amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste << 7 8 9 10 11 -12- 13 14 Ergebnisse der Suche: 419 Treffer (30 pro Seite)
Neppomuk   Nutzer

22.05.2002, 19:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AWeb am Ende?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Auf der Homepage von AmiTrix fehlen schon die Bilder! Ist nun fertig mit AWeb? Updates von AWeb selbst ist auch schon etwas länger her!
 
Neppomuk   Nutzer

14.05.2002, 21:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Planet Potion mit Warp3D-CPU-Renderer
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Des Ding von Softwarerenderer läuft ncht. Installation ohne 3D HW ist einfach, aber als Fehlermeldung kommt beim WarpTest: Error: No ModeID found (W3D4.2a)
Bei W3D4 kann ich einen Mode auswählen, sehe aber nur blau.... ??? Was geht da nicht? Die cpu-env-varible hb ich schon mit 1 und 2 sowie gelöscht probiert, immer das selbe!
 
Neppomuk   Nutzer

11.05.2002, 15:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kein Media Player mehr.??
Brett: Andere Systeme

Wird nichts bringen. Wenn er wirklich nicht mehr standartmässig installiert werden darf, dann wird er als Option aufgelistet, und wer von den Normalverbrauchern wird ihn nicht installieren?
PS: Bei Win98 wurde mal demonstriert wie der IE mit 3!!!! Arbeitsscritten von Windows entfernt werden konnte! Wird wohl mit dem MPLayer nicht viel schwieriger sein!
Wird genau wie mit dem IE damals nicht zustande kommen!
Mehr optionen bei der Installation von Windows welche einzelnen Komponenten installiert werden sollen wünsch ich mir schon lange!

 
Neppomuk   Nutzer

10.05.2002, 19:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieviel Speicher verträgt eigentlich mein Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Oh, VMM, das gibts noch, läuft das uner OS3.9 immernoch ohne Probleme?
 
Neppomuk   Nutzer

10.05.2002, 18:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Planet Potion mit Warp3D-CPU-Renderer
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Mal ne frage am rande: Wo findet man diesen CPU-Renderer?
 
Neppomuk   Nutzer

10.05.2002, 18:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Schöpfer des Melissa-Virus verurteilt
Brett: Andere Systeme

Ja, du hast recht, den Bestrafungspunkt hab ich ncht bedacht! Jedoch einen Abschreckungseffekt wird nur im kleinen Bewirkt! Solnge es Virusgeneratoren für jedermann frei zum downloaden gibt!
Beim Vorsatz der bewussten Schädigung stimm ich dir voll und ganz zu. Nur wird eine Firma dies nicht auf eine auf sich geziehlte Attacke beklagen können. Und genau da komme ich auf das 1. Posting zurück. Es ist also nicht Sache einer oder weniger Firman (von der Anzahl der Geschädigten) hier zu klagen, sondern Sache des Staates, und genu hier ist das Urteil ein Mückensch*ss auf den entstandenen Schaden!
Bei der Klage der Schädigung ist eine erneute Verurteilung sehr wahrscheinlich!
 
Neppomuk   Nutzer

07.05.2002, 19:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Schöpfer des Melissa-Virus verurteilt
Brett: Andere Systeme

Das ganze mit den Schadensersatzforderungen hat Hacken!
1. Wenn er für Schuldig erklärt wird, dann kann er diese Summe niemals aufbringen, und der Kläger wird kein Geld sehen, hat nur Aufwand und Eigenkosten. Würde mir eine solche KLage überlegen!
2. Jeder ist für den Schutz seiner Daten selbst verantwortlich. Es liegt hier keine gezielte Attacke gegen eine Firma und deren Daten vor, also glaub ich kaum dass hier Millionenforderungen durchkommen!
Genauso könnte man hier Fahrlässigkeit gegen diese Firma klagen, da Sie ja den Virus dann noch selbst verbreitet hat (unwissenheit Schützt auch dort vor Strafe nicht)! Also dass Ding ist eine Gratwanderung zwischen Schuld und Eigenverantwortung! Ich wette hier auf kein sicheres Urteil!
Bis jetzt sind auch noch keine Klagen bekannt geworden. Also denke ich wissen die Firmen wie gross oder klein ihre Chance ist zu gewinnen!
 
Neppomuk   Nutzer

30.04.2002, 12:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Songplayer
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Eben nicht. Und der Programmierer antwortet nicht auf E-Mails. Der source ist auch nicht draussen, da haben sich schon einige gemeldet. Das Ding hat ja auch noch den links/rechts verdreher Bug!
 
Neppomuk   Nutzer

29.04.2002, 13:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Nochn OS3.9#BB2 Bug gefunden
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hab den Yamaha 6416S. Keine veränderungen zwischen OS3.5 bis OS3.9BB2! Nutze die neuste Beta von MakeCD!

