amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 2649 Treffer (30 pro Seite)
cgutjahr   [Administrator]

Heute 15:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Zitat:
Völlig egal, dass diese Parteien gänzlich unterschiedliche Ziele und Vorstellungen für Deutschland haben. Wird jetzt ernsthaft versucht, mit allen Mitteln versucht so viele sitzt im BT zu generieren, dass man den Kanzlerkandidaten 2021 an die Spitze bekommt.
Ja das ist wirklich eine Sauerei. Am Ende erwarten die dann womöglich noch von uns, da mitzumachen und WÄHLEN ZU GEHEN. Kannste dir nicht ausdenken sowas.
 
cgutjahr   [Administrator]

15.07.2020, 23:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga.com mit Coanto Logo
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von LarsB:
Es gibt eine Cloanto/Amiga Inc. Fraktion.

Sorry, hier war zwei Tage Chaos, deswegen ist auch deine Mail untergegangen. Meldung ist jetzt online.

Nein, eine Cloanto/Amiga Inc.-Fraktion gibt es nicht (mehr), es gibt jetzt eine Cloanto/Amiga Corp.-Fraktion ;)
 
cgutjahr   [Administrator]

03.07.2020, 20:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Monitor Seitenverhältnis
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Zitat:
Original von Holger:
Was genau hat die Pixelauflösung mit der physischen Bildschirmdiagonale zu tun?

Flachbildschirme haben bei einer bestimmten Bildschirmdiagonale meist eine "typische" native Auflösung: 19 Zoll war fast immer 1280x1024, ich meine 17 Zoll auch - dann müsste er nach 15-Zöllern suchen. Bin mir aber eben nicht mehr sicher, vielleicht gab es bei 17-Zöllern auch noch ausreichend welche mit 1024x768.

Zitat:
Ich weiß auch nicht, was diese Liste von Bildschirmauflösungen auf Wikipedia bringen soll.
ich würde nicht nach einem bestimmten Seitenverhältnis suchen, sondern nach einer Auflösung, denn 5:4 wird oft einfach als 4:3 vermarktet.

Einen 5:4-Monitor hat er ja bereits gefunden - wenn er unbedingt 4:3 haben will sollte er lieber schauen, welche native Auflösung der Monitor hat.

Zitat:
Eine einfache Google-Suche nach "4:3" monitor bringt da wesentlich mehr.
Da bietet mir Google gleich als Erstes sechs angebliche 4:3-Monitore mit Bild an, von denen fünf allerdings 5:4 sind - und der letzte ist ein 12 Zoll-Multitouch-Panel...
 
cgutjahr   [Administrator]

03.07.2020, 00:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Monitor Seitenverhältnis
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Wieso ist 5:4 das "richtige" Seitenverhältnis? Richtig für wen?

Der Amiga hat wie du schon sagst 4:3, weil er TV-orientiert arbeitet, und das war eben das zugehörige Seitenverhältnis.

Der Unterschied zwischen 5:4 und 4:3 ist ja nicht besonders groß, vielleicht einfach ausprobieren wie viel Verzerrung das ergibt? Ansonsten den Emulator anweisen, proportional zu skalieren, die Ränder sollten dann ja wirklich kaum noch auffallen.

Die letzte gängige 4:3-Auflösung war m.W. 1024x768 - das war 15 Zoll, oder? Dürfte neu schwer herzubekommen sein ;) Übrigens: Liste mit Bildschirmauflösungen, vielleicht findest du ja noch was moderneres.
 
cgutjahr   [Administrator]

20.06.2020, 23:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie am besten Steckplätze reinigen (RAM, CPU-Karte, ...)?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hier scheint mir alles gesagt zu sein, ich mache zu.
 
cgutjahr   [Administrator]

17.06.2020, 23:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Eingeloggt bleiben
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Reth:
Also bei mir ist es sogar so, dass ich auf einer Seite, bei der ich eingeloggt war (sieht man ja an der Farbkennung) wieder ausgeloggt werde, wenn ich einfach nen Reload mache!

Der Computer war zwischenzeitlich 1h bis 2h im Ruhezustand, die Seite aber offen im Browser!

Okay, das ist wirklich merkwürdig. Du hast zwischenzeitlich keinen anderen Browser/Smartphone benutzt, um auf die Seite zuzugreifen?

