amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 2 3 4 5 6 -7- 8 9 10 Ergebnisse der Suche: 287 Treffer (30 pro Seite)
Primax   Nutzer

21.01.2016, 18:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: YAM: Fenstergröße
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Also, ich habe MUI 3.8 installiert, mit der Library-Version 19.35.
Gibt es da etwas aktuelleres?
Die Klassen habe ich immer versucht aktuell zu halten. Für die Benutzung von YAM hab ich sogar die älteren in dem Archiv enthaltenen Klassen gegen meine neueren ersetzt. Leider mit keinem Erfolg.
Gerade hatte ich SimpleMail wieder gestartet. Er öffnet mir nicht mal das Konfigurationsfenster.
Und wo soll es eine automatische Abfrage nach neueren MUI-Klassen unter MUI geben? Das kenne ich nicht.
 
Primax   Nutzer

20.01.2016, 21:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: YAM: Fenstergröße
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke. Aber ich habe die bei YAM enthaltene Version installiert.
Außerdem hab ich im Netz gesucht: Angeblich würde es reichen, die Tastaturbelegung auf Standard zurückzusetzen. Aber das hilft leider nichts.
Ist es außerdem normal, dass YAM für eine Mail, die einen 150KByte großen Anhang enthält, Minuten benötigt, um die Nachricht zu lesen/dekodieren?
 
Primax   Nutzer

20.01.2016, 20:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: YAM: Fenstergröße
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tja, aber an welcher soll es liegen?
Bin jetzt in den MUI-Prefs alle Klassen durchgegangen und hab gespeichert. Die einzige Fehlermeldung, die kam: Beim Aufruf der Texteditor-Prefs kamm eine Meldung, dass "your current keybindings setup of texteditor.mcc was found to be incompatible with this version of texteditor.mcc."
Und dann werde ich aufgefordert, diese in den Einstellungen "upzudaten".

Was soll mir das sagen? Die Meldung erscheint auch nach dem Speichern wieder.

Ebenso hab ich bei SimpleMail SnoopDos mitlaufen lassen: Einzig ein Font (Bitstreamvearsans) wird nicht gefunden und eine SimpleHtml.config.
 
Primax   Nutzer

20.01.2016, 05:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: YAM: Fenstergröße
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Mein Amiga läuft unter OS3.9 und ich habe die jeweils letzten Versionen von YAM und SimpleMail installiert: Also 2.9p1 und 0.42.
 
Primax   Nutzer

19.01.2016, 22:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: YAM: Fenstergröße
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich hänge mich mal an das Thema bezüglich YAM ran. Ich habe zwei Fragen:
Kann man denn irgendwo einstellen, dass YAM sich auf einem "normalen" Workbench-Fenster öffnet? Oder öffnet sich YAM immer mit einem eigenen Bildschirm?
Und dann bekomme ich leider immer eine Alert-Meldung, wenn ich auf eine Mail mit Anhang klicke:
Error: 0100 000C
Task: 4703AFB0

Die Meldung erscheint auch, wenn ich bei SimpleMail auf eine Mail klicke (auch ohne Anhang). Dass ich beide Anwendungen kürzlich aktualisiert habe, dürfte wohl nicht der Grund sein, oder?
 
Primax   Nutzer

19.01.2016, 21:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Web-Browser: Netsurf 3.3 Alpha mit Reaction-Oberfläche
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich habe bisher auf meinem AGA-Amiga1200 mit OS3.9 vergeblich versucht, Netsurf zum Laufen zu bekommen.
Deswegen meine Frage: Brauche ich denn nun noch zusätzliche Fonts/Libraries etc., die nicht im Archiv enthalten sind?
 
Primax   Nutzer

18.01.2016, 22:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datentransfer PC (Mac) - Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich glaube, ich habe einen ScanMagic-FF.
Würde es sich denn lohnen, einen aktuellen zu besorgen (sofern es das gäbe)? Die Verbindung zum Flachbild-Fernseher ist über Scart nämlich sehr ordentlich, über den Scandoubler wackelt das Bild ziemlich. Der hat bestimmt schon was mitbekommen....

