amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 Letzte Ergebnisse der Suche: 297 Treffer (30 pro Seite)
Neologic   [Ex-Mitglied]

18.07.2005, 23:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Nur für Maja.
Brett: Get a Life

*** Gelöscht wegen Verstoßes gegen die Netiquette. ***
*** http://www.amiga-news.de/netiquette.shtml ***

[ Dieser Beitrag wurde von NicoBarbat am 18.07.2005 um 23:50 Uhr editiert. ]
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

18.07.2005, 23:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Nur für Maja.
Brett: Get a Life

*** Gelöscht wegen Verstoßes gegen die Netiquette. ***
*** http://www.amiga-news.de/netiquette.shtml ***

[ Dieser Beitrag wurde von NicoBarbat am 18.07.2005 um 23:48 Uhr editiert. ]
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

16.07.2005, 04:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Nur für Maja.
Brett: Get a Life

Hallo Otis :D ,

wieso nur Maja ? :O

Mir gefällt der schreibstil auf der Page.
So richtig witzig. :D

Macht Spaß zu Lesen.

Lebenserfahrung ist und bleibt wohl unbezahlbar.

PS: Ich hab noch 27 Jahre bis zu meinen 60tigsten!
Ich hab keine Angst vor dem Alter, ganz im gegenteil, ich kann danach wenigstens darüber lachen, wie ich mir mit Jungen Jahren, unötig mir einen Dicken Kopf über jeden Blödsinn gemacht habe... :lach:
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

07.07.2005, 17:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gibt es auch Frauen hier ?
Brett: Get a Life

Han_Omag


"Ach, unsere "neue Logik" mal wieder...
Hast du Langeweile? I-) "

Och ja, nur einen kleinen schreibanfall. :D
Ist wieder vorbei.

Viel Spaß mir Euren tollen Amigas. :lach:
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

07.07.2005, 17:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gibt es auch Frauen hier ?
Brett: Get a Life

Oh, ein MarkusPohlmann. Mal jemand anderes hier.

"Bin ich jetzt auch niedlich?"

Nö, aber unbedeutend. Wenn (oder besser wieviele Leute) interessiert ein Amiga User?

"Hm... irgendwie vermisse ich den auch gar nicht. Egal."

Kein Wunder, du hast in dein Amiga Computersystem soviel Zeit und Geld reingesteckt, das du eher dir die hände abhacken würdest, als ein kostengünstigeres, schnelleres und moderneres Computersystem
dir zu leisten. Aber wer biste schon?

"Aber mit welcher Technik ich die meisten Umwege gehen muss, dass hat sich heute sehr verschoben."

Verdienst Du jede Minute 1000 Euro, oder warum brauchst Du ein Computer mit den wenigsten "umwegen"?


"Gehöre ich definitiv auch zu, aber merkt man ja."

Ich hab nichts dagegen, sollange Du weißt, wo du mit deiner Computer "Freundin" deinen Platz in der heutigen Computerwelt hast. Amiga ist nicht mehr der Nabel der Computerwelt!

"Definitiv Deine Fakten."

Ja, fakten die ich im laufe der Jahre, von c64/Amiga User bis x86/Win/Linux so mitbekommen habe.

"Das ist auch der Grund warum Dein Posting Streit provozieren könnte/wird/tut."

Das liegt immer im Auge des Lesers, wie er meine beiträge liest.
Ein Amiga fanatiker, der zukause ein Amiga Altar aufgebaut hat, wird schwer zugeben das sein Computersystem veraltet ist, und den heutigen ansprüchen nicht genügt.


"Kennst Du Die Bedeutung des Wortes "generell"?"

Dann schreibe ichs mal so:" Es gibt kein Troll!"
Nur Computer User, mit mehr oder weniger Computer/Lebens erfahrung.
Troll ist für mich eine indirekte beleidigung, die den User auf der anderen seite des Computers provozieren soll.

"Also ist es doch logisch, dass bei der riesen Anzahl PC User insgesamt mehr PC-Trolle existieren, als Amiga Trolle, die es auch gibt."

Und wer ist dabei schuld?
Ich finde es schade, das ein Mensch in eine Troll schublade geschteckt wird. Jeder Mensch ist einzigartig in seiner Individualität.
Es ist ja immer so schön bequem, jemanden einfach als Troll ab zu stempeln. Du troll, und fertig.


"Ich weiss heute so viel mehr über den Amiga als früher,..."

Sorry, aber dein Amiga wissen ist heute nicht mehr gefragt.

"Du bevorzugst Erwachsenenspiele und nennst jetzt Nintendo?"

Ich meinte auch im vergleich zu Amiga spielen, ist man z.B. mit Sega o. Nindento, Neogeo usw. eventuell besser bedient.

"Oh Gott, mir dämmerts, ich bin schon wieder die Ausnahme."

Biste auch. Im Internet gibt es genug kontaktmöglichkeiten, wenn mann Interesse für das andere geschlecht hat.

"gibt es Leute die an aktuellen Amiga-Viren arbeiten? :lach: "

Sei froh das es die nicht mehr gibt, denn dann würdest Du nicht mehr so lachen.

"Und selbst wenn, keines davon wäre/ist in der Lage mehr Farben darzustellen."

Ich lebe nicht in der vergangenheit, sondern in das hier und jetzt.

"Hatte ich nie Probleme mit. Hach, ich tolle Ausnahme ich..."

Zum Glück war ich nicht so Doof, und hab mir eine Spezielle GFX Karte und PPC gekauft.
Da bin ich lieber zu einer preisgünstigeren Alternative (richtung x86) gegangen, um mein Computer Hobby zu fröhnen.

"Überleg Dir auch mal, wieviel Zeit Du gespart hast, Da Du den Amiga immer direkt auschalten konntest und nicht runterfahren brauchtest."

Wie soll ichs dir begreiflich machen? Der Amiga ist nicht mehr gefragt, da es sich nicht durchgesetzt hat.
Es ist egal wieviel Zeit man spart, das interessiert niemand.

"Da bin ich beruhigt. Das letzte was ich gebrauchen könnte, wäre Dein Neid!"

Kein Panik! Beneiden werden ich dich nicht. Wobei auch?

"Wie wird man eigentlich zum Power User?"

Indem man sich mit dingen am Computer beschäftigt, das über einen normalen Anwender (oder besser Endverbraucher der mit fertigen Progs rumhantiert) hinaus geht.

"Genau, frage ich Dich auch: "Watt soll der ganze Terz den Du hier um den Amiga veranstaltest?" :lach: "

Andersrum geht die frage an die Fanatischen aussagen einiger Amiga Freaks.

"Ich auch nicht, nur amüsieren."

Eben!


CASSIUS1999

Immer die gleihe Leier. Ne Du!
Ignorier mich einfach, wenn du kannst!

Han_Omag

"... dann ahnst du vielleicht, weshalb ich so lange gewartet habe (bis WinXP)... :lach: "

Ich hab meine erfahrungen bei Win95/98 nie bereut. Danach kam ja Xp und das was ich früher mir angeeignet habe, ist nicht verloren.
Beim Amiga jedoch hab ich mehrere Tausend Euro in den Wind geschossen, und das Wissen über denn Amiga ist nicht gefragt.
Also ein Verlust ohne gleichen, das ich bis heute bereue.
Ich hab mich halt, wie viele andere, von der Bunten Grafik, und den vielen Spielen blenden lassen.

Aber egal, das ist vergangenheit, ich bin froh das die Amiga Verar.... seit langem ein Ende hat!














[ Dieser Beitrag wurde von Neologic am 07.07.2005 um 17:37 Uhr editiert. ]
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

07.07.2005, 16:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gibt es auch Frauen hier ?
Brett: Get a Life

Hi Vigo,

"3. Wer unter 2K/XP ständig Windows Fehler hat, der hat definitiv eine wirklich schlecht konfigurierte Kiste.
Es braucht nämlich einiges, um XP und 2K in die Knie zu zwingen, ein Amiga higegen ist spielend leicht zum Abstürzen
zu bringen."

