amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 Ergebnisse der Suche: 54 Treffer (30 pro Seite)
elprincipal   Nutzer

02.11.2007, 17:13 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: TLSFMem und PAB
Brett: Amiga, AmigaOS 4

*** Wegen Verstoß gegen die Netiquette gelöscht (cg)
http://www.amiga-news.de/netiquette.shtml ***

@ MOD:

Jetzt kann editiert werden

[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 02.11.2007 um 17:17 Uhr geändert. ]
 
elprincipal   Nutzer

02.08.2007, 23:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Simpsons - der Film
Brett: Get a Life

HI!

War auch in den Film und überlege ernsthaft zum ersten Mal in meinen Leben ein zweites Mal in den gleichen Film zu gehen.

:itchy:
 
elprincipal   Nutzer

22.07.2007, 21:26 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: FPU auch für Spiele Interssant?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Ich würde schon sagen das sich dGeschichte lohnt.

Es gibt einige Spiele die das unterstützen, alle mathematischen Operationen werden ab dann von der FPU durchgeführt.

Solltest du allerdings nur 500'er Spiele nutzen ist der MEhrwert natürlich nur gering.
 
elprincipal   Nutzer

27.03.2007, 19:47 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mikronik 2.Floppy Adapter für A1200
Brett: Amiga, AmigaOS 4

UPs!

war unvollständig...

Meine Natürlich am internen Kabel ein zweites internes Laufwerk

soll df0: in der Mitte des Kabels oder am Ende?

Es ist das MFD4 von Micronik

U8 sagt du und mit welcher Ausrichtung ist quadratisch der Chip?

Danke für eure Antworten

Sven
 
elprincipal   Nutzer

20.03.2007, 21:34 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mikronik 2.Floppy Adapter für A1200
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Hat niemand eine Idee?

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

18.03.2007, 17:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mikronik 2.Floppy Adapter für A1200
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Habe bei mir so ein Teil liegen und ein paar Fragen...

1. Auf was für einen Chip muß ich den Adapter stecken?

2. Wo müssen df0: und df1: angeschlossen werden (Flachbandkabel) ?

3. würde ein Real HD-Drive von Amtrade als dfd1:daran funktionieren?

Das wärs dannmal..

Danke in voraus

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

14.03.2007, 17:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Diverses
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

noch aktuell
 
elprincipal   Nutzer

26.02.2007, 22:27 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: Diverses
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

HI!

Habe einige kleinigkeiten die ich suche:

- Cybervision 64 /3d mit Scandoubler

- Externen Scandoubler und Flickerfixer

- Turbokarte für den A4000 min. 60'er oder PPC

- Spiel Fields of Battle von Bevelstone Productions

- CD 32 komplett und funktionstüchtig


wer etwas hat und sich davon trennen möchte, kann mir mal ne Mail schreiben.

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

19.01.2007, 10:12 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Battletech-Spiele ?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Absolut:

- PD Spiel Mechwarrior oder so ähnlich, 2 Disketten, Umsetzung des alten / ersten Brettspiels, mit Soundeffekten und Battlemech selberbau

Kommerziell:
BattleTech: The Crescent Hawk's Inception

Eine Art Echtzeit Rollenspiel die stark an die Geschichte der Gray Death Legion, 1 Diskette übrigens von westwood

Dann hatte ich mal ne 3 Level demo von irgendeiner PD-Serie wo man in einfachster 3D Grafik gegeneinander antreten konnte im Splittscreen, keine Ahnung wie das hies.


Mehr fällt mir gerade nicht mehr ein

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

14.01.2007, 19:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: 993 verwirrte bei McDreck
Brett: Get a Life

HI!

Auch auf die Gefahr hin mich unbeliebt zumachen, möchte ich meinen Senf dazugeben.

