amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 Ergebnisse der Suche: 167 Treffer (30 pro Seite)
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

29.04.2014, 11:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Buch "On the Edge" - Unterschiede 1. u. 2. Auflage?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi,

ich habe beide Auflagen. Die erste Version geht bis zum Konkurs von Commodore inklusive der vollen Entwicklungsgeschichte des Amiga. Es hat 560 Seiten mit einigen wenigen Bildern. Deine zweite Auflage ist detaillierter geschrieben und enthält mehr Bilder, geht ja aber nur bis zu Tramiels Ende bei Commodore. Es war ein zweites Buch für 2012 geplant, welches ab 1984 die Amiga Geschichte zum Inhalt haben sollte. Dies ist leider bis heute nicht erschienen, Bagnall hat das auf Eis gelegt.

Das deutsche Buch Volkscomputer aus dem Gameplan Verlag ist die Übersetzung der 1. Auflage. Der Inhalt ist etwas gestrafft und um viele Bilder ergänzt.
--
Gruß

- Patric
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

02.08.2011, 20:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 500 Kuriositäten
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich weiss, dieser Beitrag ist steinalt.. dennoch habe ich mich erst jetzt um das Problem mit dem einfrierenden Amiga gekümmert. Irgendwie ist das alles in Vergessenheit geraten aber neulich habe ich ihn wieder angeschaltet und das Problem ist mir wieder eingefallen.

Um es kurz zu machen: Ich habe die CIA Chips getauscht und der Knabe läuft wieder 1A. Absolut einwandfrei! Nichts schmiert ab und das Laufwerk - hatte das im Forum64 beschrieben
- ist auch ohne Probleme lauffähig. Ich hoffe, dieser Thread hilft jemandem, wenn er auch mal Probleme mit einem "einfrierenden" Amiga hat.

:commo:
--
Gruß

- Patric
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

19.03.2011, 12:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Diverse Amiga Software
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Alles weg! Thread kann gelöscht werden.

[ Dieser Beitrag wurde von Patric_Kloeter am 20.03.2011 um 11:25 Uhr geändert. ]
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

20.02.2007, 20:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Rechtslage beim Kopieren von Textinhalten
Brett: Get a Life

Hatte heute sehr freundlichen Kontakt mit dem Verlag. :)

Den Fred kann man also von meiner Seite aus schließen. Danke für alle Eure Antworten!
--
Gruß

- Patric
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

19.02.2007, 12:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Rechtslage beim Kopieren von Textinhalten
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Solar:
FishX hat's getroffen: Zitieren unter Quellenangabe ist grundsätzlich erlaubt.

Fehlt die Quellenangabe, bleibt die Frage nach dem Nachweis - warst es wirklich Du, der den Text geschrieben hat, oder hast Du die Formulierung auch nur übernommen? Ist Dein Text älter als der des Autors? Das wird bei einer Webseite sehr schwer fallen.

Und: Hat Dein Text überhaupt die "Schöpfungshöhe", ab der das Urheberrecht überhaupt gilt?


Jawoll, der Absatz ist von mir. Mein kompletter Text ist auch im Internet-Archiv unter http://www.archive.org mehrmals zu finden (sind ja recht fleißig diese Bots, was archivieren angeht. :-)), sogar mein altes PDF von 2003. Quellenangabe fehlt im Buch leider, ebenso wenig, wie es als Zitat gekennzeichnet wurde.
--
Gruß

- Patric
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

18.02.2007, 22:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Rechtslage beim Kopieren von Textinhalten
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Holger:
[Gegen nicht korrekt gekennzeichnete Zitate kannst Du natürlich trotzdem vorgehen, Du solltest Dir aber keine Hoffnungen auf irgendwelche Geldbeträge für Deine Person machen.


Danke, Holger. Es geht mir auch nicht um irgendwelche Geldbeträge, sondern darum, das ich nicht gefragt wurde, ob der Absatz quasi unverändert übernommen werden darf. Das Buch ist ja kommerziell. Meine Geschichte habe ich zwar auch zum freien Download angeboten, aber nur für nichtkommerziellen Gebrauch.

Damals bekam ich von Data Becker sogar ein Freiexemplar von "Computer Classics" mit einem vorherigen Brief, das dort meine Website als Quelle genutzt wurde. Und dort ist kein Wort von meiner Seite übernommen worden. Das fand ich super! Ähnlich hätte ichs mir jetzt gewünscht.
--
Gruß

- Patric
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

18.02.2007, 18:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Rechtslage beim Kopieren von Textinhalten
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Maja:

Oder: Hast Du passagen aus Deiner Webseite in einem Buch gefunden?

