollte so schnell wie möglich optisch überarbeitet werden!!

Portiert als nächstes Quake 3 Arena!!!!!! DAS währe TOP!!!

Aber man sollte sich zunächst über das freuen was erschienen ist und das ist von eurer Seite her absolute Spitzen Klasse!!


Diese Q2 Webpage war mehr so ein Quick Hack (ich wollte da nicht mehr Zeit investieren, als noetig :) ). Inzwischen haben sich bei mir zwei Leute gemeldet, die die Page gerne verbessern wollen. Leider hab ich ja grad Email-Probleme, da waere sonst sicher schon ne Email von den Beiden bei mir im Briefkasten.

Was Q3 Arena angeht... da es schon ne Mac und Linux Version gibt, waere das ein reiner Amiga-Port, was derzeit Lizenz-maessig einfach zu teuer ist. Ausser id stellt, die Sourcen frei, aber ich glaube, das werden sie nicht vor Ende 2003 machen (es gibt ja noch einige auf der Q3 Engine laufende Lizenzen, die noch "aktuell" sind).

Dennoch *koennte* Q2 in dieser Hinsicht eine Art "Versuchsballon" sein (also vonwegen der Verkaufszahlen und so). Aber derzeit nicht - und Ende 2003 ist noch weit weg. Und niemand weiss, ob id selbst Ende 2003 nen OpenSource-Quake 3 bringt... kommt sicher auch darauf an, wann Doom 3 fertig wird, und ob alle Firmen, die id-Engine's lizensieren, auf die "neue" Engine umsteigen (weil wenn id irgendwann Q3 OpenSource machen wuerde, wuerde das sicher den Marktwert der Engine senken - selbst wenn es auch in diesem Fall
zwei verschiedene Lizenzen geben koennte). Falls Doom 3 noch etwas
braucht, koennte ich mir gut vorstellen, dass ein OpenSource Quake 3 nicht vor 2004 kommt... und fuer einen AmigaOnly Lizenz-Kauf fuer Quake 3 sehe ich momentan keine Chance. id Engine-basierte Spiele haben (von der Lizenz her) immer so IHREN PREIS.

Steffen


 
MagicSN   Nutzer

08.11.2002, 20:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2 - Out Now!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Granada:
*hoil* Wo habt ihr das Q2 alle bestellt? Meine Bestellung bei KDH ist mittlerweile einen Monat alt und ich verwette meine Schwiegermutter, daß es mich auch Morgen nicht erreichen wird. Aber das kenn ich ja schon...

Grüße aus Franken,
Rüdiger
--
Home: http://ac-de.de/



Da kann KDH nix dafuer. Aus irgendeinem Grund hat sich die P(e/o)st bei der Lieferung an KDH total daemlich angestellt. Aber ich rechne STARK damit, dass die Lieferung bei KDH morgen am Samstag ankommen sollte. Und KDH schickt die Sachen dann sogleich an die Endkunden. Innerhalb Deutschlands sollte das nur einen Tag brauchen, sprich, Du solltest Dein Quake 2 am Dienstag haben, denke ich.

An alle Anderen: Vielen Dank fuer eure "aufbauenden" Kommentare. So was geht runter wie Oel. Da muss ich auch dem Christian Michael eine Mail schreiben, der lange Stunden lang den GL-Renderer optimiert hat :) (Sobald meine Email wieder tut, der Server spinnt grad rum - aber es gehen keine Mails verloren, und ich denke am Samstag kommt dann ne RIESENLADUNG Mails zu Quake 2 fuer mich :) Ich hatte das Problem naemlich gestern abend schonmal, und heut frueh tat die Email dann wieder).

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

08.11.2002, 19:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2 - Out Now!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von t-zero53:
@steffen:
habe das probiert mit den mods, bei dem startrek-mod gibts ne'meldung
'kann temp-file nicht erstellen'. an was liegt das?
welche pfade muß ich in der gui genau einstellen?