Bei "eingeloggt bleiben" unterhalb des Anmeldeformulars hast du einen Haken gesetzt?

Die Firefox-Cookie-Settings sind auch okay - also nicht etwa Domain-spezifisch oder Allgemein irgendetwas konfiguriert, was dir da in die Quere kommen könnte?
 
cgutjahr   [Administrator]

16.06.2020, 00:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Eingeloggt bleiben
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Reth:
Das Portal besuche ich, indem ich z.B. Links aus Benachrichtigungsmails anklicke, oder via Google-Suche nach Amiga-News oder via häufig besuchter Seiten, die mir FF zeigt.

Das Problem ist, dass unser Server dich nicht automatisch auf HTTPS zwingt (wegen Amiga-Browsern) und noch nicht auf http://www. (wegen, äh.. vergessen).

D.h. wenn du externen Links folgst, gibt es drei Möglichkeiten wieso du nicht angemeldet sein könntest: kein SSL (keine Anmeldung ohne SSL), mit-www. (nicht angemeldet, wenn du dich vorher ohne-www. angemeldet hast) oder ohne-www. (nicht angemeldet, wenn du dich vorher mit-www. angemeldet hast).

D.h. in dem Szenario ist es derzeit unmöglich zu sagen ob ein Problem vorliegt oder du einfach auf der falschen URL gelandet bist.

@DaFreak:

Derzeit solltest du sechs tage lang angemeldet bleiben. Ja, das kann man noch deutlich erhöhen, aber kommt sechs Tage bei dir hin?
 
cgutjahr   [Administrator]

14.06.2020, 21:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wie am besten Steckplätze reinigen (RAM, CPU-Karte, ...)?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Kannst du "reinigen" genauer definieren? In den Slots ist ja normalerweise kein wirklich hartnäckiger Dreck....

Platinen u.ä. würde ich mit Isopropylalkohol/Isopropanol reinigen, aber das mache ich nur wenn hartnäckiger, klebriger Dreck o.ä. zu entfernen ist.

Aus Slots mit Druckluft oder halt einem Staubsauger den Staub raus, mehr sollte da eigentlich nicht nötig sein. Wirklich gereinigt habe ich bisher immer nur die Pins an Steckkarten.
 
cgutjahr   [Administrator]

14.06.2020, 21:20 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Eingeloggt bleiben
Brett: Forum und Interna

Zitat:
Original von Reth:
@cgutjahr:
Ja, es wird lustig zw. http://www.- und nicht-www.-Seiten hin und her gesprungen

Okay, das ist doch schon mal ein Fingerzeig. Weiter oben im Thread hast du außerdem erwähnt, dass Firefox warnt dass beim Anmelden Formulardaten nicht per HTTPS übertragen werden.

Beides darf eigentlich nicht sein, und passiert bei mir auch nicht. Jetzt müssen wir "nur" noch rausfinden, was du immer anklickst (und ich nicht), das dich von mit-www. zu ohne-www. oder umgekehrt transportiert, oder von https zu http...

Zitat:
Da ich aber nur Links von Amiga-News selbst verwende, wundere ich mich, wo das her kommt?
Ich habe alle absoluten Links entfernt, die sich entfernen liessen - aber es es wäre nicht das erste Mal, dass ich einen Fehler mache ;)

Über welche URL rufst du denn die Seite auf, wenn es dich gelüstet mal wieder AN zu besuchen?

Kriegst du noch Warnungen beim Einloggen, wegen fehlendem HTTPS? Wenn ja, welche URL?

Machst du außer anmelden, Bretter und Threads im Forum anklicken, einen Beitrag schreiben noch etwas anderes, bevor du abgemeldet wirst?

(Edit: Testing...)

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 14.06.2020 um 21:20 Uhr geändert. ]
 
cgutjahr   [Administrator]

14.06.2020, 00:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Eingeloggt bleiben
Brett: Forum und Interna

@Reth:

Sorry, ich kann mir das nicht erklären - hier funktioniert es wie gewünscht.

Du kannst ausschließen, dass du auf HTTP-Unterseiten landest, oder ein mal mit ein mal ohne "www." auf die Seite zugreifst?
 
cgutjahr   [Administrator]

09.06.2020, 00:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Wertfindung amiga4000 + etc
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hab den Thread mal ins richtige Forum verschoben. Wundert mich, dass du noch keine Hinweise bekommen hast.