Mein Xp läuft so stabil, das es mich schon langweilt. :D
Was waren das noch für zeiten am AmigaOS, Win95 und Win98se.

Ich hab nur zwei Bluescreens in den Jahren bei Xp gesehen.
Immer super stabil und keine Abstürze.
Da läuft irgentwas nicht mit rechten dingen zu, bei Xp. :D

"Eigentlich sollten ehemalige Amiga User die besten PC User abgeben."

Das stimmt auch, ich kenne genug ehemalige Amiganer, die jetzt gute Power User am Windows sind.
Wenn man im vorraus mit einer "Windows ist Doof" einstellung dran geht, und jeden benutzerfehler verflucht. Und die meinung
vertritt, das ein OS, ohne ein Wort darüber lesen zu müssen, einfach so funzen muß, dann sind entäuschungen schon vorprogrammiert.
Über jedes Haushaltsgerät liest man die Anleitungen!
Nur bei einem extrem komplexen gerät, wie ein Computer, braucht man das nicht?
In ein x86er ist kein Menschliches Gehirn eingebaut, und in ein Amiga ist keine Frau drin versteckt! :D

"Sorry, aber ich finde es lächerlich, in einem Thread von 2005 teilweise immer noch Vorurteile von 1994 zu lesen."

Geht mir genauso Vigo. Und ich bräuchte nicht mehr so viel schreiben und erklären, wenn paar Amiganos hier endlich mal ihr Gehirn, von 1994 auf
2005 schalten würden.

"Alle technologischen Vorsprünge, die man hatte sind längst aufgebraucht."

Was ja kein Wunder ist. 99% der Amiga User, machen jetzt auf Windows/Linux weiter.


Amigolas

"Oder ist das der hormonelle Frust jetzt, weil kein holdes Wesen seine Anwesenheit kundtut?"

Du willst ne Antwort?
Nein, es ist kein Frust! Bei was denn auch? Weil keine Frau anwesend? Lächerlich!

Maja

"Der Kandidat hat 99 Punkte. ;) "

Wohl eher 99 minupunkte!
Es gibt Leute denen macht es Spaß mit lahmen gurken gerum zu popeln.
Mir macht es Spaß hin und wieder mal, was hier zu schreiben. Na und?
Ist es frust? Wirklich? Amigolas kennt mich und alle Menschen so genau?


Vigo

"Amigas sind keine Massencomputer,..."

Das waren die früher auch nicht. Es waren nur preisgünstige Homecomputer für den Teenager zuhause.
In Industrie und Forschung war MS-DOS angesagt.


"Aha, und Frauen sind da anders?"

Nein, sie sind schlimmer. Die sind die besten Lügnerinen und Intriganten. Vor allem so zikig das sich die balken biegen.
Und sie müssen immer recht haben.
Die haben (zum glück) andere Interessen gebiete.
Hab ich schon geschrieben, das sie noch erbarmungsloser als ein Mann sind? :D

Ralf27

"Ich war noch nie ein Amiga Jubel Honk, bzw. nicht die letzten 5 Jahren."

Sorry, ich hatte halt so paar deftige Amiga schoten, von dir noch dunkel in errinergung.

"machst du was für den Amiga?"

Für wem sollte ich das machen?

"Ist das überlebenswichtig?"

Nein, natürlich nicht!

"Trollversuch?"

Ich mag das Wort "Troll" überhaupt nicht.
Ich nehme mir nur das recht auch mein standpunkt hier dar zu stellen.
Vor allem weil ich (leider) von anfang an dabei war.

"Das ist ein Hobby!"

Ich weis was ein Hobby ist.
Nur muß man das so fanatisch zum Ausdruck bringen?
Geht das nicht realistischer mit gesundem Menschenverstand.
Kann man nicht einfach Akzeptieren, das der Amiga in keinen Punkt bei anderen Systemen überlegen ist?

Ich als ehemaliger Alter Amiga Fan, frage mich eigentlich, was der ganze Fanatische Terz eigentlich soll?

Ist es so schwer die tatsachen zu akzeptieren?

Niemand nimmt einem die Amigas weg!

Ich bin der meinung, das die eigentlichen sogennanten"Trolle" die Typen sind, die niemals müde werden zu behaupten,
das der Amiga alles kann, das Windows doof ist, und der x86er sowieso nur schrott sein kann!

"Du bist ja hier als Troll bekannt. Immer irgendwo versuchen rumzustänkern."

Mir ist es egal als was ich bekannt bin.
Vor allem _hier_ ist es ziemlich unwichtig!
Ich stänker nicht rum, ich kann nur nicht solche Amiga Fanatiker ab, sorry.

"Sorry, aber das mußte mal raus."

Macht nichts, du bist nicht der einzigste hier der mich nicht austehen kann.
Aber besser man gibt sich etwas mühe, um seine Meinung dar zu legen, als 1950 "Mitglieder"
die stum nichts zum thema beitragen.

"Hast du denn kein echtes Leben?"

Ich hab ein echtes Leben. Und mein Leben macht mir Spaß. Ich hab kein Frust! Auch wenn es hier paar Typen
versuchen mir ein zu reden.

Es ist eher so, das hier paar Amiga Freaks einfach nicht Akzeptieren können, das es bessere Alternativen als einen
Amiga gibt. Man kann die tatsachen so klar hinschreiben wie man will, immer findet sich ein Amiga Freak der genau die tatsachen
wieder verdrehen will. Ich weis nicht welchen Vorteil man sich damit verspricht, ich finds nur Albern.

Und wenn ich mir hier deine, mit meinen Posts (schau mal wieviel Posts Maja hat) vergleiche,und die häufigkeit der beiträge,
auch bei den Amiga-News Kommentaren, so lese. Also da frage ich mich, ob der eine oder andere nicht doch Internetsüchtig ist.
Bei manchen beiträgen frage ich mich, ob es um den Computer geht, oder nur um recht zu haben, oder nur so ein thema bis über alle
einzelheiten zu pallavern. Auch wenn es einen nicht mehr interresiert.


Nur soviel dazu. 8o
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

07.07.2005, 15:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gibt es auch Frauen hier ?
Brett: Get a Life

Dr_Dom

"Hhmmm, was bitte außer spielen kann man mit dem Amiga machen??"

Amiga Computer weitwurf? (smcheißundaufdenmüllwerf)

MaikG

"PC-Troll?" -> Amiga User= Computer Neanderthaler?

"Ich mache ALLES mit dem Amiga, Internet, CD/DVD Brennen,
Animationen, Betitelung, Videobearbeitung und noch weitere
tausend sachen."

Ach wie niedlich, er macht alles mit seiner lahmen alten Gurke....

Der Amiga kann ja auch alles, und was er nicht kann braucht er nicht...schon klar!

Mein Fahrad kann auch alles, wer braucht da noch ein Auto *LOL*

Ralf27

"Ich bezweifle das er ein Troll ist. Er hat aber leider recht. Ich kann zwar auch
noch fast alles mit dem Amiga machen, aber nur wenn ich mich anstrenge bzw. umwege geh.
Beim PC geht es inzwischen (wir haben schon 2005) schneller und einfacher. Das wird wohl
keiner bezweifeln."

Ralf? Du??? Das von dir zu lesen erstaunt mich doch sehr. Warst Du doch der Amiga Jubel Honk.

Willkommen im hier und jetzt in der Computerwelt.

"Die meisten sind ja nur noch beim Amiga weil sie ihn lieb gewonnen haben, so wie ich."

