amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 2672 Treffer (30 pro Seite)
cgutjahr   [Administrator]

11.10.2020, 23:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard PPC 166/68040/25 Problem!?!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HelgeK ist mal für ein paar Tage gesperrt. Thread geschlossen.
 
cgutjahr   [Administrator]

11.10.2020, 23:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard PPC 166/68040/25 Problem!?!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@HelgeK:

Deine eMail-Adresse steht für Wolfen weiterhin gut sichtbar auf der ersten Seite dieses Threads, sie wurde von mir nicht gelöscht. Bitte verkneife dir weitere Kritik zu Moderatoren-Entscheidungen hier im Thread.
 
cgutjahr   [Administrator]

11.10.2020, 19:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard PPC 166/68040/25 Problem!?!
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich hab hier mal ein paar Beiträge entfernt, für Privatgespräche der Sorte "du bist doofer als ich" wurde extra E-Mail erfunden.

Wenn noch jemand was zum Thema beitragen möchte: bitte sehr. Ansonsten mache ich hier demnächst zu.
 
cgutjahr   [Administrator]

27.09.2020, 17:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Noch garnicht gesehen...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Das war eine Ente. Irgendjemand hatte die Macher des C64 Mini gefragt, ob sie sich einen Amiga Mini vorstellen können - und die Antwort war sinngemäß "warum nicht?". Daraus ist dann über fünf Ecken "CEO bestätigt.." geworden.
 
cgutjahr   [Administrator]

22.09.2020, 15:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von November:
D.h. wir haben ebensowenig eine Klima-"Krise" wie eine Corona-"Krise".

Eine erdrückende Mehrheit der Wissenschaftler, die mit der Thematik zu tun haben, betrachtet den Klima-Wandel bzw. die Klima-Krise als Fakt.

Sich aus der verschwindend kleinen Minderheit ein, zwei Stimmen herauszusuchen und diese zur tatsächlichen Wahrheit zu erklären, weil sie ja als einzige nicht von George Soros' Geld abhängig sind, ist charmant aber absurd. Zumindest so lange der Nachweis für "Unabhängig!"-Behauptung fehlt.

Übrigens ist die Sonne ein Lieblingsthema der von dir als Quelle genutzte Valentina Zharkova und ihre Veröffentlichungen werden nach einem "Peer Review" durchaus auch mal wieder zurückgezogen, weil sie auf falschen Annahmen beruhen. Aber das kannst du ja praktischerweise wegignorieren, waren bestimmt böse Trump-Gegner die von Joe Biden bezahlt werden.

Zitat:
dokumentiert nicht nur deren voellig fehlender Schutz vor Aerosolen [3]
Haha, das ist wirklich lustig. Mal abgesehen davon dass er wegen der Show-Werte auch Masken testet, deren Zweck absolut gar nicht darin besteht, seine ausgeatmeten Aerosole zurückzuhalten: Zum einen fehlt der Gegenversuch ganz ohne Maske, zum zweiten hat er bewusst eine verzerrende Kameraperspektive gewählt: Entscheiden ist ja, wie weit sich die Aerosole im Raum verteilen, speziell nach vorn wo die Personen stehen die ich bspw. anspreche.

Aber auch hier gilt: Du ignorierst die Mehrheit der überwältigenden Mehrheit der Experten auf dem Gebiet und hast den einen Exoten gefunden der dich in deiner Meinung bestätigt.
 
cgutjahr   [Administrator]

20.09.2020, 18:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Lord_Helmchen:
Man kann übrigens die jetzige Migrations-, Integrations und Flüchtlingspoltik (sehr) kritisch sehen

Klar"kann" man das. Aber vielleicht sollte man seine Prioritäten noch mal überdenken, wenn man unbedingt in Zeiten der Corona-Pandemie samt wirtschaftlicher Folgeschäden, eines dank Klimawandel komplett in Brand stehenden US-Bundesstaates oder ständig zunehmender rassistisch bzw antisemitisch motivierter Gewalt in Deutschland die "(gewaltbereiten) islamistischen Anhänger" als wichtigstes Problem unserer Zeit diskutieren möchte.