Ueblicherweise kommt die Meldung, falls Du die GUI zweimal gestartet hast. Das temp-File wird von der GUI im t: erzeugt, das enthaelt gewissermassen die Daten, die Du in der GUI angibst.

Die GUI erzeugt ein File t:qguitemp, und falls das halt grad eine zweite GUI, die grad offen ist, schon geoeffnet hat, dann geht das schief.

Steffen


 
MagicSN   Nutzer

08.11.2002, 17:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Q2 - Out Now!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von t-zero53:

schreibt mal bitte eure erfahrungen mit Q2, ob sich da noch mehr speed
rausholen lässt und wie man mods besser starten kann.


Tips zu den Mods: Du hast doch dieses File QuakeIIGUI und QuakeIIGUI.info auf der Platte...

mach einfach fuer jedes Mod, das Du ueblicherweise spielst, ein neues
.info File (also etwa ChaosDM.info oder Gloom.info). Dann kannst Du jedes Mod ueber einen Doppelklick auf das Icon einfach starten (in der GUI bei "Gamedirectory" den Namen des Mods eintragen).

Man kann sogar ueber nen Menupunkt einstellen, dass die GUI nicht mehr "aufgeht", sondern immer direkt das Spiel gestartet wird.

BTW: Die "Amiga Quake2 Page" schon gesehen ? :)

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

07.11.2002, 15:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ob Quake2 wohl noch irgebdwann mal kommt?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Granada:
*Thema aufwärm*

Jetzt steht der 8.11. bei KDH. :-))

Es werden Wetten angenommen, ob der 8.11. morgen gegen den 11.11., den 13.11. oder gegen den 15.11. ausgetauscht wird. :-)

Grüße,
Rüdiger
--
Home: http://ac-de.de/


Ich kann nur sagen, das Paket ist von uns am Montag losgeschickt worden und ich wuerde eigentlich damit rechnen, dass es morgen ankommen sollte. Man sagte mir "3-4 Tage" wuerde das zuschicken brauchen.

Steffen Haeuser

 
MagicSN   Nutzer

06.11.2002, 12:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Spieleentwicklung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Marcian:
Ups, aus Versehen die Enter-Taste nach dem Smiley erwischt...
Also, laut Herrn Garlich war es nicht möglich eine Basis zu finden, so daß alle verfügbaren Amiga-Systeme unterstützt werden.


??? Wir haben ihm vertragliche Zusicherung angeboten, dass alle Systeme unterstuetzt werden, die er unterstuetzt haben will. Und das
haben wir so eindeutig gesagt, dass wirklich absolut kein Raum fuer Missverstaendnisse gab. Ich habe ihm das sogar MEHRFACH (am Telefon, also auch kein "Email kam nicht an") gesagt.

Das hatte allein damit zu tun, dass er sich nicht schon im Voraus auf eine Bezahlung festlegen wollte, denke ich.

Nunja, wenn ers wieder von vorne machen will, mit anderen Programmierern, kommt es ihn sicher
teurer, als nen Vertrag mit uns zu unterzeichnen, da dann wieder
ganz bei NULL begonnen werden muss (von mir hat Titan nie Source-Code erhalten). Ausser natuerlich er hat nen Dummen gefunden,
ders ohne Vertrag macht, hehe...

Steffen


 
MagicSN   Nutzer

06.11.2002, 01:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Spieleentwicklung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

>Ach, Herr Häuser verbreitet mal wieder Propaganda gegen Titan, >kanns wohl einfach nicht lassen,

Das hat nix mit Propaganda zu tun. Tatsaechlich wird mir IN DIESEM THREAD mal wieder von gewissen Leuten (die mit "K" anfangen) vorgeworfen "zu luegen".

Ich wuerde diese Diskussion gerne mit K*** ein fuer alle Mal
privat (Telefon oder email) fuehren, um einen Schlussstrich zu
setzen. Aber dieses Angebot hat er bereits einmal abgelehnt.
Warum sollte er das jetzt annehmen :( Und wenn nicht - er kennt
meine Email-Addresse...

