amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 Ergebnisse der Suche: 61 Treffer (30 pro Seite)
amix73   Nutzer

05.08.2009, 09:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Bücher "Amiga Spiele selber programmieren" Bd1+2
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hi #?!
Ich suche die beiden "Niki Laber"-Titel (Verlag Gabriele Lechner) um meine Amiga-Programmier-Bibliothek aufzustocken.

Band 1 UND Band 2

Danke für jedes Angebot, Adio!
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

01.01.2009, 00:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Trumpcard für A500
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hi! Da meine Trumpcard für den A500 über den Jordan gegangen ist, suche ich einen Ersatz. Freu mich über jedes Angebot.

Besten Dank, Amix.



--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

14.11.2008, 10:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: A4000-D wird aufgelöst, viele Teile...
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@_PAB_:
Hi!

Ich hätte gerne die deutsche A4000-Tastatur mit Druckpunkt. Hast PM. :bounce:
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

22.08.2008, 08:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUAE und die Software
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@klaus_goldfisch:

Na dann einfach mal wieder ausprobieren - auch bei WHDLoad hat sich die letzten 10 Jahre einiges getan und es kommen ständig neue Konfigs dazu. Aber wenn DU sowieso mit WinUae arbeitest, dann konfigurier Dir für Deine Games einfach einen A500/A600/A1200 mit Harddisk, dann läuft das meist ausgezeichnet - klar gibts immer wieder ein Game das nicht 100% läuft aber wenn Du gar nimmer weißt welche das waren, kanns auch nicht so ein Hindernis sein - und WinUAE mit versch. Konfigs wo zumindest ein Großteil der Software läuft ist allemal besser als ein A4000 der gar nicht geht.

Adio!
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

13.07.2008, 22:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: 514400/02
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hi!

Bin auf der Suche nach Zip-Rams für meine BSC Memory Master. Momentan stecken da 2MB HM514402 (static column) Rams drauf (normale 00 paged Rams sollten auch gehen)und ich würde gerne mit der Zeit auf insgesamt 8MB aufrüsten ...

Also wenn irgendwer solche Chips abzugeben hat würde ich mich über ein Angebot freuen.

Danke, Ciao!

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

30.05.2008, 09:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: 2/4MB Erweiterung (half-lenght-ZII)
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hi!

Hab hier eine alte Trumpcard und die hat intern noch einen ZII-Slot frei. Jetzt würde ich da gerne eine Ram-Erweiterung reinstecken 2-4 MB.

Danke für jedes Angebot.
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

05.04.2008, 02:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Genlock
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@monkey:

Hi!
hab tatsächlich ein ED-Genlock. Was bietest?

Adio, Amix.

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

05.10.2007, 00:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Retina o. ä.
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hi, hab eine Retina BLT Z3 abzugeben, schick mir mal ein Mehl mit Angebot wenn Du Interesse hast ...

Ciao, Amix
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

30.09.2007, 23:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: WinUae & Catweasel Mk4
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hi!

Hat jemand (positive) Erfahrung mit dem Catweasel Mk4 und WinUae 1.4.4? Mein Setup: WinXp Pro SP2, 768MB Ram, AMD2400+; Catweasel Mk4 mit den Treibern: CWK42200 (die neueren laufen nicht wirklich bei mir). Winuae 1.4.4, Catweasel enabled; AmigaOS 3.9 auf letztem Stand ;-) mit multidisk.device 3.65 -> catweasel gemounted als cat: wie in Anleitung beschrieben.

Wenn ich auf dei eingelegte Disk zugreife, macht das Laufwerk einen Höllenlärm und fährt während sie einliest hin und her. Das Anzeigen des Verzeichnisses in der Shell mit "dir" dauert so ca. 45 Sekunden und ist akustisch schwer zu ertragen ...

Was mach ich falsch?
(Disklaufwerk hab ich mittlerweile ein kompatibles)

Mein momentaner workaround, ist einfach dass ich mir von der Disk ein Image ziehe und damit im Emulator arbeite. Nur irgendwie hatte ich vor das Amiga-Feeling echter zu bekommen indem ich direkt von den Disks lese...