Zitat:
Was hat das mit der AfD zu tun, wenn ich solche Dinge anspreche?
Naja, bei der Priorisierung von Problemen habt ihr offensichtlich identische Ansichten, und es ging hier ja die letzten Seiten hauptsächlich um die Nazis von der AfD.
 
cgutjahr   [Administrator]

15.09.2020, 15:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Jeder Psychose-freie Bundesbürger mit einer Handvoll funktionierender Gehirnzellen weiß, dass kein deutscher Politiker - schon gar nicht einer mit Volkspartei- und Regierungs-Ambitionen - jemals die Einführung des "Chinamodells in der EU" fordern würde. Und wenn er es täte, würden seine Parteikollegen, der politische Gegner und die Presse lautstark und unüberhörbar seine standrechtliche Erschießung fordern.

Das macht eine Diskussion mit Leuten, die solche Behauptungen ernsthaft in den Raum stellen - basierend auf einem Schnipsel, den sie auf einem einschlägigen Youtube-Kanal ("dumm, dümmer, Grün") gefunden und mit viel persönlichem Einsatz missverstanden haben, unglaublich schwer. Um nicht zu sagen sinnlos.

Aber klar - wer glaubt dass die Nazis und die Grünen Sozialisten waren bzw. sind, der glaubt auch dass eine Physikerin mit FDJ-Vergangenheit uns "umvolken" will. Ach nein, jetzt fährt sie ja erst mal "absichtlich die Wirtschaft an die Wand" - sie hat wohl einen Anruf von George Soros bekommen?
 
cgutjahr   [Administrator]

12.09.2020, 19:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Quo vadis, Amiga im Jahr 2008?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von xXSoul-Reaver-2006Xx:
Ich lese immer egal welches Forum, alle Chips sind offen-gelegt mann wüste alles über Costum-chips und so weiter bla bla blup......

Da spielt dir deine Erinnerung aber einen gehörigen Streich. Die Chips sind nicht "offen gelegt" oder Reverse-Engineered, ich wüsste auch nicht, dass das jemand in einem Forum behauptet hat.

Es gab einen Entwickler, der einen der Custom Chips nachbauen wollte (Lisa/Denise? bin mir nicht mehr sicher), das war's m.W.

Sinn würde das sowieso nur als Ersatzteil machen - wegen des Preises, und weil der Markt mit Leuten, die sich einen 16/32-Bit-Rechner selbst aus Einzelteilen zusammenlöten, dann doch arg begrenzt ist.

Für "neue" Amigas macht eine Reimplementation des gesamten Chipsatzes in einem FPGA deutlich mehr Sinn. Und so etwas gibt es ja bereits, unter freien Lizenzen.
 
cgutjahr   [Administrator]

12.09.2020, 16:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Teach me Amiga
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Laut einer älteren Pressemitteilung hat der Entwickler später die Produktbezeichnung "TMX" benutzt. Die zugehörige Webseite existiert noch:

http://www.tmx.de/

Vielleicht einfach mal dort nachfragen?
 
cgutjahr   [Administrator]

05.09.2020, 21:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Bilder: Acrylgehäuse für Amiga 500
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich hab's ja eigentlich nicht so mit transparenten Gehäusen, aber das sieht wirklich wertig aus.

Was zahlt man denn für ein Gehäuse bei ebay zur Zeit?

(hab den TItel des Themas mal angepasst, "123" war doch etwas arg nichtssagend ;) )
 
cgutjahr   [Administrator]

28.08.2020, 15:07 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Moderiert? - Hier wird zensiert...
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von IM_Petrow:
Wer sich an der Abandonware in Coffin oder ApolloOS stört, sollte auch drauf hinweisen, dass Fan-Remakes nicht unproblematisch sind.

Ich hatte bereits erklärt, wo ich die Grenze ziehe - da wo es offensichtlich "illegal" wird. Das ist bei Coffin/Apollo OS definitiv gegeben, bei "Fan-Remakes" erst mal nicht, zumindest nicht offensichtlich.

Viel mehr als nur von "rechtlicher Grauzone" zu sprechen, hast du bisher auch nicht hinbekommen. Im Zweifel für den Angeklagten, das gilt auch bei amiga-news.de. Übrigens auch für Apollo/Coffin.
 
cgutjahr   [Administrator]

18.08.2020, 19:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von BlutAxt74:
Sagt mal, toleriert ihr eigentlich eine andere Meinung nur wenn es die gleiche ist wie eure?

Wir tolerieren deine Meinung: Du darfst sie äußern, es wird nichts gelöscht, Leute versuchen eine Diskussion mit dir in Gang zu bringen. Das nennt man "tolerieren".