Muss ich denn einen bestimmten Monitor-Treiber in den Devs haben, um mal mit höheren Auflösungen rumzuspielen? VGA liegt drin.

Ich habe auch mal bei A-Web versucht, die Schriftarten zu verkleinern. Aber so richtig blicke ich in den Einstellungen nicht durch.
 
Primax   Nutzer

17.01.2016, 10:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datentransfer PC (Mac) - Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Funktioniert!!!!
Hab eigentlich nichts anders gemacht. Egal. Wenn man jetzt noch einen halbwegs zeitgemäßen Browser unter OS3.9 hätte...Echt ein Jammer.

Hat denn jemand unter 3.9 und mit einem AGA-Amiga den Netsurf zum Laufen bekommen? Ein erster Versuch brachte eine Fehlermeldung.

Noch zwei Fragen: Gibt es einen (Amiga-Browser)-kompatiblen Mirror für SimpleMail? Bei der offiziellen Seite scheitere ich.
Und ich habe ja einen Fernseher an meinem AGA-Amiga. Kann mir jemand einen Treiber für einen Screenmode empfehlen - bzw. geht das überhaupt - der über das normale HiresInterlace hinausgeht? Denn mit HireInterlace kann man in iBrowse ja nur die Hälfte erkennen.

Danke!
 
Primax   Nutzer

16.01.2016, 20:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datentransfer PC (Mac) - Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich hab gerade nochmal in den Netzwerk-Systemeinstellungen unter MacOS geschaut (IPv4-DHCP): Dort ist der Router mit der obigen IP eingetragen. Das passt also! Mein Mac hat die IP von 192.168.178.23 erhalten. Unter den Teilnetzmaske steht eine IP von 255.255.255.0

Und ich hab in den Router-Daten geschaut. Dort wird geschrieben:
Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 80.130.207.142, DNS-Server: 217.0.43.81 und 217.0.43.65, Gateway: 217.0.117.62

Aber wenn ich es richtig verstanden habe, dann soll Miami ja nur die Verbindung zum Router herstellen, der ja alles andere selber regelt. Oder?
 
Primax   Nutzer

16.01.2016, 18:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datentransfer PC (Mac) - Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

So, nun hab ich meine Fiberline-Karte angeschlossen, die benötigten Patches in C: installiert und auch die Startup-Sequence geändert.
Leider scheitere ich bisher, eine DSL-Verbindung über meine Fritz!Box SL und die Telekom aufzubauen. Ich habe in der Anleitung gelesen, dass mein Router die IP-Adresse 192.168.178.1 hat und ich Computern, die an die FRITZ!Box SL angeschlossen sind, feste IP-Adressen zuweisen soll im Bereich zwischen 201 und 250.

Also habe ich folgendes in Miami eingestellt:
Schnittstellen-Typ: SANA-II Ethernet
Treiber: cnet.device
Unter SANA-II-Konfiguration:
IP-Typ statisch mit IP-Adresse 192.168.178.201
Netzmasken-Typ statisch mit Netzmaske 255.255.255.0
Gateway-Typ statisch mit 192.168.178.1

Dann habe ich noch für den "DNS-Server" die IP-Adresse 192.168.78.1 eingegeben und unter "Rechner" zusätzlich zum localhost noch einen neuen Eintrag amiga mit der IP-Adresse 192.168.178.201

Schließlich hab ich unter "Hostname" den Haken bei "dynamisch" weggenommen und dort amiga reingeschrieben. Desweiteren die Haken gesetzt bei ICMP verwenden, DNS-Server überprüfen, T/TCP, Domain automat. hinzuf. und Schutz vor Dauer-Ping.