Ich gehe mit meiner Freundin eigentlich sehr selten zu einen dieser Fast Food Ketten.
Das hat nicht nur mit den relativ hohen Preis zu tun (speziell Kentucky ist da am teuersten)sondern auch mit meiner Meinung das ziemlich viele junge Leute kaum oder gar nicht kochen können. ( eine Dose erwärmen oder ne Pizza aufbacken ist meiner Meinung keine Leistung)

Ich bin jetzt 29 und bin sicherlich kein besonders guter Koch, allerdings sind bei mir noch alle satt geworden und habens überlebt :lach: :lach: .

Ich finde zu Essen sollte man sich Mühe (die Herstellung) und schon ein bißchen Zeit lassen.

Der Trend geht definitiv in die andere Richtung...

Zu Stiftung Warentest habe ich auch eine Bemerkung zu sagen, man sollte mal bedenken das diese Organisation privatwirtschaftlich agiert und gewisse Vorgaben bekommt.

Dazu zählt die Auflage des Gesetzgebers das sie sich beim Testen eines Produktes der Hertsellerfirma die Chance geben müssen ihr Produkt der Stiftung zur Verfügung zu stellen, erst wenn der Hersteller dies mehrmals verweigert, bzw. nicht tut, darf sich die Firma das Produkt aus dem Einzelhandel beschaffen.

Hiermit sage ich nicht das Cheeseburger von MD so seine Wertung bekommen hat, aber ich möchte grundsätzlich in rechte Bild Rücken wie dort getestet wird, ich habe sehr spezielle Erfahrungen mit Vertretern dieser Organisation sammeln dürfen. (habe ein Großteil meines bisherigen Arbeitslebens in einer Babywindelfabrik gearbeitet und mußte dreimal solche Herren und Damen betreuen und kannte die speziellen Vorkehrungen die meine Ex-Firma dann immer getroffen hat)

Das die QS Vorschriften in solche Ketten sehr streng sind versteht sich von selbst, denn negative Publicity hat sofortige und direkte Auswirkungen auf die Verkaufszahlen.

Allerdings sind Ausbildung und Bezahlung in solchen Firmen aehr auf "amerikanischen" Niveau.

Kann sich jeder selber aussuchen ob er das gut findet.

Nicht desto trotz habe ich in letzter Zeit mal ein Happy Meal (mit Cheeseburger) gegessen, und bei BK mal nen Big King, weil der mir besser schmeckt und ich als Servivetechniker nachts um 2 Uhr irgendwie nicht mehr auf die Reihe bekommen habe was anderes zu finden, am Arsch der Welt.

Eigentlich sollte jeder meinen Post als Aufforderung verstehen mehr mal in der Küche selbst auszuprobieren und auch kleine oder große Rückschläge einfach mal in Kauf nehmen.

Nichts ist schöner wenn man sieht das es seinen Gästen schmeckt und die den Topf, oder Schüssel, ratzekahl leergefuttert haben.

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

20.12.2006, 11:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: ***S-A-M-M-L-U-N-G***
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

HI!

Was soll ne CD32 Konsole komplett kosten?

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

12.12.2006, 12:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Dringend Tester für neuen Competition Pro gesucht...
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

habe zwei davon, hätte nöchste Woche Urlaub und somit etwas Zeit...

wenn Interesse besteht?

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

06.11.2006, 22:00 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Sind unterwegs, hoffe nur das man was erkennen kann..

Aber woran kann das liegen das an den beiden Leitungen jeweils andere gedreht sind?

Werde für heute Schluß machen, meine Freundin quengelt, da sind mir meine drei elektronischen irgendwie manchmal, nur manchmal echt lieber :P

Bis morgen

Sven

P.S. Wenn du noch Ideen hast nur raus damit
 
elprincipal   Nutzer

06.11.2006, 21:19 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Hups, tschuldigung ist nur die Begeisterung mit mir durchgegangen.

Mir war irgendwo nur klar das die 2000'er Laufwerke am 4000'er laufen müssen, darum bin ich diesen Weg gegangen...

Habe Fotos gemacht wie kann ich die hier einfügen?