Alles eine frage, in wie weit man wieviel Zeit in ein Computersystem investiert.
Ich hatte mein Amiga Intern, jetzt habe ich mein PC-Hardwarebuch 6. Auflage.
ICh hatte Amiga Assembler Bücher, jetzt habe ich x86 Assembler Bücher.
ICh hatte früher den DevPac, heute den Borland Turboassembler oder den MASM.Und es gibt viele andere Assembler mehr.
Ich hatte früher viele Amiga Spiele (leider gab es meist Jump and run, Shoot em Up, wenig Rollenspiele usw),
heute habe ich mal Spiele, die auch einen Erwachsenen anschprechen, auf x86er und Windows.
Früher hatte ich einen A500, A1200. Heute habe ich einen Tower, Notebook 12" und 10", und
ein PDA. Und das in einem Design, das mir wirklich gefällt.

Ich will hier keinen streit provozieren, ich schreibe nur Fakten auf, die ich selbst miterlebe.
Ich kann diese aussage von MaikG einfach nicht akzeptieren, es gibt generell keinen PC-Troll.
Jeder Computeruser äußert seine Meinung, nach den gegebenen Erfahrungen, die er im laufe seiner Zeit gesammelt hat.
Das gute beim x86er ist, das man sein Wissenstand weiter ausbauen kann. Das ist etwas, was beim Amiga nur sehr schwer
oder sehr eingeschränkt möglich ist.

aPEX

"Zudem taugen die "neuen" Competition Pro für den PC nichts,..."

Ich hab einen von der PSX mit USB anschluß. Mit analog steuerung für Flugsimulationen. Mit Vibration.
Treiber installieren und loszocken. Zock mal Mechwarrior 3 mit dem Teil, ein Genuß!
Das Teil hab ich für unter 10 Euro nagelneu ersteigert.
Für 8 Euro bekommste Heute noch Aquanox 2 zu dem Joypad dabei. Alles nagelneu versteht sich.
Wer einmal so ein Joypad hat, will keinen anderen mehr.

Ralf27

"Ha, nix geht über einen echten A500 mit echtem Diskettenlaufwerk! :D "

Das war noch ein Original Amiga mit Custom Chips.
Leider schade, das man das Teil nicht einfach so, an einem normalen VGA Monitor anschließen kann.
Wenn es um alte Spiele geht, dann lieber Spiele Konsole, Sega oder Nintendo.

AndreasM

"Aber an sich wirklich schade."

Sieh es positiv, die Mädels findest Du beim x86er und Windows.

"Das sind die komischen Wesen die wir nie und sie uns nie verstehen werden. Wobei das ja eigentlich das spannende daran ist :) "

Ich finde die Wesen nicht komisch, eher schön an zu sehen.
Die sind halt die Profis wenn es um zwischenmenschliche beziehungen geht.

Aber wie sagte Albert Einstein mal: "Mann muß nicht alles verstehen, es reicht wenn man damit zureht kommt."

Han_Omag

"Sind das nicht jene menschlichen Wesen, ohne die Mann nicht leben kann,..."

Ich kann nicht ohne Wasser und Brot leben. Aber ohne Frauen?

Vigo

"Der Amiga stammte aus einer Zeit, wo es noch nicht Trendy oder Lifestylisch war, einen Computer zu benutzen (kam erst 1998-2000),
und Computerfreaks sind meistens männlich."

Das macht doch nix, dafür haben Frauen ganz andere Qualitäten, die wir Männer nie erreichen werden.

Hallo Anita,

aber dein Herz schlägt doch mehr richtung Mac.
Am Windows bzw. Linux kann man sich auch entspannen.
Es kommt nur darauf an, wie man mit einem Computer umgeht.

Han_Omag

"Die Tage der "Freundin" sind also bei uns vermutlich gezählt..."

Eine Freundin? Es ist doch nur ein Computer, den man die Custom Chips Weibliche Namen verpasst hat.
Ich könnte mir Aufkleber mit Männlichen Namem besorgen, und meinen X86er zum Amigo machen, oder Amiga oder Pet (Haustier).
Für mich ist der Computer ein begleiter im Leben. Und da der Computer nun viel mehr Leitung besitzt, werde ich sicher nicht so
bescheuert sein und mich gegen diese Leistung entscheiden. Auch nicht aus nostalgischen gründen zum C64 und Amiga.

Früher war ne andere Zeit, da lag alles in den anfängen, da war leistung egal, hauptsache mann hatte erstmal so ein Gerät.
Aber heute wird ein ganz anderer Level an Computer, und Computererfahrung verlangt.
Die Computer entwickeln sich immer weiter, und ich fange langsam an MS-DOS hinterher zu trauern. :D
Aber nur für mich wird niemand die Zeit zurückdrehen.

"A-One oder Pegasos sind bei uns für keinen ein Thema mehr, XP sei Dank..."

Läßt sich ja auch genauso leicht bedienen wie die beiden AmigaOSe.
Installieren auf Knopfdruck, Internet kein Problem, Registrie mit etwas Lesen kein Thema.
Und für den rest gibt es Bücher und Zeitschriften satt, wie früher bei den alten Homecomputer.

pixl

"hmm oder sie ineressieren sich für Pixeln o. Raytraycing.
( was mit dem PC genauso gut geht ? )"

Die frage war ein schlechter scherz, oder?

Vigo

"Die meisten Filmfreaxx (die z.B. Matrix für den innovativsten und besten Film aller
Zeiten halten) heutzutage würden sich z.B. niemals dazu herablassen, einen über 40 Jahre
alten Filmklassiker anzusehen, erst recht, wenn er auch noch Schwarz/Weiss ist."

Och, es kommt darauf an. Natürlich passen die alten Filmschinken nicht mehr in unser gewohntes
Leben, der Heutigen Zeit. Aber es ist schon witzig zu sehen, wie die Leute früher drauf waren.
Ich finde Matrix eigentlich nicht genial, es ist ein Film der einfach in unsere Heutige Zeit passt.
Die ganze schnelle Computertechnik, die frage nach dem sinn.
Die Science Fiction Buchautoren beschreiben die Zukunfts Szenarien bis heute.
Und ich finde sie bis Heute spannend.

iRobot finde ich auch ganz Interessant, wobei ich den Kult um den Hauptdarsteller etwas übertrieben finde.
Naja, ist halt Made in Amerika.

MaikG

"Dann gibts noch Dialer, Viren, Spyware etc. und vor
allem ständige Windows fehler. Ich hab schonmal
2 Tage auf PC Encodiert, dann ist er abgestürzt. 2 Tage
Zeit+jede menge Strom verschwendet."

Ach komm Maik, hör doch bitte mit diesen Amiga Bin Landen gelabere auf.
Mir hat noch nie ein Virus eine datei "gefressen".
Dafür habe ich ständig einen aktuellen Virus Scanner im hintergrund.
Wie sieht es momentan am Amiga aus? Gibt es Leute die an Antiviren programmen arbeiten?

"Schneller möglicherweise..." Was heißt hier möglicherweise? Es ist schneller, viel schneller sogar!

wieder aPex

"lach, grins, vom stuhl kipp... :lach: :P :D 8) :rotate: "

Was lachst Du so wie ein 14 Jähriger?

Und wieder apex

"krass wenn man so abgebaut hat das man mit xp voll zufrieden ist. :) "

Was soll der blödsinn schon wieder?

"bin zwar selber seit 4 jahren windows user,..."

Wieso?

"...werde mich aber mit xp und co nie abfinden (hier rockt Win2k!)."

Hab Win2Kpro auf 10" Subnotebook. Ist nicht schlecht, aber XPpro ist auch nicht schlechter,
nur leistungshungriger.

Hallo HAn_Omag,

also mit dem AmigaOS war ich auch nie zufrieden.
Ätzende Bildschimauflösungen, nur 265 Farben OS.
Willste über 200 Dateien mal sehen, absturz.
Zig mal am Tag Amiga ein und ausgeschaltet.
Hab HD defragmentiert, ergebnis HD war Validiert, mußte daten mühevoll auslagern, HD neuformatieren.
Jeden Tag beten, das niemand neue Vieren am Amiga codet, weil es keine aktuellen Anti-Viren Progs aufn Amiga gibt.
Internet? Joh, rein kommste leicht, nur hindurch gehen wird da schon schwieriger.
Hab auch früher an teuere zusatzhardware für den Amiga gedacht, doch leider gab es nicht viel an Software für.
Da war der x86er doch die günstigere und auch bessere wahl.