Sieht da jemand auf Anhieb, was ich falsch gesetzt habe?
Der Router erkennt auf jeden Fall meine Karte, weil die Lampe leuchtet.

Vielen Dank!
 
Primax   Nutzer

09.01.2016, 17:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datentransfer PC (Mac) - Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich muss gestehen, dass hab ich nicht ganz bgriffen...
Muss ich denn nun trotzdem die Zugangsdaten in Miami eingeben oder reicht es, wenn die bereits im Router gespeichert sind?

Ich werde einfach ein bissl rumprobieren und melde mich, falls ich gar nicht weiterkomme.
 
Primax   Nutzer

09.01.2016, 08:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datentransfer PC (Mac) - Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Danke.
Habe mir die Fiberline-Karte besorgt.

Nun eine Frage zu Miami: Wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist mein Router schon durch die Nutzung mit dem iMac mit den richtigen Zugangsdaten eingestellt, sprich gespeichert.
Muss ich die in Miami trotzdem nochmal eingeben oder kann ich das überspringen bzw. Miami sagen: Nutze die Einstellungen des Routers?
 
Primax   Nutzer

06.01.2016, 13:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datentransfer PC (Mac) - Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Da ich da technisch echt unbewandert bin, hier mal drei Beispiellinks für Netzwerkkarten und die Bitte mir zu sagen, welche oder ob gar alle gehen würden bzw. welche zu empfehlen wäre:

http://www.ebay.de/itm/Netzwerkkarte-PCMCIA-Ethernet-Adapter-Amiga-600-1200-PC-Link-Set/262222293908?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D20140107083420%26meid%3D4235521d8a744ceeb20921ff2a436c7f%26pid%3D100011%26rk%3D1%26rkt%3D3%26sd%3D252140912842

http://www.ebay.de/itm/Netzwerkkarte-PCMCIA-Ethernet-Adapter-Amiga-600-1200-PC-Link-Set-NEU-NEW/252233892306?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D20140107083420%26meid%3D4235521d8a744ceeb20921ff2a436c7f%26pid%3D100011%26rk%3D2%26rkt%3D3%26sd%3D252140912842

http://www.ebay.de/itm/Netzwerkkarte-PCMCIA-Ethernet-Adapter-Amiga-600-1200-PC-Link-Set/252238999905?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D20140107083420%26meid%3D4235521d8a744ceeb20921ff2a436c7f%26pid%3D100011%26rk%3D3%26rkt%3D3%26mehot%3Dlo%26sd%3D252140912842

Danke!
 
Primax   Nutzer

06.01.2016, 08:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datentransfer PC (Mac) - Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Vielen Dank erstmal für eure Antworten.

Also, ob das mit dem Netzwerk bei mir so einfach geht, bezweifle ich, da ich zu Hause kein WLAN habe, sondern ein ganz schlichtes DSL-Modem mit Kabel.
Somit wäre ja die Frage, ob ich bei meinen CDs bleibe oder ob es eine halbwegs einfache Lösung gibt, DSL auch mit dem Amiga 1200 zu nutzen? Ich will das ja dann nicht nutzen, umstundelang auf irgendwelchen Java-Seiten zu surfen, sondern um Daten aus dem Aminet etc. zu laden.
 
Primax   Nutzer

05.01.2016, 07:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datentransfer PC (Mac) - Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Werte Mitstreiter, da ich mit der Forumsuche keine Antworten gefunden habe, möchte ich sie hier stellen:

Ich nutze an meinem Mac DSL. Mit meinem Amiga 1200 (OS 3.9, mit Bilzzard 1230) habe ich bisher eine ganz normale Modemverbindung genutzt. Dafür hatte ich mir vor Jahren das SilverSurfer geholt, der ja am Uhrenport angeschlossen wird und eine schnellere serielle Schnittstelle zur Verfügung stellt.

Nun möchte ich neue Programme bzw. Updates nicht mühsam mit der Modemverbindung runterladen, sonder dies am Mac erledigen und dann die Daten auf den Amiga. Die Frage ist nun, wie?