Jeder Hinweise is willkommen!

Danke, Amix.

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

19.05.2007, 22:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Defekte Blocks auf HD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@A1K:

Eine ziemlich coole Idee - ein 4GB CF kostet ja nix mehr und ist im Gegensatz zu ein HD in der Größe einfach zu kriegen, und macht keinen Lärm... Jetzt werd ich mir nur noch so einen CF-IDE Adapter besorgen - hat dazu noch jemand einen Tipp, welcher sich besonders gut eignet - oder ist das egal?

Danke, Ciao!

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

19.05.2007, 12:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Defekte Blocks auf HD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@A1K:
Ja hast nicht unrecht - die Info kommt aus noch viel länger al gestern ;-) stammt aus 2004. Laut Hersteller gehts in die Millionen - was Hersteller so sagen...

Kann Dir kurz von unseren Versuchen erzählen, wo wir bei Embedded-Systemen zwar den Swap abgedreht haben, die Software war aber eher schlecht programmiert, dass relativ oft aufs Medium schreibend zugegriffen wurde - und da waren die CFs nach zwei Wochen Betrieb (das sind 1209600 sek.) hinüber. Detail am Rand: die Schreibzugriffe waren nicht mehrere pro Sekunde sondern alle 7-12 sek. was bedeutet, dass nach 2 Wochen wo nix mehr ging zw. 172800 bzw. 100800 Schreibzugriffe waren. Dann kann man noch stark annehmen, dass die Fehler nicht just am letzten Tag aufgetreten sind sondern schon vorher die Blocks im Begriff waren zu sterben... Das Problem war offensichtlich, dass nur ein begrenzter Bereich beschrieben wurde weil die CF partitioniert und großteils schreibgeschützt war - und damit immer der gleiche Bereich zum Zug kam.
Wenn dann Dein System aufhört zu laufen, kannst Du Dir die Millionen Schreibzugriffe, die Dir der Hersteller garantiert hat, an den Hut stecken ... Das war anno 2004 mit Sandisk Industrial Grade CFs - deswegen noch die 10K Schätzung für Wald-und-Wiesen CFs.

Danke für die Spezifikation - beim Amiga wird das mit Sicherheit reichen...

Ciao, Amix.
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

18.05.2007, 23:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Defekte Blocks auf HD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@All:

Super - das ist ja cooler Input. Also werd ich mir wahrscheinlich dann doch eine größere Platte zulegen. Wenn eine 80er auch läuft dann kann ich mir ja durchaus eine 20-40er zulegen und einbauen ;-) Der Sinn ist natürlich nur einem "echten" Amiga-User bekannt - aber ich könnt ja z.B. das Aminet drauf spiegeln, haha!

Das mit den CF ist eine natürlich eine coole Idee - das Problem sind halt nur die Schreibzugriffe - das Teil hält nicht ewig. Das ist ja auc bei Embedded-Systemen so - wenn man z.b. ein Linux oder Windows hat und den Swap nicht abdreht dann ist das CF bald mal hin (10K-20K Schreibzyklen sind meist garantiert). Ist zwar beim Amiga nicht so der Fall (swappen ;-) aber da wird schon recht oft kopiert bzw. gelöscht und verschoben. Da bin ich ein wenig skeptisch ... kann schlecht abschätzen wie lang das Teil hält - verlockend wärs schon...

Danke für die Infos! Gruß, Amix.

:bounce:
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

17.05.2007, 22:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: Games in OVP
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hi!

Hab noch ein paar Games zu vergeben - siehe "Amix' Games 4 Sale"
Bitte um ein Angebot ;)

Gruß, Amix.
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

17.05.2007, 22:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Defekte Blocks auf HD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

1. Frage: So, wie ist das nun mit dem low-level Format - werden da wirklich die defekten Sektoren/Blocks markiert? Das klingt gar nicht so schlecht, denn dann würde ich kein Tool dafür benötigen.

2. Frage: kann man unter OS3.1 wirklich nur 4 GB Platten nutzen? Oder war das nur die Partitionsgröße? Wäre ja schade wenn der Rest brach liegt.

Weiß da wer von den Amiga-Experten mehr?

