amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

Erste 3 4 5 6 7 -8- 9 10 11 12 13 Ergebnisse der Suche: 364 Treffer (30 pro Seite)
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

17.04.2007, 19:11 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ?
Brett: Get a Life

>Was versprichst du dir eigentlich davon hier Darius öffentlich anzugreifen, mal wieder PPC, MACHER, LÜGNER
>usw. zu schreien und dabei auch noch ein paar nichtssagende Code Schnippsel zu posten ?

Ist das nicht klar, dass Darius mich angegriffen hat im dem AFA Thread welche Beweise soll ich denn noch liefern ?
soll ich dir wipeout und enforcer schicken, dann kannste das selber ohne AFA nachprüfen. ?

Da alle so schön auf der Seite von Darius stehen kann der ohne das es jemand anzweifelt Lügen über mich verbreiten,
also dann schreibe eben auf die AFA Seite closed oder lösch sie komplett.Ich release nix mehr.

Wenn ich beweise bringe und es glaubt eh keiner was ich schreibe , ist es eh sinnlos Zeit in ein release zu stecken



[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 17.04.2007 um 19:12 Uhr geändert. ]
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

17.04.2007, 18:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ?
Brett: Get a Life

>Dass das alles nur ein Hobby ist habe ich hier schon des öfteren erwähnt

Ja aber die Frage hast du mir bisher auch noch nicht beantwortet.
Was machst du wenn du bei nem Händler der superkurze Lieferzeiten ankündigt einen PC bestellst ?.
Als Hobby versteht sich.

wartest du da auch mehrere Jahre ohne Nachzufragen ?.Und wenn der dann kommt und nur halb funktioniert sagst du dann
ach ja ist gut, die Leute haben sich Mühe gegeben und wartest weitere Jahre vieleicht verbessern die den einmal ?.

Und wenn dann einer zu dir sagt du hast aber nen schlechten PC, der hat nichtmal hardware beschleunigtes 3D.

Wenn alle warten würden wie du vorgibst kannst du dir nicht vorstellen, dass sich dann kein Hersteller mehr bemüht ein ordentliches Produkt zu releasen,
warum sollte er auch, solange die Kunden warten und zufrieden sind, warum sollte er da Arbeit reinstecken ?.

Der will das ja verkaufen um Geld zu verdienen und je weniger er macht desto mehr Geld verdient er.

Stell dir mal vor jedes Gerät das du als Hobby nutzt kommt so langsam voran wie das PPC OS.

Was mich noch intresieren würde, warum kaufst du dir nicht MOS oder OS4, wenn du der Meinung bist die Macher leisten so tolle Arbeit.
Hast du PPC OS überhaupt mal gesehen ?
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

17.04.2007, 18:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ?
Brett: Get a Life

>Wer an Coldfire, Dragon und Shark glaubt, soll lieber Gänseblümchen zählen gehen.
>Würde die Software so tun wie vor nem halben Jahr von Elbox präsentiert, wäre das Board doch schon längst draussen.

da sieht man wieder, wie mit 2 Masstäben gemessen wird.Typisch Fanatismus eben.

Dasselbe kann man beim SAM auch sagen.ansonsten hat Elbox immerhin ein Video gezeigt und braucht keine ainc Lizenz.
AFA hat die meisten speedkritischen libs wie exec diskfont icon muimaster writepixelalpha eh schon ersetzt.
Von daher auch wenn die emu nicht so schnell ist, wenn apps darauf angepasst werden ist das genauso gut oder schlecht wie der PPC.
Hängt alles nur von Kunden ab ob was kommt.Hersteller machen was Kunden wünschen.WÜnschen sich Kunden nichts oder zu wenige gibts nichts.

Von SAM hat man absolut nix gesehen.Die Meldung für Grosskunden verfügbar sagt garnix.

effika hat man mitte 2005 schon ein Video mit MOS gesehen.Ende 2005 konnte man das in Stükczahlen von 50 Stück angeblich bestellen.
Aber erst Ende 2006 hat man von Usern gehört die das Board haben.

wieviel stück stellen die SAM Macher sich als Grosskunden vor ?

Aber was tatsächlich kommt sieht man erst wenn man es kaufen kann.
Auf jedenfalls das echte Geek feeling mit der Amiga eigenen Hardware kann nur der coldfire oder shark bieten.
evtl ist das Geek Feeling genug leuten das wert, das sich ne Produktion lohnt.68k ist Erinnerung an gute Zeiten.
PPC ist für mich die Erinnerung wie es bergab ging

SAM oder effika sind nix weiteres als Standardsysteme die in den Genuss des PPC OS kommen dürfen.
wären die Macher fleisiger, es gibt genug PPC Systeme auf denen das laufen könnte.

Ich rede immer von PPC aber letztendlich meine ich garnicht PPC.Mir ist es egal wo AOS läuft auf welcher CPU.Es soll nur auf ner schnellen Hardware mit
nem guten Preis Leistungs verhältniss sein.

Aber wie soll man es denn sonst nennen.

OS4 und MOS ist ein OS für Hardware mit dem schlechtesten Preis Leistungsverhältniss ?.

Aber lebt weiter in eurer Traumwelt lobt Hyperion und Genesi,dass sie es schaffen lange Zeit keine Hardware für ihr AOS anzubieten.
Und wnen doch dann ist die Hardware so langsam und so teuer.

Noch nie daran gedacht, wenn die OS4 Hardware ein bessres Preisleistungs verhältniss hat, dass mehr User kommen ?
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

17.04.2007, 10:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ?
Brett: Get a Life


>Ääähm ... wenn irgendjemand den Wahrheitsgehalt dessen was du geschrieben hast anzweifelt,
>dann schreibst du einfach das gleiche nochmal? Nur eine Wiederholung?

Ja weil es nunmal dei Tatsachen sind.Wird auch hier von Ralf27 und Cego so umschrieben

""
Das unsere Computersystem irgendwann mal wieder Bedeutung erlangen könnte ist eher seeehr unwahrscheinlich
und meines erachtens auch relativ unwichtig. Der "Markt" bzw. die "Gemeinschaft" ist einfach zu zerissen.
"""

"""
Und das der Amiga kein Comeback mehr schafft ist wohl jedem klar. Also so etwas wie eine Zukunft für den amiga gibt es nicht.
"""

Allles das sagt doch quasi aus, dass der Zug abgefahren ist und es zu spät ist.Vor 4 Jahren hättet ihr das auch geschrieben ?

Und wer ist das Taxiunternehmen das uns laut den Ankündigungen am schnellsten und rechtzeitig zu dem Zug bringen sollte ?
Richtig Hyperion.

Das Hyperion Taxi fährt dem Zug hinterher und wird immer langsamer.
Statt dass das Taxiunternehmen nen Fahrer einstellt der fährt während der andre schläft, was machen die, fahren immer langsamer.
So wird es natürlich nie was.Und der Zug fährt immer weiter davon.

Aber irgendwann sieht man, dass das HyperionTaxi garnicht so schnell das machen kann wie angekündigt.Es wird immer langsamer.
Das kann man auch billiger haben.

Aber was machen die Fans des Hypeiron Taxiunternehmens dann ?.
Die bestreiten, dass es an Hyperion liegt weil der Zug nicht erreicht werden kann.

Und vorallem sagen doch obige Kommentare aus.Es schafft kein Taxiunternehmen den Zug noch einzuholen.Also wieso schliessen sich die Taxiunternehmer nicht
zusammen, denn gemeinsam haben die eher ne Chance den Zug einzuholen.Wie also soll ein Taxunternehmer der sein Ziel nie erreicht Geld verdienen ?

Das kann man auch auf die Softwareentwicklung übertragen.Wegen Darius Fanatischer Ansicht weil AFA OS AROS nichts nutzt, und er mich
mit dem Spruch

"""
DariusBrewka
68K IST TOT, NUR WEIL DU DA ZU FAUL BIST AUF AROS SELBER WAS ZUZ MACHEN
VERLÄNGERST DU NUR DEN STERBEPROZESS UND HACKST LIEBER AUF ANDEREN RUM.
"""

zur Aufgabe von AFA zwingen will und Lügen über AFA verbreitet geht es an AROS und AFA eben langsamer voran.
Er kapirt nicht, dass ich im Gegensatz zu ihm auch AOS SOft nutzen will und nicht nur für AOS coden.Und SOft nutzen geht in AROS eben schlecht
weil Soft fehlt.Alleine kann ich die in angemessener Zeit eh nicht portieren, aber wenn ich an AFA arbeite haben es andre leichter diese Soft zu portieren.
Das haben auch viele bestätigt.

Schon die ganzen Kommetare tippen um den Leuten klar zu machen nur gemeinsam kann man mehr erreichen kostet mich Zeit.

selbiges gilt mit den Programmen die für OS4 only angekündigt sind und auf Halde liegen oder wenn ein progger für MOS das Programm
extra portieren muss.

Also sollten eben mehr Taxiunternehmer zusammen arbeiten um merh zu erreichen

Bei PPC OS ist eben der Fanatismus so gross, dass die alles tun um die andren Taxifahrer mit Lügen Vapor zu benachteiligen.
Aber selber schaffen die das Ziel ja auch nicht.Also was soll das ganze dann ?.

Was soll das ganze über AFA motzen, aber wenn ich dann frage welche muimaster lib er drauf hat oder seine startupsequenz soll er posten,dann kommt nix

Für mich ist das eben eindeutig PPC Fanatismus.

Und Darius ist der Spezialfall.Jede CPU ist ok nur 68k nicht.
Ich weis echt nicht was das bringen soll.Ob es nun echte 68k Hardware gibt oder nicht ist egal.


>Darius gibt nur das zurück was Du ihm gibst: Beleidigungen und haltlose Äußerungen

Wo habe ich haltlose Äusserungen gegen Darius gebracht ?
Ich habe alles mit Beweisen belegt.Er hat keine Beweise

Habe ich jemals sowas zu Amistart geschrieben ?

>Ich würde es begrüssen wenn ich mit AmiBlitz per Compiler Switch pure PPC Code compileren könnte, macht mich das zu einem Fanatiker?

Solange du nicht Leute mit miesen Methoden dazu zwingen willst das zu tun.Ob du miese Methoden bei mir anwendest wirst du genau wissen und
ich kann es mir auch denken was du mit den Kommentaren bezwecken willst.ABer du kannst mir obigen Kommentar ja beweisen, dass Darius das
zurückgibt was ich tue.

>Ich will Timemill auf den AMIGA portieren, bastle da schon fast 4 Jahre auf Windows dran rum,
>aber ich will es unbedingt und nenne nie ein Release, bin ich da auch fanatisch?
>Wenn ich mich nächstes Jahr entschliesse die Portierung zu kippen, bin ich dann ein Lügner?

Nö du hast das ja nicht als die einzig offizielle Engine für windows oder Mac promotet.

Du hast keine Fanatischen Fans die in Foren hergehen und Timemill als das allerbeste anpreisen und andere Lösungen schlecht machen.

>Geht mir auch so wenn ich unter Windows eine GTK, FLTK oder anders geartete X11 Anwendung verwende ... es fügt sich halt nicht zu 100% in das System ein ... fühlt sich irgendwie "fremd" an.

bei GUI ist das klar, aber ob es 68 code ist oder nicht merkt man nicht.

amiblitz compiler exe speed habe ich um den Faktor 8 beschleunigt, das kompilieren geht 5-10 schneller wie BB2.je grösserr die programme desto schneller
wirds im vergleich zu BB2

hätte ich die Zeit genutzt und nur stumpf auf PPC portiert anstatt den Compiler zu überarbeiten, dann wäre das nie so schnell geworden.

Aber das Thema ist durch.Was PPC fehlt sind progger die was machen, das überhaupt die PPC Speed ausnutzt.
Wenn schon von der C Seite keinerlei unter OS4 geschriebenen Programme kommen die die speed des aones überhaupt brauchen, tuts auch 68k und man
nutzt die Zeit um mehre Featrures und programmkomfort reinzubauen

Oder meinst du es merkt jemand, ob limpidclock oder tunenet 2* langsamer läuft ?.Das ist auch auf nem 060/50 schnell genug.
Kannst mir aber gerne ein unter OS4 gecodetes prog zeigen dass die speed braucht.

Die Speed des aone braucht man nur für die Linux Ports.Und die kann man sowieso nicht auf AB portieren

>Solange du nichts NEUES beitragen kannst, kannst du die Zweifel an deinen alten Aussagen nicht entkräften

Da könnte ich eigentlich minütlich neues beitragen.

Das die bei PPC unfähig oder unmotiviert sind merkt man mit jeder minute stunde oder Monat mehr.
Die Ankündigungne verspäten sich weiterhin.Das daran gearbeitet wird sieht man weiterhin nicht.
Wenn wir nun April 2008 haben und es sieht mit PPC OS genauso aus wie jetzt.
Würdest du dann auch zustimmen, dass Hyperion unfähig oder unmotiviert ist ?

Oder anders gefragt welchen Fortschritt erwartest du bis du kritik akzeptierst ?.

Wenn du bei ner Baufirma ein Haus in Auftrag gibst.Um das wievielfache akzeptierst du, dass sich der Hausbau verzögert ?

z.b die Baufirma sagt dir in 6 Monaten kannst du das Haus schlüsselfertig bezeihen und.Wenn in 5 Jahren (Zeit um das 10 fache überzogen)
das Haus immer nochnicht fertig ist und jemand sagt.Mann du hast aber ne unfähige oder unmotivierte Baufirma.Überall geht es schneller voran.
Das hättest du auch mit Nebenberuf 280 EUr kräften in der Zeit billiger geschafft.

verteidigst du die Baufirma auch so eisern wie Hyperion ?.

Wenn ja.

Wie lange dürfen die an dem Haus noch bauen ?

Aber gut inzwischen haben die OS4 Fans doch mal bei Hyperion nachgehakt wie man an dem Chat sehen kann.
Was ich auch erreichen will,dass die Fans nachfragen und je öfters sie nachfragen, desto eher bemüht sich Hyperion was zu machen.

Was ist eigentlich bei MOS ?

Finden sich da keine so wie bei OS4 die mal nachfragen ?