Amiga hin oder her. Die zeit hat den Computer längst überholt.
Wer zuhause nur am Amiga rumpopelt, der ist von mir nicht zu beneiden.
x86er, Windows und mitlerweile Linux hat sich nunmal durchgesetzt.
Es ist kein grund zur Freude, aber traurig macht es mich auch nicht.
Mir ist es eigentlich egal, denn ich such immer einen Computer der meinen Anschprüchen als Power
User genügt. Da ist mir völlig egal ob Amiga, Atari, oder "mein Schatzie" drauf steht.

Ich will Leistung, gute dokumentationen und einen weiten verbreitungsgrad, für mein Geld.

Ich hab kein Bock, jeden Tag mit Angstschweiß vor der stirn, vor einem Peg o. A1 zu sitzen, und zu
beten das Morgen die entwikler die broken einfach hinpfeffern.
Wenn es ab Morgen keinen Amiga Entwickler mehr gäbe, wäre es kein Verlußt für die Computerwelt.
Aber wehe Microsoft und Intel schmeißen die broken so einfach hin.

Dann ist der Aufschrei riesen groß, dafür Wette ich jeden preis.

Was soll also der ganze Terz um den Amiga?
Die bessere Alternative wird es nie wieder sein.
Und als zweitcomputer ist der Amiga einfach zu aufwendig, und lohnt wegen der fast nicht existierenden
User Zahl sowieso nicht.

Wo liegt da der sinn, eines Amiga Computer systems, in der Heutigen Zeit?

Gruß
Neo

PS: Wie ich schon schrieb, will hier hier niemanden provozieren. Dafür seit ihr mir, die paar Amiga Typen, zu unwichtig.
Es macht mir nur spaß, mal wieder was über die alte Oma (Amiga) zu schreiben, schließlich war das mein zweiter Computer denn
ich leider gekauft und zu lange genutzt habe.
Es kann nur ein Computersystem geben. Und es ist blödsinn das gegebene wieder neu zu erfinden.
Entweder es kommt wirklich was neues, oder besseres am Amiga, oder man lässt es einfach sein.
Aber so wie es aussieht wird es ein nie ereichbarer Traum bleiben.

Ohne Knete keine Fete! :itchy:
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

25.06.2005, 19:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Unterstützt das letzte Printmagazin - Abonniert die AMIGA FUTURE!!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Was im Namen des Amigas, hier alles rumschpringen und rumlabern darf, ist doch an peinlichkeit nicht zu überbieten.

Diese ganzen billigen Amateurprojekte, und diese sinnlosen Amiga entwicklungen sind doch für die Tonne.

Ihr sollt eine Amiga Community sein?
Pah, wohl eher irgent welche Laber Onkels die jeden mist hochjubeln und lobpreisen und sich dabei mächtig wichtig fühlen.

Hinter den Amiga steht sowieso keine Firma mehr, die Lizent ist nicht mal Klopapier wert. Die Chancen sind verpasst. Zum glück ist der Amiga kein Lebendiges wesen, sonnt hätte es sich schon längst vor scham sich aufgehangen.

Irgentwie erinrt ihr mich an Per anhalter durch die galaxis.
Ohne sinn und verstand wird der Amiga von Euch in die Lächerlichkeit gezogen.

Aber was verplemper ich auch die Zeit mit Euch Typen. Da ist ein ungefallener Sack Reis interessanter, als Euch Amiga Klatsch und trantsch Onkel zu lesen.

Das mußte mal geschrieben werden.

PS: Jetzt könnt ihr weiter gegenseiteig euren hintern streicheln.

PPS: Und Lumpi, geh mal zum Psichologen.


 
Neologic   [Ex-Mitglied]

23.06.2005, 04:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Unterstützt das letzte Printmagazin - Abonniert die AMIGA FUTURE!!!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Amigolas

"aPEX, Du hast hier auf an.de wahrscheinlich eine Größe erreicht, die den meisten nicht schmeckt. Tja... und wer andere klein macht, wird dadurch nicht größer - die haben das nur noch nicht begriffen."

Huahahahaha :lach:

*Tränenabwisch*

AndreasM ich hätte da mal ne Idee.
Da die Bilder ja eh S/W sind, warum machste nicht einfach mal ne richtige Zeitung raus?
So ne Zeitung wäre doch mal was anderes, als immer diese schnöden Computer-Zeitschriften.

So ne Amiga-Zeitung am Frühstücktisch, das hat doch was.

PS: Sorry, das ich nicht mit ner "Peitsche" und ner "Quäke" wie der kleene aPex die Leute hier lauthals antreibe. Ich bringe lieber was neues an Ideen, als hier Leute aufzuscheuchen.

Ach ja und aPexchen, du wirst immer ein Nobody bleiben, solange Du nix Programmtechnisch auf die Beine bringst. Nur hier und da was Managen, solche Leute gibt es zu hauf. Also komm wieder runter, und mach mal leisere
Töne hier. Meinste wir alle hier sind Doof, und müßten gerade von DIR!?! was über Amiga lernen?

Da waren schon ganz andere Amiga User größen/legenden vor dir da.
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

19.06.2005, 23:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Über den Amiga allgemein
Brett: Get a Life

McTiger

"Also ich war früher selber begeisterter Amiga User, ..."

Und der C=64?
Ich war mehr begeisterter SceneDemo Fan.
Am C64, Amiga und auch x86er PC.

"...habe das System dann aber aufgegeben wegen der miesen Informationspolitik seitens der Firma - aber auch weil es keine Hardwaretechnischen verbesserungen mehr zu erwarten gab."

Ist Heute immer noch so!
Erfreu dich doch an den Alten Computern.
Vor allem der C=64 macht nach jahrelanger Abstinenz, wieder einen riesen Spaß.
Fang wieder dort an, wo du früher aufgehört hast.

"Ich würde jedoch gerne wissen, wozu man einen Amiga heute noch einsetzen kann?"

Interessieren dich SceneDemos?
SceneDemos die es auch am C=64 gab und noch gibt?
Haste bock mit Assembler direkt die Hardware zu Hacken?
Oder allgemein einfach erstmal locker mit Basic zu probieren?
Schwingst Du gerne den Lötkolben?

Dann Willkomen in der Retro Computer Welt.

Wenn Du jadoch einen praktischen und bequemen nutzen aus deinen Computer ziehen willst, dann ist Windows XP die richtige wahl.

"Ist es das reine "Nostalgie-feeling"?

Früher als Jugentlicher hat man den Computer nur beiläufig benutzt, und als selbstverständlich angesehen.
Heute mit dem Erwachsenenalter, erlebt man die Dinge viel bewuster.
Die Computer heute sind viel Komplizierter geworden, da erinnert man sich gerne an früher, wo man nicht sofort von der Technik "Erschlagen" wurde.

Mit etwas mühe haste den C=64 und Amiga in und auswendig gekannt.
Heute muß man sich an den modernen PC schon für ein Thema Spezialisieren, weil heute schon "zuviel" an Informationen/Technik geboten wird.

Für neue Entwicklungen wie diese PPC "Amigas" oder C one würde ich keinen Cent mehr ausgeben. Der Zug ist da schon seit Jahren abgefahren.
Da ist der x86er PC mit Windows,Mac OS oder Linux die bequemere und günstigere wahl. Vor allem nimmst Du am aktuellen Zeitgeschehen in der Computerwelt teil.

Retro Computing ist purer Spaß an der sache. Alles zwischen Retro und aktuellen x86er PC ist reine Geld und Zeitverschwendung.

Ist dir TRSI ein begriff? Wenn ja, dann solltest Du wissen das die wieder da sind. http://www.trs-1988.de (Auf <Tristar Board> kliken um ins Forum zu gelangen.)

