amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 Ergebnisse der Suche: 164 Treffer (30 pro Seite)
_nexus_   Nutzer

28.10.2018, 13:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wegen Umzug abzugeben: Microvitec M1764 und original Spiele
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Zur Info:

Es ist alles bereits weg bzw. der Monitor hatte ich zur Sicherheit testen wollen und an ein Windows-Notebook angeschlossen. Funktionierte nur ein paar Sekunden, dann knallte es und Bild war weg. Schade, nun ist das Schmuckstück kaputt.

nexus
--
dye` em black!
 
_nexus_   Nutzer

26.10.2018, 08:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wegen Umzug abzugeben: Microvitec M1764 und original Spiele
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hallo,

obwohl eigentlich sowohl Monitor als auch Spiele schon weg sein sollten, sich aber diejenigen, die beides haben wollten, nicht mehr gemeldet haben, ist noch alles da.

Die Spiele hatte ich sogar -- trotz urspruenglichem anderweitigem Plan -- verpackt und fuer Versandt fertig gemacht.


Insofern wuerde ich die Spiele nun als Gesamtpaket versenden. Monitor allerdings nur gegen Abholung.

Wer Interesse hat, mich bitte anschreiben.


Gruss,
nexus
--
dye` em black!
 
_nexus_   Nutzer

21.10.2018, 18:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wegen Umzug abzugeben: Microvitec M1764 und original Spiele
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hi,

wegen Umzug muss ich ein paar meiner lange nicht mehr genutzten Amiga-Sachen weggeben.

Ich versende allerdings nichts, sondern alles muesste abgeholt werden in Offenbach/Hessen.

Ein Microvitec M1764 17" Monitor (Horizontal Sync: 15Khz - 64Khz, Vertical Sync: 50Hz - 120Hz)

Der Monitor steht nun schon ca. 6 Jahre ungenutzt in meinem Keller. Er funktionierte vorher einwandfrei. Ich kann aber insofern keine Garantie geben, dass er immernoch funktioniert. Darum wuerde ich ihn an Amiga-Enthusiasten, die ihn abholen kommen wollen, gegen jeden Preis abgeben, der dem Abholer angemessen erscheint.

Darueberhinaus habe ich folgende Spiele in Orginalverpackung (teilweise noch verschweisst) an Selbstabholer (idealerweise der Selbe, der den Monitor will) abzugeben:

* Battle Chess II - Chinese Chess
* Bing! (Komplett in Deutsch, 12 Disketten)
* SimCity 2000
* Bloodwych
* Rings Of Medusa
* R.O.M. Gold - Rings of Medusa (komplett in Deutsch)
* The Return of Medusa
* Spherical Worlds
* Pizza Connection
* Second Samurai
* Falcon
* Primal Rage
* 1869
* Fussball Total!
* MAG!!!
* Alien Breed 3D - The Killing Grounds
* Themepark
* Simon The Sourcerer
* Syndicate (Software und Handbuch in Deutsch)
* Psychosis' Atomino
* Shadow of the Beast
* Populous
* Shadow Sorcerer
* Historyline 1914-1918
* Lemmings
* Oh No! More Lemmings
* Das Schwarze Auge - Die Schicksalsklinge
* ProjectX
* Turrican 3
* Der seelenturm
* Capital Punishment
* Dragon's Lair
* Stunt Car Racer (Verpackung faellt allerdings auseinander)
* Erben der Erde - Die grosse Suche (CD-Rom Version)
* Nebulus 2
* X-Copy Tools (Verpackung defekt, keine Anleitung)
* Indiana Jones and the Fate of Atlantis (Komplett in Deutsch + Start Loesungshilfe)

Hier wuerde ich auch alles zusammen abgeben. Preis: was immer der Abholer fuer angemessen haelt.

Wer Interesse hat, bitte E-Mail an amiga AT net-eclipse PUNKT net
Dann koennen wir Termin fuer Abholung vereinbaren.

Gruss,
nexus

--
dye` em black!
 
_nexus_   Nutzer

21.07.2011, 08:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Sam440ep 667Mhz, AmigaOS4.1, eSATAp
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@Zettmaster:

oh ja, sorry. hab ich vergessen hier zu schreiben.