Gut finden muss allerdings niemand deine (oder meine, oder irgendjemand anderes) Meinung - wenn du regelmäßig energischen Widerspruch bekommst, ist das halt eine Begleiterscheinung der Tatsache dass du in den Augen der Mehrheit mindestens grenzwertige Ansichten vertrittst. Damit wirst du leben müssen.


Ein Grund sich aufzuregen und persönlich zu werden ist das sicher nicht - speziell nicht von jemandem, der sich gerade über Habecks Meinung mokiert hat als hätte der noch wie die Grünen in den Achtzigern Pädophilie verteidigt.

Zitat:
wieso schließt ihr dann nicht diesen Thema und bannt meinen Account so wie alle guten Demokraten das machen?
Ich würde vorschlagen, du nimmst mal eine Auszeit von diesem Thread.
 
cgutjahr   [Administrator]

18.08.2020, 15:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Remake im Forum zulassen, Ja oder Nein, Umfrage?
Brett: Forum und Interna

Die DSGVO hat mit dem Thema überhaupt nichts zu tun, hier geht es um Urheberrecht.

Mein Standpunkt zu Remakes (wir haben das im Team nie diskutiert, aber ich gehe davon aus dass die anderen das so ähnlich sehen): So lange nicht offensichtlich Code oder Grafiken/Sounds/Sonstige Assets geklaut werden, berichten wir darüber.

Das ist zwar rechtliche Grauzone - Spielideen sind zwar nicht geschützt, Bezeichnungen, Level-Designs oder die Optik dagegen u.U. schon. Aber da es sich hier immer um kostenlose, meist auch quelloffene Projekte handelt, schauen wir da nicht so genau hin - alleine schon deswegen, weil der Recherche-Aufwand viel zu groß wäre.

Sobald klar ist, dass fremde Assets ohne Genehmigung verwendet werden, wird über den Titel nicht berichtet. Deswegen sind beispielsweise die diversen inoffiziellen Atari-ST-Ports nie in unserer Berichterstattung aufgetaucht.
 
cgutjahr   [Administrator]

18.08.2020, 15:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Moderiert? - Hier wird zensiert...
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Aber cg hat das Thema Coffin/ApolloOS schon mehrfach kritisch aufgenommen, hier zum Beispiel: https://amiga-news.de/de/news/AN-2019-11-00011-DE.html
Das ist eine simple Tatsachenbeschreibung: Vamnpire-Team vertreibt Schwarzkopien mit einer 450 Euro teuren Hardware und lügt über angebliche vorhandene 3.9-Lizenzen.

Zitat:
Dies scheint ihm persönlich ein wichtiges Anliegen zu sein.
Mein "wichtiges Anliegen" ist, dem Leser möglichst alle Informationen an die Hand zu geben, damit er sich ein eigenes Bild machen kann. Der Umgang im Vampire-Umfeld mit Software-Lizenzen und die dazugehörige Kommunikation mit den Kunden gehört da selbstverständlich dazu.

Ich habe zur Vampire eigentlich keine Meinung, höchstens Zweifel an den Erfolgsaussichten - aber im Grunde ist mir das Ding egal. Mein etwas emotionaler Beitrag im ApolloOS-Thread war sicher ein bisschen ungeschickt, weil er die ganzen Guerilla-Kämpfer noch zusätzlich motiviert hat - aber sieh das doch mal aus meiner Warte:

Den Copyright-Onkel zu spielen macht prinzipiell keinen Spaß, mich tagelang anpöbeln zu lassen was für ein hasserfüllter Pseudo-Journalist man sei ist auch nicht gerade mein Lieblingsaspekt an diesem Hobby. Aber das Vampire-Umfeld bringt es fertig, einen Bock nach dem anderen zu schießen - und ich darf dann wieder den Deppen machen.

In diesem speziellen Fall hat es mehrere Versuche gebraucht an das Archiv überhaupt heranzukommen (inklusive fehlerhafter Downloads), ich musste recherchieren was ein *.ima-Image ist und wie ich darauf unter Linux überhaupt zugreifen kann, dann überprüfen ob die Behauptung stimmt das kleine Teile der Distribution von 3.1/3.1.4 geklaut wurden (inklusive Mail-Verkehr mit einem 3.1.4-Entwickler), Inhaltsverzeichnis der Distribution erstellen und im Kommentarbereich erklären, was Sache ist (notwendig, weil wir ja voraussichtlich keine weitere Berichterstattung zu ApolloOS machen werden), dann eine Diskussion auf unserer internen Mailingliste was wir in der Sache (noch) machen, dann zwei Tage verschärfter Moderationsdienst.