PS: Am ende liegt es an dir, ob Du gerne an alten Computern rumfriekelst, oder doch gerne die aktuellen "Lösungen" bevorzugst. Die entscheidung kann dir niemand abnehmen. Da mußt Du alleine durch..........

Computer Hobby Rulez :itchy:
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

18.06.2005, 01:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was man so auf der Straße finden tut.......
Brett: Get a Life

pixl

"ich weiß sogar wie auf offenen Feuer Brot bäckt.
sollten die Zeiten noch schlechter werden so werde ich kaum Probleme haben.
Kannst Du das von Dir auch behaupten ?"

Kennst du Rüdiger "Sirvival" Nehberg?
Schon mal was von Survival gehört?
Nein? Dann haste gerade mich als Survival Freak gefunden.
Ich denke mal, das damit wohl alles geschrieben ist.

"Ich will kein Mitleid ich will einen Job.
Und den hast Du mir warscheinklich nicht zu bieten."

Auch wenn ich ein kleines Unternehmen betreiben würde, würden mich die großen Unternehmer ruckzuck kaputtmachen. Vor allem die Banken, vergeben nicht mehr die Kredite, die sie früher mal hergaben, wenn überhaupt. Heute ist das meiste schon abgestekt. Du hast so gut wie "keine" Chancen mehr, von null ein Unternehmen aufzubauen.
Die zeiten waren einmal.
Sogar Unternehmen mit milliarden Euro Umsatz werden geschlossen und woanders verlagert, weil der neue Standort 2% mehr gewinn verschpricht.
Früher wäre sowas undenkbar gewesen. Da hat man noch an die Arbeitnehmer gedacht.

Heute ist das egal! Es zählt nur der Profit.


"Ich wollte nämlich ein Faxgerät weil es u.U. biliger ist Briefe zu verschicekn."

eMail/Telefon ist eigentlich Kostengünstiger und Umweltschonender.
Und jedes Unternehmen sollte eigentlich über ne eMailadresse/Telefon verfügen.

Das Fax ist müll/schrott, nicht gerade unweltfreundlich, und viel zu teuer im unterhalt.
Deine frau kann sicher deine rechtfertigungen nicht mehr hören, wenn Du so ein veraltetes Elektrogerät wieder nach Hause anschleppst.


Dieses uralte gelaber von wegen "ich geb nicht auf, morgen wird es schon weitergehen" kannste deinen Opa erzählen. Damals hatte der spruch noch bestand.
Damals lag alles noch in den anfängen.

Heute jedoch sollte man sich ohne ende weiterbilden, ja sogar ein Umzug in eine bessere Stadt, oder sogar in ein anderes Land wäre sicher nicht verkehrt.

Wer jedoch glaubt, das Deutschland wieder ein aufschwung, wie in den 50er jahren erfährt, der wird sich wundern, wenn die einschnitte so stark werden, das es wircklich nur für Wasser und Brot am Tag reicht, und mit einem Bein auf der Straße steht.

PS:Irgentwie drehst du dich im Kreis pixl, aber das merkst Du nicht, weil es auf deine gewohnte schiene für dich bequem ist. Warum sollte man auch da was ändern?
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

16.06.2005, 16:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was man so auf der Straße finden tut.......
Brett: Get a Life

"Also ich muß schon sagen auf der einen Seite jammert jeder wie schlecht es ihm geht...."

Du kennst alle 80 Millionen Deutsche und alle 10 Millionen Ausländer? Respeckt!
Aber mal im ernst, wer jammert den nicht?
Es gibt immer etwas das man haben möchte(auch wenn man es nicht unbedigt braucht), nur es fehlt immer das nötige Geld.


"Aber wenn man zur Zeit von Hartz IV lebt muß man eben sehen wie man weiterkommt."

Ach komm Pixl, jetzt übertreib mal nicht so.
Ist ja nicht so, das Du mit Kartoffelsäcken als Kleidung rumläufst, und in einer verfallenen Holzhütte lebst.
Wovon lebt den deine Frau?
Falls auch von Hatz IV, dann sind es etwa ca. 1000 Euro Netto für euch beide.
Naja, ich weis ja nicht ob Du noch ein Auto hast, und wie hoch deine Miete ist.

Wer noch seinen hohen Lebenstandard trotz Hartz IV erhalten will, und dann am Ende des Monats klagt, das mann mehr Ausgaben hatt als erwartet, der bekommt von mir sicher kein Mitleid.

Und im Müll muß man auch nicht wühlen.
Im Internet kann man sich sehr günstig sachen ersteigen.
Und zwar sachen, die man braucht, und nicht irgenteinen Müll der dich am Straßenrand anlächelt.



[ Dieser Beitrag wurde von Neologic am 16.06.2005 um 16:06 Uhr editiert. ]
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

13.06.2005, 23:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Carstens Triumpf? ;-)
Brett: Andere Systeme

Hallo Carsten,

wie feierst Du deinen Triumpf?

So schön Dekadent mit Schampus, Kaviar und Mozart Musik. :D

Naja, X86 hat sich nunmal Weltweit durchgesetzt.

Wer noch länger auf Insel Lösungen beharrt, dem laufen die Kunden weg.
Nein weglaufen werden die nicht, eher zur günstigeren Konkurrenz gehen.

PS: Wenn Du deinen Feind nicht besiegen kannst, dann küß ihm die Hand.
Uraltes sprichwort.

 
Neologic   [Ex-Mitglied]

13.06.2005, 23:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mein scrollingbuckle!
Brett: Get a Life

Hey Crytal die Cyclonen fand ich damals ziemlich Cool.
Die Roboterstimme, der verchromte glanz, und natürlich das Ping-Pong Auge :lach:

Die Raumschiffe (Jäger?) sahen auch ziemlich gut aus.

Kampfstern Galaktica war schon gut gemacht.

PS: Ist es euch aufgefallen, das bei der scene wo die Zivilisten mit ihren Raumschiffen auf der Flucht waren, ein Raumschiff mit zwei hälfen von einem Deutschen U-Boot zusammengebastelt war? U96? Ich weis es nicht mehr.

Wenn man das Bild Stoppt, und gemau hinschaut, dann kann man das U-Boot deutlich erkennen.... :lach:

Ich war früher mal Modelbauer..... :D
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

13.06.2005, 22:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mein scrollingbuckle!
Brett: Get a Life

Ich hab mir das Teil bei (ihr wisst schon wo) ersteigert.
Insgesammt habe ich so 30 Euro bezahlt.
Woanders kostet das Teil über 80 Euro.
Aber das Teil ist es wert.
Ein echter Pic Prozi ist drauf, keine billige aufgeschweißte CPU.
Es ist ein: Pic16F628A
Der komplette Rahmen ist aus Verchromten Eisen, also kein billiger Kunstoff.

Ich gehe am Wochende zu einem Langjährigen (14 Jahre ist es schon her?) Kumpel, wir beide sind mit dem C=64 und Amiga aufgewachsen.
Ich frag ihm mal ob man da nicht noch mehr aus der LED anzeige rausholen kann. Animnation wäre cool. Mal sehen was sichda machen lässt.
Er ist Elektromeister.

Aber wenn sich das Teil durchsetzt, wird es ja eh paar Hardwarehacker geben, die da was dran rumbasteln werden.


PS: Mein Kumpel ist ein Talentierter Assembler Coder auf dem C=64 und Amiga gewesen.
Ich habe mir ja immer vorgenommen es zu lernen.
Naja, bei dem Versuch zu lernen, ist es dann bis heute Leider geblieben... hehe

Übrigens ist er Member bei TRSI (ja ihr lest richtig, Tristar und Red Sector).

Zur zeit Codet er auf Windows mit C++.
Naja, ist halt Heute Standard.

Nachtrag:
Das Tel Leuchtet wie die Hölle.
In der Nacht kann man es als Taschenlampe Benutzen. :D
Sogar bei vollem Sonnenschein kann man die schrift locker Lesen.