Ich könnte natürlich die Daten auf dem Mac auf eine CD vrennen und die dann am Amiga einlesen (CD-ROM vorhanden). Das ist aber auf die Dauer verschwendrisch. Deshalb die Frage, was es noch für Möglichkeiten gibt.

Kann man trotz belegtem Uhrenport USB nachrüsten? Falls nicht und ich müsste meinen Uhrenport freigeben, welche Möglichkeit gibt es dann?
Kann man irgendwie beides betreiben?

Danke!
 
Primax   Nutzer

21.06.2015, 18:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: 7 Bananenkartons Amiga-Reste
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@angel77

Mich würde ja mal interessieren - falls es nich zu indiskret ist - warum du das alles verkaufts? Ziehst du einen endgültigen Schlussstrich unter Amiga500/1200 und Co.? Was wird denn aus deinen Projekten, die du auf deiner Homepage beschreibst? Ende?
 
Primax   Nutzer

20.06.2015, 06:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Änderungen im Forum
Brett: Forum und Interna

In einem Browser mit Tabs (gibt es noch welche ohne?) kann man den Titel allerdings nur erahnen, da der meiste Platz für "amiga-news.de Forum" schon genutzt wird. Die Fläche ist einfach zu klein.
 
Primax   Nutzer

21.02.2015, 19:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DB: Europ spezial Tickets
Brett: Get a Life

Vielen Dank!

Da das Ticket 99 Euro (hin) bzw. 129 Euro (zurück) kostete, hatte ich gehofft, dass bei fehlender Nachfrage das evtl. noch gesenkt wird. Die Preise sind echt nicht ohne, obwohl ich im Prinzip drei Monate vorher buchen wollte.
Hab ich jetzt aber auch - Dank deiner Erfahrung - getan. Hab den Preis noch etwas drücken können, in dem ich das Europa spezial Ticket erst kurz vor dem Ausland genutzt habe und für die Fahrt innerhalb Deutschlands ein normales Sparpreisticket.
 
Primax   Nutzer

21.02.2015, 07:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: DB: Europ spezial Tickets
Brett: Get a Life

Hallo.

Hat denn von euch jemand Erfahrung mit den Sparpreistickets der Deutschen Bahn für Europa?
Ich habe jetzt schon mal für einen eventuellen Urlaub im Mai nach den Preisen geschaut und die sind absolut jenseits von 39 oder 59 Euro.

Meine Frage: Werden die Preise - wie zu erwarten - noch teurer, je näher das Datum rückt oder kann es auch sein, dass bei entsprechend geringer Nachfrage die Preise nach unten wandern...??
 
Primax   Nutzer

27.01.2015, 20:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga-Emulator für MacOS 10.6.8
Brett: Andere Systeme

Da von AmiKit gerade wieder eine neue Version veröffentlich wurde, habe ich mich entschieden, ausgehend von FS-UAE, AmiKit zu installieren.
Ich bin nach der Anleitung von Frode gegangen: http://fs-uae.net/installing-amikit-in-fs-uae

Hat soweit alles wunderbar geklappt, AmiKit startet.
Wie er vorgeschlagen hatte, habe ich den Amiga 4000 (68040) und Zorro III RAM, and choose 64 MB ausgewählt. Mit diesen Einstellungen arbeitet aber AmiKit sehr träge. Eine wahre Freude ist das nicht!

Hat da jemand noch Empfehlungen?
Außerdem kann ich keine live-Updates einspielen, weil AmiKit sich immer beschwert: "could not create temp_directory".
Ich hab das AmiKit-Laufwerk nicht unter Programme, sondern Dokumente abgelegt. Dort besteht voller Lese-und Schreibzugriff. Und ich bin als Admin eingeloggt.
Hat da jemand Erfahrung?
 