Ich bin jetzt nicht gerade der Experte für Gebrauchtpreise, aber ich würde wetten für einen A4000 (mit regulärer 68030/40-CPU) und die Cyberstorm II bekommst du bei ebay jeweils schon 1000 Euro. Wenn du sie als funktionierend verkaufst.

Zu den Karten kann ich nicht viel sagen. Ich meine die Merlin ist nicht so gesucht wie andere RTG-Karten. Soundkarten besteht aber noch deutliches Interesse. VLAB ist glaube ich nicht mehr wirklich begehrt (50 Euro?).

Funktionierende A500 mit 1 MB gehen für 60-100 Euro weg, je nach Zustand und Zubehör. A500+ weiß ich nicht.

Bedeutet "US" beim A1000 dass er NTSC ist? Einen stark verdreckten (PAL-) A1000 habe ich vor ein paar Jahren für 200 Euro sofort los bekommen, nicht verdreckt und einige Jahre später...

Towergehäuse sind normalerweise sehr begehrt, wie das bei einem A500-Gehäuse ist weiß ich nicht - das ist dann schon arg viel Nische ;)
 
cgutjahr   [Administrator]

29.04.2020, 17:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche Backup-Software fuer OS 3.1
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von ciVic:
Wieso gibt es eigentlich kein rsync für den Amiga? Zumindest habe ich noch keins gesehen.

Wie intensiv hast du denn gesucht? :D

http://aminet.net/search?query=rsync
 
cgutjahr   [Administrator]

28.04.2020, 20:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche Backup-Software fuer OS 3.1
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wieso willst du den regelmößg den gesamten Inhalt der Platte sichern? Speziell bei einem Amiga, wo 99,9% der Daten TOSEC-Archive und WHDLoad-Packs sind, die sich nie ändern?

Du brauchst ein Backup-Programm, das incrementelle Backups kann - wie beispielsweise BackUp. Da dauert dann halt der erste Durchgang einige Stunden, aber jeder weitere BackUp-Prozess ist schnell erledigt.
 
cgutjahr   [Administrator]

05.04.2020, 15:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von BlutAxt74:
und auch da frage ich wieder. WO DENN

Nein, du "fragst" nicht - und das sage ich nicht etwa, weil deine Frage nicht mit einem Fragezeichen endet.

Du schimpfst über die von Merkel befohlene Korruption der Altparteien, während die Korruption der AfD ja schon längst geklärt sei und deswegen nicht von Belang ist.

Nazis siehst du keine, na gut außer dem einen (selbst die Pressemitteilung erwähnt zwei namentlich und diverse andere ohne Namensnennung) - aber der geht ja jetzt. Und schließĺich distanziert sich die AfD ja auch! Okay, erst seit fünf Minuten, aber schau doch mal auf das tolle Parteiprogramm!.

Umfragen sind sowieso gefälscht, und SAGEN DARF MAN JA AUCH ÜBERHAUPT NICHTS MEHR sonst kommt gleich die MERKEL-GESTAPO UND HOLT DICH AB.

Du hast das Gespräch mit "Führerin Merkel" eröffnet - um dann zu jammern, dass andere Leute dich schief angucken weil du einen AfD-Kugelschreiber benutzt. Kommunikationsbereitschaft sieht anders aus.
 
cgutjahr   [Administrator]

04.04.2020, 21:09 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datenverlust - Aminet braucht Hilfe: Sv5-Key.lha, SvII-Key.lha
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hat sich erledigt, vielen Dank an alle für die zahlreichen Hilfsangebote. Die Dateien sind wieder online.
 
cgutjahr   [Administrator]

04.04.2020, 18:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Datenverlust - Aminet braucht Hilfe: Sv5-Key.lha, SvII-Key.lha
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wir haben endlich diverse Tests implementiert, um das komplette Archiv täglich auf Integrität zu überprüfen (fehlende Archive oder Readmes, Abgleich Datenbank<->Dateisystem etc.). Dabei sind noch mal 50-60 fehlende Archive, kaputte Readmes u.ä. aufgetaucht, die ich die letzten Tage von Backups oder alten CDs wiederhergestellt habe. Leider haben wir für zwei Archive keine Backups mehr:


http://aminet.net/package/gfx/misc/Sv5-Key.lha
http://aminet.net/package/gfx/misc/SvII-Key.lha


(die LhA-Dateien fehlen) Die waren bei der Datenbank-Erstellung offensichtlich noch online, müssen aber kurz darauf verschwunden sein - selbst unsere ältesten Backups enthalten sie nicht mehr. Auch beim Web Archive war nichts zu holen. Andreas Kleinert hatte ich bereits vor einigen Tagen angeschrieben (über seine info@...-Adresse, hat jemand andere Kontaktdaten?), bisher keine Reaktion.