[ Dieser Beitrag wurde von Neologic am 13.06.2005 um 22:56 Uhr editiert. ]
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

13.06.2005, 21:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mein scrollingbuckle!
Brett: Get a Life

Leider komme ich nicht auf meine Homepage.
Ich hab das Teil in Blau.

Das Teil ist ohne ende Geil. Und gar nicht so groß wie es auf der Page unten aussieht.

Morgen gehe ich in die Stadt damit.
DIe werden glotzen wie die Affen.


http://www.scrollingbuckle.com/ 8o

:lach:
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

11.06.2005, 01:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was haltet ihr davon das ROT/GRÜN sich bedienen tut?
Brett: Get a Life

Ach weist Du Maja, den meisten Menschen ist mit vernunft nicht beizukommen.

Die haben halt ihre kleine heile welt.
Hauptsache nicht darüber nachdenken, und seinen eigenen Spaß haben.

Wenn nur jeder (oder nur 50%) der Leute in den Reichen Industrieländern, nur eine Sec. Nachdenken würden, warum er/sie jetzt zu den "Billigeren" Produkt greift. Naja, mit dem Öko Zeichen wurden ja schon viele Verbraucher verunsichert.

Was in der Welt fehlt, ist das gegenseitige Vertrauen.

Ist doch verrückt, niemand von uns Lebt ewig. Aber viele horten soviel, das es für die Ewigkeit reicht. WIr sind halt sammler und Jäger in den Köpfen geblieben.

Ich kaufe immer weniger fertige Fabrik Nahrung. Ich habe ein Vok, Mikrowelle, Brotbackautomat, Elektro Ofen, Espressomaschine, und viele Rezepte für all das. Für mich reicht das, und ich habe Spaß damit.

PS: Ich kann den ganzen Fertig Fabrik Fraß langsam nicht mehr sehen. :nuke:
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

08.06.2005, 23:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Anstatt mal über Politiker herzuziehen...
Brett: Get a Life

Ich hab noch nie in mein Leben diese Bilder Zeitung gekauft.

Da gibt es wesentlich bessere Qualitäts Zeitungen wie die FAZ oder Die Zeit.
Man sollte nicht immer auf den Preis achten, wenn es um gute Qualität geht.

Die Bilder Zeitung ist halt unterhaltung, wie Zigarettenrauchen, Alkohol, Kaffe oder Kakao trinken.

Ich hab mir mal so ne Bilder Zeitung beim Kollegen angeschaut, und in 15 Min durchgelesen. Also die Zeit, wo in den Firmen Pause ist.

Ihr habt die "Zeitung" wirklich in 15 Min. durch, versucht das mal.

Ist halt ne Mittagspausenzeitung, für z.B den Bauarbeiter oder Handwerker.
Hauptsache mal ein Thema für den Tag finden, wo man so richtig darüber lästern kann.

Also ne richtige Kirmes Bilder Zeitung.

Ist halt wie bei den Kinders, die alle Markenklamotten tragen müßen, um dabei zu gehören. Bei den Arbeitern ist es halt die Bilder Zeitung.

Fußball, Formel1, Politik und der ganze "wir waren hautnah dabei" Familiendrama Blablub liest man halt , neben dem Kaffe und der Stulle....wat solls.

PS: In China lesen die Erwahsenen in der U-Bahn halt Mangas (diese Kindlichen Comicheftchen)... naja.
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

08.06.2005, 23:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was haltet ihr davon das ROT/GRÜN sich bedienen tut?
Brett: Get a Life

Hallo Apex,

was hälst Du davon das 70% der Firmen keinen Ausbilden "tut tut" :D

Im Klartext, 70 % der Unternehmer zeigen deine Kinder den Mittelfinger und lassen sie ohne Ausbildung draußen im Regen stehen.

HALLO !?!?! stehe ich hier im Wald, oder was soll das?

Haben die Chef Bonzen früher nur kurzfristig an ihre dicke Kohle gedacht, und die Zukunft für "meinen" unseren Land einen großen haufen "AA" drauf gemacht?

Wie weit soll das spielchen noch gehen?

Mehr Kinder, immer weniger Ausbildung, immer weniger Arbeitsplätze, immer mehr Staatschulden?

Wenn das so weiter geht, wird Deutschland noch zur dritten Welt.
Aber wir liegen dann nicht jeden Tag in die Sonne, sondern draußen in die Ars... Kälte mit Hunger im Bauch.

Was ist nur aus Deutschland und den Deutschen geworden?
Rutscht der Wohlstand immer weiter runter in die gosse?

Auf was wartet man den eigentlich?


Auf das bittere ende? :sword:

PS: Wem interessiert da noch, ob die Politiker sich dreist ihre Taschen mit Geld vollstopfen.

[ Dieser Beitrag wurde von Neologic am 08.06.2005 um 23:09 Uhr editiert. ]
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

01.06.2005, 16:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ...aber doch nicht Merkel...
Brett: Get a Life

Hallo,

ey Leute, was Blubbert ihr groß rum?
Iher lest Euch wie die Langweiligen Politiker.

Das einzige was wir tun müßen, ist vor den Politikerz hingehen und ganz laut schreien:


WIR SIND DAS VOLK! :D

Das hat in der DDR auch die Wende gebracht! :itchy:
--
"Fight for your right to Paaaarty!"
----------------------> Beastie Boys
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

01.06.2005, 16:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wer würde die Zeit gerne um 20 Jahre zurückdrehen
Brett: Get a Life

Hallo,

ey, wieso?

Früher war doch alles besser. Arbeit haste bekommen ohne Ende, und dafür Geld für das einzig wichtigste im Leben, COMPUTER :D

Also so ein C=64 oder A500 wieder Fabrikneu kaufen zu dürfen wäre doch was feines. Und da war auch noch die Scene drumrum. War wirklich schön.

Also als erstes würde ich nicht mehr so viel zocken wie früher.

Ich würde dann eher Coden und mehr Kontakte mit der Scene pflegen.
Scenedemos, Diskmagz und so...

Ich würde wirklich jede c64 und amiga Zeitschrift kaufen.
Und ich würde viel Anwendersoft kaufen und unermüdlich mich beschweren wenn C= anfängt mist zu bauen. hehe

Ich dachte wenn ich mir wieder nen c64 und a500 kaufe, dann wird es wieder so wie früher. Doch leider stimmt das nicht. Nichts ist wie früher, alles hat sich verändert.

Windows und x86 Rulez. SceneDemoz gibt es leider meist als 3D und die Computer werden nicht mehr in Assembler ausgereitzt, nein es wird wie die Spiele Coder in C gecodet. Neue "Amiga" gibt es ohne die geliebten Custom Cihipz. Keine guten C=64 und Amiga Mags. Nichts wird nachgebaut, alles muß man sich ersteigern.

Der ganze Spirit und das gute Feeling ist TOT.
Nur noch die Alten und vergilbten Homecomputer zeugen noch vom Spaß der Vergangenden Tage.

Aber egal, vorbei ist vorbei. Nur mit erinnerungen können wir wieder in die vergangenheit reisen. Aber Leider nur wir, die Neue Generation hat uns ja nicht miterlebt.

PS: So ne kleine aber feine Scene könnte es auch Heute geben, mit Back to the Rootz Computer wie C64 und Amiga 500. Aber neeeeein wir wollen was windows ähnliches, am besten es läuft HL2 oder Doom3 drauf, dann freuen sich hier einige wie die Kinder! Ich bin der meinug, fürs Arbeiten gibt es Windows/Linux und x86, fürn Spaß zuhause c64 und a500.
Doch ohne Euch wird das nix. Und da Rafgierige Leute die Amiga und C= Lizenz besitzten, ist alles was früher schön und Spaßig war TOT. Leider......




--
"Fight for your right to Paaaarty!"
----------------------> Beastie Boys
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

31.05.2005, 02:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Flame Thread der Woche
Brett: Forum und Interna

TopShots

".....und auf Rechtschreibung muss nicht unbedingt geachtet zu werden."