>Also warum bemüht sich dann die Firma Titan nicht darum das dieses >Spiel
>für ALLE umgesetzt wird????
>Das bei einem Status von 70%???

Wie schon frueher einmal erwaehnt (beim letzten Flamewar...) umfasste mein Angebot an Titan eine "garantierte Lauffaehigkeit auf beiden Systemen" und wir boten auch an, eine entsprechende
Formulierung in den Vertrag zu setzen und Titan dort
auch eine Lauffaehigkeit auf MOS zu garantieren (und wenn mich mein Gedaechtnis nicht truegt, war das der Punkt, wo mich Kai9
erstmalig als Luegner verleumdete - das passte einfach nicht
in sein Weltbild, nehme ich an).

>Also meine bitte an Herrn Häuser - der Klügere gibt nach vollenden >Sie bitte das
>Spiel zu angemessenen Konditionen seites Titan und setzen ein >Zeichen
>das dieser AOS vs. MOS von diesen Parteien nicht unterstüzt wird!

Unter Umstaenden nicht bezahlt zu werden, sind leider fuer
mich vollkommen inakzeptable Konditionen. Ein unterschriebener
Vertrag ist fuer mich das absolute Minimum an Konditionen. Davon
ruecke ich auf gar keinen Fall ab. Und das ist das Problem an der
Sache (Wenn ein Vertrag unterschrieben wird, muss man natuerlich
davon ausgehen, den Entwickler ganz unabhaengig von den Verkaufszahlen bezahlen zu muessen).

Ganz unabhaengig von dem Allen finde ich es NICHT OKAY, jemandem
eine Vertragsunterschreibung erst fest zuzusichern, der arbeitet
dann 6 Wochen dran (nachdem Majesty zuvor schonmal "eingefroren"
war, und es dann nochmal Verhandlungen gab), und dann sagt man
"Nein, ich werde nicht unterschreiben", bei Wort fuer Wort
dem selben Vertrag (wobei ich schon 2 Wochen vorher ein ungutes
Gefuehl hatte, nachdem ich lang nix mehr von Titan gehoert habe -
war vielleicht gut, dass ich dann am Ende ne definitive Entscheidung verlangte und die Sache nicht einfach ignoriert habe - wer weiss, wieviele weitere Wochen ich sonst noch in den Sand gesetzt haette...).

Steffen Haeuser

 
MagicSN   Nutzer

05.11.2002, 15:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Spieleentwicklung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Olaf:
Hmmmm, EVILS DOOM gibts doch schon lange, oder gibts zwei mit dem gleichen Namen ?(

Nein eigentlich nicht,EvilsDoom gab es damals als Sharwarespiel in Englisch
und soweit ich weiss war das schon Final!
Titan wollten dan neine aufgebohrte Version veröffentlichen und laut
Titan fehlt es bis heute an einen Übersetzter,wobei ich einfach nicht glauben
kann das sies der einzige Grund ist warum das Spiel seit Jahren auf Eis liegt!!

Warum wird nicht die damalige Shareware Version für kleines Geld wieder
Released??

Schade das ich das Spiel nicht mehr besitze....


Meines Wissens war der Plan eine Grafikkarten-taugliche Version zu schreiben, aber es zeigte sich, dass das Spiel ein einziger uebler Hardware-Hack ist.

BTW: Sollte jemand ERNSTHAFT einen "Dungeonmaster-Clone" schreiben wollen, ich hab hier noch die kompletten Sourcen der "Darkchild"-Engine auf der Platte liegen (meine eigene RPG-Engine). Ist halt nur ne Grafik-Engine derzeit, das Game drumrum muesste derjenige selbst schreiben. Es ist auch derzeit nur auf SAS/C und nur unter 68k compilierbar, aber den Part (Anpassung auf gcc fuer PPC) wuerde ich notfalls auch selbst noch machen... das kann nicht so schwer sein... aber fuer das Spiel selbst hab ich keine Zeit (ich sehe keine arge Zukunft in auf Amiga neu geschriebenen Games, also nicht Portierungen). Es sollte auch nicht allzu schwer sein, die Engine auf Multi-Plattform umzubauen, ist eigentlich ziemlich portabel. Ein paar ASM-Parts sind drin, aber nix Wildes.