Bei Firmen mit grossen lieferverzögerungen fragt man ja auch nach.
Ansonsten wenn die MOS Macher nur arrogante Antworten haben, kann man sich ja auch überlegen ob man was für ein OS mit
solch Arroganten Machern zu tun haben will und das den Machern mitteilen....
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

16.04.2007, 17:56 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ?
Brett: Get a Life

>@Darius: Normalerweise hat Bernd recht, wenn er meint einen Bug gefunden zu haben, so gint das zumindest mir immer so.
>Deshalb würde ich den Bugreport ernst nehmen.

Er hat mir wie oben schon geschrieben innerhalb 2 Tage die gefixte Version geschickt.wann er releast weis ich nicht

Ich poste prinzipel nie was ich privat schreibe, sofern der andere nicht öffentlich anfängt
Ich hätte da überhaupt nichts erwähnt von dem Bug der durch AFA gefunden wurde,
nur fing er dann in dem AFA thread noch bösartiger als sonst zu hetzen an.

>Dazu hab ich keine Zeit und Lust. Ich hab genug Threads gelesen
>wo du dich mit Darius streitest. Dieser wird auch nicht gross anders sein.

Dieser ist anders.Er fordert dass ich keinen Code mehr in AROS einfüge oder er hört auf.

"""
DariusBrewka (13-Apr-2007, 12:28)
Falls Jemand Datenverluste wegen AFA erleidet, dann meldet Euch bei
ChristoptGutjahr, der löscht meine Beiträge die die Wahrheit über AFA
erzählen.
"""

"""
DariusBrewka
Wenn DU nochmal was in AROS reinpfuscht ist AROS für mich gelaufen!,
"""

Sowas hatte er bisher noch nie geschrieben, frag ich mich wieso er das macht.Dann kommt noch dazu, dass meine Erklärungen
cg gelöscht hat und seins nicht.

In letzter Zeit gab es nichtmal nen OS4 Vapor Thread.Frag ich mich wieso der auf einmal so ausflippt und solche Beweislosen Lügen erzählt
Kann also nur daran liegen weil durch AFA und Zune ein schwer reproduzierbarer Bug gefunden wurde.
Nen andren Grunde kenne ich nicht.


"""
DariusBrewka
Wie schon zuvor Gesagt ist Bernd nicht der Richtige um öffentlich in ZUNE
runzupfuschen. Ich sage das so hart, weil es nunmal so ist. Änderungen im
SVN wirken sich direkt auch bei mir aus (und bei anderen), ich habe mehrere
Stellen erwähnt wo ich Probleme hatte und Ich möchte nicht immer wieder
nicht weiterarbeiten können, weil irgendwer denk er kennst sich aus.

Ich kenne mich auch nicht 100% aus, lasse es dann aber "Nur" weil es bei mir
dann läuft.

Soll er Sich erstmal mit MUI auseinandersetzen, mit einer Einstellung in der
Art "MUI ist Scheiße" und Programmzeilen wie unten Beschrieben, da kannst
man von mir nicht erwarten zu Jubeln wenn Er in ZUNE rumpfuscht.

Rumpfuschen == Etwas machen, wovon man keine Ahnung hat.
"""

Dann kommt noch

"""
DariusBrewka
68K IST TOT, NUR WEIL DU DA ZU FAUL BIST AUF AROS SELBER WAS ZUZ MACHEN
VERLÄNGERST DU NUR DEN STERBEPROZESS UND HACKST LIEBER AUF ANDEREN RUM.
"""


 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

16.04.2007, 15:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ?
Brett: Get a Life

>Wie kommst du eigentlich von meiner Antwort auf diesen Schluss ?

weil du es so geschrieben hast als ob ich sinnlosen Kommentare schreibe.

was kommentierst du überhaupt wenn du überhaupt nicht gelesen hast um was es geht ?.

Wie wäre es wenn du das liest um was geht bevor du was schreibst ?

Fanatismus ist nur der Auslöser warum Darius so reagiert.

Weil dank Zune auf 68k ein übler Bug in Amistart gefunden wurde,

Das passt nicht in seine Vorstellung,dass AFA keinen nutzen für AROS hat.

>Was du hier machst ist, dich über das neugeborene Baby von stolzen >Eltern zu beugen und zu sagen - "iihhhh, ist das hässlich".

Es geht nicht um Aussehen es geht um Funktion.

Wenn das Baby nur 1 Bein hat dann sagen die Eltern ach ein 2. Bein braucht man nicht, oder werden die Versuchen, dass ihr Kind zu nem 2. Bein kommt ?

Und ich versuche eben bei PPC OS das es zu mehr kommt.wie es z.b bei den 68k Traps geklappt hat
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

16.04.2007, 13:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ?
Brett: Get a Life

>Eine Information, die häufig übertragen wird hat einen geringen Informationsgehalt.

aha wieso schreiben dann immer so viele Fanatiker, dass die Information die ich übertrage nicht stimmt ?
Erst durch das anzweifeln kommen die vielen Kommentare von mir.

Wo sind denn deren ihre Beweise ?.
Wenn die nicht die Beweise anzweifeln muss ich das ja auch nicht wiederholen.

Es gibt eben den Beweis das es bei OS4 viel weniger gibt als angekündigt wurde.das meiste ist jahrelang überfällig.
Und da wird angezweifelt, dass was es nicht gibt braucht man nicht, die Macher vollbringen ne super Leistung.
Aber wenn man ne Aufgabe hat für die man 1 Jahr ankündigt und hat das in 5 Jahren immer noch nicht realiesiert, dann sollte doch
schon klar sein, dass es keine gute Leistung ist.Und wenn bei dem Macher je länger es dauert immer weniger Fortschritte zu sehen sind auch.

ansonsten gibts welche heutzutage die das noch anzweifeln ?.

wenn jemand heutzutage sagt die Erde ist rund, dann geht einer her ne die Erde ist ne Scheibe.
Wenn man dann nach 30 Kommentaren alle Beweise mal wieder aufführt die das ganze belegen , dann geht die Haarpalterei los

etwa so.
Du bist ein Lügner wenn du sagst die Erde ist rund.aber als was der die Form Erde bezeichnet sagt er nicht.Oval Eiförmig oder sonstwas.


 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

16.04.2007, 11:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ?
Brett: Get a Life

>Mach dich doch erstmal schlau wann warum und wie Amithlon zu Tode kam bevor du mal wieder

Es geht darum wie es gegangen wäre, wenn man mit amithlon weitergemacht hätte.
Dann wäre er denunzuiert worden ohne Beweise
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

16.04.2007, 11:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ?
Brett: Get a Life

>Und das der Amiga kein Comeback mehr schafft ist wohl jedem klar. Also so etwas wie eine Zukunft für den amiga gibt es nicht.

anscheinend nicht,denn noch immer gibt es die Vapor Lügen.können die ich einfach machen und wenn es fertig ist releasen ?

>Man ist froh wenn MOS, OS4 oder ClassicOS für eine handvoll neue rechner erscheinen.

Das ist alles schön und gut, aber warum geht Darius her und verbreitet Lügen in der AFA OS Zune news ?.
Was würden denn die MOS OS4 User bei solchen Kommentaren schreiben wenn das jemand schreiben würde ?.

Hier sieht aber alles danach aus, dass man Darius das glaubt.

Als Cg seinen Kommentar 2* gelöscht hat schreibt er das

"""
DariusBrewka (13-Apr-2007, 12:28)
Falls Jemand Datenverluste wegen AFA erleidet, dann meldet Euch bei ChristoptGutjahr, der löscht meine Beiträge die die Wahrheit über AFA erzählen.
"""

Aber Beweise wegen möglichen Datenverlust hat er nicht aufführen können.Ich habe aber Beweise für Datenverlust von amistart auf jedem AOS aufgeführt.
Fehler macht jeder, was aber wichtig ist ,dass man den Fehler baldmöglichst behebt.Was tut er, er macht ne Hetzkampagne gegen AFA anstatt ein
neues Amistart zu releasen.

Anscheinend finden das was Darius schreibt ohne Bewesie alle glaubhaft, meine Beweise intresieren nicht und glauben was er schreibt.

anonyme Trolle die nix coden können fast keine User beeinflussen.Aber Darius ist bestens geignet um Rufmord zu betreiben, wenn er keine Skrupel hat zu lügen.

Wieso wird an AFA kritiesiert und ohne Fakten und Beweise oder ordentliche Bugreports ?.
Wieso wird nicht bei den PPC OS Machern kritisiert, dass die mal was bringen ?

normalerweise machen das Trolle. Die sind anonym und haben keine Ahnung.
Aber Darius ist leider ein Coder der diese Lügen unter seinem Namen verbreitet.Dadurch scheint das tatsächlich glaubhaft zu sein, was anonyme Trolle schreiben

Er schreibt das Grundlos in AFA thread.Die ersten Kommentare hat cg gelöscht.

Mit seinen Kommentaren schadet er AROS auch, da hab ich natürlich genug Zeit verschwendet um Beweise für seine Lügen zu schreiben.
Ich frage mal andersrum womit soll ich beweisen, dass AFA auch nicht anders gecodet ist als andre OS und AFA AROS nutzen bringt ?.

Das natürlich AFA nun ziemlich out of sync mit AROS wird ist halt Darius zu verdanken.
Der würde sich nur wieder aufregen, wenn ich den OS4 Icon anzeigen code in AROS einbauen würde.

Ich denke so ist es das beste für AROS.

ansonsten es gibt auch ne Zukunft des Amigas ohne MOS OS4.Die Zukunft des amigas ist nämlich das System an dem in Jahren noch weiterentwickelt wird

>Bernd, das hängt auch mir schon zum Hals raus.
>Was willst du damit erreichen ?

Ach so, du findest also auch, dass Darius die Wahrheit in dem Thread geschrieben hat. AFA hat keinen Nutzen ?
Wenn dich die richtigstellung der Tatsachen nicht intresiert.

Du hast recht, ich kann nun wirklich nichts mehr erreichen, die Mehreit scheint der Meinung zu sein, dass die Kommentare von Darius der
Wahrheit entsprechen die er in dem AFA Thread geschrieben hat.

Was meinst du, wenn die Mehrheit der User den Lügen von Darius glaubt trotz den vielen Beweisen die ich bringe, werden es dann noch User testen oder helfen ?
naja ich release es mal weiterhin

Den vergleich mit Rosenkrieg und Ehe kommt gut hin.Wenn ich tatsächlich mit Darius verheitet wäre dann
wäre das so Darius befiehlt und ich muss gehorchen ansonsten stellt der mich womöglich als "Schl++++" oder macht sonstige böse Dinge.

naja was solls.Da kann man dann Darius als den Killer von AFA OS bezeichnen und behinderer von AROS bezeichnen.
OS4 Icon support bringt ja in AROS keinen nutzen,aber wer es reinbauen will kann es tun.Ich werde die AFA sourcen eben komplett releasen
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

15.04.2007, 19:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Was bringt der PPC Fanatismus dem Amiga ?
Brett: Get a Life

>http://www.amiga-news.de/de/news/comments/thread/AN-2007-04-00046-DE.html

Wie es AFA OS ergeht, hier, kann man sich ungefährr vorstellen,
wenn es in den Jahren tatsächlich mal einen Amithlon gegeben hätte der auch ein erweitertes OS hätte.

Ich denke wenn dann die geldgierigen Macher das Gefühl gehabt hätten, dass Vaporankündigungen und schönreden ihres OS nichts nutzen um User zu halten,
dann hätten die weil denen Ehrlichkeit eh nicht wichtig ist, irgendwelche Lügen über Amithlon verbreitet.Wenn sie ihr OS nicht mehr schönreden können,
dann müsste man sich eben doch die Mühe machen Amithlon mal anzutesten und ganz pingelig darauf achten, auch ja was zu finden.Und wenn man schon
nichts am Code findet, dann vieleicht in der Anleitung....

Mich stört garnicht, wie an AFA OS kritiesiert wird, was mich am meisten stört, dass nicht mit denselben Massstäben wie bei PPC OS gemessen wird.
Dabei hat man bei PPC OS mehrere hundert Euro bezahlt und mich würde mal intreiseren wie man auf die Ankündigungen reagierern würde wenn ich das
für AFA ankündige und dann nix realiesiere.Wenn ich AFA mit eigener Hardware für die cebit angekündigt hätte und abgesagt hätte.
Na was hättet ihr dann geschrieben ?

Ich mache das eh nicht um Geld zu verdienen, ich möchte einfach ein schnelles AOS auf dem viele Programme laufen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass die Amithlon Macher das geahnt haben und dann am Amithlon besser nichts mehr gemacht haben.
Die PPC Seite ist eben total fanatisch.Ich würde sagen man kann auf den Amiga Grabstein schreiben.Fanatismus war sein Tod.

Da gehen Fanatiker her und wollen ne teure langsame Hardware für AOS verkaufen.Weil die genau wissen, das würden keiner kaufen,
wenn wir nicht was ankündigen dass die Hardware attraktiver macht.So werden eben Programme angekündigt die es nur auf der Plattform geben soll.
Aber jetzt April 2007 ist von all den ankündigungen nix da.Aber kritiesieren tut keiner.

Wie lange würdet ihr bei programmen die nur für AFA OS angekündigt wären warten ?

Das zeigt schon, dass die es ganz ok finden wenn ihr OS seit Jahren keine leistungsmässig aktuelle und preislich attraktive Hardware hat.
Jeder schrteibt immer toll über die Ankündigungen, aber kommen tut nix.

Das der Radeon9000 Warp3d Treiber in OS4 seit 14 Monaten buggy ist.Das updates immer seltener kommen und immer weniger neues dazukommt.
Komplettes Opengl.

Und wenn man sich schon überfehlende doku in AFA OS besschwert dann sollte man sich aber nocht mehr über die seit 4 Monaten fehlende OS4 SDK doku
für die neue Iconlib.

Ich kritisiere PPC OS zwar auch nicht besonders nett, aber wenn sich daran monatelang nichts tut und nachweisliche Mängel hat die sich
mit testprogrammen reproduzieren lassen, dann ist das berechtigt und da kann ja wohl keiner sagen, das braucht man alles nicht.
Dass das ganze auch noch mit Vapormarketing und Programmankündigungen die in all den Jahren nicht erschienen sind, und das ganze die
zukunft des Amigas sien soll und mehrere Hundert Euro Kostet, da kann man doch wohl mehr kritiesieren als an einem Freizeit OS, das Bugs bald behebt.