Ist verkauft!

Danke,
nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

12.07.2011, 15:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS 4.1 classic
Brett: Amiga, AmigaOS 4


@Wimp:

Welcher "Mißtkerl" (-- vermutlich meintest Du aber, Mistkerl?) zwingt Dich auf tploetz rumzuhacken?


@all

Wenn ihr jemandem nicht helfen wollt, so lasst es. Aber beschämt nicht die ganze Community mit eurem Verhalten.

nexus


--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

07.07.2011, 16:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Sam440ep 667Mhz, AmigaOS4.1, eSATAp
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Ich sollte noch erwähnen, dass die Flecken um den blau läuchtenden Einschaltknopf nichts mit der im Inneren vorgenommen Klebung zu tun hat, sondern einzig und allein eine Täuschung wegen der schlechten Handykammera ist.

Das Gehäuse ist im tadelosen Zustand.

Danke,
nexus


P.S. Und da ich auf Ebay immernoch keine Lust habe, reduziere ich den Preis auf sagen wir 450 Euro.



--
dye' em black!

[ Dieser Beitrag wurde von _nexus_ am 07.07.2011 um 16:37 Uhr geändert. ]
 
_nexus_   Nutzer

04.07.2011, 12:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Sam440ep 667Mhz, AmigaOS4.1, eSATAp
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Ok, ich nenn' mal einen Preis.
Sagen wir ab

>480 Euro (zzgl. Verpackung & Versand)

Ich muss mal die Rechnung rauskramen. Ich denke, ich hab das doppelte bezahlt. Seufz.

Gruss,
nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

02.07.2011, 13:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Sam440ep 667Mhz, AmigaOS4.1, eSATAp
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Bei ernstem Kaufinteresse, bitte eine realistische Preisvorstellung an nexus AT net-eclipse.net schreiben. Ansonsten wird's füher oder später auf Ebay eingestellt.


Leider des Geldes wegen, verkaufe ich meinen Sam440ep 667Mhz, mit AmigaOS4.1.

Besonderheiten:

* eSATA-Port, der hinten am Gehäuse über ein Slotblech zur Verfügung steht. Neben dem eSATA(p) Port sthet ein weiterer USB-Port über das Slotblech zur Verfügung und wird genau wie der eSATA(p) Port mit zusätlichem Strom vom Netzteil gespeist, so dass eine höhere Stromversorgung über diese Ports möglich wird (z.B. für externe 2.5" Festplatten oder einen Keyboard-Video-Mouse (KVM) Switch zu betreiben).

An den eSATA Port können normale eSATA Geräte mit zusätzlicher Stromversorgung angeschlossen werden (z.B. CDBrenner, 3.5" Festplatten, etc.) und ebenso eSATA(p) Geräte, die keine zusätzliche Stromversorgung benötigen, sondern genau wie bei USB, ihren Strom vom Anschlussport selbst beziehen (z.B. 2.5" Festplatten, Sticks, etc.)

eSATA bietet deutlich höhere Übertragungsraten als USB2.0 (theoretische 3000Mbit/s statt die 480MBit/s von USB2.0).
Praktisch sind eSATA Festplatten am Amiga genauso schnell wie intern angeschlossen SATA Festplatten, da der interne SATA-Anschluss letztlich nur nach aussen geführt wird.


* Der Amiga ist in ein kompaktes Gehäuse (inkl. Gehäusefuß) eingebaut mit Frontklappe, welche Reset-Knopf. vordere USB-Anschlüsse und Klinken-Anschlüsse versteckt).

Siehe Bilder (mit Handy aufgenommen, sorry):

http://www.net-eclipse.net/tp/1.jpg
http://www.net-eclipse.net/tp/2.jpg
http://www.net-eclipse.net/tp/3.jpg

* Reset-Knopf ist angeschlossen.
* Klinken-Anschlüsse nicht angeschlossen (- keine Ahnung ob mit Sam440ep möglich, hat mich nie interessiert).
* USB-Anschlüsse können angeschlossen werden, hatte ich auch genutzt bevor ich stattdessen den Mainboardanschluss für hinteren, stromstärkeren USB-Port verwendet habe, um den Sam an einem KVM betreiben zu können.

