amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 Ergebnisse der Suche: 74 Treffer (30 pro Seite)
OlafSch   Nutzer

01.12.2021, 15:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: aros-exec.org offline?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

die Seite ist schon länger nicht mehr in Betrieb

neue Seite ist:
https://ae.amigalife.org/
 
OlafSch   Nutzer

29.08.2021, 14:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Morgue Softs Ende
Brett: Programmierung

@xXSoul-Reaver-2006Xx:

Das kann mit Libs allein von den Konzepten her nicht funktionieren. Hollywood ist plattformübergreifend, ein Integration von Libraries in ein Exe würde das zunichte machen. Außerdem geht so etwas nur wenn die Sachen im Sourcecode vorliegen. Unter Delphi (Objectpascal) werden die Komponenten z.B. normalerweise in das Exe hineinkompiliert was dieses deutlich aufbläht. Aber das geht nur weil die Komponenten als Sourcecode bzw. speziell kompilierte Datei vorliegen und verlinkt werden können. Libraries dagegen sind in allem möglichen geschrieben, z.B. C oder E. Da geht das nicht.
 
OlafSch   Nutzer

12.03.2021, 13:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Diabolo
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@LarsB:

gibt es schon lange

wurde von Arti und einigen der Vampire-Leute gemacht

DevilutionX

https://artishq.wordpress.com/

Allerdings sind die Hardware-Anforderungen sicher höher
 
OlafSch   Nutzer

17.12.2020, 10:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ADF zu HDF umwandeln. Hilfe!
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Oberlui:

Hast du Whdload inklusive der originalen Roms installiert und getestet?
 
OlafSch   Nutzer

16.12.2020, 14:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS: Icaros Desktop 2.3 veröffentlicht
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Floppy:

Leider weiß ich nichts... die Änderungen sind alle für 68k und es ist geplant sie an den Hauptzweig zurückzugeben. Aber da bin ich nicht involviert
 
OlafSch   Nutzer

16.12.2020, 12:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS: Icaros Desktop 2.3 veröffentlicht
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Floppy:

Interessant...

wie gut funktionieren die Hosted-Versionen (insbesondere auch die Windows-Version)?

Als ich es früher getested hatte, hätte ich gern etwas mit "Windows Hosted" gemacht aber zum einen gab es ständig Probleme das die Windows hosted Versionen nicht mehr funktioniert haben, zum anderen fehlten wichtige Features (kein Sound, kein Netzwerk, keine Unterstützung der 3D-Features des Host-Systems, kein USB). In meinen Augen wären moderne Hosted-Systeme (neben z.B. Rpi) die einzige realistische Chance für Aros (wegen dem Problem der fehlenden Treiber). Arix ist ja leider irgendwann nach großem Tamtam wieder verschwunden.
 
OlafSch   Nutzer

17.10.2020, 16:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaWorld down
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@LarsB:

hier wird darüber diskutiert:
https://forum.amiga.org/index.php?topic=74922.msg850390#new

seltsamer Provider den die haben müssen
 
OlafSch   Nutzer

15.11.2018, 11:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: cg, Löscherei und Kritik
Brett: Forum und Interna

@xXSoul-Reaver-2006Xx:

Ich verstehe den Kommentar ebenfalls nicht... verklagt werden kann man nur wenn man widerrechtlich Codes verwendet hat, z.B. Codes aus den Original-Sourcen. Das haben meines Wissens beide (Aros und Morphos) gerade vermieden um eben nicht verklagt werden zu können (was unser Freund Ben H. sicher mit großer Begeisterung gemacht hätte wenn er dafür Handhabe gehabt hätte). Aros z.B. bildet die API nach und war von Anfang an nur auf X86 lauffähig. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
 
OlafSch   Nutzer

27.10.2017, 10:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaOS4 Digitiert zu NoviaOS4?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@jochen22:

Ich glaube ich muss in diesem Fall Trevor in Schutz nehmen. Für mich sieht es aus als wäre er ein Computerlaie mit Geld der Projekte anstösst. Leider wäre es halt besser er würde mit den OS-Entwicklern sprechen bevor die Hardware entwickelt wird, leider scheint es umgekehrt zu sein und Varisys verkauft ihm eben Schwachsinn (aus Amigasicht).
 