Anfangs hatten die PPC Fanatiker von AFA OS kaum notiz genommen, aber jetzt seit AFA OS dank zune und iconlib und intuitionlib mehr bietet und
in Zukunft noch mehr bieten wird auf einmal hergegangen und sich darüber beschwert wenn ich vergessen habe in der doku etwas zu erwähnen.

Nun erzählt Darius auch noch,ich würde buggy code schreiben ohne Beweise zu leifern, dass der Code buggy ist.Dann könnte ich das wenigstens verbessern.

Ich denke der Grund, wieso er in der letzten Zeit so reagiert, ist einfach weil ich ihm an seinem eigenen Programm den Beweis geliefert habe, dass AROS Code
auf 68k was bringt um Fehler zu finden.

In Amistart ist ein gravierender Bug der 6 bytes memtrash verursacht.passiert unter MUI auch,nur stürzt es unter MUI nicht so oft oder garnicht ab wie unter zune.
Wer amistart unter MUI nutzt sollte memtrailer(gibts im Aminet) 96 nutzen bis neue amistartt Version kommt.Unter zune sollte man memtrailer 200 nutzen.

Ich habe Darius ganz nett nen Bugreport geschickt, habe es aber in englisch gemacht,
weil ich Darius für sehr Arrogant halte und er sich ärgert wenn jemand nen Fehler reportet oder er im Unrecht ist.
Ich dachte dann er schreibt mir gleich das kann nicht sein oder sonstige Beleidigung.deshalb kann man den eigentlich nur überzeugen was die Fakten sind,
wenn er auch Meinungen anderer lesen kann.Ich kann mir zwar vorstellen, dass nun alle PPC OS Fans aus Solidarität im zustimmen,
dass ich nichts mehr an AROS machen soll weil mein Code überhaupt keinen nutzen in AROS bringt, und ich daran nichts mehr machen soll.

Er hat mir dann ne Amistart Version mit dem Bugfix geschickt.Dann als obiger AFA thread began fing er mit den Lügen an.
Das scheint wohl dem seine "Rache" zu sein, dass ich ihm beweisen konnte, dass AROS Code auf 68k eben den nutzen hat das es mehr Leute nutzen.
Und ich befürchte er stellt es jetzt so hin, dass es an AFA liegt.

Im übrigen solche Bugs können garnicht passieren wenn man den Code im Debugger Einzelschritt abarbeitet.Das würde man dann sofort sehen.
Ich teste immer neuen Code einzelschritt im asm debugger.

Ich habe nix dagegen wenn Darius oder sonstwer mir auch so wie ich beweise liefert wo buggy code ist,aber einfach sagen AFA wäre buggy wo er das nichtmal gestestet hatte ist
verlogen und mies.

Hi,

evtl intresiert dich das, falls du die mail gleich löschst habe ich das mal
in englisch gemacht, dann kann ichs in AROS ML schicken.evtl löschst du das
nicht gleich
das ist getestet mit der letzten amistart die ich von dir bekommen
habe.passierte aber auch mit vorigen Versionen.
wäre schön wenn du ne neue amistart version machen könntest.

Wenn du in AROS oder wo du sonst progst die memcookie size auf 0x100 stellst
müsste es bei dir auch anzeigen

I find a Problem in amistart.because i have no version with symbols i hope i
can explain good enough.

when press left mousebutton over a Amistart Main menu, to open MUI setting
window after the 2.
MUI_MakeObjectA this routine is called.(window is not open)
happen also with other windows

taglist contain this

8042AC64 ;MUIA_Frame
00000001
80421D1F ;MUIA_Width
000007D0
804228F8 ;innerleft
00000001
804297FF ;innerright
00000001
80421EB6 ;innertop
00000001
8042F2C0 ;innerbottom

next i am not sure but it contain 00018001 Tag.This tag write to illegal
adress.see below code

00018001
00000000


the ADADADAD is the wipeout cookie start and end.tests are done with MUI on
68k
You see this struct is only 0x30 in size

10E0D278: ADADADAD "----"
10E0D27C: ADADADAD "----"
10E0D280: ADADADAD "----"
10E0D284: ADADADAD "----"
10E0D288: ADADADAD "----"
10E0D28C: ADADADAD "----"
10E0D290: ADADADAD "----"
10E0D294: ADADADAD "----"
10E0D298: 00000000 "...."
10E0D29C: 00000000 "...."
10E0D2A0: 10D7A666 ".צf"
10E0D2A4: 10D146EA ".ÑFê"
10E0D2A8: 00000001 "...."
10E0D2AC: 00000000 "...."
10E0D2B0: 10DA6F90 ".Úo."
10E0D2B4: 00000000 "...."
10E0D2B8: 00880006 "...."
10E0D2BC: 00000000 "...."
10E0D2C0: 00000000 "...."
10E0D2C4: 00000001 "...."
10E0D2C8: 00000000 "...."
10E0D2CC: ADADADAD "----"
10E0D2D0: ADADADAD "----"
10E0D2D4: ADADADAD "----"
10E0D2D8: ADADADAD "----"
10E0D2DC: ADADADAD "----"
10E0D2E0: ADADADAD "----"
10E0D2E4: ADADADAD "----"
10E0D2E8: ADADADAD "----"
10E0D2EC: ADADADAD "----"

when you see below code MOVE.L $C(A5),D1


move $20(a0),d0 get 0x88.so you see when add $88 to that adress you get out
of bounds and do memtrash.
This are the results with MUI.With zune its more out of bounds. move
$20(a0),d0 is in zune
0xee
Hope this help.If you need more info let me know

The segment offset is 3e1aa in the file you send me private

LINK A5,#-$10
MOVE.L A6,-(A7)
MOVEA.L 8(A5),A0
CLR.L D0
MOVE $20(A0),D0 <---- get 0x88
MOVE.L $C(A5),D1 <---- d1 is at address 0x10e0d298
ADD.L D0,D1 <---- get out of membounds
MOVE.L D1,-4(A5)
MOVE.L $10(A5),-(A7)
MOVE.L $C(A5),-(A7)
MOVE.L 8(A5),-(A7)
JSR $10D3EDC2 ;10D
LEA $C(A7),A7
MOVE.L D0,D1
MOVE.L D1,$C(A5)
TST.L D1
BNE.S $10D14268 ;10D
CLR.L D0
BRA.S $10D142DA ;10D
MOVEA.L -4(A5),A0
CLR 4(A0) <-------- write to illegal adress
MOVEA.L $10(A5),A0
MOVE.L 4(A0),-$C(A5)
LEA -$C(A5),A0
MOVE.L A0,-$10(A5)
MOVEA.L $10D5E3DC,A6 ;10D
MOVEA.L -$10(A5),A0
JSR -$30(A6)
MOVE.L D0,-8(A5)
TST.L D0
BNE.S $10D1429A ;10D
BRA.S $10D142D0 ;10D
MOVEA.L -8(A5),A0
MOVE.L (A0),D0
CMPI.L #$18001,D0
BEQ.S $10D142B2 ;10D
CMPI.L #$18002,D0
BEQ.S $10D142C0 ;10D
BRA.S $10D142CE ;10D
MOVEA.L -4(A5),A0
MOVEA.L -8(A5),A1
MOVE.L 4(A1),(A0) <--------- write to illegal
adress
BRA.S $10D142CE ;10D
MOVEA.L -4(A5),A0
MOVE #1,4(A0)
BRA $10D142CE ;10D
BRA.S $10D1427A ;10D
MOVE.L $C(A5),D1
MOVE.L D1,D0
BRA $10D142DA ;10D
MOVEA.L -$14(A5),A6
UNLK A5
RTS

Bye

 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

14.04.2007, 09:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Wo, glaubst Du, führt Dich Deine Meckerei hin?
>Natürlich ist es schade dass AMIGAne Systeme kein, bzw. unvollständiges OGL unterstützen ... aber was solls?

Ach ne du findest das also auch ein Mangel ?.Was regst du dich dann so auf wenn ich schreibe,dass das ein Mangel ist ?

Das habe ich schon hundertmal geschrieben ohne Kritik tut sich nix weil die Macher unmotiviert sind
überhaupt kein Intresse haben den Amiga technologisch voranzubringen.

1. Meine Kritik hat dazu geführt dass Hyperion die 68k Traps eingebaut hat.Damit konnte blackbird wenigstens den AB Debugger nutzen und so seine
Programme schneller weiterentwickeln.

aber es gibt noch mehr Beispiele, dass das einfache hinnehmen und hoffen nix bringt.Der Kunde soll das
Produkt kaufen, also bestimmt er auch was produziert wird.Wenn die Hersteller sehen dass sich anders mehr verkaufen lässt,
warum sollten die dann nicht auf Kundenw+ünsche eingehen ?

2. Die Kritik gegen TPM hat dazu geführt, dass das auch 2007 nicht so realiesert ist wie 2001 geplant.win Vista ist auch nicht anders als XP.

3. Die Kritik gegen den Kopierschutz auf CD hat dazu geführt, dass mehr CD's ohne Kopierschutz verkauft werden.

3. Die Kritik gegen DRM hat dazu geführt, dass es nun mehrere Anbieter gibt die DRM Freie Musik verkaufen

ansonsten, das sieht man auch an den OS4 releases oder statements dazu(z.b wann die cybppc Version kommt)
schau dir den amigaworld threads an.Updates zu OS4 kamen immer dann als mehr User kritisieren weil es kein update gab
Ursprünglich sollte nichtmal 2005 ein OS4 update erscheinen.Auch da hies es schon, erst wenn neue Hardware kommt.
Dann aber haben sie durch die Kritik der User ein pre gebracht.Dann hies es wieder erst wenn Hardware kommt.Dann haben sie die final gebracht.

Was aber das miese an denen ist, und dadurch den AMiga zugrunderichten weil Dev dahin abgewandert sind, anstatt wie vorher selber an der AOS Zukunft
(AROS) weiterzuentwickeln.

die Kündigen Dinge an um ihr OS als das allerbeste dastehen zu lassen.
Ein AOS das Progs wie dopus magellan arteffect usw angekündigt hat ist das bessere.

Nur es tut sich nichts.Man sieht weder Fortschritte noch sonstwas.Aber es glauben eben immer noch dev oder User,dass das mal kommt.daher bleiben die bei dem System
obwohl diese FanProgger am besten sehen, dass sich an PPC OS in der letzten Zeit weniger tut als bei AROS.Es reicht eben nicht mal 1000 Fans zuu haben die alles
kaufen und da gerade das zu machen bis das Geld alle ist weil man sowieso nicht daran glaubt noch Neuuser oder Ex Amiganer zu bekommmen.

Und nur um mal 1000 Fans das Geld aus der Tasche zu leiern hätten die echt keine OS Zukunft mit Lügen in den Markt drücken müssen.
Und wenn es dann an dem buggy Warp3d Radeon9000 Treiber seit 14 Monaten kein update für die User gibt, sowas soll ne Zukunft haben ?

Ich habe nix gegen PPC OS, ich habe nur etwas gegen die Lügenankündigungen, denn die Stellen die andren Lösungen als schlechter als PPC OS hin.
Aber letztendlich gibts das was PPC OS ankündigt garnicht.

Meine Kommentare dienen dann dazu wenn die User das PPC OS als besseres OS sehen und schreiben eh super klasse, jetzt gehts voran , weil mal wieder so ne VaporMeldung kommt,
die anzuregen mal nachzudenken ob das überhaupt wahrscheinlich ist das es kommt und wahrscheinlich ist, dass die Macher übehaupt daran arbeiten das
zu realiesieren.

Ich rede zwar immer von PPC OS, aber ich muss trotzdem sagen, dass es bei MOS nicht so schlimm ist mit der Vaporankündigung.Bis auf MOS1.5 in 1,5 more weeks
haben die nix angekündigt.Und naja, das kann man eher lustig sehen, zumal die auch ab und an mal zeigen,dass daran noch ein bisserl was gemacht wird.Aber:

Ambient ist nicht zuletzt deshalb zu nem guten Desktop geworden weil es zappek als opensource releast hat.Wäre es closed source hätten die MOS User
höchstwahrscheinlich.

Das gilt wieder für alle PPC OS

Ein closed Source OS an dem langsamer entwickelt wird als nem opensource OS schadet dem Amiga Fortschritt weil App Developer auf schnelle Hardware
und ubliche API Standards nicht verzichten wollen.
Und das umso mehr, weil das closed source OS durch Vapor Zukunftsankündigungen Vapor cebit Präsentation und Gratishardware developer vom opensource
OS weggelockt hat.
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

13.04.2007, 17:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Aber das gibt es leider nicht überall. Deshalb habe ich das quasi nachgeproggt, ausserdem wollte ich

Das gibt es nur nicht überall weil die Macher zu faul sind ein paar Stunden zu investieren und zumindest das was der Classic
auch kann (stormmesa mit warp3d Hardwaretreiber) laufen zu lassen.

stattdessen gehst du her und investiert zig 1000 Stunden etwas zu proggen das niemals die Leistungsfähigkeit von Hardware beschleunigtem 3D erreichen kann.
Den besten Weg sieht man an Blitz Max.Auch da wird 2d mit opengl gemacht.

Un noch schlimmer da gehen noch welche her und erklären doch allen ernstes PPC OS ist toll so, wer braucht schon Hardware 3d.Falls es der letzte noch nicht kapiert
hat.Bevor Software kommt muss ein Progger sehen dass das System die Voraussetzungen dazu hat.3d Karten gab es lange bevor die Mehrheit der Games
3d Karten nutzte.

Wenn die Hardwarebasis OS Basis da ist die Soft zu realiesieren,dann erst kommt die Soft.
Und wenn du Studenlang an deiner 2D engine extra Zeit rumcodest,dauert es eben noch länger bis Soft kommt.Folge ist der Amiga kommt immer weiter ins Hintertreffen.
Und das muss einfach nicht sein.Nur weil da ein paar Geldgierige OS Macher pfuschen,dann kann es doch nicht angehen,dass die Progger den OS Pfusch erstmal
umcoden müssen.Da ist es dann auch kein Wunder, dass keine Soft für den Amiga erscheint die dem aktuellen technischen Stand entspricht.

Man sollte immer in die Zukunft denken, was bringt es ne Technik zu nutzen, die man mit den heutigen Möglichkeiten garnicht mehr braucht weil die HW speed
gross genug ist und es 3D Karten gibt und nur weil die OS Macher der amiga Zukunft zu faul sind das zu verbessern kommt da nichts.