Och,..... SCHAAAAAAAADE :lach:
--
"Fight for your right to Paaaarty!"
----------------------> Beastie Boys
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

31.05.2005, 00:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ...aber doch nicht Merkel...
Brett: Get a Life

Supimajo

"Dazu bedarf es keiner klugscheißenden Menschheit, die sich anmaßt wissen zu wollen was für die Natur gut ist."

Eigentlich geht es ja darum die Natur so weit wie möglich zu erhalten und soweit wie nötig (nicht unötig!) zu schädigen.

Das ist der sinn eines Umweltschützers.

Mir ist auch bewußt das man die Natur nicht zu 100 % rein halten kann. Dazu müssten wir Menschen außerhalb dieser Welt auf ner Raumstation Leben.

Leider kann sich die Natur nicht so leicht zur wehr setzen, weil wir wie ein Aids Virus die Natur immer weiter kaputtmachen. Sollte die Evolution der Natur eines Tages plötzlich von Heute auf Morgen, um Millionen von Jahren sich Evoluzionieren, dann häten wir in der tat ein problem.

Aber bis dahin wird die Natur von uns vernichtet, ohne wenn und aber. ;(

Bild: http://home.tiscali.de/bilder2005/images/tier_mit_mg.jpg
Kommt her ihr SCHWEEEEIIIIINEEEE! :D

[ Dieser Beitrag wurde von Neologic am 31.05.2005 editiert. ]
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

31.05.2005, 00:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ...aber doch nicht Merkel...
Brett: Get a Life

Hallo Supimajo,

naja, ich denke das das Geldwirtschaftsystem schon lange altbakend und nicht mehr zukunftsträchtig ist.
Wir sollten ein neues system einführen, sonnst werden die reichen immer reicher, und wir stehen eines tages mit leeren taschen da.

Wer schützt uns gegen die Rafgierigen Bonzen?

Bild: http://home.tiscali.de/bilder2005/images/20prozentverarsche.jpg
--
Bild: http://home.tiscali.de/bilder2005/images/kiss_rulez.jpg

Kiss Rulez! Unser Papa Razi :lach:

"Fight for your right to Paaaarty!"
----------------------> Beastie Boys


[ Dieser Beitrag wurde von Neologic am 31.05.2005 editiert. ]
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

30.05.2005, 23:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ...aber doch nicht Merkel...
Brett: Get a Life

Michael Mann

"...ein Gräslein, mutiert und daher mit rosa Einsprengseln."

Hey, so ne seltene Pflanze wird unter Naturschutz gestellt. Du darfst nicht immer nur zum wohlergehen des Menschen die Natur mal eben schnell opfern. Vieleicht gedeiht die Pflnze nur dort Ideal. Wer weiss was für ein Medizinischer Nutzen die Planze für uns bereithält.

Der Urwald wird ja jetzt schon weiter fleißig Raubgerodet. Viele noch unentdekte Pflanzen und Tierarten gehen dabei verloren. Und nur, damit Du bei McDreck günstigier deinen Hamburger bekommst.

AC-Pseudo

"Hab ich behauptet, daß ich sie je für regierungsfähig gehalten habe? ;) "

Wir brauchen aber so ne Grüne Partei. Wer sonnst soll denn für die Natur vorsprechen?
Was uns fehlt sind die richtigen Leute, die frischen Wind in die Rentner Kompostie Partei bringen.

Michael Mann

"Aber hast Du nicht die Joints vergessen?"

Ach komm, die Zeiten sind doch schon vorbei.

Wolfmann

"ups, ich war doch nie ein Grüner :lach: "

Das solltest Du aber, wenn dir was an unsere Natur liegt. Es sei den Du willst verseuchtes Wasser trinken, und Gen Food fressen. Wir alle gehören ja jetzt schon auf den sondermüll. So verseucht sind wir....

Maja

"Tja, und dann gibt es die Fälle, in den wir gar nicht erst forschen und entwicklen dürfen. X( "

Da solltest Du dich aber bei den Christen bedanken!
Willst Du, das die Witschaftsbonzen sich immer weiter breitmachen und die Natur immer weiter Raubwirtsachaften. Was meinste wie lange sowas gutgehen kann?

CASSIUS1999

"Wo ist eigentlich nun das Endlager, was uns garantiert, das es tausende von Jahren erhalten bleibt?"

Vor allem besteht das Risiko, das die Fässer beschädigt werden könnten, und der Radioaktive Abfall in das Grundwasser gerät!

"...Sollte das so kommen, bleibt nur die Auswanderung. ;) "

Wenn das so einfach wäre. Du müßtest schon im Lotto gewinnen... naja.

Maja

"Dass Akkus ökologisch sinnvoller..."

Sind es aber. Auf jedenfall besser als Wegwerfbatterien. Und wenn wir alle Leistungsstarke Solarzellen auf den Dach hätten... ich weis, schöner Traum.
Vor allem wenn alle mehr Notebooks und Energiesparlampen nutzen würden. Könnte man sicher ein Atomkraftwerkchen abschalten oder auf stand by legen.
Ich nutze bevorzugt ein Notebook. Es muß ja kein superduper Lappi sein. Für sehr Rechen intensive sachen wie Spiiiiieeeele... hehehe, muß man eben den PC anschmeißen. Es sein den man gönnt sich ein schnelles Zweit Nootie mit PCI Express.


Noimag

"Umweltschutz ist Menschenschutz! Wann begreift ihr das endlich?"

Da bin ich ganz deiner Meinung.
Komm lass uns ne neue Grüne Partei gründen :D

LemminK

"...., müssen die betreffenden Zellen mindestens 15 Jahre (oder waren es sogar 20 ?) durchhalten."

Sind dir Radioaktive strahlen Lieber?
Die Solarforschung schreitet immer weiter vorran.

Gonozal

"Ich bin nicht Umweltschützer genug, um meinen Lebensstandart nennenswert einzuschränken, um die Umwelt zu schützen. Zumindest solange, wie kaum ein anderer mitmacht."

Das ist dr springende Punkt. Wer macht den ersten schritt? Ich bin der meinung , auch kleinvieh macht mist, und viele kleinviecher machen großen mist. Wenn jder die einstellung vertritt, das es sich eh nicht lohnt im kleinen für sich was für die Umwelt zu tun, dann wird die Natur immer weiter zu grunde gehen. Das Dumme ist nur, das die Natur nicht warten kann, bis wir uns mal endlich entschieden haben.

"Deswegen muß ich in den sauren Apfel beißen."

Gibt es für dich nur Ketschup oder Mayo. Wie steht es mit sempf?
Wähl doch mal ne kleine Partei! Oder biste ein Fisch der gerne mit dem Strom zum Wasserfall hin schwimmt?

Holger

"So oder so wird sich nichts ändern,..."

Wie denn auch? Bei den schulden was wir haben. Wenn keine Ideen da waren, hat man halt eben ein Kredit geholt. Hat man uns da gefragt? Nein! Ich mag keine Kredite, wo man schon vorher weis, das man die nicht mehr zurückzahlen kann.

Noimag

"2. Windkrafträder erzeugen Strom. Natürlich gibt es "Elektrosmog". Das trifft auch auf alle anderen Kraftwerke zu."

Vor allem heizen die Kernkraftwerke unsere flüsse auf. Diese Brüter müssen ja auch gekühlt werden. Windkrafträder stehen auch nicht mitten in ner Großstadt.

"In der von der SPD durchgesetzten Form hat sie in der Tat keine Steuerungswirkung für den Energieverbrauch."

Da ist aber mehr jeder einzelne von uns gefragt. Wenn jeder der meinung wäre, das man für Software nichts bezahlen müsse, sondern man Lieber Raubkopien zuhause benutzt, dann bringt das den Softwareunternehmen kein gewinn, und gehen pleite.