Anmerkung: Der Überknopf über dem eigentlichen Einschaltknopf des Netzteils ist leider im Gehäuseinneren mit Plastikstreben fixiert und sind irgendwann mal kaputgegangen. Ich hab diese schlielßlich wieder geklebt. Das sieht man von aussen nicht und der Knopf funktioniert auch. Ich wollte es trotzdem hier erwähnt haben.

Im Gehäuse steckt eine 60GB SATA Festplatte und ist mit AOS4.1 samt allen Updates installierte (AOS4.1 CD und Anleitung vorhanden). Sowie ein Sony Optiarc DVD RW Slot-in Laufwerk.

Selbstabholer (Saarbrücken/Saarland) werden bevorzugt, da ich es hasse, empfindliche Computerware per Post zu verschicken. Da der Sam440ep allerdings schön klein ist, sollte sich eine geeignete Verpackung finden lassen und ein versicherter Versandt ist daher möglich.


Danke,
nexus



[ Dieser Beitrag wurde von _nexus_ am 02.07.2011 um 13:38 Uhr geändert. ]
 
_nexus_   Nutzer

11.06.2010, 11:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: PegasosII, 1Ghz G4, 1GB Ram, AOS4.1.2, MOS2.x, Ubuntu, SATA-II, USB
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)



Der PegasosII ist nun verkauft und findet einen sinnvollen neuen Arbeitsplatz!

Gruss,
nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

10.06.2010, 09:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: PegasosII, 1Ghz G4, 1GB Ram, AOS4.1.2, MOS2.x, Ubuntu, SATA-II, USB
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@Aramon:

Was wuerdest Du denn zahlen fuer den Sam440ep im kleinem schwarzen Gehaeuse mit ca. 200 GB 2,5'' SATA-Festplatte und Slot-in DVD/CDrom und installiertem AmigaOS4.1 update 2?


Gruss,
nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

07.06.2010, 07:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: PegasosII, 1Ghz G4, 1GB Ram, AOS4.1.2, MOS2.x, Ubuntu, SATA-II, USB
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@Andreas_Wolf:

Hm ja. Auf der Karte sind aber nur 2 Anschluesse und darum dachte ich schon, dass es nur ein 2 Port SATA karte ist. Warum 4 ports, wenn man nur 2 nutzen kann? Naja, ich habs nun ausprobiert und MorphOS2.5 installiert. Die SATA-Festplatte wird unter MorphOS2.5 zumindest nicht automatisch gemounted. Gibts da irgendein spezielles Tool, um ganz sicher zu sein, ob die Karte nun erkannt wird oder nicht?

Gruss,
nexus


MorphOS2.5 und OWB1.8 sind ganz nett :-)
Ob ich vielleicht eher doch den Sam440ep verkaufen sollte? :-)

--
dye' em black!

[ Dieser Beitrag wurde von _nexus_ am 07.06.2010 um 07:59 Uhr geändert. ]
 
_nexus_   Nutzer

05.06.2010, 09:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: PegasosII, 1Ghz G4, 1GB Ram, AOS4.1.2, MOS2.x, Ubuntu, SATA-II, USB
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@cha05e90:

Du solltest nun auch Post haben!

Gruss,
nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

04.06.2010, 12:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: PegasosII, 1Ghz G4, 1GB Ram, AOS4.1.2, MOS2.x, Ubuntu, SATA-II, USB
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@cha05e90:

Doch, hatte ich vergessen, stand in meinem zweiten Beitrag:

>Ich vergass (weil ich den so selten benutze): Ein LG DVD/CD-Multidrive >(Brenner/CDrom) gehört auch noch zum System.


Eingebaut in folgendes schwarzes Gehaeuse:

http://www.netzwelt.de/news/70507-thermaltake-tenor-pc-elegant-flachlegen.html


Gruss,
nexus
--
dye' em black!