Für diesen ganzen Mist geht eine Menge Zeit drauf. Ich würde auch lieber eine Meldung machen, dass die Vampire jetzt wie von Gunnar versprochen bei MediaMarkt im Regal liegt. Aber das Vampire-Team macht ja lieber eine "legale" Distribution, die sich dann als gar nicht so legal herausstellt. So hat halt jeder seine Prioritäten...
 
cgutjahr   [Administrator]

18.08.2020, 15:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Moderiert? - Hier wird zensiert...
Brett: Forum und Interna

Es ist exakt so, wie Holger sagt: Es ist normalerweise überhaupt kein Problem, wenn jemand den rechtlichen Status von so etwas wie Tiny Bobble diskutieren will - oder gar die Frage, ob wir darüber überhaupt berichten sollen.

In diesem Fall war es aber so, dass die aufrecht Empörten aus dem ApolloOS-Thread die Tiny-Bobble-Meldung als den ultimativen Beweis angesehen haben, dass ich mich auf einem Kreuzzug gegen die Vampire befinde - Und sie haben die Meldung deswegen dazu benutzt, ihre Empörung zum Ausdruck zu bringen. Ich habe das deswegen in diesem Fall unterbunden.
 
cgutjahr   [Administrator]

18.08.2020, 00:15 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Moderiert? - Hier wird zensiert...
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von xXSoul-Reaver-2006Xx:
Tja, ist schon wieder passiert :( , mein Kommentar im Tiny Bobble wurde gelöscht, ob wohl ich nicht ausfallend war

Ich hatte in Beitrag 16 und 17 darauf hingewiesen, dass in diesem Thread keine weitere Diskussion rund um rechtliche Fragen zu Tiny Bobble erwünscht sind. Dein Kommentar #20 begann mit den Worten: "Also nach meine Meinung sehe ich nichts ilegales".

Jetzt klarer?
 
cgutjahr   [Administrator]

17.08.2020, 23:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MAGMAkeys Neuauflage/Sonderanfertigung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Das sind Einzelstücke? Also die Amiga-Tastenkappen nur für einen Kunden herstellen lassen? Klingt nicht wirklich günstig ;)

Der Font auf den Tasten ist gar nicht mein Ding, aber die A-Tasten sehen gut aus.
 
cgutjahr   [Administrator]

14.08.2020, 13:42 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Moderiert? - Hier wird zensiert...
Brett: Forum und Interna

@WoanKenobi:

"Schwachsinn", "Hetze", "niedere Beweggründe", "persönliche Probleme" - du hast offensichtlich keinerlei Interesse an einer sachlichen Diskussion zu diesem Thema. Gleichzeitig bringst du es hier im Thread fertig, den Leuten von denen du eine "ordentliche Moderation" erwartest erst mal einen "Anti-Vampire-Kreuzzug" zu unterstellen.

Ich bin es nicht, der Mist gebaut hat - das war (wieder mal) das Vampire Team. Das selbe Vampire-Team übrigens, dessen Apollo-Cores man registrieren muss, weil sie unlizenzierte Kopien unterbinden wollen.

Ich bin aber der Trottel, der es ausbaden darf. Ich komme von meinen Wochenend-Einkäufen nach Hause und darf mich jetzt um 30 neue Beiträge aus der Kindergarten-Abteilung kümmern ("du musst ja ein Scheißleben haben...").

Leg dir einen anderen Tonfall zu und äußere dich zum Thema anstatt ständig ausfällig zu werden.
 
cgutjahr   [Administrator]

13.08.2020, 18:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von BlutAxt74:
Natürlich sollt ihr wählen gehen. Hirn einschalten und weiter als bis zur nächsten Ecke denken.

Wir halten noch mal fest: Du hast sehr aufgeregt festgestellt, was für eine Sauerei eine (von dir lediglich behauptete) linksgrün versiffte Koalitionsabsicht doch sei. Vielleicht gehst du noch mal nachlesen, wie Demokratie funktioniert und ob Koalitionsabsichten und -Aussagen etwas ungewöhnliches sind.