Merci, Amix.

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

15.05.2007, 22:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Defekte Blocks auf HD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Falcon:
Hm, jo, das ist eine Option - wollte eigentlich nur 2 Partitionen haben aber, ich kann damit leben ...

Danke, Ciao!

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

15.05.2007, 22:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Defekte Blocks auf HD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Evillord68:
Hi, Danke für den Hinweis - aber im Aminet find ich nur patches dafür. Wo krieg ich die Software her?
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

15.05.2007, 21:05 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Defekte Blocks auf HD
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Habe eine 4GB Platte an meinem A600(OS3.1) und im letzten GB sind einige defekte Blocks.

Gibts ein nettes Tool mit dem man die Blocks markieren kann? Das HD-Tool von WB3.1 ist usability-mäßig ja nicht soo cool, ich hab nur den Bereich wo die Blocks liegen beim Formatieren bemerkt bzw. beim , diesen Bereich wollte ich damit als defekt markieren - das Tool hat den Bereich als zu groß zurückgewiesen. ;(

Ein Tool das den Bereich selbst findet und markiert wäre ideal - ich möchte nämlich nicht den gesamten Bereich Block für Block eingeben.

Danke für jeden Hinweis, Amix.

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

08.05.2007, 23:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Winuae Druckerproblem & TurboPrint etc.
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Andreas_B:

Sorry hab mich beim Tippen vertan - hab eh die gsdll32.dll ins Winuae Verzeichnis kopiert - geht leider immer noch nicht. Sehr eigenartig - vielleicht liegts ja am AmigaWriter ... werd das mal austesten.

Danke mal auf alle Fälle, Ciao!

Nachtrag: Ne, ich find nix. Gibts irgendwas zu beachten beim Installieren von GS am Amiga? Bei Windows kann man ja eigentlich gar nix falsch machen...
Da war ja die Lösung mit Turboprint wo ich nur 300 dpi drucken konnte noch besser - bin ein wenig ratlos. ?(


[ Dieser Beitrag wurde von amix73 am 19.05.2007 um 12:25 Uhr geändert. ]
 
amix73   Nutzer

29.04.2007, 23:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Winuae Druckerproblem & TurboPrint etc.
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@Andreas_B:

Super, Danke für den Link - werd ich gleich ausprobieren.
Ciao, Amix.

Nachtrag: Hab gs854 in Windows und Os3.9 installiert, gs854dll.lib nach WinUae kopiert und in WinUae Konfig "Postscript emulieren" aktiviert.

Wenn ich jetzt ausdrucke gibts einen Programmfehler im printer.device und der AmigaWriter stürtzt sozusagen beim Drucken ab. Hab noch die Option gleich oder später neu zu starten...

Weiß da jemand weiter?
Danke!

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?

[ Dieser Beitrag wurde von amix73 am 30.04.2007 um 13:08 Uhr geändert. ]
 
amix73   Nutzer

29.04.2007, 16:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Winuae Druckerproblem & TurboPrint etc.
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hi!

Muss mich wieder mal fragend an die Community wenden - bis jetzt hat immer wer eine Lösung parat gehabt.

Mein System:

WinXP SP2 (AMD 2400+, 768MB Ram)
WinUae 1.4.1 (4MB chip, 128 Z3, 8MB RTG)
OS 3.9
DOPUS 5.8 Magellan II
TurboPrint 7.1
Amigawirter 2.0
HP Laserjet 6L

Ich habe im Winuae meinen HP Laserjet6L eingestellt.
Turboprint/Turbospool installiert - und die Lasejetseries6 als Treiber konfiguriert. Ebenso im Amigawriter.

Wenn ich nun mit 300 dpi vom AmigaWriter ausdrucke, dann funktioniert es, außer dass bei einem Dokument mit 1 Seite immer eine zweite rauskommt, ohne dass ich eine hätte.

Wenn ich nun mit 600dpi das gleiche Dokument vom AmigaWriter über Turboprint drucke, dann wird die Seite, auf 4 Blätter aufgeteilt und jeweils nur das obere 4-tel des Blattes bedruckt. Das dafür mit 600dpi ;-)

Hat irgendjemand eine Idee woran das liegen kann? Hab es bereits ohne Turboprint versucht da tritt dieser "Aufteilungseffekt" schon beim Drucken mit 300dpi auf.