[ Dieser Beitrag wurde von _nexus_ am 04.06.2010 um 12:59 Uhr geändert. ]
 
_nexus_   Nutzer

04.06.2010, 10:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: PegasosII, 1Ghz G4, 1GB Ram, AOS4.1.2, MOS2.x, Ubuntu, SATA-II, USB
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Zitat:
http://www.morphos-team.net/releasenotes-2.5.html

Genau, da steht:

SATA - Added support for SiI3x1x based 2-port PCI cards

Und eingebaut in den Peg2 und auch von AmigaOS4.1 unterstuetzt ist:

Silicon Image PCI Controller SATAII Sil3114

Also muesste die SATA-Platte nun auch unter MorphOS2.5 laufen.

Gruss,
nexus
--
dye' em black!

[ Dieser Beitrag wurde von _nexus_ am 04.06.2010 um 10:21 Uhr geändert. ]
 
_nexus_   Nutzer

04.06.2010, 08:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: PegasosII, 1Ghz G4, 1GB Ram, AOS4.1.2, MOS2.x, Ubuntu, SATA-II, USB
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Ok, zur MorphOS2.5-Feier ;-) (-- und weil ich es noch nicht geschafft habe den Peg2 in Ebay reinzusetzen.)

550 Euro mit Festplatte

(mit MorphOS2.5 wird event. auch diese Sata-Festplatte erkannt, da 2.5 einen Sata-Treiber spendiert bekommen hat?)


Gruss,
nexus
--
dye' em black!

[ Dieser Beitrag wurde von _nexus_ am 04.06.2010 um 08:50 Uhr geändert. ]
 
_nexus_   Nutzer

17.05.2010, 08:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: 1 Amiga - 2 Monitore
Brett: Amiga, AmigaOS 4


In meinem alten A4000 hatte ich ebenfalls eine PicassoIV + MediatorPCI/Voodoo4500 und konnte so 2 Bildschirme nutzen. Ueber die PIV habe ich meist per PalomaTV ferngesehen, während die Workbench über die Voodoo4500 lief und ich dort "arbeiten" bzw. "spielen" konnte :-)

Funktionierte in meinem Fall problemlos.

Gruss,
nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

15.05.2010, 18:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: PegasosII, 1Ghz G4, 1GB Ram, AOS4.1.2, MOS2.x, Ubuntu, SATA-II, USB
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Da ich nun mehrere Anfragen bezüglich Preis erhalten habe ohne dass mir jemand gesagt hat, wieviel denn für das PegasosII System gezahlt werden möchte, vereinfache ich die Sache und gebe hier mal meine Preisvorstellung an.

Ursprünglich habe ich eingentlich Angebote um die 700 Euro erwartet, da zumindest derzeit der Peg2 das schnellste AmigaOS4 System ist und das einzige, dass AmigaOS/MorphOS/Linux laufen lassen kann. Aber das System scheint anderen Amiganern nicht mehr soviel wert zu sein.

Unter 550 Euro (ohne 640GB Sata-Platte oder 600 Euro mit Platte) denke ich würde ich den PEg2 nicht verkaufen wollen. Sollte jemand zu diesem Preis interesse haben, bitte per Email melden. Sonst behalt ich ihn wohl oder verkaufe ihn per Ebay.

Ich vergass (weil ich den so selten benutze): Ein LG DVD/CD-Multidrive (Brenner/CDrom) gehört auch noch zum System.


Danke,
nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

11.05.2010, 08:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: PegasosII, 1Ghz G4, 1GB Ram, AOS4.1.2, MOS2.x, Ubuntu, SATA-II, USB
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Vielleicht sollte ich noch meine Email-Adresse erwaehnen ;-)
Interessenten schreiben bitte an:

www AT net-eclipse PUNKT net


Falls nicht zu weit weg, wuerde ich auch auf halben Weg entgegenkommen. Versenden per Paket-Service ist einfach stressig ;-)

Gruss,
nexus

--
dye' em black!



[ Dieser Beitrag wurde von _nexus_ am 11.05.2010 um 08:46 Uhr geändert. ]
 
_nexus_   Nutzer

10.05.2010, 12:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: PegasosII, 1Ghz G4, 1GB Ram, AOS4.1.2, MOS2.x, Ubuntu, SATA-II, USB
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hallo,

derzeit habe ich einen Sam440ep und einen PegasosII in Betrieb. Und auch wenn der PegasosII deutlich schneller (gefuehlt doppelt so schnell) wie der Sam440ep im "taeglichen Betrieb" wie Internet-Surfen mit OWB unter AOS4.x ist, benutze ich dennoch eigentlich oefters den Sam440ep, weil dieser einfach keine Geraeuche von sich gibt und daher immer laufen kann und leistungsmaessig dennoch mehr als passable ist :-)

Darum denke ich darueber nach meinen PegasosII zu verkaufen.

