amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 2 3 -4- 5 Ergebnisse der Suche: 131 Treffer (30 pro Seite)
ciVic   Nutzer

02.11.2004, 20:53 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mini-ITX-Gehäuse für den micro A1
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ja da sind tatsächlich ein paar niedliche Sachen dabei, vielleicht lass ich mich von dem C64@933 MHz inspirieren und baue einen A500@800Mhz. Dabei frage ich mich, ob man mit einem Catweazle auch die Tastatur vom 500er nehmen könnte?

ciVic
 
ciVic   Nutzer

02.11.2004, 14:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mini-ITX-Gehäuse für den micro A1
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo!

Gibt es eigentlich ein Gehäuse für Mini-ITX-Boards, die aufgebaut sind wie ein Notebook? Also mit Bildschirm, Tastatur... und es war doch mal vor einiger Zeit von einem A1200 ähnlichem Gehäuse die Rede, was ist daraus geworden?

ciVic
 
ciVic   Nutzer

02.11.2004, 14:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: micro A1-C vs. I
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo

einen von beiden würde ich mir gerne kaufen, und der C hat den großen Vorteil, dass er bald erhältlich ist. Allerdings scheint der I sonst nur Vorteile zu haben. Hat den GX-Prozessor, der als Nachfolger des FX gilt (gleich, nur kleinere Strukturen, dadurch Stromsparender und doppelter Cache), er hat einen CF-Slot, Gigabit... oder hat er auch Nachteile, außer, dass er wohl etwas teurer wird? Ich würde jetzt nämlich bald gern einen kaufen, nur vielleicht lohnt es sich ja auf den I zu warten?

ciVic
 
ciVic   Nutzer

23.10.2004, 14:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Texteditor der Tabs einfügt?
Brett: Programmierung

Ja wäre nich schlecht. Sonst muß ich mal StormED versuchen, weiß halt nur nich wie sehr der in die IDE integriert ist. Ich probiers am besten mal aus. GoldEd oder CygnusED kosten halt Geld, und für ein wenig rumspielen ist es zu teuer. Vielleicht wenn ich es mal ernsthaft mache

ciVic
 
ciVic   Nutzer

23.10.2004, 03:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Texteditor der Tabs einfügt?
Brett: Programmierung

Hallo

Ich suche einen kostenlosen Texteditor, der auch echte Tabs einfügt, und nicht Leerzeichen. Ich hätte ja nie gedacht, dass das so schwierig sein kann :lach: früher hatte ich StormC verwendet, da wars kein Prob, aber jetzt wo ich mal etwas mit GCC spielen möchte meckert der make gleich rum nur weil wohl Leerzeichen anstatt Tabs in der Datei sind? Hab ich so im Internet als Infos gefunden. Kostenlos sollte er halt sein weil ich eben nur etwas rumspielen möchte...

Danke schonmal

ciVic
 
ciVic   Nutzer

21.10.2004, 19:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard 1260 reparieren lassen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Nein übertaktet ist sie nicht, aber defekte Chips reagieren bevor sie gar nicht mehr funktionieren sehr empfindlich auf Hitze.

ciVic
 
ciVic   Nutzer

20.10.2004, 20:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard 1260 reparieren lassen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hab es schon genauer raus gefunden, scheint erst zum Problem zu werden wenn er warm wird. Also wenn er lange aus war läuft alles wunderbar, erst wenn er etwas lief darf man das Gerät nicht neu starten, denn dann resettet er sich noch bevor er irgendetwas macht. Wenn er aber einmal bootet ist alles ok...

ciVic
 
ciVic   Nutzer

20.10.2004, 14:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard 1260 reparieren lassen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ach naja die ist schon ewig alt, soweit ich mich erinner ist die nicht von DCE

ciVic
 
ciVic   Nutzer

20.10.2004, 03:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard 1260 reparieren lassen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo

Meine Blizzard 1260 funktioniert nicht mehr richtig. Mein A1200 springt nur noch mit eingebauter Blizzard nach einigen Resets an. Sonst kommt er nichtmal bis zu einem Bootbildschirm. Nun denke ich sollte ich sie reparieren lassen, aber nachdem mir zu Ohren kam, dass DCE (so hieß er doch oder?) nun nicht mehr repariert interessiert mich wo es noch geht, was im Schnitt gezahlt werden muß, und was ich tun muß, damit sie die reparieren

Danke schonmal...

ciVic
 
ciVic   Nutzer

21.09.2004, 21:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die guten alten Amiga-Mailboxen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hast schon... soo langsam? hmm wart mal vielleicht kann ich was an den Einstellungen drehen, ich selbst kann es ja nur lokal testen, das is ja noch etwas anders als übers Inet

ciVic
 
ciVic   Nutzer

21.09.2004, 21:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die guten alten Amiga-Mailboxen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Mist da häng ich ja mit #26 weit hinten dran

