amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- Ergebnisse der Suche: 6 Treffer (30 pro Seite)
Stuckalf   Nutzer

19.09.2017, 15:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Amiga Future - Ausgaben 113 bis 119
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Sind die Ausgaben noch zu haben?
 
Stuckalf   Nutzer

29.07.2017, 09:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amibian startet UAE4Arm nicht
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Danke, hat sich erledigt.
Habe die V1.4 nochmal runtergeladen, auf SD kopiert.
Dann expand, reboot, Emu ausgesucht und Kick und WB kopiert.

Jetzt läuft es.
Screen Mode wurde direkt passend gesetzt. Das war also alles ok.
Woran's lag???
Keine Ahnung.

Jetzt mache ich mich an die Installation der Workbench 3.1


[ Dieser Beitrag wurde von Stuckalf am 29.07.2017 um 10:23 Uhr geändert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von Stuckalf am 29.07.2017 um 10:24 Uhr geändert. ]
 
Stuckalf   Nutzer

29.07.2017, 00:23 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amibian startet UAE4Arm nicht
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Stimmt, ich habe die Partition auf der SD-Karte "expanded". Danke für die Korrektur.

Das ich auf den Amibian-Partitionen mit Windows nicht rumfummle und dort auch keine Daten schreibe oder verändere, ist mir schon klar.

"Ich lande im Menü" soll heißen, beim Booten von Amibian lande ich in der Shell, im Bash, also in der Kommandozeile des Systems. Es wird halt nur der Menütext 1-7 ("1" zum Herunterfahren, "2" für Neustart, "§" für Amiga starten usw.) angezeigt.
Aber der UAE-Emulator startet nicht automatisch.

Soweit ich gesehen habe, wird Amibian doch direkt mit dem UAE4ARM ausgeliefert und der Emulator wird automatisch gestartet.
In entsprechenden YouTube-Videos ist das auch so zu sehen.
Das passiert bei mir nicht.
Auch dann nicht, wenn ich ihn über "3" in der Bash starten möchte.

Auch in der V1.3 (letzte Version der 1.3) habe ich das gleiche Problem. Ich lande der Bash, aber der Amiga-Emulator UAE fährt nicht hoch.
 
Stuckalf   Nutzer

28.07.2017, 18:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amibian startet UAE4Arm nicht
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo zusammen!

Ich bekomme unter Amibian den UAE nicht zum starten,

Habe die V1.4 auf eine SD-Karte gepackt, die Partition unter Amibian "restored" (für die volle Größe der Partition). Danach ein Reboot.
Dann Kickstart-Roms und adf (für Workbench) mit dem Amibian Filemanager in die Verzeichnisse kopiert.
Danach das passende UAE für einen Rasp V2 ausgesucht und zur Sicherheit nochmal rebootet.

Allerdings startet bei mir immer nur Amibian mit dem Standard-Menü.
Auch bei einem Test mit der Amibian V1,3 lande ich immer nur in dem Amibian Textmenü.

Mache ich da etwas falsch?
ich würde mich freuen, wenn mir da einer auf die Sprünge helfen könnte.
 
Stuckalf   Nutzer

28.07.2017, 10:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: V: Amiga 500 Gehäuse
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hallo!

Ist bei dem Gehäuse die Tastatur ebenfalls dabei und - wenn ja - ist sie technisch in Ordnung?

Lg
 
Stuckalf   Nutzer

28.07.2017, 10:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Verkaufe/Verschenke diverse AMIGA Bücher
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hallo!

Wenn niemand sonst zuschlägt, nehme ich die restlichen Bücher gerne.
Versandkosten trage ich dabei natürlich.

Brauche dann nur die Daten für die Überweisung.
Oder soll ich lieber selbst eine Paketmarke online buchen?

Lg
 
 
-1- Ergebnisse der Suche: 6 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.