Merkmale:
1) 1 GHz G4 mit 1GB Ram, ATI Radeon 9250

2) USB 2.0 PCI Karte
(OS4 unterstuetzt derzeit nur den USB 1.1 Modus der Karte, MOS unterstuetzt auch den 2.0 Modus)

3) SATA-2 PCI Karte, Sil3114 (mit optional 640GB SATA Festplatte)
(Wird von AOS4 unterstuetzt, nicht von MOS (event. doch, siehe Nachtrag), moeglicherwise aber unter Linux (hab ich nicht ausprobiert).
Die Sata-Karten und HD sind recht neu (Januar 2010 gekauft). HD is eine leise: Western Digital WD6401AALS Caviar Black 640GB interne Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200RPM, 32MB Cache, SATA). Je nach Verkaufspreis wuerde ich diese Festplatte auch behalten)

4) Interface eSata-p (Power over eSata) zu SATA-2 Karte mit PCI-Slotblechblende eingebaut.
(So kann man leicht und bequem externe eSata-Geraete wie 2,5'' Festplatten, eSATA/USB-Sticks ohne zusaetzliche Stromversorgung anschliessen, aber auch 3,5'' Geraete wie DVD/Blu-Ray-Brenner anschlissen und mit der Lese-/Schreib-Geschwindigkeite interner SATA-2 Geraete betreiben, d.h. wesentlich schneller als USB2.0).

5) 80 GB IDE Festplatte mit installiertem tripple boot:
a) AmigaOS4.1 update 2
b) MorphOS 2.5 (registriert mit key)
c) xUbuntu Linux (Ubuntu 8.10 - Intrepid Ibex)

6) Installations-CDs zu AmigaOS4.1, MOS1.x und diverser MOS2.x Versionen. Event. hab ich auch noch irgendwo die Linux-CD, die ich zur installation verwendet habe.

Ich habe den Peg2 eigentlich nur noch zum zocken, vorallem von eUAE-Spielen (dank RunInUAE) in 640x480 ueber den VGA-Augang der GFX-Karte an einem 40'' LCD-TV genutzt und gleichzeit ueber DVI-Ausgang an 22'' Monitor :-)

Wenn jemand interessiert an dem Peg2 ist, bitte per PM melden und mir die Preisvorstellung mitteilen. Wenn der Preis mir vernuenftig erscheint, verkauf ich ihn :-)

Selbstabholer (Saarbruecken/Saarland) werden bevorzugt, weil ich es extrem nervig finde, grosse Pakete mit empfindlicher Hardware zu versenden. Versandt ist aber durchaus moeglich.

Gruss,
nexus


Nachtrag:


1) Auch dabei: ein LG DVD/CD-Multidrive (Brenner/CDrom)
2) Schwarzes Tenor Gehaeuse:
http://www.netzwelt.de/news/70507-thermaltake-tenor-pc-elegant-flachlegen.html

--
dye' em black!



[ Dieser Beitrag wurde von _nexus_ am 07.06.2010 um 07:58 Uhr geändert. ]
 
_nexus_   Nutzer

09.03.2010, 09:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: SATA-Karten unter OS 4.1 ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@whose:

Ich habe mir diese Karte fuer den Peg2 gekauft:

http://www.amazon.de/gp/product/B002HR6SMI/ref=ox_ya_oh_product


Wegen UBoot kann man nicht von SATA booten, aber nachdem AmigaOS4.1 die Kickstart-Module geladen hat, kann man problemlos auf angeschlossene SATA-HDs zugreifen. Funktioniert wunderbar unter AmigaOS4 -- leider aber nicht unter MorphOS.