[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 13.04.2007 um 17:36 Uhr geändert. ]
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

02.04.2007, 15:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Auf dem PC mache ich es doch auch in 2D. BlitzMax nutzt nunmal die OGL Treiber zur Darstellung von Grafiken.

tja weil es die beste und schnellste möglichkeit ist und jeder 3D Karten hat.

Aber wenn du die Faulheitheit der PPC OS Macher gut heist bitte, dann mach es eben in 2D.PPC OS soll ein zukünftiges OS sein sagen die Fans.Aber opengl hatte sogar schon der classic.

Ich denke dass du sowieso nichts gemacht hast, aber du kannst ja gerne mal was vorführen, meinetwegen in 2D

>Du vermutest wahrscheinlich auch dass es das Raumschiff Enterprise garnicht gibt, wenn es hier nicht bald auftaucht.

genau.Erst wenn man damit selber fleigen kann existiert es
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

01.04.2007, 15:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Der Hyperion und ACube Treat
Brett: Get a Life

>Die Betatester kritisieren sehr wohl, warum sollten sie auch nicht.

aus Angst, dass sie aus dem Betatest Programm fliegen....

Jeder Betatester müsste doch 6 monate vorher gesehen haben, dass OS4 für ne cebit 2003 überhaupt noch nicht reif ist.
Schon anhand dem wie es vorher voranging müsste das jeder gesehen haben,dass cebit 2003 unmlögich ist.

Wenn das pre1 das 2004 erschien 2003 erschienen wäre,würde ich das akzeptieren.aber so war das nur verarsche um aone zu verkaufen

>Das liest sogar niemand mehr von den Betreffenden, und wenn ich mir ansehe, was speziell du so von dir gibst, kann ich das gut verstehen.

Es gibt den Spruch Lügner ärgert die Wahrheit
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

01.04.2007, 10:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>OGL brauche ich für den ganzen Kram nicht. Wäre zwar schön wenn es das gäbe, aber ich bin nicht hilflos weil es das jetzt auf OS4 nicht gibt.

hattest du nicht schon länger her mal geschrieben du willst auch beleuchten ?.z.b dass explosionen Stellen erhellen ?.Und wie willste das machen ?.
Oder machste das dem amiga zuliebe in 2d und wenn OS4 dann doch mal in vieleicht 10 Jahren opengl bekommt schreibst du alles um

Aber gut wenn du das auch ohne machst mir solls recht sein.Und wenn du garnichts machst, was ich eh vermute ist mirs auch recht.
Ich habs wenigstens versucht, dass sich an OS4 was verbessert.
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

01.04.2007, 09:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Der Hyperion und ACube Treat
Brett: Get a Life

>Muß man? Wie du selbst sagst ist es immer die gleiche Situation - wozu also, außer dir ist wirklich, wirklich langweilig?

Im Ernsten Post hat so ein Fanbox das

"""
Ich glaube die meisten (nicht alle) die jetzt über fehlende Hardware rumheulen haben die Chance damals einfach
nich ergriffen und würden auch bei neurer und preisgünstigerer Hardware trotzdem nicht zugreifen.
"""

Wenn man dazu nichts schreibt glaubt der vieleicht noch er hat recht und alle warten ganz sehnsüchtig auf die Schrotthardware.
Und falls du es nicht weist, ich habe sogar OS4 Hardware.An OS4 wäre ich vermutlich auch als betatester gekommen wenn ich gefragt hätte.
Und wenn ich gesagt hätte ich portiere Amiblitz an OS4 hätte ich wahrscheinlich auch nen rechner bekommen.

Nur nutzt es alles nix, wenn ich dann als Betatester nix kritiesieren kann damit die Macher was verbessern

denn wenn sich nichts verbessert endet PPC OS als Flop da bin ich sicher

"""
natürlich ist der G3 oder G4 heute nicht mehr das "Gelbe vom Ei", aber das beste was wir im Amiga-Bereich haben.
"""

Auch den Quatsch kann man so nicht stehen lassen.

Also was regst du dich auf, wenn so ein fanatischer Fanboy Märchen erzählt, dann muss man da eben die Tatsachen wiederholen, denn ansonsten
denke ich macht Hyperion noch weniger, warum sollten sie auch wenn doch alle happy sind mit der OS4 Situation.

erninnere dich wann die OS4 updates kamen.sie kamen immer dann wenn auch die Fan User im Forum öfter nachgefragt haben.
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

31.03.2007, 17:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Der Hyperion und ACube Treat
Brett: Get a Life

>Reichen deine selbst erstellten Threads nicht mehr? Mußt du auch noch andere Threads kapern, nur um das gleiche nochmal zu erzählen?

Wenn die PPC OS Fans immer das gleiche schönreden muss man eben immer das gleiche drauf antworten
Und wenn eben nichts vorangeht ist immer die gleiche Situation.Q1 ist nun rum und was hat sich bei OS4 Hardware Situation getan ?.
Auf wann ist es diesmal verschoben ?

Solange nicht wie letztes mal auf amigaworld etwas weniger nett gefragt wird wann die cybppc Version kommt /SAM tut sich eben nix.
Und je öfters gefragt wird desto besser die Chancen, dass sich was tut.

 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

31.03.2007, 15:40 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Der Hyperion und ACube Treat
Brett: Get a Life

>Laßt den Leuten doch ihren Spaß mit ihrem "Schrott" und benutzt ihr weiter eure geilen Standard-Kisten,
>die alle 2 Jahre nicht mehr State of the art sind. Das "Vergnügen" will Euch niemand nehmen. Ihr wollt UNS aber unser Vergnügen nehmen.

da hat keiner was gegen.Was ich nur mies finde und das letztendlich den gesamten Amiga kaputt macht ,
ist weil die Macher mit ihrem PPC Schrott die mindere Qualität dadurch heben wollen indem sie tolle Sachen dafür ankündigen
.Dadurch stehen die andren alternativen viel schlechter da.Das ist deren Strategie.

Ätsch für AROS winuae gibts nie arteffect reald3d candyfactory nur für unser PPC OS kommt das.

Aber es kommt eben nix.Die Soft gibts weder auf AROS noch auf PPC OS.Das einzigste was erreicht wird ist das Progger eher für PPC OS coden als
für AROS.Wenn die dann nen PPC Rechner geschenckt bekommen dann ist das auch was.

Denn wozu soll man für AROS coden wenn viel mehr Soft für PPC OS machen wollen ?

Und deshalb gibts jedesmal wenn die bei PPC OS irgendwas ankündigen um ihr OS als das bessere Hinzustellen
von mir einen Kommentar, die sollen endlich mal was machen anstatt nur anzukündigen udn die User sollen sich echt
mal überlegen on die das nur machen um die Leute bei der schlechten Hardware zu halten.Den wer kauft schon OS4 auf nem aone wenn es
dieselbe Soft auch unter AROS gäbe ?.Und letztendlich kommt sowieso fast keine kommerzielle Soft.Da ist der Unterschied zu AROS nicht so gross.

Es gab bestimmt schon mehr als 50 news über irgendwas
mit OS4 Hardware.Aber konkretes gekommen ist da nix.sieht genauso aus wie vor knapp 2 Jahren

Wem meine Kommentare nerven,es ist ganz einfach die abzustellen.Sagt den Machern das die sich mal an seriösen entwicklern orientieren sollen.
z.b bei felix schwarz dietmar eilert oder andreas Falkenhahn gab es nichts auszusetzen am Marketing.

 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

31.03.2007, 12:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Du kannst uns gerne eine E-Mail wegen StormWizard schreiben. Allerdings solltest du uns darin auch erzählen, was du damit machen willst ;)

also, da einige hier was geschrieben haben zu storm wizard, schreibe ich mal hier, vieleicht bewegt sich dann eher was.
Wenn ihr Intresse habt lass es mich wissen, dann kann ich auch per PN schreiben.

stringhooks.

WWH_StringHook - a pointer to a StringHook structure which will
be passed to all string gadgets in the
window. Refer to the "strgclass" description
for details!


Es ist zwar beschrieben in der wizard doku wie man das macht, aber die stringklasse unterstützt das nicht.
die haben irgendwann mal ne eigene klasse gemacht in der copy and paste geht.daher gehen auch die AOS string hooks nicht mehr.
Aber das braucht man nicht, da heutzutage auch boopsi stringgadgets das feature haben.

dann, dass die Image Gadgets mehr als 8 Farben anzeigen und AISS unterstützen.

Und dann natürlich, dass storm wizward auch den schönen look von boopsi Gadgets nutzt indem es soweit es geht boopsi Gadgets nutzt und die
andren Gadgets schönere Zeichenroutinen enthalten.Ich hätte es gerne, dass man den skin in muiprefs einstellen kann, inwieweit ich das in MUI3.9 mit der areaklasse
machen kann weis ich nicht.Aber ich wäre auch bereit zune auf OS4 zu portieren.Ist auch sonst von Vortei, wenn es kein MUI4 gibt zune anstatt MUI3.9 nutzen zu können.
Aber daeüber kann man ja noch reden, das ist eben das was ich mir so vorstelle.

und das ganze mache ich vollkommen kostenlos weil ich das selber haben möchte.Ob ihr dann was verkauft oder nicht ist eure Sache.

Ich mache ein CubicIDE und amidev project daraus.Da amidev cubic auch MOS OS4 Versionen erstellen kann, müsste das
dann damit auch gehen.so wäre ich auch bereit für andre Systeme native das zu erstellen.
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

31.03.2007, 11:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Du beschwerst Dich darüber, daß bei OS4 nichts in Sachen OpenGL passiert, sagst kurz vorher aber,
>daß hardwarebeschleunigte 3D-Grafik in AB2 grundsätzlich (und somit unabhängig von OS4!) kein Problem wäre.

>1. Du hast überhaupt keine wirkliche Lust, Dich damit zu beschäftigen (3D in AB2) und lenkst mittels OS4 ab.

Sag mal stellst du dich dumm ?.Amiblitz kann 3D.dazu gibt es die screenshots.Haste die überhaupt angeschaut ?
Aber keiner macht eben was in 3d mit amiblitz, weil ja sowieso fast keiner mehr Games schreibt auf dem Amiga.
Ich kenne eigentlich nur blackbird und der will leider OS4.Und Thilo der will das es überall läuft.
Und da geht es eben nicht.

Aber an Amiblitz liegt das nicht, es unterstützt alles, aber was soll ich da machen wenn die angekündigte OS Zukunft das nicht unterstützt.
bruzard hat zwar winuae, aber amiblitz 3d testet er anscheinend auch nicht aus, weil er letzt in der ML geschrieben hat für 4 layer und png objeckte wäre das
zu langsam für ihn

Das portieren von Games zähle ich mal nicht dazu,aber auch da muss der OS4 User auf SDL 3d games verzichten
weil mingl dazu nicht taugt.

>Da fragt man sich automatisch, worüber Du Dich dann eigentlich beschwerst. Es geht doch auch ohne OS4,
>also was soll das Gejammer? Wenn man weiterdenkt, kommt man auf verschiedene Schlußfolgerungen, von denen manche

Das PPC OS endlich mal brauchbar wird und mehr Lust haben Soft dafür zu schreiben.
Was soll das bringen mit allem zufrieden zu sein ?.Wie es aussieht siehst du ja.

Wenn ein Handwerker etwas verspricht du bezahahlst dafür und der nicht macht was er soll freust du dich dann auch ?
Oder reklamierst du ?

schlieslich war opengl3d angekündigt für OS4.Das sollten die User reklamieren

An all diesen Punkten erkennt jeder normale Mensch, dass eben OS4 verbessert werden muss damit jemand was dafür macht.
Ob es da nun die Blitz basic games sind oder nicht ist egal.

Fakt ist und bleibt OS4 sieht tot aus.Und tot ist ein OS für die meisten wenn es keine Hardware zu kaufen gibt.
Also liegt es an den OS4 Machern da was zu ändern.

So faul und unmotiviert wie die sind, kann ich mir sowieso nicht vorstellen, dass die User in 2 Jahren, noch an ne Zukunft von OS4 glauben.
Und wenn OS4 nicht mehr als offizielle Zukunft gesehen wird, intresiert es niemanden mehr ob 3d nun auf OS4 geht oder nicht.
vieleicht macht dann blackbird 3d games auf UAE.Sein OS4 Rechner kann ja wieder jederzeit kaput gehen.Ob er dann nochmal viel kohle investiert
glaube ich nicht.

Aber vieleicht beschwerst du dich bei den richtigen und die OS4 Macher bauen da was rein,dann geht es auch.

Also warum sollte ich extraarbeit reinstecken für ein unvollständiges OS wenn ich sehe die Macher geben sich keine Mühe ?.
blackbird hatte wenn ich recht entsinne an die sogar ein warp3d log geschickt wel stormmesa den warp3d treiber nicht öffnen kann.
Aber drauf reagiert hat keiner.

Entweder OS4 wird nicht verbessert und es stirbt auch in den Augen der Fans, oder es wird verbessert.

In allen Fällen ist es eben am besten man wartet ab wie das mit OS4 weiter geht.
Wenn die OS4 Macher im ankündigen fleisig im realiesieren faul sind obwohl die das kommerziel machen dann kann ich das erst recht kritisieren
Das was die in den 10 Monaten als OS4 final gebracht haben ist echt keine grosse Leistung.An warp3d haben die wie ich gehört habe garnix verbessert.
Frag die doch mal wenn die gedenken amigainput wapr3d für radeon nachzuliefern

>Versuch nicht immer, die Beweislast umzudrehen. Das funktioniert nicht bei Leuten, die mehr Facetten vom Leben als Schwarz und Weiß kennen.

Es gibt allerdings in dem Falle nur 2 möglichkeiten.entweder findet den PPC besser gegeignet als andre CPU und baut ein Board mit PPC.Oder man findet den X86
besser geeignet und baut ein Board mit X86.

Genauso ist es bei PPC ist toll.entweder man findet den geeigneter als X86 oder nicht.

Im klartext heist das.Man setzt PPC ein oder nicht.Ich habe jedenfalls noch keinen gesehen der eine CPU baut mit 80% PPC Befehlen und 20% X86 befehlen
nur weil der whose meint die Welt ist nicht schwarz weiss
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

30.03.2007, 19:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Du versuchst mir etwas zu unterstellen. Aus welchen Grund und Motivation auch immmer. Tut mir leid, ich kapiers ned warum Du das machst.