[ Dieser Beitrag wurde von Maja am 18.02.2007 um 16:00 Uhr geändert. ]


Hallo Maja und Otis,

danke für Eure Beiträge. Ja, ich habe ein paar Zeilen in einem Buch von meiner ehemaligen Website gefunden. Wäre nicht allzu tragisch, nur finde ich es ein Unding, das ich nicht vorher gefragt wurde. Habe den Verlagsinhaber mal angeschrieben und warte auf eine Stellungnahme.
--
Gruß

- Patric
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

18.02.2007, 15:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Rechtslage beim Kopieren von Textinhalten
Brett: Get a Life

Hallo Leute,

folgende Fragen an unsere Rechtsexperten:

Angenommen, ich schreibe (und veröffentliche) ein Buch über ein beliebiges Thema und übernehme einen Absatz von einer privaten Website, ohne Einverständnis des Betreibers. Wie ist die Rechtslage? Hat der Betreiber der privaten Website ein Recht auf Schadenersatz? Kann er gegen mich vorgehen?

Keine Angst, ich habe kein Buch geschrieben, aber die Rechtslage interessiert mich.

Freue mich schon auf Eure Antworten!!!
--
Gruß

- Patric
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

13.02.2007, 09:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ***Rarität ** Apple III
Brett: Get a Life

Hallo Otis,

richtig lauffähige Apple III sind sehr selten geworden. Die meisten Geräte haben mittlerweile (bzw. auch recht schnell nach Verkaufsstart) ihren Geist aufgegeben. Unter anderen deswegen, weil der Apple III keinen Lüfter spendiert bekam und die Hitze nicht richtig entweichen konnte.

Jedenfalls würde ich an Deiner Stelle die Rarität behalten, sofern er Dir nicht allzu viel Platz weg nimmt. Ansonste würde sich ein Verkauf an einen ernsthaften Interessenten/Sammler anbieten. Diese Leute werden einen IIIer zu schätzen wissen.

Viel Erfolg für den weiteren Werdegang des IIIer!
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

03.11.2006, 17:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Nachfolger für die AF Links Rubrik gesucht!!!
Brett: Get a Life

Alle Infos zur offenen Stelle bei der Amiga Future gibt es hier:

http://www.amigafuture.de/forum/viewtopic.php?t=12584
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

10.10.2006, 07:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Antrag auf Namensänderung im anf
Brett: Forum und Interna

Super! Danke!!!
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

09.10.2006, 16:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Antrag auf Namensänderung im anf
Brett: Forum und Interna

Hallo Leute,

wo muß ich mich melden, wenn ich meinen Nick geändert haben möchte? Meine bisherigen eMails blieben unbeantwortet... ;(
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

30.09.2006, 11:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: The Return of a Legen - Competition Pro
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Das ist ganz einfach immer noch der beste Joystick überhaupt! Meine geb ich auch nicht mehr her! :D

Tolle Sache, das mit der Neuauflage!
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

25.07.2006, 19:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: orginal amiga spiele
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hast ebenfalls Post von mir wegen Elvira!
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

11.03.2006, 13:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Umfrage: Wenn es keinen AMIGA gegeben hätte...
Brett: Get a Life

Wenn es den Amiga nicht gegeben hätte, wäre ich sicher heute nicht so ein Computerfreak! Durch den Amiga habe ich viel gelernt und auch Freundschaften geschlossen, die heute noch aktuell sind.

Da damals die Macs noch so teuer waren, wäre ich wohl beim ATARI ST gelandet, hätte es den Amiga nicht gegeben. *grusel*
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

23.12.2005, 22:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Commodore Buch
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Prima, danke! Hab mal mit dem Autor gemailt. Er meinte, daß evtl. eine deutsche Variante erscheint. Hoffen wirs mal.

Da gibts aber noch ein anderes C= Buch, diesmal in unserer Sprache. Allerdings hat das Werk nur etwas über 100 Seiten:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3938199040/qid=1135368302/sr=8-2/ref=pd_ka_2/303-6098371-2134628
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

23.12.2005, 21:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Noch 1 Tag
Brett: Get a Life

Juhu! Noch einmal schlafen, dann gibts 'ne neue Festplatte! :D

Euch allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2006!
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

23.12.2005, 20:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Commodore Buch
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

hat schon jemand aus dem Forum das Commodore Buch "On the edge" gelesen?

http://www.commodorebook.com


Überlege schon längere Zeit, ob ichs mir bestellen soll.
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

17.12.2005, 14:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Ich habe gesündigt ...
Brett: Get a Life