Gruss,
nexus


--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

01.02.2010, 19:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Shogo Mod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Fred_AROS:

Leider hab ich bisher keinen Erfolg damit gehabt.
Ee kommt immer die cshell.dll-Fehlermeldung.

Im übrigen gibts doch gar keine SHOGO.REZ. Diese scheint
für die Amiga-Version bereits entpackt worden zu sein.

Allerdings habe ich (wie man hier lesen kann) füher ganz
sicher die Maniac_Challenge.rez nicht entpackt und funktionierte
dennoch problemlos über die GUI.

Hm.

nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

29.01.2010, 10:48 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Shogo Mod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Fred_AROS:

Danke, habs mir nun runterladen koennen (auch das missing.lha, welches die fehlende Sounds/Stimmen der Amiga version enthaelt)

Cool, dank :-)

Allerdings hab ich ohne GUI keinen blassen Schimmer wie ich das
AddOn Manic_Challenge.rez starten kann. Die GUI funktioniert ja
leider nicht auf Sam/Peg2 und AOS4

Weiss jemand hier rat?

Mit "Client -rez Games:Shogo/Custom/Maniac_Challenge.rez" erhalte ich leider eine Fehlermeldung, dass die cshell.dll nicht geladen werden konnte.

Das Addon funktionierte einst auf meinem A4000 aber problemlos (ausgewaehlt und gestartet wurde allerdings ueber die Shogo-GUI).

Danke,
nexus

--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

27.01.2010, 22:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Shogo Mod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Fred_AROS:

da muss man sich leider registrieren :-(
Gibts keinen "besseren" link? :-)

Danke,
nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

27.01.2010, 21:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Shogo Mod
Brett: Amiga, AmigaOS 4


Hey Leute,

leider hab ich dieses AddOn "Maniac Challenge" leider nicht mehr :-(
Hat es jemand zufällig parat und kann es mir schicken
oder einen link dazu geben?

Da ShogoMAD zumindest im Software-Render-Mode
unter AOS4.1 läuft und unter update-1 sogar gast im
hardware-render mode ;-) wollte ich das addon mal
wieder antesten.

Google hat mir leider nicht helfen könenn.

Danke,
nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

29.10.2009, 12:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: E-UAE Statusbericht
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Rotzloeffel:

ehrlich gesagt, werd ich da glatt neidig und vermisse meinen guten alten A4000! :-) Freut mich aber, dass so ein A4000 einfach unschlag amiga-maessig ist :-)

Gruss,
nexus

--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

25.09.2009, 11:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: CyperstromPPC 604e/68060 233/50Mhz + AOS4.0 / A4000 im RBM-Tower
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hallo,

da ich mittlerweile 2 weitere AOS4/MorphOS Amigas habe, benutze
ich den A4000 eigentlich gar nicht mehr. (Funktioniert aber! Habe
AOS4.0 und AOS3.9 installiert.)

Ich spiele darum mit dem Gedanken, sie zu verkaufen.

Das Phase5 CyberStormPPC Board ist mit 128MB Ram ausgeruestet
und einem 604e (233Mhz) und Motorola 68060 (50Mhz).

Auf dem 060er ist von mir (vorsichtshalber) ein Kuehlkoerper
angebracht worden (der aber vermutlich ueberfluessig ist).

AOS4.0 verkaufe ich mit der CyberstormPPC zusammen.
Wenn ich AOS3.5/AOS3.9 noch finde, lege ich das auch noch dazu
(aber kann ich nicht versprechen)

Wer interesse an der CyberstormPPC+AOS4.0 hat, bitte per Email
melden und realistische Preisvorstellung angeben.



Der A4000 wurde mit MediatorPCI Bus, Voodoo 4500, Terratec 512i
Soundkarte, Xsurf-Netzwerkarte und DVD-Ram Laufwerk (mit ca.
10-20 wiederbeschreibbare Medien), Pionier-Slotin-CDRom, und
UWSCIS-Festplatte im riesigen RBM-Tower. Eine nicht-eingebaute
VLab 1.3 Zorro-karte hab ich auch noch. In dem Tower hatte ich
mit all diesen Karten parallel auch eine PicassoIV+PalomaTV
betrieben (aber diese sind inzwischen bereits verkauft).
Kombination aus Zorro + PCI Karten funktionert also bestens mit
dem MediatorPCI board. Software/Treiber lege ich dem Paket
natuerlich bei.