 
Neppomuk   Nutzer

28.04.2002, 20:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AHI Beta
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Die letzte V5 Version die ich versucht habe zu installieren war sehr instabil und lief nicht mit der Concierto zusammen. Ausserdem lief das Ding auf PPC langsamer als auf 68K! Hat sich mit den letzten Beta's daran was geändert? Macht es überhauüt Sinn vor OS4 hier auf den PPC zuzugreifen?

[ Dieser Beitrag wurde von Neppomuk am 28.04.2002 editiert. ]
 
Neppomuk   Nutzer

27.04.2002, 09:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Songplayer
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hatte ich auch, ich glaub es liegt an der mpega.library! Die, neue, welche noch entwickelt wird, läuft nicht asuber mit dem Songplayer. Ansonsten musst du darauf achten, dass du die Passende zum deinem System benutzt!
 
Neppomuk   Nutzer

25.04.2002, 19:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Iconify mit Window?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hey, ist ja perfekt. Funktioniert einwandfrei, bei mir jedoch nur die nicht NG Version!
 
Neppomuk   Nutzer

25.04.2002, 13:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Iconify mit Window?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hab ein Screenshot gesehen, wo alle Fenster ein Iconify-Butten rechts oben hatten. Welcher Patch/Crack ermöglicht dies?
 
Neppomuk   Nutzer

21.04.2002, 12:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PicassoIV und AGA
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Der FliFi des P-IV kann mehr! Du benötigst ein Programm namens: PicasoModeTNG!
Mit diesem kleinen Programm kannst du den FliFi der P-IV einstellen! Auf welche Frequenz angehoben werden soll und auch die Bildsymetrie! Diese Einstellungen werden dann auf der P-IV abgespeichert. Es werden dan alle OCS,ECS und AGA Schirme auf die eingegebenen Werte angehoben! Also kein Problem. Und genau für den TFT kannst du Dich deiner P-IV freuen, damit kriegst du den AGA-Screen ohne grössere Probleme auf dem TFT zum laufen!
 
Neppomuk   Nutzer

19.04.2002, 12:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPG-Encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Dann hast du ne Software, welche die PPCLib automatisch läd!
PS. TP PPC läuft ohne stress? Bei mir wird speicher nicht mehr freigegeben, crasht heufig und wirlich schneller mit PPC support ist das Ding auch nicht! Die neuste PPCEmul ist installiert!
 
Neppomuk   Nutzer

17.04.2002, 22:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPG-Encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tja, ich habe Sie nie gebraucht. Wenn du zum Beispiel TurboPrint mit aktivierter PPC unterstützung nutzt, dann ist PPCInstall nicht mehr nltig, aber wehe due schaltest dann den PPC Support in TP ab... und schon fragst du dich, warum jetzt plötzlich alle *.elf Dateien nicht mehr gestartet werden!
 
Neppomuk   Nutzer

17.04.2002, 22:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Gibt es Bildröhren aus Plastik?
Brett: Get a Life

Also eine Röhre aus Plastik hab ich noch nicht gesehen. Aber:
Die Flachröhrentechnik ist so aufgebaut, dass beim Sichtbaren Teil noch eine Scheibe davor ist, und dies ann ganz gut aus Plastik sein. Irgendwo hab ich mal im Netz eine Seite gefunden, wo die Technik der Flach-Röhrenbildschirme beschrieben ist, nur wie auch alles andere, ich dind sie nimmer...
 
Neppomuk   Nutzer

17.04.2002, 19:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPG-Encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ja du musst die Zeile:
PPCInstall > NIL:
In die User-Startup einfügen!
Das Programm PPInstll ist rgendwo auf der P5 Disks!
Danach wird die PPCEmul lib geladen und es funktioniert auch mit den *.elf Dateien!
 
Neppomuk   Nutzer

16.04.2002, 13:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PalomaAVI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ups sorry, dass ollten 1024x768 sein.
Habs jetzt mal mit einer anderen Farbtiefe gelöst! Eventuell kommt es ja nur auf den Pixeltackt oder Zeilenfrquenz an, dass es da ein Problem gibt... Muss ich noch ausprobieren!
PS: Wenn du mit MS aufzeichnest, hast wieviele Dropouts hast du da drinn? Ich habe pro 5Min. min. ein schwarzes Bildchen drinn! Egal ob Videofreilauf ein- oder ausgeschaltet ist!
 
Neppomuk   Nutzer

16.04.2002, 13:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPG-Encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Du hast keine Probleme trotz bufferstress?
Also Überläufe sind selten Problematisch, aber wehe du hast einen unterluf drinn, dann hast du in dieser Stelle Artefakten im Frame! Nicht zu gebrauchen!
PS: Mit dem neusten Scene-Handler jannst du die Bilder vom Scene-Handler zu Ganzbilder und/oder JPG wandeln lassen, so gehen dann auch anere Videoencoder! Und genau da versuche ich mal umzuhören, ob es noch was anderes gibt als den mpg2enc+ dass was taugt!
PSPS: Schon ml Probiert ein mpg2 zu encoden mit dem mpg2enc+? Settings werden gefressen (onfigfile O.K.) aber es ensteht trotzdem "nur" ein mpg1!
 