Hat jemand die Archive zufällig irgendwo herumliegen oder kennt einen Server wo wir noch fündig werden könnten?
 
cgutjahr   [Administrator]

02.04.2020, 22:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von BlutAxt74:
Wo denn? Wäre die AfD das was du da behauptest, würde der Verfassungsschutz sich doch drauf stürzen aber das passiert nicht.


Verfassungschutz: "AfD-Teilorganisation gesichert rechtsextremistische Bestrebung"

Die AfD-Wähler so: "oh ,geil - Nazis? Die wähle ich!

Das Verwaltungsgericht so: "Der Höcke? Ja klar, das ist ein Faschist."

Blutaxt74 so: "Immer wird gleich die Nazi-Keule geschwungen! Menno!"
 
cgutjahr   [Administrator]

01.04.2020, 14:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Brett: Get a Life

@Archeon:

Das langt jetzt. Wenn du krude Verschwörungstheorien verbreiten möchtest, dass grüne Nazis ehrenwerte Bürger aus Job und Wohnung moben, mach das bitte woanders.

@Blutaxt:

Du hast mein vollstes Mitgefühl. Ist schon schlimm in diesem Land: Da darfst du nicht mal Publikationen von einer Nazi-Vereinigung auf dem Tisch liegen haben, ohne dass die Leute sich wundern ob du ein Nazi bist. Wo soll das noch enden/wird man doch wohl noch mal sagen dürfen/war ja früher nicht alles schlecht!
 
cgutjahr   [Administrator]

30.03.2020, 15:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Joystick Ports defekt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Torsten_R:
Hatte hier mal ein Bild hochgeladen:
Bild: https://www.bilder-upload.eu/bild-f4b2fd-1584787961.jpg.html

Das sieht wirklich nach einem normalen RS232->PS2-Adapter aus, der hilft dir bei einem Amiga nichts.

Zitat:
Zitat:
Original von cgutjahr:
Du kannst fürs Erste die Maus mit der Tastatur simulieren


Das klappt leider nicht im TestKit.
Oder geht das nur bei Spielen?

Das sollte unter der Workbench funktionieren, und allen Anwendungen und Spielen, die das OS zur Mausabfrage nutzen.

Aber vielleicht ging das auch erst ab Kick 2.x, keine Ahnung. Wenn dein A500 noch Kick 1.x sieht es dann schlecht aus.

Zitat:
Ok, werde ich mal mit einem Bekannten versuchen, der Löten kann.
Das sind die Lötstellen "unterhalb" am Motherboard, richtig?

Ja.

Zitat:
Durch das "Wackeln" am Stecker bekomme ich ja die Verbindung korrekt hergestellt.
Daher nochmal die Frage: kann es auch an den Pins liegen, dass die locker / defekt sind und ich deshab den komplett Port austauschen müsste?

Ach stimmt, hatte ich vergessen - das kann natürlich auch sein. Aber durch das neu Anlöten sollte sich hoffentlich auch ein wackeliger Pin bereinigen lassen.

Zitat:
z.B. mit solch einem Ersatzteil:

Joystick Port Ersatzteil

Ich weiß nicht, ob die Joystick-Ports beim A500 und A600/1200 identisch sind - der Shop spricht ausdrücklich nur von A600/1200. Bei Amigakit gibt es allerdings auch einen Joystick-Port und der passt laut Beschribung für A500 und A1200. Ich würde es erst mal mit der existierenden Buchse versuchen, und falls dann immer noch Bedarf besteht beim Händler nachfragen.
 
cgutjahr   [Administrator]

29.03.2020, 15:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Joystick Ports defekt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Torsten_R:
Die Maus reagiert weder an Port 1 noch Port 2.