NoImag

"Nur deshalb Kernkraft zu verwenden, weil alle anderen das auch tun, obwohl man dies für falsch hält ist Blödsinn."

Es ist sogar Kinderdenken, und kein Denken eines verantwortungsvollen Erwachsenen Menschen!

"Die Technologie ist doch angeblich sicher. Was die Endsorgung angeht:"

Auch vor Terroranschlägen und Erdbeben?

Maja

"DIE Patentlösung gibt es nicht."

Die hände in den Schoß legen dürfen wir aber auch nicht. Sondern sollten die Alternativen als Chance für die Zukunft sehen und weiterforschen. Und nicht einfach sagen:" Hat doch eh alles keinen sinn, machen wir es uns einfach bequem, und zapfen weiter Atomstrom".

"Glaube ruhig weiter, Politik könnte Arbeitsplätze schaffen indem sie alles tut, was Arbeitgeber sich wünschen."

Das hatte vieleicht damals seine gültigkeit, aber Heute hat sich doch alles gewandelt. Das problem ist doch, das die Schnekenpolitik nicht mehr mit der geschwindigkeit der Wirtschaft mithaltn kann. Also heist es, den Arbeitgeben den Hintern hinterhertragen, damit man als Politiker nicht ganz Dumm bei den Wählern da steht.

Robin

"3/4 stimmten fuer Merkel ... mir fehlen die Worte"

Aus einem ganz einfachen grund:

Bild: http://home.tiscali.de/bilder2005/images/frau_merkel.jpg :lach:

[ Dieser Beitrag wurde von Neologic am 31.05.2005 editiert. ]
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

30.05.2005, 05:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: American Tabledance club
Brett: Get a Life

"Spass machts trotzdem. I-) "

Eben. Du kannst auch viel günstiger zuhause Essen, als in ein zig Sterne Restaurant. Aber ist es das selbe? Leben wir nur um Satt zu sein. Nur um zu überleben. Nein! Sonst würden wir uns nicht Menschen, sondern Tiere nennen.

Ich würde gerade "sonstwas" für ein Dunkelbier hergeben. :lach:

Schöne genusvolle Momente erleben zu dürfen, sind eigentlich unbezahlbar.



--
"Nichts ist schwer im Leben, es braucht nur
ne gewisse Anstrengung und Zeit!"
Neologic
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

30.05.2005, 05:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga, Vesalia, Mai, ..
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo Leute,

wisst ihr eigentlich was ihr wollt?

Erst schürt ihr schön groß ein Feuer, tanzt um die Feuerstelle herum, und gießt schnell eimerweise Wasser über das Feuer, bevor es ausgebrannt ist.

Leute, Leute, warum macht ihr es nicht wie richtige Männer und schreibt diesen Amiga Entwiklern mal eine saftige EMail, und fängt an mal Eure Wünsche zu fordern.

Gebt denen einen Realistischen Zeitrahmen zur fertigstellung, wenn die es nicht bis dahin schaffen, dann seit ihr Potenzielle Amiga Kunden gewesen.

Fehlen Euch für solch eine Aktion die nötigen Eier?

Lasst die mal spüren wer hier König Kunde ist.

Ihr seit für mich wie brave Hunde, die jeden kleinen brocken, das ihr von den Amiga machern hinterhergeschmissen bekommt freudig hechelt und mit den schwanz wedelt.

Macht Euch doch nicht von denen zum Affen. Ihr seit keine Bittsteller.

Denkt mal darüber nach, Leute.

PS: Wir brauchen die nicht, aber die brauchen uns!

>>> bEeBlEbRoX <<< schrieb:

"Vermutlich ist die X-Surf3 nur eine Neuauflage der X-Surf2, wenn
überhaupt. Gibt es dafür Erklärungen ? (Bitte keine Streitegspräche..)"

Zu spät :lach:
--
"Nichts ist schwer im Leben, es braucht nur
ne gewisse Anstrengung und Zeit!"
Neologic
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

28.05.2005, 15:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Germany FOUR points...
Brett: Get a Life

Rudi
"Für arbeitslose Asoziale....."

Ich kenne niemanden von denen, der nicht gern Arbeiten würde. Ok, jetzt nicht ein ganzes Jahr lang, wohl eher für 3-6 Monate. Vor allem jetzt wo nach dem tollen Euro (ich will erlich geschrieben die D-Mark wieder, wenigstens im Inland, oder wenigstens wieder preisschilder in D-Mark mit dabei!) das Geld vorne und hinten nicht mehr recht. Bei vielen Produkten überlege ich es mir schon anders wenn ich das Euro in D-Mark umrechne.

1,50 Euro ist nunmal nicht 1,50 Deutsche Mark, sondern 3 Mark und somit nicht ganz so günstig. :D

Aber um zum Thema wieder zurück zu kommen.
Dabei sein ist alles, einige Länder sind erst gar nicht mit dabei gewesen für dieses Jahr. Es war ne schöne und bunte unterhaltung, das ich mir mit meiner Mutter angeschaut habe.

Aber das Griechenland soviele Punkte eingeheimst hat?

Die Spanier (ich bin selbst halb Spanier) waren da so Farbenfroh das man Bunte Augen bekommt. :lach:
Bei den Jugoslaven (ich bin sebst auch halb Jugo (Mazedonien) hat es ja Sympathie Punke nur so gehagelt, wenn auch etwas mit niedriger Punktzahl.

Nach der pleite für Deutschland, würde ich mir fürs nächste mal Wünschen, das auf Deutsch gesungen wird. Und bitte nicht wieder so ne Rockröhre mit schwarzen Rocker Klamotten. Wir (ich bin es zum Teil) sind Deutsche und nicht Amerikaner!
--
Männer sollten Frauen nicht wie Computer behandeln!

Denn Computer brauchen Liebe. :D
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

28.05.2005, 05:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Germany FOUR points...
Brett: Get a Life

Hallo,

was ich eigentlich blöd fand, ist, das meistens in Englisch gesungen wurde.
Was ist eigentlich so schlecht daran, in der eigenen Landesprache zu singen.
Ich fand das ziemlich Langweilig, zum glück gab es paar Länder die zu ihrer Sprache standen.

Warum hat diese Grazia nicht ein Lied auf Deutsch Komponiert.
So Doof kann Sie wohl nicht sein, das Sie nicht mal ein Songtext auf Papier schreiben kann. Schreiben kann sie doch, nehme ich mal an.

Aber da wir schon beim Wählen sind: Hehehe.... Hier unsere Anti Papa Ratzi Leute.... einfach Geil. :lach:

http://antikatholischerschutzwall.de/
--
Männer sollten Frauen nicht wie Computer behandeln!

Denn Computer brauchen Liebe. :D
 
Neologic   [Ex-Mitglied]

22.05.2005, 00:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Germany FOUR points...
Brett: Get a Life

Tja, Deutschland ist ja insgesammt auf dem absteigenden Ast.

Ne Rechte Partei im Parlament.
Die Firmen gehen richtung Ausland.
Ausländer und Kinderfeindlichkeit an jeder Ecke!
Mist Wetter!
Und man wird überall Verar....!

Wenn ich die möglichkeit hätte, würde ich auswandern.
Hier zu Leben macht wirklich keinen Spaß mehr.

Mit Deutschland geht es Abwärts, und zwar im Schumi Tempo!

Ach ja: Erst SPD, dann CDU, dann wieder SPD wählen? Toll, wie gut das man so eine große Wahlmöglichkeit hat. Und da wundert man sich das es 43% an Nichtwähler gibt.

PS: Wie war das mit Deutschland und Leitkultur? Wohl eher Lachnummer Kultur. :lach:

Gute Nacht Deutschland!
Der Letze in Deutschland macht das Licht aus. ;(
--
Männer sollten Frauen nicht wie Computer behandeln!

Denn Computer brauchen Liebe. :D
 
 
-1- 2 3 4 5 6 Letzte Ergebnisse der Suche: 297 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.