Ich habe den Speicher, den Turboprint/Spool zur Verfügung hat, auf 80MB gesetzt, aber er druckt trotzdem nicht kontinuierlich...

Liegt das etwa an der Windows-konfiguration, oder daran, dass es sich um den HP-LJ 6L handelt und nicht um einen reinen 6er?
Benötigt man Turboprint überhaupt im WinUae? Oder liegts irgendwie an der Einstellung vom Amigawriter? Ich hab leider kein anderes Textprogramm im Amiga - reinen Text drucken aus dem Cygnus-ed klappt ja ohne Probleme. Da sind mir auch die 600 dpi egal ;-)


Danke für jeden Hinweis, Amix.
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

21.01.2007, 20:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Scrollrad OS3.9/WinUAE
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

@RetroMan:
Danke, das klappt ja schon mal ganz gut nur im DOpus nicht ganz wenn das Fenster die Dateien als Icons darstellt - im Text modus gehts.
Naja, die Hauptsache ist dass das super mit dem Browser klappt und das ist ja das wichtigste!

Ciao, Amix.
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

11.01.2007, 10:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Scrollrad OS3.9/WinUAE
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

HI!

Ich hab eine Frage, wie kann ich das Scrollrad meiner Maus im OS3.9 im WinUAE verwenden. Gibts da einen WinUAE Treiber und funktioniert der dann generell bei allen Windows mit Scrollbalken. Das Surfen mit IBrowse wäre dann wesentlich komfortabler 8)

Danke für jeden Hinweis!
Amix.
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

15.11.2006, 14:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Amiga 600 Disklaufwerk
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Pushup! :D
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?

[ Dieser Beitrag wurde von amix73 am 22.11.2006 um 11:20 Uhr geändert. ]
 
amix73   Nutzer

12.11.2006, 12:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: freier & kleiner FTP-Client
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@alle:

Besten Dank für die coolen Tipps - jezt kann ich dann mal richtig loslegen :)

Die Idee mit der Ramdisk ist super. Der CLI-ftpclient ist nat. eine Lösung - hätte aber viel lieber ein GUI oder zumindest ein komfortable CLI-UI mit Command Completion - es handelt sich ja hier um eine Amiga, der muss das können :D

Wenn ein funktionierender Turbo (der von Jens Schönfeld hat sich super angehört) für den A600 mal zu kaufen ist, werd ich ihn mir ziemlich sicher zulegen - aber darauf wart ich ja schon Ewigkeiten ...

Schönen Gruss, Amix.

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

11.11.2006, 00:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: freier & kleiner FTP-Client
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Hab einen A600 mit OS3.1, 2MB Chip, 512MB Harddisk und einer 10MBit PCMCIA Netzwerkkart - ein wirklich feines Gerät!
Mein Problem ist, dass ich mit meinem laufenden TCP/IP-Stack AmiTCP 3.2b0 einfach nimmer viel Speicher frei hab und deshalb meine Netzverbindung eigentlich nur zum Pingen benutzen kann (zuerst hab ich ja sogar den Miami, da ich noch die Lizenz habe, versucht, haha!).

Hab noch so ca. 250 KB frei - gibts da einen FTP Client der klein genug ist, aber noch benutzbar und eventuell frei der mit sowenig Speicher läuft?

Bin mit den Progs aus dem Aminet nicht wirklich glücklich geworden - Gut auf meine A3k mit 128MB wars mir ja von der Grösse her egal und hat immer gut geklappt - aber jetzt solls so klein wie möglich sein.

Danke für jeden Tipp, Amix.

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

11.11.2006, 00:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Amiga 600 Disklaufwerk
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Hi!

Mein A600 hat ein repariertes Laufwerk wo der Sensor für "RW-Protector" mit dem Sensor für "Diskinserted" gekoppelt ist. D.h. ich muss, damit ich überhaupt auf die Disk zugreifen kann, immer den Schreibschutz entfernen :lach:

Hätt nun gerne eines das komplett funktioniert und bitte um ein Angebot.