Vom HD-Drive den beiden Kabeln und der Rückseite der beiden 2000'er Drives

@ botfixer Pardn mir gehen nur manchmal die Pferde mit mir durch und das bestreben irgendwie daselber hinzubekommen :glow:

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

06.11.2006, 21:06 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: CV64 3D plus Scandoubler
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

nochmal schieb
 
elprincipal   Nutzer

06.11.2006, 20:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Ich berichte mal..:
alles an den gedrehten Kabel vom 2000'er

2000'er Floppys genommen, df0: am Ende -> df1:in der mitte = Konfiguration im 2000'er die schon 10 (?) Jahre läuft

Ergebnis: geht nicht (df1:unlesbar)

df0: und df1: Kabel Positionen getauscht

Ergebnis: läuft :rotate:

Warum?

Jetzt benötige ich nur eine gute Idee wie ich das HD-Drive einbringe...

Werde mal das anders gedrehte vom 4000'er ausprobieren.

Dann das HD-Drive beginnen einzusetzen...

 
elprincipal   Nutzer

06.11.2006, 07:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Der Fehler ist immer der selbe...

1. Drive am mIttelabgriff funktioniert normal, zweites Drive meldet nach booten der Workbench (df1:unlesbar) und reagiert auf keine eingelegte Diskette
Beim booten der Workbench leuchtet LED am zweiten Drive mehrmals auf, aber nie am ersten..

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

05.11.2006, 21:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Ich berichte mal was ich so ausprobiert habe:

- beide Laufwerke aus dem 2000'er mitsamt den Kabel in den 4000'er eingebaut, gleiches Problem

- versch. Mischungen (HD-Drive mit einen 2000'er Laufwerk, altes Kabel, neues <2000'er> Kabel) alles keine Verbesserungen

- beobachtung: 2000ér und 4000'er Kabel nicht identisch...
am 2. Anschluß Drehung der Leitungen unterschiedlich, beim 2000'r beginnt die Drehung von der roten Ader ca. bei 3/4, beim 4000'er genau anders herum

Was ist richtig'?



:( :(

Ich weiß so langsam keinen Ausweh mehr...

Gibt es noch Dinge die ich überprüfen/testen kann?

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

05.11.2006, 19:03 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Mhm, gut ist muß also gedreht sein...

welche Leitungen den genau?

Die nasen an den Steckern lassen mir keine andere Möglichkeit sie an den Laufwerken anzustecken, was soll da schief laufen?

Das 1200'er dRive ist eins aus Commo-fertigung, ich denke mal nicht das die schon gefixt haben...

Kann ich die drives aus dem 2000'er nehmen und sie im 4000'er verbauen, wenn ich beide nehme und sie anschliesse muß die geschichte doch gehen.

Und dann schmeiß ich eins raus und bau das HD-Drive ein, was meinst du dazu?

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

05.11.2006, 18:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Habe den 4000'er erst neu bekommen. Das Samsung Laufwerk war idrin funktionierte bei mir nie.

Beim Amiga ist das Floppy Kabel nicht gedreht?

ganz sicher? Den irgendwoher habe ich gehört das es so wäre..

Das Samsung Laufwerk funktioniert nirgendwo, gehen wir einfach davon aus das es defekt ist.

Allerdings müßte ja das 1200 ér Laufwerk im 4000'er funktionieren..

Jumperung (änderbar) habe ich an keins der Laufwerke erkennen können
weder am HD-Drive, dem Samsung noch am 1200 ér, ich hoffe nicht das ich irgenwo rumlöten muß.

habe gestern mal nachgesehen über das amtrade hd-drive und bin ja alle Möglichkeiten (der Jumperung an der mini-Platini) durchgegangen mit dem 1200'er Laufwerk, kein Erfolg.

Ich glaube ich habe noch einen 2000'er im keller mit zwei drives, den sollte ich mir mal genauer anschauen.

Noch irgndwelche Tips?

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

05.11.2006, 10:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Gibt es noch was was ich überprüfen kann ?

Irgendwie läßt mich di Sache nicht los..