Sollte jemand "Darkchild" - oder ein darauf basierendes Spiel - machen wollen, kriegt er aber meinen vollen Support. Natuerlich koennte er auch ne Texturegemappte OpenSource-Engine nehmen, klar. Aber ein Blockgrafik-RPG haette irgendwie was, finde ich.

Features:

- Laeuft auf Grafikkarte und AGA
- 640x480
- Nicht nur N, S, W, O, sondern auch noch nach oben und unten
("Fliegen", "Schornsteine hoch steigen", so was in der Art)
- Hab noch ne modifizierte Version von Alex Grasso vom Source,
zusaetzlich zum Original-Source, er hatte mal irgend noch
ein paar mehr Features eingebaut, weiss grad nimmer so genau,
aber ich glaube, da waren 45% Drehwinkel mit drin, und Support
fuer "runde" Dungeon-Elemente. Bin mir aber grad nicht sicher,
ob der modifizierte Part so ganz fertig ist.

Im Zweifelsfall: Email an mich :)

Steffen Haeuser

 
MagicSN   Nutzer

05.11.2002, 15:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Spieleentwicklung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
@Stefan H.

Warum kauft Ihr die Lizenz nicht??
Es ist doch mehr als Wahnsinn ein Spiel bei 70% einzustampfen!!



Der Original-Hersteller (Cyberlore) kann die Lizenz schliesslich nicht an zwei Leute verschachern. Und Titan *hat* die Lizenz gekauft, sie steht also nicht mehr zum Verkauf.

Wir waeren uebrigens immer noch bereit, das Spiel fertigzustellen. Aber nicht ohne unterschriebenen Vertrag. Ich hab das "zweite Mal" - das Spiel war aus vergleichbaren Gruenden SCHONMAL "eingefroren", sonst waere das sicher schon laengst auf dem Markt - ueberhaupt nur angefangen, weil mir eine Unterzeichnung 100% sicher zugesichert wurde. Waren weitere 6 Wochen "fuer die Katz" - das hatte sich uebrigens auch auf den Veroeffentlichungs-Termin von Quake 2 ausgewirkt, die Zeit, in der ich hauptsaechlich an Majesty arbeitete.

Ich kann halt nicht fuer nix - oder auf ein vages Versprechen hin - arbeiten.

Es waere mir sehr recht, diese Diskussion nicht im oeffentlichen Forum fortzusetzen. Auf der einen Seite moechte ich nicht dass es erscheint ich wuerde ohne richtigen Grund ein Spiel das so weit fertig ist "einstampfen", auf der anderen Seite moechte ich keinen Flamewar riskieren :)

Steffen Haeuser


 
MagicSN   Nutzer

04.11.2002, 22:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Spieleentwicklung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Mal ein paar Sachen dazu sagen...

Wichtiger Hinweis: Keine Garantie dafuer, dass ich mich vielleicht bei der einen oder Anderen Sache irre !!! Also
unter Vorbehalt lesen...

Ein paar Sachen hat ja schon jemand Anders was dazu gesagt
(auch ein paar Hyperion-Projekte), da verzichte ich nun drauf,
nochmal das gleiche zu schreiben, bei diesen :) Aber ich weiss
noch ein paar Sachen zu diversen anderen Projekten...

>SOMS

Arbeiten soweit ich weiss an einem neuen Projekt, einem
3D-RPG nun. Ein paar Bilder waren schon wo zu sehen, mehr nicht.
Wie ichs verstanden hab, soll das neue Projekt statt dem
SOMS dann kommen.