Zitat:
Schaut euch mal diesen Zusammenschnitt eines Interviews von 2018 an.
Ein Zusammenschnitt mit dem Hashtag "#FCKGRN", von einem Uploader der auch so Juwelen wie "dumm, dümmer Grün" veröffentlicht, ist prinzipiell keine ordentliche Quelle.

Trotzdem wird selbst in diesem Clip deutlich, dass Habeck China als abschreckendes Beispiel nennt obwohl es effizienter funktioniert. "Wird dürfen hier nicht ökonomisch denken, sondern nur wertegesteuert" - darauf bezieht sich "ja, das will ich", das wird aus dem Kontext sonnenklar.

Wenn man natürlich mit der Realität schon abgeschlossen hat und einfach nur mit Dreck werfen will, kann man alles fehlinterpretieren wie man lustig ist. Die Vorstellung, dass *irgendein* deutscher Politiker - ganz zu schweigen von einem Grünen - in einem ZDF-Interview die Einführung des chinesischen Systems bei uns fordern würde, ist einfach nur lächerlich.

Zitat:
Auch von dem Social Credit System in China ist er sehr angetan.
Quelle?

Zitat:
Dazu noch dieser irre Trieb, das man ein funktionierendes Land "Umbauen" will.
Das willst du doch auch? Zumindest motzt du dauernd über die aktuellen Zustände.

Zitat:
@cgutjahr und nur mal am Rande, stell dir die Frage wo Deutschland heute wäre [...] wenn da nicht die böse AfD aufgetaucht wäre
Ach, wir hätten deutlich weniger Parteispenden-Affären gehabt, und weniger rassistische Sprüche von Seehofer. Ansonsten hätte sich nicht viel geändert. Das scheint mir bisher das wesentliche politische Erbe der AfD zu sein.

Und Nazis tauchen in der BDR immer wieder mal in Parlamenten auf. Ist wie Grippe: unangenehm, aber nach einer Weile geht es wieder weg. Vielleicht ist die aktuelle Flut an braunem Dreck mal ein Anlass bei den Sicherheitsbehörden ein bisschen aufzuräumen (man wird ja noch träumen dürfen...), dann hätte die AfD sogar was Gutes bewirkt.
 
cgutjahr   [Administrator]

12.08.2020, 23:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Moderiert? - Hier wird zensiert...
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von nexusle:
Alle, die negativ über das zu Grunde liegene Thema schreiben, können sich (zumindest nicht ohne Weiteres) die Hardware nicht leisten.

So viel also zum Thema haltlose Unterstellungen.

Von meiner Seite aus ist hier alles gesagt.
 
cgutjahr   [Administrator]

12.08.2020, 22:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Moderiert? - Hier wird zensiert...
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von nexusle:
Achso... Aber haltlose Unterstellungen anderer Nutzer, die [...] Illegalität unterstellen, werden geduldet

Jemand hatte in Beitrag 3 behauptet, dass Apollo OS nicht lizenzierte Bestandteile enthält. Nachdem er aufgefordert wurde, diesen Vorwurf zu konkretisieren, hat er das in Beitrag 12 getan. Das ist ein ganz normales Gespräch über das Produkt aus der Meldung. Ob es sich hier um "haltlose Unterstellungen handelt" kannst du nicht wissen, bis du dir Apollo OS angesehen hast - hast du das getan?

Eine normale, der Diskussion zuträgliche Reaktion wäre genau das gewesen - die Behauptung überprüfen. Und wenn er falsch liegt, teilst du ihm das mit zivilisiert mit. Du hast stattdessen andere Diskussionsteilnehmer beleidigt.

Zitat:
weil das auch Deine Meinung ist?
Scheinbar stören dich "haltlose Unterstellungen" nur, wenn sie von anderen Leuten vorgebracht werden?


  • Du unterstellt, ich hätte eine negative Meinung zu Apollo. Das kannst du eigentlich gar nicht wissen - zumindest kann ich mich nicht erinnern, meine Meinung zu Apollo öffentlich geäußert zu haben.

  • Du unterstellst, meine Meinung würde meine Moderation wesentlich beeinflussen - und zwar direkt bevor du zugibst, dass dein Tonfall "vielleicht nicht gesellschaftsfähig" war.