Hallo Bruder,

Deine Sünde wird Dir erlassen wenn Du das PowerBuch zu mir sendest. *lach* :D

Nein im Ernst. Eine bessere Sünde kanns ja wohl nicht geben! Das Teil ist einfach ultragenial! Viel Spaß damit!!!
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

16.12.2005, 14:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kündigung von Domains... Rückzahlung der Beiträge?
Brett: Get a Life

Der Provider ist Netbeat. Hab immer gute Erfahrungen mit denen gemacht. Das einzige, was mir nicht geschmeckt hat, war die Annahmeverweigerung des Einschreibens.
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

16.12.2005, 13:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kündigung von Domains... Rückzahlung der Beiträge?
Brett: Get a Life

Danke an alle. Tja, es wird eine Rechnung per Mail verschickt und nicht abgebucht, wie es in den AGBs drinnen steht. Das Problem ist ja, dass sie NICHT auf meine Mails antworten.

Naja, werde es gut sein lassen und in Zukunft woanders hingehen.
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

16.12.2005, 12:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kündigung von Domains... Rückzahlung der Beiträge?
Brett: Get a Life

Hallo Otis,

danke für die Antwort. Da steht ja aber:

"Bei einer Kündigung durch den Auftraggeber innerhalb der ersten 12 Monate besteht wegen der geringen Beträge keine Rückerstattungspflicht des Jahresbeitrages und der Setupgebühr."

>Innerhalb der ersten 12 Monate.< Meine Domains sind aber schon beide älter als 12 Monate. Deshalb wundere ich mich. Sonst würde da ja stehen. Generell keine Rückerstattungspflicht, oder?
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

16.12.2005, 12:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kündigung von Domains... Rückzahlung der Beiträge?
Brett: Get a Life

Hallo,

ich habe mal eine Frage und vielleicht kann mir der eine oder andere helfen. Ich hatte mehrere Jahre eine Domain angemeldet, die ich im Oktober gekündigt habe. Laut Provider beträgt die Kündigungsfrist 4 Wochen. Jetzt schaut es so aus, daß ich im Oktober nochmal den Betrag gezahlt habe, da ich noch kurz vor der Kündigung eine Rechnung bekommen habe.

Da ich aber nur einen Monat in Anspruch genommen habe und die restliche Zeit bis Oktober 2006 von mir nicht genutzt wird, frage ich mich, ob mir der Provider einen Restbetrag zurückzahlen muß. Kennt sich da jemand aus? Nebenbei bemerkt, habe ich auch gleich noch eine zweite Adresse gekündigt, die ich 1 1/2 Jahre hatte. Diese Adresse habe ich bis Juni 2006 bezahlt. Seltsamerweise ist die ältere Domain noch erreichbar, währendessen die neuere schon geschlossen ist und ich auch keine Daten mehr hochladen kann. Was ja auch von mir so gewünscht ist.

D. h.

Domain A -> Bezahlt bis Oktober 2006, gekündigt zum Dezember 2005
Domain B -> Bezahlt bis Juni 2006, gekündigt zum Dezember 2005

Habe den Provider schon zu diesem Thema angeschrieben, aber eine ausführlich Antwort bisher nicht erhalten. Sonst hatten sie immer flink geantwortet. Ich weiß jetzt nicht, ob sie im Recht sind und ich in den sauren Apfel beißen muß, oder ob ich Recht auf die Rückzahlung habe.

Die einzige Stellungnahme die ich bekommen habe, ist die:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

beide Domains werden zum Ablauf der bezahlten Zeitspanne gelöscht."

Der Punkt 18 der AGBs ist interessant:

"18. Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen, die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen. Die Bezahlung erfolgt im Abbuchungsverfahren für Lastschriften, jeweils für 12 Monate im Voraus. Bei einer Kündigung durch den Auftraggeber innerhalb der ersten 12 Monate besteht wegen der geringen Beträge keine Rückerstattungspflicht des Jahresbeitrages und der Setupgebühr. Bei multidomainfähigen Accounts wird aus EDV-technischen und organisatorischen Gründen der Auftragnehmer als Tech-C (technischer Kontakt) eingetragen. Pro Account ist ein Admin-C (administrativer Kontakt) Eintrag möglich."