OlafSch   Nutzer

04.06.2016, 12:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga. Wo liegt die Zukunft?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Darkfleed:

meine persönliche Meinung mittlerweile die Frage ist wie man Zukunft definiert. Es gibt die "Retro-Leute" die zusammen mit den UAE-Nutzern sicher den größten Teil der derzeitigen Anwender ausmachen, für die sind FPGA-Projekte wie die Vampire am besten geeignet (zusätzlich ist es sicher auch für einige Tech-Nerds interessant). Will man aber wieder echte neue Anwender gewinnen müßte man ein System bekommen das auf dem neuesten Stand ist und von dem man alles möglichst leicht nutzen kann (inkl. Browser auf dem neuesten Stand) + sicher ist und einfach zu bedienen. Da fehlt derzeit viel (inklusive der nötigen Software) und ich sehe niemanden der das richtige Konzept + Ressourcen hat. Wenn alle miteinander kooperieren würden wären die Chancen vielleicht etwas besser aber das ist Utopie. Die Plattform wird auf dem derzeitigen Level vielleicht noch ein paar Jaare weitermachen aber ich bin langfristig eher skeptisch.
 
OlafSch   Nutzer

02.02.2016, 17:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FS-UAE 2.7.7 und WHDLoad
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Anrik:

Hast du wie ich geschrieben habe alle Dateien aus dem Verzeichnis kopieren (C bzw. S)?

Beschreibung:
http://www.whdload.de/docs/de/need.html
 
OlafSch   Nutzer

02.02.2016, 17:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FS-UAE 2.7.7 und WHDLoad
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Anrik:

Ein Installer-Script ist ein Textfile. Einfach mit einem Amiga-Texteditor öffnen
 
OlafSch   Nutzer

01.02.2016, 11:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FS-UAE 2.7.7 und WHDLoad
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Anrik:

Für Installation braucht man eigentlich nicht den Installer einfach Files entsprechend kopieren z.B. C nach C

In Devs/Kickstarts müssen die Roms sein

wenn man AmigaForever hat kann man die Roms von dort übernehmen:
http://www.aros-platform.de/html/howto.html

Beschreibung für Aros Vision aber im Prinzip überall gleich
 
OlafSch   Nutzer

23.01.2016, 11:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS und AmigaOS Datatypes Quellcode
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Doc:

Deadwood gibt seine Änderungen jetzt an das AmigaOS-Lager damit diese einen besseren OWB bekommen und gleichzeitig diese blödsinnige Diskussion? Anstatt zu überlegen wen man als nächstes ans Bein pinkeln kann wäre es besser zu überlegen wo man zusammen helfen kann
 
OlafSch   Nutzer

23.01.2016, 11:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS und AmigaOS Datatypes Quellcode
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Floppy:

Man kann aus einer Mücke auch einen Elefanten machen... egal um welche Plattform es geht
 
OlafSch   Nutzer

23.01.2016, 11:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS und AmigaOS Datatypes Quellcode
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Doc:

ich fand den Zirkus und Wortwahl dort ebenfalls total überzogen und habe das auch so geschrieben
 
OlafSch   Nutzer

22.01.2016, 17:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS und AmigaOS Datatypes Quellcode
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Doc:

ich kann nur sagen Pfui

sonst haben wir keine anderen Sorgen
 
OlafSch   Nutzer

22.01.2016, 16:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS und AmigaOS Datatypes Quellcode
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Doc:

echt dieses "Huaaeehhh jemand hat gestohlen, geraubt, betrogen"-Mist langweilt bei unserer Hobby-Plattform wirklich

das da jetzt schon normale Benutzer mitmachen :(
 
OlafSch   Nutzer

20.01.2016, 18:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS und AmigaOS Datatypes Quellcode
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Holger:

hier?

http://repo.or.cz/AROS.git/tree/ee3f2ab5d2b824c5c56bbc6712db85abdc2b22d0:/workbench/classes/datatypes
 
OlafSch   Nutzer

24.11.2015, 00:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS: Kommentardiskussion zu ARIX vom 20. November 2015
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@huepper:

also Programmierkurse könnte man ja auch für Aros machen :)

und die meisten Spiele werden im Moment auch für Aros umgesetzt

es gibt Aeros wo man sicher mehr bringen könnte

oder Aros Vision usw.
 
OlafSch   Nutzer

23.11.2015, 10:25 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS: Kommentardiskussion zu ARIX vom 20. November 2015
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Aros-Guy

klingt als müßte ich mir die nächste amigafuture wieder kaufen :)

die ist normalerweise eher "AmigaOS"-Lastig
 
OlafSch   Nutzer

23.11.2015, 10:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AROS: Kommentardiskussion zu ARIX vom 20. November 2015
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Aros-Guy

Klingt interessant :)

Arix wäre (unabhängig von SMP) eine Lösung für die Treiberprobleme von Aros

Ich wußte auch nicht dass Deadwood etwas mit Arix zu tun hat
 
OlafSch   Nutzer

24.04.2015, 17:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4.1 FE vs. MorphOS 3.7
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@angel77:

ein kleiner Komiker?
 