  • Du unterstellt, "diese Handhabe sei der Gemeinde [so] bekannt", dass du nicht mal Beispiele bringen müsstest.


Zitat:
Original von nexusle:
Alle User, deren Kommentare, die das in Abrede stellen, bringen doch eines zum Ausdruck: ZU TEUER!!. Muss ich tiefer gehen?

Ich weiß nicht, wo deine merkwürdige Fixierung auf Geld und Preise herkommt. Apollo OS ist freie Software und wird kostenlos verteilt. Zumindest bisher, aber ich sehe keine Anzeichen dass sich das ändern soll.
 
cgutjahr   [Administrator]

12.08.2020, 21:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Moderiert? - Hier wird zensiert...
Brett: Forum und Interna

Ach so, vergessen: Du bist herzlich eingeladen, deine Meinung noch mal im Kommentarbereich zu äußern, so lange du dir einen anständigen Tonfall zulegst und inhaltliche Fragen diskutierst anstatt mit Unterstellungen bezüglich anderer Diskussionsteilnehmer um dich zu werfen. Aber jemandem der wie du was ordentliches gelernt hat sollte das ja nicht schwer fallen, oder?
 
cgutjahr   [Administrator]

12.08.2020, 21:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Moderiert? - Hier wird zensiert...
Brett: Forum und Interna

Der Kommentar von dir, der gelöscht wurde, lautet in voller Länge:

Zitat:
Ich fasse es nicht. Hier sind einige echt untervögelt! Da wird einerseits gemeckert, dass die Vampire Karten nicht voll zu dem eingesetzten Workbench-Gedöns, das sich die Hobbyisten zusammenpatchen kompatibel ist, andererseits wird sich muckiert, dass auf den Karten Distris zum Einsatz kommen, die nicht ganz koscher sind. Jetzt wird sich aufgeregt, dass das V-Team AROS forkt, um eine saubere Lösung zu finden... Woran liegt's?! Liegt's daran, dass Ihr nichts ordentliches gelernt habt und die Preise, die für die Hardware aufgerufen werden, für Euch nicht erschwinglich sind? Ist es echt der Neid, der Euch antreibt sogar daran etwas schlechtes zu erkennen?! Meine Fresse! Werdet erwachsen *facepalm*
Wenn du der Meinung bist, es sei gestattet oder gar in irgendeiner Weise einer sinnvollen Diskussion zuträglich, andere Diskussionsteilnehmer als "untervögelt" zu bezeichnen, ihnen zu unterstellen sie "hätten nichts ordentliches gelernt", seien "von Neid zerfressen" und müssten "erwachsen werden" - dann irrst du.

Natürlich hätte ich die 1.5 Sätze in der Mitte stehen lassen können und drumherum löschen - aber vielleicht überschätzt du, wie viel Spaß mir der zusätzliche Aufwand bereitet, den das Löschen von Ungezogenheiten dieser Art bereitet.
 
cgutjahr   [Administrator]

12.08.2020, 15:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Zitat:
Völlig egal, dass diese Parteien gänzlich unterschiedliche Ziele und Vorstellungen für Deutschland haben. Wird jetzt ernsthaft versucht, mit allen Mitteln versucht so viele sitzt im BT zu generieren, dass man den Kanzlerkandidaten 2021 an die Spitze bekommt.
Ja das ist wirklich eine Sauerei. Am Ende erwarten die dann womöglich noch von uns, da mitzumachen und WÄHLEN ZU GEHEN. Kannste dir nicht ausdenken sowas.
 
cgutjahr   [Administrator]

15.07.2020, 23:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga.com mit Coanto Logo
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von LarsB:
Es gibt eine Cloanto/Amiga Inc. Fraktion.

Sorry, hier war zwei Tage Chaos, deswegen ist auch deine Mail untergegangen. Meldung ist jetzt online.

Nein, eine Cloanto/Amiga Inc.-Fraktion gibt es nicht (mehr), es gibt jetzt eine Cloanto/Amiga Corp.-Fraktion ;)
 
cgutjahr   [Administrator]

03.07.2020, 20:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Monitor Seitenverhältnis
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Zitat:
Original von Holger:
Was genau hat die Pixelauflösung mit der physischen Bildschirmdiagonale zu tun?