Primax   Nutzer

25.01.2015, 20:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ebay und Firefox 35.0 unter MacOS
Brett: Andere Systeme

Meine Hoffnung war: Deaktivierung aller Add-ons, und dann Neustart. Leider kein Erfolg.
Die einzige Idee, die mir noch kam, war die Installation einer Betaversion von Firefox.
Also bin ich auf deren Seite. Und bevor ich richtig danach suchen konnte, stand mittig der Link/Hinweis: "Firefox restaurieren".
Dabei werden alle Add-ons nicht nur deaktiviert, sondern gelöscht. Offenbar auch deren Einstellungen.
Das klang vernünftig. Gesagt, getan: Und es funktioniert wieder.
Einzig stört mich, dass ich nun nicht weiß, an welchem es lag.
 
Primax   Nutzer

22.01.2015, 17:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga-Emulator für MacOS 10.6.8
Brett: Andere Systeme

Auf der Seite von ClassicWB, dem UAE-Link folgend, steht dieses:
In order to use this Workbench, you MUST follow the install procedure provided. You'll need a valid Workbench 3.0/3.1 ADF, without one the install will fail.
http://classicwb.abime.net/classicweb/instructionsuae.htm

Oder wie ist das sonst gemeint?
 
Primax   Nutzer

22.01.2015, 06:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga-Emulator für MacOS 10.6.8
Brett: Andere Systeme

http://aiab.ultimateamiga.co.uk/

Aber das sieht nicht so aus, als ob da fleißig in der letzten Zeit entwickelt wurde...
Wenn ich nochmal fragen darf: Gobt es denn eine Möglichkeit, auch ganz normale Programme im Emulator zum Laufen zu bringen? Oder muss alles als adf-Dateien vorliegen?
 
Primax   Nutzer

21.01.2015, 22:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ebay und Firefox 35.0 unter MacOS
Brett: Andere Systeme

Hallo.

Eventuell verwendet ja noch jemand den Firefox 35.0 dazu, um ein wenig bei ebay zu stöbern. Mir ist dabei aufgefallen, dass ich mich zwar einloggen kann, danach auch oben links mein Benutzername steht, sich aber kein Menü runterklappen lässt, wodurch ich mich wieder ausloggen kann. Mit Safari geht das problemlos. Eventuell ist das ja ein "prinzipielles Problem", unabhängig vom OS.

Kann das jemand nachvollziehen?
 
Primax   Nutzer

18.01.2015, 19:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga-Emulator für MacOS 10.6.8
Brett: Andere Systeme

Danke dir, Thomas!
Hab mir mal die ClassicWB-Webseite angeschaut und auch die Anleitung dazu...Naja...wenn ich da was von AmigaOS3.5 als adf-File lese, dann graut es mir schon. Da sieht mir die FS-UAE Seite doch wesentlich verständlicher und nachvollziehbarer aus. Ich weiß, ich hätte dann keine vorinstallierten Programme, sondern wohl nur eine "saubere" Workbench. Aber vielleicht probiere ich das trotzdem erstmal aus.
Müssen denn dann alle Programme und spiele, die ich mit FS-UAE testen will, im adf-Format vorliegen? Oder könnte ich mir auch aus dem Aminet ein Tool/Spiel als *.lha laden und starten? Oder kann ich das dann gar nicht nutzen?
 
Primax   Nutzer

18.01.2015, 17:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga-Emulator für MacOS 10.6.8
Brett: Andere Systeme

Ich weiß, dass das eher unter die Rubrik "Emulatoren" passt, aber wenn ich das vielleicht doch hier passenderweise noch anfügen/fragen darf:
Okay, ich hab sowohl eine AmigaOS 3.5 als 3.9 CD. Um ROMs kümmere ich mich noch. Ich hab unter MacOS 10.6.8 (Intel) noch nie mit einem Emulator gearbeitet. Was wäre denn dann eher zu empfehlen:
Doch erstemal AmiKit8 ausprobieren? Weil dort evtl. schon alles/das meiste vorkonfiguriert ist?
Oder besser FS-UAE versuchen?
Achja, gibt es denn eine Möglichkeit zu sehen, welche Version die Kick.rom-Datei enthält?