>Tales of Tamar

Das ist doch inzwischen released, oder ? Und wenn nicht "schon", dann kurz davor. Wird auf jeden Fall schon zum Kauf angeboten.

>Descent 2

Habe hier ne halb funktionsfaehige Version (ziemlich Crashy,
hardware-renderer falschfarben, ein paar Features fehlen), nicht
releasebar. Habe den Source schon mehrfach an andere Programmierer
angeboten. Drei meldeten sich, nachdem sie den Source gesehen haben, hab ich nix mehr gehoert (der Source der PC-Version war
halt schon Kraut und Rueben... daher kein Port, der Spass macht... :) ) Wer weiterprogrammieren will dran - bei mir melden.
Achtung: Verteile KEINE Binaries, das Ding ist einfach zu unfertig. Nur Source-Code kann man haben...

>Enforce

Ich glaub der Autor macht nix mehr auf dem Amiga. Wenn ich mich
recht erinnere, hab ich mal was ueber ne PC-Abwanderei gelesen
(wenn ich nix durcheinanderbringe...).

>Face Attake

Falls Du Fratzengeballer meinst (ich glaub der internationale
Name war "Face Attacks"): Der Autor ist vor LANGER Zeit auf
den PC abgewandert (hat glaub irgendso nen Diablo-Clone dort
gemacht).

>Maga Wars

Ich glaub das Projekt kam nie ueber die Startphase hinaus. Aber
nix genaues bekannt... heisst uebrigens "Mage Wars", nicht
"Maga Wars".

>Brain Killer
>Clawes of the Devil

"Es ist tot, Jim."

>Crossfire 2

Soweit ich weiss so gut wie fertig (aber noch ned ganz).
Kommt meines Wissens auf jeden Fall, also keine Sorge.

>Dafel: Bloodline

Vielleicht kommts - vielleicht auch nicht. Daumendruecken
angesagt. Erkundige Dich mal bei Herrn Steiding. Der kann
Dir sicher genaueres sagen.

>Evils Doom

tot, meines Wissens.

>Great Nations (Die Völker)

Macht Titan. Kann aber sein, dass es nur fuer MacOS kommt.
Es gab glaub irgendwelche Probleme, dass das jenseits viel
Speicher verbriet (zu viel !!!). Weiss aber nicht, wie aktuell
die Info ist. Stand auf der Homepage, vor laengerer Zeit.
Am besten Titan fragen.

>Lambda

Es ist tot (das Problem war, der Autor hat die Grafik-Engine
immer wieder von vorne angefangen, und war auch nicht gewillt,
die Featureliste zu schliessen und das Spiel durchzuziehen).

>Majesty

Titan hat die Lizenz. Wir (in dem Fall ich und Stephan Rusdorf)
sollten es entwickeln. Titan hat mich ver*rscht. Projekt eingefroren bei 70% done. Und um nicht nen laengeren Flamewar
anzufangen, lass ich das Thema
hierbei bewenden, obwohl ich gute Lust haette... (Das Wort
"Majesty" reicht schon beinahe, mir den Tag zu vermiesen...
wobei ich das Spiel echt toll finde !!!)

>Phoenix

Hauptprogrammierer hatte keine Zeit mehr. Soweit ich weiss, ist
das Projekt tot.

>Siedler 2

Projekt lange tot.

Steffen Haeuser


 
MagicSN   Nutzer

04.11.2002, 15:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: CGX unter PPC kompilieren
Brett: Programmierung

Micha1701: Schick mir mal ne private Email (SteffenH@hyperion-software.de), ich kann Dir das noetige
StormC 3 Stub File als reply dann zuschicken, wenn Du willst.

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

30.10.2002, 20:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PPC Probs (WOS)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
@ MagicSN:

> Ich weiss nur, dass Herr Does mir letzte Woche [...] nebenbei am Telefon
> erwaehnte, dass bis jetzt keine Pegasi [...] eingetroffen waren.

Weißt du noch, welcher Tag das war?