Neppomuk   Nutzer

15.04.2002, 20:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PalomaAVI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Falcon: Danke, Du hast mich auf die Lösung gebracht! Es ist die Bildschirmauflsöung. Die WB lief bei mir auf 1042x768x8bit. Damit klappts nicht. Eine veränderung in irgend etwas anderes, und schon Hopply, die Aufzeichnung stimmt! Scheint in den selben bereich zu gehen wie PalomaTV und > 1024x786!
 
Neppomuk   Nutzer

15.04.2002, 18:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPG-Encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Also Abzählreime mag ich net :angry: , hab sowieso nur 5 Finger... :D

Also sauer wollte ich hier niemand machen, sorry.
Und mit meinem 1. Posting hab ich beides gemeint. Audio und Video. Hab bis jetzt nicht wirklich gutes gefunden. O.K. kannte die neuste Version von SecondSpin noch net!
Für Video sieht es schlechter aus, und ich mein nicht mal die Performance. Sonder liefert mpg2enc+ andauernd Buffer unter und überläufe. Kanns janicht sein oder?

Und PS: Du darfst wieder runter, jetzt muss ich mir jemand anderen suchen für Hangman! :P
 
Neppomuk   Nutzer

15.04.2002, 18:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PalomaAVI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Neuinstaliert hab ich schon, dass mit Divisor 4 wusst ich net! Muss ich mal ausprobieren!
 
Neppomuk   Nutzer

15.04.2002, 13:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPG-Encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Vielleicht solltest Du es mal mit etwas Schlaf versuchen. Wenn du meine Frage genau lesen würdest, wirst Du feststellen, dass ich eure Erfahrunswerte gerne wissen will, den selbst versuche hab ich bereits gemacht, und ich finde für Video keinen wirklich guten Encoder!
Und mal eine andere Frge, wie oft hast Du schon Wochen oder gar Monate alte postings aufgesucht um Problemlösungen zu finden? Machen die wenigsten hier, resp. Poste mir doch mal den genauen Zeitpunkt um das Posting zu finden anstelle nur solche Sprüche zu klopfen!


[ Dieser Beitrag wurde von Neppomuk am 15.04.2002 editiert. ]
 
Neppomuk   Nutzer

15.04.2002, 13:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PalomaAVI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ja, ich auch, ber zum schnell was capturen is es net schlecht!
Scrennshot mal sehen, aber vielleicht folgendes!
Nimm das TV Bild in der eingegebenen Auflösung! Dann knall in der selben Breite und Höhe das ganze bündig rechts ran. Mach dieses "Anhängsel" dann grau, und schon hast du mein Ergebnis!
Das ganze wird also in der Breite verdoppelt, aber das Bild nicht verzerrt, sondern nur grau gefüllt!

[ Dieser Beitrag wurde von Neppomuk am 15.04.2002 editiert. ]
 
Neppomuk   Nutzer

14.04.2002, 21:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPG-Encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

second spin ist mal gar nichtschlecht, wie sieht es aus mit den mpg video-encodern? mpg2enc+ ist nicht gerade das, was man als gut bezeichnen könnte... und etwas besseres hab ich im AmiNET nicht gefunden, welche Empfehlung gibt es da?
 
Neppomuk   Nutzer

14.04.2002, 17:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPG-Encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Entweder bn ich jetzt blind auf den Ohren, ich habe diese Frage hier noch nie abgehandeld gesehen, resp. auch keine Beschreibung dafür gefunden!
 
Neppomuk   Nutzer

14.04.2002, 16:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPG-Encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ehm, ssorry, den Bug meinte ich für SecondSpin. Wenn man dort versucht ein mp3 zu decodieren, dann werden es immer *.wav dateien, egal was eingestellt ist!
Das mit Timity ist O.K. Einzig vielleicht:
jemand hat gesagt, man kann direkt damit abspielen, dass hab ich nicht geschaft, gehe immer erst übers File!
 
Neppomuk   Nutzer

14.04.2002, 13:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: PalomaAVI
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wenn ich versuche mit PalomAVI ein Video aufzuzeichnen, wird das Video auf der rechten Seite immer in der breite verdoppelt. Bug? Oder kennt jemand abhilfe?
 
Neppomuk   Nutzer

14.04.2002, 13:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MPG-Encoder
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hab ich bereits :) und ausprobiert, is gar nicht mal mehr so schlecht. Aber einen kleinen Bug, er kreiert nur wav aus mp3's, egal ob man wav oder aiff eingestellt hat! Aber egal :)

Weitere Frage, welchen encoder für Video?
Der enc2mpg+ bringt bei mir immer buffer overflow oder underflow, entsprechend schlechtes Video natürlich! Gibts was besseres? PPC wär net schlecht, sonst dauerts dann wirklich Tage!
 
 
Erste << 7 8 9 10 11 -12- 13 14 Ergebnisse der Suche: 419 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.