OlafSch   Nutzer

21.04.2015, 12:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4.1 FE vs. MorphOS 3.7
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Kris:

Etwas "off-topic"

dann könnte die Windows Hosted Version an der ich aktuell arbeite eine Alternative sein. Leider kein Netzwerk und Sound. Poseidon (USB) habe ich noch nicht getestet. Aber es startet einfach als Anwendung ohne jede Installation und ist sehr schnell. Die meisten Anwendungen laufen, z.T. auch die Spiele (wenn wie gesagt auch ohne Sound und manche mosern wegen dem fehlenden Netzwerk).

http://www.aros-platform.de/Compile.png

Ein Beispiel in dem ich Free Pascal kompiliert habe. Basis ist Magellan.

Wanderer ist buggy und wohl auch Ursache vieler Probleme. Es hieß z.B. dass Windows Hosted instabil ist und häufig abstürzt, seit ich Wanderer mit Magellan ersetzt habe läuft es stabil.
 
OlafSch   Nutzer

21.04.2015, 12:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4.1 FE vs. MorphOS 3.7
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@DrZarkov:

MacOS X auf ARM?

zum Thema: es gibt keinen Automatismus dass billige Hardware automatisch neue Anwender und Entwickler bringt, letzten Endes entscheidet die Software. Aber etwas auf teurer exklusiver Hardware laufen zu lassen genausowenig, insbesondere wenn die Hardware zwar teuer aber nicht besser ist. Raspberry 2 klingt auf jeden Fall interessant, keine Rakete aber eben billig. Bin schon gespannt wenn AROS native darauf läuft.
 
OlafSch   Nutzer

21.04.2015, 12:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4.1 FE vs. MorphOS 3.7
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Holger:

Für Leute außerhalb ohne Amiga-Hintergrund war AROS einfach nicht interessant da es genug bessere Alternativen gab. Dazu kamen Schwächen von AROS, z.B. denke ich dass "Wanderer" mit seinen Bugs zu vielen eher negativen Meinungen beigetragen hat. Um 2002-2004 als sich (wenn ich die Foren richtig gelesen habe) haben sich AmigaOS/MorphOS etabliert und die meisten Anwender und Entwickler für eines davon entschieden. AROS war zu diesem Zeitpunkt noch weit dahinter, ich glaube es gab noch nicht einmal 68k-Emulation. Ich denke dass heute die Chancen besser sind, insbesondere außerhalb der existierenden Community. Aber selbst wenn nicht... mir macht es einfach Spass mich damit zu beschäftigen :)
 
OlafSch   Nutzer

20.04.2015, 16:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4.1 FE vs. MorphOS 3.7
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Kris:

Worauf bezieht sich "unbrauchbar"?

Stabilität? Bedienung?

Hast du Icaros Desktop 2.0 schon probiert? Ist das immer noch der Fall?

z.B. hat es geheissen dass Windows hosted instabil ist aber nachdem ich Magellan verwende läuft es wie eine eins, kein einziger Absturz

Eventuell ist das mit dem aktuellen Icaros (wenn Magellan verwendet wird) auch der Fall
 
OlafSch   Nutzer

20.04.2015, 16:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue Umfrage
Brett: MorphOS

@cgutjahr:

kleiner Scherz von mir...

du meinst also wieviel die Leute in eine weitere PPC-Kiste stecken würden?

[ Dieser Beitrag wurde von OlafSch am 20.04.2015 um 18:34 Uhr geändert. ]
 
OlafSch   Nutzer

20.04.2015, 15:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4.1 FE vs. MorphOS 3.7
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Kris:

Ehrlich? Gut zu wissen :D Danke für die Info

Was die mangelnde Verbreitung auf X86 angeht, für Amiga-User war es nicht "amigaish" genug (z.B. 68k-Integration) und viele Anwender und Entwickler hatten sich vor vielen Jahren bereits festgelegt. Meiner Erfahrung nach so stark dass die meisten eher die Plattform aufgeben als von AmigaOS zu MorphOS zu wechseln (z.B. wenn die Hardware den Geist aufgegeben hat). Unter X86 gibt es jede Menge Konkurrenz, wenn jemand keinen Amiga-bezug hat warum dann etwas amigaoides einsetzen auf dem z.B. die gewohnten Entwicklungstools fehlen. So einfach ist das.

Dieses "AROS-bashing" das mittlerweile in Mode gekommen zu sein scheint ist ziemlich dumm und falsch. Aber wenn ich mit meiner eigenen X86-Distro weiter bin können wir ja gerne weiterdiskutieren.

[ Dieser Beitrag wurde von OlafSch am 20.04.2015 um 16:04 Uhr geändert. ]
 
OlafSch   Nutzer

11.11.2014, 11:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neues Forum
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

ich habe ein neues englischsprachiges nicht-herstellergebundenes Amiga-Forum aufgebaut. Vielleicht hat der eine oder andere Lust teilzunehmen. Es soll neutral moderiert werden und alle Lager abdecken

http://www.amigaforum.de
 
 
-1- 2 3 Ergebnisse der Suche: 74 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.