Nicht ganz sicher, aber ich glaub es war gegen Ende der Woche.

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

30.10.2002, 13:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PPC Probs (WOS)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Ich weiss nur, dass Herr Does mir letzte Woche (wir hatten wegen Quake 2 telefoniert) nebenbei am Telefon erwaehnte, dass bis jetzt keine
Pegasi (korrekte Mehrzahl von Pegasus !!!) eingetroffen waren. Was mich selbst ein wenig ueberraschte, da ja schon mehrfach ueber Lieferung ueber Verkauf geredet wurde. Vielleicht verschiebt es sich ja nochmal ? ("Klappern gehoert zum Handwerk", die Lektion hat bPlan jedenfalls gut gelernt... klappern tun sie auf jeden Fall genuegend...).

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

29.10.2002, 22:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ob Quake2 wohl noch irgebdwann mal kommt?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Granada:
Als hätte ich (und sicher viele andere auch) es nicht geahnt: Jetzt steht bei KDH der 5.11. als Termin für Quake2...

Grüße aus dem Frankenland!
Rüdiger
--
Home: http://ac-de.de/


Auf der Messe in England wird es dennoch definitiv schon da sein.
Da faehrt naemlich Einer von uns mit den Spielepackungen rueber (die es dort bei zumindest einem Haendler dann auch schon zu kaufen geben wird), und der hat diese auch schon vorliegen.

Was den Termin von KDH angeht: Denkt dran, dass man nicht genau
voraussehen kann, wie lange die Post zum Ausliefern braucht, und
ein Haendler da zur Sicherheit vielleicht einen "Sicherheitsabstand" angibt. Ausserdem gibts da diesen Feiertag
am Freitag...

Die Produktion der CDs war jedenfalls bereits (Hmmm, letzten Donnerstag oder Freitag war das glaub) abgeschlossen, und meinen
Schreibtisch hat das Quake 2 selbstverstaendlich schon ne ganze
Weile vorher verlassen. Sprich, es steht auch vollkommen ausserhalb meiner Macht, das irgendwie zu beschleunigen. Weil ich bin mit "meinem Part" definitiv fertig.

Eine Lieferung von Belgien nach Deutschland braucht laut Post
3-4 Tage, man kann sich also ausrechnen, dass es sehr bald bei
den Haendlern (in Deutschland KDH und Vesalia) zu haben sein sollte.

Steffen Haeuser





 
MagicSN   Nutzer

29.10.2002, 00:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ob Quake2 wohl noch irgebdwann mal kommt?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Granada:
Dem Icon nach darf man diesen Beitrag nicht allzu ernst nehmen, aber heute wurde der Erscheinungstermin für Quake2 schon wieder herausgeschoben... ob das noch vor dem St. Nimmerleinstag kommt?

--
Home: http://ac-de.de/


Ich sag mal so viel: Die Spiele-Packungen sind fix und fertig
bei Hyperion Entertainment. Es sollte also nicht mehr lange dauern,
bis das Spiel sich auch beim Endkunden befindet :)

Einfach mal beim "Amiga-Haendler Deiner Wahl" anfragen !!!

Steffen


 
MagicSN   Nutzer

28.10.2002, 01:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PPC Probs (WOS)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Tomcat:
@MagicSN:
Tatsache ist, daß mein Amiga nicht mehr hochfuhr & DCE lediglich den PPC ausgetauscht hat! Und der Rechner lief komplett nicht!