Maus wird immer nur an Port 1 erkannt, Joystick in Spielen immer nur an Port 2. Außer bei Spielen wo mehrere Leute gleichzeitig Joystick oder Maus benutzen, versteht sich.

Zitat:
Heißt im Umkehrschluss, sie wird nicht erkannt, richtig?
Muss daher zwingend eine neue Maus ran oder kann es auch an etwas anderem liegen?

Ich habe immer noch Zweifel, dass die Maus bzw. der Adapter wirklich für den Amiga gedacht sind - kannst du mal Fotos von beiden machen?

Wenn der Rechner aus deiner "Kindheit" stammt, bist du entweder deutlich jünger als wir - oder es gab damals noch keine PS/2-Adapter für Amigas.

Du kannst fürs Erste die Maus mit der Tastatur simulieren:

code:
LAmiga+Cursortasten    Mauspfeil bewegen (mit Shift -> schneller)
LAmiga+LAlt            linker Mausknopf
LAmiga+RAlt            recher Mausknopf


Zitat:
Joystick Port 2:
Funktioniert analog zu Port 1, aber NUR, wenn ich am Port am Stecker etwas "wackle" bzw. ihn in eine bestimmte Richtung "drücke"

Da sind wohl die Lötstellen, mit denen der Port am Motherboard befestigt ist, nicht mehr ganz in Ordnung. Sollte dir jeder mit einem Lötkolben richten können, Computer- oder Amiga-Kenntnisse braucht er dafür nicht.
 
cgutjahr   [Administrator]

20.03.2020, 22:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Joystick Ports defekt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Shufflepuck Cafe und vermutlich auch Glücksrad werden mit der Maus gesteuert. Bleibt als sinnvoller Test nur Giana Sisters. Dort gibt es keinen "Cursor". Kommst du vom Titelbild in den Startscreen? Wenn ja, wie? Wenn du von dort ein Spiel starten willst, musst du Joystick links oder rechts drücken, für ein bzw. zwei Spieler, ist dir das klar?

Dass du einen PS2-Adapter nutzt ist eine wichtige Info... Ist der neu? Schon mal irgendwo erfolgreich funktioniert? Wie heißt er? Kannst du die Maus noch irgendwo anders testen?
 
cgutjahr   [Administrator]

20.03.2020, 20:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Joystick Ports defekt
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Torsten_R:
Leider funktionieren die beiden Joysticks (QJII Turbo und QJIII Supercharger) nicht, bzw. der Cursor bewegt sich nur minimal - die Tasten funkionieren.

Welcher Cursor? Ein Cursor wird normalerweise nicht mit dem Joystick gesteuert - wo versuchst du das? Joysticks testest du besser mit einem Spiel.

Das beide Joysticks komplett kaputt sind ist unwahrscheinlich.

Zitat:
Wenn ich die Maus (IBM) anschließe, tut sich leider gar nichts.
Was meinst du mit "Maus (IBM)"? Eine serielle Maus vom PC? Die gehen an einem Amiga nicht, du brauchst eine Amiga-Maus.
 
cgutjahr   [Administrator]

12.03.2020, 18:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Font einbinden
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Zitat:
Original von AmigaHarry:
Nun, genau dafür gibts ja die Assign Fonts: <mein Pfad> ADD Anweisung.

Was zum einen den Kleinkram, der problemlos zentral erledigt werden könnte, an Startup-Scripts auslagert. Zum anderen ist mir kein Installations-Script erinnerlich, das diesen Ansatz gewählt hätte anstatt die Fonts einfach nach FONTS zu kopieren - die "Lösung" setzt also jedes Mal Handarbeit (und entsprechende Kenntnisse) vom Anwender voraus.

Zitat:
Original von AmigaHarry:
Einfacher und genialer gehts kaum.

"Einfach und genial" wäre es, wenn jedes Programm seine Fonts erst in PROGDIR:Fonts und dann in FONTS: suchen würde. Das macht es ja schließlich auch für Konfigurationsdateien, die deutsche Übersetzung oder seine ARexx-Scripts. Warum ausgerechnet bei Fonts darauf verzichten?
 
cgutjahr   [Administrator]

12.03.2020, 15:14 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Font einbinden
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Das war m.E. eines der Hauptärgernisse beim Amiga, dass Programme nur in FONTS: nach Zeichensätzen suchen.