Ach ne echt

Dein 1. Kommentar ist das etwa keine Unterstellung ?

"""
Abgesehen mal davon das Du grundsätzlich die Schuld für das eigene Versagen bei anderen suchst
"""

Wo hast du die Beweise,dass ich die Schuld für das eigene Versagen bei andren suche ?
Wo habe ich versagt ?

Es geht m die Sache die ein User wissen wollte warum keiner 3d games mit amiblitz macht wie es mit blitz PC gibt

Und das Wort grundsätzlich sagt auch aus dass es jedesmal so ist.

Oder darf ich bei dir schreiben du schreibst grundsätzlich Unsinn ?

>DU sagst das ich PPC toll finde, Du behauptest ich hätte das geschrieben oder gesagt.
>Und das ist nun einmal ne ziemlich freche Lüge von Dir. Nix anderes. Lies doch mal deine eigenen Texte!

Ich weis echt nicht was du mit Quatsch bezwecken willst.

Wenn du PPC nicht toll oder gut findest, dann findest du den eben scheisse oder schlecht.
Trifft das deine Einstellung ?.

Wenn du PPC schlecht findest, dann kannste mir halt auch erklären warum du keinen X86 hast.
Oder hast du keine eigene Meinung ?.Deine Meinung ändert sich wohl je nach Bedarf ?

>Wo hab ich geschrieben das ich Hyperion gut finde?

Wie wäre es dann wenn du es richtigstellst.Hälst du Hyperion für gut oder schlecht ?

Ansonsten bei deinen Restlichen Fragen zitiere wo ich das so geschrieben habe.
jeder

>Bern, es hat wenig Sinn mit Dir weiter zu Diskutieren.

>Deswegen beende ich von meiner Seite aus die Sache.

Wenigstens merkst du selber wie lächerlich du dich machst.

 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

30.03.2007, 12:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Das hätte mir in den letzten Jahren einiges an Arbeit erspart ;) Aber um das auch hier noch einmal zu sagen:
>AmiPhoto wurde von uns entwickelt und bis auf das Auslesen der EXIF-Informationen sowie das Abspeichern von PNG/JPEG
>Bildern haben wir keinen externen Code verwendet.

warum habt ihr das in dem Kommetar thread nicht richtiggestellt wenn es nicht so ist ?
Das ist das was ich meinte.

"""
http://www.amiga-news.de/de/news/comments/thread/AN-2005-11-00055-DE.html?frm_start=100&frm_comThr_perPage=50


5. ALINEA Computer präsentiert sich der Öffentlichkeit
*_* (14-Nov-2005, 06:30)
Da muss man wohl viel Glück wünschen. Wo sich richtig gute Programme wie Audio Evolution gerade 25 mal verkauft hat,
da werden diese Kracher wie z.b ein Notizzetteltool garantiert weggehen wie warme Semmeln.

Ein bischen frech finde ich es dann allerdings doch für einen Port,
der gerade mal ein paar wenige Zeilen Änderung in Anspruch genommen hat, ein dickes und fettes Copyright,
noch vor dem eigentlichen Programmierer zu setzen. Und dann noch in einem kommerziellen Kontext zu vertreiben.
Wäre interessant zu wissen wie der eigentliche Cimon Autor darüber denkt.

Naja Jungs ihr macht das schon! Mit euch wird OS 4.0 garantiert ein ganz großer Wurf!
""""


>Sollten Sie Herr Roesch noch Fragen dazu haben, so können Sie uns selbstverständlich eine E-Mail zukommen lassen.

Ich kläre es erstmal ab, bevor ich was sage mit denjenigen die an dich ne E-mail wegen wizard (z.b wizardstyle)dingen geschrieben haben
ob man wie in dem Wiso Beitrag das allerletzte oder im ct Vorsicht Kunde nur über die Öffentlichkeit was bewegen kann,oder ob es auch so geht.

Mit der Sache mit dem 68k debugger support kam nur über die öffentlichkeit resultate zusammen.

Da könnte man auch stormc komplett ans laufen kriegen.Nur der Befehl move.l usp,a0 geht in OS4 nicht.In Amiblitz habe ich den Befehl durch
move.l a7,a0 ersetzt und der debugger in amiblitz ging dann.

Das es was bringt privat zu mailen, denke ich leider nicht, ich halte nämlich die Sache, dass es keinen funktionierenden Stormc4 debugger in OS4 gibt,
für gewollt, damit es Developer schwerer haben für 68k zu coden.Genauso wie man amiphoto nur für OS4 anbietet wollt ihr keine andren Systeme unterstützen.
Ich sehe den Amiga als sinkendes Schiff an wo jeder zusammenarbeiten sollte damit es weiter geht.

Wenn ich dann sowas lese wie ein MOS User der für AROS codet

http://arosshow.blogspot.com/2007/03/hello-pavel-thank-you-for-doing.html

"""
Are you interested in Amiga OS4 at all?
Don't know what to tell here, my opinion is split up. At the one hand it's nice to see that someone develops something,
and it's just interesting by itself. At the other hand their politics seems very aggressive to me, they tend to "close up" their
community and ditch everyone else. This is not a good approach in non-Windows world In my honest opinion, such a things live only
until they are as free as possible. And what do we have there? I remember a story with OS4Emul by Ilkka Lehtoranta. Instead of saying "Wow,
they need our apps, it's good", they started to implement anti-os4emu protection. The project was closed under these conditions.
All of my development is OS4-friendly, all source codes are open and OS4 world is free to adopt any of them. However there's no interest yet.
"""

Aber das ist eure Sache was ihr tut, ich teile euch nur mit, dass ich zurzeit keine Hoffnung habe, dass sich was verbessert wenn ich private Mail schreibe.

>Der Unterschied ist Du stellst es als Tatsache hin und vergisst immer wieder dazu zu schreiben das es nur ne glaubenssache
>(nettes wortspiel, passt perfekt) ist! Es ist einfach nen Unterschied ob man Ahnung von etwas hat oder nur blind in der Gegend rumstochert.

>Du kannst gerne schreiben das du glaubst das es so ist. Aber stell es nicht immer so hin als wäre es eine unwiederlegbare tatsache.
>und genau das machst du wenn du behauptest das ich verkaufsträume verbreite!

Ich habe dir gesagt zitiere das.Ich habe mal die stelle mit den verkaufsträumen gesucht die ich geschrieben habe.

"""
schlieslich zeigt die Computergeschischte bei BEOS PPC Linux PPC und auch Mac PPC, dass PPC wesentlich weniger Erfolg hatte.
Und wenn dann noch Zeitschriftenverleger wie du hergehen und irgendwelche utopischen verkaufsträume bringen
"""

Das behaupt ich nicht über dich.

Wenn jedemand z.b schreibt

Wenn der AndreasM ein ehrlicher Mensch wäre.Sagt der du bist ein ehrlicher Mernsch ?
Wenn der AndreasM ein Millionär ist..Sagt der du bist Millionär ?

Wenn der Andreas utopische Verkaufsträume bringt ?.Sagt dass dann dass du utopische Verkaufsträume bringst ?

vieleicht mag mein Deutsch nicht das allerbeste sein,aber ich behaupte da überhaupzt nix.

Les meinen Text einfach ohne den Fanatismus




>Ich hab auch nicht geschrieben das ich PPC nicht toll finde. Das ist rein etwas was Du glaubst zwischen den Zeilen zu lesen.

wenn jemand kein X86 hat und nur PPC, dann findet er eben PPC toll.Alles andre ist Haarspalterei.
Ich fasse das eben kürzer zusammen anstatt die Kangform deiner Erklärung zu bringen.Das ist der Ursprungstext.Ist leider etwas missraten,weil ich selten am
Stück schreiben kann unterbrochen werden und dann nicht mehr weis wo ich aufgehört habe.

"""
Bisher hattest du immer geschrieben PPC tolll oder dich so hab eich den
Eindruck gedrückt.Dabei denkst du das gleiche wie ich
"""

ganz ausgeschrieben wäre der Text so.

Bisher hattest du immer geschrieben PPC tolll oder dich vor der Aussage gedrückt so habe ich den
Eindruck gehabt.Dabei denkst du das gleiche wie ich.

aber es steht ganz klar, dass ich nichts behaupte.Es steht das ich den Eindruck gehabt habe.ABer mitlerweile kam immer merh von dir ans Licht.

Wenn du ehrlich wärst, käme der Eindruck wohl ziemlich hin, du findest den PPC gut.Besser als X86.
Oder warum willst du keinen X86 und auch kein AOS auf X86 ?

Da du das auf dem PPC willst, ist für dich der PPC eben besser.Also wieso wehrst du dich so dagegen wenn ich schreibe PPC findest du toll.

Und da habe ich eben auch den Eindruck, dass du deshalb so fanatisch reagierst und irgendwelche Haarspaltereien anfängst weil es dir nicht passt,
wenn ich Indizien anführe die belegen wie der PPC dem Amiga geschadet hatte.


 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

29.03.2007, 19:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Die Spiele wurden NICHT portiert, sondern komplett neu programmiert.
>Allerdings hatte ein damaliger Schulfreund mir zwei ähnliche Spiele auf seinem PDA gezeigt,

ok , also dann nehme ich das zürück.Da ich kein OS4 brauche,kenne ich die spiele auch garnicht

Ich schliese halt auch von vorigen taten auf zükünftige Taten

Das habe ich aus ner releaseankündigung aus anews als ein User das etwa so in die Kommentare schrieb.

Die Bildverwaltung von alinea ist ein GPL Linux Prog unter andrem Namen, das datatypes dazubekam udn kommerziell vermarktet wird
Ich dachte erst wow die haben ja tatsächlich was auf die Beine gestellt,

Aber nach dem Kommentar denken viele, wenn man ein opensource Linux Programm einfach nen andren Namen verpasst
und das kommerziell vermarktet ist zwar legal, aber wenn man nur die loaderroutine ändert,
was im vergleich zu der Arbeit die der Coder in das programm gesteckt hat, ziemlich wenig Aufwand ist sieht sieht das ganze mit einem
neuen Namen ziemlich nach PPC Bluff aus.

So habe ich und andre euch eben als Bluffer eingeschätzt und gedacht mit den spielen ists genauso.
aber nun ist alles klar

So ganz verstehe ich sowieso nicht wieso ihr früher nichts für den amiga gemacht habt und nun nur für OS4.an den code von stormwizard zu kommen hat wohl auch keiner nen Chance oder ?.

Habt ihr nen exklusivvertrag mit dem H&P der es verbietet,dass ein andrer den Code kaufen oder bekommen kann ?

Manche haben da auch den Gedanken dass ihr ne subfirma der OS4 Macher seid und quasi so OS4 aktivität so vortäuscht.

 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

29.03.2007, 18:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Zitat:
>--------------------------------------------------------------------------------
>stimmst du da zu ?

>PPC OS find ich toll weil man mit MOS OS4 mehr Soft verkaufen kann.
>--------------------------------------------------------------------------------


>Hab ich das jemals so geschrieben?

es geht nicht um Korinthenkackerei.

Du fragst mich dauernd wo du geschrieben hast PPC ist toll.Das hast du natürlich nicht genau so wörtlich geschrieben.Was du geschrieben hast ist das.

"""""
Halt, momentent. Ich seh X86 auch für den falschen Weg. PPC ist schon richtig.
Aber muss es unbedint eigene Hardware sein? Konnte man bei der Programmierung von OS4 nicht auf vorhandende, am Markt jederzeit verfügbare Hardware, zurück greifen.
"""""

Oder in kurzform kann man auch sagen du findest PPC ist toll ,wenn man mal das Korinthenkacken weglässt.oder sehe ich das tatsächlich falsch ?

Irgendwas muss dir PPC OS aber bedeuten, wenn du mit solch blöden Kommentaren kommst, wenn ich PPC OS kritiesiere.Um die sache um die es geht reden
wir schon lange nicht mehr.
Vor Monaten habe ich auch geschrieben und PPC OS kritiesiert.Auch da haste dich eingemischt ohne dass ich was mit deiner Firma direkt hatte.

Frage ich mich wenn du PPC OS nicht toll findest und dich dafür einsetzt warum mischst du dich ein ?
ansonsten haste früher mal geschrieben du hast keinen X86 rechner oder ?
Warum hast du denn keinen X86 wenn du PPC OS nicht toll findest ?

>Muss ich auch nicht. Ich hab von meinen Erfahrungen gesprochen. Ob Du das glaubst oder nicht ist Deine Sache.

na also es geht ums glauben.genauso könntest du lügen.Laut Statistik lügen 70%.

Und wenn alle sagen denen Hyperion nen Rechner gesponsert hat mit OS4 verkauft man am meisten Soft ist das immer noch nicht so, dass es stimmen muss.
Aber man kann die Augen auf machen in die Welt sehen und erkennt die Wahrheit.Dann nämlich wenn es für OS4 keine komerziele Software gibt die stetig
weiterentwickelt wird.
Wir hatten früher mal im Club gewitzelt OS4 wird nicht viel mehr können als alte von Hyperion portierte Games auszuführen, die sie dann verkaufen
Noch nichtmal da hat Hyperion 1 einziges Game auf OS4 portiert.

also kann ich auch sagen du hast utopische Verkaufsträume.Wenn es nicht so ist beweise es eben.Oder machst du deswegen die ganzen Wortspielchen,
dass man dir glaubt und mir nicht.

Ich kann nur eines sagen.Wer einem andren Menschen blind etwas glaubt ist naiv.Man sollte immer auf plausibiliät checken und hinterfragen.
Was sich Menschen alles frü gemeinheiten einfallen lassen, das kann man auch im Fernsehen nepper schlepper Bauernfänger sehen

Du willst nicht beweisen, dass man OS4 Soft tatsächlich öfters verkauft.
logisch ists jedenfalls nicht.OS4 ist das teuerste und schlechteste AOS das es gibt und die angekündigte Soft steht auch jahrelang aus

>Aber ich habs schon mal gesagt. Du bist der letzte mit dem ich zusammen arbeiten würde.

war ja nur, ne möglichkeit,dass ich dir beweisen kann, dass man eben nicht 5 jahrelang digibooster unverändert ohne ne Codezeile verkaufen muss.
Mit dir zusammenarbeiten würde ich eh nie, deshalb nur per vorkasse.Damit du keine Angst haben musst,dass ich mit dem Geld durchbrenne, verwaltet das
eben anews

>Abgesehen mal davon. Nen Port dauert ja, nach Deiner Meinung, nur 10 Minuten. 500 Euro für 10 Minuten und Du brauchst dann nen ganzes Monat dafür?