Tomcat

[ Dieser Beitrag wurde von Tomcat am 27.10.2002 editiert. ]


Tatsache ist aber auch, dass bei meiner "alten" nur der PPC nicht tut :) Also stimmt es auf jeden Fall nicht, dass ein kaputter PPC prinzipiell dazu fuehrt, dass die ganze Karte nicht mehr tut :)

Ich weiss natuerlich nicht, was im Endeffekt bei meiner Karte genau kaputt ist. Zum Glueck hatte ich damals umgehend ne Ersatzkarte gekriegt, auch wenn ich mich auf 68k-Seite dann mit einem 040 begnuegen musste. Dafuer war aber auch der PPC ein bischen hoeher getaktet (alte Karte 150 MHz, neue Karte 180 MHz :) )

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

27.10.2002, 19:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PPC Probs (WOS)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tomcat: Stimmt nicht. Als meine erste PPC-Karte verreckt ist (hab
inzwischen ne Zweite seit einigen Monaten) tat nur der PPC nicht mehr. Der 68k tat weiterhin perfekt. Hatte damals uebrigens die
gleichen Probleme wie bj0ern. Beim Start einer PPC-App tat sich einfach nix mehr.

bj0ern: ppc.lib ist nur fuer Blizzard auf ROM. Fuer Cyberstorm
ist das ne Disk-based lib. Sprich: Bei Dir tun wohl sowohl WarpUP als
auch PowerUP nicht. War das schon immer so ? Einen Defekt wuerde ich mal zumindest nicht ausschliessen.

Evtl. mal env:powerpc/debug auf nen hoeheren Wert setzen und sushi
laufen lassen, was da an Debug-Info beim Starten eines PPC-Programms (WarpUP) kommt. Oder mal mit Minimal-Bootup (nur assign env: envarc: - oder envarc: nach ram:Env kopieren und assign env: ram:env -,
setpatch, stack hochsetzen, sonst nix) probieren, vielleicht schiesst ja nur irgendein Tool quer, und es ist ein Software-Prob, kein HW-Prob.

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

25.10.2002, 21:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Heretic II
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von GMKai:
Nachtrag:
Wenn ich es in einem Fenster spiele, geht es.
Ansonsten andere wos/w3d-sachen machen eigentlich keine Probleme.
Wie kann ich denn etwaigen Problemen mit der Ramlib aus dem Weg gehen?
--
Würden Sie jeden Tag "Fenster putzen"?



Das mit der ramlib war nur mal geraten. Das ist ein Speicherbereich
im Amiga, der 2kb gross ist, und den alle Libraries (und einige andere Tools, etwa MCP) fuer ihren Init verwenden. Wenn nun eine Lib nicht "fair" spielt, und alles fuer sich beansprucht, ist der uebliche
Effekt ein Sofort-Reset. Es gibt Tools, die diesen Bereich auf 9 oder 16 KB erhoehen (Etwa MCPRamlibpatch). Falls das wirklich das Problem ist, die ramlib, dann hilft das evtl. Falls es natuerlich was Anderes ist...

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

25.10.2002, 19:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Heretic II
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Einfach reset klingt mir nach entweder einem Stackproblem (aber falls ueber die GUI gestartet, muss man sich um den Stack nicht selber kuemmern, ausser man hat irgendein Tool am Laufen, das das irgendwie zerballert). Oder nach einem Ramlib Stack Problem (wahrscheinlicher). Mal mit ner minimalen Startup versuchen... und wenn es dann laeuft, versuchen, die Komponente die muellt, zu identifizieren.

Laeuft es wenn die Movies nicht gestartet werden ?

Steffen


 
MagicSN   Nutzer

24.10.2002, 10:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ASCII-Dateien vom PC zum Amiga...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Einfach ein kleines Programm schreiben, das ein File einliest und wieder rausschreibt, wobei es die Sequenz

0xd0xa

durch

0xa

ersetzt (und Text fuer Mac->Amiga ist uebrigens 0xd->0xa)

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

23.10.2002, 12:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Programmierkurse
Brett: Programmierung

Hi!

AmigaOS-Part dachte ich mir:

Siehe oben im Thread :)

Interessenten an der Sache wie gesagt Email an mich schreiben (Addresse steht auch oben im Thread)

Steffen
 
MagicSN   Nutzer

23.10.2002, 04:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Programmierkurse
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von Petra:
Hallo Steffen,

könnte da auch jemand mitmachen wie ich, der außer HTML noch nie irgendetwas
mit Programmieren zu tun hatte? Sprich, wird von 0 angefangen, oder sind
Vorkenntnisse erforderlich?