[ Dieser Beitrag wurde von Primax am 18.01.2015 um 17:09 Uhr geändert. ]
 
Primax   Nutzer

06.01.2015, 07:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga-Emulator für MacOS 10.6.8
Brett: Andere Systeme

Hallo.

Da ja es nun AmigaOS 4.1 für knappe 30 Euro gibt, wollte ich fragen, ob und falls ja, wie ich das auch auf meinem Mac testen/installieren kann. Also:
1.) Geht das prinzipiell?
2.) Welche Version von AmigaOS 4.1 müsste ich dann kaufen?
3.) Was brauche ich sonst noch alles, um das auf meinem Mac zu installieren?

Wenn ich es richtig sehe, gibt es für den Mac als aktuellen Emulator FS-UAE. Laut dem Forum dort, müsste es ab FS-UAE 2.5.15dev mit AmigaOS 4.1 funktionieren.

Und wenn ich nicht nur 4.1, sondern auch 3.9 - wegen der ganzen alten Software - testen möchte: Das geht auch mit FS-UAE? Was ist denn dazu der Unterschied zu AmiKit? Ist das auch ein Emulator oder nur eine Art Oberfläche? Ich hatte mir mal vor zwei Jahren AmiKit 1.6 runtergeladen und war jetzt erstaunt zu sehen, dass es auf einmal Version 8.1 gibt? Ist das noch das gleiche oder warum dieser große Sprung?
Am komfortabelsten scheint ja die Verwendung von Amiga Forever zu sein, aber leider gibt es das (noch) nicht für den Mac.
AmigaOS 3.9 CD hab ich. Wo oder wie bekomme ich dann noch das ROM her?

Vielen Dank euch!
 
Primax   Nutzer

06.01.2015, 07:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: TV-Browser
Brett: Andere Systeme

Um Weihnachten wurde Version 3.4.1 veröffentlicht.
Ältere Versionen liefen bisher auf meinem Mac mit OS 10.6.8 tadellos. Die neueste Version bricht sofort nach dem Start ab, kann die Runtime Environment nicht initialisieren - oder so ähnlich.
Ich vermute, das liegt daran, dass es für die MacOS 10.6.8 nur Java 6 gibt. Java 7 von Oracle erfordert 10.7.3.
Ich wollte aber sicherheitshalber mal fragen, ob es irgend jemand evtl. trotzdem zum Laufen bekommen hat.
 
Primax   Nutzer

16.12.2014, 10:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: HDMI-Kabel
Brett: Get a Life

Mal eine bescheidene Frage:

Ich möchte mit einem HDMI-Kabel einen Laptop mit einem Fernseher verbinden (weil mein Fernseher nicht alle Video-Formate abspielt).

Sollte ich dabei auf etwas Bestimmtes achten? Tut es das billigste Kabel?

Danke!
 
Primax   Nutzer

09.12.2014, 21:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: online Adventskalender
Brett: Get a Life

Naja, du hast schon recht.
Allerdings: Ich bin nun wirklich niemand, der irgendwelche Kundenkarten von Einkaufsläden besitzt. Aber gerade im Internet ist man ja doch bei dem einen oder anderen Shop/Seite angemeldet, die eh die Daten haben (z.B. Bahn, FAZ). Und bei solchen versuche ich auch mal einen Adventsgewinnglück.

Mir geht es gar nicht so sehr um die Dinge, die man da gewinnen kann. Sondern, ob es überhaupt möglich ist. Da es bei mir bisher ohne Erfolg blieb, so muss ich daraus schließen, dass eben doch mehr Menschen da mitmachen als gedacht... ;)
 
 
Erste 2 3 4 5 6 -7- 8 9 10 Ergebnisse der Suche: 287 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.