Damit habe ich gemeint und habe es dir schonmal erklärt, wenn man so codet, dass es auf allen Systemen geht und kein 68k asm.
digibooster pro nutzt ja die CIA für timing.Da OS4 das nicht hat (oder wartet ihr auf ne CIA EMU. ?).den Ciaagent könnte man umbauen,dass er die CIA emuliert

>Ahja, weil man nur etwas und nicht viel Software veröffentlicht, zahlt man dabei automatisch drauf.
>Ok, Deine Meinung aber wo sind die Fakten oder Beweise?

Fakt ist wenn man mit einer Software etwas verdient, dann veröffentlicht man so schnell und soviel es geht.
den dadurch verdient man noch mehr und kann davon leben.
Gerade bei Einführung einer neuen Platform ist das wichig.meinste Billg hat am anfang in der Garage 2 Std am Tag an MS dos gewerkelt ?.
am anfang war der sicher fleisig bis es läuft.

>Das hab ich bei DBP zum Beispiel auch. Aber das akzeptierst Du ja nicht und erfindest irgendwelche Fanatsien die Du dann als die absoute Wahreheit hinstellst.

trotzdem kein Grund,dass es den DBP jahrelang ohne update gibt.Auch wenn man den neucodet kann man den alten updaten.z.b wenn man die timerfuncs
in C schreibt.Ist zwar etwas mehr arbeit, das stimmt schon, aber wenn du eben glaubst, dass User ewig auf digibooster pro update warten und in der Zeit was andres
nutzen und dann wieder zu dem alten digibooster zurückkommen,bist du echt weltfremd.Oder denkst du die User hören auf Musik zu machen ?.
Deshalb denke ich ein Programm das seit 3 Jahren kein update bekommt wird nie eines bekommen weil der Macher kein Intresse hat.Ich kenne jedenfalls
kein Programm an dem sich 3 Jahre lang nix getan hat(auch kein fortschrittstbericht) und dann nochmal was kam.

Das ich recht habe kannst du aber wiederlegen indem du neuen digibooster releast.Schaun ma mal.

amiblitz war vom ersten Tag an besser als das alte.Neucode habe ich in amiblitz geschrieben.Bei C geht das genauso.
Dem linker ist es egal ob das sourcefile in asm oder C vorliegt.

>Nur dass die PPC "Macher" nicht geldgeil sind. Dann würden sie sich vom Amiga fern halten.

Der Punkt ist eben sie sind grössen Wahnsinnig und denken immer noch Fans würden alles kaufen.
Wenn man dem User nen extra teuren Rechner verkauft,dann nutzt der nur AOS und kauft sich die im Vergleich zum PC immer rückständiger werdenden
Programme.Wie man rauslesen kann, haben zwar die meisten auch nen PC, aber die Amiga User sollen trotzdem die Hardware kaufen.
Nur dann kaufen sie die Programme für AOS auch.

Die glauben fest daran irgendwann Geld damit zu verdienen.scheinbar denken die Computer sind wie Wein, je älter die werden desto teurer kann man
das verkaufen.
Frag mal whose, der denkt vieleicht auch irgendwann kommt das in die Gewinnzone.

genauso die Sache mit SAM für den linux Markt.Wer bitte soll den im Linux Markt sowas kaufen ?.
Es gibt genug billigeres und bessres.Eines davon ist z.b das effika wenn es mal 99$ kostet.Das wäre ein realer Preis mit durchaus
Marktchancen für lowest End systeme.

Ansonsten bräuchten die nicht den amiga so auszubremsen.
So langsam wie die im letzten Jahr das OS weiterentwickelt haben, da wäre es für den Amiga besser wenn die das wie zappek mit ambient releasen.
Da hätten selbst die PPC OS Fans mehr davon.

Und von den Programmen, die sich seit Jahren in der Portierung exklusiv für PPC befinden und es für den PPC User absolut nix zu nutzen gibt
hat auch niemand was.Es wird kein Geld verdient.Wenn die doch nix releasen oder wenigstens nen Termin nenen können wann die das releasen,
was soll das denn ?.

Da hätte jeder Hobbyprogger mehr gemacht und damit die AMiga platform attraktiver gemacht.
Also wenn die das tatsächlich aus intresse am Amiga tun, glaube ich nicht, dass man sich so verhält dauernd Dinge ankündigen und es kommt doch nix.

>Aber ehrlich gesagt bringt das hier alles nichts.

Die PPC OS Macher wissen genau dass ihr Produkt schlecht ist, deswegen kündigen sie viel an um Kunden zu locken oder abzuhalten auf AROS zu gehen
oder developer von AROS wegzulocken.

Um etwas zu erreichen muss man erreichen, dass die Developer denen nicht alle Ankündigungen abkaufen und anhand den Indizien
die sie selber sehen überlegen ob die PPC OS Macher sie nicht verarschen und nur als mittel zum Zweck nutzen.schlechtes teuer verkaufen.

vieleicht wenn die developer das einsehen unterstützen die diese Machenschaften nicht länger oder kritiesieren selber was an PPC OS und es wird verbessert.
WIe das z.b die Coder für die Playstation3 auch Cell kritiesieren und Sony verbessert das

Developer die mal mit Hyperion direkt in Kontakt standen sollen mal alte Mails durchlesen.das ist echt lustig,denn nach der langen Zeit merkt man besser,dass
die gelogen haben.

z.b in dem sam interview auf amikit page stand im Oktober sowas in der Art.Wir wollen nix ankündigen wenn wir nix konkretes haben wie die andren.
Da denkt man glatt auf den ersten Blick ui mal ein paar ehrliche.

heute 5 monate später weis man dass es immer noch nix konkretes von SAM gibt.Für mich klingt das nun mehr als verarsche.

>Wieso eigentlich 2002?

weil dort alle Hoffnung auf Zukunft von PPC OS hatten.Aber selbst ich miuss gestehen Hyperion hat es geschafft mich bis ende 2004 zu verarschen.
Ich dachte echt die geben sich mehr Mühe als bei MOS es kommt Soft etc.

ABer letztendlich ist das OS4 noch schlechter als MOS.

>Dir ist aber klar das die Ursprungsdeveloper an dem Programm aktuell mitarbeiten?
>Ne, natürlich ist dir das nicht klar. Sonst hättest jetzt nicht so ne komische Story zusammen gebastelt. Oder ist das etwa Absicht?

Ne das ist mir nicht klar, habe ich nirgends gelesen.
Aber glauben tue ich das nicht.Im Amiga markt wird soviel angekündigt,dass nie erscheint.Wir werden sehen ob was kommt.

Und wenn das geschieht, dann gebe ich auch gerne zu, dass ich mich in deinem Fall geirrt habe.Ich gehe eben davon aus,ein Programm das
seit 3 Jahren kein update bekam bekommt nie eins weil ich kein Programm kenne das so lange auf Eis lag.

Aber gut nachdem ich etwas mehr über deine Aktivitäten weis, und du PPC OS garnicht toll findest
in den Topf mit troika und ACK stecke ich dich jetzt auch nimmer.bist doch seriöser als die.


>Wo hab ich geschrieben das ich Hyperion gut finde?

>Wann habe ich den Club wegen PPC dicht gemacht?

>Wann, wo und wie habe ich versucht unsere Clubmitglieder zum PPC zu "bekehren"?

>Wo und wie setze ich mich für den AOne besonders dolle ein?

>Ich weis nicht was immer die selben doofen fragen sollen.Habe ich das so geschrieben ?.Wenn du etwas wissen willst zitiere die Stellen die ich geschrieben habe





 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

29.03.2007, 13:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Wo habe ich utopische Verkaufsträume verbreitet?

guckst du hier

http://www.amiga-news.de/forum/thread.php?id=18465&start=31&BoardID=7

Softwarefailure (scheint Andres Falkenhahn zu sein, les dir jorige Kommentare) schrieb 15:56
am 17.8 2005.

"""
>Für mich als Softwareentwickler ist OS3.9 alles andere als tot.
>Es ist immer noch die Hauptplattform und der Großteil der User benutzt die 68k Versionen meiner Software,
>egal ob native oder auf Emulatoren. Das mit dem rechtlichen Aspekt wird gern vorgeschoben, aber H&P hat zugestimmt (Dezember 2004) und
"""

Damals gab es auch schon kein OS4 mehr zu kaufen, also sind nicht mehr geworden.
Und wenn du mich fragst wer galubwürdiger ist, dann bevorzuge ich ganz klar Andreas F.

Wenn du die Gründe nicht siehst, schau dir sein Marketing an udn vergleich mit deinem......

Du hast gesagt OS4 User kaufen am meisten Software, ohne irgendwelche Beweise anzuführen.
Von Apple gibts Verkaufzahlen ihrer Systeme von andren Firmen auch, also wenn du schon sowas in den Raum stellst, dann schon mit Zahlen.
Klar du kannst die Zahlen fälschen, aber vergiss nicht.
Wenn manche laut deinen Angaben auf OS4 verkauft sich am meisten für OS4 coden und dann kauft keiner was sind die vieleicht sauer.

ansonsten entscheidet eben die Logik.Und die sagt, wenn unter OS4 die ganzen angekündigten progs nicht ersschienen sind, scheint es keiner als Lohnend
zu empfinden das zu realiesieren.Ich sehe es als ne Sache von einem Monat in Freizeit an in dem Digibooster den CIA timer gegen das Timerdevice umzuschreiben
Kannst es ja als opensource releasen, dann kann ich dir das auch beweisen.

Ansonsten wenn die OS4 User gut zahlen, für 500 Eur Festpreis erst hinterlegt beim anews Team bevor ich anfange
und auszahlbar wenn es funktioniert kann ich dir das auch beweisen.

Arteffect portiere ich dir zum Festpreis von 5000 Eur auf OS4.

Nen OS4 Rechner musste mir halt liehen.Und voraussetzng ist dann allerdings,dass es auch neue Versionen für 68k gibt.

aber anstatt so nett zu sein und den käufern das schon vor Jahren verfügfbar gemacht zu haben, haben die PPC OS User keinen digibooster der läuft.
UAE auf dem aone ist viel zu langsam um nen song mit üblicher Qualität unter AHI abzuspielen.Da ist sogar AROS besser.da läuft der digibooster mit dem JIT
auf UAE.



>Wenigstens hast Du das "evtl." dazugeschrieben. Ich nehme mal das Beispiel Blender:
>OpenGL ist dafür nicht nötig, ein Subset alá tinyGL scheint offensichtlich zu reichen.
>Warum wirds nicht auf OS4 portiert? Evtl. keine Leute dafür, die das nötige Interesse daran haben?

weil die in tinygl mehr Funktionen von opengl drin haben.

minigl fehlt da viel mehr.anfangs war das nur tauglich um quake2 und co laufen zu lassen.

Dann hat sich Hyperion erbarmt die Befehle die man für quake3 braucht auch reinzubauen.Somit konnte man mit minigl auch quake3 ausführen.
Aber für die 3d SDL games und blender fehlen Befehle in minigl.

Das ist das miese an dir,du stellst dich hin als ob du irgend ne Ahnung von programmieren hast.ABer das hier zeigt nun eindeutig du hast 0 Ahnung.
Kein Programm nutzt alle Befehle gleichzeitig.Soll heissen wenn man nur die Befehle von opengl implementiert die ein programm braucht,
kann man das Programm auch ausführen.

Und das ist eben mit minigl tinygl getan.Aber tinygl bietet eben mehr.
Das kannst du leicht nachprüfen kompiliere den blender source oder ein 3d sdl game.wenn dir der linker gl_xxxxxx errors zeigt weist du was in
minigl fehlt.

Aber dus hast ne schöne Ausrede, alles was es auf OS4 nicht gibt braucht man nicht.
Also braucht auch keiner 3D mit ner Radeon9000 Grafikkarte.Weil da OS4 nicht richtig geht.

Tv gucken unter OS4 will man wohl nur unter MOS Amithlon weil es nur da den amithlon TV gibt.

Aber wenn du sagst, was es nicht gibt braucht auch niemand, dann sind wohl die vielen donwloads bei perfect paint und den blackbird games
nur einbildung.Damals hast du auch gesagt, nen debugger AB2 braucht man nicht.

Und wenn jetzt 3d unter OS4 ginge, und welche schreiben 3d games warum sollten das nicht genauso viele downloaden ?

Das ist die richtige Einstellung dass keine neuen User zu OS4 kommen.Da wundert mich dann auch nicht mehr warum es keine HW zu kaufen gibt.
Die Macher denken bei sowenig das OS4 bietet, das kauft keiner weil es das auf andren OS geht.

ansonsten habe ich nicht alle deiner andren unsinnigen Kommentare richtiggestellt, weil mir das zu blöd ist.
Ich denke dein AUsganmgspunkt ist, weil du 0 Ahnung vom proggen hast, dass man tatsächlich mit minigl viel anfangen kann.Dem ist aber nicht so.
Wenn du das nicht glaubst kompieliere doch einfach ein paar 3D SDL games.

Wenn du User 2D SDL games spielen, weil es die unter OS4 gibt, denkst du 3D SDL games wollen die nicht spielen weil es keine gibt ?

>Was sind das für Argumente? Weil man Deiner Meinung nach zuwenig Software veröffentlicht muss es ein Minusgeschäft sein?

Und weil Ankündigungen nicht realiesiert werden.

Wenn jemand tatsächlich Gewinn erhofft an den angekündigten Progs, dann wird der das ja wohl baldmöglichst releasen, oder sich bemühen
das zu realiesieren.Wenn er sich bemühen täte, könnte man nen Fortschritt sehen.Wie du weist gibt jede Seriöse Firma die Termine nicht halten
kann nen Grund an wieso sich das verzögert, und zeigt aber das daran gearbeitet.Wird.Die meisten glauben eben nicht daran, dass was kommt.
deshalb eben auch immer weniger Amiga User.Und für AROS machen wissen sie nicht, denn wenn das was PPC OS angekündigt hat mal realiesert wird,
dann ist eben PPC OS besser.Aber wenn das wörtchen wenn nicht wäre.