Da der Tower schwer zu versenden ist, wuerde ich Selbstabholer
bevorzugen wollen (Ich lebe im Saarland, Stadt: Saarbruecken).
Andernfalls koennte der Versandt teuer werden (muss ich mich noch
informieren), da die Post nur bis 20kg Pakete akzeptiert. Der
Tower koennte mit Verpakung und schutzmaterial aber schwerer
werden und dann muss ich einen anderen Paketdienst suchen.
Darum moechte ich alles auch lieber hierueber verkaufen statt
ueber Ebay. Wenns aber hier niemanden interessiert, werd ich den
Amiga+CyberStormPPC wohl doch in Ebay einsetzen.

Interessenten bitte ebenfalls mit realistischen Preisvorstellungen
per Email melden.

Begruesst werden natuerlich diejenigen, die CyberstormPPC und
A4000 zusammen kaufen wollen und am besten Selbstabholer
sind ;-) Aber ich glaube im Saarland gibts nicht mehr so
viele Amiganer ..


Gruss,
nexus

nexus AT studcs PUNKT uni MINUS sb PUNKT de


--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

02.02.2009, 18:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Picasso IV Grafikkarte + Paloma TV modul
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Ich weiss nicht, ob links zu Ebay-Auktionen in diesem Forum gerne gesehen sind. Wenn nicht, dann entschuldige ich mich und bitte darum, diesen Beitrag zu loeschen.



http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MESELX:IT&item=300291051241

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MESELX:IT&item=300291056333

Danke,
nexus
--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

13.05.2008, 14:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaOS 4 Classic - Optimierungsthread
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@aPEX:

getestet und fuer gut befunden! :-)

Einzige Anmerkung:

Zitat:
; $VER: diskboot.config 52.2 (8.12.2006)
;
; device units flags (1 = mount HD, 2 = mount CD/DVD, 3 = both, +4 = support LUNs)
cybppc.device 6 3
scsi.device 2 3


das hier kann nicht funktionieren, wenn Deine Festplatte an unit 6 des cybppc.device haengt (wie du glaub ich geschrieben hast) -- genau wie meine! Denn die Einstellungen bedeutet, dass nur nach Geraeten von unit 0 bis unit 5 gesucht wird!

Bei mir hatte das auch schliesslich zur Folge, dass AOS4 nicht mehr bootete, da meine boot-partition auf der Platte ist, die an unit 6 haengt.

Ich habs dann auf:

cybppc.device 8 3

geaendert (war mir nicht sicher, ob es nicht auch wichtig ist, den controller selbst (unit 7) mit abzudecken).

Und alles ging wunderbar. Habe nun in der Tat stat 80MB ca. 88 MB frei und keine boot-probleme.

Danke,
nexus


--
dye' em black!
 
_nexus_   Nutzer

13.10.2006, 09:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: USB auf USB kopieren?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Bei mir funktioniert usb <-> usb mit Poseidon V2.x, wobei ich bisher nur von fat95 (usb-stick) auf ext02 (usb-hd) (und umgekehrt) kopiert habe. Insgesamt ist es aber relativ langsam von usb nach usb zu kopieren. Zwischenspeichern in Ram/Amiga-HD erscheint mir effizienter.

Übrings hatte ich aber unter linux durchuas schon dieses Problem. Ich konnte nicht usb <-> usb (selbe geräte wie unter AmigOS) kopieren.

gruß,

nexus.
--
dye' em black!

http://www.net-eclipse.de ,
http://www.noize-magazine.de
 
_nexus_   Nutzer

12.10.2006, 13:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Shogo Mod
Brett: Amiga, AmigaOS 4

danke, klappt bestens, d.h. bestens ist so eine Sache.
Bin ich nur ausser Übung oder ist "Maniac Challange"
tatsächlich irgendwie schwierig zu meistern? ;)

gruß,

nexus.




--
dye' em black!

http://www.net-eclipse.de ,
http://www.noize-magazine.de
 
 
-1- 2 3 4 5 6 Ergebnisse der Suche: 164 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.