Wir begrüßen übrigens unseren ersten User in der d-fence.cjb.net! :D

ciVic


[ Dieser Beitrag wurde von ciVic am 21.09.2004 editiert. ]
 
ciVic   Nutzer

21.09.2004, 20:54 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die guten alten Amiga-Mailboxen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Klar, gib Nummer, vor allem würde mich Mechassault interessieren... Allerdings müßte ich dafür erstmal wieder nen Modem installieren hihi
So mal was anderes, ich hab grad auch mal wieder eine mit PMBS online gebracht, erreichber per Telnet:

d-fence.cjb.net

Läuft erstmal... mal sehen wann ich den Router wieder abschalte, für gewöhnlich läuft das ganze so ab Mittag bis Nachts so um 3, vielleicht demnächst auch mal 24h... also schaut doch mal rein!
Es geht mit dem bei XP beiliegendem telnet, oder am besten am Amiga mit Term (oder ähnliches) und dem telser.device, damit kann man dann auch Mechassault spielen...
Wundert euch aber nicht über die Geschw... 1. gehts ja über Internet, mit seinen tollen pingzeiten, und 2. läuft die Box auf WinUAE auf nem P266 8) Soll ja eigentlich nix ernsthaftes sein :O

@werfer würde dir auch helfen, allerdings ist die Frage nach der Software, PMBS hat seinerzeit reichlich Geld gekostet, und meinen Key mag ich nich aus der Hand geben. Würde sicherlich viele geben, die ihn loswerden wollten, weil sie nichtmal mehr nen Amiga haben, aber wie will man sie erreichen... Hat da jemand ne Idee? oder nen anderes Programm im Angebot?

ciVic


[ Dieser Beitrag wurde von ciVic am 21.09.2004 editiert. ]

[ Dieser Beitrag wurde von ciVic am 21.09.2004 editiert. ]
 
ciVic   Nutzer

21.09.2004, 15:35 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die guten alten Amiga-Mailboxen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Tjo ich hab sowas mal mit Prometheus eingerichtet, das lief sogar auf dem UAE 8) wenn auch nicht gut. Und nen Amiga die ganze Zeit laufen lassen hatte ich auch keine Lust, wer ruft schon noch an, wenn auch per Telnet :(
Hast denn noch Mailbox-Soft von damals?

ciVic
 
ciVic   Nutzer

20.09.2004, 21:31 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die guten alten Amiga-Mailboxen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Merkwürdig, kann mich gar nicht mehr erinnern, das sowas benötigt wird. PMBS-Installation auf ner frischen AmigaOS-Installation und fertig... Naja.. vielleicht hilft der Link. Ich habe mir zum Spaß auch mal wieder eine unter UAE eingerichtet, auch mit Telnet... wer weiß, vielleicht mach ich bald mal wieder eine mit Mechassault auf 8)

ciVic
 
ciVic   Nutzer

20.09.2004, 20:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die guten alten Amiga-Mailboxen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Supimajo:

Ich würd sie so gerne nochmal hochfahren...:)


Ich würde sagen, fahr mal hoch ich ruf mal an, aber da ich nichtmal mehr ein Modem angeschlossen habe da ich seid Jahren dsl habe hihi... obwohl es ja sogar zwischenzeitlich mal Telnet-Mailboxen gab. Das war nicht schlecht. Ich würde meine ja auch nochmal hoch fahren, nur endete es damals damit, dass ich mal wieder einen Dateisystem-Fehler hatte, und nichtmal Disksalv 3 die Daten noch retten konnte. Und die arbeit alles nochmal einzurichten wollte ich mir nicht machen, da habe ich es einfach bleiben lassen.

ciVic

 
ciVic   Nutzer

20.09.2004, 03:28 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Die guten alten Amiga-Mailboxen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo!