Bei den Playstation3 spielen gibt es auch verzögerungen bei vielen Publishern.Als Grund geben die an, weil das Cell coden so schwer ist.
Nach so vielen Beschwerden will Sony dann bessre develop tools zur verfügung stellen um die Developer zu entlasten.

Ct7 Seite 19

Wenn sich bei PPC OS auch mehr als nur ich bschweren würden,dass das proggen unter OS4 zu mühsam, ist würde sich ja was verbessern,aber
wenn eben keiner das Problem nennt und auch fast keiner was wie angekündigt releast, ist das eben schlecht.

>Dumme Frage. Ich kenn niemanden der absichtlich ein Releasedate für längere Zeit herauszögert

Was für ne grössenordnung hat es den digibooster den ihr derzeit verkauft flott zu machen für OS4.
genauso arteffect porten.Das lief ja alles schonmal.kaufen kann man es immer noch,aber es ist seit Jahren absolut 0 daran verbessert und releast worden.
Du glaubts doch nicht im Enrst, dass man in mehr als 5 Jahren (oder wieviele Jahre verkauft ihr jetzt den Digibooster pro ohne den Käufern auch nur ein einzigstes update
gegönnt zu haben ?) keinen releasetermin für ein update nennen kann.

Das denke ich , deshalb halte ich ja einen der solange was ankündigt und nix bringt oder Fortschrittsberichte bringt für einen Lügner der überhaupt nicht daran denkt
was zu machen.

Das einzigste was der vorhat ist Leute zu der Plattform zu locken.Wenn es dem dann mal genug User gibt ,bequemt der sich vieleicht mal was zu machen.
Aber da User nicht blöd sind und selber merken wenn es jahrelang kein update gibt lassen sich mit der Strategie nicht genug anlocken denke ich.

Und so wie es derzeit aussieht, denke ich, liege ich richtig.

Ich weis nicht ab wann es den Straftatbestand von illegalen Wettbewerb erfüllt, aber wenn jetzt einer hergehen würde und ein supertolles Auto bewerben
würde und jahrelang nix bringt, und dadurch Kunden vom Neukauf eines andren Autos abhält ob die andren Autohersteller ab einer gewissen
Verzögerung klagen können ?.

Oder würdest du dir jetzt ein neues Auto kaufen, wenn plötztlich einer hergeht und eines mit Wasserantrieb ankündigt.?.Da würdest du doch auch warten oder ?

Wenn du auch warten würdest,erklärt dass auch gleichzeitig wieso AROS nicht soweit ist.PPC OS ist ja den ankündigungen nach gerade durch die
kommerziellen angekündigten Programme besser.Die bekommt man eben nicht für AROS oder AOS.

Aber letztendlich ist nix da,99,999 % opensource,die sich genauso auf AROS kompilieren lässt.

Beim Auto würden allerdings die Kunden bald merken, dass die unfähig dazu sind das zu realiesieren und Fans die das tatsächlich frü machbar halten
würden bald verschwinden.Aber beim Amiga halten sich ein paar Fans hartnäckig.andre schreiben nix,deshalb wirkt es so als ob die 5 Fans dei Mehrheit vertreten
und es sieht so aus als ob alle Amigauser so denken.

Aber ich hoffe, dass irgendwann alle Coder die durchaut haben und deren Argumentation selber überprüfen.Ich kann mir nicht vortellen,dass viele gerne
Lügner unterstützen wollen

>Wo hab ich geschrieben das PPC toll ist?

Ist das nicht längst geklärt ?

stimmst du da zu ?

PPC OS find ich toll weil man mit MOS OS4 mehr Soft verkaufen kann.

Es gibt zwar nicht viel für PPC OS zu kaufen...

Vieleicht träumt ihr davon.Das wäre so wie wenn einer Sagt.Diejenigen die ne Rollex für 10000 EUR haben geben mehr Geld aus für Kleider.

Das ist logisch oder ?
kommt halt weil die mehr Geld haben.

Aber wenn es PPC OS nicht gäbe, meinst du im Ernst die würden dann auf AOS ganz verzichten und nix kaufen ?

Das finde ich das miese an den PPC OS Machern.die Drücken ihr Bonzen OS mit allen Mitteln dn Vapor in den Markt.
Zum kauf bieten die kaum was an.Das was evtl kommt gibs als openspource besser.

aber letztendlich schadet die Geldgier dem amiga.Wenn die PPC OS Macher tolle produkte ankündigen gehne merh auf das OS.
wenn dann die Macher merken, ne das lohnt nicht ist der Amiga zugrundegerichtet.

>Hallo ich hab gefragt welches Geheimnis Du gelüftet hast!
>Das ist keines. Das hab ich schon weiss gott wie oft in IRC, ICQ gesagt und in vielen Foren geschrieben. Also welches Geheimnis?

Ich habe das nicht gewusst.Ich habe noch nie nen Kommentar darüber gelesen.
Wie wäre es mit mehrern Links die beweisen, dass du das schon immer gesagt hast ?

von 2002 oder so.

wenn du das nur 1 mal gesagt hast hilft das nichts.Das nutzt genauso viel wie wenn ne Firma einmal ihr produkt bewirbt.Die tun es öfters.

bewerben tun die PPC OS Macher ihr Produkt andauernd, aber der Unterschied ist bei PPC OS,dass das was sie bewerben nicht existiert.Es soll mal kommen.

Siehe dazu den letzten thread mit adata Hyperion.ende Q1 soll SAM nun lieferbar sein oder cybppc Version ferig.Aber wann es kommt davon steht nix,
oder ob es für OS4 kommt.

Und was ich eben mache, ist deren Werbung in Frage zu stellen.Das sehen die meisten so und deshalb sind die des wartens
überdrüssig und gegangen

Mal ne Frage wenn PPC OS Macher am 1. April was ankündigen würden, wieviele würden denken es handle sich um einen Aprilscherz ?
Ich denke die Mehrheit.Deswegen sage ich bei PPC OS ists genau umgekehrt.die haben 1. April das ganze Jahr und nur am 1. Arpil kann
man vor denen ihren "Scherzen" sicher sein.

>pauschal alle Amiga-User für so völlig verblödet zu halten, daß die nur das gut finden, was A-M-I-G-A beinhaltet.

ne pauschal nicht,aber dich kann man sogar mit Tausenden belegen für sowas halten.




>Mit Ausnahme von MED 2 sind alle Produkte in meinen Footer (wobei das BBoAH kein Produkt ist) erhältlich.

Also 5 davon sind lieferbar 1 garnicht MED2(wann soll das denn kommen ?) , 1 (digibooster pro)geht seit mehreren Jahren nicht auf PPC OS und das die User
irgendwann mal ein update bekommen ist auch nicht in naher Zukunft in Aussicht, wenn du keinen release Termin nennen kannst.

Was ist eigentlich mit octamed soundstudio ?.Haste das nicht auch ?

Vieleicht hätten die Ursprungs Developer die Soft an der sie kein Intresse mehr haben und die nun bei den PPC OS APP Ankündigern seit Jahren auf Halde
liegt und "angeblich nur für PPC OS weiterentwickelt wird" als opensource releast.Dann wären die Progs bestimmt schon weiter als jetzt.

Wie sieht das aus, hast du mit den Urspringsproggern ne Vertrag so in der Art,dass sie den altcode nicht weiterverschencken dürfen ?.
Der gilt für immer und ewig ?.

Wenn der nicht auf immer und ewig gilt könnt man ja mal nachfragen.Ich kann mir nicht vorstellen,dass es den Ursprungsdevelopern besonders gut gefällt,
wenn ihre Programme weiterentwicklung nur als Ankündigungen existieren.

Ich kann mir gut vorstellen,dass die Developer das den PPC OS ANkündiger vieleicht kosenlos überlassen haben oder per Provision.
Aber nun haben es die PPC Ankündiger und es geht da nix weiter als das es als Ankündigung existiert.
Wenn die was verkaufen würden,dann müssten die ja den Urspungsdevelopern auch was abgeben.

ne sowas geht nicht.

ansonsten falls dich stört, dass ich immer verallgemeinere,vergiss nicht, es gibt in dem Bereich NDA.
Und wenn ich das verallgemeinere, dann weis man nie von wem ich was weis.

Mir kommt es echt so vor, also ob immer noch Macher den Traum haben von vielen mit allem zufriedenen Amiga Usern die alles kaufen sind die noch da und
bremsen den Amiga aus.Und wollen mit total veralteterSoft die sie seit Jahren nicht weiterentwickeln auch noch Geld verdienen.

whose scheint einer der überzeugsten zu sein, der alles kauft, aber erstmal hat der nen aone, ob er sich nen zweiten kauft, ist fraglich
und dann schaue einfach nach welche Produkte er von dir gekauft hat und welche er von Alinea gekauft hat, kann ja der Typ von Alinea selber nachprüfen,
wenn er das liest

Ob es den Anspruchslosen Amiga User der alles kauft tatsächlich gibt.

 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

28.03.2007, 16:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Das sehe ich ja ähnlich. OpenGL hat derzeit so wenig Mehrwert, daß es kaum "überlebensnotwendig" genannt werden kann.
>Da rangieren Browser, Bürosoftware und spaßige Spiele (egal ob 2D oder 3D, AB2 oder C/C++ oder von mir aus Modula)
>wohl ganz eindeutig weiiiiit vor OpenGL.

Das ist mir klar, das wäre noch wichtiger, 3d coden ist aber reizvoller für die meisten und spricht auch mehr User an.

Aber wenn ich das sage dann bist doch bestimmt du der erste der sagt was hat Hyperion bitte damit zu tun, dass es nen Browser
bürsosoftware spiele gibt.
Die sind die OS Entwickler opengl und den warp3d treiber hinflicken das es endlich geht kann eben nur Hyperion
weil es closed source ist und sie haben es auch angekündigt.

Aber wenn du der Meinung bist, Hyperion sollte sich auch um browser bürosoftware Spiele kümmern.für browser fnde ich schon wäre es ihre Aufgabe
In OS3.9 gabe es auch den browser aweb dazu.

Aber bei OS4 sind die genauso faul und machen nix.Nichtmal ein neues Spielchen haben die für OS4 gemacht.dabei ist es schon knapp 3 Jahre auf dem Markt.
Gorky17 ist auch schon jahrelang angekündigt.

das freespace native ist für den software renderer oder geht das auch mit warp3d native ?

>wissen aber genauso, daß seine Sicht der Dinge am Status Quo nichts geändert hätte, zu keiner Zeit

ahso das weist du ?.
zumindest das es ein funktionierendes AB2 gibt hebn meine kommentare gebracht, weil die OS4 Macher ihre zusagen letztendlich erfüllt haben.
und blackbird kann damit auf OS4 was machen.

stormmesa fit für den den aone zu machen udn radeon 9000 treiber ist richtig machen ist genauso lecht frü die.

Mal im Ernst findest du nicht dass in den 10 Monaten von dem pre4 zum final wenig nutzbares kam für die lange Zeit ?

das einzigste war der JIT,aber der hat nix mit Hyperion zu tun
das neue memory system mit dem slab allocater wirde auch schon bei pre4 beworben.
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

28.03.2007, 16:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Also wieviele User kennst Du wirklich die eine neue Version von DBP wollen?

Ich habe geschieben 2002 wollten die noch einen.
jetzt 2007 ist es der Zug abgefahren.digiboosterpro intresiertt den nicht mehr.

>Warum zahlt Alinea drauf wenn sie nur OS4 Versionen veröffentlichen?

warum releasen die dann nicht mehr für OS4 ?
Wenn sich das lohnen würde könnten die viel mehr machen.könnten programmierer einstellen.
Es gibt genug Ex amiga programmierer.Wenn die Kohle stimmt, warum sollten die nicht zurückkommen ?

Oder denkst du die können von den paar OS4 Usern leben ohne irgendwelche andren Jobs zu machen ?

Aber mal ne generelle Frage.

Was siehst du als bessre Gewinnchance an.Ein Produkt baldmöglichst releasen oder jahrelang rauszögern.

Ich denke eben je länger was dauert desto mehr verlieren das Intresse.Ist das bei dir nicht so ?

>Wo schüre ich Hoffnungen durch meinen Footer im Forum?

das digiboosterpro eines tages kommt.ABer wann er kommt haste nicht verraten.
Ein Geschäftmann muss ja wohl einschätzen können wie lange ein project noch ungefähr dauert.
ist digibooster lurz vor fertigstellung oder ist noch viel zu machen.

Ach ja und falls hier ein gewisser Siegl mitlesen sollte,

Ich bin sehr tolerant,aber was ich absolut mies finde ist weil das PPC OS durch die unrealiesierten ankündigungen ungerechtfertigt als besser hingestellt wird.

das führt nämlich zu nem Patt.

auf der einen seite hat man ein billiges OS und billige schnelle Hardware.

Das teure OS mit lahmer Hardware versucht aber den Nachteil auszugleichen indem es Dinge ankündigt die nicht realiesiert werden.z.b die ganze soft die es dafür mal geben soll-

aber letztendlich ist auch nicht mehr da als auf dem billigen OS.

So weis keiner so recht was hat merh Zukunft
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

28.03.2007, 13:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>und sowas magst Du ja erklärtermaßen ganz und gar nicht.

Du hast das wohl immer noch nicht kapiert.Und da meckerst du rum wenn ich immer oft wiederhole

Ich schreibe keine Games, mir ist das schnurz ob es OS4 kann oder nicht.
Ich schreibe keine Games, mir ist das schnurz ob es OS4 kann oder nicht.
Ich schreibe keine Games, mir ist das schnurz ob es OS4 kann oder nicht.
Ich schreibe keine Games, mir ist das schnurz ob es OS4 kann oder nicht.
Ich schreibe keine Games, mir ist das schnurz ob es OS4 kann oder nicht.

Wenn du eben kein Opengl in OS4 willst,dann sollen die andren halt mit mingl Soft schreiben.Ist doch mir egal.

Ich habe lediglich gesagt weil einer fragte warum das AB2 nicht kann was blitzpc kann,
wenn man das auf OS4 macht,könnte blackbirds auch seine Games in 3D schreiben.Wie du aus einem seiner Posts gelesen hast, hätte er Intresse daran.