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

04.11.2006, 22:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Mhm, das Kabel (Floppy) ist von der Mitte (Anschluss HD-Drive) zum Ende (Samsung bzw. 1200'er Laufwerk) gedreht (bzw. in teilen gedreht) könnte das Kabel nicht einfach in diesen Segment defekt sein?

Scheint mir schon fast so..

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

04.11.2006, 22:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Mhm, was hat das mit den nicht funktionierenden Samsung Laufwerk zu tun?

Das Hd_drive an den Amtrade funktioniert ausgezeichnet...

Sind die Laufwerke am 1200'er und am 4000'er identisch?

Warum funktioniert das vom 1200 ér nich im 4000'er?

Seltsam ,seltsam...

Muß sagen macht direkt kirre die ganze Geschichte, kann doch eigentlich nicht so schwer sein, bin wohl irgendwie vieleicht zu dämlich..

Gruß

Sven

 
elprincipal   Nutzer

04.11.2006, 20:57 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

hi!
Kabel geprüft, ist gedreht.
Jumper DF1 gesetzt.
DF0 auf intern.
HD-Laufwerk ist ein Amtrade-HD-Laufwerk A357.
Alle Jumper an der Laufwerksplatine (Amtrade) durchprobiert,
steht auf 1,
zwei und drei keine Verbesserungen.
 
elprincipal   Nutzer

04.11.2006, 20:46 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche altes RPG-Spiel
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Ich glaube du meinst Robosports

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

04.11.2006, 20:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Suche altes RPG-Spiel
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Ich glaube du meinst Robosports

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

04.11.2006, 20:18 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Spiel noch weiter it den Laufwerken herum...

Habe das Problem Laufwerk in einen 1200'er eingebaut, gleiches Problem..

Seltsam nur wenn ich das 1200'er Laufwerk im 4000'er einbaue (und das läuft super!!!) habe ich am 4000'er das gleiche Problem.

Irgendwie muß da noch was sein...

Im BBoH habe ich das Real HD-Drive von Amtrade gefunden, steht nur das der mittlere Anschluß benutzt werden muß. Nun das ist so..

Aber die Jumper was die wohl bedeuten?

Gruß

Sven
 
elprincipal   Nutzer

04.11.2006, 19:52 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

habe ich ausprobiert, gleiche Fehlermeldung.

Der Jumper DF0: ext/ int wofür ist der?

Stand auf ext habe ich auf int gestellt keine Änderung

Das Problem Laufwerk ist ein Samsung FBS1 P4CJ620516, SFD-321B

Übrigens das HD Laufwerk ist mit einen HD Floppy Fix Platine (Amtrade) angeschlossen, ist darüber was bekannt?

Auf dem Miniplatinchen gibt einen Jumper auf 1 und 3 Möglichkeit
(1 ist belegt)

Neue Ideen?

Danke Sven
 
elprincipal   Nutzer

04.11.2006, 17:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: S: CV64 3D plus Scandoubler
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

schieb
 
elprincipal   Nutzer

04.11.2006, 17:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 4000 Diskettenlaufwerke
Brett: Amiga, AmigaOS 4

HI!

Habe hier ein Problemchen mit einen 4000'er und 2 internen Diskettenlaufwerken (1x HD und 1x DD)

Das HD Laufwerk (DF0:) funktioniert hervorragend, allerdings das andere..

1. Frage: Woran erkenne ich ob das 2. ein DD oder HD laufwerk ist?

2. Frage: Es wird immmer nach Laden der Workbench angezeigt das " DF1: unlesbar " ist Kaputtes Laufwerk?

3. Frage: Jumper auf den Mainboard des 4000'er Habe den für DD oder HD Auswahl gesteckt und gezogen keine Änderung. gibt es noch andere?

4. Frage: Das Laufwerk leuchtet beim booten mehrmals auf, registriert aber scheinbar keine eingelegte Diskette (zumindest mit der LED nicht) Kann ich zum Testen ein internes laufwerk von einem 1200'er oder 2000'er nehmen?

Ich hoffe mir kann jemand helfen

Gruß

Sven

 
 
-1- 2 Ergebnisse der Suche: 54 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.