Da ich selbst damals eine Amiga-Mailbox hatte (ihr erinnert euch, nicht E-Mail-Programm, sondern die BBS...), und in der Zeit 93-95 sehr aktiv war würde ich mal gerne wissen, ob es hier noch Leute gibt, die vielleicht auch selbst eine hatten? Vielleicht auch mit dem Prometheus vom Martin Brückner (der übrigens wohl immernoch programmiert wie ich mitbekommen habe, nur was weiß ich nicht mehr). Ich persönlich trauer dem guten Mechassault hinterher. Onlinespiele gibt es heutzutage ja mehr denn je, aber ich finde keins mehr so interessant wie das... Den Programmierer davon gibt es auch noch, er erinnert sich sogar noch an das Programm :-) Mit Amiga hat er aber auch abgeschlossen... er hat nichtmal mehr seine eigenen Amiga-Programme wie er sagt :-(

ciVic
 
ciVic   Nutzer

16.05.2004, 03:24 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4 - wie wars in Essen?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Naja teilweise sicherlich noch nix reifes, auf einem der Rechner wollte ich Papyros oder Quake starten, und der ganze rechner hing, was in einem solch geschützem system nicht sein darf, da müßten die programme abstürzen. Außerdem dauerte die Kopie von ein paar hundert kb großen Dateien rund 30 sek, weil sie an einer stelle richtig hakte. Und das ist nur das, was mir innerhalb von 10 minuten auffiel. Naja gut, aber ich habe auch etwas mit den Kernelentwicklern geredet, und es sind features im Kern, die man durchaus mit aktuellen Systemen vergleich kann. Ein Feature ist drin, das eigentlich für Longhorn geplant war, aber nun wohl selbst in Longhorn nicht kommt. Und zwar wird Code von Daten im Speicher getrennt, so kann Code, der durch einen Pufferüberlauf ins System kommt auf keinen Fall ausgeführt werden (die wohl größte Sicherheitslücke bei Linux/WinXP). Anderes Beispiel ist die unterstützung von CD-MRW. Unter Windows sprechen Programme wie InCD davon CD-RWs wie Disketten verwenden zu können, ich selbst habe festgestellt, das ist die reinste Katastrophe, weil die Prgramme sich in Teile des Systems einmischen wo sie eigentlich nix zu suchen haben, und es funktioniert bei mir deswegen meistens einfach gar nicht. Ganz zu schweigen von Linux. Unter OS4 ist es wohl so im System drin wie jeder andere Treiber auch, also wirklich eine Art Diskette.
An sich hört sich das System also besser an als WinXP und Linux zusammen, aber es müssen noch erst einige Fehler raus.

ciVic
 
ciVic   Nutzer

14.04.2004, 00:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4 Prerelease nächste Woche?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich bin sowieso verblüfft, dass noch genug Geld zu holen ist um sowas wie den Pegasos inkl Betriebssystem zu entwickeln. Auch wenn er auf Standartkomponenten basiert und bis jetzt nichtmal nen TCP/IP-Stack hat finde ich es dennoch interessant. Wenn man bedenkt in welchen Zeiten Commodore platt gegangen ist, und dass es jetzt dennoch möglich ist so ein Betriebssystem wie OS4 zu entwickeln, dass von den Specs her wirklich gut ist... Ich hoffe dass man sich früh genug gedanken gemacht hat, was finanziell machbar ist, und was nicht. Bei MorphOS war wohl von vorherein klar, dass kein Geld da ist um gleich beim ersten Release einen TCP/IP-Stack mit zu entwickeln, schade, aber verständlich. Ich hoffe dass man beim AmigaOS4 ähnlich intelligent war. Außerdem muß ja noch was für ein OS4.1 über bleiben :-) Ich wäre auch durchaus zufrieden wenn einige Teile, die nicht so dringend sind noch in einer 68k-Emu laufen, erstmal


ciVic


[ Dieser Beitrag wurde von ciVic am 14.04.2004 editiert. ]
 
ciVic   Nutzer

13.04.2004, 22:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4 Prerelease nächste Woche?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

also irgendwie hab ich angst und fühl mich stark an pOS erinnert. Falls sich noch jemand daran erinnert sollten eigentlich bei dem Begriff Prerelease sofort die Alarmglocken schrillen. Muß natürlich nix heißen, aber in anbetracht des Geldmangels, der gerüchteweise existiert habe ich Angst dass man das Prerelease bringt, weil keine Kohle mehr da is um es zu Ende entwickeln. Und wenn alle Pech haben kommt auch nicht mehr genug Kohle rein und es wird bei der Prerelease für immer bleiben, wie bei pOS eben. Mal Essen abwarten...

ciVic
 
ciVic   Nutzer

29.03.2004, 11:22 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Betatester gesucht (kein MOS)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Jo die beiden waren einfach, ok, bleibt noch mein eigentliches Problem, der HTMLView, den ich einfach nicht finden kann...

ciVic
 
ciVic   Nutzer

29.03.2004, 01:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Betatester gesucht (kein MOS)
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hi!