MCP bietet einen Patch dafür an, dann suchen alle Programme auch in PROGDIR:Fonts - Assigns oder Kopiererei sind damit Geschichte.
 
cgutjahr   [Administrator]

07.02.2020, 23:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MorphOS-forum offline
Brett: MorphOS

Ich hab den Betreiber mal angeschrieben, wollte evtl. eine Newsmeldung dazu machen. Er bedauert, dass sich das so lange hingezogen hat - er hofft, dass es "nächste Woche weitgehend online" sei.
 
cgutjahr   [Administrator]

07.02.2020, 17:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS 3.9 neu installieren
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Naja - OS 3.9, evtl. P96, WHDLoad (ist jetzt Freeware, also keine Nerv-Requester mehr).

Ob du sonst noch was brauchst - bzw. was genau - hängt davon ab, was du noch machen willst. Rein für das Starten von Spielen brauchst du eigentlich nicht mal 3.9...
 
cgutjahr   [Administrator]

28.01.2020, 15:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Eingeloggt bleiben
Brett: Forum und Interna

Ich hab mich am 21. angemeldet, war sechs Tage lang in Forum und Kommentarbereich unterwegs, und musste mich heute zum ersten Mal wieder anmelden. Svens ursprüngliche Vorgabe (sechs Tage) haut also bei mir hin.

Keine Ahnung warum das bei euch nicht klappt - nutzt ihr mehrere Geräte/Browser um die Seite zu besuchen? Thomas' Hinweis mit dem Browserwechsel muss ich noch testen.
 
cgutjahr   [Administrator]

21.01.2020, 22:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Eingeloggt bleiben
Brett: Forum und Interna

Ich wollte das austesten, habe aber einen dummen Flüchtigkeitsfehler gemacht - also noch mal von vorn.

Hab mich gerade (22 Uhr) neu angemeldet. Mal schauen wie lange es hält ;)

Danach rede ich noch mal mit dem Programmierer.
 
cgutjahr   [Administrator]

07.01.2020, 17:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4, oder nicht OS4? Das ist hier die Frage.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von LarsB:
Die Chipram Begrenzung, die Planar-Grafik und die lahmen CPUs ... das sind echte Hürden.

Naja, es sind deswegen echte Hürden, weil du die falsche Entwicklungsumgebung einsetzt ;)

"Plattformübergreifend" und "Amiga-freundlich" schließen sich naturgemäß aus.
 
cgutjahr   [Administrator]

06.01.2020, 18:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4, oder nicht OS4? Das ist hier die Frage.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von DaFreak:
Naja, ist mal wieder eine typische Reizreaktion von denjenigen.
"OS3 oder OS4?"
blabla
"und warum nicht MOS, Windows, ...?"

Nein, LarsB bezog sich wohl eher auf eine private Kommunikation zwischen ihm und mir. Er hatte uns (AN) einen mit Hollywood gebastelten Weihnachtsgruß in Form einer OS4-Exe zukommen lassen - tolle Geste.

Unsere Antwort hat dann aber extrem auf sich warten lassen - weil der einzige bei uns, der OS4-Anwendungen eventuell noch irgendwo unter einer Emulation hätte starten können, nicht gleich was von der Aktion mitbekommen hatte.

Daraus hat sich eine kurze Diskussion zwischen Lars und mir entwickelt, in der er sehr erstaunt zur Kenntnis genommen hat, dass wir (ich) OS4 nicht nutzen. Ich hab ihm erklärt dass ich beim Besten willen nicht (mehr) wüsste wofür: Nachdem ich AmigaOS nicht mehr zur täglichen Arbeit einsetzte, ist OS4 irgendwie ziemlich nutz- und reizlos geworden. Und für Retro-Zwecke ist OS3 um Längen besser geeignet.

@LarsB: Erstellst du denn deine Hollywood-Projekte auch unter OS4 (auf einem Emulator, der unter Windows läuft)? Ansonsten ist deine Aussage ja auch nur: "Als Zielplattform für den Hollywood-Compiler ist es stressfreier" - von "nutzen" kann ja dann auch nicht die Rede sein ;)
 
 
-1- 2 3 4 5 6 >> Letzte Ergebnisse der Suche: 2649 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.