Welche Software sollte vorhanden sein?

Wie würde die "gemeinsamen" Stunden ablaufen? Im IRC?
--
:diam: Ciao, Petra


Die Themen haengen natuerlich sehr von den teilnehmenden Personen ab, aber bislang waren meine Kurse immer als totale Anfaengerkurse konzipiert. Anfaenger bedeutet, man muss seinen Rechner bedienen koennen, aber noch nicht programmieren.

Der C++ Kurs setzt natuerlich die Kenntnisse des C-Kurses voraus, allerdings wird zumindest "kurz" auf C eingegangen. Ein "Programmieren mit AmigaOS" Kurs wuerde ebenfalls die Kenntnisse des C-Kurses voraussetzen.

Was an Software vorhanden sein sollte? Ein C-Compiler (eigentlich egal, welcher, am besten aber, wenn es entweder gcc oder StormC oder vbcc oder SAS/C ist, falls gcc Mindestversion 2.95, besser 2.95.2 oder .3). Fuer den C++ Kurs sollte es entweder gcc oder StormC 4 sein (die anderen Compiler haben im C++ zu viele Probleme, bzw. im Fall vom vbcc gar keinen C++ Support).

Wie das ablaeufen wuerde? Ja, im Irc. Man sollte einen Client haben, mit dem man auch dcc get machen kann, wegen der Beispiele. Und am Besten auch einen Email-Client im Hintergrund.

Steffen



 
MagicSN   Nutzer

22.10.2002, 12:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Programmierkurse
Brett: Programmierung

Hi!

Ich habe es mir ueberlegt, und es ist vielleicht doch keine so
schlechte Idee (muesste dann ja auch nix an Gebuehren an die
Schule, wo die normalen Kurse immer stattfinden, abfuehren, hehehe :) )

Also, falls sich genuegend Leute finden, koennte
man so was durchfuehren. Da eine Kursvorbereitung immer
Arbeit (fuer den Vortragenden) ist, muesste ich natuerlich
eine Kursgebuehr berechnen. Ich denke fuer einen Online-Kurs koennte
man das bei etwa 70 EUR ansetzen. Fuer einen normalen, Nicht-online-Kurs sind es wie gesagt normalerweise um die 130 EUR.

Dabei gehe ich davon aus, dass
es mehrere "Sitzungen" geben wuerde, insgesamt waeren das dann vielleicht so um die 12-13 Stunden (und die 13 Stunden kosten dann
die 70 EUR pro Person), wieviele Kurstermine, das muesste man halt
untereinander ausmachen. Mein Vorschlag waere 3 Stunden am Stueck pro "Sitzung". Mehr ist meiner Erfahrung nach nicht so gut fuer die Konzentrationsfaehigkeit der Teilnehmer. Also das waeren dann so
4 Termine in etwa.

Ein Skript und Beispielprogramme wuerde es natuerlich auch geben,
die man dann per Email erhaelt. Es sollten schon mindestens 4-5 Leute sein. Und natuerlich sollte man sich (vorab!) auf gemeinsame Termine
einigen. Und sich puenktlich (!) zum verabredeten Zeitpunkt im abgesprochenen IRC-Kanal einfinden.

Moegliche Themen, die "Amiga-relevant" sind:

- C-Programmierung
- C++-Programmierung
- Programmierung unter AmigaOS

Fuer die ersten beiden Kurse hab ich Skripte fix und fertig hier.
Die C und C++ Kurse hab ich ja schon oefters "ohne online" gehalten.

Interessenten einfach mal ne Email an SteffenH@hyperion-entertainment.com (dazuschreiben, an was fuer einem Kurs interessiert, das klappt natuerlich nur, wenn sich fuer ein Thema genuegend Interessenten melden !)

Steffen
 
 
1 2 3 -4- 5 6 7 8 Ergebnisse der Suche: 238 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.