Flachbildschirme haben bei einer bestimmten Bildschirmdiagonale meist eine "typische" native Auflösung: 19 Zoll war fast immer 1280x1024, ich meine 17 Zoll auch - dann müsste er nach 15-Zöllern suchen. Bin mir aber eben nicht mehr sicher, vielleicht gab es bei 17-Zöllern auch noch ausreichend welche mit 1024x768.

Zitat:
Ich weiß auch nicht, was diese Liste von Bildschirmauflösungen auf Wikipedia bringen soll.
ich würde nicht nach einem bestimmten Seitenverhältnis suchen, sondern nach einer Auflösung, denn 5:4 wird oft einfach als 4:3 vermarktet.

Einen 5:4-Monitor hat er ja bereits gefunden - wenn er unbedingt 4:3 haben will sollte er lieber schauen, welche native Auflösung der Monitor hat.

Zitat:
Eine einfache Google-Suche nach "4:3" monitor bringt da wesentlich mehr.
Da bietet mir Google gleich als Erstes sechs angebliche 4:3-Monitore mit Bild an, von denen fünf allerdings 5:4 sind - und der letzte ist ein 12 Zoll-Multitouch-Panel...
 
cgutjahr   [Administrator]

03.07.2020, 00:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Monitor Seitenverhältnis
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Wieso ist 5:4 das "richtige" Seitenverhältnis? Richtig für wen?

Der Amiga hat wie du schon sagst 4:3, weil er TV-orientiert arbeitet, und das war eben das zugehörige Seitenverhältnis.

Der Unterschied zwischen 5:4 und 4:3 ist ja nicht besonders groß, vielleicht einfach ausprobieren wie viel Verzerrung das ergibt? Ansonsten den Emulator anweisen, proportional zu skalieren, die Ränder sollten dann ja wirklich kaum noch auffallen.

Die letzte gängige 4:3-Auflösung war m.W. 1024x768 - das war 15 Zoll, oder? Dürfte neu schwer herzubekommen sein ;) Übrigens: Liste mit Bildschirmauflösungen, vielleicht findest du ja noch was moderneres.
 
cgutjahr   [Administrator]

20.06.2020, 23:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie am besten Steckplätze reinigen (RAM, CPU-Karte, ...)?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hier scheint mir alles gesagt zu sein, ich mache zu.
 
cgutjahr   [Administrator]

17.06.2020, 23:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Eingeloggt bleiben
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Reth:
Also bei mir ist es sogar so, dass ich auf einer Seite, bei der ich eingeloggt war (sieht man ja an der Farbkennung) wieder ausgeloggt werde, wenn ich einfach nen Reload mache!

Der Computer war zwischenzeitlich 1h bis 2h im Ruhezustand, die Seite aber offen im Browser!

Okay, das ist wirklich merkwürdig. Du hast zwischenzeitlich keinen anderen Browser/Smartphone benutzt, um auf die Seite zuzugreifen?

Bei "eingeloggt bleiben" unterhalb des Anmeldeformulars hast du einen Haken gesetzt?

Die Firefox-Cookie-Settings sind auch okay - also nicht etwa Domain-spezifisch oder Allgemein irgendetwas konfiguriert, was dir da in die Quere kommen könnte?
 
cgutjahr   [Administrator]

16.06.2020, 00:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Eingeloggt bleiben
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Reth:
Das Portal besuche ich, indem ich z.B. Links aus Benachrichtigungsmails anklicke, oder via Google-Suche nach Amiga-News oder via häufig besuchter Seiten, die mir FF zeigt.

Das Problem ist, dass unser Server dich nicht automatisch auf HTTPS zwingt (wegen Amiga-Browsern) und noch nicht auf http://www. (wegen, äh.. vergessen).

D.h. wenn du externen Links folgst, gibt es drei Möglichkeiten wieso du nicht angemeldet sein könntest: kein SSL (keine Anmeldung ohne SSL), mit-www. (nicht angemeldet, wenn du dich vorher ohne-www. angemeldet hast) oder ohne-www. (nicht angemeldet, wenn du dich vorher mit-www. angemeldet hast).

D.h. in dem Szenario ist es derzeit unmöglich zu sagen ob ein Problem vorliegt oder du einfach auf der falschen URL gelandet bist.

@DaFreak:

Derzeit solltest du sechs tage lang angemeldet bleiben. Ja, das kann man noch deutlich erhöhen, aber kommt sechs Tage bei dir hin?
 
 
-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 2672 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.