Ok ich hab das Aminet abgesucht und bei Google ca. 20 Links versucht, aber immer nur tote Links und ähnliches gefunden, aber kein HTMLView. Kannst mir vielleicht einen Link geben wo ich es finden kann? Wenn es keine Mühe macht vielleicht auch zur rmh.library und openurl

Danke!

ciVic
 
ciVic   Nutzer

27.03.2004, 21:45 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmigaOS4 Event 2004 in Essen
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Vielleicht kommen auf ein paar meiner guten alten Mailbox Kollegen, waren ja alles Amiga-Freaks :-)

ciVic
 
ciVic   Nutzer

13.03.2004, 14:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard 1260 defekt?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Jo genau so sieht es aus, manchmal fährt er doch hoch und dann ist auch alles erstmal in Ordnung, bis zum nächsten Reset. Und genau die Karte hatte ich auch mal ausgebaut.
Zu DCE, ich hatte bei denen zwar schonmal was machen lassen (persönlich dort abgegeben weil ich in der Nähe wohne), es war auch nach einem Tag fertig, aber das ist 10 Jahre her und in letzter Zeit höre ich nur schlechtes über die?

ciVic
 
ciVic   Nutzer

13.03.2004, 03:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Blizzard 1260 defekt?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo!

Ich schätze meine 60er Karte im A1200 ist defekt. Nach dem Einschalten, oder nach einem Reset, also zu der Phase wo sich das Gerät initialisiert (vor dem Booten, vor dem ersten Diskzugriff) stürzt der Amiga schon ab mit dem Powerled-blinken. Das macht er aber nich immer, nur ein oder zwei mal, dann bootet er normal (der Guru kommt dann natürlich noch). Danach bei einem Reset kann es wieder passieren. Und es scheint nur zu passieren wenn die Karte eingesteckt ist. Am RAM liegt es nicht, den habe ich schon abgezogen. Und wenn er einmal hochgefahren ist läuft der Rechner auch ganz normal. Oder kann sich jemand was anderes erklären? Lohnt es sich die Karte repariere zu lassen, oder würde sich eine neue Karte (welche auch immer) lohnen (Thema OS4)? Einen Towerumbau möchte ich dabei allerdings nicht machen.

Danke für eure Tips

ciVic
 
ciVic   Nutzer

18.01.2004, 03:08 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Opera Amiga Version
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hat schonmal einer bei Access nachgefragt (http://www.access-sys-eu.com/)? Die haben schon einen für PocketPCs geschrieben, für Series 60 Handys, für die UIQ-Plattform (P800), und soweit ich weiß auch einige andere Embedded Systems. Wenn das Ziel von deren Netfront-Browser also ist auf möglichst einfache Art auf viele kleine Geräte portiert werden zu können ist es bestimmt nicht schwierig ihn für MorphOS oder AmigaOS anzupassen. Jedenfalls ist es vielleicht billiger als der Opera :o) Und ich habe ihn mal auf PocketPCs und Series 60-Handys getestet. Läuft wirklich super...

ciVic
 
ciVic   Nutzer

14.03.2003, 20:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MiamiDx-Registrierung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Frag mal den Author des Programms. Ich wette er wird genauso antworten wie er auch KDH antwortet wenn KDH ihm schreibt, dass sie wieder was verkauft haben. Sie haben Miami ja nichtmal im offiziell im Programm, oder habe ich es einfach übersehen? :O Und mein Kopf ist nicht verraucht, denn ich unterstelle nix und stelle es nicht als Tatsache hin. Also weniger Rauch, klar hinsehen.

Und woher ich das wissen will? Ja ist schon komisch, dass er nichts mehr verkauft, und KDH es mehr oder weniger unter der Ladentheke verkauft, ohne es irgendwo zu listen.

ciVic
 
ciVic   Nutzer

14.03.2003, 01:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MiamiDx-Registrierung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Wetten KDH hat so einen Keygen und vertreibt die Keys zwar, aber gibt das Geld gar nicht mehr weiter, weil der Author eh kein interesse mehr hat und sich auch bei KDH nicht mehr meldet?:smokin:

ciVic
 
ciVic   Nutzer

11.11.2002, 20:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FKey für PC?
Brett: Andere Systeme

Hmm ja aber ich vor allem per Key Strings einfügen können.

ciVic
 
ciVic   Nutzer

10.11.2002, 23:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FKey für PC?
Brett: Andere Systeme

Hallo!

Ich suche seid eh und jeh nen FKey für den PC, gibts es sowas?

ciVic
 
ciVic   Nutzer

11.10.2002, 19:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Disklaufwerk
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von DunkleSeele:
ein orginal HD laufwerk aus dem a4000
sorry war unverständlich



Falls nicht, und du es über hast wäre ich vielleicht interessiert *g*

ciVic


 
 
1 2 3 -4- 5 Ergebnisse der Suche: 131 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.