amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 -3- Ergebnisse der Suche: 67 Treffer (30 pro Seite)
RhoSigma   Nutzer

26.11.2007, 15:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: doc-Datatype
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wordworth 7 hat eine Import-Funktion, AmigaWriter 2 glaube ich auch, diese unterstuetzen aber glaube ich nur Dokumente bis Word 3.0, zumindest mit Wordworth habe ich bei einigen Dokumenten auch schon mal einen Systemabsturz erlitten, scheint also alles nicht so ganz koscha zu sein ;(
 
RhoSigma   Nutzer

20.11.2007, 15:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: "Power Termination" notwendig bei CyberstormPPC UWSCSI ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@hacky:
Hallo, hoert sich ganz nach einem Problem an, das ich selbst vor einigen Wochen hatte, kann aber auch was ganz anderes sein ;)

Also das mit dem Flachbandkabel verdrehen ist schon echt ekelig, da es so relativ steif ist, was dann dazu fuehrte, dass die Stecker unter Spannung (Scherkraefte) in den HDs/DVDs eingesteckt waren, was nach einiger Zeit (mal ein paar Stunden, mit Glueck mal 2 Tage) durch die Eigenvibration der laufenden Geraete zum lockern der Stecker und damit zu Wackelkontakten fuerte.
Meine Abhilfe: Ich habe einfach die Flachkabel vorsichtig von Stecker zu Stecker zwischen jeder 5. Ader aufgetrennt. Dadurch laesst es sich wesentlich flexibler verlegen und problematisch fuer den SCSI Bus scheint das auch nicht zu sein, jedenfalls habe ich bisher keine negativen Effekte festgestellt, und das laeuft nun schon 3-4 Monate so.

Ausserdem waren bei meinem A4000T (uebrigens die Idee mit den Festplatten mit Eigenbauhalterung ueber dem Netzteil hatte ich auch :D ) nach nahezu 12 Jahren und etlichen Umbauten/Erweiterungen die Stromversorgungsanschluesse ausgelutscht und hatten auch zeitweise Wackelkontakte, was mich einige Nerven gekostet hat wenn der Kontakt gerade beim Speichern eines Dokuments ausgefallen ist. X(
Habe die dann auch mal alle auseinander gehabt und mit 'ner Zange wieder ein Stueck enger gekniffen (vorsichtig :) ).

Wie gesagt, seitdem laueft wieder alles einwandfrei und sogar einige ungeklaerte sporadische Abstuerze, die ich vorher hatte, treten nun nicht mehr auf.
 
RhoSigma   Nutzer

15.11.2007, 10:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: aminet.de - Keine Übernahme möglich?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Yo, sieht wirklich nicht gut aus, und wenn man mal etwas tiefer in die Seite eintaucht merkt man auch, das die Ladezeiten eeeewig dauern und die Fnktionalitaet teilweise gar nicht mehr gegeben ist. 8o
 
RhoSigma   Nutzer

09.11.2007, 09:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Warmstart per Befehl
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@julius:
Was genau meinst Du, einen Shell-Befehl um z.B. aus einem Skript heraus einen Neustart auszuloesen ??

-> im Aminet mal den Suchbegriff "Reboot" eingeben, da kommen genuegend Treffer

Oder aus einem eigenen entwickeltem Programm ??

-> exec.library -> ColdReboot() ab V37 (Kick 2.04) vorhanden
 
RhoSigma   Nutzer

22.10.2007, 10:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Kick 3.1 und HD Einbau
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@derSchmu:
Also ich habe an meinen Kick31zern nichts gebrueckt oder so, sowohl in meinen A4000T sitzen die normal drin und auf meine Umschaltplatine fuer meinen guten alten A500 habe ich ihn auch normal drauf genauso wie den Kick13er, coole Sache so'n Umschalter :)
 
RhoSigma   Nutzer

02.10.2007, 11:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Genesis-Problem
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ja, hatte ich auch schon oefter mal. Habe dann alle Werte in den Interfaceeinstellungen von Genesis erhoeht. Fuer die Puffer-Allocations
8kb und fuer den MTU den Hoechstwert den das Eingabefeld akzeptiert,
1280 Byte glaube ich, seitdem laeft alles.
 
RhoSigma   Nutzer

04.09.2007, 15:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Shell fernsteuern ?
Brett: Programmierung

Vesuche es mal mit der DOS Funktion Execute() oder deren neuere (OS2.0)
Pendants System() bzw. SystemTagList().

Bei Execute() gibst du einen Befehl an, eine Batch-Eingabe-Datei, aus der evtl. weitere Befehle gelesen werden sollen und eine Ausgabe-Datei,
die alles schluckt, was von den Befehlen ausgegeben wird.

Die Dateien koennen dabei sowohl CON:-fenster (Shell) als auch normale Dateien sein. Dateiumleitung mit > geht damit glaube ich auch.
 
 
1 2 -3- Ergebnisse der Suche: 67 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.