Ich habe lediglich gesagt weil einer fragte warum das AB2 nicht kann was blitzpc kann,
wenn man das auf OS4 macht,könnte blackbirds auch seine Games in 3D schreiben.Wie du aus einem seiner Posts gelesen hast, hätte er Intresse daran.

Ich habe lediglich gesagt weil einer fragte warum das AB2 nicht kann was blitzpc kann,
wenn man das auf OS4 macht,könnte blackbirds auch seine Games in 3D schreiben.Wie du aus einem seiner Posts gelesen hast, hätte er Intresse daran.

Also musst du ihm vorschlagen C und minigl zu nutzen.oder den andren, damit es dieselben 3d Sachen wie unter MOS gibt

Im übrigen versteh ich immer nicht wieso ich die Arbeit machen soll wenn die PPC OS Macher zu faul sind die warp3d treiber funktionsfähig zu machen
damit stormmesa geht.

scheinbar denkst du immer ich bin fleisiger als die, sonst würdest du mich nicht dauernd anrgen wollen was zu machen.
Was ich für solche faulen OS Macher mache ist mehr als genug.

>Hmm, Du kennst dich doch überall aus und weisst nicht das die AF seit Jahren keine Spielezeitung
>mehr ist und das wir schon lange bei Softwareentwicklungen im Anwendermarkt mehr vertreten sind? Naja, egal

Ich weis, dass später auch apps dazukamen.Ich kanns mir so vorstellen , als es mit dem Amiga bergab ging und kaum noch spiele kamen,
musstet ihr eben auch andre themen reinnehmen damits noch was zum schreiben gab.

Aber es war eben ne AOS PPC Sympathie Zeitschrifft, deswegen hat mich die auch nicht weiter intresiert und wenn eh nix mehr auf dem
Amiga kommt, dann brauche ich auch nicht dauernd lesen was alles tolles auf PPC OS kommt.

>Das meistverbreitetste OS hat auch DRM... wollen das nun also "alle"? Starke Argumentation.

Da hasste ein Super beispiel gebracht, das die User bestimmen was kommt.
Das wollen nicht alle, da werden Kritiken laut und dadurch orientieren sich die Macher.
windows vista ist in sachen DRM genauso wie winxp geworden.
Also weitab von dem was damals 2002 geplant war.

ansonsten slebst Apple möchte drm freie musik anbieten.
Du solltest dich auch mal aus deiner kleine Fanatischen Welt rausbewegen und mal schauen wieviele Audio Cd's heuten nen Kopierschutz haben im und vor 5 Jahren.

Auch das nur durch Kritik der User.

Nur so lässt sich eben was verbessern.Das was du tust, egal was kommt schönzureden auch wenn das nach marktüblichem ermessen
gar keinen Erfolg haben kann

So wie ,3d games brauche ich nicht auf dem aone also brauche ich auch opengl.amiblitz brauche ich auch nicht und perfect paint auch nicht.

Mal ne dumme Frage brauchst du überhaupt was auf dem aone.Vor 3 Jahren haste schon geschrieben das braiucht man alles nicht.
Da können die User echt froh sein,dass die PPC OS Macher doch nicht ganz so kurzsichtig sind und alles was die nicht selber brauchen auch nicht einbauen
und was der Wolfgang Hosemann nicht braucht das braucht auch nie in OS4 rein zu kommen.

Also können die gemütlich die Hände in den Schoss legen und sagen its done forever.letztendlich geht zwar weniger als OS3.x aber whose ist zufreiden,
also brauchen wir nie mehr was daran verbessern.Die OS4 Icons hast du die gewollt ?.Da haben die Zeit reingesteckt für ein 2. 32 bit Icon Format dass
umsändlicher zu handhaben ist als PNG.

vieleicht willst ja noch ein drittes 32 bit Icon Format ?

>MiniGL-Unterstützung z.B. wäre schon mal ein Anfang. Aber Du müßtest da ja evtl. bei NULL anfangen

wieso müsste ich bei 0 anfangen.Das grösste Problem ist, dass ich dazu so ne Schrott OS4 Hardware hinstellen müsste und 2 Versionen pflegen müsste.
Ich finde OS4 scheisse, trotzzdem mache ich mehr als du oder andre Fans für OS4.
wieso sollte ich so viel Arbeit machen.opengl ist nunmal in jedem OS drin und früher oder später kommt es vieleicht auch in OS4.
Also wartet man und wenn jemand fragt warum das AB nicht kann, dann sag ich eben dass OS4 dazu nix taugt.
An mir kann es nicht liegen, denn dann müssten ja unter OS4 auch 3d games erscheinen wie unter MOS und er Blender frü OS4

OS4 ist schlecht.Es muss verbessert werden.Was kapiertst du daran nicht ?.

>achso. dir hat jemand etwas erzählt und das nimmst du dann und stellst es als tatsache hin

tja ich glaube wohl an das gute im Menschen.Ich prüfe dann nicht erst nach wenn mir jemand was erzählt und er mir auch sonst keinen Unsinn erzählt.
Aber bei dir und Whose würde ich nichts glauben ohen nachzuprüfen

Ach ja und was mir auch noch eingefallen ist bei dir läufts dezeit gut, wäre es frü dich dann nicht besser wenn du wie früher die amigafuture monatlich rausbringst ?

>Natürlich redest Du über mein Geschäft. s.o.
>Merkst Du das gar nicht mehr?

Meine ersten Kommetare hatten aber nichts mit deinem Geschäft zu tun.
Du hast mich lächerlich und ungalubwürdig machen wollen mit deinen ersten Kommentaren, ich hatte anfangs ganrichzs übr dein Geschäft erwähnt,warum darf ich dann nicht auch dich und dein Geschäft
lächerlich machen ?.

erkläre mir das mal ?.

Sei wenigstens mal so ehrlich und lese dir Seite 1 nochmal durch und schreibe in welchen Kommetar ich dein Geschäft kritisierte
und schaue was du mir alles vorher unterstellt hast.

>Du gehst immer davon aus das alle jubelschreiend richtung AROS gerannt wären wenn kein OS4 gekommen wäre.
>Wie kommst Du auf die Vermutung? War das vorher der Fall? oder glaubst Du das einfach nur und stellst das jetzt wieder mal als Tatsache hin.

Sebastian Bauer hat mal massig Zeit in zune gesteckt.Aber dem hat man nen OS4 Rechner gesponsert.So ist der dann zu OS4 gegangen.
zune ist so ziemlich fertig gewesen, als er gegangen ist.Er hätte dann wohl aller voraussicht simple mail portiert auf AROS anstatt auf OS4.

Alfred Faust hat Bars&Pipes erst auf MOS dann auf AROS portiert angefangen.Er hat nen OS4 Rechner gesponsert bekommen und hat es dann auf OS4 portiert.
ist doch wogl wahrscheinlich er wäre bei AROS geblieben.

Staf ein ehemals aktiver AROS coder hat Scalos auf OS4 portiert.zu lernzwecken.

Aber gäbe es kein OS4 und die sponserrechner wäre es eben wahrscheinlich,dass mehr Zeit in AROS geflossen wäre und es mehr programme gäbe
und es auch sonst weiter wäre.

ansonsten welches OS ist attraktiver ein OS das Programme angekündigt bekommt wie arteffect real3d gorky 17 udn sonstiges oder eines das nichts angekündigt bekommt ?
Also was würde geschehen, wenn es die ganzen PPC OS ankündigungen nicht gäbe.Wenn es so wie das Andreas Falkenhahn macht.Was ankündigen das er auch
tatsächlich bald releast.So stelle ich mir seriöse Entwickler vor.

die letzte Meldung die zu PPC OS Hardware gekommen wäre, wäre das
Eyetech keine OS4 Hardware mehr baut und dann erst eine Meldung wenn es tatsächlich gute Chancen auf ne HW gibt.
Dann hätten wir seit über 1,5 Jahren nix mehr von OS4 HW gehört.

Bei MOS ist das z.b viel weniger Vapor

aber trotzdem, wenn du sagst OS4 User kaufen mehr(auch ein Geheimnis),dann zeigt es doch eindeutig was der Vapor gebracht hat.Das schlechteste OS ist quasi der kommerzielle
Marktführer.Kein opengl für blender und 3d SDL games seit Jahren, kein so guter Desktop wie ambient als opensource oder Scalos MOS seit jahren.
dopus magellan läuft nicht,viele warp3d Demos laufen nicht.teure Hardware.Hast du mal MOS gesehen ?.
Und was meinst du, ist das nicht um längen besser und billiger als OS4 wenn du dir anschaust was alles drauf läuft.Ich habe unter MOS shogo in 1024*768
flüssig laufen sehen, diverse warp3d demos, 3d sdl games, Blender, tv mit overlay (soll gehen).Unter OS4 ein paar SDL games einige ruckelten,heretic
3d mit grafikfehler auf Radeon 9000.OS4 final hab ich nicht gesehen ,weil es da ausser dem schnelleren JIT auch nicht mehr neues gibt.Ich habe gefragt,
an Wapr3d hat sich in 10 Monaten nix verbessert.

Also denke ich mir was soll OS4 gebracht haben. Ein OS das noch weniger kann als MOS und den Markt weiter splittet.Das die bei OS4 daran arbeiten das
aufzuholen kann man auch nicht erkennen.

Das es überhaupt bei der schlechten Qualität quasi der Marktführer im kommerziellen Softwareverkauf ist, führe ich alleine durch die Vapor verarsche zurück.
Aber irgendwann werden das die Coder auch merken, ich hoffe halt etwas ,dass die dann wieder auf AROS zürückkommen und es nicht zu spät ist

 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

28.03.2007, 11:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Oder welches Geheimnis von mir hast Du denn nun hier gelüftet?

anscheinden weist du das wirklich nicht oder ?

Du hast das geschrieben

"""
Genau. Ich mein, es war meiner Meinung nach ein gigantischer Fehler auf eine eigene Hardwarebasis zu setzen.
Das sowas schief geht, war mir vom ersten Tag an klar. Dafür ist der Amiga Markt einfach zu klein und das Kapital nicht vorhanden.
"""

Da sagst du eindeutig, dass es mit der eigenen Hardware schief geht war dir klar.

Mir und wenige andre ist es auch klar, aber wir versuchen wenigstens den Machern kalr zu machen dass es schief geht.

Ich habe auch mal im Club in ner amiga future gelesen, las sich wie ein PPC Fan Magazin.alles wurde rosarort dargestellt.


>Wo schreibe ich das ich Hyperion gut finde?

indem du versuchst mich als unglaubwürdig hinzustellen

>Wo helfe ich Hyperion?

indem du versuchst mich als unglaubwürdig hinzustellen

>Du solltest mal hingehen und diese Frage hier stellen: "Amiganer, wollt ihr OpenGL?

Da wird mit sicherheit keiner was schreiben, weil keiner Lust hat von dir dumm angelabert zu werden.

Andreasb hat geschrieben, dass sich unsre Kernaussagen decken. Was hast du getan ?

viele Zeilen dummes Zeig gelabert um ihm deine Meinung aufzuwzingen


>Jetzt sofort und stehenden Fußes, ohne daß es eine sinnvolle Anwendung dafür gibt oder in sehr naher Zukunft geben wird?".

siehst du, da redest du wieder dummes Zeug.Du hast wohl noch ne nen Peg gesehen oder ?
Der hat tinygl.Auf MOS gibt es den Blender und diverse 3d SDL games

Auf OS4 ist das nicht möglich.ABer das braucht dort ja auch keiner oder ?.
perfdectpainrt nutzt du soweiso nicht, andre amiblitz programme auch nicht.Auf OS4 willst du auch nicht coden.

Das einzigste was du tust ist OS4 deine minimalistischen ansichten aufzuzwingen.Wenn ich das nicht brauche braucht es keiner.
Aber wie du siehst es codet einer auf OS4 mit amiblitz und ist froh den debigger zu haben,viele nutzen seine Programme unter OS4.
perfect paint wäre ohne debugger mit sicherheit nicht so weit

ansonsten schau dir doch mal den PC an

Erst muss die Hardware verfügbar sein, dann erst schreiben welche Programme die diese Hardware ausnutzen.

Als PC 1 GHZ hatten, hatte auch keiner Softwaresynthesizer geschrieben weil die HW zu lahm war.
Als dann 2 GHZ und mehr da war, kamen dann langsam auch programme die das ausnutzen.

Als das erste 3d auf dem PC,hatte auch keiner ein Programm dafür geschrieben.trotzdem verkauften die PC Hersteller 3D grafikkarten.
Erst als die soweit verbreitet waren, erst dann proggten die dafür.






[ Dieser Beitrag wurde von bernd_roesch am 28.03.2007 um 11:06 Uhr geändert. ]
 
bernd_roesch   [Benutzer gesperrt]

27.03.2007, 16:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wieso es keine Blitzbasic 3D Games auf AOS gibt.
Brett: Get a Life

>Weil er die feste Absicht hat, OS4, seinen erklärten "Lieblingsfeind", in eine Richtung zu bringen, die er (und nur er) vorgibt,

Ne das ist nicht meine Richtung das ist das was alle wollen.begreife endlich du bist dei minderheot und kannst nicht einfach hergehen und sagen das
braucht man nicht.die meisten erwarten eben opengl, das siehst du auch daran dass jedes verbreitete OS das hat

"""
>Wow, solche Spiele sehen doch echt geil aus: http://www.blitzforum.de/gallery/?image=515&page=3 .
>Ich wußte gar nicht, daß sowas mit Basic geht. Ich dachte immer, dafür muß man Assembler oder C können.
>Sieht super aus. Das muß es doch auch für den Amiga geben. Was muß der Bernd dafür machen? Oder gehen die jetzt schon so einfach am Amiga?
"""
einer hat gefragt wieso es das nicht gibt.Habe ich halt erklärt,dass die PPC OS die angekündigte offizielle Zukunft sind aber eben dafür nix taugen.
Das passet dem whose nicht und der labert dann immer rum ich will das.Das ich keien spiele schreibe das kapiert der wohl nicht.

Da sie das nicht bekommen, suchen die sich eben andre Systeme.Also machen die das auf BlitzPC

Deshalb gibts eben solche Games wie der Thread eben aussagt sowas wie Blitzbasic nicht mit dem Amiga.
Aber an mir liegt es nicht.

 
 
Erste 3 4 5 6 7 -8- 9 10 11 12 13 Ergebnisse der Suche: 364 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.