Besten Dank, Amix.
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

15.09.2006, 12:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga keine Namensrechte mehr?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Fixi:
Kann ja mal passieren und er stellt ja auch noch die Frage warum Amiga Inc. die Domain amiga.at an ein anderes Unternehmen abgegeben hat,


Also soweit ich das noch in Erinnerung hab - hat die Amiga.at Seite nie Amiga inc. gehört sondern ganz einfach einem privaten Amigafan aus Wien (lt. nic.at und dem Hompage-Inhalt). Das war so um 97/98 herum - danach hab ich sie erst wieder besucht als sie bereits der Amiga Telekom gehört hat - muss so um 99/00 gewesen sein - kann also nicht genau sagen wann das war (kann mich nur um Dekaden täuschen).

Gruss, Amix
--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

13.09.2006, 15:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga keine Namensrechte mehr?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@#?!:

He cool, man lernt nie aus - habt alle verdammt recht - Markenrechtlich kein Wissen vorhanden, hehe - also Telekom und Computerbranche HW/OS berührt sich nicht - ist einzusehen.

ABER... :D

Wenn ich an den Streit zwischen dem "franz. Asterix-Verlag" und dem Betreiber von der "mobilix" Webseite (Anspielung auf "mobile *ix" also *ix OS auf Laptops) denke - wo habe die den Berührungspunkt? Auf alle Fälle hat der Betreiber den Namen ändern müssen... hat das was mit Marken/Namensrecht zu tun?

Also könnt ich jetzt ein Würstelbuden-Unternehmen in Deutschland aufmachen das "Idefix HotDogs" heissst - und bekomme keinen Ärger mit dem Asterix-Verlag und individual Computers. Passt, das werd ich dann machen ... ab Herbst.

Naja, der Sommer ist eh bald vorbei und das Aufwäremen von alten Geschichten hat sich damit auch bald wieder - aber ist doch interssant sonst würde niemand seinen Kommentar dazugeben.




[ Dieser Beitrag wurde von amix73 am 13.09.2006 um 16:03 Uhr geändert. ]
 
amix73   Nutzer

13.09.2006, 10:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga keine Namensrechte mehr?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@Fixi:

Amiga als Telekom-Unternehmen gibt es seit ca. 7-8 Jahren. Ich habe mehrmals (Jahre lagen dazwischen) Anfragen an Amiga inc. geschickt und sogar Antwort darauf bekommen, dass sie sich um den Fall annhemen - weil angeblich auch (noch) in Österreich Amiga ein geschützter Name ist/sei/sein sollte. Offensichtlich hat Amiga inc. das aber nicht wirklich interessiert bzw. ist Österreich ein rechtsfreier Raum (was man politisch nicht behaupten könnte :nuke:

Mittlerweile bekommt man Emails an Amiga.com sogar wieder zurück wenn
brandlicensing@amiga.com eine Anfrage schickt ... aber wenn man sich amig.com ansieht ta tut sich rein gar nix - wäre interessant zu beobachten wie lange es dauert eine Reaktion zu bekommen, wenn man die Seite capturen würde ... nur ein Gedankenspiel :D

Gruss Amix - der Österreicher.

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
amix73   Nutzer

06.09.2006, 13:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Icon Farben OS3.9
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@#?:

Ah, danke das bringt schon mal Licht in die Sache - warum jetzt meine Icons manchmal korrekt dargestellt werden - ist eine andere Geschichte.

Also ich hab jetzt mal keine MWB installiert (Lizenz hab ich zwar irgendwo im Fundus aber braucht man ddie bei Os3.9 eigetnlich noch) sondern nur MUI - kommt da auch dieser Farbdaemon mit oder ist FullPalette (nehm mal an ich finds im Aminet) ausreichend - und vor allem was passiert mit den anddern Icons wenn ich die ersten 8 Farben MWB-mässig einstelle?
Ist es dann nicht einfacher sich für neue Icons zu suchen?

Merci einstweilen ...

--
In a world without walls and fences, who needs windows and gates?
 
 
-1- 2 3 Ergebnisse der Suche: 61 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.