Was kann ich also tun? Wenn sie im Recht sind, ist das in Ordnung für mich. Es geht mir auch nicht um die Beträge. Nur habe ich so ein Gefühl, daß da was nicht ganz mit rechten Dingen zugeht. So habe ich z. B. ein Einschreiben mit Rückschein an die Firma geschickt und dieses wurde nicht angenommen...
--
Mfg

- Patric Klöter
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

08.12.2005, 21:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Commodore Ei-Pott
Brett: Get a Life

Der eVIC gefällt mir auch nicht. Hatte ihn schon in der Hand. Weiß wirklicht nicht, wer die Zielgruppe dieses Gerätes sein soll. Ich bleib beim iPod! :D
--
Mfg

- Patric Klöter

:commo: AMIGA - keep the faith!
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

30.10.2005, 13:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Inhalte meiner alten Amiga Website jetzt bei der Amiga Future
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Update:

Wer jetzt auf http://www.commodore-amiga.de geht, wird sofort auf meinen Bereich der AF Artikeldatenbank (Commodore Amiga Information Source) weitergeleitet. Die Domain wird in einigen Wochen auslaufen, der Vertrag ist schon gekündigt.
--
Mfg

- Patric Klöter

:commo: AMIGA - keep the faith!

[ Dieser Beitrag wurde von Commodore/Amiga am 30.10.2005 um 13:37 Uhr editiert. ]
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

20.10.2005, 18:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Inhalte meiner alten Amiga Website jetzt bei der Amiga Future
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Die wichtigsten Artikel meiner Amiga Website "Commodore Amiga Information Source", oder kurz CAIS, sind jetzt auf bei der Amiga Future zu lesen:

http://www.amigafuture.de/forum/kb.php?mode=cat&cat=18


Inhalt:

Die Geschichte von Commodore und dem Amiga
Technische Daten der Amiga Rechner
Die Betriebssysteme (kurz gefasst)
Berichte der Amiga Freunde Pfalz Treffen
Eine Auswahl an Amiga Spielen
Literatur zum Amiga

Der Umfang wird ggfs. nochmal erweitert. Wer Lust hat, mir unter die Arme zu greifen, ist gerne eingeladen. :D Alle Inhalte meiner Website http://www.commodore-amiga.de sind entfernt worden. An alle Webmaster, die meine Website verlinkt haben und hier mitlesen: Bitte die Bookmarks aktualisieren!
--
Mfg

- Patric Klöter

:commo: AMIGA - keep the faith!
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

10.10.2005, 21:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: .mac Comic Group
Brett: Get a Life

Hallo,

habe eine .mac Comic Group eröffnet. Von dem unglaublichen HULK, Spiderman, Batman, bis hin zu Tim und Struppi werden in Zukunft hier Informationen zu lesen sein. Ob DC, Marvel oder Disney, hier sind alle Comics und deren Freunde willkommen! Alle Comic Freunde können sich hier austauschen.

Mittlerweile sind wir 13 Mitglieder. Wir bieten eine eigene Website mit empfehlenswerten Neuerscheinungen von Comics, sowie eine Liste mit Comics, die zum Verkauf/Tausch stehen, an. Wer auch Interesse an Comics hat, kann sich gerne bei mit unter dem Betreff "Einladung zur Comic Group" melden. Dann verschicke ich umgehend eine Einladung.

Eine .mac ID muss zwingend erstellt werden, allerdings bleibt diese auch nach 60 Tagen (Testversion) für die Benutzung der Gruppe erhalten. Der Dienst ist also gratis und wird von den .mac Vollmitgliedern, wie ich einer bin, getragen. Weitere Infos dazu gibt es unter

.mac Groups FAQ
--
Mfg

- Patric Klöter

:commo: AMIGA - keep the faith!

Web: http://www.commodore-amiga.de
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

27.09.2005, 23:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Classic Computing 24/25.09.05 Baden-Württemberg
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Schaut aus, als wäre die CC auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg gewesen! Gratuliere, die Bilder sind auch sehr gut! Wünsche Roland und Manfred weiterhin viel Erfolg!!!
--
Mfg

- Patric Klöter

:commo: AMIGA - keep the faith!

Web: http://www.commodore-amiga.de
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

03.09.2005, 11:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Classic Computing 24/25.09.05 Baden-Württemberg
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Werde leider nicht kommen können... :(
--
Mfg

- Patric Klöter

:commo: AMIGA - keep the faith!

Web: http://www.commodore-amiga.de
 
Patric_Kloeter   [Ex-Mitglied]

03.09.2005, 10:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Windows Vista der letzte Müll? Kontrolle, Bevormundung... ?
Brett: Andere Systeme

Bei mir schauts so aus:

Mac OS X zum arbeiten und Windows XP zum gelegentlichen spielen, obwohl es auch immer mehr Spiele für den Macintosh gibt. :O
--
Mfg

- Patric Klöter

:commo: AMIGA - keep the faith!

Web: http://www.commodore-amiga.de
 
 
-1- 2 3 4 5 6 Ergebnisse der Suche: 167 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.